Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Trophäen-Leitfaden - Merchant of the Skies


Recommended Posts

Trophäen-Leitfaden - Merchant of the Skies
 
0x platin.png  5x gold.png  3x silber.png  4x bronze.png  = 12

 

Trophäen-Infos:

  • Offline-Trophäen: 12
  • Online-Trophäen: 0
  • Verpassbare Trophäen: 0
  • Verbuggte Trophäen: 0
  • Automatische Trophäen: 9
Allgemeine Infos:
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen, da man sich auch nach Abschluss der Kampagne weiterhin frei bewegen kann.
  • Das Spiel ist, obwohl die Trophäen nur auf Englisch sind, komplett auf Deutsch spielbar.
  • In der Kampagne gibt es fünf Ziele, welche erfüllt werden müssen. Hat man diese erfüllt, ist die Kampagne zu Ende. Man kann anschließend einfach seinen Speicherstand neu laden und weiterspielen.
    Die fünf Ziele sind folgende:
    • "Wiederaufbau des Leuchtturmes"
    • "Versorge die Gasthöfe"
    • "Füttere den Gott"
    • "Reichtum"
    • "Botanischer Garten"
  • Die Zeit im Spiel vergeht nur, wenn man sich aktiv auf der Karte bewegt. Außerdem kann man auf der Karte mit button_l1.png + button_r1.png das Spiel schneller laufen lassen.
  • Eine Übersicht über offene Aufgaben, Ziele und auch über alle Ressourcen kann man im Tagebuch einsehen. Dieses öffnet man, indem man mit button_dreieck.png im sich dann öffnenden Menü das Tagebuch auswählt.
  • Die Positionen und Namen der Inseln im Spiel sind zufällig und daher bei jedem Spieler anders. Aus diesem Grund können im Leitfaden keine Namen der Inseln genannt werden.
  • Auf der Startinsel, welche immer relativ zentral auf der Karte gelegen ist, kann man an der Ladestation am günstigsten sein Schiff auftanken. Je weiter man an den Rand der Karte kommt, desto mehr kostet das Aufladen des Schiffes. Es gibt außerdem eine leere Insel zu finden, auf der man eine Villa bauen kann. Diese kostet einmalig 7.500 Gold. Einmal gekauft kann man in dieser dann immer kostenlos auftanken.
  • Auf der Karte kann man mit button_quad.png einen Filter öffnen, in dem man sich beispielsweise nur Inseln mit einem Schiffsbauer anzeigen lassen kann. Voraussetzung dafür ist aber, die Inseln bereits entdeckt zu haben.
  • Kampagnenaufgaben sind erkennbar an ihrem Aufgabennamen, welcher nur die Aufgabe umschreibt, nicht aber die zu erledigende Tätigkeit. Alle anderen Aufgaben enthalten immer vorher beispielsweise ein "Lieferung: (Aufgabenname)".
  • Hat man Gegenstände im Laderaum und braucht diese nicht mehr, gibt es keine Möglichkeit diese wegzuwerfen. Will man diese Gegenstände ohne eine Gegenleistung loswerden, so kann man in einer Kaufmannsgilde "Güter spenden" auswählen und die nicht mehr benötigten Sachen spenden.
 
 
bronze_header.png
 

New Ride  New Ride
Bought a new ship.

Ein neues Schiff gekauft.

[Offline-Trophäe]
Diese Trophäe erhält man, wenn man ein neues Schiff gekauft hat. Schiffe kann man beim "Schiffsbauer" kaufen. Das günstigste Schiff gibt es auf der Startinsel für 258 Gold zu kaufen.
 
Achtung:
Man kann immer nur ein Schiff besitzen. Beim Kauf wird das aktuelle Schiff durch das neu gekaufte Schiff ersetzt. Kauft man ein Schiff welches man bereits besitzt, verliert man trotzdem das Gold. Es gibt keine Abfrage, ob man das Schiff wirklich kaufen möchte, obwohl man es bereits besitzt.
 

Energizer  Energizer
Fueled a ship.

Ein Schiff betankt.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man sein Schiff das erste Mal an einer Ladestation wieder aufgeladen hat.
Ladestationen findet man überall verteilt auf verschiedenen Inseln. Dabei werden die Kosten teurer, je weiter man an den Rand der Karte kommt. Am billigsten ist das Aufladen auf der Insel, wo man gestartet ist.
 

A man of his word  A man of his word
Completed first quest.

Erste Aufgabe abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man seine erste Aufgabe erfolgreich abgeschlossen hat.
Die erste Aufgabe, welche man erledigt wenn man die Kampagne inklusive Tutorial spielt, ist es den Brief bei "Gildenmeister Ash" abzugeben.
 

Thrifty  Thrifty
Put money into bank.

Lege Geld auf die Bank.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man das erste Mal Geld auf der Bank abgelegt hat. Auf der Insel wo sich die Bank befindet kann man prozentuale Goldbeträge des aktuellen Goldes auf der Bank ablegen. Dort gibt es dann pro Tag einen kleinen Prozentsatz an Zinsen drauf. Die Position der Insel mit der Bank ist zufällig auf der Karte.
 
 
silber_header.png
 

Wealthy  Wealthy
Completed the Money Accumulation goal.

Das Ziel "Reichtum" abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Ziel "Reichtum" abgeschlossen hat.
Bei diesem Ziel ist es nötig, 15.000 Gold auf einmal zu besitzen. Es zählt dabei nur das aktuelle Gold im Besitz. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gold zu erhalten. Man sollte besonders zu Beginn die Waren bei Händlern billig einkaufen und bei anderen Händlern wieder teurer verkaufen. Je weiter man im Spiel voranschreitet, desto mehr Gold besitzt man.
 

Supplier  Supplier
Supplied inns with bread and apple juice.

Gasthäuser mit Brot und Apfelsaft versorgt.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man ein Gasthaus mit Brot und Apfelsaft versorgt und den Status "Vertrauenswürdig" erhalten hat.
Ein Gasthaus verbraucht pro Spieltag zwei Brote und ein Apfelsaft. Sind diese ausreichend im Gasthaus vorhanden, wird man pro Tag auch entsprechend mit Gold entlohnt. Außerdem steigt der Status entsprechend an. Hat man vier Tage in Folge das Gasthaus vollständig versorgt, erhält man den Status "Vertrauenswürdig".
 
Brot kann man folgendermaßen herstellen:
  • Eine Insel mit "Weizenfeld" kaufen:

    • Auf dieser ein "Lager" und eine "Weizenfarm" bauen, um Weizen abzubauen.

    • Anschließend muss man eine "Windmühle" bauen, um das Weizen in Mehl zu verarbeiten.

    • Zuletzt braucht man noch einen "Ofen", mit welchem man aus dem Weizen Brot backen kann.

 

Apfelsaft kann man folgendermaßen herstellen:
  • Eine Insel mit "Sandgrube" kaufen:

    • Auf dieser ein "Lager" und ein "Sandwerk" bauen, um Sand abzubauen.

    • Anschließend muss man eine "Schmiede" bauen, um den Sand in Glas zu verarbeiten.

    • Zuletzt braucht man auf dieser Insel noch eine "Werkstatt", um das Glas in Flaschen zu verarbeiten.

  • Eine Insel mit "Apfelhain" kaufen:

    • Auf dieser ein "Lager" und eine "Apfelpflückerhütte" bauen, um Äpfel abzubauen.

  • Eine beliebige Insel kaufen oder auf eine der beiden vorher gekauften nutzen:

    • Einen "Alchemist" bauen, welcher die Äpfel und Flaschen zu Apfelsaft verarbeitet.

      • Dafür müssen die Äpfel und Flaschen, welche möglicherweise auf anderen Insel produziert werden, auf diese Insel ins Lager gelegt werden.

Hat man die entsprechenden Gegenstände im "Laderaum" des Schiffes, kann man diese nun in eines der vier auf den Inseln verteilten Gasthäusern abgeben.

 

Fish Appreciation   Fish Appreciation
Fed the Fish God.

Den Fischgott gefüttert.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man sich mit dem Fischgott angefreundet hat.
Den Fischgott findet man an einem zufälligen Punkt auf der Karte. Das Symbol ist ein Fisch. Dieser verlangt Wasser, welches man an Wasserquellen aufnehmen kann. Diese findet man ebenso an einem zufälligen Punkt auf der Karte, erkennbar an kleinen Eisblöcken als Symbol. Um Wasser aufzunehmen, muss man vorher an einer "Schiffswerkstatt" ein "Wasserfass" als Modul an ein Schiff bauen. Dies kostet 2.000 Gold. Hat man das "Wasserfass" angebaut, kann man an der Wasserquelle das Wasser aufnehmen und den Fischgott entsprechend füttern.
Diese Prozedur muss man nun noch weitere siebenmal wiederholen, sodass man dem Fischgott insgesamt acht Eimer Wasser gegeben hat. Danach hat man sich mit diesem angefreundet und bekommt als Belohnung einen "Akaziensamen".
 
Hinweis:
Wenn man sich auf der Karte befindet, kann man mit button_r1.png ein Menü öffnen, in welchem man anschließend über button_l1.png die auf dem Schiff gelagerten Gegenstände sehen kann. Dort ist außerdem ein Fass zu sehen, welches eine Zahl danebenstehen hat. Ist diese nicht auf null, befindet sich bereits Wasser in diesem.
 
 
gold_header.png
 

Giants  Giants
Found the Giant Island.

Die "Insel der Riesen" gefunden.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man die "Insel der Riesen" gefunden und betreten hat.
Diese befindet sich immer im Südwesten der Karte. Auf dieser Insel ist es möglich, die gesammelten "Wissenspunkte" in Fähigkeiten zu investieren und so bestimmte Boni zu erhalten. Außerdem kann man auf dieser Insel Schriftrollen gegen eine Gebühr von Edelsteinen entschlüsseln lassen.
 

Real Estate  Real Estate
Bought an island.

Eine Insel gekauft.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man eine Insel gekauft hat.
Auf der Karte gibt es verschiedene Inseln. Unter anderem gibt es leere Inseln, welche immer einen bestimmten Rohstoff enthalten. Diese Inseln kann man kaufen und mit Produktionsgebäuden bebauen, damit man von selbst die entsprechenden Rohstoffe sammeln und auch weiterverarbeiten kann. Der Preis der entsprechenden Insel ist dabei abhängig vom vorkommenden Rohstoff. Eine Insel mit Holz ist dabei bedeutend billiger als eine Insel mit Eisenerz. Um eine Insel zu kaufen, muss man die Insel über die Karte betreten. Anschließend kann man mit button_dreieck.png das Menü unten rechts aufrufen. Dort drückt man auf das Symbol "Insel kaufen", um die Insel zu kaufen.
 

Lighthouse Builder  Lighthouse Builder
Built a lighthouse.

Einen Leuchtturm gebaut.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Leuchtturm wieder aufgebaut hat.
Der Leuchtturm ist auf einer zufälligen Insel, welche zuerst gefunden werden muss. Der Leuchtturm kann dann in fünf Schritten wieder aufgebaut werden.
Die folgenden Materialien werden dafür in den einzelnen Schritten benötigt:
  1. 15x Holz und 30x Sand.
  2. 20x Stein.
  3. 10x Ziegel und 30x Holzbretter.
  4. 25x Ziegel und 25x Glas.
  5. 10x Farbe, 20x Zahnräder und 10x Edelstein.
Die Materialien kann man teilweise bei Händlern kaufen. Wo man die Materialien finden kann, kann man unter "button_dreieck.png → Bekannte Preise" nachschauen. Die Zahnräder, das Glas und die Holzbretter können bei keinem Händler gekauft werden und müssen selbst hergestellt werden.
Als Belohnung für das Wiederaufbauen des Leuchtturms kann man "Karavanenbüros" auf seinen Inseln bauen. Diese ermöglichen es, seine Schiffe bestimmte einstellbare Routen fahren zu lassen, um so selbstständig Materialien zu verkaufen oder Gasthäuser zu versorgen.
 

Botanical  Botanical
Restored botanical garden.

Den "Botanischen Garten" restauriert.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den "Botanischen Garten" restauriert hat.
Diesen kann man an einer zufälligen Position auf der Karte finden. Zunächst kann man in diesem aber nicht weiter interagieren. Es benötigt folgende Voraussetzungen:
  • Die "Schriftrolle C" muss entschlüsselt werden.
  • Man muss alle sechs Samen im Besitz haben.
Zuerst sollte man die sechs Samen finden:
  • Affenbrotbaumsamen:
    • Hierfür muss man alle vier Gasthäuser mit Brot und Apfelsaft versorgen, um den Status "vertrauenswürdig" zu bekommen. Man muss das Ziel "Versorge die Gasthöfe" abgeschlossen haben, um anschließend auf der wandernden Schildkröte "Turtlewiese" den Samen als Belohnung zu erhalten.
  • Blauregensamen:
    • Diesen Samen erhält man auf der wandernden Schildkröte "Turtlewiese", nachdem man die Aufgabe der "Mysteriösen Hände" abgeschlossen hat. Diese findet man an einem zufälligen Punkt auf der Karte. Um diese zu aktivieren, benötigt man die "Schriftrolle I", welche man als Belohnung für die Aufgabe "Hilf Yvo und Ora" erhält. Annehmen kann man diese Aufgabe auf der Insel mit "Schiffswerkstatt", welche der Startinsel am nächsten ist. Hat man die "Schriftrolle I" im Besitz, kann diese auf der "Insel der Riesen", welche sich irgendwo im Südwesten der Karte befindet, entschlüsselt werden. Dies kostet fünf Edelsteine, welche man bei verschiedenen Händlern kaufen kann. Mit der entzifferten Karte muss man nun noch die "Mysteriösen Hände" aufsuchen und die Melodie spielen, indem man die entsprechenden Noten wie abgebildet spielt. Ist man anschließend wieder im Postamt und liest den erhaltenen Brief, kann man auf "Turtelwiese" die Belohnung abholen und bekommt den Samen.
  • Blütenkirschsamen:
    • Erhält man als Belohnung der Aufgabe "Reisender Künstler" in einer Kaufmannsgilde, welche man im Verlauf der Kampagne abschließen muss. In dieser Aufgabe muss man einen Reisenden zu verschiedenen Inseln führen. Wenn man die Aufgabe erledigt hat, erhält man auf der Startinsel den Samen als Belohnung.
  • Drachenbaumsamen:
    • Diesen Samen erhält man, wenn man sich mit der "Majestätischen Möhre" angefreundet hat. Diese kann man irgendwo auf der Karte finden. Um sich anzufreunden, muss man die Noten in der Reihenfolge spielen, indem man die entsprechenden Tasten drückt, wie sie von der "Majestätischen Möhre" vorgespielt werden. Man kann, nachdem man eine Runde gespielt hat, erst nach drei Tagen im Spiel erneut spielen. Hat man insgesamt zweimal die grüne Fortschrittsleiste gefüllt, erhält man den Samen.
  • Dattelpalmensamen:
    • Um diesen Samen zu erhalten, muss man zunächst die Aufgabe "Produktionskette" in einer Kaufmannsgilde abschließen. In dieser muss man zehn Glas herstellen und abgeben. Hat man die erledigt, erhält man die "Schriftrolle II". Diese kann auf der "Insel der Riesen", welche sich irgendwo im Südwesten der Karte befindet, entschlüsselt werden. Hat man diese für 20 Edelsteine, welche man bei verschiedenen Händlern kaufen kann, entschlüsselt, muss man die drei Statuen "Griette die Entdeckerin", "Griette die Erbauerin" und "Griette die Händlerin" besuchen und dort die entsprechenden Noten aus der Schriftrolle vorspielen. Hat man das getan, wird eine neue Insel auf der Karte aufgedeckt "Griette die Musikerin". Auch dort spielt man noch einmal die entsprechenden Noten aus der Schriftrolle und man erhält den Samen als Belohnung.
  • Akaziensamen:
    • Den Fischgott findet man an einem zufälligen Punkt auf der Karte. Das Symbol ist ein Fisch. Dieser verlangt Wasser, welches man an Wasserquellen aufnehmen kann. Diese findet man ebenso an einem zufälligen Punkt auf der Karte, erkennbar an kleinen Eisblöcken als Symbol. Um Wasser aufzunehmen, muss man vorher an einer "Schiffswerkstatt" ein "Wasserfass" als Modul an ein Schiff bauen. Dies kostet 2.000 Gold. Hat man das "Wasserfass" angebaut, kann man an der Wasserquelle Wasser aufnehmen und den Fischgott entsprechend füttern. Diese Prozedur muss man nun noch weitere siebenmal wiederholen, sodass man den Fischgott insgesamt acht Eimer Wasser gegeben haben. Danach hat man sich mit diesem angefreundet und bekommt als Belohnung den Samen.

Hat man alle sechs Samen gefunden, braucht man noch die "Schriftrolle III". Diese erhält man, nachdem man die Aufgabe "Ein Artikel über Griette" abgeschlossen hat. Die Aufgabe kann man im Postamt auf der Startinsel annehmen. Dafür müssen aber vorher entsprechend die sechs Samen gefunden werden und die vorherige Aufgaben der Kampagne müssen abgeschlossen sein. Die Schriftrolle lässt man dann wieder auf der "Insel der Giganten" entschlüsseln. Dies kostet bei dieser Schriftrolle allerdings 80 Edelsteine. Hat man diese entschlüsselt, bekommt man im Postamt einen neuen Brief, der einem sagt, dass man den Weißen auf "Turtlewiese" aufsuchen soll. Man kann aber auch direkt auf die Schildkröte fliegen. Dort bekommt man die Aufgabe "Die letzte Aufgabe", in welcher man den Botanischen Garten wiederaufbauen muss. Man fliegt also zu diesem auf der Karte. Der Aufbau ist in drei Schritte unterteilt:

  • Im ersten Schritt benötigt man 15.000 Gold und 200 x Bretter.
  • Im zweiten Schritt benötigt man 40 x Weizen, 40 x Tee und 40 x Regenbogenblumen.
  • Zuletzt muss man anschließend die sechs Samen einpflanzen.
 
 
geheim_header.png
 
gold_header.png
 

Too big to fail  Too big to fail
Get bailed out by a bank.

Von einer Bank retten lassen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man sich mit einem Goldbonus von der Bank aushelfen lassen hat. Dies geschieht von selbst, wenn man kein Gold mehr hat. Man kann zwar bei zu wenig Gold nichts mehr bei den Händlern kaufen, bekommt aber eine wöchentliche Abrechnung. Wenn man diese nicht mehr bezahlen kann, geht man mit dem Kontostand ins Minus. Dabei hilft einem ohne Zutun die Bank aus und man bekommt einen Kredit. Diesen sollte man dann auf der entsprechenden Insel mit der Bank zurückzahlen, da man keinen zweiten Kredit bekommt, solange der erste nicht vollständig zurückgezahlt ist. Geht man ein zweites Mal pleite ohne die vorherigen Schulden abgezahlt zu haben, dann endet das Spiel.
Edited by Billie_691
2.1
Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...