Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Merlin-87

Killzone Mercenary

Recommended Posts

Merlin-87   
  • Beiträge: 15.122
  • Sony kündigt heute einen neuen Killzone-Ableger für die PS Vita an, der den Namen “Mercenary” tragen soll. Viele Details zum Titel hat man zwar nicht angegeben, die Video-Präsentation zeigt jedoch beeindruckende Bilder.

    So kann der Spieler via Touchscreen Nahkampf-Attacken ausführen und so die Feinde im Schach halten. Ein Releasetermin ist ebenso nicht bekannt, als wahrscheinlich stellt sich das Erscheinungsdatum im Jahr 2013 heraus. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen.

    Quelle: playfront

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Easy-08   
  • Beiträge: 1.233
  • Killzone? PSV? Geil! :D

    hört sich sehr nett, aber ich seh dem ehr skeptisch gegenüber, weil damals der Killzone teil für die PSP war ja nicht schlecht, bis auf die Story (sehr offenes Ende) aber da kommt schon eine sehr wichtige frage. Wo wird der PSV Teil Spielen? Zwischen Teil 3 und 4? Oder wird das ein eigenständiges Spiel? Lass wir uns überraschen, ich hoffe doch das Beste :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Easy-08   
  • Beiträge: 1.233
  • Wenn ich das bisher richtig verfolgt habe wird man einen Auftragskiller der Helghast spielen. Könnte man zeitlich also überall unterbringen.

    Nagut das hört sich schon um weiten besser an. Mal etwas komplett neues. Wird bestimmt interessant werden. Gute Steuerung, gute Grafik, nette Story? Gekauft :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Amon_Amarth   
  • Beiträge: 282
  • Wenn ich das bisher richtig verfolgt habe wird man einen Auftragskiller der Helghast spielen. Könnte man zeitlich also überall unterbringen.

    Aber im Trailer werden nur Helghast umgelegt, wär irgendwie komisch seine eigenen Leute umbringen zu müssen finde ich. Kanns kaum erwarten mehr Infos über das Spiel zu bekommen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    dante1711   
  • Beiträge: 2.671
  • Ich kopiere mal den Text von gamefron.de

    14.08.12 - Sony hat den Shooter Killzone Mercenary von Guerrilla Games auf seiner gamescom-Konferenz angekündigt. Darin nehmen die Spieler Auftragsmorde für Kopfgeld an und jagen ihre Freunde wie in einem Ego-Shooter. Mittels Touch Screen sind Angriffe und Nahkampfattacken möglich. Release: TBA (Europa)

    DOWNLOAD VIDEO (Killzone Mercenary gamescom Teaser Trailer)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ALPHAT1ER   
  • Beiträge: 2.111
  • Viel ist bisher nicht über Killzone Mercenary bekannt, das Sony im Rahmen der gamescom exklusiv für PlayStation Vita angekündigt hat.

    Wie man jetzt allerdings noch verriet, setzt auch der PS Vita Ableger auf die leistungsstarke Killzone 3 Engine. Das Spiel entsteht direkt bei Guerilla Games und wird nicht wie so oft von einem externen Studio entwickelt. Zur gamescom verriet man bereits, dass auch hier die zahlreichen PS Vita Features zum Einsatz kommen, darunter das Touchpad.

    In der Story erlebt man erneut einen erbitterten Kampf zwischen den ISA Soldaten und den Helghast, wobei man diesmal sogar auf Seiten der Helghast kämpfen wird.

    Killzone Mercenary erscheint 2013 exklusiv für PlayStation Vita.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ALPHAT1ER   
  • Beiträge: 2.111
  • Im polnischen Gaming-Magazin PSX Extreme sind neue Details zu Killzone Mercenary zu lesen, die schon jetzt auf einen großen PS Vita Titel hoffen lassen.

    Demnach setzt Guerilla Games beim Killzone Mercenary auf die gleiche Engine wie bei Killzone 3 auf der PS3, sowie hat man einige Gimmicks hinzugefügt, um auch das Potenzial der PS Vita nutzen zu können. Die Grafik wird als “wunderschön”, “klar” und mit “knackigen Texturen” beschrieben, sowie eine weitreichende Fernsicht.

    Die Charaktermodelle und Animation sehen laut dem PS3 Extreme Magazine “unglaublich” aus, sowie spricht man von einer stabilen Framerate, trotz intensiver Action innerhalb der Level. Abschließend heißt es, dass es sich wie ein portables Killzone 3 anfühlt, aber besser wie Uncharted aussieht.

    Einen ersten Scan mit einigen Bildern gibt es ebenfalls dazu.

    http://www.ppe.pl/news-20440-PSX_Extreme_185_od_srody_w_kioskach!.html

    Quelle: playfront.de

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ALPHAT1ER   
  • Beiträge: 2.111
  • In dieser Woche werden die ersten Previews zu Killzone: Mercenary veröffentlicht, darunter in verschiedenen Gaming-Magazinen.

    Aus einen italienischen Magazin stammen vorab nun folgenden Infos, darunter auch ein ungefährer Release-Zeitraum, den Sony und Guerilla Games anstreben, sowie Angaben zur Spielzeit.

    Die Story von Killzone: Mercenary beginnt direkt nach dem Ende des ersten Killzone für PlayStation 2 und behandelt viele Ereignisse, die in den drei Kapiteln erzählt wurden. Man selbst spielt einen Söldner namens Arran Danner, ein Ex-Soldat der UCA, der kein Problem damit hat, für die ISA und Helghast zu arbeiten.

    Es wird neun Singlepayer-Missionen geben, die jeweils rund eine Stunde umfassen. Die Missionen lassen sich erneut spielen und werden mit weiteren Herausforderungen und Zielen versehen. Es gibt auch einen Multiplayer-Modus mit sechs Karten für acht Spieler und drei unterschiedlichen Spielmodi.

    Im Single- und Multiplayer Modus werdet ihr für jede Aktion belohnt. Je besser ihr seid, umso mehr Erfolge erhaltet ihr, die in einem gemeinsamen Account gesammelt werden und gegen Waffen, Upgrades und Ausrüstung für den Multiplayer eingetauscht werden können.

    Killzone: Mercenary nutzt die Power der PS Vita in jeglicher Hinsicht. Dual-Stick Steuerung, den Touch-Screen, um brutale Angriffe auszuführen, sowie Motion Control für präziseres anvisieren usw. Wie bereits zuvor erwähnt, kommt hier eine verbesserte Killzone 3 Engine zum Einsatz, die an die PS Vita angepasst wurde. Das Spiel soll deutlich besser aussehen als im Vergleich zu Uncharted und wird als “umwerfend” bezeichnet.

    Ein Release ist für diesen September geplant, was durch Sony aber noch nicht bestätigt wurde

    Quelle: playfront.de

    Edit: hier auch noch ein neuer Trailer!

    http://blog.eu.playstation.com/2013/01/31/killzone-mercenary-new-trailer-screens-and-gameplay-details/

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BeatMnky   
  • Beiträge: 2.190
  • In dieser Woche werden die ersten Previews zu Killzone: Mercenary veröffentlicht, darunter in verschiedenen Gaming-Magazinen.

    Aus einen italienischen Magazin stammen vorab nun folgenden Infos, darunter auch ein ungefährer Release-Zeitraum, den Sony und Guerilla Games anstreben, sowie Angaben zur Spielzeit.

    Die Story von Killzone: Mercenary beginnt direkt nach dem Ende des ersten Killzone für PlayStation 2 und behandelt viele Ereignisse, die in den drei Kapiteln erzählt wurden. Man selbst spielt einen Söldner namens Arran Danner, ein Ex-Soldat der UCA, der kein Problem damit hat, für die ISA und Helghast zu arbeiten.

    Es wird neun Singlepayer-Missionen geben, die jeweils rund eine Stunde umfassen. Die Missionen lassen sich erneut spielen und werden mit weiteren Herausforderungen und Zielen versehen. Es gibt auch einen Multiplayer-Modus mit sechs Karten für acht Spieler und drei unterschiedlichen Spielmodi.

    Im Single- und Multiplayer Modus werdet ihr für jede Aktion belohnt. Je besser ihr seid, umso mehr Erfolge erhaltet ihr, die in einem gemeinsamen Account gesammelt werden und gegen Waffen, Upgrades und Ausrüstung für den Multiplayer eingetauscht werden können.

    Killzone: Mercenary nutzt die Power der PS Vita in jeglicher Hinsicht. Dual-Stick Steuerung, den Touch-Screen, um brutale Angriffe auszuführen, sowie Motion Control für präziseres anvisieren usw. Wie bereits zuvor erwähnt, kommt hier eine verbesserte Killzone 3 Engine zum Einsatz, die an die PS Vita angepasst wurde. Das Spiel soll deutlich besser aussehen als im Vergleich zu Uncharted und wird als “umwerfend” bezeichnet.

    Ein Release ist für diesen September geplant, was durch Sony aber noch nicht bestätigt wurde

    Quelle: playfront.de

    Edit: hier auch noch ein neuer Trailer!

    http://blog.eu.playstation.com/2013/01/31/killzone-mercenary-new-trailer-screens-and-gameplay-details/

    Das hört sich schon echt super an. Hab mir heute morgen auch den neuen Trailer angeschaut. Man, ich will das Spiel haben.

    Zum Release haben die bisher noch nichts gesagt, oder?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    daveman   
  • Beiträge: 2.863
  • Ich bin der Meinung gelesen zu haben, das man dort auch auf Seiten der Helghast spielen kann.

    Das wäre ja mal gut. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Wird trotzdem gekauft.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×