Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Dragarock

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe  

134 Stimmen

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Durchschnitt: 3,92


Recommended Posts

Dragarock   
  • Beiträge: 37.061
  • BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!



    Hallo Community,

    hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

    • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.

    • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.

    • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

    • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

    Euer

    Trophies-PS3.de-Team

    Das Team unterstützen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    RenaultMegane90   
  • Beiträge: 1.032
  • Ich habe das spiel mit 5 bewertet.

    Und schreibe das jetzt aus einer neutralen sicht.

    Man kann es im spiel verdammit schwer haben, aber auch das absolute gegenteil ist möglich, in dem man die styles und atbs im kampf richtig nutzt.

    Da auch die gegner immer stärker werden, je nachdem an welchem tag man sich befindet, kann man sich z.b. am chaos chocobo eater ab tag 10 die zähne ausbeißen im ersten durchgang, weil der da verdammt stark ist und den ganzen kampf regena hat.

    Das spiel oder sagen wir manche gegner, speziell die stärksten des spiels kann man leicht besiegen, auf der einen seite, man konfiguriert die styles perfekt auf jeden gegner, oder man lässt sich zeit, spielt es 4x durch und besiegt ihn dann (Normal, easy mode), es gibt mehrere möglichkeiten.

    Ich für mein teil hatte beim anfang das große handicap der sprache, was hier stärker ausfällt als bei XIII und XIII-2.

    Wie ihr wisst wenn man alle gegnerdetails in den teilen hatte, reichte das x drücken, das beste wurde genommen in den paras, dies ist hier aber absolut nicht fall, deswegen war schwer herauszufinden, was feuer oder eisra war.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Kakyo   
  • Beiträge: 1.890
  • ne 3 von mir.

    wenn man einigermaßen gut informiert ist beinhaltet das game keine schwierigkeiten (nem guten guide folgen). auch die beiden "schweren" mobs sind mit der richtigen aussrüßtung reine formsache.

    man kann alles ohne probleme im ersten run (auf leicht) holen bis auf die 6 NG+ Crafting trophies und die sind reine formsache von rund 1,5 Stunden auf 2 Runs (kurze erklärung dafür von mir gleich im zeit threat).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    PowerPyx   
  • Beiträge: 2.817
  • Ich gebe auch eine 3/10.

    Hauptgrund hierfür ist, dass man alle trophies auf leichtester Schwierigkeit holen kann. Ist nur ein zeitaufwendiges Spiel, aber kein schweres. Gibt zwar 2 recht harte Bosskämpfe, aber man wird mit jedem Spieldurchgang stärker und wenn man gute Ausrüstung hat, ist das alles kein großes Problem.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    duftkerze   
  • Beiträge: 516
  • hi,

    eine 4 von mir. bei dem ein oder anderen boss hatte ich mehrere versuche gebraucht. das war der schlechteste teil von final fantasy (meine meinung und ich ab dem 3 alle gespielt), wie kann man zb. ein zeitlimit in ein rpg reinhauen (auch wenn man den gut herrauszögern konnte). :emot-raise:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Diddi89   
  • Beiträge: 2.161
  • Würde hier ebenfalls mit einer 4 bewerten, wobei man schon sagen muss, dass der Flunderdrache sowie Ereshkigal, schon sehr starke Gegner sind, an denen man schonmal verzweifeln kann.

    Gerade da das Spiel viel auf Garniturenauswahl sowie Fertigkeiten und Ausrüstung abzielt.

    So kann es passieren, dass man mit der falschen Ausrüstung geradeaus frontal gegen ne Wand klatscht.

    Aber dafür gibts ja auch noch New Game, mit dem richtigen Equip und Stats sind auch diese Gegner keine grosse Herausforderung.

    Der Rest der Trophäen kommt ja mehr oder weniger sowieso von allein.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sephithor   
  • Beiträge: 80
  • Hab mit ner 4 gevotet. Ereshikigal war im ersten Durchgang auf Normal aus meiner Sicht kein schwerer Gegner. Das schwerste an ihm war nur seine 3 Schutzschilde zu brechen danach war er etwas zu Leicht zu besiegen. Die wahre Herausforderung war eigentlich nur der Flunderdrache ( Aeronite ) den ich auf Normal nicht gepackt habe da ihm immer ca. 500K - 700K TP über blieben. Im 2ten durchgang auf Hard am 7ten Tag war er dann irgendwie schon wieder etwas zu Leicht. Ansonsten war es ein sehr würdiger Abschluss der FNC-Saga.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sevie   
  • Beiträge: 519
  • An sich ist das Spiel bzw die Anforderungen für Platin nicht sehr schwer.

    Deshalb hab ich eine 4 gewählt!

    Würde man jedoch auf leicht spielen, könnte man die Zahl sicher noch nach unten korrigieren.

    Schade, dass es keine Trophäe für die Schwierigkeitsgrade gab.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    TGun1c3PheniX   
  • Beiträge: 143
  • Von mir gibt es eine 3. Eine 2 wäre zu wenig und eine 4 zu viel.

    Habe alles im ersten durchgang gemacht, die 30 Accessoirs waren in NG+ nur noch ein wenig Fleißarbeit.

    An sich gab' es nichts schweres, habe auf normal gespielt, danach das ganze auf Leicht mal angesehen (NG).

    Die Tatsache das man alles auf leicht machen KÖNNTE gibt meine 3.

    Man muss nichts farmen wie bei den beiden Vorgängern, nichts.

    Müsste man das Spiel auf Schwer o.ä. durchspielen wäre die Schwierigkeit bestimmt höher.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    rainfist   
  • Beiträge: 196
  • Hab die Platin heute bekommen und gebe eine 3/10, es ist alles recht einfach selbst die zwei stärksten Bosse sind extrem einfach wenn man die richtigen Pots hat und den Guide des CE Lösungsbuch benutzt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MR-CRUZC4MPO   
  • Beiträge: 633
  • Da dies mein erstes FF war, keine Ahnung vom Spiel und gleich auf Normal angefangen hatte, muss ich dem Spiel eine 5 geben.

    Dank den vielen Tipps, lief es dann mit der Zeit wie von selbst.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Kani   
  • Beiträge: 1.139
  • Ich gebe eine 3 und ist sehr einfach Platin zubekommen.

    Aber mit Elixer war am bisschen nervig um 80 Seelemann sammeln bei Neues spiel+.

    Ich hätte par Trophäe mehr erwartet z.b Modus Schwer durchspielen oder Waffe und Schild maximal Aufwertung erreicht genau gleiche Trophäe wie bei FFXIII mit dem Waffen Aufwertung^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fler-7   
  • Beiträge: 5.280
  • Hab mit einer 4 abgestimmt da ich mein ersten Durchgang auf normal angefangen hab und anfangs probleme hatte weil ich das kampfsystem nicht so richtig verstanden hab hat man das erst raus ist es ziemlich leicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mystery   
  • Beiträge: 50
  • Von mir gabs eine 2.

    Gründe:

    - Das Spiel kann man komplett auf leicht spielen und trotzdem alle Trophys bekommen. (Hab ich nicht gemacht und trotzdem Eksekiell im ersten Run gelegt).

    -Sollte man doch Probleme mit den zwei schwereren Gegnern haben, kann man so viele Durchgänge machen wie man will und mit jeden Durchgang erheblich stärker werden. Damit kann jeder die Platin holen. (Es ist zwar dann sehr Zeitintensiv, aber nicht schwer.)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Infinity-Chriz   
  • Beiträge: 405
  • Also ich hab mit einer 7 gestimmt.

    Insgesammt war es doch sehr leicht aber das besiegen von Eres-irgendwas im Schrein der Endgültigkeit hat mich dann doch den letzten nerv gekostet.

    Ich hab auf normal gespielt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    GaMeR_Xenon   
  • Beiträge: 58
  • Eine 3

    Wenn man darauf aus ist alles im Spiel zu machen (alle Missionen )

    Kommt man so gut wie um keine Trophäe rum. So ziemlich alles kommt von selbst.

    Nervigste fand ich nur die Seelensamen farmen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×