Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

PGTornado

Members
  • Content Count

    299
  • Joined

  • Last visited

About PGTornado

  • Rank
    Silver State

Recent Profile Visitors

1221 profile views
  1. Habe das Spiel jetzt 4 Mal komplett neu installiert. Jetzt geht's endlich. Keine Ahnung warum 🤷 Wahrscheinlich weil ich auch zusätzlich meinen Speicherstand gelöscht habe. 🤔 Hab auch schon eine Trophäe. Man kann ja direkt zu Beginn diese Fässer-Stapel-Trophäe erspielen. Muss natürlich alles nochmal spielen 😏 aber das Spiel ist ja relativ kurz. Aber ich muss schon sagen. In der Hitliste der dümmsten Trophäen ist dieses Spiel schon ganz weit oben. Nicht ganz Last of Us Niveau. Aber knapp dran. Wie kann man einen solchen Spiel dass voll auf Atmosphäre und Entschleunigung setzt direkt 3 Speedrun Trophäen verpassen. Das ist so als wenn man bei CoD eine Online Trophäe hätte wie z. B. "spiele 15 online matches ohne deine Waffe zu benutzen". Total am Spiel vorbei 🤦 Gut es sind keine richtigen Speedrun Trophäen aber schon Zeit-basierend. Und auch beim Rest der Trophäen ist vieles schwammig und unklar. Ne Danke. Einmal durch geniessen. Trophäen sollten den Spielspaß und die Motivation erhöhen und nicht kaputt machen.
  2. Ja sehr seltsam 🤔 Spiele die Download Version und habe es schon einmal neu installiert. Ohne Erfolg. 🤷 Wenn man im Playstation Hauptmenü auf das Spiel geht und nach unten drückt sieht man ja normal auch welche Trophäen man erreicht hat. Und welche Freunde es spielen usw. Da seht bei TLG nur "Kommen Sie später wieder" 🤔 Und das nur bei diesem einen Spiel. Alle anderen funktionieren ganz normal und ich habe seit ich TLG angefangen habe schon einige andere Trophäen in anderen Spielen bekommen. Dachte erst das wäre ein spezielles Problem von TLG. Aber selbst im Internet finde ich nichts ähnliches 🙄
  3. Hab mir das Spiel jetzt auch endlich mal geholt. Hab aber ein riesen Problem. Erst mal vorweg. Bin mir immer noch nicht sicher was ich von dem Spiel halten soll. Die Atmosphäre, die Welt und Trico selbst sind faszinierend . Aber die Steuerung sind eine Katastrophe. Besonders weil man die unglaublich dämliche Tastenbelegung nicht ändern kann. 5 Mio Spiele benutzen X zum springen. Hier muss es natürlich Dreieck sein 🤦 Und für manche Animationen des Kindes habe ich einfach nur den Drang den Programmierer ins Ges.... lassen wir das lieber 😉😁 Aber jetzt zum Problem. Ich bekomme keine Trophäen. Nicht eine einzige. Das Spiel legt nicht mal eine Trophäeliste auf der Playstation ab. Normal hat man ja sofort nach dem ersten Start eines Spiels einen Eintrag unter Trophäen wo alle Trophäen des Spiels aufgelistet sind. Hier nicht. Hab schon mal deinstalliert und neu heruntergeladen. Hab das Spiel jetzt fast durch. Und wahrscheinlich alles umsonst.
  4. Dem kann ich nicht zustimmen. Bei mir sind die Gegner immer alle bereits weg und alle Fortschritte (Sicherungen anbringen usw.) sind noch erhalten. Es gibt aber bestimmte Bereiche wo immer wieder bzw mehrmals Gegner auftauchen. Auch ohne das man zwischendurch gestorben ist. Das passiert auch wenn man das Gebiet verlässt und wieder betritt.
  5. Sorry war ein paar Tage wegen Krankheit ausser Gefecht. Argumente absichtlich falsch verstehen und mich sprachlich erheben??? Ich habe lediglich Argumente hinterfragt und sie mit eigenen Argumente in Frage gestellt. Und wenn ich das ganze richtig verstanden habe, sollte ich keine Hinweise und Tipps "unbegründet" ablehnen. Begründen darf ich es dann aber auch nicht weil ich mich dann automatisch Dinge "falsch" verstehe möchte und mich sprachlich erheben. Ich habe mit zahlreichen Beispielen meinen Standpunkt begründet und habe bisher kaum eine oder eher keine Antwort bekommen sondern einfach nur eine Maßregeleung. Daher frage ich mich in wie weit ihr mit Kritik umgehen könnt. Wahrscheinlich müsst ihr es gar nicht. Und bitte erklärt mir mal den Satz "selbstverständlich haben wir im Auge wo du dich zurzeit öffentlich äußerst...". Das kann ein sehr böser Satz sein wenn man ihn falsch versteht. Aber solltest du damit meinen "Verbesserungsvorschlag" in deinem Leitfaden zu "Kingdom Hearts III Remind" meinen, dann frage ich mich ob der übergroße Zwinkersmiley der aus der ganzen Sache hervorgeht nicht eindeutig ist. Denn genau um diese Art von Trophäen gehts doch. Das war ein Wink mit einen übergroßen Zaunpfahl. Das hier jetzt als meine Art, wie ich normalerweise hier im Forum auftrete, hinzustellen ist reine Augenwischerei. Darüber hinaus wird mir im Satz unterstellt oder zumindest suggestiert, ich würde in Leitfäden anderer trotzige Äusserungen machen. Welche wären das denn? Also ich sehe nur meine eigenen zu Civ 6 und den mit dem Zaunpfahl in kingdom Hearts III Remind Hab ich auch nicht behauptet dass es mein Verdienst ist. Mir ist als ausgebildetet IT Fachkraft schon bewusst wie Google funktioniert und wie und mit welchen Mitteln man in Google ganz oben steht. Es war eine Antwort darauf, dass gesagt wurde das jemand statt auf eurer Seite bei Google suchen muss. Und genau da steht ihr ganz oben. So hier wirds interessant. Da steht: "Tipps dürfen nur begründet abgelehnt werden, wenn sie keinen Sinn machen". Genau das ist doch was ich mache. Und werde dafür angeprangert. Meine Begründungen werden als provokativ und sprachlich erhebend genannt und einfach aussen vorgelassen. Man stößt sich daran, dass ich und wie ich begründe aber auf die Gründe selbst wird gar nicht eingegangen. Dann kommt der Satz: "Wenn aber eine große Menge User den Sinn in einen Tipp sehen ist das ein Indikator dafür, dass er nicht falsch hier ist". Und da stimmen wir komplett überein. Da bin ich absolut dabei. Nur gab es keine große Menge User in meinem Fall. Es gab eigentlich überhaupt keine User die eine Frage zu der Trophäe hatten. Nicht hier im Forum und nicht privat bei mir über PSN. Es gab lediglich "einen" User der, nachdem er die Trophäe bekommen hat, sich eine ausführlichere Beschreibung des Szenarios gewünscht hat. Wohlgemerkt eine Beschreibung des Szenarios - nicht eine Beschreibung wie man die Trophäe bekommt. Und diesem "einen" User sind dann ein paar wenige Moderatoren beigesprungen die aber selbst angeben das Spiel nicht zu spielen. Also verstehe ich den oben genannten Satz als eine Bestätigung für mein Verhalten. Es gab zu dieser speziellen Trophäe zu keiner Zeit eine Frage. Es gibt nicht mal im Internet oder bei Youtube Videos zu diesem Szenario weil es erstens keine Universal Lösung gibt und zweitens auch nicht nötig ist weil einfach zu einfach. Könnte ich jetzt mal bitte erfahren in welchen Leitfäden mein "vermehrt provokatives Verhalten" auffällt. Hier wird suggeriert dass ich eine Art Forum Rüpel bin der hier das Forum unsicher macht. Ich kann an einer Hand abzählen in welchen Leitfäden ich hier in letzter Zeit (6 Monate) überhaupt was geschrieben habe. Und warum werden meine Bedenken, Kritik und Fragen einfach als Provokation angesehen. Ist es nicht erwünscht zu kritisieren? Wahrscheinlich war das jetzt wieder eine Provokation... Und mir vorzuwerfen ich würde andere Leitfäden die noch in der Bearbeitungsphase sind "zerpflücken", finde ich schon eine unverschämte Übertreibung. Ich habe mir einen deiner Leitfäden gesucht und eine ähnliche Trophäe rausgesucht und von dir genau da das gleiche gefordert was du hier im meinem Leitfaden von mir forderst. Mein Leitfaden befindet sich übrigens auch noch in Bearbeitung. Also kann es sein, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird? Ja dann können die beiden Kollegen ja bestimmt was dazu sagen. Denn in diesem Fall gehts ja nicht primär um die Trophäe. Es geht um das Szenario und ob es Sinn macht zu erwähnen, dass man "auf mehrere Gegner trifft", oder "die Karte aufgedeckt ist" oder das das Szenario "religiös bezogen ist"? Helfen diese Informationen irgendwie das Szenario zu schaffen? Und das mit zu "komplex". Es ist sehr schwer, jemand der das Spiel nicht kennt, nur anhand des Leitfadens zu erklären wie er eine bestimmte Trophäe bekommt. Wenn ich bei der Trophäe "Luftballons" Atomwaffen einsetzen soll, das Ganze vom Kontinent "Nena" aus und 9 Aufklärungsballons aktiv habe muss, dann kann ich schon erklären was man genau machen muss und wie man die Trophäe mit dem geringsten Aufwand bekommt. Was ich nicht im Leitfaden machen kann, jemand erklären wie er genau zu dem Punkt kommt dass er Atomwaffen bauen kann. Welche Technologien und Ausrrichtungen er bis dahin in welcher Reihenfolge seit der Steinzeit erforschen muss. Wie ein Atomwaffenabwurf abläuft und was ich dafür anklicken muss oder welche der hundert Wunder, Gebäude, Einheiten und Politiken die optimale Grundlage sind um dort schnellstmöglich hinzukommen. Es gibt in den PC Foren Leute die seit Jahren nichts anderes machen als Civ6 spielen und seitenlange genaue Beschreibungen dazu liefern wie man in nur 67 Runden auf schwer zu Atomwaffen kommt. Die kennen das Spiel in und auswendig haben es analyisiert und optimiert und spielen es wie eine Ecxel Tabelle. Aber das hier ist "nur" der Leitfaden der einem aufzeigt wie man spezielle Trophäen erhält. Ich muss vieles einfach vorraussetzen sonst könnte ich ewig schreiben. Ich setze halt einfach vorraus dass der Spieler weiß wie man Atomwaffen einsetzt wenn es soweit ist oder dass Bomber nicht schon in der Antike gebaut werden können. Genau wie ich bei einen Shooter vorraussetze, dass der Spieler weiß wie er eine Waffe abfeuert. Und die Tatsache, dass hier im Forum und auch bei mir privat so gut wie keine Fragen zum Leitfaden selbst oder zu bestimmten Trophäen aufkommen, zeigt mir doch in gewisser Weise dass ich richtig liege. Die Anmerkungen, Tipps und Zusatzinfos die Trophäen direkt betrafen habe ich umgehend eingebaut. Das kann man alles hier nachlesen. Und auch wenn ständig versucht wird mich so hinzustellen als wenn ich hier die ganze Zeit auf stur mache und jeden anfeinde, ist hier wohl jedem ersichtlich dass das absolut nicht der Fall ist. Es eskalierte erst, als sich wegen einer Kleinigkeit darüber wie man einen Leitfäden erstellen sollte - die ich mit dem User selbst schon lange friedlich gelöst habe, plötzlich von "oben" Druck gemacht wurde. Deswegen verstehe ich auch nicht deine Argumentation für "die vielen User" zu sprechen. Entgegen der Suggestion, ich wäre ein übler Gesell und ein Problem hier im Forum, habe ich mit keinem einzige User hier im Forum Stress. Erst recht nicht mit einem der am Leitfaden mitgearbeitet hat. Falls doch bitte nennen. Das finde ich wirklich interessant. Mein Leitfaden den ich selbst erstellt habe und dementsprechend "nur" ein Post von mir ist, darf ich nicht ohne weiteres löschen??? Mit welcher Begründung? Die Vorlage zum Leitfaden, die Tipps und die Hinweise die ich verwendet habe sind doch noch alle da. Im Leitfaden selbst bzw. später im Archiv. Ich "klaue" doch nichts. Ich lösche damit lediglich meinen Post. Und meinen Post habe ich ganz alleine geschrieben. Der ist weder Allgemeingut noch stammen direkt geschriebene Inhalte davon von Dritten Alles was ich verwendet habe, ist doch noch da und kann frei verwendet werden. Ich lösche damit keine fremdem Inhalte sondern lediglich meinen persönlichen Post. Er ist darüber hinaus ja noch nicht mal offiziell sondern noch in Bearbeitung. Ich werde mit das Kleingedruckte mal ansehen, aber ich bin mir ziemlich sicher das Posts von einzelnen Usern kein "Allgemeingut" sind. Es sei denn Axel Voss sitzt bei euch in der Chefetage Und was ist daran Kindergarteniveau wenn ich entscheide, einen personlichen Aufwand von über 20 Stunden, den ich in einen persönlichen Post gesteckt habe zu löschen wenn scheinbar allgemein die Auffassung besteht, dass er den Anforderungen "vieler" User nicht gerecht wird. Dabei fällt mir gerade auf, dass es wohl nicht gerade eure Stärke ist User zu ermuntern und euch zu bedanken. Ich habe hier 3 Leitfäden reingestellt zu denen es nachweislich kaum Fragen und Probleme gibt. Der Inhalt wird nur bei einer von 58 Trophäen bemängelt und selbst da war es nur ein Vorschlag einer Ergänzung. Und dann wird so ein Fass aufgemacht und der Ersteller als stur, arrogant und was weiß alles hingestellt. Ihr solltet euch mal fragen ob das euer Leitmotiv ist.
  6. Ich kenne das Spiel nicht. Aber ein netter Typ hat mir fogendes geraten: Nur für den Fall dass ich das Spiel irgendwann mal kaufe muss ich ja wissen ob ich in der Lage sein werde Yozora zu besiegen. Ob es den Aufwand wert ist. Ok. Dann werden ja noch genauere Infos folgen. Danke
  7. Wie besiege ich Yozora denn? Steht rein gar nichts was mich irgendwie auf Yozora vorbereitet. Ich hätte hier gerne ein paar Infos mehr. Wer ist Yozora? Wie läuft der Kampf ab?
  8. Was ist denn bitte mein Verhalten? Ich habe hier einen Leitfaden geschrieben der bis dato inkl. der DLC´s 5500 Aufrufe hat. Und ich habe, wie man ganz leicht nachvollziehen kann, alle Tipps, Vorschläge und Ergänzungen die dem Zweck dienen beantwortet, bearbeitet, getestet (+10 Stunden) und in die Leitfäden eingebracht. Und dann kommt 1 (in Worten "ein") einziger User (von 5.500) der eine Ergänzung vorschlägt mit der ich nicht konform bin weil sie zum Erhalt der Trophäe nicht weiter hilft sondern nur Ausschmückung ist (...man steht einer Vielzahl von Gegnern gegenüber...Zitat Ende ). Und dann ist mein Verhalten plötzlich etwas ganz übles? Und dabei habe ich noch nicht mal mit diesem einen User Stress, wie man ebenfalls ganz leicht nachlesen kann. Sondern der ganze Stress wurde von "aussen" reingebracht. Von Leute die nicht mal das Spiel gespielt haben und gar nicht beurteilen können ob die Information, dass man z.B. aus 6 Glaubensrichtungen wählen kann, relevant ist. Ich hätte gerne mal gewusst wo genau und womit ich hier ein schlechtes Verhalten an den Tag lege und welche Regel ich überhaupt "verletzt" habe. Falls es eine Regel gibt, absolut jede einzelne Wortmeldung unreflektiert in die Leitfäden zu übernehmen, dann hab ich sie wohl überlesen. Mein Leitfaden wird hier gerade herunter gespielt und kritisiert. Ich darf aber nicht drauf hinweisen, dass genau diese Kritik auch beliebig woanders angewendet werden kann. Ersteres hab ich nie behauptet. Und selbst wenn man googelt steht mein Leitfaden hier auf eurer Seite an erster Stelle bei Google. Und was der Sinn der Leitfäden ist ist mir bewusst. Bin ja schon seit fast 11 Jahren dabei. Und nochmal. Durch die vorgeschlagege Beschreibung erhält keiner die Trophäe leichter oder eher. Es ist einfach nur eine Wiedergabe des Szenario Textes im Spiel und einige belanglose Zusatzinfos (...man hat Gegner ...). Wenn hier einer eine genaue Beschreibung anbieten würde, die besagt wie genau man am schnellsten die Trophy bekommt und so wirklich zum schnelleren Erhalt beitragen würde, wäre ich dankbar. Aber die gibts halt nicht. Und selbst bei Youtube gibts keine. Zumindest habe ich keine gefunden. Und das hat 2 Gründe: 1. Gibts nicht den einen Weg den man einfach nachspielen könnte. Bei 100 Leuten gibts 100 verschiedene Spiele und Abläufe 2. Es ist einfach nicht nötig. Denn wenn Menschen Probleme damit hätten gäbe es zu 100% ein Youtube Video Woran soll ich mich halten? Hab den genauen Punkt immer noch nicht verstanden. Und falls das eine Drohung sein soll mit dem Leitfaden entziehen, dann kann mich das nicht schocken. Dafür bin ich zu erwachsen und stehe zu sehr im Leben als dass mich der Entzug einer freiwilligen und unbezahlten Arbeit für die Community schocken könnte. Ist nur schade um ca. 30 Stunden Freizeit. Aber aus Fehlern lernt man ja. Ich hab kein Problem damit einfach alles wieder zu löschen. Sind nur 3 Klicks. Ich muss es nur wissen. Wenn euch mein Leitfaden, den eigentlich von den Usern niemand wirklich kritisiert (wenn doch bitte aufzeigen), nicht genehm ist, ziehe ich ihn gerne zurück.
  9. Ja so waren wir ja auch verblieben. Ich hab ja kein Stress mir dir und du hoffentlich auch nicht mit mir. Aber scheinbar ist hier bei den Verantwortlichen Quantität das Maß aller Dinge. Ohne die Substanz einer Info zu kennen weil sie das Spiel nicht kennen, geht man einfach davon aus das "mehr" einfach "besser" ist. Und das obwohl die Anzahl der neuen Leitfäden (gemessen an den Neuerscheinungen) von Jahr zu Jahr sinkt. Von den 20 Spielen zu denen ich in den letzten 3 Monaten Leitfäden gesucht habe hatten gerade mal 7 Spiele einen. Sobald man etwas neben dem Mainstream schaut ist hier tote Hose. Du schreibst selbst Leitfäden und hast hier einfach ein Beispiel eingebracht wie du es schreiben würdest. Das ist ok. Aber warum werde ich kritisiert weil ich es nicht so schreiben würde. Ich kritisiere ja auch nicht bei anderen weil mir die Art nicht gefällt sondern nur wenn etwas wichtiges wirlkich fehlt oder falsch ist. Und ohne deine Arbeit jetzt schlecht reden zu wollen aber wenn ich mir deinen Leitfaden zu Mortal Kombat ansehe schreckt mich persönlich das total ab. Soviel Text zu einen gemeinen Prügelspiel? Alleine zur Trophy "mache 15 verschiedene Fatalities" steht da eine ellenlanger Text. Mein letztes Mortal Kombar war zwar auf dem SNES aber ich glaube am System Fatalities zu machen hat sich nicht viel verändert. Also mir platzt bei deinen Beschreibungen der Kopf. Mir reichen meist schon die Beschreinung der Trophy selbst. Ich fange an zu lesen "Beende den Story Modus" Dann kommt die Beschreibung und spätestens nach dem 3 Satz denke ich mir "...hmmmpf ok ich beende jetzt einfach den Story Modus...". Vestehst du was ich meine. Ohne das Spiel jetzt genau zu kennen bringen mir die Beschreibungen absolut nichts (Wird ja immer hier agumentiert dass auch Spieler die das Spiel nicht kennen was damit anfangen können). Also ganz ernst. Du steckst da viel Arbeit und Mühe rein und das ist super. Und es gibt bestimmt auch Leute die es lesen aber ich brauche das meiste einfach nicht. Daher bist du wahrscheinlich eher geeignet Leitfäden zu schreiben als ich. Liegt aber wahrscheinlich auch daran dass ich schon länger Spiele spiele als die meisten hier alt sind . Ich habe schon Lösungen zu Spielen geschrieben als man die noch auf einen Nadeldrucker ausdruckern musste und sie per Post an den Zeitschrifenverlag schicken musste und hoffte dass die abgedruckt werden. Sehe ich eher genau anders. Die Trophäenjäger sind keine Casual Player sondern eher die die mehr in Spiele investieren als der "normale" Spieler. Ja die Szenarien sind eine Besonderheit und machen einen großen Reiz von Civ aus weil man das Spiel hier komplett anders gestalten kann. Gerade auf dem PC gibts eine gewaltige Modder Community die unglaubliche viele Szenarien erstellt haben. Was hier dabei ist ist nur eine sehr sehr kleine Auswahl. Aber dennoch ist es einfach nur eine Art neuer Level. Mich bereitet bei Uncharted auch keiner darauf vor was im nächsten Level passiert. Das ich in den einem Level ohne Waffen 500 Meter über dem Angrund in einem entgleisten Zug hänge und im nächsten Level in einem Dschungel per Stealth an Gegnern vorbeischleichen muss und nebenbei noch Logikrätsel lösen muss. Oder dass ich im Osten der Karte starte und in den Westen muss und es dabei regnet. Die ganzen Informationen sind doch absolut irrelevant. Und ich wusste bei Uncharted auch manchmal nicht wo es weiter geht oder auf Anhieb wie das ein oder andere Rätsel gelöst werden muss. Und dennoch lautet die Beschreibung "erhält man automatisch in Spielverlauf wenn man Level X abschliesst." Oder nehmen wir Dishonored. Da gibts die Trophy "Juwel des Südens". Die erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man in Mission 2 ""Am Rande der Welt" das Ufer von Karnaca erreicht hat. Aber alleine die Mission 2 kann ich auf unzählige Arten durchspielen. Ungesehen durchschleichen oder alles niedermähen. Und auch da weiß ich nicht was auf mich zukommt. Wo befindet sich mein Opfer. Wo befinde ich mich am Anfang des Levels. Was für Waffen habe ich? Welche finde ich? Und und und. Und ich bin oft gescheitert...sehr oft. Also wo ist das der Unterschied. Ich könnte alleine zu der Trophäe 10 DINA4 Seiten schreiben. Und die Trophäe die du angesprochen hast ist jetzt auch nicht unglaublich schwer. Ich habe sie auf Anhieb geschafft und auf PSNProfiles haben sie auch fast 20% der Spieler. Das ist weit mehr als die meisten anderen Trophäen des Spiels wie "Pizza Party" oder "Selfie". Und auch wenn ich die geschafft habe könnte ich jetzt keine verwertbaren Tipps geben da es keine feste Vorgehensweise gibt und ich meine Taktik immer wieder auf die "zufälligen" Geschehnisse anpassen musste. Was bei mir wichtig war muss bei einen andern nicht der Fall sein. Wie gesagt es gibt auf Youtube kein einziges Video mit einer Lösung. Das hat dann wohl seinen Grund. Die Fragen werden nicht weniger. Ich bekomme immer noch täglich privat Fragen über Mitteilungen meiner vielen neuen Freunde auif der Playstation. Aber alle zum Erweiterungs-Bundle. Seit der Leitfaden praktisch steht, kommen diesbezüglich kaum welche. Ich stehe auch in vielen Spielen schon mal wie der "Ochs vorm Berg". Das haben Spiele so an sich. Neue Anforderungen, neue Herrausforderungen, neue Gegebenheiten. Das macht Spiele doch aus. Aber dass müsste dann für alle Spiele gelten. Ich kann mit dem Argument jeden Leitfaden hier bemängeln. Und nachdem du das Szenario durch hast würdest du mit deiner vorgeschlagenen Beschreibung besser klar kommen? Dadurch, dass du weißt dass die Karte von Anfang an aufgedeckt ist? Oder durch die Info dass man eine Vielzahl von Gegnern hat? Oder man aus 6 Religionen auswählen kann? Ganz ehrlich? Ich verstehe nicht wie mir das im Spiel helfen soll. Ich sehe alles selbst in den ersten 3 Spielminuten. Ich denke ich hab schon einiges vor dir verwertet und auf deine Hinweise hin geändert. Das mit deinen Quellen war ja auch eine Falschinformation. Dass man kein Eisen brauch war halt einfach falsch. Und ich überprüfe jeden Tipp den ich bekomme selbst bevor ich ihn einbaue. Daher meine Aussage "nur weil es irgendwo im Internet steht" ...muss es nicht richtig sein. Die andere Sache, dass man in einen späteren Zeitalter noch die Legion bauen kann war super und habe ich sofort eingebaut. Solche Tipps sind Gold wert weil ich einfach nicht jede Einheit von jeder Nation in jedem Zeitalter testen kann. Der Erweiterungs-DLC hat auf die Trophäen selbst keine Auswirkungen. Es bringt nur neue hinzu und macht das Spiel komfortabler und übersichtlicher. Und logischer. Warum muss ich 2 Eisenquellen haben um Eisen als Rohstoff zu haben??? Sinnvoller ist es doch wenn jede Quelle nach und nach mein Lager auffüllt. Habe ich mehr Quellen ist das Lager schneller voll. Aber habe ich nur eine, habe ich trotzdem Eisen Aber es ändert nichts am den Trophies. Ich brauch nach wie vor Eisen. Ich frage mich sowieso warum das beim PS4 Release nicht direkt kombiniert war. Ist ja auf dem PC schon Jahre draussen!! Aber so bringts wohl mehr Geld Naja die Beschreibung des Szenarios im Spiel enthält 80% von dem was du zur Trophäe schreiben wolltest. Ausser dass die Karte bereits aufgedeckt ist. Ok du hast vielleicht recht. Umso mehr Info umso mehr Menschen werden erreicht. Wie beim berühmten Satz auf den McDonnalds Bechern. "Achtung heisser Kaffee ist heiss". Damit weiß auch der letzter Vollhonk dass er den Kaffee nicht exen sollte oder sich in den Schritt kippen kann. Aber ich weiß nicht ob man mit dieser Annahme hier die Leser trifft. Ich glaube wer Wert auf Throphies legt ist nicht der dumbe Casual Spieler der rund um die Uhr nur Fornite zockt. Und nochmal generell. Ich schreibe bestimmte Sachen nicht rein weil es mir "zu viel" Arbeit ist oder ich keine Zeit habe. Sieht man ja an meinen Antworten Sondern aus Überzeugung
  10. Ja. Diverse Leute haben "wirklich gute" Tipps gegeben. Und die habe ich auch größtenteils alle eingebaut. Das heisst aber nicht dass ich alles einbauen was irgendwer hier reinwirft. Ich verifiziere und prüfe ob es relevant ist. Und das kann bei einen Spiel wie Civilization sehr lange dauern. Da kann schon mal ein einziges Match so lange dauern wie die gesamte Kampagne von Call of Duty. Und mir vorzuwerfen ich mache es nicht weil es mir "zu viel" ist schon nicht ohne. Ich habe zig Stunden in den Leitfaden gesteckt. Einfach so. Kostenlos aus freien Stücken. Und es hört sich so an als wenn ich hier permanent Tipps ablehnen würde was absolut nicht der Fall ist. Ich weiß nicht ob die Leute die hier rumkritisieren Civ6 überhaupt mal gespielt haben. Das ist kein linerarer Shooter wo man innerhalb eines Tages durchrusht und genau wiedergeben kann was man machen muss. Hier ist jedes Spiel anders. Es gibt unzählige Variablen und tausende Möglichkeiten. Alleine schon bei der Spielerstellung. Das Spiel gibt es für den PC seit 2016 und noch heute wird in Foren über bestimmte Aspekte des Spieles diskutiert. Über die meisten Trophys gab es im Internt so gut wie gar nichts. Habe größtenteils alles selbst erspielt und es mit gute Tipps von anderen ergänzt. Um bestimmte Trophäen zu bekommen gibt es hunderte Wege. Mit welcher Nation spiele ich? In welchem Zeitalter fange ich an. Und und und. Es gibt nicht den einen Weg. Und wenn ich einen beschreibe heisst das noch lange nicht dass es nicht hundert bessere gibt. Ich kann einfach nicht jede erdenkliche Möglichkeite testen. Daher bin ich froh wenn hier im Forum oder privat mir Leute Ratschläge und Verbesserungen anbieten. Aber es muss auch sinnvoll sein. Und ich finde es nicht sinnvoll zu schreiben dass eine Legion nach 2 Runden auf einem verseuchten Feld stirbt. Es gibt noch 100 andere Möglichkeiten die Legion zu verlieren. Soll ich die auch aufzählen? Und wo ist der Sinn bei einen Szenarion (was ja praktisch ein Level im Spiel ist) zu beschreiben was mich im Level erwartet. Wird das in anderen Spielen auch so gehandhabt. Steht dann auch "Level 1 ist ein Level in der Wüste. Man hat eine AK als Standardwaffe, Es kommen folgende Gegner vor X,Y,Z. Ziel des Levels ist ihn zu schaffen indem man nicht stirbt"? Nein. Es steht Trophäe kommt automatisch nach Abschluß des Levels. Auch wenn im Level Rätsel und Herrausforderungen vorkommen. Ich beschreibe gern Wege zu einzelnen Trophies aber nicht Inhaltsangaben zu den einzelnen Leveln selbst. Was das Ziel und die Bedingungen des Szenarios sind wird vom Spiel direkt im Auswahlbildschirm (vor dem Start) angegeben. Und da steht schon 80% von dem drin was mir als Trophäenbeschreibung vorgeschlagen wurde. Die resltichen Informationen wie "Die Karte ist bereits aufgedeckt" und "man steht einer Vielzahl von Gegenern gegenüber" sieht man bereits nach Spielstart selbst. Und warum ich jemand darauf "vorbereiten" soll erschliesst sich mir nicht. Ich würde ja gerne einen genauen Weg vorgeben das Szenario zu spielen, Und ich würde auch gerne ein Youtube Video dazu verlinken aber es gibt nicht mal ein einziges Video dazu. Und das hat seinen Grund. Man kann Civilization nicht einfach nachspielen wie andere Spiele. Dazu ist da viel zu viel Zufall, Glück und Schicksal im Spiel. Es ist ja auch absolut nicht so dass hier zig Spieler mit Fragezeichen über den Kopf Fragen ins Forum schreiben. Die meisten Fragen hier kommen von mir selbst. Ich bekomme privat immer noch viele Fragen zum Spiel aber die beziehen sich alle auf den Erweiterungs-DLC zu dem ich eigentlich auch noch ein Leitfaden schreiben wollte - was ich mir aber gerade nochmal überlege. Zum Hauptspiel habe ich seit vielen Tagen keine Frage mehr bekommen und auch kein Tipp. Bis jetzt diese "Levelbeschreibung" kam als der Leitfaden gerade geschlossen werden sollte. Das stell ich mir bei einen komplexen Spiel wie Civ6 sehr schwer vor. Civ kann man nicht mals so nebenher nur der Trophies wegen spielen. Glaube da wird mir jeder Spieler zustimmen. Sehe keinen Punkt der mich in diesen Fall betrifft. Nirgends steht dass ich Spieler auf den Inhalt eines Levels vorbereiten soll und ihm eine "gewisse Ahnung" davon geben soll was ihm erwartet. Oder dass ich Tutorial Texte vom Spiel abtippen muss. Das hört sich an als wenn hier etliche Tipps von zig Nutzern von mir ignoriert würden. Wie gesagt. Von denen die das Spiel wirklich aktiv spielen und daher kennen, kommen seit Tagen keine Fragen mehr. Die paar sinnvollen Optimierungen und Verbesserungen habe ich eingearbeitet. Aber wenn ein einziger (von denen die das Spiel spielen) einen alternativen ausgeschmückten Text vorschlägt der mMn unrelevante Details zum Erhalt der Trophy selbst beinhaltet, dann wäge ich ab ob der rein sollte oder nicht. Und dass dann Leute mit reinspringen die das Spiel selbst gar nicht kennen aber meinen die Infos wären wichtig finde ich schon etwas seltsam. Also ich kann das nicht von anderen Spielen sagen die ich nie gespielt habe.
  11. Hab mir gerade mal ein paar deiner Leitfäden angesehen. Bei Resident Evil 2 "Weg zur Göttin" oder in Plaque Tale "Alles was bleibt". Bei ersteren steht nur drunter "Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man mit Claire oder Leon das Puzzle der Göttinnenstatue gelöst hat." Nichts bereitet mich auf das vor was im Level passiert oder wie ich das "Puzzle" löse. Klar bekomme ich die Trophäe automatisch wenn ich den Level schaffe. Aber wie ich ihn schaffe steht nicht drin. Und ob ich ihn schaffe ist auch nicht gesagt. Mein Sohn (6 Jahre) würde ihn nicht schaffen (mal davon abgesehen dass er das Spiel nicht spielen darf). Und bei Plaque Tale das gleiche. "Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Kapitel "XII - Alles, was bleibt" abgeschlossen hat." Hier könnte ich auch argumentieren dass ich nicht vorbereitet bin was auf mich zukommt. Das ich ab Abschnitt 2 nur Fähigkeit X zur Verfügung hab, was für Rätsel mich erwarten und wie ich am 3. Gegner vorbei komme oder so. Gerade Plaque Tale hat innerhalb der einzelnen Levels unzählige knifflige Rätsel und Herrausforderugen. Aber du gehst auch mit keinen Wort drauf ein. Und es steht nirgendwas was mich erwartet oder Ziel des Levels ist. Man muss einfach den Level meistern. Und so ist es im genannten Szenario. Man könnte hier auch schreiben dass man sie automatisch erhält sobald man das Szenario abgeschlossen hat. Klar kann ich scheitern. Aber das kann ich auch in jedem Level. Ich muss einfach auf die Herrausforderungen des Szenarios reagieren und ihn meistern. Es ist kein kurzes Puzzle für das es einen einzigen Lösungsweg gibt sondern eine dynamische Kampagne die bei 100 Menschen in 100 verschiedenen Varianten anders ablaufen wird. Ich kann also keinen genauen Weg vorgeben. Dazu gibt es zu viele Variablen. Civilization unterscheidet sich in seiner Struktur und in so vielen anderen Dingen von anderen Spielen und ihren "normalen" Ablauf. Bei einen Adventure wie Monkey Island kann ich genau beschreiben was man tun muss. In einem Spiel wie Resident Evil 2 das realativ linear ist gehts auch noch. Aber in Civ6, in dem jede Partie bei jedem Spieler auf unzählige zufällige Variablen aufbaut und auch die Spielerstellung selbst so viele Varianten anbietet (Welche Nation spiele ich, welche Gegner haben ich usw.), ist es schwer Tipps zu geben wie man einen Sieg erreicht. Jedes Match ist einzigartig. Ich kann sehr wohl genau definierte Trophäen (99 Luftballons) beschreiben aber nicht die Trophäen die einfach nur einen Sieg vorraussetzen. Selbst wenn 2 Leute auf der gleichen Karte mit der gleichen Nation und den selben Vorraussetzungen spielen würden, wäre das spätestens nach der 10. Runde schon ein komplett anderes Spiel. Ich gebe ja zu, dass ich ganz anders an Spiele herangehe als andere Leute hier. Ich nutze die Leitfäden nur als eine Art Sicherheitsleine. Wenn ich ein Spiel spiele, ist für mich nur interessant ob es verpassbare Trophäen gibt und ob der Schwierigkeitsgrad relevant ist. Der Rest interessiert mich einfach nicht. Ich möchte das Spiel selbst spielen, erleben und meistern. Dafür habe ich es mir gekauft. Erst wenn ich wirklich mal irgendwo nicht weiterkommen sollte dann schaue ich vielleicht nochmal rein obwohl Youtube meist hilfreicher ist. Ich finde auch bestimmte Tipps absolut überflüssig. Z.b. "Kille 30 Gegner mit Handgranaten" Dann steht da oft so Sachen wie "Gehe in Level 1 in Haus X. Dort spawnen 3 Gegner- Kill sie und kill dich selbst und wiederhole das 10 Mal. Und das obwohl ich im weiteren Spielverlauf mindesten 300 Leute automatisch per Handgranate killen werde. Das zielt dann wohl auf Spieler ab die Trophies wollen aber möglichst wenig vom Spiel spielen wollen Ich würde also sagen, dass ich von einen durchschnittlichen Leitfaden nur 5% lese. Vielleicht bin ich dadurch auch eher kein geeigneter Leitfaden Ersteller für diese Seite. Wenn der Großteil der Leser an der Hand genommen werden will und durchs Spiel geführt werden will und nur wegen den Trophies spielt. Davon bin ich genau das Gegenteil aber ich muss wohl einsehen dass es wohl genug davon gibt. Wobei ich sagen muss, dass es zu Civ6 kaum Rückfragen bezüglich der Trophies gab. Aber ich denke das liegt daran dass der gewöhnliche Civ Spieler anders an die Sache ran geht und das Spiel nicht nur wegen den Trophies spielt. Ist halt kein Mainstream.
  12. Ja das stimmt wohl. Ich sehe den Leitfaden eher als... naja als Leitfaden eben, wie der Name schon sagt und nicht als Rundum-Komplettlösung. Und so sind eigentlich auch 95% aller Leitfäden aufgebaut finde ich. Nehmen wir ein ganz normales Spiel mit Story und Level. Dann steht da auch nur beende Level XY. Da steht auch nicht eine Inhaltsangabe die mich auf das vorbereitet was mich im Level erwartet und mir genau sagt wie ich den Level durch spielen muss oder sollte inkl. aller Rätsel und Kämpfe Wenn man so etwas sucht ist das eine Komplettlösung. Das ist zumindest meine Meinung dazu. Aber wie gesagt. Es sind einfach nur verschiedene Meinungen. Hast du mal darüber nachgedacht selbst einen Leitfaden zu schreiben. Dann kannst du alles rein packen was du dir wichtig hältst 😊 Es gibt noch genug Spiele die keinen haben
  13. Du hast Recht. Ich spiele mit dem Erweiterungs Bundle. Da werden die Ressourcen anders (sinnvoller) genutzt. Man muss nicht 2 Ressourcenquellen haben sondern die einzelnen Quellen füllen nach und nach einen Vorrat auf (z. B. 50 Eisen). Aus diesen Vorrat wird dann bei jeder Einheit etwas entnommen (also realistischer als im Hauptspiel). Bei der Legion sind das, wie du richtig sagst 10. Da ich aber auf der Geschwindigkeit "Online" geprüft habe wird die Zeit und alle Kosten halbiert. Daher in meinen Beispiel 5. Aber abgesehen davon wird auf jeden Fall Eisen benötigt. Auch wenn wir nicht immer eine Meinung waren hast du doch recht viel beigetragen und mir geholfen das ganze von einer anderen Sichtweise zu betrachten. Danke dafür 😊👍
  14. Wenn man das Szenario startet steht dort das: Mal angenommen ich schreibe einen Leitfaden über Schach 2020 für PS4 (frei erfunden) und es gibt eine Trophäe "Gewinne eine Partie". Müsste ich dann auch rein schreiben: Schach ist ein uraltes Spiel in dem es das Ziel ist den gegnerischen König Schach-matt zu setzen. Dazu sind 1 Millionen Vorgehensweisen möglich die ich unten noch aufzähle. Dabei ist zu beachten dass man lediglich Bauern, Springer, Türme, Läufer und Damen zu Verfügung hat. Das Schachfeld besteht aus 8x8 Feldern die abwechselnd schwarz-weiß sind. Ist jetzt etwas übertrieben aber ein Szenario ist ein kurzes vom Hauptspiel unabhängiges "Level" mit eigenen Regeln die einem auch im Spiel nach und nach mitgeteilt werden. Es gibt unzählige Mittel und Wege dies zu meistern. Im Intenet gibt es bestimmt dutzende verschiedene Vorgehensweisen die alle in ihrer Weise richtig sein werden und zum Erfolg führen. Dies ist nur ein Leitfaden der beschreibt was nötig ist die Trophäe zu erreichen. Ich will hier niemanden eine Vorstellung vom Spiel geben oder eine Inhaltsangabe sondern nur das Ziel. Ich habe z.B. akuell Thronebreaker The Wichter Tales gespielt mit zig Puzzle im Spiel. In der Trophäe steht auch nur "Schaffe 30 Puzzle Rätsel". Wie ich die schaffe und mit welcher Strategie steht da auch nicht drin. Oder was mich im Spiel erwartet. Nicht böse sein aber ich finden das überflüssig.
  15. Ok habe gerade eine Gegenprobe gemacht und es geht wirklich. Bei der genannten Gegenprobe hat sich das als falsch herrausgestellt Als Rom in der Moderne gestartet und direkt in Runde 1 eine Stadt gebaut und versucht den Legionär zu bauen: Ich will nichts in den Leitfaden rein schreiben nur weil irgendwas irgendwo im Internet steht Das wäre dann der berühmte Satz auf den McDonalds Kaffeebechern "Achtung heißer Kaffee ist heiß!!!" Ich denke jeder - wirlich jeder - der eine "römische Legion" im "Atomzeitalter" auf ein atomar verseuchtes Feld bewegt macht es nicht zufällig sondern nur für diese eine Trophäe. Und daher wird wohl auch keiner 2 Runden warten um sie zu bekommen sondern sie direkt benuzten. Und wenn sie doch sterben sollte - warum auch immer - kann man problemlos die letzten 5 Speicherstände laden. Und wer auch das verpasst hat wohl "Im Spiel nicht aufgepasst" um die Trophäe "In Geschichte nicht aufgepasst" zu bekommen
×
×
  • Create New...