Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Zur Info: Es können aktuell keine E-Mails für Benachrichtigungen verschickt werden.
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Thrillhelm

Jahresprojekt 2014 - Regelthread / Diskussionen über Regeln

Recommended Posts

 

Hallo liebe Teilnehmer,

um die Übersicht im Hauptthread zu gewährleisten lagern wir die ganzen Diskussionen bezüglich Sinn und Unsinn über die Regeln in diesen Thread aus.

Ferner werden hier Regelfragen und -antworten beantwortet.

Wichtig: das ist kein Name&Shame, hier wird niemand an den Pranger gestellt. Seid nett zueinander.

So wird gespielt

Das Jahresprojekt erstreckt sich über 52 Wochen, mit Beginn zum 1. Januar 2014 bis zum 28.Dezember 2014. Jede Woche werden in der Nacht vom Sonntag zum Montag anhand der Trophäenkarte die erspielten Trophäen jedes Teilnehmers für diese Woche erfasst und miteinander verglichen, dadurch ergeben sich dann die Platzierungen in der Wochentabelle wie auch die Ergebnisse des Duells. Das Gesamtklassement bestimmt zudem auch die Pairings für die nächste Duellrunde.

Es gilt der Grundsatz: „Jede Trophäe zählt“. Das bedeutet, dass jede noch so banal zu erspielende Trophäe den Ausschlag über Sieg und Niederlage geben kann.

Man kann für sich und sein Team auf vier Arten Punkte holen:

Punkt 1: Durch Platzierung

Am Ende jeder Woche werden die erspielten Trophäen jedes Teilnehmers ausgewertet. Die Plätze werden zunächst nach Höhe der Punktzahl (Platin = je 180 Punkte, Gold = je 90, Silber = je 30 und Bronze = je 15 Punkte) sortiert, bei Gleichstand steht der- oder diejenige besser, welche die höherwertigen Trophäen hat. Ist auch das gleich, erhalten beide die gleiche Anzahl von Punkten. Die besten 20 so ermittelten Teilnehmer erhalten anhand eines Punkteschlüssels wie folgt Punkte für das Gesamtklassement:

Sieger = 30 Punkte

Platz 2 = 25 Punkte

Platz 3 = 21 Punkte

Platz 4 = 18 Punkte

Platz 5 = 16 Punkte

Platz 6 = 15 Punkte

Platz 7 = 14 Punkte

Platz 8 = 13 Punkte

Platz 9 = 12 Punkte

Platz 10 = 11 Punkte

Platz 11 = 10 Punkte

Platz 12 = 9 Punkte

Platz 13 = 8 Punkte

Platz 14 = 7 Punkte

Platz 15 = 6 Punkte

Platz 16 = 5 Punkte

Platz 17 = 4 Punkte

Platz 18 = 3 Punkte

Platz 19 = 2 Punkte

Platz 20 = 1 Punkt

Ab Platz 21 („Bubble Boy“) = 0 Punkte

Das Teamlogo des Siegers wird außerdem im Ehrenbanner aufgenommen (13 Reihen á 4 Logos).

Punkt 2: Durch Duelle

Bei den sogenannten Duellen werden die Wochenleistungen zweier Teilnehmer miteinander verglichen. Um die Pairings verständlich zu halten, wurde auf eine komplizierte Kreuztabelle verzichtet. Jeder Teilnehmer tretet automatisch gegen seinen direkten Tabellennachbarn an, das heißt der Erste gegen den Zweiten, der Dritte gegen den (oder die) Vierte(n), die Fünfte gegen den Sechsten etc. Mitunter bedeutet dies, dass man über mehrere Wochen hinweg denselben Kontrahenten erhält. Gleichzeitig bedeutet es auch, dass die Duelle dann anhand der Tabellensituation immer recht ausgeglichen sind, der Tabellenführer hat quasi jede Woche ein Spitzenduell und am Tabellenende ist immer Kellerduellzeit.

Ein Duell gilt als gewonnen, wenn man sowohl mehr Trophäenpunkte als auch mehr Trophäen als sein Kontrahent gesammelt hat. Im Zweifelsfall entscheiden wieder die höherwertigeren Trophäen. Unentschieden sind dennoch möglich (der eine hat mehr Trophäen, der andere mehr Punkte insgesamt). Anhand des Duellergebnisses gibt es für das Gesamtklassement folgende Punkte:

Sieg = 10 Punkte

Unentschieden = 5 Punkte

Niederlage = 0 Punkte

Mitglieder des gleichen Teams müssen gegeneinander antreten, wenn es die Tabellensituation verlangt.

Punkt 3: Durch Monatschallenge

Basierend auf den Duellen kann ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin noch zusätzlich Punkte holen, wenn erreicht wird, dass man in einem Kalendermonat sämtliche Duelle gewinnt. Maßgebend ist dabei, dass die Auswertungen alle im gleichen Monat stattfinden. Eine Woche zum Beispiel , die im Januar beginnt, aber im Februar erst endet, zählt dann für den Februar, was die Monatschallenge betrifft.

Wer es schafft, all seine Duelle in einem Monat zu gewinnen, erhält 10 Punkte. Jede Niederlage und jedes Unentschieden führt für den aktuellen Monat zum Ausscheiden. Es können mitunter mehrere Teilnehmer diese Challenge bestehen.

Punkt 4: Durch Platintrophäen

Jede Platintrophäe, welche ein Teilnehmer erspielt, wird mit 2 Punkten belohnt. Dadurch wird die Sonderstellung dieser Trophäen honoriert, ohne gleichzeitig das Jahresprojekt zu verzerren.

Wie ihr seht ist das alles doch kinderleicht, sobald man durchgestiegen ist. ;)

Sonderregeln und sensible Themen:

Teamwertung

Am Ende des Jahres wird das Siegerteam ermittelt. Beide Fahrer können für ihr Team Punkte sammeln, ihre Leistungen werden zusammenaddiert. Ferner kann das Team mit den meisten Punkten den Wochensieg einfahren (höchste Gesamtpunktzahl). Die Teamwertung wird separat von der Einzelwertung geführt.

Ungerade Teilnehmerzahl

Für den Fall, dass ein oder mehrere Teilnehmer aus dem Projekt aussteigen und so eine ungerade Teilnehmerzahl entsteht, hat ein Teilnehmer pro Woche spielfrei. Jeder Teilnehmer wird allerdings nur einmal zum Zuschauen verdonnert, jede Woche ist jemand anderes dran. Sollten sich Pairings mit ungerader Teilnehmerzahl ergeben, hat zuerst der Tabellenführer spielfrei, danach jede Woche ein anderer abhängig von seiner Platzierung. Quasi die Vordersten kommen zuerst dran.

Ein spielfreier Teilnehmer erhält zur Entschädigung 5 Punkte (wie ein Remis) , das Aussetzen wird außerdem für die Monatschallenge als Sieg gewertet – niemand sollte bestraft werden, wenn jemand anderes ausgestiegen ist.

„Horten“

Unter dem Begriff Horten wird der Vorgang bezeichnet, dass man absichtlich Synchronisieren der Trophäen vermeidet, um diese dann in der darauffolgenden Woche auf sein Ergebnis draufzuschlagen. Dies führt mitunter dazu, dass Spieler, welche über eine Woche normal gesammelt haben, benachteiligt werden. Natürlich kann und wird man niemandem verbieten, wann er seine Trophäen synchronisiert – daher wurden sowohl die Duellpunkte erhöht als auch die Monatschallenge wieder eingeführt, um das Horten weitaus weniger rentabel zu machen. Achtet bitte auf das Fair Play. Ein Wochensieger, welcher sich den Sieg mit Trophäen aus der Vorwoche gesichert hat, ist eigentlich nicht Sinn der Sache.

Mehrere Konsolen

2014 kann man auf drei Endgeräten Trophäen erspielen: der PS3, der PS4 und der PS Vita. Es ist jeder Teilnehmer für seine Konsolen selbst verantwortlich. Sprich der Teilnehmer kann jede Konsole nutzen, die ihm zur Verfügung steht. Gegenüber Startern mit einer einzigen Konsole mag das unfair erscheinen, es liegt aber nicht im Interesse der Projektleitung, Spieler in irgendeiner Form in ihren Spielgewohnheiten einzuschränken.

Cross-Save-Trophäen

Eine überschaubare Anzahl von Spielen ist nicht nur auf mehreren Plattformen erschienen, sie ermöglichen auch via Cross-Save das erneute Freispielen von Trophäen ohne das Spiel erneut durch zu zocken. Bestes Beispiel: Sound Shapes für alle drei Konsolen, aber auch Motorstorm RC oder Sly 4. Da dieser Vorgang weder einen Glitch noch einen Bug oder Hack darstellt, spricht nichts gegen diese Anwendung, aus Gründen des Fair Plays aber würde sich die Projektleitung freuen, wenn man auf derart erspielte Trophäen freiwillig verzichtet. Wer das tun möchte, teilt bitte CubeFan2003 per PN mit, dass er (unter kompletter Angabe aller so erspielten Trophäen) auf diese Punkte freiwillig verzichtet. Das Benutzen von Cross-Save-Trophäen ist jedoch ausdrücklich erlaubt.

Trophäen löschen oder verstecken

Ein neues Feature von SEN ermöglicht es, mittels Privatsphäreneinstellung einzelne Trophäen oder ganze Trophäenlisten unsichtbar zu machen, wobei dies auf psnprofiles.com weiterhin vermerkt ist. Das Verstecken solcher Trophäen ist meldepflichtig, um zu verhindern, dass ein Teilnehmer ältere Trophäen versteckt und wieder sichtbar macht, um so unerlaubten Einfluss auf sein Ergebnis zu haben. Dies wird als Cheaten gewertet und entsprechend geahndet.

Ausdrücklich ausgenommen sind Spiele mit 0%, solche Leichen kann man ruhig verstecken. :)

Cheaten und Sanktionen

Obwohl wir dieses Jahr glorreich darauf verzichten konnten, gibt es diesen Punkt leider immer noch: einige Aktionen der Teilnehmer führen zu Punktabzügen oder zur Disqualifikation.

Der nachweisliche Missbrauch der Privatsphärenfunktion bei Trophäen, das Hacken oder das Erspielenlassen von Trophäen durch jemand anderen, sofern es dafür Beweise gibt, führt beim ersten Verstoß zu einer 0-Punkte-Wertung in der Wochentabelle unabhängig davon, wie viele Trophäen man erspielt hat und im Wiederholungsfall zur Disqualifikation (komplette Herausnahme aus dem Jahresprojekt). Besondere Härtefälle können auch direkt zum Ausschluss führen. Das ist wie gesagt eine Formalität, und wir hoffen, dass wir auf diese Maßnahmen auch ein weiteres Jahr nicht zurückgreifen müssen.

Es wird darauf hingewiesen, dass wir so viel Fairness wie möglich mit so wenig Überwachung wie möglich erschaffen wollen, und neben dem Grundsatz, dass jede Trophäe zählt, hat die freie Entscheidung der TeilnehmerInnen, was sie spielen und was nicht, oberste Priorität.

Abschließende Worte

Bei aller Formalität (und dem Verfasser dieser Zeilen ist auch klar, dass sich das ein wenig zäh lesen kann) ist das Jahresprojekt eine reine Spaßveranstaltung. Es soll ein Vergleich zwischen Usern verschiedenster Spielgewohnheiten geschaffen werden, mitunter führte das Jahresprojekt dazu, dass sich User auch richtig kennengelernt haben. Natürlich kann man mit jedem gemeinsam zocken, egal wer in welchem Team ist und wer vor wem in der Tabelle liegt. Bei aller Verbissenheit, welche die Teilnehmer in der Vergangenheit an den Tag gelegt haben, so ist diese Veranstaltung dafür gedacht, dass man gemeinsam spielt und sich gegenseitig pusht und hilft. Hey, es sind 48 Teilnehmer dabei, wer möchte da gerne die Spaßbremse sein?

Und nun, da alle verwirrt sind, legen wir los! Die Projektleitung (CubeFan2003 und meine Wenigkeit) wünschen euch allen viel Spaß und bergeweise Trophäen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Zum "Horten":

Mir persönlich ist es vollkommen schnuppe, ob sich nun jemand Trophäen aufspart oder nicht, letztendlich werden eh alle gezählt. Wchtig ist doch primär nur, dass man Spaß am Spiel und in der Community hat. Man sollte so einer Tabelle nicht so viel Bedeutung beimessen, auch wenn sie durchaus motivieren kann. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hallo :smile:

nochmal Entschuldigung an die Teamleitung, denke einen Teil habe ich bei der aktuellen Disku mit ausgelöst :frown:. Wobei ich da echt nur mich mit den MEinungen austauschen wollte.

Habe daraus auch meine Konsequenzen gezogen ...

Ich finde diesen Thread gut und würde gerne hier meine MEinungen diskutieren und schauen ob man das Regelwerk noch verbessern kann :smile:.

Ich würde da auch mal mehr, viel mehr eure Regeln auseinander nehmen, ich würde wirklich gerne euch dabei helfen, vielleicht findet sich da noch einige Lösungen. Würde hier aber gerne erstmal Fragen, ob das ok wäre und dann würde ich dann mir auch nicht zu wenig arbeit machen.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Im grunde kann das jeder gerne tun es muss nur immer schön sachlich bleiben und vor allem darf es nicht immer heißen das ist schlecht und das ist schlecht. Es müssen verbesserungen in dem sinne kommen das man sagt so kann man es besser und eventuell leichter machen oder so kann man das und das verhindern oder was auch immer, denke du weißt was ich meine

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich finde es witzig, dass hier nun keiner mehr schreibt :D

Ich vermisse in dem ganzen KlimsKlams irgendwo das Sportliche an der Sache.

Es gibt keine Preise, es ist lediglich eine unbedeutende, nur im Forum bzw. in einem Thread geführte Rangliste, die einen in keinster Art und Weise weiterbringt. Anerkennung innerhalb der Projektgruppe, ok, aber sonst? Kräht im weiteren Forenbereich irgendein Hahn danach, dass Chrissy letztes Jahr gewonnen hat? Ich denke nicht.

Das soll Chrissy's Sieg nicht schmälern, er hat brutalst Gas gegeben letztes Jahr, und ich ziehe meinen Hut davor. Das war es dann aber auch schon.

Mich beschleicht das Gefühl, dass der Ärger im Jahresprojekt äquivalent zur Teilnehmerzahl ansteigt. Das, was letztes Jahr übers ganze Jahr disuktiert wurde, geschieht nun in einem wesentlich kürzerem Zeitraum, ich meine, wir sind in KW5 des Jahres, und bereits 2 Teilnehmer haben sich zurückgezogen.

Ich will keine Vorschläge für Regeländerungen machen, sondern eher auf ein paar grundlegende Dinge aufmerksam machen, die in den Grundzügen der Menschlichkeit verankert sein sollten: Toleranz, Respekt, ein gewisses Maß an Empathie.

Und zuletzt, mein persönlicher Stein des Anstosses zum Mitmachen bei diesem Projekt: Spass. Jeder spielt doch bitte deswegen, um Spass zu haben, dem Alltag zu entfliehen, um wenigstens ein paar Stunden die Woche den Kopf freizukriegen.

Ich appeliere daher an alle, die Scheuklappen wegzupacken, um den Blick auch mal nach links oder rechts zu wenden. Ihr wäret erstaunt, was man dabei alles erblicken kann.

Vielleicht ist das aber auch nur meine bümchen-hafte Meinung, wenn die Mehrheit anders denkt, dann muss ich für mich persönlich die Schlüsse daraus ziehen. Konkret bedeutet das, das Projekt ebenfalls zu beenden.

Danke fürs Lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich finde es witzig, dass hier nun keiner mehr schreibt :D

Ich vermisse in dem ganzen KlimsKlams irgendwo das Sportliche an der Sache.

Es gibt keine Preise, es ist lediglich eine unbedeutende, nur im Forum bzw. in einem Thread geführte Rangliste, die einen in keinster Art und Weise weiterbringt. Anerkennung innerhalb der Projektgruppe, ok, aber sonst? Kräht im weiteren Forenbereich irgendein Hahn danach, dass Chrissy letztes Jahr gewonnen hat? Ich denke nicht.

Das soll Chrissy's Sieg nicht schmälern, er hat brutalst Gas gegeben letztes Jahr, und ich ziehe meinen Hut davor. Das war es dann aber auch schon.

Ganz interessant oder, das hier keiner mehr schreibt aber glaube da wurde soviel dann auf einmal gesagt, das wohl erstmal alle gesättigt sind.

Ich kenne zwar nicht das Wort "KlimsKlams" aber denke was du meinst :biggrin5:. Es ist hier sicherlich für viele ein schmaler Grad, an Just4Fun und eben sportlichen Just4Fun. Ich denke da gibt es Unterschiede und da sind dann eben die Probleme. Wenn man es sportlich sieht, dann gibt es Regeln, die man einhalten muss und eben auch einen Konkurrenzkampf. Wenn es nur nach Just4Fun gehen würde, dann wüsste ich nicht, warum ich mich hier an dem Jahresprojekt angemeldet habe. Dann hätte ich auch einfach so weiter zocken können, das Projekt ist ja dazu da, um sich zu messen. Aber verstehe mich nicht falsch, ich ändere jetzt nicht wirklich mein Verhalten, zumindest nur in einem kleinem Mase. Du hast vollkommen recht, hier gibt es keine Preise und auch keinen Titel und einen Monat später kräht vielleicht kein Hahn mehr nach dem Projekt. Aber das gewinnen, gegen einen anderen, das gibt einfach ein Glücksgefühl und darauf hunten sicherlich viele hin. Wobei ich aber auch immer betone, der "Spaß" muss an erster Stelle stehen und man darf nicht so viele Sachen, zu verbissen sehen.

Mich beschleicht das Gefühl, dass der Ärger im Jahresprojekt äquivalent zur Teilnehmerzahl ansteigt. Das, was letztes Jahr übers ganze Jahr disuktiert wurde, geschieht nun in einem wesentlich kürzerem Zeitraum, ich meine, wir sind in KW5 des Jahres, und bereits 2 Teilnehmer haben sich zurückgezogen.

Oh, das kann ich dir auch durch Statistiken und Belege auch gerne beweißen :biggrin5:, jetzt ernsthaft, mehr Leute, mehr Probleme ^^.

Ich will keine Vorschläge für Regeländerungen machen, sondern eher auf ein paar grundlegende Dinge aufmerksam machen, die in den Grundzügen der Menschlichkeit verankert sein sollten: Toleranz, Respekt, ein gewisses Maß an Empathie.

Amen :smile:!

Und zuletzt, mein persönlicher Stein des Anstosses zum Mitmachen bei diesem Projekt: Spass. Jeder spielt doch bitte deswegen, um Spass zu haben, dem Alltag zu entfliehen, um wenigstens ein paar Stunden die Woche den Kopf freizukriegen.

Ich appeliere daher an alle, die Scheuklappen wegzupacken, um den Blick auch mal nach links oder rechts zu wenden. Ihr wäret erstaunt, was man dabei alles erblicken kann.

Vielleicht ist das aber auch nur meine bümchen-hafte Meinung, wenn die Mehrheit anders denkt, dann muss ich für mich persönlich die Schlüsse daraus ziehen. Konkret bedeutet das, das Projekt ebenfalls zu beenden.

Ich denke nicht, das dies noch schlimmer wird, immerhin gibt es viele die schon im Vorjahresprojekt dabei waren und die Diskussionen die jetzt geführt wurden, denke doch das es nun viele begriffen haben. Ich denke es wird ja auch deutlich wieviel Spaß, ich betone Spaß, die Leute dabei haben. Vielleicht sieht man öfter nur die negativen Post's aber selbst da ist eigentlich sehr viel gutes und liebes gemeint :smile:.

Danke fürs Lesen.

Nein ich habe zu danken :smile:

@all: Ich möchte meine eigene Meinung austauschen, hier geht es mir darum freundlich zu diskutieren. Ich will niemanden in keinster weiße jemanden provozieren.

Achso Andara, rot und so :biggrin5:

GRüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Du müsstest doch nicht jede Woche alle 50 Leute überprüfen. Es geht ja nur um die Ausnahmen, wenn Kandidaten versuchen sich durch das horten einen unfairen Vorteil zu verschaffen. In anderen Worten: wenn jemand nur ein paar Trophäen zu spät synchronisiert und/oder keine Wettbewerbsverzerrung statt findet, dann schreit kein Hahn danach und es ist auch keine Kontrolle notwendig.

Nur wenn ein Duellpartner sich konkret über seinen Gegner beschwert, nur dann müsstest du das kurz überprüfen (ist 'ne Sache von 2 Minuten, wenn überhaupt) und dann die unrechtmäßigen Punkte abziehen und in der Tabelle korrigieren.

Der Aufwand würde sich sehr in Grenzen halten. Das ist vergleichbar mit unseren Moderatoren. Die überprüfen auch nicht all die tausenden von Beiträgen täglich, sondern werden nur aktiv, wenn ein Fehlverhalten durch die Community gemeldet worden ist.

Ich bin hier für ist genau was ich denke.

Und warum ich hier vorher nichts geschrieben hab? Ich kann nicht gut lange texte hier übers handy posten und dann noch was zitieren. Außerdem wird aus dem was gesagt wird immer eine riesen Diskussion und ich wollte erst mal keine mehr los treten.

Wenn ich ein Duell verliere dadurch das jemand trophies synchronisiert aus der woche davor oder noch davor (damit meine ich nicht ein paar einzelne und auch nicht im fall so wie bei mir das synchronisieren nicht geht) dann werde ich das auf jedenfall ins Jahresprojekt schreiben und mich ärgern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hab da mal ne Frage. Ich selbst habe keine PS4, aber mein Kumpel hat eine. Ich wollte mir die Sound Shapes Platin holen und dementsprechend die drei anderen auf der PS4 bei ihm holen, ist dies okay, also dard ich das oder ist das verboten? Ich frage lieber, weil ich will hier keinen Stress oder so haben?

EDIT: Ich bin dann natrülich bei ihm und hole sie mir dort, er wollte mit der PS4 dann nicht zu mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich hab da mal ne Frage. Ich selbst habe keine PS4, aber mein Kumpel hat eine. Ich wollte mir die Sound Shapes Platin holen und dementsprechend die drei anderen auf der PS4 bei ihm holen, ist dies okay, also dard ich das oder ist das verboten? Ich frage lieber, weil ich will hier keinen Stress oder so haben?

EDIT: Ich bin dann natrülich bei ihm und hole sie mir dort, er wollte mit der PS4 dann nicht zu mir.

Sollte ok sein haben andere auch gemacht.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wäre es nicht möglich den Zeitpunkt des Syncs auf 0 Uhr von Sonntag auf Montag zu legen, statt 20 Uhr? Das wäre für manche angenehmer, vor allem, wenn man z. B. unterwegs ist.

Und wenn Cube in Zukunft Montags die Liste online stellt, dann wäre es auch kein großer Unterschied zu jetzt. Außer den "netteren" Zeiten für die "Reisenden" und es wäre eine "Runde" sache, statt von Sonntag bis Sonntag 20 Uhr. Dann gibts keine Fragen mehr ala "Kann ich auch um 21 Uhr syncen?" und Diskussionen darüber erspart man sich einfach.

Oder macht das für Cube einen größeren Mehraufwand?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wäre es nicht möglich den Zeitpunkt des Syncs auf 0 Uhr von Sonntag auf Montag zu legen, statt 20 Uhr? Das wäre für manche angenehmer, vor allem, wenn man z. B. unterwegs ist.

Und wenn Cube in Zukunft Montags die Liste online stellt, dann wäre es auch kein großer Unterschied zu jetzt. Außer den "netteren" Zeiten für die "Reisenden" und es wäre eine "Runde" sache, statt von Sonntag bis Sonntag 20 Uhr. Dann gibts keine Fragen mehr ala "Kann ich auch um 21 Uhr syncen?" und Diskussionen darüber erspart man sich einfach.

Oder macht das für Cube einen größeren Mehraufwand?

Mehraufwand nicht. Cube hat aber kleine Kinder und muss morgens auch noch früh arbeiten gehen und vorher die kinder versorgen und in den Kindergarten oder so bringen. Denke daher ist null uhr für ihn ziemlich spät.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mir wäre das auch zu spät. Muss mind. alle 2 Wochen morgens um 4Uhr15 raus und da würde man sicher so manches Wochenduell verlieren, wenn andere noch Stunden Zeit zum Syncen haben, während man selbst vorher syncen muss, weil man um die Zeit schon in der Kiste liegt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Mehraufwand nicht. Cube hat aber kleine Kinder und muss morgens auch noch früh arbeiten gehen und vorher die kinder versorgen und in den Kindergarten oder so bringen. Denke daher ist null uhr für ihn ziemlich spät.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Wenn er die Auswertung erst Montags macht, wie das letzte Mal auch, hat er Sonntags damit doch aber keine Belastung, oder?

Mir wäre das auch zu spät. Muss mind. alle 2 Wochen morgens um 4Uhr15 raus und da würde man sicher so manches Wochenduell verlieren, wenn andere noch Stunden Zeit zum Syncen haben, während man selbst vorher syncen muss, weil man um die Zeit schon in der Kiste liegt :)

Hm, ok das mit dem frühen Aufstehen wäre da ein gravierender Punkt. :)

Mir kam es ja auch nur in den Sinn wegen der letzten Frage, ob auch ein Snyc ausnahmsweise um 21 Uhr möglich wäre.

Und da die Auswertung das letzte Mal auch erst Montags kam, dachte ich, dass es für Cube an sich dann ja "egal" ist, ob 20 Uhr oder 0 Uhr, wenn er Montags erst die Auswertung macht. ^^ Aber kann mich halt auch irren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Er müsste ja dann um 0 uhr erst alle auslesen was bei 48 Leuten schon eine zeit dauert. Auswertung macht er wenn er dann zeit hat.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Er müsste ja dann um 0 uhr erst alle auslesen was bei 48 Leuten schon eine zeit dauert. Auswertung macht er wenn er dann zeit hat.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Wie gesagt: Ich weiß ja nicht, was für ihn an Arbeit dahinter steckt. Wusste zum Beispiel nicht, dass er schon um 20 Uhr dann alles gleich ausliest.

War ja nur ein Vorschlag, falls es keine Mehrarbeit oder Umstände macht. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wie gesagt: Ich weiß ja nicht, was für ihn an Arbeit dahinter steckt. Wusste zum Beispiel nicht, dass er schon um 20 Uhr dann alles gleich ausliest.

War ja nur ein Vorschlag, falls es keine Mehrarbeit oder Umstände macht. ^^

Ich vermute er aktualisiert jeden bei psnprofiles und macht einen Screenshot davon. Meine irgendwie so zumindest.

Er muss ja alle relativ zeitgleich und zur verabredeten zeit auslesen wäre ja sonst unfair.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

er macht einfach einen Screenshot (oder mehrere^^) vom drittem Post aus dem Jahresprojekt, in dem alle Banner gelistet sind ;)

Aktualisieren tut er die nicht, dafür ist jeder selbst zuständig

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
er macht einfach einen Screenshot (oder mehrere^^) vom drittem Post aus dem Jahresprojekt, in dem alle Banner gelistet sind ;)

Aktualisieren tut er die nicht, dafür ist jeder selbst zuständig

Ok dann so :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...