Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Bitlawz

Trophäen-Leitfaden - Star Wars Episode I Racer

Recommended Posts

 

Trophäen-Leitfaden - Star Wars Episode I Racer

 
1x platin.png  6x gold.png  8x silber.png  15x bronze.png  = 30 | Gesamtpunkte: 1185

 

Trophäen-Infos:

  • Offline-Trophäen: 30
  • Online-Trophäen: 0
  • Verpassbare Trophäen: 1
  • Verbuggte Trophäen: 0
  • Automatische Trophäen: 2
Allgemeine Infos:
  • Es gibt vier Schwierigkeitsgrade, die sich in verschiedenen Rennklassen unterteilen.
    Diese sind:
    • "Amateur-Klasse"
    • "SemiPro-Klasse"
    • "Galaxis-Klasse" 
    • "Elite-Klasse"
  • Es gibt in den ersten drei Rennklassen je sieben Rennen, nur die "Elite-Klasse"-Rennen haben vier. Am Anfang ist bei den ersten drei Rennklassen das erste Rennen verfügbar, was bedeutet, dass es keine Rolle spielt, mit welcher der drei ersten Rennklassen man beginnt. Pro Klasse, die abgeschlossen wurde, wird ein "Elite-Klasse" Rennen freigeschaltet. Dies gilt für die ersten drei "Elite-Klasse"-Rennen. Das vierte "Elite-Klasse"-Rennen wird erst verfügbar, wenn alle anderen Rennen als Erster beendet wurden.
  • "Truguts" ist die Währung im Spiel, die man erhält, wenn man Rennen mit mindestens dem vierten Platz abschließt. Wenn man auf eine Rennstrecke geht und dort den Favoriten sieht, kann man mit Stick L das Preisgeld so einstellen, dass es entweder unter den ersten Vier aufgeteilt wird oder man stellt es mit Stick L so ein, dass der Erstplatzierte alles erhält, so wird man das Preisgeld nur erhalten, wenn man Sieger wird. Pro Rennstrecke kann man in einem Spieldurchlauf nur einmal "Truguts" gewinnen, daher sollte man schauen, dass man Erstplatzierter wird, um die besten Upgradeteile kaufen zu können sowie pro Spieldurchlauf maximal vier Droiden.
  • Im Hauptmenü gibt es mit "Turnier", "Training" und "Zeitrennen" drei verschiedene Rennmodis. Man kann alle Trophäen im Modus "Turnier" erspielen.
  • Im Menü "Podracer-Upgrades" kann man sehen, welche Teile man bereits montiert hat. Im Menü "Teile-Kaufen" kann man zu normalen Preisen Podracer-Teile kaufen. Im Menü "Schrottplatz" kann man stark ermäßigte Podracer-Teile kaufen, die sich dauernd ändern, indem man den "Schrottplatz" wieder mit anderen Racern betritt. Im Menü "Podracer Werkstatt" sieht man seinen Podracer sowie die Droidencrew, die man zur schnelleren Reparatur des Podracers innerhalb des Rennens in der "Werkstatt" kaufen und aufstocken kann (maximal vier).
  • Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke, wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
  • Bei den Podracer gibt es sieben Teileklassen: "Traktion", "Kurvenlage", Beschleunigung", "Tempo", "Bremsklappe", Kühlung", "Reparatur", für die man Upgrades kaufen kann.
  • Um Upgradeteile billig zu erhalten, sollte man beim "Schrottplatz" vorbei schauen. Nachdem man den "Schrottplatz" verlassen hat, wechselt man den Racer und es werden beim erneuten Betreten des "Schrottplatzes" neue Teile angezeigt, die von Racer zu Racer variieren und billiger werden, sogar wenn man keine Rennen fährt und einfach die Racer abwechselt und wieder auf den "Schrottplatz" geht, wechseln die Teile und werden zum Teil billiger.
  • Um Podracer von Favoriten zu erhalten, muss man diese durch Rennsiege auf einer Strecke als Favorit besiegen, ausgenommen "Sebulba". Diesen muss man auf drei Strecken als Favorit besiegen.
  • Durch längeres Drücken von R1 kann man während eines Rennens den Podracer reparieren (umso mehr Droiden in der Werkstatt sind, desto schneller geht die Reparatur).
  • Durch Drücken von button_dreieck.png kann man andere Rennfahrer verhöhnen bzw. verspotten. Bei "Sebulba" kann man mit button_dreieck.png eine Waffe abfeuern, dies geht allerdings nur mit ihm. Durch Kreis kann man die Bremsklappe verwenden, um stark zu bremsen und mit kreuzoben.png  kann man die Sicht wechseln.
  • Im Rennen kann man "Booster" (Turbos) verwenden, diese sind von Anfang an verfügbar und können durch Erreichen einer hohen Geschwindigkeit in drei Schritten gestartet werden.
    Im Spoiler eine Beschreibung dazu:
    Spoiler
    1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
    2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
    3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

    Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

  • Es gibt einige Cheats, die man nutzen kann, um Trophäen schneller zu erspielen. Mit Hilfe der Cheats bzw. des "Debug Modes" kann man in kurzer Zeit alle Rennen gewinnen und das höchste Preisgeld erhalten.
    Hier eine Beschreibung, wie man das Cheatmenü und so auch den "Debug Mode" startet:
    Spoiler

    Zuerst erstellt man ein neues Profil, indem man im Buchstabenmenü L2 gedrückthält, dann schaltet man durch die Buchstaben mit Stick L und wählt die Buchstaben mit L1 aus, man gibt auf diese Weise diesen Code "RRTANGENTABACUS" ein und bestätigt den Code, indem man mit L1 auf "Ende" geht. Dabei muss die L2-Taste immer gedrückt bleiben. Klappt es mit dem Eingeben, wird der Name unten links in grün dargestellt und man erhält durch "Ok" die Bestätigung, dass der Code angenommen wurde und richtig ist.

    Nun geht man wieder aus der Profilbenennung raus und erstellt ein neues Profil auf die normale Art, der Name spielt dabei keine Rolle. Jetzt startet man ein beliebiges Rennen mit einem beliebigem Racer und sobald das Rennen startet, geht man ins Menü. Hier gibt man nun mit dem Steuerkreuz Oben Links Unten Rechts Oben ein. Nun erscheint ein "Cheatmenü" bzw. der "Debug Mode", in welchem man nun spielerleichternde Einstellungen vornehmen und so einige Trophäen schneller erhalten kann. Es ist alles in der englischen Sprache beschrieben.

     

 

bronze_header.png
 
Startet die Triebwerke  Startet die Triebwerke
Schließe die Podracer-Rennen der Amateur-Klasse ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle sieben "Amateur-Klasse"-Rennen abgeschlossen hat. Um ein Rennen abzuschließen und ein neues freizuschalten, muss man hierfür mindestens Platz 4 erreichen.
 
Tipp:
Man sollte darauf achten, dass man einen Podracer nimmt, der entweder einige Upgrades hinter sich hat oder von einem anderen Racer stammt, der einen besseren Podracer hatte.

 

Werd jetzt bloß nicht übermütig  Werd jetzt bloß nicht übermütig
Schließe die Podracer-Rennen der Semi-Pro-Klasse ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle sieben "SemiPro-Klasse"-Rennen abgeschlossen hat. Um ein Rennen abzuschließen und ein neues freizuschalten, muss man hierfür mindestens Platz 4 erreichen.
 
Tipp:
Man sollte darauf achten, dass man einen Podracer nimmt, der entweder einige Upgrades hinter sich hat oder von einem anderen Racer stammt, der einen besseren Podracer hatte.
 
Das ist genau wie Podrennen  Das ist genau wie Podrennen
Beende dein erstes Rennen.
[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das erste Rennen beendet hat.
Am Anfang ist bei den ersten drei Rennklassen das erste Rennen verfügbar, dass heißt, dass es keine Rolle spielt, mit welcher der drei ersten Rennklassen man das erste Rennen abschließt. Es empfiehlt sich, dieses auf der leichtesten Rennklasse, der "Amateur-Klasse" zu machen.
 
Lichtgeschwindigkeit  Lichtgeschwindigkeit
Erreiche 700 Meilen pro Stunde.
[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man 700 Meilen pro Stunde erreicht hat. Dafür kann man den Turbo ("Booster") verwenden. Dafür ist die Strecke "Henker" in der "Galaxis-Klasse" gut geeignet. Im Rennen fährt man nach den violetten Lichtern in einen "Kesselabschnitt", in den man geführt wird und in der Mitte der Strecke in der Luft fliegt, dort ist es gut möglich, die 700 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Diese Trophäe ist mit "Kessel-Flug" kombinierbar, da man für diese Trophäe 1.000 Meilen pro Stunde erreichen muss.

 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar, man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 

Tipp:
Man sollte darauf achten, dass man einen Podracer nimmt, der entweder einige Upgrades hinter sich hat oder von einem anderen Racer stammt, der einen besseren Podracer hatte.
 

Im Spoiler eine Beschreibung, wie man "Booster" in drei Schritten nutzt:

Spoiler
  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

 

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

 

 
Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Möge der erste Platz mit dir sein  Möge der erste Platz mit dir sein
Erreiche den ersten Platz.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in einem beliebigen Rennen das erste Mal den ersten Platz erreicht hat. Den ersten Platz erreicht man am einfachsten auf der ersten Strecke der "Amateur-Klasse" mit einem beliebigen der Podracer, die am Anfang zur Verfügung stehen.
 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar, man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 
Im Spoiler eine Beschreibung wie man Booster in drei Schritten nutzt:
Spoiler
  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

 

 

Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Sei dir da nicht so sicher, du Schleimbeutel  Sei dir da nicht so sicher, du Schleimbeutel
Verhöhne deine Gegner.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man einen Gegner verhöhnt hat. Dazu drückt man während eines Rennens button_dreieck.png, womit man etwas zu anderen Podracern sagt, was als Verhöhnen gilt und die Trophäe freischaltet. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf das Rennen oder andere Podracer.
 
Hinweis:
Mit Sebulba kann man diese Trophäen nicht erspielen, da dieser als einziger mit button_dreieck.png eine Waffe abfeuert.
 
Ein neuer Rundenrekord  Ein neuer Rundenrekord
Stelle einen neuen Rundenrekord auf.
[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man einen neuen Rundenrekord aufgestellt hat.
Sobald man die erste Runde absolviert hat, bekommt man die erste Rundenzeit, was bereits als "neuer Rundenrekord" gewertet wird und die Trophäe freischaltet.
 
Geistige Tricks funktionieren bei mir nicht. Nur Geld!  Geistige Tricks funktionieren bei mir nicht. Nur Geld!
Kaufe dein erstes Upgrade.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man das erste Upgrade gekauft hat. Dies kann man auf dem "Schrottplatz" oder unter "Teile kaufen" machen. Um Upgradeteile billig zu erhalten, sollte man beim "Schrottplatz" vorbei schauen. Nachdem man den "Schrottplatz" verlassen hat, wechselt man den Racer und es werden beim erneuten Betreten des "Schrottplatzes" neue Teile angezeigt, die von Racer zu Racer variieren und billiger werden, sogar wenn man keine Rennen fährt und einfach die Racer abwechselt und wieder auf den "Schrottplatz" geht, wechseln die Teile und werden zum Teil billiger.
 
Tipp:
Das billigste Teil, das man als erstes kaufen kann, ist der "Stack-3 Kühler" in der Teilekategorie "Kühlung" im Menü "Teile-Kaufen". Es kostet 50 Truguts und am Anfang hat man insgesamt 400 Truguts. Die Teile auf dem Schrottplatz variieren dauernd und können billiger oder teurer sein als ein Upgrade von billigen Teilen im Menü "Teile Kaufen", daher empfiehlt es sich, das erste Teil in diesem Upgrademenü zu kaufen.
 
Inkabunga!  Inkabunga!
Starte mit einem Booster.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man einen "Booster" gestartet hat. Dafür muss man kurz vor dem Start in einem kleinen Zeitfenster R2 drücken, was direkt von der Startlinie weg zu einem kleinen Schub führt. Diese Art von "Booster" zählt nur an der Startlinie, enspricht jedoch nicht dem normalen "Booster" innerhalb eines Rennens.
 

Hinweis:

Booster sind von Anfang an verfügbar, man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 
Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Bantha-Futter  Bantha-Futter
Triff 10 Gegner mit Sebulbas Waffe.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man zehn Gegner mit Sebulbaswaffe getroffen hat. Die Waffe von Sebulba kann man erst benutzen, wenn man ihn freigeschaltet hat, danach ist diese dauerhaft verfügbar. Die Waffe von Sebulba kann in einem beliebigen Rennen mit button_dreieck.png aktiviert werden, womit eine Flamme aus Feuer aus der Seite des Podracers von Sebulba geschossen wird. Diese hält etwa 5 Sekunden an und wenn nun Gegner an der Seite in die Flamme fahren, trifft man diese damit. Auf diese Weise muss man nun zehn Gegner treffen.
Diese Trophäe ist mit der Trophäe "Ein sehr gefährlicher Dug" kombinierbar, da man für diese mit dem Podracer "Sebulba" ein beliebiges Rennen gewinnen muss.
 
Hinweis:
Sebulba hat als einziger eine Waffe, die man mit button_dreieck.png nutzen kann, während durch Drücken von button_dreieck.png bei allen anderen Podracern etwas zu anderen Fahrern gesagt wird, was als verspotten gilt.
 
Im Spoiler ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Bullseye  Bullseye
Schalte „Bullseye“ Navior frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man wenn man den Favoriten "Bullseye Navior" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Versunkene Stadt" in der "SemiPro-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke, wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Wuhu!  Wuhu!
Nutze einen Booster.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man einen "Booster" innerhalb eines Rennens benutzt hat.

Dieser wird in drei Schritten gestartet:

  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

 

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert, wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

Diese Trophäe ist mit der Trophäe "Friss meinen Staub" kombinierbar, da man für diese Trophäe einen Gegner während eines Boosters mit button_dreieck.png verspotten muss.

 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar, man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 

Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Der richtige Paramita  Der richtige Paramita
Schalte Slide Paramita frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Slide Paramita" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Ando Prime Centrum" in der "Elite-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Beedos wilder Ritt  Beedos wilder Ritt
Schalte Aldar Beedo frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Aldar Beedo" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Beedos Schreckenspfad" in der "Amateur-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Hoch hinaus  Hoch hinaus
Schalte Bozzie Baranta frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Bozzie Baranta" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Abgrund" in der "Elite-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
 
silber_header.png
 
Von Oovo IV bis Tatooine  Von Oovo IV bis Tatooine
Schließe die Podracer-Rennen der Galaxis-Klasse ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle sieben "Galaxis-Klasse"-Rennen abgeschlossen hat. Um ein Rennen abzuschließen und ein neues freizuschalten, muss man hierfür mindestens Platz 4 erreichen.
 
Tipp:
Dazu sollte man entweder Podracer nehmen, die man mit Upgrades verbessert oder die man gewonnen hat, da man am Anfang nur mit Anakin Rennen fahren kann und dieser den schlechtesten Podracer hat.
 
Wie Wan-sinnig  Wie Wan-sinnig
Schalte Wan Sandage frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Wan Sandage" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Scrapper-Rennen" in der "SemiPro-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Bremstest  Bremstest
Schalte Teemto Pagalies frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Teemto Pagalies" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Mon Gazza Speedway" in der "Amateur-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Zellenblock-Rennfahrer  Zellenblock-Rennfahrer
Schalte Fud Sang frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Fud Sang" freigeschaltet hat, indem man ihn auf der Strecke "Vergeltung" in der "Amateru-Klasse" vom ersten Platz verdrängt hat. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Friss meinen Staub  Friss meinen Staub
Verspotte während eines Boosters.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während eines Rennens den "Booster" aktiviert und während des "Boosters" einen anderen Racer verspottet hat. Dafür muss man button_dreieck.png drücken, womit man etwas zu anderen Racern sagt, was als Verspotten gilt und die Trophäe freischaltet. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf das Rennen oder andere Podracer.
Die Trophäe ist mit der Trophäe "Wuhu!" kombinierbar, da man für diese Trophäe einen "Booster" während eines Rennens nutzen muss.
 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar und man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 

Hinweis 2:
Mit Sebulba kann man diese Trophäen nicht erspielen, da dieser mit button_dreieck.png als einziger eine Waffe abfeuert.
 
Im Spoiler eine Beschreibung, wie man den "Booster" in drei Schritten nutzt:
Spoiler
  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

 

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert, wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

 

 

Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Heute bei Weitem der Favorit  Heute bei Weitem der Favorit
Schalte Sebulba frei.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Favoriten "Sebulba" freigeschaltet hat, indem man ihn auf den Strecken "Der Boonta-Trainingskurs" in der "Amateur-Klasse", "Sebulbas Erbe" und "Das Boonta Classic Rennen" in der "Galaxis-Klasse" vom ersten Platz als Favoriten verdrängt hat. Sebulba hat als einziger die Möglichkeit mit button_dreieck.png eine Waffe abzufeuern, während alle anderen Racer mit button_dreieck.png andere Racer verspotten. Dazu sollte man Podracer nehmen, die man gewonnen hat, da die gewonnenen nach und nach besser werden als die von Anfang an vorhandenen Podracer.
 
Hinweis:
Wenn man auf eine Rennklasse geht, werden einem unten die Rennstrecken angezeigt. Geht man auf eine Strecke wird einem unten rechts der Favorit angezeigt.
 
Serv-O-Droid, Inc.  Serv-O-Droid, Inc.
Stelle eine vollständige Droiden-Crew auf.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man vier Droiden für die Werkstatt gekauft hat, was als eine "vollständige Droidencrew" gilt und die Trophäe freischaltet. Es gibt nur eine Art von Droiden, die für die Reparatur des Podracers da sind. Ein Droide kostet 1.000 Truguts, welche man durch das Abschließen von Rennen erhält. Die Droiden können im Menü "Werkstatt" gekauft werden. Desto mehr Droiden man hat (maximal vier kann man kaufen), umso schneller wird während eines Rennens die Reparatur ausgeführt (R1 gedrückt halten).
 
Ein sehr gefährlicher Dug  Ein sehr gefährlicher Dug
Gewinne ein Rennen mit Sebulba.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein Rennen mit "Sebulba" gewonnen hat. Es empfiehlt sich, hierfür eine Strecke in der "Amateur-Klasse" zu wählen. 
Diese Trophäe ist mit der Trophäe "Bantha-Futter" kombinierbar, da man für diese Trophäe mit der Waffe von Sebulba (button_dreieck.png während des Rennens gedrückt halten) zehn Gegner treffen muss.
 
 
gold_header.png
 
Teil der Elite  Teil der Elite
Schließe die Podracer-Rennen der Elite-Klasse ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle vier "Elite-Klasse"-Rennen abgeschlossen hat. Die ersten drei "Elite-Klasse"-Rennen werden freigeschaltet, wenn man die anderen drei Rennklassen beendet hat, das vierte Rennen wird erst freigeschaltet, nachdem man alle anderen Rennen als Erstplatzierter beendet hat.
 
Tipp:
Dazu sollte man entweder Podracer nehmen, die man mit Upgrades verbessert oder die man gewonnen hat, da man am Anfang nur mit Anakin Rennen fahren kann und dieser den schlechtesten Podracer hat.
 
Kessel-Flug  Kessel-Flug
Erreiche 1000 Meilen pro Stunde.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man 1.000 Meilen pro Stunde erreicht hat. Dafür kann man den Turbo ("Booster") verwenden. Dafür ist die Strecke "Henker" in der "Galaxis-Klasse" gut geeignet. Im Rennen fährt man nach den violetten Lichtern in einen "Kesselabschnitt", in den man geführt wird und in der Mitte der Strecke in der Luft fliegt, dort ist es gut möglich, die 1.000 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Diese Trophäe ist mit der Trophäe "Lichtgeschwindigkeit" kombinierbar, da man für diese Trophäe 700 Meilen pro Stunde erreichen muss.

 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar und man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 

Tipp:
Man sollte darauf achten, dass man einen Podracer nimmt, der entweder einige Upgrades hinter sich hat oder von einem anderen Racer stammt, der einen besseren Podracer hatte.
 

Im Spoiler eine Beschreibung, wie man den "Booster" in drei Schritten nutzt:

Spoiler
  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

 

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert, wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

 

 

Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Der schnellste Rennfahrer der Galaxie  Der schnellste Rennfahrer der Galaxie
Erreiche bei allen Rennen den ersten Platz.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in allen 25 Rennen den ersten Platz erreicht hat. Dies beinhaltet alle sieben Rennen in der "Amateur-Klasse", sieben in der "SemiPro-Klasse" sowie sieben in der "Galaxis-Klasse", zudem die vier Rennen in der "Elite-Klasse". Sobald man bei einer Klasse alle Rennen abgeschlossen hat, wird das erste Rennen der  "Elite-Klasse" freigeschaltet, hat man die ersten drei Rennen in der "Elite-Klasse" abgeschlossen sowie alle anderen als Erstplatzierter abgeschlossen, wird das vierte und letzte Rennen freigeschaltet, wird man auch in diesem Erster, hat man alle Rennen mit dem ersten Platz abgeschlossen.
 
Du kamst, du sahst, du kauftest  Du kamst, du sahst, du kauftest
Kaufe alle besten Upgrades.
[Offline-Trophäe] [Verpassbare-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle besten Upgrades in jeder der sieben Teilekategorien eines Podracers gekauft hat. Es spielt keine Rolle, mit welchem Racer man die Teile kauft, diese sind nachher unter dem Menüpunkt "Podracer Upgrades" einsehbar. Man sollte unbedingt schauen, dass man bei den Rennen immer gewinnt, damit man immer das höchste Preisgeld erhält, da die Truguts für diese Teile knapp bemessen sind. Auch sollte man nicht unnötig viele Teile kaufen, sondern sich gezielt auf die Besten konzentrieren. Die besten Teile erkennt man daran, dass sie in ihrer Kategorie am meisten kosten und zudem in der Auflistung ganz hinten sind.
Die Trophäe ist verpasst, wenn man alle Rennen abgeschlossen hat, jedoch nicht genug Truguts hat, um die besten Upgradeteile zu kaufen, da man in jedem Rennen nur einmal Truguts bekommt, wenn man mindestens den vierten Platz erreicht hat. In diesem Fall muss man alle Rennen nochmals machen und gezielt nur die Teile kaufen, die wirklich nötig sind. Man muss ein neues Spiel starten, damit die Rennen wieder freigeschaltet werden und man genug Truguts gewinnen kann.
 
Tipp:
Man sollte die Teile vom "Schrottplatz" kaufen, da die Teile dort sehr viel billiger sind als die Teile, die man im Menü "Teile kaufen" erwerben kann.
 
Tipp 2:
Wenn man auf eine Rennstrecke geht und dort den Favoriten sieht, kann man mit Stick L das Preisgeld so einstellen, dass es entweder unter den ersten Vier aufgeteilt wird oder man stellt es mit Stick L so ein, dass der Erstplatzierte alles erhält. So wird man das Preisgeld nur erhalten, wenn man Sieger wird und auf diese Weise kann man die Upgrades sehr viel einfacher kaufen, da man das ganze Preisgeld erhält.
 
Hinweis:
Wenn man den Podracer wechselt, nachdem man auf dem Schrottplatz war, wechseln auch die Teile, die verfügbar sind und werden billiger. Man muss nicht einmal Rennen fahren, wenn man die Racer wechselt, wechseln auch die Teile und die Preise, so dass endlos neue und billigere Konstellationen entstehen.

 

Hier eine Liste mit den Teilekategorien und den dazugehörigen besten Teilen:
Spoiler

 

  • Traktion:
    • R 600 Repulsor

  • Kurvenlage:

    • Steuerungsstabilisator

  • Beschleunigung:

    • Mag 6 Injektor

  • Tempo:

    • Block 6 Schubspule

  • Bremsklappe:

    • Jet IV Bremsklappe

  • Kühlung:

    • Turbo Kühlpumpe

  • Reparatur:

    • Cluster 2 Energieltg.

 

 

Läuft doch! Läuft doch!!!  Läuft doch! Läuft doch!!!

Bringe als Anakin deine Motoren nach einer Warnung wieder in den stabilen Zustand.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn die Motoren des Podracers nach einer Warnung wieder in den stabilen Zustand gebracht wurden. Dies geht, wenn man einen "Booster" benutzt und ihn so lange aktiviert, bis die Triebwerke überhitzen. Nun hält man button_r1.png gedrückt, was die Triebwerke wieder repariert, wodurch die Trophäe freischaltet wird. Für die Trophäe muss man von allen Podracern, die zur Verfügung stehen, "Anakin" nehmen.
 

Hinweis:

"Booster" sind von Anfang an verfügbar und man muss lediglich eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen, damit man diese starten kann.

 

Im Spoiler eine Beschreibung, wie man "Booster" in drei Schritten nutzt:

Spoiler
  1. Zuerst beschleunigt man mit R2, bis die Anzeige unten rechts voll aufgeladen ist (= grüner Punkt unten rechts).
  2. Dann drückt man Stick L zu sich, was die Anzeige kurz leert und wieder füllt (= gelber Punkt unten rechts, dann wird "Booster" unten rechts angezeigt).
  3. Nun drückt man Kreuz, während man Stick L immer noch zu sich drückt was den Booster auslöst (= roter Punkt unten rechts).

Der "Booster" wird inaktiv, wenn man Stick L loslässt, kurz mit Kreis bremst, irgendwo aufschlägt oder die Triebwerke überhitzen und Feuer fangen. Dies passiert, wenn sich die Anzeige während eines Boosters wieder voll aufgefüllt hat.

 

 

Hier ein Video dazu:
Spoiler

 

 

Links ... ich meine rechts!  Links ... ich meine rechts!
Schließe ein gespiegeltes Rennen ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein gespiegeltes Rennen abgeschlossen hat. Mit "gespiegelt" ist gemeint, dass die Rennstrecke von der Endlinie zur Startlinie gefahren werden muss, während der Podracer vorwärts fährt. Sobald man das letzte Rennen "Inferno" in der "Elite-Klasse" als Erstplatzierter abgeschlossen hat, ist bei jeder Strecke die Option "Spiegel An/Aus" gegeben, welche man mit Stick L ein- bzw. ausschalten kann. Sobald man nun ein Rennen im gespiegelten Modus abgeschlossen hat, wird die Trophäe freigeschaltet.
 
 
platin_header.png
 
DAS ist genau wie Podrennen  DAS ist genau wie Podrennen
Verdiene alle Trophäen.

[Platin-Trophäe]
Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen @Goldeneye @BLUBb007.

  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...