Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Finchi84

Finchis Triple-R-Platintag 2.0

Recommended Posts

Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • platinum01%20Kopie.png Herzlich Willkommen bei platinum01%20Kopie.png

    Finchis Triple-R-Platintag 2.0

    Finchi84Banner.png

    Abschlussbericht:

    >>>>KLICK<<<<

    Über mich!

    Mahlzeit Community :D,

    einige werden mich ja noch kennen von meinem ersten Projekt. Hier aber trotzdem nochmal eine kleine Vorstellung:

    Im richtigen Leben heisse ich Finchi... :skep: ach ne. Falsch! Christoph heisse ich. :facepalm: Ich bin mitlerweile 26 Jahre alt, werde im November 27. Puh. Man werd ich alt. Seit ich denken kann lebe ich in einem kleinen Ort in der Nähe von Stolberg/Aachen (NRW).

    Neben dem PS3-Zocken hab ich noch viele andere Hobbies. Wir haben zwei Hunde und ich Fotographiere gerne. So richtig mit dicker Spiegelreflex und allem Pipapo. Den Link zu meinen Werken findet ihr hier ;) Dort sind natürlich auch Bilder von den Hunden und auch von mir :D Neuerdings bin ich noch begeisterter Mountainbike-Fahrer. Fange aber grade erst damit an, muss erstmal fit werden :D

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich wäre IRRE, die 10te summt! oO

    Das Triple-R-Projekt

    Ich werde die Spiele so weit vorbereiten bis ich jeweils nur noch eine platinauslösende Trophäe und die Platin selbst übrig habe. Diese werde ich dann alle an EINEM Tag erspielen.

    Wofür steht "Triple-R" ?

    Anfangs hatte ich den Gedanken, dass ich nur "Renn und Rollenspiele" in mein nächstes Projekt aufnehmen werde. Ich wollte dann alles andere ausserhalb Spielen. Aber das ist irgendwie auch Mist. Deshalb steht das Triple-R nun für "Rennspiele, Rollenspiele und der ganze Rest" ;)

    Sprich: Es wird wieder alles gezockt was mir in die Finger kommt!

    Warum mache ich so ein Projekt?

    Ja, warum mache ich das? Machen wir es kurz: Weil es total irre ist!

    Damals war ich richtig fasziniert von den Platin-Projekten und ich startete mein erstes Projekt. Anfangs sollte es nur ganz klein sein, doch es wurde immer mehr. Spiele wurden gekauft und Erfolge verzeichnet. Auch Freundschaften wurden geschlossen. Das Zocken OHNE die ganzen Leute hier ist langweilig geworden. Ich will meine Erfolge mit anderen teilen. Das aber nicht nur über die Rangliste. Welche auch ein weiterer kleiner Beweggrund für ein solches Projekt ist.

    Der letzte Punkt, warum ich wieder ein Projekt starte, sind die ganzen Spiele die ich noch nicht auf Platin habe. Ich hab letztens mal grob gerechnet und komme auf über 70 Spiele in meinem Regal, wovon ich erst 19 auf Platin habe. Das geht nicht ;)

    Was will ich erreichen? Was sind meine Ziele?

    Wirkliche Ziele setze ich mir wieder nicht. Allerdings peile ich in etwa so 30 Platin Trophäen an. Ob ich das am Ende schaffe oder nicht, kann ich nicht sagen. Wie beim ersten Projekt auch schon.

    Warum aber 30 Platin? Dann käme ich am Ende auf 50 ;)

    Jaja, zur Zeit habe ich nur 19, aber bald kommt noch die Megamind Platin dazu, dank der tollen "Platinkette" hier aus dem Forum. Ich müsste da bald an der Reihe sein.

    Zeit lasse ich mir wieder so lange wie ich Bock habe. Denke mal es wird länger als das erste Projekt, da ich ja nun einige Platintrophäen in meinem virtuellen Regal stehen habe und ich damit erstmal zufrieden bin.

    Updates und "Bespaßung der Leser!"

    Meine Updates werden jedes Wochenende durchgeführt. Da ich zur Zeit alle Überstunden auf der Arbeit mitnehme die ich kriegen kann, bleibt nicht sooo viel Zeit zum Zocken. Jede Woche 6 Tage arbeiten incl. Samstag Spätschicht und sowas haut schon rein. Nichts destotrotz werde ich euch wieder mit lustigen, interessanten, gefilmten und bebilderten Updates versorgen. Wenn dagoon mal wieder Zeit hat, gibts sicher auch mal wieder den ein oder anderen "Erlebnisbericht" von ihm. Ähnlich wie der Bericht den er von meinem Platintag geschrieben hat.

    Er wird sehr wahrscheinlich nämlich kein neues Projekt starten, hat aber Spaß daran gefunden euch mit lustigen Texten zu "bespaßen" was dann in Form von Erlebnisberichten hier bei mir im Thread stattfinden wird :)

    Aufbau des Projektes

    Post1: Einführung und Allgemeines

    Post2: Die Spiele

    Post3: Die Platinauslösende und ein Fazit der Spiele

    Post4: Zeitplan, Danksagungen, Updateliste und Sonstiges

    Nun denn, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Mitverfolgen meines Projektes.

    Liebe Grüße,

    Finch

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • platinum01%20Kopie.png Die Spiele für mein Projekt platinum01%20Kopie.png

    Von Schwierigkeiten die bei 1 beginnen geht es rauf auf Spiele mit der Schwierigkeit 9-10.

    Ich will einfach alles spielen was ich hier habe. Die Liste unten zeigt allerdings NICHT alle Spiele aus meiner Sammlung, lediglich die, die evtl. noch ins Projekt kommen könnten!

    GRÜN - Fertig vorbereitet

    BLAU - Momentan "in Arbeit"

    LILA - vorbestellt

    1. Assassin's Creed: Brotherhood - 79%(nur noch online)
    2. Assassin's Creed: Revelations

    3. Band Hero :cool2:

    4. Battlefield: Bad Company 2 - 63%(nur noch online)
    5. Borderlands - 13%
    6. Captain America: Super Soldier - 00%

    7. Dead Nation :cool2:
    8. Die Pinguine aus Madagaskar: Dr. Seltsam kehrt zurück! :cool2:

    9. Disney Sing It: Filmhits :cool2:

    10. Final Fantasy 13 - 00%
    11. FIFA 11 :cool2:
    12. FIFA 12 - 48%

    13. Fritz :cool2:
    14. God of War :cool2:
    15. God of War II :cool2:
    16. God of War III - 67%
    17. God of War: Chains of Olympus - 00%
    18. God of War: Ghost of Sparta - 00%
    19. Guitar Hero 5 :cool2:
    20. Hunted: Die Schmiede der Finsternis - 00%
    21. InFamous - 46%
    22. Lego: Pirates of the Caribbean :cool2:
    23. My Sims Sky Heroes - 10%

    24. Oben :cool2:

    25. Prince of Persia: Die vergessene Zeit :cool2:

    26. Ratchet & Clank: A Crack in Time :cool2:
    27. Sly 3: Honour among Thieves - 00%
    28. Star Wars: The Force Unleashed - 00%
    29. Star Wars: The Force Unleashed 2 - 00%
    30. Uncharted: Drakes Schicksal :cool2:
    31. Uncharted 2: Among Thieves - 11%
    32. Uncharted 3: Drakes Deception

    Natürlich ist es auch MIR vorbehalten Spiele aus der Liste zu kicken, sollten sie mir nicht mehr in den Kram passen.

    Spiele die ich bereits auf Platin habe seht ihr im Spoiler.

    platinum01%20Kopie.pngPlatin:

    1. Anarchy: Rush Hour
    2. Assassin's Creed II
    3. Burnout Paradise
    4. Cars: Race-O-Rama
    5. Dante´s Inferno
    6. Colin McRae: Dirt 2
    7. Megamind
    8. Mini Ninjas
    9. Need for Speed Shift
    10. Sacred 2 - Fallen Angel
    11. Sega Megadrive Ultimate Collection
    12. Sly Raccoon
    13. Sly 2 Band of Thieves
    14. Spare Parts
    15. Start the Party!
    16. Terminator Salvation
    17. Trivial Pursuit
    18. Vancouver 2010
    19. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen
    20. Worms 2: Armageddon
    21. WWE Legends Of WrestleMania

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • platinum01%20Kopie.png Die fertigen Spiele mit ein paar Infos im Spoiler platinum01%20Kopie.png

    38892.png?time=90a35d6d7dd324bf4772dc8b36c0b122

    platin.png Platin: 14 (2520 Pkt)

    gold.png Gold: 3 (270 Pkt)

    silber.png Silber: 2 (60 Pkt)

    bronze.png Bronze: 9 (135 Pkt)

    gesamt.png Gesamt: 28 (2985 Pkt)

    finchiberarb54itg1c8ve.png

    Der Weg zur Platin: Einfach den rechten Spielstand laden und zum Bett gehen, danach nur das Quicktime Event schaffen.

    01.pngLiebestaumel

    Schließen Sie das Liebes-Minispiel ab.

    04.pngZeus-Trophäe

    Schalten Sie alle God of War®-Trophäen frei.

    Fazit: God of War. Sehr sehr geil. Die GOW Reihe hat mich zu PS2 Zeiten nie groß interessiert. Ich kannte sie damals nichtmal. Das änderte sich aber schlagartig als ich bei dagoon zu Besuch war und er mir die God of War III Demo zeigte. Das musste ich auch haben. Damit die Sammlung komplett war, entschied ich auch die HD-Version von Teil 1 und 2 zu kaufen. Dies war definitiv kein Fehlkauf. Die Grafik lässt zwar etwas zu wünschen übrig bei Teil 1, vor allem in den Videos. Aber es ist halt immernoch ein PS2 Spiel. Wenn man diesen Fakt berücksichtigt, dann ist es ein Hammerspiel, immernoch. Im ersten Durchgang kann man locker alles einsammeln. Den 5 Stunden Run sollte man auf einen zweiten Durchgang verschieben, da es schade wäre, wenn man so ein gutes Spiel nur einmal in 3-5 Stunden durchballert ohne auf die Story zu achten. Denn diese ist einfach nur episch! Das Kampfsystem ist gut und die Rätsel knackig, aber immer gut in der Waage. Leider gibt es in God of War I zu wenige Bosskämpfe, für meinen Geschmack. Ab Teil 2 sollte das aber besser werden. ;)

    Top: Kratos! Götterkult! Der Kapitän, den man immer wieder tötet.!

    Flop: Die Grafik während der Videosequenzen! Tempel der Pandora!

    Zeitaufwand: ca. 14 Stunden

    Schwierigkeit: 4 (wegen der Herausforderungen und dem Tempel der Pandora der ein einziges großes Rätsel ist)

    gow2finchi8ivk6zafxw.png

    Der Weg zur Platin: Den dritten Spielstand laden, Start drücken mit L1 nach links so lange weiter klicken bis ich die Urnen aktivieren kann. Alles aktivieren was geht.

    03.pngUrnengang

    Sammeln und verwenden Sie mindestens 2 Urnen der Macht.

    04.pngGaia-Trophäe

    Schalten Sie alle God of War® II - Trophäen frei.

    Fazit: Genau wie Teil 1 ein Hammerspiel. Ich fand es sogar noch einen ticken besser als den ersten Teil. Der Grund dafür ist einfach: Ich mag keine Rätsel. Da in Teil 2 weitaus weniger Rätsel waren, finde ich diesen einfach besser. Die Grafik hat einen guten Sprung gemacht, auch die Videos sehen ganz passabel aus. Das Gameplay ist soweit gleich geblieben. Nur ein paar kleine Änderungen, wie zB. das Öffnen der Truhen, wurden vorgenommen. Sonst spielt es sich genauso flüssig wie schon der erste Teil der Trilogie. Die "GRÖSSE" des Spiels ist einfach überwältigend. Damit meine ich nicht die Spielwelt an sich, sondern eher die Bauten in und auf denen man sich bewegt. Ich errinnere da mal an die riesigen "Rösser der Zeit". Alleine schon wie lange man über die Kette laufen muss um überhaupt zu den Pferdchen zu gelangen. Die Storyverknüpfung zum ersten Teil ist natürlich auch immer gut gelungen. Sei es der Barbarenkönig, dem man im Grunde seine göttlichen Kräfte zu verdanken hat, oder der Kapitän, den man ganz zu Beginn der Saga in den Schlund der Hydra schubst um an den Schlüssel zu kommen. Dieser Kapitän zieht sich durch die halbe God of War Story. Mal begegnet man ihm im Hades, mal als Untoter "Sklave" des Barbarenkönigs! Solche kleine Details machen die Serie noch besser!

    TOP: Wiedermal Kratos! Tolle Optik, trotz PS2 Remakes! Der Kapitän aus Teil 1! Die bombastische Größe der Bauten.

    FLOP: Manchmal nervende "Flug-Sprung-Passagen", hielten sich aber in Grenzen!

    Zeitaufwand: ca. 15 Stunden (Hab im ersten Durchgang einige Sammelsachen verpasst und musste nochmal fast komplett durch)

    Schwierigkeit: 4 (Schwerere Herausforderungen als in Teil 1)

    fritzfinchia67rntqg9j.png

    Der Weg zur Platin: ELO-Schach - Starten - eine Partie spielen, egal ob Sieg oder Niederlage.

    29.pngSchachsüchtiger

    Spiele 100 Partien.

    37.png100%

    Erlange alle Fritz Chess-Trophäen, um diese Platin-Trophäe freizuschalten.

    Fazit: Volles Kontrastprogamm zu den ersten beiden Spielen. Mal nichts mit rumschnetzeln, keine geniale Grafik und nichts mit dolby-digitalem Sound. Einfach nur Schach. Und DAS sogar richtig gut. Hätte ich nicht gedacht, aber es macht doch schon Spaß gegen den Computer ein paar Schachpartien zu spielen. Der Abenteuermodus ist ganz nett. Aber irgendwie überflüssig. Die Rätsel und die verschiedenen Schach-Arten im freien Spiel reichen vollkommen aus. Im Abenteuermodus gilt es verschiedene Charaktere eines Königreiches zu besiegen, natürlich im Schach. Sei es ein normales Schachspiel gegen den Soldaten, einige Rätsel vom Hofnarren oder ein Spiel mit falsch aufgestellten Figuren gegen den vermeintlich dämlichen, schwarzen Ritter. Als schwierigster Gegner im ganzen Spiel stellte sich allerdings der schwarze König heraus. Bis dahin lief eigentlich alles glatt. Doch alleine an dem einen, letzten Gegner hatte ich etwa 10 Stunden zu knabbern. Sogar mit dagoon mal zusammen gerätselt. NICHTS, keine Chance! Aber irgendwann bezwingt man auch den übelsten Gegner mit viel Geduld. Schade, dass es keinen Online-Modus gibt!

    TOP: Verschiedene Schwierigkeitsgrade der Gegner! EINFACH SCHACH ohne viel Schnickschnack!

    FLOP: Kein Onlinemodus! Lästige Abstürze beim "Spiele boosten"!

    Zeitaufwand: ca. 16-17 Stunden (Der König hat mich alleine schon etwa 10 Stunden beschäftigt)

    Schwierigkeit: 5 (Auch wenn es relativ kurz ist, war es eins der schwersten Spiele bisher, lieber nochmal die Challenges bei GOW!)

    legopiratesfi2qn1dzoguw.png

    Der Weg zur Platin: Im Hafen den zweiten Controller aktivieren - Beliebiges Level starten (Port Royal) - Mit zwei Spielern das Level beenden (mit dagoon).

    19.png Aye-aye, Käpt'n!

    Spiel ein Level im Mehrspieler-Modus.

    41.png Alle Mann an Bord!

    Sammle alle Trophäen.

    Fazit: Sehr sehr geil! Warum habe ich die Lego Spiele nicht schon eher ausprobiert. Leichte, amüsante Kost. Die Filme sind peinlichst genau nachempfunden, nur halt alles aus Lego :) Am geilsten war die Szene in Film drei, wo am Ende die Dutchman und die BlackPearl das Schiff von Lord Backett unter Beschuss nimmt, von beiden Seiten, und eben dieser in Zeitlupe die Treppe von seinem Schiff runter geht, welches im gerade regelrecht um die Ohren fliegt. Ich hab mich weg geschmissen, als das Lego Männchen mit einem total irritierten Blick in Zeitlupe mit einer Hand am Handlauf die Treppe runter geht. GEIL! Hab von dagoon schon Lego Harry Potter hier liegen. Werde ich wohl bald auch anfangen. Leider hat Pirates of the Carribean einige Bugs, welche man aber mit vorherigem Informieren leicht umgehen kann. Ich wurde zum Glück davon verschohnt.

    TOP: Lego Optik (überall das Lego-Logo), generell schöne Grafik, sehr witzig, das komplette Spiel kann im Koop-Modus gespielt werden.

    FLOP: Bugs (welche aber umgangen werden können) VIEL zum sammeln (macht aber trotzdem Spaß)

    Zeitaufwand: Knapp unter 20 Stunden bin ich laut Speicherstand, aber natürlich waren es mehr, wenn man im Guide rumliest und so.

    Schwierigkeit: 3 (ohne den Guide für die Minikits würde man diese wohl kaum alle finden!)

    deannationfinc5br0wmhg3l.png

    Der Weg zur Platin: Einzelspiel - Einzelmission - Highway 666 auf Hirntot - Level spielen.

    03.PNGZombie-Albtraum

    Töte 53 596 Zombies.

    04.PNGRomero wäre stolz

    Sammle alle Trophäen.

    Fazit: Wie hat Fluff damals gesagt? Was für ein geiles Stück Software! ? Ich glaub so ähnlich war seine Wortwahl. Damit hat er auch vollkommen Recht. Viele Waffen, keine Rätsel und UNMENGEN an Zombies. Selten hat mir ein Zombie Spiel soviel Spaß gemacht. Mit Resident Evil oder dergleichen kann ich garnichts anfangen, weil es einfach zu viele Rätsel gibt. Bei Dead Nation ist das aber anders, hier gibts halt keine Rätsel :D Aber ohne Taktik kommt man trotzdem nicht weit. Lediglich auf Hirntot, was hier dem Schwierigkeitsgrad "sehr leicht" entspricht, kommt man ohne nachzudenken durch. Auf "Morbid" oder gar "Untot" sieht das schon anders aus. Aber zum Glück gibts den Koop-Modus, welcher mir ein gar göttliches Geschenk beschehrte: FLUFF! Ohne ihn, ich kann es nur IMMER WIEDER betonen, wäre ich nicht annähernd in Richtung Platin gekommen und schon auf "Fies" gescheitert!^^ Insgesamt hab ich es jetzt 4 mal durchgespielt. Dreimal im Koop mit Fluff (Hirntot, Fies und Morbid, sowie ein Level auf Untot) und noch einmal alleine auf Hirntot um alles zu sammeln. Die 9 Euro haben sich auf jedenfall gelohnt, geiles Spiel!

    TOP: Viele Waffen und jede Menge Zombies. KOOP MODUS!

    FLOP: Story (quasi nicht vorhanden^^) Nervige Sammelsachen, wie so oft.

    Zeitaufwand: Mein Speicherstand sagt 19 Stunden. Allerdings kann man ca. 5 Stunden drauf rechnen für alle Neuversuche auf Morbid und Fies, sowie das Pause drücken um den Guide beim Sammeln zu verfolgen :D

    Schwierigkeit: 8 (für mich bisher DAS schwierigste Spiel in meiner Sammlung oO)

    popfinchi6mtnr2ekzv.png

    Der Weg zur Platin: Neues Spiel starten auf "Normal" - Startmenü "Schwierigkeit herabsetzen"

    01.png Unser kleines Geheimniss

    Keine Sorge, Wir halten dicht, wenn du es tust.

    01.pngMeister des Sandes

    Schalte alle anderen Trophäen frei.

    Fazit: Achjoa, was soll ich sagen. Ein nettes Spiel für zwischendurch. Story ist ganz gut, Grafik ist auch ganz ok, aber alles nichts besonderes. Es gab fast keine Aufreger im Spiel, sodass ich ein paar wirklich spaßige Stunden hinter mir habe. Länger hätte es aber auch nicht sein dürfen. Die Kletterpassagen am Ende waren ein bisschen nervig, aber die kannte ich schon von dagoon, damals. Das nächste PoP werde ich wohl noch etwas heraus schieben. Erstmal muss jetzt wieder was anderes her, ohne viel Klettern und Skelette. ^^

    Mehr kann ich hier garnicht schreiben. Ist halt ne nette 10 Stunden Platin. :)

    TOP: Schöne Spielwelt. Rätsel sind nicht zu hart. Das Geräusch, was das Schwert am Ende des Spiels macht, sobald die Tante da drin ist!

    FLOP: Grafik nicht ganz auf der Höhe. Wassersäulen am Ende.

    Zeitaufwand: ca. 10 Stunden, wurde aber nie langweilig.

    Schwierigkeit: 3 (1 - 2 bleiben den "Pixar-Spielen" vorbehalten, außerdem muss man die doofen Sarkophage sammeln)

    rcfinchipsukqgwyrd.png

    Der Weg zur Platin: Spielstand "Arenaplex" laden - Zum freien Terminal gehen und mit dagoon das Minispiel spielen und 10.000 Punkte holen.

    1.pngIch, mein sehr heißer Blaster und ich

    Erziele 10.000 Punkte bei "ich, mein Blaster und ich".

    20.pngDer Lombax-Triumph

    Sammel alle Trophäen im Spiel.

    Fazit: Hammer Spiel! Für mich eines der besten Spiele auf der PS3. Ich hatte es damals, als ich die Playstation grade gekauft hatte, direkt bestellt, als Platinum. Diesen Status hat es zu Recht! Selten ein so witziges Spiel gesehen, wo auch noch die Story stimmt und das Gameplay nichts zu wünschen übrig lässt. Jede Menge aberwitzige Waffen, beknackte Charaktere und ne große Spielwelt. Was braucht man da mehr. Auch wenn es ein "Kinderspiel" ist, hat es riesen Spaß gemacht und ich bereue es, so lange liegen gelassen zu haben. Schöne Platin noch dazu. Kann ich bedenkenlos jedem weiter empfehlen!

    TOP: Mr.Zurkon, Sigmund, Dr.Nefarius & Lawrence. Viele verschiedene Planeten. Herausforderungsmodus! Videosequenzen!

    FLOP: Die Schneckengegner in der großen Uhr!

    Zeitaufwand: 23 Stunden. (Habs dreimal durchgespielt: leicht, schwer und Herausforderungsmodus)

    Schwierigkeit: 3 (Ein paar Rätsel in der großen Uhr für die Gold-Bolts waren relativ schwer)

    obenfinchilmx8k29031.png

    Der Weg zur Platin: Im Hauptmenü das Mehrspielermenü öffnen.

    42.png Anfängerflügel

    Benutze das Mehrspieler-Menü.

    40.png Platintrophäe

    Schalte alle Trophäen im Spiel frei.

    Fazit: "Oben" ist wohl eines der schlechteren Pixar Spiele. Ja, es gibt auch welche die ich als "bessere Pixarspiele" einstufe, aber OBEN ist definitiv keines davon :D! Zum Glück hab ich nicht lange gebraucht. Hatte nen netten Abend mit dem Spielchen. Hatte es mir nur aus Frust gekauft, da meine Hero-Gitarre kaputt ist. Sonst hätte ich wohl weiter musiziert. So hab ich halt mal eben ein Spiel vorbereitet.

    Mehr brauch ich hier wohl nicht sagen. Der Film soll besser sein ;)

    TOP: Ein Vogel der "Kevin" heißt!

    FLOP: Die Grafik, die Steuerung, langweilige Kämpfe, der dicke Hund im Doppeldecker :facepalm:

    Zeitaufwand: 5 Stunden

    Schwierigkeit: 1 :dozey:

    disneyfinchiy17t5o8wgj.png

    Der Weg zur Platin: Im Hauptmenü auf Optionen und dort das "König der Löwen"-Thema aktivieren.

    17.PNGGeweihtes Land

    Aktiviere Thema "Der König der Löwen".

    48.PNG Ultimativer Perfektionist

    Gewinne jeden weiteren Preis im Spiel.

    Fazit: Mein erstes "Sing-Spiel" ;) Ich fands eigentlich ganz nett. Vor allem für Kinder ist es sicherlich super. Wobei die Kinder heute die meisten Filme sicher nicht wirklich kennen^^. Die Platin an sich ist sehr sehr einfach! Ich denke allerdings, dass es für Kinder, die es wirklich richtig spielen, teilweise schwer ist. Man muss ja sogar auf englisch oder französisch singen! Eigentlich hab ich nur mal kurz selbst gesungen, mit meiner Freundin zusammen. Den Rest hab ich mir nur angehört :D Ich kann "Cruella De Vil" nicht mehr hören, nach gefühlten 300 mal :skep:

    Ist auf jedenfall eine nette Platin, die man locker zwischendurch holen kann und es ist in meinen Augen kein Crap-Spiel!

    TOP: Gute Liederauswahl, vor allem vom König der Löwen oder vom Dschungelbuch :)

    FLOP: "150 Songs mit drei Sternen beenden Trophy" :facepalm:

    Zeitaufwand: ca. 8 Stunden

    Schwierigkeit: 1

    bandherofinchiyt73wr6ijm.png

    Der Weg zur Platin: Im Hauptmenü auf "GH Studio" gehen, eine Note setzen und speichern.

    13.png Studiozeit

    Erstelle einen Song mit GH™Studio.

    49.png Platin-Trophäe

    Verdiene alle Bronze-, Silber- und Goldtrophäen in Band Hero.

    Fazit: Mein erstes RICHTIGES Musik-Spiel. Und ich fand es eigentlich cool. Negativ war eigentlich nichts, ausser vielleicht ein paar Lieder. Von der Songauswahl natürlich nicht mit GH oder Rockband vergleichbar, aber trotzdem für lustige Abende zu gebrauchen. Hier sind auch alle Genres vertreten. Von Oldies a la "American Pie" über Partykracher von den "Village People" bis hin zu Rockklassikern und Liedern von "heute"! Allerdings allgemein relativ humane Lieder. Wer hier ein "Through the Fire and Flames" sucht, sucht vergebens. Für jeden der sich seine erste Musikspiel-Platin verdienen und somit den Weg zu schwierigeren Pendants des Genres ebnen will, genau das Richtige! Mir hats Spaß gemacht, auch wenn es sich zum Ende hin etwas zog. Für Profis sicher sehr leicht, für Anfänger ein guter Schwierigkeitsgrad!

    TOP: Musik-Genre-Mix, tolles Partyspiel wenn man alle Instrumente besitzt :)

    FLOP: Verbuggte Trophäe :facepalm:

    Zeitaufwand: ca. 25-30 Stunden

    Schwierigkeit: 4

    guitarhero5finkjplcqxzv1.png

    Der Weg zur Platin: 4 Instrumente anschließen (Zur Not 3mal Mikrofon) -> Schnelles Spiel -> 4 "eigene Rocker" auswählen -> "Blink 182 - The Rock Show" spielen!

    04.png Die Falschen Vier

    Stell eine Band mit 4 eigenen Rockern zusammen und spielt mit ihr einen Song.

    44.png Platin

    Verdiene alle Bronze-, Silber- und Goldtrophäen in Guitar Hero 5

    Fazit: Mein zweites richtiges Musikspiel. Sogar ein RICHTIG RICHTIGES Musikspiel :) War von der Musikauswahl schonmal um längen besser als Band Hero, wobei mir die Titel bei "Warriors of Rock" noch beser gefallen. GH5 ist, in meinen Augen, alleine nicht machbar oder nur wenn man ein absoluter Profi ist in mindestens zwei Instrumenten. Ich hatte das Glück, dass ich genug solcher Profis kenne :D Ohne euch würde ich jetzt noch an den Sternen hängen! Hier wird wahrscheinlich mit Musikspielen für mich Schluss sein, was das platinieren angeht! Nichts destotrotz haben mich die Musikspiele für sich gewonnen und ich werde sie weiterhin gerne spielen ;)

    TOP: Recht gute Musikauswahl, Guitar Hero halt.

    FLOP: "300 Songs im schnellen Spiel Trophäe" :facepalm:

    Zeitaufwand: ca. 30-35 Stunden

    Schwierigkeit: 7

    unchartedfinchvhbj8d4eop.png

    Der Weg zur Platin: Sobald ich im Hauptmenü bin -> Fortfahren "Die Suche nach El Dorado" -> Vorne auf dem Absatz den Schatz einsammeln!

    2.png Meister-Schatzsucher

    Finden Sie alle 60 Schätze!

    4.png Platin

    Alle Trophäen freigeschaltet

    Fazit: Wenn man es genau nimmt war Uncharted nun das Spiel, für welches ich am längsten gebraucht habe. Verfolgt man die Zeitspanne bei den erspielten Trophäen meiner Spiele, so wird man sehen, dass ich in Uncharted meine aller erste Trophäe erspielt habe. Sogar noch ohne Datum, da ich da nichtmal einen richtigen PSN-Account hatte :D Aber nun, über ein Jahr später ist es soweit und ich kann dieses Spiel als "abgehakt" ins Regal stellen. Es hat sich auf jedenfall gelohnt! Sehr sehr geiles Spiel. In seinem Genre sicherlich eines der Besten! Besonders gefallen haben mir die Sprüche von Nate. Irgendwie wirkt er manchmal sogar ein bisschen trottelig ;) "Hey Nate, guck mal dieser Balkon da, der bröckelt schon in sich zusammen" Nate muss dann einfach da drauf klettern. Oder Aufzüge auslösen obwohl er es garnicht beabsichtigt hat :) Die Dialoge zwischen ihm und seinen Mitstreitern waren auch immer sehr amüsant. Man ist zwar sehr oft im Spiel nicht alleine unterwegs, allerdings halten sich die anderen Schatzjäger etwas zurück mit ihren Ballermännern. Ich glaube Sully hat EINMAL einen Gegner erschossen. Die Grafik ist sehr gut und am Sound kann man auch nichts aussetzen! Uncharted ist definitiv eines der Highlights auf der PS3 und geht nun bald zurecht in die dritte Runde. Mir steht allerdings erst noch Teil 2 bevor, was ich mir nun bald mal geben werde!

    TOP: Nate, Elena und Sully! M4 und M79! Sammelsachen (Schätze) machen durchaus Sinn in diesem Spiel!

    FLOP: Zombie-Spanier. Sowas hätte ich nicht gebraucht. Lieber realistisch halten!

    Zeitaufwand: ca. 18 Stunden

    Schwierigkeit: 7

    fifa11finchik0qrwyoxse.png

    Der Weg zur Platin: Hauptmenü -> Mein Fifa 11 -> Teams bearbeiten -> Stadien -> Stadion eines Teams ändern!

    15.PNGHeimleiter

    Ändere das Heimstadion eines beliebigen Teams.

    44.PNG Fussball Legende

    Spiele alle Trophäen frei.

    Fazit: Was soll ich hier bloß schreiben? Es ist halt Fifa! Das Spiel an sich ist natürlich der Hammer. Es gibt zig verschiedene Modi, online wie offline. Man kann gegeneinander, miteinander, online gegen andere, mit anderen und untereinander und übereinander. Turniere, Karriere, Manager, Spieler, mit Pro, ohne Pro. Die Möglichkeiten sind einfach riesengroß! Die Grafik hat sich auch um einiges verbessert zum Vorgänger! Gameplay ist weitestgehend gleich geblieben. Alles in allem ein TOP Fifa. Leider mit (wie bisher immer) ziemlich bescheuerten Trophäen! Bin echt auf die Neuerungen in Fifa 12 gespannt.

    TOP: Der Pro Club. Die Spele online haben mir am meisten Spaß gemacht, auch wenn wir meistens verloren haben xD!

    FLOP: Die Trophäen für 100 Ranglistenspiele sowie die 500 Spiele mit dem Pro haben schon tierisch genervt.

    Zeitaufwand: ca. 80 Stunden

    Schwierigkeit: 6 (Den Pokal mit einem Online-Pro-Club zu holen war mit Abstand die behämmertste Trophäe. Mit meinem eigentlichen Pro-Club hatte ich ca. 80 Spiele und kein einziges mal den Pokal gewonnen^^ "Musste" mir von nem Profi-Pro Club helfen lassen :D)

    pinguinefinchiaixwq10ply.png

    Der Weg zur Platin: Linken Spielstand laden -> Auf der linken Seite zu King Julien gehen und seinen Laden besuchen -> Das letzte Minispiel kaufen!

    29.PNG Angebotskäufer

    Kaufe jeden Gegenstand in King Juliens Laden.

    33.PNG Die Pinguine aus Madagascar 100% geschafft

    Sammle alle Bronze-, Silber- und Goldtrophäen.

    Fazit: Auch hier war der Kaufgrund hauptsächlich wieder die leichte Platin :D Ausserdem wollte ich dafür mal nen LF schreiben. Allerdings kam mir ein gewisser Leitfaden-König wieder zuvor :P Am Ende wars aber doch ein sehr lustiges Spiel. Auch hier empfehle ich wieder den Ton abzustellen! :skep: Anfangs sind die Kommentare der Pinguine (speziell die von Rico) ganz witzig, aber irgendwann nerven sie nur noch. Das Spielprinzip ist einfach, aber gut. Jeder Pinguin hat verschiedene Fähigkeiten, die man zum Weiterkommen immer abwechselnd einsetzen muss! Rico kann zB. Bomben hochwürgen um Felsen in die Luft zu sprengen, während Kowalski hacken und Private durch Tunnel krabbeln oder Tauben bezirzen (WTF) kann! Skipper ist halt der Anführer der Truppe und kann die Pinguine in bestimmte Formationen bringen. Alles in allem eine coole Idee, leider nur relativ schlecht umgesetzt. Oft hängt man an Kanten fest. Muss GENAU über einem Durchgang stehen um in nutzen zu können usw. usf.!

    Trotzdem hat es mir mehr Spaß gemacht als Oben und Co. Ist halt irgendwie nur ein halbes Lizenzspiel :D

    TOP: Die Geräusche von Rico, Spielprinzip mal komplett anders!

    FLOP: Grafik, Sinn der Story (am Anfang versteht man garnichts und später hab ich die Videos sogar weg gedrückt^^)

    Zeitaufwand: ca. 7 Stunden

    Schwierigkeit: 2 (An zwei, drei Stellen hing ich mal kurz, deshalb keine 1)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • In diesem Post findet ihr die Links zu den einzelnen Updates, sowie einen Zeitplan für den Tag, die Danksagungen und mir fällt sicherlich auch noch was zu "Sonstiges" ein ;)

    Reihenfolge für den Platintag:

    Einen Zeitplan habe ich diesmal nicht. Die Erfahrung beim ersten Platintag hat gezeigt, dass ich meistens um einiges schneller fertig war bei den einzelnen Spielen als gedacht.

    Die CrapSpiele kommen zum Anfang und zum Ende dann die guten, schwierigen Spiele ;)

    1. OBEN (Multiplayermenü aufrufen)
    2. Die Pinguine aus Madagaskar (Letztes Minispiel kaufen)
    3. Fritz (Eine Partie spielen)
    4. Disney Sing It: Filmhits (König der Löwen Thema auswählen)
    5. Band Hero (Ein Lied erstellen)
    6. Prince of Persia: Die vergessene Zeit (Schwierigkeitsgrad herabsetzen)
    7. Lego: Fluch der Karibik (Mission zu zweit abschließen)
    8. God of War (Liebesminispiel abschließen)
    9. God of War II (2 Urnen benutzen)
    10. Ratchet & Clank: A Crack in Time (Minispiel mit 10.000 Punkten abschließen)
    11. Guitar Hero 5 (Lied mit 4 eigenen Rockern spielen)
    12. Dead Nation (Letzte Mission abschließen mit 2 Spielern)
    13. Uncharted: Drakes Schicksal (Ersten Schatz einsammeln)
    14. Fifa 11 (Heimstadion ändern)

    Der Plan wird nach jedem fertiggestellten Spiel erweitert!

    Updates:

    DANKE:

    Motivation und regelmäßiges Lesen: fettgedruckte Namen sollen sich besonders bedankt fühlen ;)

    miwula, shaddix, LinkingChoice, maxesch, Mav07, Tommy300, Siwz, Hinder_90, Headcrash, NoMaD_LA90, duc-748S, Ribery97, DaMobby, BlackPhantom, Beliskner, tbr0s1, Pfennig_Ede92, Awfulness, ManuHELL_1985, dagoon37, Fluff, Zangetsu, Jappo, --anders--, sugar324, Genesis4000, Chrisfreak28, todda94, Kevkeee92, X_^_Ace100ace200_^_X, RedrAVEN, ICrown, Realshaft, JanBSC101, B_Wladi, Micha91, Matthspace, nba2k, fighter__noirn, Oggynal, Collin, BM42, hash2cash, Philipp94, Tefox_3000, blablub18, Dakine-King, Tyrant_Rebirth, Realmatze, hannes0211, Belian, Taibaner, baystu, schweizervfb, Danchka, MiniButMighty, ds2010ps3, Ghost_of_Sparta, DSHENA, Gerry2Day, Bassphoenix, granchips, Noox, Diamh, marcelreise11, Kratos11911, xX-WANTED-Xx, knoefiii, Gotcha, StarSonny, marvelfanboy, Thrillhelm, Axlex, guuhlio, NooBkiNg2k8, Platin, dachhaas, phlpp97 [78]

    Meine Banner:

    EIN RIESEN DANKE an Tommy300 für die ersten Spielebanner, leider hat er keine Zeit mehr und ich musste sie rausnehmen.

    Danke an Slydog für meinen neuen Signatur Banner :)

    Danke an Diamh für meine neuen Spiele Banner. Wirklich klasse Arbeit!

    God of War II:

    Danke an maxesch und Fluff, die mir gute Tipps für die Herausforderungen gegeben haben, vor allem an maxesch!

    Fritz:

    Ebenfalls wieder ein fettes MERCI an maxesch, ohne ihn hätte ich es bis heute noch nicht gepackt, aufgrund von fehlender Motivation. Ein kleiner Ruck bewirkt manchmal Wunder! ;)

    Gran Turismo 5:

    DaMobby und Noobking2k8. DANKE DANKE DANKE für das aufziehen der harten Sportreifen auf euren geliebten X2010. Das hat meinen B-Spec verdammt schnell nach vorne gebracht!

    Battlefield: Bad Company 2:

    Erstmal ein Danke an alle, die bisher mal ne Runde mit mir gezockt haben: Mein Freund und Arbeitskollege BodM, "Schulfreund" xX-Ironfist-Xx, Beliskner.

    DJ Hero:

    An wen geht hier das "DANKE"? Wiedermal an maxesch xD Für die Onlinesiege.

    Dead Nation:

    Danke an Fluff für das Durchballern im Koop-Modus. In 1h 43min hatten wir ihn auf Hirntot durch sowie in eta 7 Stunden auf Fies! Ohne dich hätte ich das wohl nie geschafft! Direkt nochmal ein Danke an dich, Fluff, hintendran, für den Run auf Morbid und die Mission auf Untot. Du bist der Härteste :D

    Guitar Hero 5:

    Danke an Siwz, Pam_Cookie und Weihnachtshase für die ganzen "4er Trophies" und ein paar BandHerausforderungen. Desweiteren an Beliskner und an Shaddix sowie wieder Siwz für die x11 Trophy und alle restlichen Online-Trophies! Nochmal einen riesen Dank an alle die schon genannt wurden und zusätlich an Hebelag, der so freundlich war mit mir ein paar Sterne zu erspielen :)

    Band Hero:

    Danke an Siwz, Beliskner und Maxesch für die Online Trophäen mit 4 Spielern sowie ein paar Bandherausforderungen. Danke an Maxesch für die ProDuelle, auch wenn die Trophäe noch nicht da ist -.- Scheiss BUG!

    FIFA 11:

    Danke an meinen Pro Club "FC Rheinbach". Maxesch, Siwz, ACE100ACE200, Watson83, hash2cash, und wer da noch so alles bei ist. Auch wenn wir den Pokal bisher nicht gewinnen konnten. Danke für viele lustige Partien!

    Desweiteren ein RIESEN DANKE an den FC Torgeil RE für das Holen des Pokals, da ich nach ca. 100 Spielen keine Lust mehr hatte xD. (Gerry2Day, Osmane1987, Bhoune, Chris2008, Lickie)

    Nochmal ein Danke an maxesch und Siwz. Ohne Boosten hätte ich sicher keine Lust auf die 100 Ranglistenspiele gehabt xD Aber so gehts ja eigentlich noch!

    Uncharted 2 Among Thieves:

    Hier gibts wiedermal ein "Danke" an maxesch und dagoon. Gingen echt flott die beiden Online-Trophies ;)

    WipEout HD:

    Wiedermal maxesch. Für die 10 Online Siege und das 12 Rennen Turnier ;)

    AC Brotherhood:

    Wieder maxesch und Fluff und mav07 für ein paar Online Runden und ein paar Pünktchen :)

    Sonstiges / Statistik:

    Post-Jubilare:

    Post 10: Shaddix

    Post 50: ICrown

    Post 100: maxesch

    Post 250: tbr0s1

    Post 500: X_^_Ace100ace200_^_X

    Post 1000: BM42

    Die Glückwünscher Jubilare:

    01. Glückwünscher: miwula

    10. Glückwünscher: NoMaD_LA90

    50. Glückwünscher: hannes0211

    100.Glückwünscher: ???

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    miwula   
  • Beiträge: 9.695
  • Na dann, viel Spaß du irer, und mehr Durchhaltervermögen alws beim ersten mal xD

    Ich freu mich schon, machst du die Spieleliste noch heute?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    maxesch   
  • Beiträge: 1.858
  • WUHU FINCHI!

    Viel Glück bei deinem Vorhaben ... dann muss ich ja ca. 16 Platins machen, sonst kickt du mich wieder aus den Top 5 wenn du fertig bist :( Und Tommy auch und Marc auch und ... Ach, ich muss meine Ziele aufstocken :D

    Aber hau rein und glaub an dich Finchi ;)

    Und wenn nicht, dann motiviere ich dich wieder kräftig wie letztens des Öfteren :D

    Edit : POST 600!! :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • Erstmal schonmal danke an euch.

    Da das Forum vorhin dann doch länger als 15 Minuten offline war, hat mir das ein wenig den Zeitplan kaputt gemacht :D

    Da ich gleich zur Nachtschicht muss habe ich nicht mehr die Zeit die Posts so zu gestalten wie sie mir gefallen. Das mache ich morgen. Ich fülle sie jetzt noch schnell mit etwas Leben und poste gleich mein "Update zwischen den Projekten", damit ihr schonmal was zu lesen habt. Das Fein-Tuning kommt dann morgen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Shaddix   
  • Beiträge: 3.022
  • Oh, Fritz, dass hab ich auch vor ein paar Tagen gepackt, waren die Königin/König einfach für dich? Wie haste die gepackt?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Finchi84   
  • Beiträge: 4.138
  • Update Time

    Die Zeit zwischen den Projekten

    Endlich, ENDLICH kann ich wieder UPDATE TIME schreiben. Wie habe ich es vermisst, obwohl es gerade mal einen Monat her ist, seit ich mein erstes Projekt mehr oder weniger erfolgreich beendet habe.

    Da bin ich wieder, wie versprochen.

    Leider wurde es in den letzten Tagen sehr ruhig um die Platin-Projekte. Viele haben Ihres beendet und sind zufrieden.

    In den letzten drei Wochen konnte ich sehr gut beobachten, habe viel mit verschiedenen Leuten geschrieben und an meinem Projekt geplant.

    Einige Mitstreiter von „damals“ sind auch wieder zurück gekehrt, was mich sehr freut. Fehlen nur noch zwei, ihr wisst welche ich meine :D

    So,

    Ich will dann auch gar nicht lange rumlabern, sondern euch mal meine Zeit zwischen den Projekten näherbringen.

    _________________________________________________

    Die God of War Trilogie waren die ersten Spiele auf der PS3 die ich richtig durchgespielt habe. Das wars dann damals auch schon. Durchgespielt und liegen gelassen. Da war ich noch kein Trophyhunter ;) Jetzt, fast ein Jahr später, habe ich wieder Lust auf diese Spiele bekommen, zumal ich mich solangsam wieder richtig an die Konsolensteuerung gewöhnt habe. In meinem ersten Platinprojekt hattet ihr die beiden ersten Teile der God of War Saga gewählt, als die Spiele die ich als nächste platinieren soll. Im alten Projekt kam es allerdings nie dazu. Da dachte ich mir es wäre doch eine tolle Sache wenn ich dann eben diese beiden Spiele direkt als erstes im neuen Projekt mache, da kam mir die neue Regel mit den drei Spielen als Minimum gerade recht J

    Aber erst sollten mich meine Wege in ganz andere Gefilde führen!

    Direkt nach Abschluss des alten Projektes machte ich mich an die Planung für mein nächstes.

    Es sollte anders werden… Aber was genau anders. Schwerer? Teilweise… Schneller?.. auch ein wenig… Eigentlich sollte es aber einfach nur BESSER! werden.

    Ich hatte ursprünglich vor nur Renn und Rollenspiele zu nehmen für mein Projekt. Aber was mit den ganzen anderen Spielen? Vergammeln lassen? Viel zu schade. Also entschied ich mit der Zeit einfach wieder alle Spiele auf die ich Bock habe ins Projekt aufzunehmen!

    Doch erstmal hatte ich Bock auf ein Rennspiel. Und damit meine ich ein RICHTIGES Rennspiel. Meine Wahl viel auf …

    ______________________________________

    Gran Turismo 5

    48% => 61%

    Trophäen habe ich nicht allzu viele bekommen, aber im Spiel hat sich einiges getan.

    Angefangen hat alles mit einem Rundgang durch meine „Freunde im Spiel“. Ein kurzer Blick durch die Profile, nichts besonderes. Puh, DaMobby, Da_Rula haben es schon geschafft. Oha, da ist ja der X2010. Mal die Daten angucken. Hä? Ausleihen? WTF? Ja, Ausleihen! Wollen sie einsteigen? Ja, mann! ICH WILL! :D Wie krass, ich sitz im X1!

    A-Spec, Extremserie, DreamCar Championship, Startaufstellgung, fliegender Start. Was mich dann erwartete raubte mir fast den Atem, ich kam gar nicht mehr klar. Das der Wagen kurz nach dem Start tierisch nach vorne gehen würde, das sah man ihm schon an, aber als dann 3…2…1… START kam… ich rauschte volles Rohr in das vor mir fahrende Fahrzeug, welches eine Rennflunder von Nissan war oO. Wie krank ist denn der x1? Ich konnte meine Freude kaum im Zaun halten. Die ersten Kurven von Deep Forest mit 350 kmh! Die langgezogene Linkskurve, doch dann wars erstmal aus. Ich ballerte mit viel Getoese gegen die Mauer! Das war zu viel für meine Nerven, für meine Reflexe!

    Erstmal langsam.

    Oh Gott, da ist ja auch noch der B-Spec Modus!

    Abends im Bett kam mir die rettende Idee. Hey Mobby, Hey Nooby. Ihr braucht doch euren X1 nicht mehr. Bastelt mir da mal bitte ein paar harte Rennreifen drauf, vielleicht kann ich den dann im B-Spec nutzen?! Und so war es. An dieser Stelle noch mal ein dickes Danke an euch beide, so kam ich ein ganzes Stück schneller vorran. Innerhalb einer Woche konnte ich alle Langstreckenrennen bis auf das Letzte, das 24h Rennen auf der Nordschleife, abschließen.

    Im B-Spec kam ich letzten Endes auf Stufe 37, fast 38! Sprich: Ich hab nun meinen eigenen X1. Wenn ich mal keine Lust auf schnelle Rennen hatte, dann habe ich Lizenzen weiter gemacht, nur ein wenig. Habe nun 43 von 60 Lizenzen auf Gold. Von den Letzten die mir noch fehlen habe aber noch keine so richtig versucht! Ich hab auch immer mal wieder mit dem X1 geübt und ich muss sagen: So langsam wird ich echt immer besser. In Monza bin ich schon auf 2 Sekunden an der Goldzeit ran, nach nur ca. zwei Stunden.

    _____________________________________________

    Irgendwann entschied ich dann aber, dass ich erstmal ein paar normale Spiele vorbereiten werde, damit ich endlich wieder mein Projekt starten kann.

    Erstmal ein paar Spiele angetestet. Fritz und MonsterJam waren meine Wahl.

    Fritz ist echt gut. Ein super Schach-Computer gegen den man da spielt. Hab aber relativ schnell wieder aufgehört. Monster Jam. Naja, geht schon so, wa?^^ Kurz angespielt, aber bevor ich mir meine GT5 „Steuerung“ wieder versaue, hab ich es mir erstmal wieder ins Regal gepackt.

    Dann fiel mir, wie schon gesagt, euer Voting aus dem ersten Projekt wieder ein.

    GOW 1 und 2. Ja, das war genau das, was ich jetzt brauchte, sinnloses rum-schnetzeln.

    ________________________________________

    God of War

    67% => 98% FERTIG

    Erstmal gucken was ich da noch alles für Trophäen holen muss. Hatte es fast ein Jahr nicht mehr gespielt. Da waren noch die Herausforderungen, der Run in 5 Stunden, alle Waffen auflevelnn, die 200er HitCombo, das Liebesminispiel und die „Prügelkind“ Trophäe. Joa, allein da waren also mehrere bei die ich als Platinauslösende übrig lassen kann. Ich entschied mich aber damals schon für das Liebesminispiel. Aber erstmal die Challenges. Insgesamt hab ich etwa 3 Stunden dran gesessen, allerdings mit verdammt viel Pausen und so. Dagoon war an dem Abend hier und wir haben viel gefachsimpelt über die Spiele, wie immer. :D

    Nach den Challenges machte ich mich direkt an den 5 Stunden Run. Die Ares Rüstung übergeworfen und los gings. Nebenbei der Videoguide falls ich mal an einem Rätsel nicht weiterkommen sollte. Gebraucht habe ich sie zwischendurch immer mal wieder, die Komplettlösung. In der ersten Nacht kam ich bis zum Tempel der Pandora, welchen ich aber erst ein paar Tage später fertig zum Abschluss brachte. Meine Güte. In fast jedem Raum dachte ich nur: „Oh Nein, das kam ja auch noch“ :D HAHA, ich hasse den Tempel.

    Wie auch immer. Am Ende hatte ich es dann geschafft. Alle Waffen auf zu leveln war mit der Ares-Rüstung ja auch kein Problem. Die letzten fehlenden Orbs sowie die 200er Hitcombo holte ich noch im Kampf gegen Ares. Und schließlich war auch die Lichthupen Trophäe meine, nach 03:37 Spielzeit oO.

    Direkt darauf machte ich mich an:

    __________________________________________

    God of War II

    72% => 91% FERTIG

    Hier hatte ich nicht mehr ganz so viele gute Trophäen übrig.

    Erstmal galt es aber auch hier die Herausforderungen zu schaffen. Was sich über mehrere Tage hin zog, da man ja speichern konnte und nicht alles in einem Zug machen musste.

    Zeitgleich habe ich mit dem Sammel-Run angefangen. Hatte im ersten Durchgang vor einem Jahr noch längst nicht alles gesammelt. Federn, Zyklopenaugen und die Bonustruhen waren die Objekte der Begierde welche mir noch fehlten. Aber dank dem genialen Leitfaden waren die kein Problem. Mit Item-Walkthrough und Leitfaden konnte ich dann letzten Endes alles erfolgreich einsammeln.

    Die Herausforderungen fand ich allerdings um einiges schwerer als die von Teil 1. Ein Danke hier noch mal an Maxesch und Fluff die mir da ein paar nützliche Tipps gegeben haben.

    Als Platinauslösende konnte ich nun entweder die Urnen oder die Zyklopenaugen Trophäe nehmen. Ich entschied mich aber für die Urnen. Warum? Keine Ahnung. Wahrscheinlich weil ich mir unsicher bin ob ich in einem Jahr, oder wie lange das Projekt hier läuft, die Steuerung nicht mehr richtig drauf habe. Bzw. nicht mehr weiß was ich überhaupt genau machen muss um das Auge zu klauen.^^

    So, Spiel Nummer 2 auch fertig. Was nun? Direkt Gow3 hinten dran? Ne, erstmal wieder was für die grauen Zellen.

    __________________________________

    Fritz

    00% => 97% FERTIG

    Ich hatte es ja oben schon mal erwähnt. Ein sehr gutes Schachspiel, wie ich finde. Der Anfang ging relativ zügig. Die 60 Rätsel waren in einer halben Stunde erledigt, das war nicht schwer. Die 40 Siege gingen auch recht schnell, wobei ich den Rest dann mit dem „ELO-400“ Trick aus dem Leitfaden gemacht habe. Dann ging es an den Abenteuermodus. Der Soldat war ja einfach, wenn das so weiter geht, dann ist das Spiel bald gegessen. Aber es sollte nicht so einfach bleiben -.- Der Hofnarr bereitete mir direkt schon Probleme. Für mich war in diesen Rätseln: „Den besten Zug für Weiß“ keine erkennbare Logik vorhanden. Naja, irgendwann war das dann aber gegessen, mit etwas Glück. Der schwarze Ritter und der ganze Rest stellte erstmal keine große Herausforderung dar. Bis ich zu König Fritz kam. Meine Fresse. Der war ja mal Hardcore. Er wusste irgendwie jeden Zug von mir schon 3 Züge vorher :D Hatte es zwischenzeitlich sogar aufgegeben und wollte mit 10 bewerten, was aber sehr peinlich gewesen wäre. Was tun? Mein Onkel, das Schachgenie, hat ja nie Zeit -.- Hm. Hier kam dann wieder Maxesch ins Spiel. Ein kleiner Motivationsschub am Sonntagabend und ich hatte wieder neuen Mut! Rein ins Spiel, König gestartet und erstmal in Ruhe überlegt. Nach etwa 40 Zügen hatte ich ihn soweit, dass er nur noch die Dame und den König und ein paar Bauern hatte. Erstmal um die Dame kümmern, bevor die mich wieder in Bedrängnis bringt. Zack, irgendwann war auch die Dame erledigt. Nun begann ein ziemlich erfolgloses hin und her Gerücke von meinen übrig gebliebenen Figuren, welche ein Turm, ein Springer und ein Läufer waren. Ich hatte schon die Befürchtung, dass es bald ein Remis geben würde. Ich rückte mit ein paar Bauern vor und da kam mir der Geistesblitz. Mit seinen Bauern kam er nicht mehr weiter und sein König rückte nur immer hin und her. Ich konnte allerdings mit zwei meiner Bauern noch frei nach vorne fahren. Gesagt getan und direkt mal die Bauern in zwei Damen geändert. :D Sehr geil. Mit diesen beiden Damen konnte ich dann endlich nach 76 Zügen besiegen (nach gefühltem 300 mal zurücksetzen). Jetzt nur noch den ELO-2100 Gegner besiegen und das dritte Spiel ist vorbereitet. Komischerweise ging dieser Gegner nun sehr einfach von der Hand :D Danach noch schnell von 60 auf 99 Spiele geboostet und eine Partie mit dem Abenteuerset gemacht. Es war vollbracht.

    Drei Spiele sind vorbereitet und ein paar andere sind in der Zwischenzeit sehr weit gebracht worden.

    Jetzt muss nur das Forum wieder gehen und ich kann mein neues Projekt eröffnen.

    Mal sehen was ich bis nächste Woche erreichen kann. Wahrscheinlich nicht sonderlich viel. Hab viel zu tun hier. Aber ich werde natürlich am kommenden Wochenende meine Fortschritte posten.

    Bis neulich, Finch

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mav07   
  • Beiträge: 2.949
  • Finchi , richtig toller Name hast du dir da überlegt :D.

    Erinnert mich irgendwie an Rated-R-Superstar.

    Ich werd auf jeden Fall des öfteren mal vorbeischauen :).

    Dann hau mal rein Bro :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    tommy300   
  • Beiträge: 1.027
  • Und da kommt der Finch-Master wieder angerauscht. Dann hast Fritz ja endlich geschafft.

    Mann und dann gleich noch ein super fettes Update. Endlich bist du zurück.

    Wünsch dir viel Spaß und Erfolg beim Platintag ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Shaddix   
  • Beiträge: 3.022
  • Das bei Fritz kenn ich zu gut :D

    Hab ja auf der ersten Seite noch nen Post angebracht :D

    hatte zum Schluss gegen den König auch noch ne Menge Bauern, die ich dann in Damen umgetauscht hab, dann fing das große Verfolgen an, soo nervenaufreibend :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Hinder_90   
  • Beiträge: 2.780
  • Direkt abboniert!

    Wünsche dir viel Erfolg für dein neues Platinprojekt. 30 Platin ist eine Menge! Viel Glück dabei! Ich werde regelmäßig reinschauen. ;)

    Edit: Fritz ging bei mir eig. relativ flott. Mich hat nur der Hofnarr abgenervt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ribery97   
  • Beiträge: 4.016
  • 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich wäre IRRE, die 10te summt! oO

    Im richtigen Leben heisse ich Finchi... :skep: ach ne. Falsch! Christoph heisse ich. :facepalm:

    Man könnte meinen du bist verrückt.Geile Sprüche.:D

    Und ja..Viel Glück und Durchhaltevermögen!:)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×