Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

PS5 hängt ewig nach Kauf im PS Store


Aya

Recommended Posts

Im Falle von Bro@mstyles hätte ich gesagt, dass das hier......

....sein Problem lösen könnte. Falls er es noch nicht getan hat. Wie dort erwähnt, hatte ich vor ein paar Jahren auch so Performance-Probleme. In meinem Fall hat es geholfen und ich bin seitdem überglücklich. Alles läuft wieder mega flott.

In deinem Fall @Aya wird es wohl nicht helfen. Ich wüsste auch nicht, woran es bei dir liegen könnte. Aber du könntest es ja auch mal testen. Ist keine große Sache. Vielleicht bringts ja doch was. :2thumbsup:

  • danke 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Naja, ich hatte ja auch noch nie Probleme. Auch die ersten Monate mit der PS5 hatte ich nie Probleme. Irgendwann hat es urplötzlich angefangen und ich dachte die ganze Zeit, es liegt an meinem WLAN. Dabei lag es wohl doch an diesem DNSdingens. Das hat sich bei mir von heute auf morgen geändert. Ich wollte es auch nicht glauben. :redface:

  • danke 1
Link to comment
Share on other sites

Ok, schade. Hab ehrlich gesagt auch nicht wirklich daran geglaubt. Das hört sich bei dir schon nach was anderem an. :S

Ich hab jetzt nicht alles gelesen. Wie sieht es denn bei den installierten Games aus? Wieviel Restspeicher hast du denn noch auf der internen Festplatte? Was auch wichtig ist, wenn du all diese Tests machst, solltest du die externe Platte entfernen und so testen. Ich sags nur, weil du eine externe Festplatte erwähnt hast. Denn auch die kann für Probleme sorgen. Wenn du alles mit dieser getestet hast, teste es auch mal ohne.

Link to comment
Share on other sites

Jo, das kann die PS5 tatsächlich tun und in deinem Fall ist das ja wirklich extrem zu wenig. Da kann ich mir schon gut vorstellen, dass das zu ein paar Problemen führen kann. Ich würde dir empfehlen (einfach nur, um zu testen) auf mind. 100 GB zu kommen. Ist nur eine Empfehlung. Wie gesagt, bei so wenig Speicher kann ich mir schon vorstellen, dass das zu Problemen führen kann. Ich lasse es nie so weit kommen. Bei mir darf es nie auf unter 100 GB kommen. Ich weiß gar nicht, wie du es geschafft hast, dein letztes Spiel zu installieren. Da hättest du eigentlich eine Meldung bekommen sollen. :D

 

Eine angeschlossene externe Festplatte kann sehr wohl zu Problemen führen. Genau aus diesem Grund habe ich keine. Das heißt nicht, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, sonst würde Sony die Möglichkeit ja auch gar nicht erst anbieten. Aber ich hab auch schon gelesen, dass man bei Problemen die externe Platte trennen und so noch mal testen sollte. Ob das sein kann oder nicht, über sowas mache ich mir zunächst keine Gedanken. Ich teste einfach alles, wie unlogisch es auch klingen mag. Ich hab in den letzten Jahren so viele blödsinnige Erlebnisse gehabt, die ich auch nie für möglich gehalten hätte (z. B. reagierte unser Drucker bei der Arbeit auf den Lichtschalter - was hat der Drucker mit dem Lichtschalter zu tun? Hab ich mich auch schon gefragt.).

Ist nur ein Hinweis. Ich hab die Sache mit dem Store hier irgendwo schon mal gelesen. Wenn ich mich recht erinnere, wurde da auch irgendwas mit Lizenzen erwähnt. Vielleicht finde ich den Thread und poste den Link auch mal.....

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir nicht mehr sicher, ich meine aber, dass die PS5 zum Installieren eines Games immer den doppelten Speicher braucht. Jetzt weiß ich aber nicht, betrifft das nur PS5-Games oder vielleicht auch nur Games auf der Disk? Ich weiß es nicht mehr genau. Wenn die letzten Spiele vom Speicher her eher kleine Spiele waren (meine alten PS4-Spiele sind auch meist unter 10 GB groß), dann hat es vielleicht deswegen geklappt. Sonst hättest du aber eine Meldung bekommen, dass das installieren gar nicht erst möglich ist. Deswegen war ich verwundert.

 

Das mit dem Drucker ist eine mind. 20 Jahre alte Sache, Damals mussten aber selbst die PC-Fachleute lachen, die immer bei uns waren und nach der Hard- und/oder Software geschaut haben. Die wollten es auch nicht glauben. Durch solche Erlebnisse denke ich auch über logisch oder unlogisch nicht nach. Wenn es nicht zu umständlich/zeitraubend ist, teste ich es einfach. Bei meinem im anderen Thread beschriebenen Problem war ich mir ja auch zu 99% sicher, dass es an meinem WLAN liegt. Lag es am Ende wohl doch nicht. :redface:

Edited by Romeo
Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir das jetzt auch nicht sagen, das kommt ja auch nicht von mir. Ich weiß nur, dass das nach dem Release der PS5 hier im Forum immer wieder gesagt wurde. Ich hab da auch nie richtig darauf geachtet, weil, wie gesagt, bei mir geht der Restspeicher nie auf unter 100 GB. Da bin ich einfach auch als alter PC-Gamer eher vorsichtig. Da darf man es ja auch nicht ausreizen (oder eher durfte man es nicht, vielleicht hat sich an dieser Regel auch schon was geändert) . Was allerdings bei der PS5 wieder anders ist. Die sytemrelevanten Daten sind sowieso getrennt und haben nichts auf der Spiele-Partition verloren. Wenn ich richtig aufgepasst hab, haben diese Daten eine eigene Partition und kommen den Spielen nicht in die Quere. Daran liegt es also nicht.

Du darfst es auch nicht falsch verstehen. Gemeint war nicht, dass die Spiele generell mehr Kapazität brauchen. Ich meinte nur, dass sie während der Installation den doppelten Speicher brauchen. Das ist nur temporär. Ich hab mir nach der Unterhaltung gestern auch etwas Gedanken gemacht, weil es für mich auch nicht immer Sinn macht. Ich kann mir aber vorstellen, dass das evtl. nur bei den digitalen PS5-Games so ist, weil die Daten in gepackter Form runtergeladen, dann entpackt und anschließend installiert werden. Nach dem Entpacken sind die Daten doppelt vorhanden und die gepackte Datei wird nach der Installation wieder gelöscht. So stelle ich es mir vor. Ansonsten wüsste ich auch nicht, wofür der doppelte Speicher vorhanden sein muss. Ich hab das auch nie hinterfragt. Wenn die Sony-Ingenieure das so vorgeben, wissen sie es mit Sicherheit besser als meine Wenigkeit. Denke ich mir immer. :redface:

 

Ich glaube, bei kleineren Spielen ist das ja auch gar nicht so wichtig. Nur bei den heutigen PS5-Spielen, für die man auch mal über 100 GB braucht, muss man sich vor dem Runterladen vielleicht doch Gedanken machen und auch mal nach dem Restspeicher schauen.

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Ja genau, das meinte ich auch. Ich hab das auch schon mitbekommen, dass eigentlich eine 1 TB Platte drin ist, jedoch ca. 150 GB für das Sytem reserviert sind.

 

Ich drück die Daumen. :2thumbsup:

Ist jetzt auch nur ein weiterer Versuch. Du hast ja schon so viel getestet. Aber vielleicht liegt es ja doch an etwas, was man nie für möglich gehalten hätte. Sonst wüsste ich auch nicht, welche Hebel man noch bewegen könnte. Dann müsstest du dich vielleicht mal beim Support melden. Falls nicht bereits getan.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...