Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ICrown

Crownies perfektes RPG-Projekt

Recommended Posts

 

Die Spiele in meinem Projekt:

RPGs für die PS3

Alpha Protocol 0 % --> 100 % platin3.png

Ar Tonelico Qoga - Knell of Ar Ciel 0 % --> 100 % platin3.png

Atelier Rorona 0 % --> 100 % platin3.png

Atelier Totori 0 % --> 100 % platin3.png

Atelier Meruru 0 % --> 100 % platin3.png

Atelier Ayesha 0% --> 100 % platin3.png

Borderlands 0 % --> 71% platin3.png

Borderlands 2

Cross Edge 0 %

Darksiders 2 1% --> 100 % platin3.png

Dark Souls

Dead Island 0 %

Dead Island: Riptide 0 % --> 100 % platin3.png

Demon’s Souls 0 %

Deus Ex: Human Revolution 0 %

Disgaea 3

Disgaea 4 0 %

Dragon Age: Origins 13 %--> 100 % platin3.png

Dragon Age II 0 % --> 82% platin3.png

Dragon's Dogma 0 % --> 100 % platin3.png

Dungeon Siege III 0 % --> 100 % platin3.png

The Elder Scrolls: Skyrim 0 % --> 3 %

Fallout 31 % -->53 % platin3.png

Fallout: New Vegas 45 % --> 77 % platin3.png

Final Fantasy XIII 100 % platin3.png

Final Fantasy XIII-2 0 % --> 100 % platin3.png

Game of Thrones 0 % --> 100 % platin3.png

Hunted: Die Schmiede der Finsternis 0 % --> 100 % platin3.png

Hyperdimension Neptunia 0 % --> 100 % platin3.png

Hyperdimension Neptunia Mk2 0 % --> 48 %

Hyperdimension Neptunia Victory 0 %

Kingdoms of Amalur Reckoning 0 % --> 1 %

Last Rebellion 0 % --> 100 % platin3.png

Mass Effect

Mass Effect 2 0 %

Mass Effect 3

Mugen Souls 0 %

NIER 100 % platin3.png

Ni no Kuni 0 % --> 100% platin3.png

Of Orcs and Men 0 % --> 100 % platin3.png

Record of Agarest War 0 %

Record of Agarest War Zero 0 %

Record of Agarest War 2 0 %

Resonance of Fate 35 % --> 100 % platin3.png

Risen 2 0 %

Rune Factory: Tides of Destiny 0 % --> 100 % platin3.png

Sacred 2 0 % --> 32 %

Star Ocean IV The Last Hope 28 % --> 31 %

Tales of Graces f 0% --> 24 %

The Lord of the Rings: War in the North 0 % --> 100 % platin3.png

Trinity Souls of Zill O'll 0 % --> 100 % platin3.png

Trinity Universe 0 %

Two Worlds II 0 %

Venetica 0% -->100 % platin3.png

White Knight Chronicles 0 % -->100 % platin3.png

White Knight Chronicles II 0 % --> 100 % platin3.png

PSN-RPGs mit Platin

Wizardry - Labyrinth of Lost Souls 0 % --> 4 %

Dungeon Defenders 0 % --> 100% platin3.png

Rainbow Moon 0 % --> 2 %

Legasista

PSN-RPGs ohne Platin

Costume Quest 61 % --> 100 %

Dungeon Hunter: Alliance 0 %

Faery: Legends of Avalon 0 % -->100 %

Precipice of Darkness Episode 1

Precipice of Darkness Episode 2

Vandal Hearts : Flames of Judgement 0% --> 9%

RPGs für die PS Vita

Disgaea 3: Return/Absence of Detention

Dungeon Hunter Alliance

New Little Kings Story 0 % --> 100 % platin3.png

Persona 4 Golden 0 % --> 40 %

Ragnarök Odyssey

Soul Sacrifice

Non-Trophy RPGs:

Eternal Sonata

Enchanted Arms

Folklore

Valkyria Chronicles

Sonstige Spiele PS3 (nicht gespielt/nicht beendet - zum Start des Teilprojektes):

3D Dot Game Heroes 0 %

Alice: Madness Returns 84 % platin3.png (Teil 1 fehlt)

Assassin's Creed Brotherhood 84 %platin3.png siehe Ziele

Assassin's Creed Revelations 44 % siehe Ziele

Assassin's Creed 3 29 % siehe Ziele

Blades of Time 0 %

Blaz Blue Calamity Trigger 85 %

Dance Star Party 0 %

de blob 2 0 %

Disney Mickey Epic 2 17 %

Disney Sing It Film Hits 100 % platin3.png

Disney Universe 11%

Fritz Chess 19 %

ICO 0 %

LA Noire 0 %

Little Big Planet 46 %

Little Big Planet 24 %

Majin and the Forsaken Kingdom 100 % platin3.png

Prince of Persia 13 %

Prince of Persia

Red Dead Redemption 12 %

Resident Evil 5 78 %

Resident Evil 6 34 %

Shadow of the Colussus 69 %

Sonic Unleashed 2 %

Start the Party! 82 %

Yakuza 3 0 %

Yakuza 4 0 %

Yakuza: Dead Souls 0 %

Spiele die ich gerne noch irgendwann Spielen würde (über Leihgaben wäre ich immer dankbar =)) :

Captain Morgane and the Golden Turtle

Devil May Cry

Devil May Cry 2

Devil May Cry 3

Drachenzähmen leicht gemacht (nur wegen Ohnezahn! =))

Mini Ninjas

Monopoly Streets

Trivial Pursuit

Legende :

Vollständig

Unvollständig

Platinstatus erreicht

noch nicht im Besitz

im Besitz (im Zweifel durch Pascal) aber ein Spielen unklar/unwahrscheinlich

30/65 Platin bzw 100% bei PSN-Titeln

27/65 vollständig (100% abgeschlossen)

Stand Perfektes RPG Projekt: 47 %

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Bewertungsthread

Dragon's Dogma

Entwickler: Capcom

Publisher: Capcom

Europa-Release: 25. Mai 2012

Sprache: deutsch

Andere Spiele dieses Entwicklers: Resident Evil-Reihe, Breath of Fire, Monster Hunter, Okami, Onimusha u.a.

Nachfolger geplant: unbekannt

Mehrspieler: Nein

Online: Vasallen-Netzwerk

DLCs: Unter anderen Himmeln, Waffenset

DLCs mit Trophäen: bis jetzt keine

Wir laufen durch das kleine Fischerdorf Kassardis, sehen Kinder am Wegesrand spielen und freuen uns unseres kleinen, aber beschaulichen Lebens. Plötzlich verdunkelt sich der Himmel und wir schauen in das Antlitz eine riesigen, roten Drachens. Mutig erheben wir unser Schwert und versuchen gegen das Ungetüm anzugehen: Ein aussichtloser Kampf…

So spielen sich die ersten Minuten von Dragon’s Dogma , dem Überraschungsspiel von Capcom, ab.

Ihr spielt einen selbsterstellten Charakter, den ihr mit einem Namen versehen und dessen Aussehen und Geschlecht ihr anpassen könnt. Nach dem Kampf gegen den Lindwurm erwacht ihr in einem Haus, neben euch liegen zahlreiche Verwundete und ihr belauscht ein Gespräch zwischen eurer Freundin Quina und dem Dorfältesten. Offenbar hat der Drache euer Herz gestohlen, und ihr seid der Erweckte, der nun auserkoren ist sich im Kampf gegen den Lindwurm zu beweisen und euch euer Herz zurückzuholen. Also zieht ihr los und macht euch auf in die Welt, auf der Suche nach eurem Schicksal.

Soweit die Grundstory. Es handelt sich um eine solide Story die noch einige Überraschungen am Ende zu bieten hat, von denen ich aber jetzt nicht allzu viel verraten möchte die aber sehr stimmig sind und ein erstaunliches Gesamtbild schaffen.

Etwas oberflächlich sind dagegen manche Nebengeschichten, wie die der zahlreichen NPCs die zwar allesamt liebevoll mit Namen und Berufung versehen sind, die aber teilweise leider nur wenig emotionale Tiefe zeigen. So starren sie einen nur wenig begeistert an, wenn man ihnen gerade einen Gefallen getan hat und kriegen vll. lediglich ein rosa glühen um sich und ihr Gesicht, wenn sich ihre Zuneigung zu einem steigert. Wahre Passion sieht anders aus. So verhält es sich stellenweise übrigens auch mit dem Hauptcharakter.

Die Entwickler haben sich zwar sehr viel Mühe gegeben den Charakter mit einer situationsbedingt passenden Mimik auszustatten, was jedoch manchmal etwas maskenhaft wirkt, sagt euer Held doch im ganzen Spiel nur ein Wort. Kein Schrei, kein Seufzer verlässt dessen Kehle.

Das soll natürlich unterstützen, dass ihr euch mit dem Charakter identifizieren könnt. Das muss man allerdings mögen. Wer ein Fan von richtigen Charakteren ist, die schon vorgefertigt sind ich ihrem Charakter, Aussehen, Geschlecht, Stärken und Schwächen usw., der hat mit seinem Charakter wenig Freude. Wer allerdings das Feature gern mag, seinen Charakter nach seinen eigenen Vorlieben zu gestalten, dem wird das Ganze wahre Freude bereiten.

Ihr könnt nicht nur euren Hauptcharakter selbst anpassen, sondern auch euren Vasallen der nicht menschlich ist sondern aus einer Welt namens „Rift“ kommt und euch dennoch jederzeit treu zur Seite steht und im Gegensatz zu eurem Charakter auch ganz und gar nicht stumm ist. Er versorgt euch mit Tipps zu Quests und zur Umgebung, vermittelt euch Kampfstrategien und plaudert selten auch einfach nur daher.

Bis zu 3 Vasallen könnt ihr in eure Truppe aufnehmen wobei einer immer euer Hauptvasall ist. Sollte dieser mal sterben, wird er an sogenannten Riftsteinen immer sofort wie von Zauberhand wiederbelebt.

Die anderen beiden Vasallen könnt ihr im Rift „anheuern“. Dabei könnt ihr von den Entwicklern vorgefertigte Vasallen nehmen, solche von fremden Spielern oder auch die von Freunden und sie somit zusätzlich mit Geschenken, die ihr übergeben könnt wenn ihr den Vasallen wieder entlasst, versorgen. Darüber hinaus sammeln fremde Vasallen Gegner- und Questwissen wenn sie mit euch unterwegs sind und können somit ggf. ihren Erschaffern wertvolle Tipps geben.

Wählt ihr nicht Vasallen eurer Freunde, so trefft ihr im Rift immer Vasallen die eurem eigenen entsprechen. So kommt es nie zu einem unfairen Vor- oder Nachteil.

Gerade zu Anfang empfiehlt es sich allerdings ein paar stärkere Vasallen mitzunehmen, da die Gegner anfangs sehr stark, euer Level sehr niedrig und die Heilmittel nur knapp vorhanden sind. Da kann schon schnell Frust aufkommen und ich hab schon gelesen, dass viele aufgrund dessen das Spiel wieder bei Seite gelegt haben bzw. sogar verkauft haben.

Erst ab Level 20 gleicht sich die Sache aus und ihr könnt relativ sicher und unbehelligt durch die Spielwelt reisen.

Sowohl bei den Vasallen als auch beim Hauptcharakter könnt ihr zwischen verschiedenen Laufbahnen wählen, die sie annehmen können. Allerdings sind manche Klassen nur für den Hauptcharakter reserviert wie z.B. der magischer Ritter oder Bogenschütze sowie Assassine. Die Klassen sind hierbei recht ausgewogen. Jede Klasse hat Skills die gut wirken und welche, die weniger gut sind. Gerade zu Anfang ist meiner Meinung nach ein Magier oder Erzmagier die beste Wahl da er verhältnismäßig viel Schaden macht was nicht so stark von guten Waffen abhängig ist wie die physischen Klassen. Nachteil hier ist allerdings das man teilweise recht lange Beschwörungszeiten hat, bei denen man unterbrochen werden kann.

Das Kampfsystem gestaltet sich sehr simpel und ist daher sehr benutzerfreundlich. Es gibt einen leichten und einen schweren Angriff (Dreieck und Viereck) sowie 2 Fertigkeitssätze die mit L1 oder R1 angewählt werden und dann ebenfalls je nach Belegung auf Kreis, Dreieck und Viereck genutzt werden. Welche Fertigkeiten ihr in diesen Sätzen habt, legt ihr vorher fest.

Das Zielen als Nicht-magischer Bogenschütze gestaltet sich etwas holprig anfangs und bedarf einer Eingewöhnungsphase.

Atmosphärisch ist das Spiel sehr gut gelungen. Die Stimmung der Charaktere und NPCs ist entsprechend der Story. Angst und Ehrfurcht vor dem Drachen und allen anderen Gefahren in dieser Spielewelt dominieren. Und das ist zugleich auch einer der größten Kritikpunkte: Einer Welt mag es noch so schlecht gehen, es gibt immer auch gutes. Etwas zum Lachen, etwas zum weinen. Die emotionale Tiefe und Vielfältigkeit fehlt hier leider.

Dennoch spiegelt das Gesamtbild die Story und das Ziel des Spiels wieder und der Entdeckerdrang dürfte bei so manchem Spieler aufgrund einer riesigen Spielewelt geweckt werden. Man hat die Möglichkeit fast gänzlich unbegrenzt durch die Gegend zu streifen und zu erkunden, es gibt Felder, Sümpfe, Haine, Seen, Ebenen, Höhlen und und und…Fantasie ist dabei aber relativ rar gesäht. Die Spielewelt ist sehr realistisch gehalten aber dennoch sehr beeindruckend aufgrund derer Vielfalt.

Sehr gut gelungen sind auch die Tag- und Nacht-, sowie die Wetterwechsel. Mal ist es sehr bewölkt und dadurch recht dunkel, mal sehr sonnig. Einzig und allein regnen tut es nie was sehr schade ist, da in dem Spiel sogar berücksichtigt wird, wenn man durchnässt ist weil man gerade in den nächstgelegenen See gehüpft ist mitsamt seiner Rüstung (Schwimmen kann euer Charakter übrigens nicht). Das bewirkt dann, dass man schwerer ist und sich langsamer fortbewegen kann.

Nachts ist es so dunkel das man kaum seine Hand vor Augen sehen kann. Erst wenn man eine Laterne entzündet könnt ihr ein bisschen besser erkennen, was im Dunkeln auf euch lauert. Besagte Laterne geht übrigens auch aus wenn ihr sie durchnässt und funktioniert erst nach einer Weile wieder.

Der Soundtrack des Spiels untermalt eure Reise stets sehr passend und niemals entnervend. Momente wie bei dem Ritt auf den Chocobos in FF XIII-2 wo man sich aufgrund dieses schrecklichen Musikstückes die Haare raufen wollte bleiben also aus. Einzig und allein abheben tut sich der Titelsong der der rockig daherkommt.

Fazit:

Dragon’s Dogma ist ein sehr spielenswerter Titel mit Suchtfaktor, handfester und interessanter und Story und einem einfachen und durchdachtem Gameplay, mit einer passablen Länge von 40-50 Stunden pro Durchgang. Meiner Meinung nach ein Must Have für jeden Fan von Action-RPGs. Einzig richtiger Störfaktor ist die fehlende Option zum separaten Speichern (für jene wie mich die gern Sicherheitssaves machen)

Pro:

  • - Schöne, durchdachte Story mit Aha-Effekt
  • - Liebevoll gestaltete Spielewelt, die offen begeh- und erkundbar ist
  • - gutes und ausgewogenes Klassensystem
  • - Vasallennetzwerk
  • - Sehr authentisch

Kontra:

  • - Keine separate Speicherfunktion (es gibt nur den automatischen Speicher)
  • - zu wenig emotionale Tiefe
  • - Hätte sich gut für einen richtigen Multiplayer geeignet
  • - Viele überflüssige Fähigkeiten
  • - Anfangs zu schwierig


White Knight Chronicles

Entwickler: Level 5

Publisher: Sony Computer Entertainment

Release (Europa): 26. Februar 2010

Sprache: deutsch (auch die PEGI-Version)

Andere Spiele dieses Entwicklers: Professor Layton-Reihe, Dark Cloud/Dark Chronicle, Rogue Galaxy

Nachfolger geplant: Ja

Oberflächlich betrachtet ist die Einzelspielerstory um White Knight Chronicles nichts weiter als eine der unzähligen "Rette die Prinzessin - Rette die Welt" Stories. Doch schon nach kurzer Spielzeit kann die Handlung mit vielen überraschenden Wendungen und der dazugehörigen Spannung sowie einer angemessenen emotionalen Tiefe aufwarten. Die Einzelspielerkampagne ist vom ersten bis zum letzten Moment packend, wenn auch einschließlich dem Endkampf wenig fordernd und mit 30 Studen viel zu kurz.

Wer jedoch denkt, das er am Ende von White Knight Chronicles schon erfährt, wie die Geschichte ausgeht, den muss ich leider enttäuschen. Die Handlung des Spiels ist nämlich dreigeteilt - so ist zwar der Handlungsstrang dieses Teils in sich abgeschlossen, aber es bleiben trotzdem eine Menge fragen offen die es zu beantworten gilt.

Wesentlich umfangreicher und taktischer wird das Spiel im Multiplayermodus. Während es in der Einzelspielerkampagne durchaus möglich ist ohne Taktik und Nachdenken durch die Handlung zu kommen, so ist im Multiplayer eine Menge an taktischem geschickt verlangt. Ihr steuert dort euren eigens designten Charakter und stattet ihn mit einer oder mehrern Fähigkeiten aus, die er im Kampf gegen eine sehr begrenzte Gegnerschar einsetzen kann. Dabei könnt ihr in den Online-Quests von bis zu 3 weiteren Spielern unterstützt werden, mit denen ihr entweder über Headset oder via Textchat kommunzieren könnt. Nach Gildenrang 6 ist es kaum möglich die Quests in einer angemessenen Zeit alleine zu bewältigen (es sei denn man ist schon etliche Gildenränge über dem der Quest). Das und noch einige weitere Faktoren macht WKC zu einem der Zeitaufwendigsten Platinspiele.

In den sogenannten Georamas, die man in abgewandelter Funktion aus Spielen der WKC-Entwicklerschmiede bereits kennt, könnt ihr eure Mitstreiter treffen und zusammen mit ihnen in den Kampf ziehen. Dabei habt ihr eine Auswahl an einigen Quests, die sich jedoch mit steigendem Gildenrang immer wiederholen. So gibt es z.B. "Eine todernste Sache" I,II und III. Das sorgt dafür das sich früher oder später im Spiel eine gewisse Langeweile einstellt.

Für das erfolgreiche Abschließen einer Quest bekommt ihr neben Gildenrangpunkten, die ihr braucht um ihm Rang zu steigen und somit neue Quests freizuschalten, auch Gulden und Gegenstände per Zufall gedroppt, die ihr benötigt um euch bessere Rüstungen und Waffen zu bauen. Diese Items haben dabei unterschiedliche Dropraten und schon manch einer ist verzweifelt, wenn nach 40-maligem Spielen ein und der gleichen Quest immernoch nicht der gewünschte Gegenstand im Inventar zu finden ist.

Während sich die Einzelspielerkampagne mit etwa 30 Stunden abfinden muss, so könnt ihr am Multiplayer noch einige hundert Stunden zubringen, bis ihr alle Trophäen gesammelt habt und Gildenrang 15 erreicht habt.

Trotz der vielen Macken ist WKC sehr spielenswert und wer sich nicht den Aufwand von 500 Std+ machen will und die Platin Platin sein lassen kann, der sollte sich zumindest den Einspielermodus zu gemühte ziehen.

+ Schöne und interessante Story

+ Umfangreiches Waffen- und Rüstungssystem

+ Umfangreiche Auswahl an Charakterfähigkeiten und entsprechenden speziellen Vorteilen und Nachteilen

+ Multiplayer hat angemessene bis stellenweise fordernde Schwierigkeit

+ Gutes Kommunikationssystem

- Statusveränderungen sind schwer bis garnicht zu erkennen und fallen auch zu wenig in Gewicht

- Spiel wird durch den Multiplayermodus zu sehr in die Länge gezogen

- Einzelspielerkampagne ist zu leicht und zu kurz

- Viele Fähigkeitensskills sind überflüssig

- Gegner schmeißen einen permanent um, wenn man allein ist liegt man mehr als man kämpft

- Quests bieten zu wenig Abwechslung

- teilweise zu niedrige Dropraten

ggf. werden Bewertungen ergänzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hallo ihr Lieben =)

Ich habe letztens ein Satz in einer Spielzeitschrift gelesen und dachte nur „Wie wahr, wie wahr“ und seufzte.

Es handelte sich um ein Zitat von Ray Muzyka, Mitbegründer der Rollenspielschmiede Bioware. Es lautete wie folgt:

„Heutzutage werden zu viele Spiele veröffentlicht“

Im Text der folgte wurde erklärt, das Herr Muzyka jeden Tag mehrere Stunden Videospiele spielen würde, aber es ihm nicht gelingen würde alle wichtigen Titel auszuprobieren. Für mich eine Ansicht die ich teile.

Früher war ich über alles Wichtige informiert. Heute kann ich zwar immer noch ein gewisses Wissen über Games vorweisen, schaffe es aber bei weitem nicht mehr alles zu spielen was ich auch spielen möchte. Oder ich muss Abstriche bei der Vollständigkeit machen.

In dem Genre das ich bevorzuge, nämlich RPGs aller Art, spielt man an manchen Spielen nun mal mehrere hundert Stunden bis das letzte Geheimnis gelüftet oder der letzte Gegner besiegt ist. Und hat man das geschafft, ist es eine unglaubliche Genugtuung.

In letzter Zeit habe ich das vernachlässigt wegen der Spielflut die über mich einbrach und ich möchte mich jetzt wieder den RPGs widmen.

Deswegen lautet mein Projekt wie folgt:

Perfekter RPG Account

Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich weiß, das ist ein schier unmögliches Vorhaben auch weil ich auch noch andere Spiele außer RPGs Spiele. Auch weil ich nebenbei meine Ausbildung habe, die eine Menge Zeit frisst, weil sie eigentlich mehr einem Studium gleicht und ich dort gut abschneiden möchte. Und außerdem wäre da ja noch die Tatsache, dass ich mir die Playstation mit meinem Freund Oggynal teile, der ja auch sein eigenes Projekt hat.

Aber ich suche trotzdem die Herausforderung und selbst wenn ich es nicht schaffen sollte, möchte ich trotzdem wissen, wie weit ich komme =)

Alle Listen können noch erweitert werden. Falls ich ein Spiel vergessen haben sollte, könnt ihr mich gerne drauf hinweisen.

Anmerken will ich noch, das ich noch nicht sicher bin was Online-RPGs wie Final Fantasy XIV betrifft, da diese mich zwar interessieren, aber für mich nicht als klassische RPGs zählen und mich die Gebühr etwas abschreckt, da ich wie gesagt auch oft sehr viel mit der Schule beschäftigt bin.

Den Endzeitpunkt des Projektes lasse ich erstmal offen, da ich noch nicht abschätzen kann, wie viel Zeit ich einplanen muss. Es wird aber wahrscheinlich auf den 30.12.2011 hinauslaufen. Aber auch nach diesem Zeitpunkt werde ich natürlich hart daran arbeiten die Liste zu vervollständigen.

Dann bleibt wohl nur noch zu sagen: Auf eine gute Ausdauer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Dann wünsch ich dir mal viel Glück und vor allem Durchhaltevermögen mein Schatz <3.

P.S. ERSTER!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Damit machst du das, weswegen ich immer noch sehr lange am überlegen bin, ob ich es auch tun soll. Einen perfekten RPG-Account.

Grundsätzlich muss man sich aber fragen: Was ist Perfekt? Denn an dieser Frage scheiter ich auch noch.

Es gibt da nämlich einige Dinge zu beachten, die mich dann abschrecken.

1. Wie du schon sagtest, die MMORPG's die zukünftig noch erscheinen werden. Müssen die mit reingenommen werden? Eigentlich ja. Aber auch mich schrecken hier die monatlichen Kosten ab.

2. RPG ist RPG, ob nun West oder japanisch. Hier schrecken mich die Westlichen Titel ab. Ich werd damit einfach nicht warm. Fallout 3(mit 6%) und Demon's Souls(mit 4%) liegen hier bei mir noch herum.

3. Eigentlich fast das wichtigste Kriterium: Die Doppelplatins. Es gibt einige Spiele, in denen man Doppel- oder sogar Dreifachplatin holen kann. Müssen die auch mit reingenommen werden? Denn dann nimmt so ein Projekt epische Ausmaße an.

Fragen über Fragen. Im Grunde ist so ein Projekt nicht realisierbar. ich möchte dir den Mut hier aber nicht absprechen. Finde es toll, dass sich jemand findet, der das macht.

Ich allerdings werde mich wohl weiterhin auf J-RPG's beschränken.

Viel Glück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hui, nun machst du's ja doch öffentlich ;)

Ist schon ein sehr großes Projekt, dass du dir hier vorgenommen hast.

Ich glaube ich würde schon bei Star Ocean scheitern :biggrin5:

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und Durchhaltevermögen :smile:

Wobei ich's mit Einbeziehung der neu erscheinenden Titel leider für fast nicht umsetzbar halte (wobei's anders ja nicht perfekt wäre.. mh...)

@Infinitum86:

Doppelplatins finde ich persönlich völlig sinnlos. Wenn man ein Spiel geschafft hat ist's geschafft, das selbe nochmals zu machen bringt ja eigentlich gar nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Achja, FFXIV Online kommt auch im März raus, ist ein MMORPG, was 15€ im Monat kostet, aber beinhaltet bestimmt Trophäen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@ Morrison_Extreme : Vielen Dank =)

@ Infinitum86

Ja genau über diese Punkte habe ich mir auch Gedanken gemacht. Was Online-RPG's betrifft, so werde ich wahrscheinlich zumindest Final Fantasy XIV (ich bin viel zu neugierig als FF-Fan und hab schon FF XI an mir vorbeigehen lassen) mitnehmen, aber nicht richtig in mein Projekt zählen, da für mich MMORPGs nochmal ne andere Sparte sind.

Was die westlichen RPGs betrifft bin ich zwar auch eher für JRPG zu haben, aber zumindest bei Fallout 3 hab ich schon auf der Xbox, bevor mein Freund mir die Playstation geschenkt hat, ziemlich viel gespielt und meinen Spaß dabei gehabt. Die guten alten JRPGs sind aber auch eher meine Lieblinge, daher wird mich die Arbeit an Star Ocean auch nicht wirklich abschrecken =)

Doppelplatins werden bei mir nicht aufgenommen. Die Platin ist auch bei einem mal genauso da wie bei dreimal. Für mich ist das nur unnötige Trophäenschäffelei. Da verbringe ich meine Zeit lieber damit noch andere der vielen vielen Spiele zu Spielen, die es zu entdecken gibt =)

Abgesehen davon weiß ich jetzt garnicht für welche von den Spielen das zutrifft, außer Last Rebellion.

Ich weiß das es ziemlich unmöglich ist, das zu realisieren. Aber ich wollte den RPGs die ich so Liebe damit einfach meinen Respekt zollen, weil ich leider finde das richtig gute RPGs immer seltener werden.

Vielleicht überlegst du dir ja, dich mir anzuschließen? =) Kannst dich nur JRPG's konzentrieren, aber es klingt für mich stark danach das dich das auch sehr reizt. Ich würde mich jedenfalls sehr über einen "Mitstreiter" freuen.

Im übrigen: Vielen Dank für deine Hilfe bei Star Ocean =) Hab ich das schon gesagt?

@ Firon

Ja. Du und Pascal ihr habt mich genug bekräftigt mich nicht für dieses monströse Projekt schämen zu müssen, selbst wenn ich es nicht schaffen sollte ^^

Star Ocean schreckt mich jetzt nicht so ab. Da fand ich Nier deutlich schlimmer, mit dem ewigen glücksabhängigen gefarme. Und das habe ich auch gepackt =)

@ Hans 102 :

*hau*

@ Robogurke : Das würde mich freuen. Ich werde natürlich auch Updates schreiben, wie ich so voran komme. Ich werd gleich mal einen Blick auf dein Projekt werfen

@Pfennig_Edge92

An Durchhaltevermögen mangelts mir nicht, nur an Zeit wegen meiner Ausbildung. Die wird darunter definitiv aber nicht leiden ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Update:

So, nach 2 Tagen schonmal mein erstes Update.

Es geht bis jetzt sehr gut voran. Ich habe in der Schule im Moment nur wenig zu tun, so dass ich meine Freizeit voll auschöpfen kann um an meinem Projekt zu arbeiten.

Im Moment findet überwiegend Dragon Age seinen Weg in meine Konsole. Gestern konnte ich wieder 4 neue Trophäen mein nennen.

09.png Held von Redcliffe

"Der Arl von Redcliffe" gemeistert.

20.png Frevlerisch

Bei "Die Urne der Heiligen Asche" die Seite des Andraste-Kults vertreten.

21.pngZeremonienmeister

Bei "Die Urne der Heiligen Asche" dem Andraste-Kult getrotzt.

Und zum schlafen gehen dann nochmal ein bisschen was fürs Auge =) :

39.pngWein, Weib und Gesang

Den Nervenkitzel einer Romanze mit Leliana erlebt.

Ich werde wohl heute die restlichen Herkunftsgeschichten abschließen und mich an die Trophäe für die 15 erledigten Aufträge von der Auftragstafel ranarbeiten.

Bei Star Ocean bin ich bei meinen "Alles-Sammel-Durchgang". Ich hab mich für die 4 Durchgänge Variante entschieden, allerdings etwas unkonventionell. Ich habe mit Galaxy angefangen und spiele jetzt auf Earth. Universe und Chaos hebe ich mir für den Schluss auf.

In meinem Earth-Durchgang bin ich momentan auf Lemuris, kurz davor auf das Himmelschiff zu gehen. Ich muss mit Faize nurnoch sämtliche Gegnerarten davor besiegen.

Für mich sind die Kampftrophäen mit Faize Gift für meine nerven, da ich Faize überhaupt nicht leiden mag und auch nicht wirklich gut mit ihm kämpfen kann. Aber ich werde das durchhalten =)

So , das war mein kleines aber feines Update ^^

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Projekte sprießen aus dem Boden. :D

Auf jeden Fall sehr hübsches Projekt, auch wenn etliche Brecher dabei sind. Das J-RPG's auch nie einfach sein können. ^^

Hab hier auch noch FF XIII, Disgaea, Star Ocean und Trinity Universe liegen. Keins davon, außer FF XIII geht in mein Projekt. :D Dafür sind sie mir dann doch zu zeitaufwendig. ^^

PS: Ar Tonelico Qoga fehlt da noch. :)

http://en.wikipedia.org/wiki/Ar_tonelico_Qoga

Soweit ich aber weiß hats schon n Termin für März diesen Jahres hier in Europa. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

# 13 - Ups and Downs

Hallo meine Zuckerschnuten! Ich bins wieder - Eure Lieblings-RPG Tante (Die die den Titel wirklich verdient hat, die tadini, hat ja kein Projekt =)) Ihr werdet euch jetzt sicher wundern: HUCH? Schon JETZT ein Update? Mir is sooooooooo langweilig! Also kriegt ihr heute ein Update.

Aber alles im Leben hat einen Haken, ne? Da meins früher kommt, kriegt ihr Noras später!

Erstmal das übliche " Wie ist es mir ergangen?".

Nunja, wie im letzten Projekt schon kurz angeschnitten, stehe ich nun ohne Job da. Die Zeitarbeitsfirma hat die Kündigung ausgesprochen und ich schaue jetzt, wo ich bleiben kann. Das führt schon dazu, dass die arme Susu ein schlechtes Gewissen hat, weil sie jetzt so viel verdient und so happy ist und ich schon wieder Knapse. Musst du nicht mein Schatz! Ich werde Leben.

Aber um das Ganze nochmal richtig ausklingen zu lassen, haben sie sich geleistet mich in einen Schuhladen an den Eingang zu stellen, wo ich den ganzen Tag nur "Willkommen bei xxx" "Auf Wiedersehen" gesagt habe und darauf achten sollte, ob die Kunden auch mit ihren Schuhen den Laden verlassen.

Nachdem ich abends gekotzt habe - im übertragenen Sinn, weil ich dafür zu überqualifiziert bin und im wahrsten Sinne des Wortes, weil mir das stundenlange stehen auf dem harten Boden auf einem Fleck nicht sehr gut bekommen ist - habe ich mich am nächsten Tag geweigert, weil das ein Security-Job ist. Daraufhin wollte man mir eine Abmahnung geben, woraufhin ich aber argumentieren konnte: "In meinem Arbeitsvertrag steht...". Das hat mich leider aber auch nicht vor der Kündigung bewahrt.

Der nächste Einsatz ist jetzt gerade im Facility Management eines Einkaufszentrums hier in Berlin, wo ich fast Null zu tun habe und praktisch nur darauf warte, ob jemand kommt/ein Problem hat/anruft. Jedenfalls habe ich viiiiel Zeit im Forum zu schreiben, Kreuzworträtsel zu machen, Stellenanzeigen zu wälzen oder sogar wenn ich allein bin - und das kommt nicht selten vor - zu lesen oder Vita zu spielen. Ganz abgesehen mal von Arbeitsweg und Arbeitszeiten die einfach nur furchtbar sind. Die Lichtblicke: Swantje arbeitet ganz in der Nähe, so dass ich sie in der Mittagspause besuchen konnte und ich hatte keine Langeweile in der Mittagspause aufgrund es EKZs.

Dem entsprechend und auch weil ich ein Wochenende auf der Hochzeit meines Vaters in Gommern/Sachsen-Anhalt und den Sonntag mit susu auf der Leipziger Buchmesse war, hatte ich recht wenig Zeit zum spielen. Aber das ändert sich nun, da ich den Rest des Monats freigestellt bin und zwar ein, zwei Tage hospitieren werden muss bei einem potentiellen Arbeitgeber, aber den Rest dann abgesehen von Bewerbungen etc. zur freien Verfügung habe (und leider nicht die finanziellen Mittel um "mal schnell" wegzufahren. Würde höchstens noch für Stephs Angebot reichen, sie mal in Hamburg zu überfallen).

Da das das letzte Mal besser ankam, behalte ich das mal bei und erörtere hier chronolisch was gespielt wurde und nicht wie früher in RPGs und Non-RPGs.

Den Anfang machte hier jenes Spiel, welches am Ende meines letzten Updates stand:

Sacred 2 36 % auf 45 %

Diesmal auch mit Fortschritt. Wie angekündigt, habe ich meinen neuen Helden für die Schattenkampagne gestartet und konnte kurz nach dem letzen Abdait (lach) die Trophäe für die 100 - sehr lustigen - Inschriften auf Gräbern einheimsen (z. B. "The Cake is a lie") sowie für meinen Schattenkrieger auf Lvl 15. Anschließend wanderte ich weiter durch die Welten, schlachtete zahlreiche Gegner. Inzwischen befinde ich mich etwa bei der Hälfte der Schattenkampagne und befinde mich zur Zeit in den Sümpfen. Dem entsprechend habe ich die Trophäen für eine Quest in den verschiedenen Reichen bekommen sowie die für das "Unique Mount" und bereits 20 % erfüllte Nebenquests. Auch habe ich fleißig auf dem Weg schon immer alle Tempel und Städte mitgenommen, die auf dem Weg lagen und kümmere mich natürlich ums Aufdecken der Karte, Kein Geld auszugeben und um die weiteren Nebenquests.

Was ich immer furchtbare finde sind diese Begleite Typ A nach Punkt B. Die Hanswürschte laufen immer in die Monster und Bupp - tot. Naja. Gibt ja Gott sei Dank genug Nebenquests und ich habe jetzt nicht den Anspruch alle 500 zu erledigen (oder willst du, Nora? =P). Hier wird es sicher weitergehen, denn das Spiel ist so schön einfach, wenn ich mal nicht mehr nachdenken will.

16.png05.png45.png07.png14.png08.png09.png

als nächstes kam dann etwas, von dem ich nicht mehr gedacht hätte, dass ich es so bald nochmal Spiele (stand auf meiner Prioliste suuuuuuuuuuuper weit unten) und zwar

Little Big Planet ' ich hab vergessen aber ich glaube es waren 53'-% auf 78 %

und zwar kam es dazu, weil susu und ich mal wieder eines morgens schrieben/telefonierten und sie in einem Training feststeckte und nicht wusste, was sie machen sollte. Also - da ja meine Güte keine Grenzen kennt xD - habe ich das auch mal eingeschmissen um ihr zu helfen ... was dann irgendwie darin endete, dass wir den ganzen Samstag Vormittag damit verbrachten bis Fütterungszeit für mich kleines Raubtier war.

Neben ein wenig Story-Hilfe gab es den Fluch der Karibik-DLC, welchen wir zusammen gespielt haben und den ich dann nach dem Essen - irgendwie angefixt - auch noch komplett durchacen musste. Dann habe ich am nächsten Tag nur noch die Zeitrennen-Herausforderung der DLCs sowie die Wasserlevel übrig, welche ich dann auch noch erledigte. Nun fehlt mir von diesem DLC nur noch, alle Preisblasen zu sammeln. Dazu sind an einer Stelle 4 Spieler nötig, aber mein 2. Controller wollte an dem Tag mit susu nichts, also wurde das nichts. Ist dann für die nächste Session eingeplant.

Und dank eurer SAGENHAFTEN Hilfe, gelang es susu und mir suuuuuuuperschnell die Trophäen für die Autorenherzen, Levelherzen und die Plays zusammen zu kriegen. Noch einmal VIELEN VIELEN DANK für eure tolle Hilfe. Ihr seid die Besten!

Naja und nachdem ich dann auch noch die Trophäe für 150 Communitylevel und Co hatte, dachte ich ich fange beim schwersten an und Versuche den Bunker als erstes zu Acen... und daran hänge ich immernoch. Dieses DÄMLICHE Rad. GNAAAAAAAAAAAAAAA. (Sorry, ich mag Ace-Trophäen GARNICHT xD)

Naja. Susu wird da für ihr Assignment noch eine Menge Arbeit haben, da sie ja auch nicht so der Freund davon ist.

Was steht hier als nächstes an? Nunja, wenn susu Lust und Zeit hat, dann werden wir uns um die Preisblasen kümmern, ich werde mich weiter am Bunker versuchen, denn nun fehlen mir ja nurnoch die Trophäen für alle Preisblasen und das Acen um das Hauptspiel abzuschliessen und vll hat Susu ja auch noch Lust auf den MGS-DLC. Außerdem werden wir noch Swantje helfen und Party-Löwe erspielen =)

00099_037.png61.png69.png62.png63.png64.png65.png66.png70.png68.png57.png00099_044.png00099_047.png00099_048.png00099_043.png

00099_026.png

naja und da wir sowieso auf dem kleinen großen Planeten unterwegs waren...

Little Big Planet 2, 26 % auf 30 %

...wo ich erstmal feststellen musste, dass ich keinen Spielstand mehr hatte. Warum auch immer. Muss ich mal in einem Anfall gelöscht haben. Weswegen ich ja trotzdem in der Community "mein" Level veröffentlichen konnte und es mit einem Tag versehen habe, was mir 2 Trophäen einbrachte. Aber viel mehr ist hier nicht passiert. Mal schauen wie lange meine Geduld für mein "Lieblingsgenre" J n' R anhält und ob ich das hier noch weiter bringe.

20.PNG24.PNG

und daaaaaaann gabs auch noch auf der Hochzeit in Gommern, als ich zwischendrin so ein wenig Leerlauf hatte (ich war ja 3 Tage da) einen super-kleinen Fortschritt bei

The Legend of Zelda - Ocarina of Time

In welchem ich den Geistertempel abschließen konnte und meinen Lieblingsendgegner, die Super-Sexy-Thermo-Hexies besiegen konnte. Danach gings in Ganons Schloss, wo ich nun dabei bin die Siegel zu brechen. Ob ich in diesem Jahrzehnt noch schaffe, mein Zelda- Ziel zu erreichen? Man weiß es nicht xD Aber ich lass mich da auch nicht stressen.

Die Ziele:

I.

Wieder kein Fortschritt.

II.

Mini-Fortschritt. Geistertempel - Check. Ganons Schloss: Halbzeit

III.

Hier sieht es wie folgt aus:

abgeschlossen wurden: 0

angefangen wurden: 0

IV.

Gestartet habe ich mit 1142

Jetziger Stand: 1093

-25 Trophäen in den letzten 20 Tagen

1093/762

Neuzugänge diesen Monat:

Dark Cloud für 7,99 aus dem Easter Sale - die letzten Überreste von meinem Weihnachtsgutschein.

Wie geht es weiter? Nunja. Die Nora hat es jetzt mehr oder weniger genausoweit wie ich gebracht in Xenoblade Chronicles X wie ich und da ich die nächsten Wochen frei habe, wird das sicher weiter gespielt.

Auch bin ich ja momentan angefixt, meinen Account ein wenig aufzuräumen aber auch ein Neuanfang wird es wieder geben, denn wir wollen ja nicht, dass es mir langweilig wird. Es wäre toll wenn jemand sich erbarmt und dem kleinen Aufruf über diesem Post folgt. Der Rest steht in den Sternen!

Nun denn, ick wünsch euch wat!

Dat Steffi!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@ Infinitum86

Ich weiß das es ziemlich unmöglich ist, das zu realisieren. Aber ich wollte den RPGs die ich so Liebe damit einfach meinen Respekt zollen, weil ich leider finde das richtig gute RPGs immer seltener werden.

Naja, es geht. Ich denke, es hat noch nie viele gute RPG's auf einmal gegeben. Da sah das Anfang letztes Jahr eigentlich noch ganz gut aus, wo Resonance of Fate, FFXIII und die Ps3-Version von Star Ocean auf den Markt kamen. Und an Nachschub wird es denke ich mal nicht mangeln.

Vielleicht überlegst du dir ja, dich mir anzuschließen? =) Kannst dich nur JRPG's konzentrieren, aber es klingt für mich stark danach das dich das auch sehr reizt. Ich würde mich jedenfalls sehr über einen "Mitstreiter" freuen.

Ich werd mein eigenes persönliches Projekt im Kopf machen. Star Ocean, FFXIII und Resonance of Fate hab ich ja schon durch. Cross Edge bin ich gerade dran und WKC ist auch gerade unterwegs.^^

Aber wir können uns ja gegenseitig auf dem laufenden halten. Wir können uns z.B. im PSN adden oder so.

Im übrigen: Vielen Dank für deine Hilfe bei Star Ocean =) Hab ich das schon gesagt?

Oh ich hab schon so viel Lob bekommen, da warst du mit Sicherheit auch schon dabei. Aber trotzdem freu ich mich über jedes weitere Lob.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Da sah das Anfang letztes Jahr eigentlich noch ganz gut aus, wo Resonance of Fate, FFXIII und die Ps3-Version von Star Ocean auf den Markt kamen. Und an Nachschub wird es denke ich mal nicht mangeln.

...gerade dran und WKC ist auch gerade unterwegs.^^

Aber wir können uns ja gegenseitig auf dem laufenden halten. Wir können uns z.B. im PSN adden oder so.

Resonance of Fate ist für mich grottenschlecht... aber das ist ja Geschmackssache. Dewegen wird diese Platin für mich glaube ich die schlimmste, da es mir einfach keinen Spaß macht.

Auch FF XIII fand ich blieb weit hinter den anderen Teilen der Serie zurück. Irgendwie wird mir das zu sehr verwestlicht. Auch wenn der Teil an sich jetzt nicht schlecht war. Spaß gemacht hat es auf alle Fälle.

Star Ocean konnte mich bis jetzt noch am meisten überzeugen^^

WKC ist bei mir auch gerade auf dem weg^^ Erwarte da ne größere Lieferung von Amazon.co.uk =)

Das Angebot nehme ich doch gerne an und schicke nachher mal ne Freundesanfrage raus ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Und hier kommt auch schon mein nächstes kleines Update :

Im Moment spiele ich nach wie vor Dragon Age sehr intensiv, weswegen ich dort auch wieder einige Prozente gut machen konnte und ich mich zumindest was die Platin ohne die DLCs betrifft langsam dem Ende nähere. Natürlich werde ich aber auch die DLCs spielen. Hab ja schließlich die Ultimate Edition =)

Den ein oder anderen habe ich sogar schon gemacht.

Leider war der Soldatengipfel bei mir furchtbar verbuggt, so dass ich am Ende irgendwo außerhalb des Raumes in der Schwärze stand, wo ich auch nicht mehr rausgekommen wäre, wenn nicht Alistair noch im Raum gestanden hätte. Also einfach auf ihn geswitcht und so meinen Arsch da noch rausbekommen ^^

Als ich dann jedoch den versteckten Schatz gesucht hatte, bin ich nach Erhalt nicht mehr aus der Festung rausgekommen - musste also von meinem Speicherstand weitermachen, den ich komplett vor dem Soldatengipfel hatte *seufz*

Ich hab mich dann dagegen entschieden das noch einmal zu machen, da ich die Story schon kannte und auf das Schwert verzichten konnte. Die Trophies habe ich ja trotzdem.

Einige Probleme werde ich wohl noch mit den Trophäen für 500 und 1000 Tötungen an Dunkler Brut haben. Da ich mit einem Mage spiele, mache ich meistens nicht den letzten Hit.

Star Ocean habe ich seit meinem, letzten Update nicht mehr gespielt. Insofern gibt es da auch keine Neuerungen.

Demnächst werde ich dann Atelier Rorona und Venetica anfangen, da diese bei mir eingetrudelt sind. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Spiele :drool5:

In den nächsten Tagen wirds wohl bei mir etwas ruhiger werden, da ich Klausuren schreibe und dafür lernen muss. Aber ich bin frohen Mutes das ich mein Projekt schaffe und habe viel Spaß dabei.

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag

Eure Crownie <3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Und hier kommt auch schon mein nächstes kleines Update :

Im Moment spiele ich nach wie vor Dragon Age sehr intensiv, weswegen ich dort auch wieder einige Prozente gut machen konnte und ich mich zumindest was die Platin ohne die DLCs betrifft langsam dem Ende nähere. Natürlich werde ich aber auch die DLCs spielen. Hab ja schließlich die Ultimate Edition =)

Den ein oder anderen habe ich sogar schon gemacht.

Leider war der Soldatengipfel bei mir furchtbar verbuggt, so dass ich am Ende irgendwo außerhalb des Raumes in der Schwärze stand, wo ich auch nicht mehr rausgekommen wäre, wenn nicht Alistair noch im Raum gestanden hätte. Also einfach auf ihn geswitcht und so meinen Arsch da noch rausbekommen ^^

Als ich dann jedoch den versteckten Schatz gesucht hatte, bin ich nach Erhalt nicht mehr aus der Festung rausgekommen - musste also von meinem Speicherstand weitermachen, den ich komplett vor dem Soldatengipfel hatte *seufz*

Ich hab mich dann dagegen entschieden das noch einmal zu machen, da ich die Story schon kannte und auf das Schwert verzichten konnte. Die Trophies habe ich ja trotzdem.

Einige Probleme werde ich wohl noch mit den Trophäen für 500 und 1000 Tötungen an Dunkler Brut haben. Da ich mit einem Mage spiele, mache ich meistens nicht den letzten Hit.

Star Ocean habe ich seit meinem, letzten Update nicht mehr gespielt. Insofern gibt es da auch keine Neuerungen.

Demnächst werde ich dann Atelier Rorona und Venetica anfangen, da diese bei mir eingetrudelt sind. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Spiele :drool5:

In den nächsten Tagen wirds wohl bei mir etwas ruhiger werden, da ich Klausuren schreibe und dafür lernen muss. Aber ich bin frohen Mutes das ich mein Projekt schaffe und habe viel Spaß dabei.

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag

Eure Crownie <3

Gibts noch Updates? Oder immer noch Klausuren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hier kommt das nächste Update =)

Die Klausurenphase ist vorbei und ich habe jetzt ein paar freie Tage, um mein Projekt ein wenig voran zu treiben.

Bei Dragon Age habe ich inzwischen den Platinstatus erreicht. Jetzt fehlen mir noch die DLCs. Ich habe jedoch beschlossen, das ich diese erst später spielen werde um das Spiel auf 100% zu bringen. Im Moment war das einfach ein bisschen zu viel Dragon Age.

Dafür hat sich ein bisschen was bei Star Ocean getan. Die Trophäen für Alle Raumschiffdaten und 30% aller Battletrophies gehören jetzt mir =)

z.Z. Befinde ich mich auf dem Mutterschiff und überlege gerade ob ich Infinitums Tipp bei den Battletrophies Folge leiste und erstmal mit Bacchus die Battletrophies für die mechanischen Feinde und die Robotik-Gegenstände hole.

Als zweites Spiel ist im Moment das PSN-Spiel Faery-Legends of Avalon an der Reihe. Ein eigentlich sehr niedlich gemachtes Spiel, kann aber schnell etwas monoton werden und mir fehlt ein wenig die emotionale Tiefe bei der Geschichte.

In der neuen Ausgabe der PlayBlu habe ich einen sehr Interessanten Artikel gelesen, in dem über das Statement von Heavy Rain-Macher David Cage diskutiert wurde. Es ging darum, dass Spiele in Zukunft noch viel mehr emotional bewegen müssen. Für mich eine nur allzu wahre Aussage.

In vielen Spielen fehlt mir einfach das Gefühl, sich mit den Figuren identifizieren zu können. Vielleicht ist das auch ein Grund für meine Vorliebe was RPG's betrifft. Denn die Rollenspiele bilden noch das Genre, in dem die emotionale Tiefe noch am ehesten gegeben ist.

Wie geht es euch dabei? Wann hattet ihr zuletzt bei einem Spiel so richtig Gänsehaut?

Mir ging es bei Dragon Age im Abspann nach erfüllen einer bestimmten Bedingung so (Ich würde jetzt zu viel spoilern wenn ich das weiter ausführen würde). Da hatte ich jedenfalls einen Gänsehautanfall. Und gerade Heavy Rain war ein einziger Gänsehautanfall, obwohl ich nur zugeschaut habe.

Das wars fürs erste =)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und viel Erfolg bei Trophäen jagen.

Eure Steffi, also known as ICrown

P.S.: Infinitum, wann bist du eigentlich zu Frau geworden (*sich auf den Allgemeinen Thread zu Star Ocean bezieht*). =P

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...