Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

5 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
      0
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 6.4


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Das erste Splinter Cell konnte mich zwar nicht überzeugen (siehe da), immerhin fand ich es aber gut genug, dass ich auch Pandora Tomorrow noch gespielt habe. Da war die Luft aber noch schneller raus als beim Vorgänger, damit war die Reihe für mich erstmal erledigt. Ganz schlecht fand ich aber auch diesen Titel nicht, reicht letztendlich wieder zu einer 6.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe eine 5 gegeben. Splinter cell ist jetzt nicht so mein fall. Es war das erste, was ich gespielt habe und weiß nun, das es nicht mein fall ist. Schlecht ist es auf keinen fall!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nach dem verbuggten ersten Teil kommt nun Teil 2 der in meinen Augen fast genau so verbuggt ist. Das hat dieses Mal zum Glück keinen Einfluss auf die Trophäen aber auf den Spielspaß. Denn im Vergleich zum ersten Teil leidet PT an schrecklichen Performance-Problemen. Frameraten Einbrüche sind bei dem Spiel an der Tagesordnung und auch so hat sich im Vergleich zum 1. Teil nichts verbessert. Ganz im Gegenteil. Ich finde PT sieht sogar schlechter aus. Außerdem sind Dunkelheit und Sichtbarkeit oftmals nur wenig überschaubar. Man kann im schwärzesten Schatten stehen und trotzdem eine recht hohe Sichtbarkeit haben (Und nein. Das hat nichts mit dem seitlichen Schatten wurf zu tun, der von den Gegnern wahrgenommen wird. Ich habs ausprobiert.) oder im Halbschatten und trotzdem nicht gesehen werden. 

Die Snychro ist eine Katastrophe (daher unbedingt auf English spielen) und die Kommentare und Pfeifeinlagen der NPCs nerven sowas von, dass man am liebsten den Ton ganz ausschalten möchte. Außerdem dürfte Sam Fisher ein Schweralkoholiker sein. Seine Schusskünste mit der Pistole, aufgrund extrem zitternder Hände, sind so miserabel, dass er drei bis vier Schüsse braucht um eine Gegner zu treffen, der 3 Meter vor ihm steht (bin leider erst sehr spät auf Sekundärfeuer mit dem Laserpunkt gekommen).

Einzige Neuerung scheint Fishers Pfeiffunktion zu sein (wird viel gepfiffen in dem Spiel ¬¬), die aber die Gegner geradezu lächerlich einfach werden lässt. Einmal einen Gegner in die Dunkelheit gepfiffen und ausgeknockt und schon ist das Problem gelöst. Der Reiz die Laufwege der Gegener zu studieren und daran vorbeizuschleichen ist dahin und wird auch wenn man so spielt nicht wirklich belohnt.

Aber auch die Story fesselte mich weniger als im ersten Teil (Achtung Spoiler): Ein griesgrämiger Agent und ein Che Guevara-Verschnitt, der in Indonesien eine lokale Miliz anführt, wollen in den USA einen Pockenvirus freisetzen, wenn der Che Guevara-Verschnitt das Zeitliche segnen sollte. Die Datenbeschaffung, wie in Teil 1, ist erheblich zusammengestaucht und die Motive beider Antagonisten sind an Banalität kaum zu überbieten. Einen wirklichen Erfolgsdruck wie in Teil 1, dass ich einen möglichen Atomkrieg zwischen zwei Großmächten verhindern muss, gibts auch nicht. Warum sich die NSA, unter der Fifth Freedom, überhaupt mit so einer "Bagatelle" befasst, ist mir schleierhaft, da nie der Weltfrieden in Gefahr ist und auch nie zum Äußersten gegriffen werden muss.   

 

Ich hab Splinter Cell damals eine 6 (obwohl es ohne buggs eine 8 gewesen wäre) gegeben. PT finde ich in Summe wesentlich schlechter, mit einem Hauch weniger Bugs oder Glitches. Würde es flüssig laufen, bekäme es eine 6. Mehr nicht. Und mit den Bugs wird wohl nur eine 5 werden.

Edited by MvHoeller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...