Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

anthrax505

Members
  • Content Count

    115
  • Joined

  • Last visited

About anthrax505

  • Rank
    Bronze State

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Platz 1: Uncharted 4 A Thief's End Platz 2: Dark Souls 3 Platz 3: XCOM 2 Flop: ---
  2. bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es bei mir so war. musste den endkampf nämlich 3 mal machen bis ich endlich das wahre ende hatte. und der einzige unterschied von versuch 2 zu 3 war die sorgen einer brücke. hatte sonst alle anderen stellvertreterkämpfe. mmmmh
  3. auf dem eisenbahnfriedhof ist eine im ersten gebiet hinter einem kontainer, die man nicht sehen kann. vielleicht fehlt dir die. die ist kurz vor dem zweiten gebiet links von der rampe, die auf den kontainer geht.
  4. Magitek-Ritter Mithilfe des Magitek-Mechs viele Gegner besiegt. [Offline Trophäe] Hierfür muss zehn Mal das Minispiel "Sandgetümmel" gewonnen werden. Hier könnte man als Tipp noch eintragen, dass man das Minigame auch bei dem Stellvertreter Kampf "Die fünf Machina-Fürsten: Figaro" machen kann. Was man auch sollte, da man das Minispiel hier in maximal 10 Runden schaffen muss, um die Mirage Maduin zu erhalten. Die Siege im Stellvertreterkampf zählen ebenfalls zur Trophäe. Zeig mir dein Lächeln Das wahre Ende freigeschaltet. [Offline Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauft, sobald die Credits vorbei sind. Stimmt so nicht ganz. Man muss alle Stellvertreterkämpfe inklusive "Die Sorgen einer Brücke" machen und alle sieben Plejaden besitzen, bevor man im "Postgame" erneut den Endkampf macht. Ohne "Die Sorgen einer Brücke" kam bei mir nach den Credits die Bonusszene für das Wahre Ende nicht. Tama muss man auch "wiederbeleben", aber das war ja glaub ich automatisch im Storyverlauf.
×
×
  • Create New...