Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Fate/Extra Record


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

[Update] Fate/Extra Record - Ramake zu Fate/Extra angekündigt

 

1536466070_fate_extra_record_ankndigung.jpg.006f29360d8a874da3427ed1d7ecbb9d.jpg

 

Update: Dieser Artikel wurde mit einigen weitere Informationen zum Remake sowie einer neuen Version des Ankündigungstrailer mit neuer Musik und einem Gameplay-Video geupdatet.

 

Original-Meldung: Vor zehn Jahren erschien Fate/Extra für die PlayStation Portable. Anlässlich der Feierlichkeit kündigte Type Moon ein Remake des Rollenspiels mit dem Namen Fate/Extra Record an. Entwickelt wird das Spiel von Type Moons eigenem Entwicklerstudio Type Moon Studio BB mit der Unreal Engine. Erscheinen soll Fate/Extra Record für die aktuelle Konsolengeneration. Genaue Angaben wurden nicht gemacht. Heute um 13:00 Uhr unserer Zeit hält Type Moon Studio BB einen Livestream ab, in dem sie mehr über das Remake und über die Fate/Extra-Reihe sprechen möchten.

 

Über Fate/Extra

 

Fate/Extra erschien vor genau zehn Jahren, am 22. Juli 2010 für die PlayStation Portable und erzählt die Geschichte über den Moon Holy Grail War. Danach erschien mit Fate/Extra CCC ein Begleitspiel zu Fate/Extra sowie mit den beiden Actionspiele Fate/Extella und Fate/Extella Link zwei Nachfolger. Auch Mangas und eine Anime-Adaption gibt es.

 

Handlung

 

Unser Hauptcharakter erwacht ohne Erinnerungen an seine Vergangenheit in einer seltsamen virtuellen Welt und muss in einem ihm unverständlichen Krieg um etwas unvorstellbar Wertvolles kämpfen - den »Heiligen Gral. Ein Gefäß, von dem man sagt, es könne alle Wünsche erfüllen. Gemeinsam mit einem geheimnisvollen »Servant« muss unser Protagonist nun in harten Kämpfen gegen Freunde und Feinde antreten, um nicht nur den begehrten Heiligen Gral zu ergattern, sondern auch um Antworten auf die Frage »Wer bin ich?« zu erhalten.

 

Zu den spielbaren Servants gehören Nero Claudius, Tamamo-no-Mae und Nameless. Es wird einige Neuerungen im Remake geben. Neben einer überarbeiteten Grafik werden nun auch die Porträts animiert sein. Die Porträts wurden von Arco Wada extra neugezeichnet. Zudem wird der männliche und weibliche Protagonist über eine Sprachausgabe verfügen. Außerdem wurde das Kampfsystem umgekrempelt. Statt das Schere-Stein-Papier-Prinzip des Originals, findet ein Deck-basiertes-Kampfsystem im Remake Anwendung, bei dem jede Aktion eine gewisse Menge AP benötigt. Neue Kommandos für sein Deck erhält man unter anderem nach Kämpfen. Spieler werden neben alten auch auf neue Gegner treffen, während sie die verschiedenen Dungeons durchstreifen. 

 

Ankündigungstrailer zu Fate/Extra Record

 

 

Andere Version des Ankündigungstrailer zu Fate/Extra Record

 

 

Gameplay-Video

 

 

Edited by HellKaiser
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

An sich finde es gut, dass Fate/Extra ein Remake bekommt, allerdings hätte ich ein Remake von Fate/Unlimited Codes wesentlich mehr gefeiert. Das Spiel war einfach genial und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Die Charaktere wurden über die Combos einfach perfekt umgesetzt und hinsichtlich dem Gameplay gehört das Spiel in meinen Augen immer noch zu den besten Titeln des Fighting Game - Genres.

Aber da Type Moon ja nun ein hauseigenes Entwicklerstudio für die Spiele der Fate-Reihe ins Leben gerufen hat, darf man vielleicht auch noch auf ein Remake von Fate/Unlimited Codes hoffen. Wobei mir ein Remaster eigentlich schon reichen würde.^^

 

 

Das Gameplay und die Trailer zu Fate/Extra Record sehen auf jeden Fall auch schon mal gut aus. :yesnod:

Link to comment
Share on other sites

Neues kurzes Video zu Fate/Extra Record zeigt Tamamo-no-Mae

 

fate_extra_record_neuer_trailer_zeigt_tamamo_no_mae.thumb.jpg.c7090b68f03dded240795877b5dfe37a.jpg

 

Gestern im Rahmen des jährlich stattfindenden »Fate Project New Year’s Eve TV Special« zeigte Type-Moon BB einen neuen Trailer zu Fate/Extra Record. Das recht kurz ausgefallene Video dreht sich dabei um den spielbaren Caster-Servant Tamamo-no-Mae. Bei Fate/Extra Record handelt es sich um ein Remake von Fate/Extra. Für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

 

Das Remake bietet einige Neuerungen gegenüber dem Original. Neben einer überarbeiteten Grafik werden nun auch die Porträts animiert sein. Zudem verfügt der Protagonist Hakuno Kishinami nun über eine Sprachausgabe. Es gibt dabei eine männliche und weibliche Stimme sowie die Möglichkeit, ganz auf die Vertonung zu verzichten. Die größte Neuerung betrifft jedoch das Kampfsystem. Statt des aus dem Original bekannten Schere-Stein-Papier-Systems entschied man sich im Remake für ein Deck-basiertes-System. Die Kampfbefehle erscheinen dabei zufällig und der Spieler muss jedes Mal geschickt seine Auswahl treffen, um siegreich aus einem Kampf hervorzugehen. Neue Kommandos erhalten Spieler aus Kämpfen. Neben bekannten Gegnern wird man im Remake auch auf neue treffen.

 

Trailer zu Tamao-no-Mae

 

 

Edited by Belian
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Neuer Trailer zu Fate/Extra Record erschienen

 

fate_extra_record_neuer_trailer.jpg.def61c85348500e9ec273ccbb4253116.jpg

 

Vor einer Woche startete im Matsuya Ginza in Tokio die Wadarco Exhibition, eine Kunstgalerie zum Fate-Franchise und besonders Fate/Extra. Neben vielen schönen Kunstwerken gibt es auf der Veranstaltung nach eineinhalb Jahren auch ein neuer Trailer zu Fate/Extra Record, dem kommenden Remake von Fate/Extra, zu sehen. Diesen hat Type-Moon Studio BB nun auch auf Youtube hochgeladen.

 

Das Remake bietet einige Neuerungen gegenüber dem Original. Neben einer überarbeiteten Grafik werden nun auch die Porträts animiert sein. Zudem verfügt der Protagonist Hakuno Kishinami nun über eine Sprachausgabe. Es gibt dabei eine männliche und weibliche Stimme sowie die Möglichkeit, ganz auf die Vertonung zu verzichten. Die größte Neuerung betrifft jedoch das Kampfsystem. Statt des aus dem Original bekannten Schere-Stein-Papier-Systems entschied man sich im Remake für ein Deck-basiertes-System. Die Kampfbefehle erscheinen dabei zufällig und der Spieler muss jedes Mal geschickt seine Auswahl treffen, um siegreich aus einem Kampf hervorzugehen. Neue Kommandos erhalten Spieler aus Kämpfen. Neben bekannten Gegnern wird man im Remake auch auf neue treffen.

 

Leider gibt es derzeit nach wie vor keine Informationen darüber, auf welchen Plattformen das Spiel erscheinen wird. Auch ein Erscheinungstermin gibt es noch nicht.

 

 

Edited by HellKaiser
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...