Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

MisterMaik

PS3 - Fat Lady - 60Gb

Recommended Posts

MisterMaik   
  • Beiträge: 827
  • Hi zusammen...

    Wollt mal hier die Techniker ansprechen, die sich mit der Technik der PS3 auskennen. :smile:

    Und zwar habe ich noch eine Nagelneue 60gb Fat im Keller stehen.

    Im Moment spiele ich mit der PS4, aber als 2. Konsole habe ich noch die Ps3 am laufen (K-Model).

    Ich bin echt am überlegen die FatLady wieder anzuschließen.

    Eigentlich wollte ich sie aufheben, zwecks Sammlerwert usw., weil sie ja noch originalverpackt ist, aber irgendwie juckt es mich auch sie wieder anzuschließen.

    In ein paar Jahren ist nämlich fertig, da wird es bestimmt keine Spiele mehr dafür geben, also muss ich die Zeit mit der FatLady noch nutzen.

    Jetzt die Frage an die Techniker:

    Wie ist das mit der FatLady, hat die eigentlich die selben Komponenten eingebaut wie die Slim?

    Vor- Nachteile zur Slim wäre cool...

    Und wie ist es mit der Grafik? Habe gehört, dass die Slim Deep Colour und 'x.v.Colour' von HDMI Ver.1.3a unterstützt.

    Kann das die FatLady nicht, hat das Nachteile, für was ist das gut?

    Also ich benutze einen HD Fernseher mit 55 zoll.

    Wäre da die Slim zwecks Grafik besser?

    Fragen über Fragen...

    Ich finde im Internet auch keine passende Vergleichstabelle wo mir die Fragen beantwortet, vielleicht kennt ihr ja so eine Tabelle oder könnt es mir kurz erklären.

    Sonst lasse ich die FatLady lieber im Keller, was halt schade wäre.

    Wer kauft die denn schon in 10-20 Jahren :cool2:

    Nur IRRE...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Nooby   
  • Beiträge: 4.718
  • Es sind glaub eher diejenigen irre (auf eine positive Art und Weise), die ihre 60er nachwievor nutzen. ^^

    Ich bin zwar nicht der Profi-Techniker, kann aber zumindest nen recht guten Vergleich von einer 60er zur Slim ziehen. Seit Ende 2006 läuft eine aus Japan importierte 60er bei mir, Ende 2010 kam eine Slim dazu.

    Beim Zocken merkt man ansich nicht wirklich nen Unterschied, sieht man mal davon ab, dass der Lüfter bei der 60er deutlich hörbarer läuft und früher in der Stufe hochschaltet als bei der Slim. Wobei ich das mittlerweile z.T. auch auf das Alter der 60er zurückführen würde. Eine PS3 im achten Jahr ist halt nicht mehr dieselbe wie im Neuzustand. ^^

    Das einzige, was mir am Bild selbst auffällt, ist, dass das bei der 60er etwas heller rüberkommt als bei der Slim. Eingestellt sind beide gleiche, auch das HDMI-Kabel ist beiden dasselbe. Tausche ich das Kabel oder den Anschluss am TV, ändert sich daran nichts. Ob du jetzt eine Slim oder ein anderes PS3-Modell betreibst, wirst du in den Spielen selber nicht merken. Die Grafik ansich ist (sofern kein Defekt vorliegt) bei jedem Modell identisch. Spiele, die ich auf beiden Konsolen gespielt hab, liefen auch stets so, wie sie es sollten. Selbst das kürzlich erschiene GT6 machte auf der 60er keine Probleme.

    Bei so etwas wie der (W)LAN-Leistung nehmen sich beide nicht wirklich was, Downloads (seien es Spiele oder FW-Updates) laufen auf beiden in etwa gleich schnell. Lediglich das Synchronisieren von Trophies geht auf der 60er spürbar schneller. Auf der anderen Seite frisst die 60er deutlich mehr Strom als die Slim, was den optimierten Komponenten der Slim zu verdanken ist.

    Im Großen und Ganzen würde ich persönlich die 60er jederzeit der Slim vorziehen, wenn ich mich für eine der beiden entscheiden müsste. Denn während ich mit ersterer seit ihrem Kauf nahezu nie Probleme hatte (und alles daran noch original ist), hab ich über diverse Aussetzer der Slim schon mehr geflucht als früher in manchen Spielen. Die Krönung war ein kompletter Festplattencrash im Juli letzten Jahres.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MisterMaik   
  • Beiträge: 827
  • @ Nooby

    Danke für deinen ausführlichen Bericht. :smile:

    Ich hatte früher schon mal eine 60er, also da wo sie raus gekommen ist.

    Nachdem sie aber nach einigen Jahren mal gesponnen hat, da habe ich sie zu Sony zur Reparatur geschickt.

    Die haben mir dann eine komplette neue zurück geschickt...

    In der Zwischenzeit (musste ja 3 Wochen warten) habe ich mir damals eine Slim zugelegt und die neue 60er im Karton gelassen.

    Seit dem steht sie im Keller und ist glaub traurig... :smile:

    Wollte die 60er eigentlich aufheben und mal irgendwann für ein schönen Sammlerwert verkaufen.

    Aber mal ehrlich, wer kauft schon in 5-10 Jahren eine PS3, 60gB wo ca. 400W Strom verbraucht?

    Aus dem Grund habe ich mir überlegt sie einfach wieder anzuschließen und die letzten Jahre der PS3 mit der FatLady zu verbringen.

    Habe ja auch die PS4, aber es gibt halt noch so viele Spiele wo ich auf der PS3 noch fertig machen möchte. ;)

    Also meinst Du auch, dass ich die 60gB wieder anschließen sollte?

    Würdest Du das auch machen?

    PS:

    Wie ist es eigentlich mit PS2 Spielen - laufen die immer noch, auch mit der neusten Firmenware?

    Linux geht glaub nicht mehr, das habe ich irgendwo gelesen (aber egal)...

    Ach ja, und wie ist die Hitze? Wird sie heißer wie eine Slim?

    Kann man sie ohne bedenken auf Holz stellen, ohne das es schwarz wird?

    Kann mich gar nicht mehr daran erinnern.

    Die Lautstärke ist mir egal :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nooby   
  • Beiträge: 4.718
  • Meine 60er steht schon seit ich sie habe auf nem Holzuntergrund, von 2006 bis 2008 hochkant stehend und seit 2008 liegend in nem TV-Rack unter meinem LCD. Ich hab bisher nicht gesehen, dass da was dunkler oder gar schwarz geworden wäre. Hätte mich ehrlich gesagt auch sehr überrascht, wenn dem so gewesen wäre.

    Wärmer als die Slim... würde ich schon sagen, ja. Allerdings bisher nie so warm oder gar heiß, dass ich mir eventuell Sorgen um nen Hitzeschaden gemacht hab. Merken tue ich das eigentlich auch nur, wenn beide viele Stunden nebenher laufen und ich die Hand mal an die Luftabfuhr halte. Bei der 60er kommt nahezu immer spürbar wärmere raus. Aber wie bereits im letzten Post gesagt: Meine 60er ist eine japanische Launchkonsole, da erwarte ich auch nicht mehr die Kühlleistung eines Neugerätes. Ich bin schon dankbar dafür, dass sie bis heute durchgehalten hat und es hoffentlich noch lange tut.

    PS2-Spiele laufen nachwievor, so wie auch unter älteren Firmwares. Im Gegensatz dazu Linux, das hat man tatsächlich mit nem Update entfernt. Müsste ich aber selbst nachsehen, welches das nochmal war, aus dem Kopf weiß ich das leider nicht. ^^

    Eine Warnung will ich aber trotzdem nicht unausgesprochen lassen: 2012 hatte ich mir ebenfalls eine weitere PS3, eine europäisches 60er, zugelegt. Die war ebenfalls ein Austauschgerät von TVS und bei nem kurzen Testlauf funktionierte die auch einwandfrei. Etwa ein halbes Jahr später wollte ich sie richtig in Betrieb nehmen und siehe da: Noch während dem Hochfahren schaltete der Lüfter fast bis zum Anschlag hoch, kurz darauf ging sie dann auch aus, wegen angeblicher Überhitzung. Nachdem ich lange gezögert hatte (weil sie trotzallem ja noch so gut wie neu war), hab ich sie trotzdem mal geöffnet. Ergebnis: Wärmeleitpaste war so gut wie keine vorhanden und das bisschen was da war, hat beim besten Willen seinen Zweck nicht (mehr) erfüllen können. Mittlerweile ist die Konsole natürlich wieder voll funktionsfähig und steht auf Abruf eingepackt in meinem Schrank.

    Versteh mich nicht falsch, an meiner Meinung für eine 60er ändert das nichts. Eher an der Meinung, die ich zu TVS habe. Bei deiner 60er muss das natürlich nicht der Fall sein, eventuell hatte ich auch einfach nur etwas Pech letztenendes.

    Und wie gesagt... wenn ich eine Wahl zwischen meinen beiden aktiven Konsolen treffen müsste, die 60er wäre jedes Mal meine erste. Auch, wenn sie ein kleiner gieriger Stromfresser ist. Vorallem aber, weil sie mich (trotz ihres hohen Alters) nie in Stich gelassen hat. Dass ich eine zweite 60er als "Backup" einer zweiten Slim vorziehe, zeigt ebenfalls gut, welchem Modell ich mehr Vertrauen schenke.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MisterMaik   
  • Beiträge: 827
  • Hi Nooby...

    Hey, danke nochmal für die Info...!!! :smile:

    Das mit dem YLOD habe ich auch schon oft gehört.

    Kommt ja davon, dass die Konsole zu heißt wird und wie Du schon sagst, da haben sie nicht genug Wärmeleitpaste rein gemacht.

    Wieder am falschen Ort gespart... :biggrin5:

    Meine erst 60gb Fat Lady war auch der Hammer.

    Die habe ich bei Expert damals gekauft für stolze 600 Euro.

    Oder war es noch DM, weiß es gar nicht mehr, hihi...

    Jedenfalls hat die ewig gehalten, hatte NIE Probleme damit.

    Nur irgendwann war halt mal fertig, da habe ich sie zur Reparatur weg geschickt.

    Wegen der Hitze kann ich mich halt nicht mehr erinnern, aber jetzt weiß ich, dass ich die Konsolen verwechselt habe.

    Hatte nämlich vor der PS3 eine XBox.

    Die hatte ich Nahe an einer Wand stehen und die Wand war nach ein paar Monaten schwarz von der Hitze.

    Also war es die Xbox die früher so heiß geworden ist :smile:

    Naja, in dem Fall überlege ich mir mal noch ob ich die Fat auspacke oder im Keller lasse.

    Habe schon etwas schiss, dass ich sie dann anschließe und dann habe ich auch das Problem mit der Leitpaste (YLOD).

    Vorallem merkt man das ja nicht gleich, wenn man am zocken ist.

    Nachher bin ich am zocken, bekomme es nicht mit und sie geht aus und nie wieder an und meine ganzen Sachen sind nicht gespeichert usw...

    Das wäre sehr ärgerlich...

    Und ich getraue mich auch nicht die PS3 aufzuschrauben und zu schauen ob alles in Ordnung ist. Bin da nicht so begabt... :smile:

    Oder ich schließe sie halt als 3. Konsole an und teste sie erstmal bevor ich alles drauf speichere... :smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nooby   
  • Beiträge: 4.718
  • Glaub mir, ein YLoD bekommst du mit. ^^ Vorallem, wenn du dabei am Zocken bist. Bevor ich damals die Slim gekauft habe, hatte ich eine gebrauchte 60er erworben, die bereits dem gelben Licht erlegen und repariert worden war. Dickköpfig wie ich war, alle Warnungen in den Wind geschossen und da drauf noch weitergezockt, während meine ältere 60er sich ausruhen durfte. Dann mitten in Dirt 2 online: Konsole mit YLoD aus, nichts ging mehr.

    Konsole dann nochmal reparieren gelassen, wieder in Betrieb genommen. ^^ Wenig später dann bei WRC das nächste YLoD. Und was tat ich? Richtig, reparieren gelassen und noch weiter genutzt, zumal da auch einige kopiergeschütze Spielstände drauflagen, auf die ich nicht verzichten wollte (mittlerweile hatte ich auch die Slim und somit drei Konsolen zur Verfügung). Inkl. dem YLoD beim Vorbesitzer hatte sie am Ende sechs (!) Stück, nach der letzten Reparatur lief sie noch knapp drei Stunden. Seitdem steht sie hinter meinem LCD, weiter quälen wollte ich das gute Stück dann irgendwo auch nicht mehr. Als "Ersatz" kam dann die im letzten Post erwähnte 60er, womit insgesamt drei 60er unter einem Dach vereint waren (wenn auch nur zwei davon funktionsfähig waren und sind). Dagegen eine Slim.

    Wenn man bedenkt, unter welchen "Strom" ich die 60er von 2006 heute teilweise noch setze und keineswegs schone... hätte ich nicht so ein großes Vertrauen in das gute Stück, würde ich sie wahrscheinlich nichtmal mehr betreiben. Bei der PS2 kam mir damals nie ne Slim ins Haus, meine dicke von 2004 läuft auch heute noch tadellos. Und das, obwohl eine PS3 (die Slim) auf ihr liegt. ^^ Ironischerweise bockt aber grade die Slim hin und wieder rum....

    Unterm Strich musst du selbst wissen, wie du mit deiner 60er vorgehen willst. Die finale Entscheidung kann weder ich noch jemand anders dir abnehmen. Da ich im Nachinein auch Argumente gegen eine 60er geliefert habe, solltest du dir deiner Sache aber schon sehr sicher sein. Denn wie lange sie halten kann und will, das weiß nur die Konsole selbst... gönnen würde ich es dir natürlich, dass sie es meiner ältesten 60er gleichtut und viele Jahre ohne Probleme läuft.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MisterMaik   
  • Beiträge: 827
  • Hi Nobby...

    Du hast mir ja alle Fragen beantwortet die ich wissen wollte.

    Jetzt liegt die Entscheidung an mir. :emot-rock:

    Danke für alles....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×