Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

ScreamLord

Vorstellung - Fragen - Ersteindruck

Recommended Posts

ScreamLord   
  • Beiträge: 0
  • Hallo Playstation Community,

    ich heiße René-Jan, komme aus einem Vorort vor Frankfurt, bin 39 Jahre alt und von Beruf IT Consultant mit einem Master of Science Abschluss.

    Nach langem hin und her habe ich mir letzte Woche nun auch eine Playstation 4 gegönnt. Das Media Markt Angebot mit 19% Rabatt hat mich dann doch so sehr hippelig gemacht und die Tatsache das 1 Tag später The Last of Us Remastered erschienen ist, das ich zugeschlagen habe. Ich bin ein Xbox One Day One Besitzer und bevor irgendwelche Vorurteile aufkommen, aber auch nur weil ich schon immer Xbox Besitzer war und damit natürlich auch eine riesen Freundeskreis im XBL habe wie auch Privat.

    Nach über 10 Jahren Xbox und Xbox360 stellte sich mir letztes Jahr die Frage was ich mache und nachdem Microsoft ein wenig nachgebessert hat und keiner meiner Freunde eine PS4 kaufen wollte, mir die Starttitel auch ehrlich gesagt nicht zusagten, habe ich mich für die One entschieden. Eigentlich müsste ich sagen für die One Beta, denn da lief von Anfang an zwar alles stabil und XBL ist wirklich schnell, aber die Features waren alle Beta Status und vieles noch gar nicht fertig. Ich denke da ging es euch mit der PS4 nicht anders.

    Da mich das sogenannte Fanboy getue recht wenig interessiert, Stand für mich eigentlich immer fest das ich mir auch die PS4 kaufen werde, allerdings wollte ich warten nach dem Beta Software Stand der One, nicht das ich das ganze zwei mal durchmachen muss, zudem war für mich nur Killzone interessant.

    Das zur Vorgeschichte warum ich erst jetzt eine PS4 habe und steinigt mich nicht gleich wenn ich Fragen habe und meine Meinung zu einigen Dingen äußere, es ist mein persönliches Empfinden.

    Mein erster Eindruck nach dem auspacken war sehr gut, die Konsole sieht wirklich schick aus, habe zwar auch nichts an der One auszusetzen, aber die PS4 ist schöner. Nach dem auspacken der Kabel dann der erste kleine Dämpfer, das Stromkabel der PS4 ist nur ein dünnes 2poliges Kabel ohne Schutzklasse (Erdungsanschluss), was in meinen Augen für so ein Produkt ein absolutes NoGo sein muss. Jeder der ein wenig was von Elektrotechnik versteht wird mir zustimmen, gerade wenn man beachtet was für eine Leistungsaufnahme die PS4 hat. Nun gut das soll den Spielspaß ja nicht mindern.

    Es geht also los, ich baue mein neues "Baby" im Heimkino auf, direkt neben der Xbox One und trotz meines Bedenkens fallen sich die beiden Konsolen nicht gleich an und zerfetzen sich (Ironie erkannt :biggrin5:). Alle Kabel schön verlegt und im Kinosessel Platz genommen. Wen es interessiert, als Leinwand nutze ich eine 305cm WS Spalluto S4 FormatN und einen Samsung 65 Zoll 4K TV. Als Projektor setze ich einen JVC DLA X90 ein.

    So es geht los PS4 angeschaltet und gleich das nächste was mich stört, die Beleuchtung der PS4 und der Controller strahlen schön meine Leinwand an und färben den Raum in Blau, Weiß und Grün ein. Ab zum Schrank, das gute schwarze Klebeband rausgeholt und nach 2 Minuten waren die störenden Lichtquellen beseitigt, nicht wundern das mache ich bei allen Geräten so, denn es gibt nicht nervigeres als LED´s die einen anstrahlen während man in einem perfekt abgedunkeltem Raum sitzt. Aber eins muss ich da der One lassen, das macht sie besser, dort ist ein Lichtsensor verbaut der beide One Logos an Konsole und Controller dimmt.

    Es geht weiter, mich begrüßt ein Update Wunsch auf Version 1.75 und nachdem nun das erledigt ist, ich die Ersteinrichtung hinter mir habe erstrahlt mich das schöne blaue Dashboard. Nach ein paar Minuten durchforsten der Einstellungen und testen der Funktionen bin ich noch ein wenig verwirrt. Ist alles genauso umständlich und unstrukturiert wie bei der One, teils besser, teils schlechter. Aber man gewöhnt sich ja an alles und ein Vergleich der Dashboards hinkt eh da beide ein völlig anderes Konzept verfolgen. Ich also erstmal Killzone und The Last of Us installiert, ein wenig im Store gestöbert, eine Plus Mitgliedschaft abgeschlossen und das erste mal The Last of Us gestartet.

    Nach nun ca 10 Stunden Spielzeit muss ich sagen das ich alles richtig gemacht habe, The Last of Us ist eine Granate und ich hätte mich geärgert wenn ich das nie gespielt hätte, die Story ist genau mein Ding, die Grafik sieht stellenweise Atemberaubend aus, dann aber wieder mit schwächen, der Sound ist sehr gut und ich komme Prima mit dem neuen PS4 Controller klar. Eine echte Verbesserung zum PS3 Controller. Ich finde gut das er so leicht ist, er liegt wirklich gut in der Hand, das Touchpad ist ein netter Gimmick, der Lautsprecher ein Witz und die Trigger Tasten ein klarer Pluspunkt zum PS3. Am One Controller gefallen mir die Trigger Tasten aber nochmal deutlich besser, nicht nur das sie Impulse aussenden, sie haben mehr Hub und schmeicheln den Fingern besser. Die Schultertasten finde ich wiederum am PS4 Controller besser und knackiger. Die Analogsticks sind beim One Controller besser gummiert und bieten einen besseren Halt. Bei der Akkulaufzeit hat der One Controller mit Sanyo Eneloop Akkus deutlich die Nase vorn, ca 4x so lange hält dieser durch. Zusammengefasst sind aber beide Controller ihr Geld Wert und trüben das Spielvergnügen nichts.

    So nun zwei Sachen die mich wirklich stören und ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

    Lautstärke der PS4

    Empfinde ich als extrem störend und hoffe das ist nicht normal. Sie ist gute 3 bis 4x so laut wie die One. Bei The Last of Us wird sie immer lauter, bei Zwischensequenzen wird sie wieder leiser und danach geht der Rasenmäher wieder los. Ganz schlimm wird es wenn ich das Spiel laufen lasse und ins Dashboard zurück gehe, dann dreht die Konsole total durch. Ja ich sitze in einem Heimkino mit einem 11.2 Lautsprechersetting und habe auch ein Astro A50 Headset, aber selbst dort hört man die PS4 wenn es gerade eine ruhige Passage gibt. Gerade an solchen stellen extrem störend. Habe ich hier eine kaputte Konsole erwischt? Bei Killzone ist es übrigens genauso. Die One habe ich in den 8 Monaten noch nicht 1x gehört, eventuelle ist es auch der radikalen Bauform der PS4 geschuldet?

    Soundausgabe der PS4

    Hier muss ich leider sagen das die PS4 untergeht. Der Sound ist einfach unsauber, ich will da auch gar nicht weiter drauf eingehen da es 90% der User nicht hören, aber ich bin da echt pingelig. Das Raumvolumen bei Wolfenstein auf der One haut einem richtig aus dem Sessel, bei der PS4 ist das sehr gut aber es fehlt an allen Enden. Aber nicht steinigen, ich bin ein Audiofreak. Zu meiner Frage, gibt es eigentlich bei der PS4 die Möglichkeit den Sound per unkomprimierten Bitstream über HDMI und gleichzeitig per unkomprimierten Bitstream Dolby Digital per Toslink auszugeben. Bei der One geht das. Hintergrund ist das ich so den Sound über HDMI auf meinen Receiver jage und dieser dann das Signal auf mein 11.2 Setting verteilt und wenn es in den Multiplayer geht, ich das Astro A50 aufsetze, das am besten mit Dolby Digital klar kommt und natürlich optisch angeschlossen ist.

    Das waren meine Fragen auch schon und ich freue mich nun Mitglied der PS4 Community zu sein.

    PS: Meine Vita habe ich gar nicht erwähnt, das Remoteplay ist eine nette Sache und hat mit schon längere Toilettengänge beschert als ich eigentlich wollte :biggrin5::facepalm::biggrin5: Frau fragte schon ob ich reingefallen bin

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    qsti2000   
  • Beiträge: 2.602
  • Sehr schöne Vorstellung und eine interessante Geschichte.

    Leider kann ich zur 4 nicht viel sagen, außer, dass sich über die Lautstärke schon viele beschwert haben. Das mit dem Licht ist mir auch bekannt. Es soll wohl demnächst ein Update geben, womit man zumindest vom Controller das Licht deaktivieren kann.

    Viel Spaß hier im Forum!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    mstyles   
  • Beiträge: 3.211
  • Hi und herzlich willkommen.

    Also die Lautstärke der ps4 bemängeln hier schon ein paar, bei anderen und auch bei mir ist es nicht der Fall.

    Ich höre meine ps4 überhaupt nicht, auch mein Besuch nicht.

    Ich würde das mal etwas im Auge behalten.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×