Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

hellmexx

Der Boss Guide

Recommended Posts

hellmexx   
  • Beiträge: 623
  • hier könnt ihr Videos und Vorschläge posten um uns allen das leben etwas zu erleichtern:smile:

    ich hab hier ein Video wie die Sünderin im NG+ wirklich einfach zu besiegen ist

    man ist praktisch hier der tank und brauch folgende Sachen:

    - Rotaugenring (bei der Katze zu kaufen)

    - Chloranthie Ring +1

    - guter Schild für block

    - in menschlicher form um Lucatiel zu beschwören oder ein anderen mitspieler

    ich hab es nach 20 mal sterben so gemacht und siehe da, gleich beim ersten versuch war es vorbei:D

    [url=http://www.youtube.com/watch?v=TpA2rnNpk7k]Dark Souls 2 How to Beat The Lost Sinner BOSS (NG+) & How to get the Old Witch Soul - YouTube[/url]

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Skynet   
  • Beiträge: 270
  • Mein Tipp für den Boss vom Eisenschloß.

    Schnell zur der Ecke laufen am Gittertor und da solange warten bis er im Lava untertaucht. Er wird dann auf Seite auftauchen wo man steht, dann schnell auf die andere Seite. Somit ist der Boss um vielfaches einfacher, da der weg länger ist um man gut ausweichen kann.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    kfrosty   
  • Beiträge: 299
  • Die beiden Drachenreiter im Schloss Drangleic sind extrem anfällig gegenüber Pyromantie. Als der erste nach dem Reinkommen auf mich zugerannt kam, habe ich Chaos-Sturm gecastet. Er hat mir zwar noch eine verpasst (oder sein Kumpel mit dem Bogen?), hat selbst aber nicht überlebt. Dann kam der zweite vom Podest, kurz um ihn rumgetänzelt, bei erster Gelegenheit den zweiten Chaos-Sturm gezündet und er war auch Geschichte. Mein einfachster und schnellster Bosskampf als Einzelkämpfer.

    Noch ein paar Eckdaten: NG, Mensch, Dunkle Pyromantieflamme +10, INT 8, FTH 24.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Klion79   
  • Beiträge: 15
  • Hallo Community.:smile:

    Ich hab übelste Problem den Giant Lord in Memories of Jeigh zu plätten. Das Problem sind nicht seine Attacken, sondern die verflixte Kamera.

    Ein paar mal hab ich ihn schon geschafft, aber bin für weitere Tipps und Strategien offen.

    Ich selbst hab die Klasse des Warriors gewählt, SL 158, Großschwert+10.

    Hab diese Stelle zum Seelenfarming genommen.

    Also wenn wer nützlich Tipps und Tricks kennt, immer her damit.

    greetz

    Hat sich bei mir erledigt.

    Also alle die das selbe Problem haben.

    Versucht auf die Plattform neben dem Giant Lord zu gelangen, da kann er nicht hoch und er benutz nur zwei Attacken.

    Den vertikalen Schwertschlag und den Schwertschwinger, diese sind leicht auszuweichen.

    Dann beharkt ihr ihn mit Zaubern oder Pfeilen.

    Funktioniert für mich wunderbar.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TheR777R   
  • Beiträge: 3.343
  • Mich ärgert gerade die "RATTENVORHAUT",hihi....,the BIG ONE ! ;-) Mal mit Eisenfleisch versuchen ....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Klion79   
  • Beiträge: 15
  • @ TheR777R

    Wenn du Hexereien hast, versuch´s mal mit Sraps of Life(Lebensreste),gibt es bei Cromwell the Pardoner zu kaufen. Den findest du kurz vor dem ersten Leuchtfeuer im Jägerhain(Huntsmen Corpse) und wenn du noch Resonant Soul und Great Resonant Soul im Gepäck hast, ist der Boss ein Kinderspiel.

    Also wenn du durch den Nebel bist, renn auf die kleinen Ratten zu, wenn sie anfangen loszurennen lässt du "Scraps of Life" vom Stapel, dann sind die kleinen Geschichte und du kannst dich voll auf den königlichen Rattenprüfer konzentrieren.

    So hab ich´s gemacht und hat sehr gut funktioniert. Hatte nähmlich auch große Probleme mit dem Boss.

    greetz

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TheR777R   
  • Beiträge: 3.343
  • Hui , klingt ja sehr "böse" wie Du dem zu Leibe rückst ;-) . Der hat mir Nerven gekostet,dann immer seine hässliche Fratze nach meinem Ableben , seine Zunge ist aus dem TV gekommen ,LOL,....hab ihn mit ChaosFlamme erledigt,nach vieeeeLen Versuchen. Hab mir dann die zig Tode der anderen,mittels anklicken der Blutflecke angesehen,musste herzlich Lachen,hihi....

    Vorheriger Post um 06:13

    Post hinzugefügt um 06:15

    Das Problem bei dem Boss,das er manchmal keinen Ausweichschprung nach hinten macht und man so keine Zeit für irgend ne Aktion hat,nachdem er Dir mit einem Wisch die ganze Kondition raubt.....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    kfrosty   
  • Beiträge: 299
  • @ TheR777R

    Wenn du Hexereien hast, versuch´s mal mit Sraps of Life(Lebensreste),gibt es bei Cromwell the Pardoner zu kaufen. Den findest du kurz vor dem ersten Leuchtfeuer im Jägerhain(Huntsmen Corpse) und wenn du noch Resonant Soul und Great Resonant Soul im Gepäck hast, ist der Boss ein Kinderspiel.

    Also wenn du durch den Nebel bist, renn auf die kleinen Ratten zu, wenn sie anfangen loszurennen lässt du "Scraps of Life" vom Stapel, dann sind die kleinen Geschichte und du kannst dich voll auf den königlichen Rattenprüfer konzentrieren.

    So hab ich´s gemacht und hat sehr gut funktioniert. Hatte nähmlich auch große Probleme mit dem Boss.

    greetz

    Cromwell findet man in der Tseldora-Bucht nach dem Boss in der Kapelle. Der Typ beim ersten Leuchtfeuer im Jägerhein ist Felkin.

    Ich habe die ersten zwei Ratten mit dem Bogen erledigt, schnell auf Schwert und Schild gewechselt und die letzten beiden dann mit einem horizontalen Streich. Als Nahkämpfer versuchen immer zwischen den Beinen vom Boss zu bleiben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Klion79   
  • Beiträge: 15
  • @TheR777R

    ja der hat mich auch echt Nerven gekostet;)

    @kfrosty

    Entschuldige, mein Fehler.

    Ich meinte Felkin the Outcast im Jägerhain, bei dem kann man Resonant Soul und Great Resonant Soul(Hexerei) kaufen und bei Cromwell the Pardoner in der Lichtsteinbucht Tseldora gibt´s Scraps of Life:biggrin5:

    Hab es auch im Nahkampf versucht und bin dabei kläglich gescheitert:banghead:

    greetz

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    kfrosty   
  • Beiträge: 299
  • Ich hatte Havels Großschild +5 dabei. Damit kann man locker 3 Schläge wegstecken, bevor einem die Puste ausgeht. Dann hat man eigentlich immer genug Zeit, um Ausdauer wieder zu regenerieren und oder ein Schlückchen aus dem Estus-Flakon zu sich zu nehmen.

    Dieser Schild ist mit mein allerliebstes Stück. Das Teil hat den mit Abstand höchsten Wert in Haltung (88). Damit blockst Du fast alle physisch basierten Boss-Attacken locker weg. Außerdem hat es auch hohe Werte in allen Resistenzen. Für NG+ habe ich mir vorgenommen einen Zauberer mit wenig Stärke zu spielen und statt immer nur das Schild hoch zu heben auch mal ein wenig durch die Gegend zu rollen. Es fehlt mir jetzt schon :bigcry:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Klion79   
  • Beiträge: 15
  • @kfrosty

    Bist du schon im NG+ beim Dragonrider im Heideturm gewesen?

    Da hätte ich noch ein Tipp.

    Man kann doch verschiedene Hebel betätigen um die äußere Plattform nach oben zu bewegen.

    Wenn im NG+ nur die innere da ist, lass das so und gehe durch den Nebel und warte beim Nebel bis der Boss bei dir ist und mit seiner Lanze ausholt.

    Rolle im letzten Moment nach vorne und an ihm vorbei und bei seiner nächsten Drehung fällt er von der Plattform und ist hinüber.:biggrin5:

    Der ganze Bosskampf dauerte gerademal ein paar Sekunden.

    greetz

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MarciX   
  • Beiträge: 1.474
  • Der ist relativ leicht wenn mans mal allein macht und einmal alleine gewinnt mit folgender Taktik: Nackig machen , Hexerhut kann getragen werden , wegen den Zauberslots, Roter Tränensteinring ( Ihr benutzt vorm Kampf Jaucheküchlein und heilt bei wenig TP das Gift ) , Magie entfesseln, Ring des Nordens Plus 2 und soviel Geysir wie möglich, sonst Ring des Südens Plus 2 ausrüsten. Vom Kampf ansich stand ich immer unter seinem Kopf, da machte er meistens seine Pfotenattacken. Sonst sprang er hoch, ich rannte bevor er schon hochflog Richtung Schwanz, zur Not sieht man den per Schatten aufm Boden um die Orientierung net zu verlieren.., weil der Hauptboss ist und bleibt die Kamera.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    kfrosty   
  • Beiträge: 299
  • Der Finsterschleicher reagiert recht empfindlich auf Feuer. Zweimal Chaos-Sturm und einmal Flammenschneise haben ausgereicht, ihn zu töten.

    Man muss nur mit dem Timing etwas aufpassen, da die Pyromantien recht langsam sind und er sich doch mehr bewegt, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Ich habe daher seine längeren Zauber abgewartet. Den ersten Chaos-Sturm bei seiner Attacke mit den Finster-Kugeln. Habe die Ladung zwar abbekommen, aber dank Finsterquarzring und Zerstreuungsring hat das nicht sonderlich weh getan. Den zweiten Chaos-Sturm bei der Feuerball-Attacke. Ich stand dabei direkt hinter ihm und habe gar keinen Schaden genommen. Dann hat er begonnen, sich zu teilen - schnell die Flammenschneise drauf und das war es dann auch schon.

    Nach mehreren wenig Erfolg versprechenden Fehlversuchen war es am Ende mit dieser Taktik doch recht easy.

    Vorheriger Post um 10:54

    Post hinzugefügt um 10:55

    @Klion79

    Ja die Taktik habe ich auch schon in zwei Speed-Run-Videos bewundert. Auch wenn exaktes Timing keine meiner Stärken ist - im Gegensatz zum Blocken :biggrin5: - , habe ich mir vorgenommen, das im NG+ mal auszuprobieren.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TheR777R   
  • Beiträge: 3.343
  • Ich verzweifle an vENDRICK ,....aaaaaaaaAAAAAHHHHHH,das mit Level 200, 2000 Armor und allen Seelen die es gibt im Inventar. Habs bisher mit 2 Schwertern probiert und immer ausweichen,aber 1mal trifft er einen und meistens wars das. Glaube aber das ein Schild eher ne Falle ist und nach nem Block man gestunned ist and you are died ^^. Bin am durchdrehn,kann doch net sein !!!! FUUUUUUUU ck

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BornBad   
  • Beiträge: 896
  • Vendrick ist relativ einfach da er weder schnell ist noch ein grosses Bewegungsrepertoir hat...

    Unter dem weitreichenden horizontalen Schwinger kann man seitlich wegrollen und wenn er das Schwert hochnimmt um es auf den Boden zu schmettern reicht seitwärts rollen ebenfalls aus...

    Bleib immer auf der Seite wo NICHT das Schwert ist...Bleib konzentriert und schau an was Vendrick macht, dann ist der Kampf nur langwierig...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TheR777R   
  • Beiträge: 3.343
  • Vendrick ist relativ einfach da er weder schnell ist noch ein grosses Bewegungsrepertoir hat...

    Unter dem weitreichenden horizontalen Schwinger kann man seitlich wegrollen und wenn er das Schwert hochnimmt um es auf den Boden zu schmettern reicht seitwärts rollen ebenfalls aus...

    Bleib immer auf der Seite wo NICHT das Schwert ist...Bleib konzentriert und schau an was Vendrick macht, dann ist der Kampf nur langwierig...

    YES ! "DAUMEN HOCH"

    Bin immer um sein linkes Bein gekreist und konnte sogar noch währed dem Fight mein Katana mit Sonnenlicht tränken :smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mooky   
  • Beiträge: 424
  • Hallo, ich habe eine recht einfache Frage.

    Gibt es spezielle Ausrüstung, wodurch ich mehr Feuerresi bekomme um den Smelter Deamon zu besiegen? Eigentlich ist der ziemlich einfach, aber anscheinend mache ich recht wenig Schaden, so das er mich über die dauer des Kampfes dann doch irgendwann runterzieht. Denn jedem Angriff kann man dann doch nicht ausweichen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TheR777R   
  • Beiträge: 3.343
  • Hallo, ich habe eine recht einfache Frage.

    Gibt es spezielle Ausrüstung, wodurch ich mehr Feuerresi bekomme um den Smelter Deamon zu besiegen? Eigentlich ist der ziemlich einfach, aber anscheinend mache ich recht wenig Schaden, so das er mich über die dauer des Kampfes dann doch irgendwann runterzieht. Denn jedem Angriff kann man dann doch nicht ausweichen.

    Gibt Ringe und bei der Frau in Majula diese roten Blüten zu kaufen.

    Ich empfehle aber Blitz, das hält er net lange durch....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Schnickers   
  • Beiträge: 121
  • Du könntest in Pharos das Zwergen Schild holen, das hat 100% Feuer Absorb, damit kannst du dann auch in der dritten Phase die Schläge blocken ohne Schaden zu nehmen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×