Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Neph

"Gefällt mir"-Button auf der Hauptseite

Recommended Posts

 

Mir ist gerade aufgefallen, dass die "Daumen hoch"- und "Daumen runter"-Buttons auf der Hauptseite gegen einen "Gefällt mir"-Button ausgetauscht wurden und würde gerne wissen, wie es denn dazu gekommen ist. War das ein Vorschlag mehrerer User hier, wollte das Team das so oder wollt ihr nur schauen, wie das hier ankommt?

Auf jeden Fall, und hier beginnt das eigentliche Feedback, finde ich es gar nicht gut, dass man plötzlich nur noch ein "Gefällt mir" für Posts zu Neuigkeiten abgeben kann und keinen "Daumen runter" mehr. Auf diese Weise ist es viel zu FB-ähnlich und genau das ist dort, neben dem unachtsamen Umgang mit persönlichen Daten, einer der größten Punkte, die mich stören.

Jetzt besteht einfach kein Unterschied mehr zwischen Posts mit falschen Infos oder "unnützen" Aussagen, die aber noch lange keine Beschwerde rechtfertigen, und einfach nur Posts mit neutralem Standpunkt, die deswegen aber auch nicht unbedingt ein "Daumen hoch" bekommen.

Das Hauptproblem sehe ich dabei allerdings darin, dass es mir jetzt doch irgendwie so vorkommt (eben wie bei FB), dass, auch wenn es von euch vermutlich nicht so gewollt ist, wir User als zu "dumm" (bitte jetzt nicht falsch verstehen) dargestellt werden, um selbst entscheiden zu können, wie uns etwas gefällt und als ob da ja nicht einfach mal vollkommen verschiedene Standpunkte vertreten werden können/dürfen.

Klar, man kann noch immer auf einen Post antworten, aber was ist im Endeffekt aussagekräftiger und auf was werden die meisten eher schauen? Eine rote Minuszahl + 1-2 Posts, die es, jetzt im Fall von falschen/unbestätigten Infos, richtigstellen oder x Beiträge (die sich die meisten eh nicht komplett durchlesen werden) von Leuten, die im Endeffekt alle den Lehrer spielen wollen?

Wie ich finde, ist eben genau das, wie wahrscheinlich schon zu oft gesagt, einfach das Problem bei FB: Ja nicht widersprechen und wenn doch, soll es am besten gleich in der Masse der Posts untergehen. Aber gerade was Spiele (als Hobby) angeht, gehen die Meinungen doch sehr auseinander und da geht es nicht nur um ein einfaches "Happy birthday to me" mit 50 Likes darunter, sondern es steckt (meistens) auch mehr dahinter.

Ich finde daher, das sollte nicht einfach so "abgedumpft" werden und würde mich freuen, wenn es zumindest die Möglichkeit gebe, hier, auf einer doch noch relativ FB-unabhängigen Seite (bin ich froh!), selbst zu entscheiden, wie man es haben möchte. Ich verlange ja keine 1-5-Sternchen-Skala mit rosaroten Tupfen und wenn lieber jemand einen auf "Facebook" macht, muss er den "Daumen runter" ja nicht benutzen :P, aber die Möglichkeit sollte es, wie ich finde, doch zumindest geben. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Nun dieses gefällt mir ist ja kein reines Facebook Phänomen sondern machen eigentlich viele grosse Seiten wie auch youtube etc.

Es ist halt die sozialere Variante da dieses System nur Gewinner aber keine Verlierer kennt.

Mit dem "Dislike" wird nunmal schnell Schund betrieben und Leute bewusst bestraft die vielleicht gegen den Strom schwimmen aber was sehr Kluges sagen.

Als kleine Seite ist das mit dem disliken noch ne feine Sache gewesen wo man durch viele dislikes einen beleidigenden Kommentar ausblenden konnte. Damals konnte wir uns sogar noch Kommentare nicht registrierter Nutzer erlauben, was schon länger nicht mehr möglich ist.

Darum hat man sich fuer eine Abschaffung des Daumen runter eingesetzt damit man nict gleich gesteinigt wird wenn man mal eine andere Meinung hat. Den wie du sagtest vor allem bei Videospiele gehen die Meinungen weit ausseinander und nicht jeder der seine Meinung zu BF3 bei einer MW3 News kundtut ist automatisch ein Fanboy den man als MW3-Anhänger disliken muss.

Im endeffekt haben sich viel zu viele Leute beschwert deren Meinung nach es ungerechtfertigt war dass sie ein Minus bekommen haben, einfach weil irgendjemand sie nicht leiden konnte :/

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nun dieses gefällt mir ist ja kein reines Facebook Phänomen sondern machen eigentlich viele grosse Seiten wie auch youtube etc.

Es ist halt die sozialere Variante da dieses System nur Gewinner aber keine Verlierer kennt.

Mit dem "Dislike" wird nunmal schnell Schund betrieben und Leute bewusst bestraft die vielleicht gegen den Strom schwimmen aber was sehr Kluges sagen.

Als kleine Seite ist das mit dem disliken noch ne feine Sache gewesen wo man durch viele dislikes einen beleidigenden Kommentar ausblenden konnte. Damals konnte wir uns sogar noch Kommentare nicht registrierter Nutzer erlauben, was schon länger nicht mehr möglich ist.

Darum hat man sich fuer eine Abschaffung des Daumen runter eingesetzt damit man nict gleich gesteinigt wird wenn man mal eine andere Meinung hat. Den wie du sagtest vor allem bei Videospiele gehen die Meinungen weit ausseinander und nicht jeder der seine Meinung zu BF3 bei einer MW3 News kundtut ist automatisch ein Fanboy den man als MW3-Anhänger disliken muss.

Im endeffekt haben sich viel zu viele Leute beschwert deren Meinung nach es ungerechtfertigt war dass sie ein Minus bekommen haben, einfach weil irgendjemand sie nicht leiden konnte :/

Youtube hat beide Daumen :biggrin5:

Bei Spiele gehen die Meinungen echt auseinander. Bestes Beispiel ist BF3 und MW3. Man kann darüber Diskutieren, weil beides ihre Vor- und Nachteile haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Youtube hat beide Daumen :biggrin5:

Bei Spiele gehen die Meinungen echt auseinander. Bestes Beispiel ist BF3 und MW3. Man kann darüber Diskutieren, weil beides ihre Vor- und Nachteile haben.

Ups stimmt :J:

Naja ich persoenlich bin auch eher ein Daumen runter Fan der dann mal gerne zum Einsatz kommt wenn jemand seine Hasspredigten im Newsbereich zum Besten gibt :emot-what:

Um den genannten Problemen entgegen zu wirken wer es vielleicht auch ne Option gewesen die Kommentare nicht permanent auszublenden sondern in einen Spoiler zu verfrachten, den man dann oeffnen kann wenn man den boesen Kommentar dennoch lesen will :J:

Ist aber jetzt reine Geschmackssache und mit diesem "Gefaellt mir" ist das ja auch gut gelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Finde die Entwicklung auch sehr schade. Vor allem als Facebook-Hasser wird mir übel wenn ich diesen neuen Button sehe. Und es war eine sehr gute Sache, dass man auch mal für eine negative Aussage ein Minus vergeben konnte.

Schade, diese Entwicklung geht meiner Meinung leider mal in die falsche Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nun dieses gefällt mir ist ja kein reines Facebook Phänomen sondern machen eigentlich viele grosse Seiten wie auch youtube etc.

Jep, Youtube hat auch einen "Daumen runter" und ich kenne, außer Facebook, ehrlich gesagt auch keine andere Seite, die nur ein "gefällt mir" hat - und ich spreche hier noch von dem FB-Button (Teilen, "Gefällt mir"), der sich auf anderen Webseiten einbinden lässt.

Es ist halt die sozialere Variante da dieses System nur Gewinner aber keine Verlierer kennt.

Mit dem "Dislike" wird nunmal schnell Schund betrieben und Leute bewusst bestraft die vielleicht gegen den Strom schwimmen aber was sehr Kluges sagen.

Für mich ist das, wie gesagt, eher ein "man darf keine andere Meinung haben und die auch kundtun", was man durch das "Daumen runter" sonst super ausdrücken konnte. Und Leute, die extrem auf Fanboy/Trolle machen, wird es immer geben. Das heißt aber nicht, dass, wenn mal eine andere Meinung vorhanden ist, gleich x Daumen runter gegeben werden, da sind die meisten hier, muss ich schon sagen, doch aufgeschlossen sind, wenn z.B. von einer anderen Nicht-Sony-Konsole mal die Rede ist.
Als kleine Seite ist das mit dem disliken noch ne feine Sache gewesen wo man durch viele dislikes einen beleidigenden Kommentar ausblenden konnte. Damals konnte wir uns sogar noch Kommentare nicht registrierter Nutzer erlauben, was schon länger nicht mehr möglich ist.
Das mit den nicht registrierten Usern ist verständlich, sonst müsstet ihr ja den ganzen Tag online sein, um die ganze Werbung/Spam zu löschen.

So, wie es bisher war, fand ich persönlich es aber vollkommen in Ordnung, also dass es beliebig viele "Daumen runter" geben kann (kam mir zumindest so vor), ohne dass der Post gelöscht wird, da dadurch auch schon mal gute Antworten mit gelöscht wurden.

Darum hat man sich fuer eine Abschaffung des Daumen runter eingesetzt damit man nict gleich gesteinigt wird wenn man mal eine andere Meinung hat. Den wie du sagtest vor allem bei Videospiele gehen die Meinungen weit ausseinander und nicht jeder der seine Meinung zu BF3 bei einer MW3 News kundtut ist automatisch ein Fanboy den man als MW3-Anhänger disliken muss.

Im endeffekt haben sich viel zu viele Leute beschwert deren Meinung nach es ungerechtfertigt war dass sie ein Minus bekommen haben, einfach weil irgendjemand sie nicht leiden konnte :/

Sorry, aber das muss jetzt sein: "Man up!" :biggrin5:

Bei eBay ist es noch verständlich, aber hier in einem Forum zu unser aller Hobby? Man muss doch sowieso mit so etwas umgehen können und sorry, wenn jemand sich über ein einfaches "Dislike" beschwert, finde ich das einfach lächerlich. Denn richtig (*dir und mir rechtgeb'* :P), es hat nun mal nicht jeder dieselbe Meinung und wenn halt jemand denkt, dass der eigene Post nicht hilfreich/blöd/wwi?! war, muss man das akzeptieren.

Okay, sollte es sich das "ich mag' dich nicht, deswegen mache ich dir etwas zufleiß" häufen, muss man etwas dagegen machen, aber nicht auf dem Weg, dass auch alle anderen auch "bestraft" werden, sondern eher gegen den Unruhestifter.

Ups stimmt :J:

Naja ich persoenlich bin auch eher ein Daumen runter Fan der dann mal gerne zum Einsatz kommt wenn jemand seine Hasspredigten im Newsbereich zum Besten gibt :emot-what:

Um den genannten Problemen entgegen zu wirken wer es vielleicht auch ne Option gewesen die Kommentare nicht permanent auszublenden sondern in einen Spoiler zu verfrachten, den man dann oeffnen kann wenn man den boesen Kommentar dennoch lesen will :J:

Ich weiß, vor einiger Zeit war es so, dass der Post nach 4 oder 5 "-" gelöscht wurde (was ich, wie ich oben schon sagte, nicht ganz iO fand), wurde da aber nicht die Begrenzung aufgehoben?

Ich finde, auch die negativ bewerteten Beiträge sollten angezeigt werden - habe da auch schon teilweise bei mehreren "-" trotzdem einen Daumen hoch gegeben, wenn es gerechtfertigt war.

Finde die Entwicklung auch sehr schade. Vor allem als Facebook-Hasser wird mir übel wenn ich diesen neuen Button sehe. Und es war eine sehr gute Sache, dass man auch mal für eine negative Aussage ein Minus vergeben konnte.

Schade, diese Entwicklung geht meiner Meinung leider mal in die falsche Richtung.

Zwar wird mir nicht "übel", aber ansonsten: *Daumen hoch* :biggrin5:

Schade, dass es nicht möglich ist, nachträglich noch eine Umfrage einzufügen, dadurch ließe sich ganz leicht klären, was die meisten hier wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich ist das, wie gesagt, eher ein "man darf keine andere Meinung haben und die auch kundtun", was man durch das "Daumen runter" sonst super ausdrücken konnte. Und Leute, die extrem auf Fanboy/Trolle machen, wird es immer geben. Das heißt aber nicht, dass, wenn mal eine andere Meinung vorhanden ist, gleich x Daumen runter gegeben werden, da sind die meisten hier, muss ich schon sagen, doch aufgeschlossen sind, wenn z.B. von einer anderen Nicht-Sony-Konsole mal die Rede ist.

Der Eindruck dass andere Meinungen nicht erwünscht sind sollte eigentlich nicht erweckt werden sondern ganz im Gegenteil. Durch das Wegfallen vom Daumen runter trauen sich mehr Leute gegen den Strom zu schwimmen respektiv werden nicht direkt mit Daumen runter abgestraft.

Und es gibt bestimmt noch kreativere Wege seine andere Meinung zum Ausdruck zu bringen als nur durch ein Daumen runter. Das setzt natuerlich auch voraus dass man sich Gedanken ueber Gegenargumente etc. macht.

Sorry, aber das muss jetzt sein: "Man up!" :biggrin5:

Bei eBay ist es noch verständlich, aber hier in einem Forum zu unser aller Hobby? Man muss doch sowieso mit so etwas umgehen können und sorry, wenn jemand sich über ein einfaches "Dislike" beschwert, finde ich das einfach lächerlich. Denn richtig (*dir und mir rechtgeb'* :P), es hat nun mal nicht jeder dieselbe Meinung und wenn halt jemand denkt, dass der eigene Post nicht hilfreich/blöd/wwi?! war, muss man das akzeptieren.

Okay, sollte es sich das "ich mag' dich nicht, deswegen mache ich dir etwas zufleiß" häufen, muss man etwas dagegen machen, aber nicht auf dem Weg, dass auch alle anderen auch "bestraft" werden, sondern eher gegen den Unruhestifter.

Es gibt überraschend viele Leute die nicht damit klar kamen so viel kann ich dir versichern. :dozey:

Respektiv wurden dann mit dem Finger auf den Mod gezeigt wieso die Kommentar xy geloescht wurde obwohl nie irgendein Mod bis dato was damit zu tun hatte oder was ich auch noch putzig fand ist dass wenn jemand ein "Dislike" bekommen hatte er seinen eigenen Kommentar mit "Wieso habe ich ein Minus bekommen" kommentiert hatte. :facepalm:

Dieser Daumen runter brachte schon sehr wohl einige Missstände mit sich, die vom gefaellt mir zwar geloest werden, aber welche missstaende dieses gefaellt mir mit sich bringt werden wir wohl erst erfahren :J:.

Schade, dass es nicht möglich ist, nachträglich noch eine Umfrage einzufügen, dadurch ließe sich ganz leicht klären, was die meisten hier wollen.

Ungeachtet dessen was die User wollen würden, bringt leider nicht jedes Feature einen vertretbaren Aufwand mit sich und den mit dem Daumen runter wollte man sich nicht mehr antuen.

Selbstverständlich geht man aber davon aus dass die Mehrheit diese Aenderung positiv aufnimmt und es mit der Zeit ersichtlich ist dass die Vorteile oder die Art und Weise der Kommentare sich zum Besseren entwickeln werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
ich kenne, außer Facebook, ehrlich gesagt auch keine andere Seite, die nur ein "gefällt mir" hat

Amazon ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es gibt noch eine andere Möglichkeit für den "Daumen runter"-Button.

Statt + und - zu verrechnen, so dass dann bei einem der +2 und -7 erhalten hat dann -5 steht, werden beide Werte nebeneinander angezeigt.

Alt:

ps3user

-3 (weil z. B. -7 und +4 gevotet)

Neu:

ps3user

-7 / +4

Und wenn das Ausblenden bei -10 wegfällt bzw. wie es jetzt halt ist, wird hier eigentlich niemand wirklich bestraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also der neue "Gefällt mir" Button "Gefällt mir" auch überhaupt nicht. :incazzato::biggrin5: Ich kann wirklich nicht nachvollziehen warum das geändert wurde. Bei manchen Kommentaren in den News bekommt man richtig den drang "Daumen Runter" zu geben.

Ich finde es übrigends auch nicht gut das die Kommentare bei -10 gelöscht wurden. Diese sollten einfach stehen bleiben. Viele andere Kommentare beziehen sich dann meist auf ein Kommentar das leider von euch gelöscht wurde. So kann man die Diskussion nur schlecht nachvollziehen.

PS: Dieser Therad bräuchte eine Umfrage. Ich will das alte System wieder zurück.:J:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

PS: Dieser Therad bräuchte eine Umfrage. Ich will das alte System wieder zurück.:J:

Abgelehnt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Abgelehnt ...

Ganz ernst geint war das ja nun auch wieder nicht.:D Außerdem scheint das ja sowieso nicht sonderlich viele zu interessieren.

Ich habe mir hier nun mal die Pro Argumente von Fury Bahamut durchgelesen. Falls sich wirklich so viele Leute darüber aufgeregt und beschwert haben das sie einen Daumen Runter bekommen haben kann ich das aus Team sicht schon verstehen. Damit will man sich natürlich nicht rumärgern. Als User sehe ich das aber eben anders.

Naja. Bringt ja nix hier jetzt noch was zu schreiben. Deshalb lass ich es lieber.:biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Abgelehnt ...

Eine klare Aussage aber ohne Gründe, hmm. Na gut, muss man wohl so schlucken und den Mund halten.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Eine klare Aussage aber ohne Gründe, hmm. Na gut, muss man wohl so schlucken und den Mund halten.;)

Du musst den Mund nicht halten. :) Das ist ein Feedback-Thread, in welchem wir von euch wissen wollen wie ihr es findet. Solange du sachlich und nicht beleidigend etc. bleibst (was ich mir im besten Leben nicht vorstellen kann :D) kannst du dir die Seele aus dem Leib reden.

Nur wenn von Marc's Seite abgelehnt wird, dass das alte System wieder eingeführt wird dann ist das so. Es steckt ja auch Arbeit hinter dem neuen System, die wäre ja dann für die Katz'.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Du musst den Mund nicht halten. :) Das ist ein Feedback-Thread, in welchem wir von euch wissen wollen wie ihr es findet. Solange du sachlich und nicht beleidigend etc. bleibst (was ich mir im besten Leben nicht vorstellen kann :D) kannst du dir die Seele aus dem Leib reden.

Nur wenn von Marc's Seite abgelehnt wird, dass das alte System wieder eingeführt wird dann ist das so. Es steckt ja auch Arbeit hinter dem neuen System, die wäre ja dann für die Katz'.

Marc hat nicht abgelehnt, dass das alte System wieder eingeführt wird sondern er hat eine Umfrage abgelehnt was die User darüber denken. Er hat also indirekt gesagt: Interessiert uns nicht was die User denken.

Das finde ich zwar nachvollziehbar weil es viel Arbeit macht. Aber dann würde ich mir schon wünschen, dass man beispielsweise schreibt: Abgelehnt weil macht zu viel Arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Marc hat nicht abgelehnt, dass das alte System wieder eingeführt wird sondern er hat eine Umfrage abgelehnt was die User darüber denken. Er hat also indirekt gesagt: Interessiert uns nicht was die User denken.

Das finde ich zwar nachvollziehbar weil es viel Arbeit macht. Aber dann würde ich mir schon wünschen, dass man beispielsweise schreibt: Abgelehnt weil macht zu viel Arbeit.

Naja gut, ich dachte jetzt er hat das alte System abgelehnt. Kann man jetzt auch gar nicht genau erkennen, da müssen wir wohl abwarten bis er sich selbst mal zu Wort meldet.

Eine Umfrage finde ich persönlich aber auch sinnvoll. Dieser Thread soll ja wie bereits gesagt konstruktive Kritik beinhalten, und wenn wir mit der Umfrage sehen das zig User lieber das alte System hätten, sagt uns das ja etwas. Man muss das System ja dann nicht wieder einführen. Geht ja auch so wie es momentan ist. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Marc hat nicht abgelehnt, dass das alte System wieder eingeführt wird sondern er hat eine Umfrage abgelehnt was die User darüber denken. Er hat also indirekt gesagt: Interessiert uns nicht was die User denken.

Das finde ich zwar nachvollziehbar weil es viel Arbeit macht. Aber dann würde ich mir schon wünschen, dass man beispielsweise schreibt: Abgelehnt weil macht zu viel Arbeit.

Ich hab Beides abgelehnt, einen Grund hielt ich nicht für notwendig da alles schon erklärt wurde.

Und nein, deine Aussage hier stimmt nicht. Es interessiert uns sehr wohl was die User denken. Ich werde in Zukunft wieder immer einen Grund angeben, damit so eine falsche Interpretation nicht mehr zustande kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich hab Beides abgelehnt, einen Grund hielt ich nicht für notwendig da alles schon erklärt wurde.

Und nein, deine Aussage hier stimmt nicht. Es interessiert uns sehr wohl was die User denken. Ich werde in Zukunft wieder immer einen Grund angeben, damit so eine falsche Interpretation nicht mehr zustande kommt.

Deswegen habe ich indirekt geschrieben. Ein wenig kenne ich dich ja schon. Daher weiss ich, dass du sowas nicht einfach ablehnst. Und ich weiss auch sehr genau, dass dich die Meinung anderer interessiert.:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Deswegen habe ich indirekt geschrieben. Ein wenig kenne ich dich ja schon. Daher weiss ich, dass du sowas nicht einfach ablehnst. Und ich weiss auch sehr genau, dass dich die Meinung anderer interessiert.:smile:

Ok, aber andere User kennen mich halt nicht so gut, daher sollte ich auch immer einen Grund angeben.

:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...