Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

5 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
    • 5 - durchschnittlich
      0
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
      0
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 4.6


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Eigentlich habe ich nur ein gebrauchtes, günstiges PS-Move-Set gesucht und dann im 2.-Hand-Musikshop meines Vertrauens das Diggs-Bundle mit Wonderbook und Move-Set für 25 EUR gesehen....

Die Einrichtung des Zubehör bei jedem Start geht sehr zuverlässig. Allerdings sollte der Raum überdurchschnittlich ausgeleuchtet sein, was tagsüber kein Problem ist. Aber abends kam andauernd der Hinweis den Raum aufzuhellen. Man kann dies zwar ignorieren, aber das führt im Spiel bei schnellen Buchbewegungen zu häufigen Unterbrechungen und damit zu Problemen bei den zeitabhängigen Trophies. Bspw. "das große Schaf" und "Feuerwehrmann" konnte ich abends nicht erspielen, beide Trophies musste ich tagsüber erspielen.

Anfangs hat das Spiel auch noch Spaß gemacht. Aber die anschließenden Fotoaufgaben mit dem mehrmaligen Wiederholen der einzelnen Sequenzen waren dann nur noch nervig. Ich war echt froh als ich fertig war. Von mir eine 4.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

4/10

Ganz lustige story, aber die steuerung und die fotoaufgaben, haben den spielspass stark geschmälert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

2 / 10 - schlecht

 

Für mich ist Diggs der mit Abstand schlechteste Teil der Wonderbook-Reihe. Das Spiel an sich ist eigentlich ganz gut gemacht und hätte Potenzial, aber es ist sehr kurz und wird trotzdem schnell langweilig.

Die Steuerung ist nicht wirklich gelungen, das hakt einfach zu oft. Man hätte hier besser wie bei den anderen Wonderbook-Spielen auf den Motion-Controller gesetzt und nicht das Buch selbst als Steuerung benutzt.

Die Fotoaufgaben sind dann einfach nur noch frustrierend. Man fotografiert eigentlich die richtige Szene und es wird einfach nicht akzeptiert. Selbst wenn man den Blickwinkel genau nach der Vorgabe ausrichtet, klappt es nicht immer. Manchmal werden auch Bilder akzeptiert, die überhaupt nichts mit der vorgegebenen Szene zu tun haben. Verpasst man das Bild, muss man mindestens bis zum letzten Checkpoint zurück, manchmal sogar die komplette Seite wiederholen wenn das Bild ganz am Ende war und direkt nach dem Fehlversuch gespeichert wurde. Ich musste mindestens 30 Mal das halbe Robin Hood - Kapitel wiederholen um das Bild von Diggs am Haken zu machen, obwohl ich jedesmal die Szene im Bild hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Am Anfang hat mich das Spiel ziemlich überrascht wie es zu steuern ist bzw. wie gut das Wonderbook genutzt wird.

Es muss mal geneigt, gedreht oder geklappt werden. Quasi als wäre es ein eigener Controller. Zumindest mal eine sehr interessante Idee.

Leider ist das Spiel extrem kurz (1-2 Stunden). Locker zwei Kapitel hätten noch sein müssen.

Die Fotoaufgaben sind auch nicht gerade gut gelungen. Am frustrierensten war es, als man sowohl Buch als auch Motion Controller gleichzeitig bedienen sollte. Was glauben die wie viele Arme ich habe?

Die Handlung war Kindgerecht und ganz nett. Die deutsche Synchro rettet hier noch mal ordentlich was.

Aus genannten Pro und Contra eine 6.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...