Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

balu24

Members
  • Content Count

    189
  • Joined

  • Last visited

About balu24

  • Rank
    Bronze State

Recent Profile Visitors

1439 profile views
  1. Mit Guide überhaupt kein Problem. Nur das Kampfminispiel hat genervt. Eine 2.
  2. Hatte zum Schluss 27:57 im Save stehen. Ich habe aber 11 Stunden für die Gehüpft wie gesprungen Trophäe gebraucht. Es wären also sonst rund 17 Stunden gewesen.
  3. Ich habe jetzt noch nicht abgestimmt, da ich die Hoffnung auf Platin noch nicht aufgegeben habe. Im Moment müsste ich leider mit 10 abstimmen. Nicht dass das Spiel schwer wäre...., eher im Gegenteil. Wenn man Saints Row 4 vorher gespielt und geschafft hat, ist das hier ein Witz. Die Aufgaben sind selbst auf Hart so leicht, dass ich sie direkt im ersten Versuch geschafft habe. Die Höllenflüge sind spätestens mit dem Upgrade "Zeit verlängern" auch kein Problem mehr. Das Spiel an sich wäre eine 2, gäbe es da nicht so eine gewisse, hier sehr oft zitierte Trophäe, die mit Können absolut nichts zu tun hat und nur auf Glück basiert. Nun, dieses Glück war mir bisher nicht hold, trotz der 10 Stunden, die ich den Mist jetzt schon probiert habe. Ich bin der Meinung, dass solche Trophäen eine Frechheit sind und in Trophäenlisten nichts verloren haben. Und dass solche Trophäen meine zukünftigen Kaufentscheidungen beeinflussen werden. Ja, ich bin echt angepisst..... Nachtrag: Habe die Gehüpft wie gesprungen-Trophäe gerade eben bekommen. Nach insgesamt 11 Stunden. Aufgrund dieser Trophäe stimme ich mit 6, ansonsten wäre es eine 2 geworden.
  4. Hat einer von euch das Problem gehabt, dass ein Infostein nicht angezeigt wurde. Auf der Karte ist er vorhanden, in der Spielwelt nicht. Es ist der bei der Arena, rechts auf der Karte zu Jurassic World.
  5. Hi, eine kurze Frage. In Jurassic World fehlt mir ein Infostein. Auf der Karte ist er vorhanden, in der Spielwelt nicht. Es ist der unten rechts (Jurassic World - East Boardwalk). Hatte jemand auch das Problem?
  6. Auch ohne Guide gut machbar. Überwiegend faire Rätsel, die man durch Hinweise im Spiel gut lösen kann. Nur zu der Reise von Onkel Oboe im 6.Kapitel habe ich keine Hinweise gefunden. Man muss nur die verpassbaren Trophäen im Auge behalten (z.B. mit dem Leitfaden in diesem Forum). Von mir eine 3. Mit Guide eine 1.
  7. Bei mir waren es leider 10 Stunden, da ich 2x neu starten musste, wegen dem Ladebug. Brauchte dann für den letzten Durchgang etwa 3 Stunden, da ich das meiste ja noch wusste.
  8. Aufgrund des DLCs nur eine 3. Da waren schon einige Sachen bei, die ohne Leitfaden nicht so einfach zu finden sind (Waschbär, Schildkröte). Die Trophäen des Hauptspiels sind eindeutig eine 1.
  9. Von mir eine 9. Ein sehr gelungenes Spiel, wenn auch ein wenig kurz. In meinem Fall war es allerdings auch gut so, da ich von dem Ladebug betroffen war und ich das Spiel 2x neu beginnen musste, weil der Spielstand einfach nicht mehr geladen wurde. Letztendlich habe ich das Ganze dann auf einmal durchgespielt. Die Ruckler haben mich nicht so gestört. Die Atmosphäre und die tollen Dialoge in Verbindung mit der interessanten Story haben zu der hohen Wertung geführt. Absolut spielenswert. Vielleicht bekommen sie das mit dem Bug auch noch in Griff. Wäre schön.
  10. Moin, Habe das Spiel jetzt durch, im 3. Versuch, da ich 2 mal von dem Ladebug betroffen war. Ansonsten hat mir das Spiel gut gefallen. Ist halt nur blöd, wenn man das komplett in einem durchspielen muss.
  11. Assassin's Creed Unity : Dead Kings DLC: 3x 1x 1x und damit 100% in dem Spiel.
  12. Hi, Habe jetzt auch endlich Platin. Ich kann mich den Ausführungen meines Vorredners nur anschließen. Ich fand die Herausforderungen der Missionen allerdings einfacher als in den vorherigen Teilen, bei den es immer 3-4 Missionen gab, bei denen ich regelrecht verzweifelt bin. Übertrieben fand ich, dass man alle Truhen finden musste. Das wäre nicht wirklich nötig gewesen. Auch etwas störend, dass man die meisten Nebenmissionen (Begleitermissionen, Pariser Geschichten und Mordfälle) praktisch ignorieren konnte, aber alle Nostradamus Rätsel lösen musste. Das war etwas unausgewogen. Was die Coop-Missionen angeht, fand ich etwas blöd (vor allem bei den Überfällen !!), dass man ohne Sprachchat praktisch aufgeschmissen war. Die Überfälle habe ich letztendlich alleine gemacht. Da kam es mir hauptsächlich darauf an, da durch zu kommen. Auf die Belohnungen hab ich dann gerne verzichtet. An dieser Stelle einen riesen Dank an meinen Vorredner, mit dem ich die Koop-Missionen absolviert habe. Danke, Kroloc. 😉👍👍 Insgesamt komme ich auf 4/10.
×
×
  • Create New...