Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

RedrAVEN

RedrAVEN's Platin Annahmestelle

Recommended Posts

 



Danksagungen

Allgemein

- Ich danke Finchi, Beliskner, Thrillhelm, Danchka, miwula, Blacky und vielen anderen für ihre tollen Projekte, welche mich dazu gebracht haben ebenfalls ein Projekt zu starten (Ich habe bei Weitem nicht alle hier eingefügt, da es zu viele wären. Denkt euch euren Namen einfach, falls ich euch vergessen haben sollte :)).

- Ein ganz großes Dankeschön geht an Danchka für den tollen Banner im Startpost! Super Arbeit!

Spiele

- Danke an Hunter1349 für die Hilfe bei BFBC2!

Top 5 Poster in meinem Projekt (Stand: 14.04.2012 18:22 Uhr)

- Platz 1: miwula (19 Posts)

- Platz 2: LorD Avenger & Danchka (je 14 Posts)

- Platz 3: marcelreise11 & The Special One (je 8 Posts)

- Platz 4: knoefiii (7 Posts)

- Platz 5: ds2010ps3 (6 Posts)

Updates

Statistiken

Trophäen-Statistik zum Projektstart

level.png Level: 13 (96%)

platin.png Platin: 14

gold.png Gold: 90

silber.png Silber: 257

bronze.png Bronze: 893

gesamt.png Gesamt: 1254

rangliste.png Rangliste: 695

Mein Yourgamercards.net Profil

Meine Trophycard

35393.png

Mein Platinbanner

35393.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

363a74a41b8262764fa3239110cfaedc-d4s51yo.png

Warum so ein Projekt?

Ja, viele von euch fragen sich jetzt sicher "Wer ist der Kerl überhaupt und was will der hier?". :biggrin5:

Ich denke eigentlich schon ziemlich lange über ein Platin-Projekt meinerseits nach (eigentlich schon seitdem ich das Video von Finchis erstem Platintag gesehen habe *wink* :biggrin5:), habe dann aber doch immer wieder einen Rückzieher gemacht.

Aus dem Grund sind mir schon einige Spiele, die ich vorbereitet hatte, "durch die Lappen gegangen", weil ich sie dann doch platiniert habe (s. Dantes Inferno, Sly 1, etc.).

Nun habe ich mich aber doch dazu entschieden ein Projekt zu starten und jetzt kann mich nichts mehr aufhalten! ;)

Was wird hier passieren? (Ziele etc.)

Da ich kein besonders guter Spieler bin, werden hier sicher keine Mörderplatins kommen á la Wipeout HD. Ich spiele das, was mir Spaß macht und fast keine Spiele nur der Trophäen wegen.

Ich habe keine genaue Vorstellung davon, wie viele Spiele ich schaffen möchte an meinem Platintag. Es werden aber wohl "nur" maximal zwischen 10 und 20 werden (eher 10 als 20 ^^).

Zeitlich setze ich mich nicht unter Druck, deshalb kann es schon einige Zeit dauern. Spätestens kurz bevor die PS4 kommt, wird das Projekt abgeschlossen :redface: und ich hoffe, dass ich noch genug Zeit finde, wenn "bald" Diablo3 rauskommt :drool5:

Updates werde ich wohl immer dann schreiben, wenn es sich auch lohnt. Das heisst, das es auch mal 2 Wochen dauern kann, da ich mal Tage habe, an denen ich gar nicht spiele.

Jetzt aber zu meinen Spielen:

Vorbereitete Spiele

Batman Arkham Asylum | 98%

Sly 2 - Band of Thieves | 98%

Ratchet & Clank - All 4 One | 98%

Mini Ninjas | 98%

Uncharted 2 | 72%

Trine 2 | 91%

Need for Speed Hot Pursuit | 70%

Battlefield Bad Company 2 | 69%

Restliche Spiele

Prince of Persia Trilogy | 0%

Darksiders | 0%

Uncharted 3 | 0%

Sly 3 | 0%

Little Big Planet | 42%

Batman Arkham City | 15%

Dirt 3 | 77%

Prince of Persia - The Forgotten Sands | 0%

Spiele, die ich (wahrscheinlich) noch kaufe

God of War Collection Vol. 2

inFamous 2

Heavy Rain

L.A. Noire

Ratchet & Clank - A Crack in Time

Battlefield 3

Assassin's Creed Brotherhood

Assassin's Creed Revelations

...(nicht vollständig)

Spiele, die ich besitze, aber (wahrscheinlich) nicht in mein Projekt kommen

Grand Theft Auto IV

Street Fighter 4

DJ Hero 1

DJ Hero 2

Rock Band 2

Rock Band 3

Guitar Hero Warriors of Rock

God of War 3

blur

Call of Duty Black Ops

Wipeout HD

Spiele, die schon auf Platin sind

God of War

God of War 2

Prince of Persia

Assassin's Creed 2

Motorstorm Apocalypse

Spare Parts

Burnout Paradise

Little Big Planet 2

Dirt 2

Uncharted

inFamous

Sly 1

Dante's Inferno

Megamind

Übersicht & Bewertung der vorbereiteten Spiele findet ihr in Post #2

Danksagungen, Updates und Statistiken findet ihr in Post #3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Vorbereitete Spiele



Spiel #6 -> Trine 2

Hier muss ich mich mit allen 3 Charakteren von einer fleischfressenden Pflanze genüsslich verzehren lassen.

04.PNG Ein Pflanzenschmaus

Füttere Fleischfressende Pflanzen mit drei oder mehr unterschiedlichen Leckerbissen.

- Mein Spielfazit: Dieses Spiel ist bei mir erst durch so einige Youtube-Videos auf dem Radar gelandet, nachdem der erste Teil komplett an mir vorbei gegangen war. In den Videos ist mir aber direkt die hübsche Grafik mit den grellen Farben ins Auge; ach was sag ich: ins Gesicht gesprungen! Das Gameplay konzentriert sich größtenteils auf mehr oder weniger knifflige Rätsel, welche man lösen muss, um von A nach B zu gelangen. Das ist mit Sicherheit nicht das innovativste Konzept, aber es wurde in Trine 2 gut umgesetzt. Die Steuerung ist manchmal etwas träge, was dann mit einem Sprung in den Abgrund bestraft wird, anstatt auf die rettende andere Seite. Zur Story kann ich leider nicht viel sagen, da ich nur 6 Kapitel (von 13) spielen musste, um die Platin vorzubereiten. Jedoch ist in diesem Spiel die Story wohl nicht mehr als ein netter Nebeneffekt. Nichtsdestotrotz kann man Trine 2 jedem ans Herz legen, der etwas für Puzzler im mystisch-grellen Gewand übrig haben.

- Optik, Rätsel, "Physik", Erzählerstimme (englisch) ...

- leicht träge Steuerung

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 3/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~5-6 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Kapitel 7 auswählen -> bis zur Pflanze rennen -> alle 3 Charaktere fressen lassen -> Pling!

Spiel #7 -> Need For Speed Hot Pursuit

In einem Event "einfach" 2.000 Yards driften.

42.pngDriftkönig

Drifte in einem Einzel-Event insgesamt 1.830 Meter (2.000 Yards) mit dem Subaru Impreza WRX STI.

- Mein Spielfazit: Vor Hot Pursuit war es schon einige Zeit her, dass ich einen NFS Teil gespielt hatte. Jedoch habe ich damals den ursprünglichen Teil für den PC gespielt - "Ja, SO alt bin ich schon!". Das Feeling von damals gepaart mit der unverwechselbaren Optik von den Burnout Machern Criterion Games? Da konnte ich einfach nicht Nein sagen. Die Optik ist also anzunehmenderweise sehr schön, eine Story Arcade-Racer-typisch nicht vorhanden und die Gummiband-KI NFS-typisch unter aller Sau. Aber mal ehrlich: "Hat man von einem Need For Speed was anderes erwartet?" "Nöööö!". Etwas über die Hälfte der Rennen kann man auch ohne Übung auf Gold bringen, was einem einen schönen Start in das Spiel bietet. Auch der Rest war nach einiger Übung jedoch relativ gut machbar zu meinem Überraschen. Die Langzeitmotivation fand ich erstaunlich hoch, da es mir bis zum Schluss Spaß gemacht hat meinen Erfolg eines "Busts" zu beobachten. Auch den Online-Modus fand ich ziemlich spannend und er lief bei mir ziemlich gut. Alles in Allem ein wirklich schöner Arcade-Racer, den jeder NFS- bzw Burnout-Liebhaber mal getestet haben sollte!

- Grafik, Driften, Wagenauswahl, Online-Modus, ...

- Gummiband-KI, die ewigen Ladezeiten

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 6/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~54 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Kampagne auswählen -> Memorial Valley -> Lightning Reflex starten -> Subaru Impreza WRX STI auswählen -> 2.000 Yards driften (gegebenenfalls während des Rennens umdrehen, um mehr Strecke zu haben) -> Rennen beenden -> Pling!

Spiel #8 -> Battlefield Bad Company 2

Hier noch den letzten Sat-Uplink in der Kampagne zerstören.

44.pngVölliger Blackout

Kampagne: Zerstöre 22 Satelliten-Uplinks.

- Mein Spielfazit: Ich habe damals die Beta zu diesem schönen Spiel gespielt und habe da schon nächtelang mit einem Kumpel davor gesessen. Jedoch geriet es danach irgendwie in Vergessenheit - ein schwerer Fehler, wie sich jetzt heraus stellte. Mich hat BFBC2 voll und ganz überzeugt. Die Kampagne ist zwar kaum nennenswert bei einem fast reinen Multiplayer Shooter, besonders wenn man den langweiligsten Charakter der Truppe steuert, aber schön anzusehen ist sie allemal. Der Fokus lag bei mir, wie wohl bei vielen anderen, auf dem wunderbaren Multiplayer. Der MP besteht hier nicht nur aus reinem "rumgeballer", wie bei anderen Shootern (*hust CoD *hust*), sondern erfordert auch einen gewissen Grad an Taktik. Natürlich dürfen auch die zahlreichen Fortbewegungsmittel (Panzer, ATVs, Humvees, Boote, Hubschrauber, ...) nicht ungenannt bleiben. Diese erhöhen den Spielspaß und die Möglichkeiten im MP ungemein, genauso wie die Möglichkeit fast alles zu zerstören, dank der Frostbite Engine. Alles in allem ist BFBC2 ein wirklich gelungener Shooter, der auch für Neulinge des Genres einen guten Einstieg bietet.

- Grafik, Frostbite Engine (Zerstörung), Fahrzeuge, große Maps (MP), ...

- nicht ganz überzeugender Singeplayer

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 4/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~64 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> My Campaign -> Heavy Metal auswählen -> spielen, bis man zum ersten Mal aus dem Panzer aussteigt (um an die UAV zu gehen) -> nach links in Richtung des Berges ("Turm") laufen -> Uplink zerstören -> Pling!

Ältere vorbereitete Spiele
Spiel #1 -> Batman Arkham Asylum

Hier muss ich einfach den Remote-Batarang einmal wie einen Bumerang steuern, damit ich ihn wieder fange.

04.png Fang!

Fange einen Batarang (beliebiger Spielmodus).

- Mein Spielfazit: Ich bin begeistert! Bisher waren alle Superhelden Spiele, die ich gesehen oder selbst gespielt habe, eine herbe Enttäuschung. Doch das war einmal...Batman Arkham Asylum hat mich von der ersten Minute der Intro-Sequenz in seinen Bann gezogen. Die Grafik ist sehr schön anzusehen, die Charaktere sind in einer Vielzahl vorhanden und sehr gut umgesetzt, das Freeflow-System sieht einfach atemberaubend aus und auch die Story kommt nicht zu kurz. Ich will nicht lange drumherum reden, daher bleibt mir nur noch eins zu sagen: I´M BATMAN!

- Grafik, Charaktere (Joker gefällt mir sogar besser als in den modernen Filmen), Freeflow-System, ...

- etwas zu magere Auswahl an Gadgets

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 8/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~35-40 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> 100% Spielstand auswählen -> Continue Story -> einen freien Platz finden (möglichst ein Wachturm) -> mit dem Steuerkreuz den Remote-Batarang auswählen -> L1 gedrückt halten -> R1 drücken -> mit dem linken Stick zurück zu mir lenken -> fangen -> Pling!

Spiel #2 -> Sly 2 - Band of Thieves

Hier muss ich lediglich in das ThiefNet gehen und das Hover-Pack erwerben, genügend Münzen sind vorhanden.

06.pngVorankommen mit Stil

Kaufe dir im ThiefNet das Hover-Pack.

- Mein Spielfazit: Sly 2 hat mich ein wenig enttäuscht. Den ersten Teil der Trilogie habe ich innerhalb kürzester Zeit platiniert, was mir großen Spaß machte, weshalb ich schnell mit dem zweiten Teil anfing. Jedoch hat sich das Gameplay zwischen den beiden Teilen stark verändert, meiner Meinung nach leider ins Negative. Der Charme der putzigen Protagonisten ging zum Glück nicht verloren, jedoch leider die Einfachheit des strukturierten Gameplays aus dem ersten Ableger der Reihe. Viel mehr ist nicht zu sagen, außer dass die Story ähnlich einschläfernd war wie im ersten Teil und der einzige Lichtblick der spielbare "The Murray" war.

- putzige Charaktere, spielbarer Murray

- Gameplay, Story, ...

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 4/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~16 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Sly 2 auswählen -> im Unterschlupf das ThiefNet auswählen -> das Hover-Pack für Bentley kaufen -> Pling!

Spiel #3 -> Ratchet & Clank - All 4 One

Hier muss ich ein Offline-Co-op-Spiel starten.

27.pngStubenhocker

Spiele ein Offline-Spiel mit mindestens zwei weiteren Spielern.

- Mein Spielfazit: Ich bin ein großer Fan der Ratchet & Clank - Reihe, seitdem ich eine PS3 besitze. Ich mag die Charaktere, liebe die irrwitzigen Dialoge und auch das Gameplay weiss mich immer wieder zu begeistern. Auch wenn All 4 One sicher nicht der beste Teil der Reihe ist, gefällt er mir doch durchaus gut, wegen oben genannter Gründe. Denn vom Look & Feel ist es ein waschechtes Ratchet & Clank. Auch den Co-op Modus finde ich eine wirklich gute Idee, da es sich für diese Spielreihe geradezu anbietet. Leider ist dieses Mal die Story etwas zu kurz gekommen durch die viele Action. Gegen Ende des Spiels musste ich zunächst noch einmal überlegen, gegen wen ich da eigentlich kämpfen muss. Nichtsdestotrotz bietet einem dieses Spiel über die Dauer der Spielzeit viel Spaß und einige Lacher.

- spielbarer Qwark, Dialoge, Action, Waffen, ...

- Story, Bolt-Grinden, langsamer Online Modus, ...

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 3/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~20 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Offline auswählen -> 1-2 Controller zusätzlich anschließen -> Co-op Spiel starten -> Figuren kurz bewegen -> Pling!

Spiel #4 -> Mini Ninjas

Mit der Seelenform von Hiro zu einem Bären werden und 10 Gegner töten.

20.pngBärentanz

Besiege 10 Gegner als Bär.

- Mein Spielfazit: Dieses Spiel war eigentlich ein reiner Spontankauf, der sich aber zu einem kleinen, unterhaltsamen Schmuckstück mauserte. Die Animationen und Sound-Effekte sind wirklich sehr putzig gehalten, was natürlich der Zielgruppe angepasst ist, jedoch auch älteren Zeitgenossen durchaus gefällt. Die Story ist "Ninja-typisch", soweit ich das beurteilen kann, da ich kaum Ninja-Filme kenne (geschweige denn einer bin). Das Gameplay geht recht schnell gut von der Hand und hat einige witzige Einlagen, wie das "Boot-Fahren" im eigenen Ninja-Hut. Auch die Integration von herstell- und kaufbaren Items ist gut gelungen und bietet eine weitere Möglichkeit die bösen Truppen zu besiegen, ohne auf seine Ninja Fähigkeiten zurück greifen zu müssen. Alles in allem ein Titel, der natürlich hervorragend für Platinjäger geeignet ist, aber auch anderes Klientel zufrieden stellt.

- Animationen, Sound-Effekte, Gameplay, ...

- Sammel-Items (eine Sorte wäre durchaus genug gewesen), ab und an schlechte Rund-Um-Sicht durch störrische Kamera

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 3/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~16-18 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Das Level "Leaving Home" auswählen -> bis zum Bären laufen -> R1 drücken und "Spirit Form" auswählen -> R2 drücken und den Bär übernehmen -> 10 Gegner töten -> Pling!

Spiel #5 -> Uncharted 2

Einfach noch zur sonderbaren Reliquie in Kapitel 5 laufen und sie aufnehmen.

11.png Reliquien-Entdecker

Finden Sie die sonderbare Reliquie!

- Mein Spielfazit: Nathan Drake par excellence! Nachdem ich den ersten Teil regelrecht verschlungen habe, sogar noch bevor ich überhaupt auf Trophäen aus war, war natürlich klar, dass auch Uncharted 2 in meinem Laufwerk rotieren würde. Und was soll ich sagen? Ich wurde natürlich nicht enttäuscht! Die Grafik ist eine wahre Augenweide, die Story Uncharted-typisch fesselnd von der ersten bis zur letzten Minute, zumindest wenn man, so wie ich, schon damals Indy Jones geliebt hat. Auch das turteln zwischen Elena und Drake kommt diesmal nicht zu kurz, dem ich nichts Negatives zusprechen kann. Aber natürlich gab es auch wieder die "üblichen" Monster-Passagen, die ich so gar nicht leiden kann. Jedoch sind diese im zweiten Teil so kurz gehalten, dass sie kaum weiter auffallen. Der zweite Teil der Uncharted Reihe ist, wie schon sein Vorgänger, eine ganz klare Kaufempfehlung.

- Grafik, Story, <3 Synchro (englische), ...

- Schätze (an wirklich komischen Orten versteckt zum Teil), "Monster"

- Meine Schwierigkeitsbewertung: 6/10

- Meine Spieldauer bis Platin: ~25-28 Stunden

- Gedankenstütze: Spiel starten -> Kapitel 5 auswählen -> nach dem Bus die 3 Gegner ausschalten -> durch die Häuser klettern -> nach dem Hubschrauber auf den Vorplatz springen -> in den Gulli hinuntersteigen -> Schatz aufsammeln -> Pling!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

kein wunder das ich der erste bin der dich willkommen heißt und dir viel glück wünscht warst ja direkt nach der freischltung schon auf der zweiten seite :biggrin5:

viel spass jedenfalls und so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Auch von mir viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen bei deinem Projekt ;)

Und Glückwunsch zu deinen 3 fertigen Spielen - Heavy Rain solltest du dir übrigenst schleunigst besorgen ;)

Wenn das von deinem Tempo bei den Spielen stimmt, könnten wir ja sogar ungefähr gleich "schnell" respektive "langsam" sein :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Kein besonderer Spieler?

Du hast Arkham Asylum vorbereitet, das reicht schon aus um ein guter Spieler zu sein (im gegensatz zu mir;))

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
kein wunder das ich der erste bin der dich willkommen heißt und dir viel glück wünscht warst ja direkt nach der freischltung schon auf der zweiten seite :biggrin5:

viel spass jedenfalls und so ;)

Das kommt schonmal vor bei der Menge an Projekten, die es hier gibt ;)

Dank dir!

Viel Erfolg und Spaß bei deinem Projekt. Freut mich immer, wenn ich jemanden motivieren kann :-)

Danke!

Du warst halt so mit der Erste, bei dem ich ein Projekt wirklich verfolgt habe :) Da kamen aber ja noch einige zu (siehe Danksagungen) ^^

Viel Spaß und Erfolg bei deinem Projekt

SChön jetzt auch eins von dir zu sehen :)

Dankeschön!

Auch von mir viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen bei deinem Projekt ;)

Und Glückwunsch zu deinen 3 fertigen Spielen - Heavy Rain solltest du dir übrigenst schleunigst besorgen ;)

Wenn das von deinem Tempo bei den Spielen stimmt, könnten wir ja sogar ungefähr gleich "schnell" respektive "langsam" sein :biggrin5:

Danke!

Jo, Heavy Rain werde ich mir auch sicher noch holen, aber ich hab noch soooo viele Spiele hier liegen, die erstmal weg müssen :biggrin5:

Wie schnell ich bin kommt halt wirklich immer drauf an ^^ Da ich die nächsten ~2 Wochen noch Semesterferien habe, werde ich versuchen noch so einiges zu schaffen in der Zeit :smile:

schön auch mal ein PP von dir zu sehen :)

Wünsche dir viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen ;)

Dankeschön!

Kein besonderer Spieler?

Du hast Arkham Asylum vorbereitet, das reicht schon aus um ein guter Spieler zu sein (im gegensatz zu mir;))

Das ist bis jetzt auch mein schwierigstes Spiel gewesen (den Bewertungen nach), aber es hat mir halt einfach so viel Spaß gemacht, dass es relativ schnell ging :)

Viel Spaß bei deinem Projekt. Du hast geschrieben, du wärst ein Nerd. 1. Keiner der Zockt ist ein Nerd :D 2. Warum bezeichnest du dich als einer? :D

Danke!

Naja gut, Nerd ist halt immer so eine Auslegungssache, würde ich sagen :biggrin5: Ich bin halt sehr technik-interessiert, etc. Aber warum ist keiner der zockt ein Nerd? Das versteh ich nicht ^^

Edit: Habe noch kurz einen Satz im Startpost hinzugefügt. Nicht, dass mich jetzt alle für den krassesten Stubenhocker halten :biggrin5:

Die grundlegenden Sachen in Post #3 habe ich schonmal eingefügt.

Post #2 werde ich wohl mal morgen Abend in Angriff nehmen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mensch ist hier viel los :biggrin5:

Sorry für den Doppelpost, aber noch ein Edit wollt ich nu auch ned machen nach der Zeit ^^

Den 2. Post hab ich gestern dann doch nicht mehr geschafft, da ich mit einem Kumpel den halben Tag unterwegs war. Wird spätestens heute Abend nachgeholt :)

Mein erstes Update wird wohl Samstag oder Sonntag folgen (Gibt sogar wirklich was zu berichten :biggrin5:).

Und eine Frage an alle: Hat jemand eine gute Idee für einen neuen Namen für dieses Projekt? Ich hatte den aktuellen einfach mal reingeschrieben, da ich total unkreativ bei sowas bin :skep: Da er mir aber selbst nicht wirklich zusagt und wahrscheinlich auch keiner die "Anspielung" versteht, bitte ich Euch mal um Hilfe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Viel Spaß und Erfolg bei deinem Projekt! Mir gefällt der ungezwungene Charakter dabei echt gut, alles schön gechillt angehen ;P

Auch tolle Spiele haste dabei :]

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wenn es die Anspielung ist die ich denke hättest du Drophies schreiben müssen :D

Außer ich täusche mich , mit dem was du meinst ^^

Du liegst richtig mit der Annahme, aber Duke hatte schonmal Drophies geschrieben, das wollte ich ihm nicht klauen :biggrin5:

Viel Spaß und Erfolg bei deinem Projekt! Mir gefällt der ungezwungene Charakter dabei echt gut, alles schön gechillt angehen ;P

Auch tolle Spiele haste dabei :]

Dankesehr Lord :)

Der Spaß soll ja dabei nicht untergehen, deshalb wird es bei mir eben etwas chilliger werden als bei anderen Projekten ^^

Wie versprochen habe ich grad mal die Spielfazits zu meinen vorbereiteten Spielen fertig gestellt. Ich hoffe, dass Marc es mir nicht übel nimmt, dass ich ihm ein bissche von seinem Design stibitzt habe :) Viel Spaß beim Lesen (falls es überhaupt wer liest :biggrin5:).

Die Frage nach einem möglichen neuen Projektnamen steht noch im Raum, immer her mit den Vorschlägen. :xd::'>

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich weiß ja nicht wie du aussiehst, wie du dich kleidest, oder sonstiges, aber ich bezeichne nen Nerd als jemanden der keinen Beruf hat, nur am zocken ist und wie ein Penner rumläuft... (Aber ich kenne auch ein paar Beispiele, die keinen Beruf haben, viel zocken aber trotzdem anständige Leute sind z.b. Roberto alias otrebor1987 :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Also ich weiß ja nicht wie du aussiehst, wie du dich kleidest, oder sonstiges, aber ich bezeichne nen Nerd als jemanden der keinen Beruf hat, nur am zocken ist und wie ein Penner rumläuft... (Aber ich kenne auch ein paar Beispiele, die keinen Beruf haben, viel zocken aber trotzdem anständige Leute sind z.b. Roberto alias otrebor1987 :) )

naja Sheldon aus BBT ist auch ein Nerd und der studiert ^^

Finde es iwie schade das Arbeitslose immer direkt als Nerds diskriminert werden, kenne genug die besser rumrennen als Leute die arbeiten gehen ^^

Finde solche Vorwürfe / Klischees immer Schade, aber was soll man sagen schon als Zocker wird man in eine Schublade gesteckt das man ja nur vor der Konsole hockt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja, also ich persönlich verbinde halt mit Nerd andere Eigenschaften als du, wie es scheint :biggrin5:

Ich zitiere da einfach mal Wikipedia:

Nerd [nɜːd] (engl. für Langweiler, Sonderling, Streber, Außenseiter, Fachidiot) ist ein gesellschaftliches Stereotyp, das besonders für in Computer oder andere Bereiche aus Wissenschaft und Technik vertiefte Menschen steht. Manchmal wird auch ein überdurchschnittlicher Intelligenzquotient (IQ) als begleitende Eigenschaft genannt. Am häufigsten sind Computerfreaks gemeint. Während der Begriff ursprünglich negativ besetzt war, hat er sich in Internetcommunitys und unter Computerspielern und -freaks zu einer selbstironischen Eigenbezeichnung gewandelt.

btw: Sheldon studiert nicht, er forscht als Professor *klug scheiss* :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Zu Black, du müsstest mal hören, was meine Freunde dazu meinen dass ich Trophäen zocke, also weiß ich wovon du redest. Wie ich sagte, es gibt Ausnahmen. Kenne es selbst von meinem Onkel, der ein halbes Jahr lang arbeitslos war, und auch immer gepflegt aussah und gleichzeitig gezockt hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich sehe gerade, dass ich in den Danksagungen bin - dafür Danke!

Und an deiner Stelle würde ich jetzt Prince of Persia The forgotten Sands! Wenn du den Bogen richtig raus hast und im Spiel drin bist (Zweiteres geschieht schneller und ist wichtiger) macht das Spiel echt Riesen-Spaß! Ich werde da wohl am Wochenende meinen Test zu rausbringen :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...