Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Vegetto300

Die Geschichte des PlayStation Controllers

Recommended Posts

 

Seit den 15. September 2010, ist der neue Move Controller auf den Markt. Daher hat sich die Playstation Blog Seite gedacht, schauen wir mal zurück welche Controller Sony seit 1995 - bis jetzt Entwickelt und Markt gebracht hat wurden!!:cool2:

Jetzt, da sich PlayStation Move endlich in den Händen der Spieler in Europa befindet und in den UK man nur noch wenige Stunden warten muss, ist es der ideale Zeitpunkt um ein wenig nostalgisch zu werden und einen Rückblick auf die verschiedenen Steuerungsarten von Playstation zu machen.

1995 – PlayStation Control Pad: Symbole für die Ewigkeit

4990370214_f9b71765d6_m.jpg

Als PlayStation die Ladenregale füllte, zusammen mit dem D-Pad, kamen auch vier Formen – Dreieck, Kreis, X und Quadrat – und präsentierten eine neue globale Kultur.

1997 – Dual Analog: Daumenkraft

4990370492_e8c06bb208_m.jpg

Nur zwei Jahre später fügte man dem Controller zwei Analogsticks für die Daumensteuerung hinzu. Das Design des Dual Analog Controllers war geboren und prädestiniert dafür, ein Standard in der Videospielindustrie zu werden – bis heute!

1998 – DualShock: Spürbarer Spielspaß

Der erste PlayStation Controller mit Vibration und der letzte, der für PlayStation veröffentlicht wurde. Der DualShock hat einen stets wissen lassen, wenn man bei einem Tekken 3-Kampf mächtig ausgeteilt hat bzw. viel einstecken musste. Einige Entwickler bemerkten das Potential des zweimotorigen Controllers – bestes Beispiel hierfür ist wohl die Helikopter-Szene aus Metal Gear Solid.

2000 – DualShock 2: Analoge Perfektion

4989765205_8f6163770d_m.jpg

Er sah genauso aus wie sein Vorgänger aber der erste PlayStation 2 Controller wurde in seiner Genauigkeit massiv verbessert. Seine Analogsticks nahmen jeden Veränderungsgrad wahr und erlaubten Spielen wie Gran Turismo 4 eine unfassbar realitätsnahe Steuerung der Physik. Zudem bot der speziell texturierte Analogstick eine gute Oberfläche für einen guten Griff.

2003 – EyeToy: Wir sehen dich

4990371014_9cd4de7ef7_m.jpg

Du bist der Controller und diese intelligente kleine Kamera registrierte deine Körperbewegungen, fütterte die PlayStation 2 mit Informationen und verwandelte das ganze Wohnzimmer in eine Spielwiese.

2004 – SingStar Mikrofone: Heim-Karaoke

4990370884_07693167d0_m.jpg

Mit der Ankunft von SingStar lernten die Spieler ihre Lungen und Stimmbänder genauso zu beanspruchen wie ihre Daumen. Die Mikrofone, welche 2009 kabellos wurden, verwandelten viele Fans in Popstars. Heute ist eine Party ohne SingStar unvorstellbar.

2005 – Buzz! Buzzers: Sei der schnellste

4990370788_3a0b6d022e_m.jpg

Lustig zu halten, aber noch lustiger zu drücken – das ist der Controller dem niemand widerstehen kann. Sei besser, schneller und schlauer als jeder andere – ein Konzept, so simpel und einfach, dass Leute von fünf bis 85 Jahren damit spielen können.

2006 – Sixaxis Controller: Nie mehr Kabel-Wirr-Warr

4989892539_271066aa26_m.jpg

Heben, senken oder drehen – was immer ihr tut, der neue PlayStation 3 Controller, ausgestattet mit Six Axis Technologie, lässt euren Warhawk, einen MotorStorm Big Rig oder Chimera jede Richtung einschlagen und das mit nur einer Handbewegung – und ohne Kabel.

2007 – PlayStation Eye: Schauen, hören und reden

4989764343_9519121f95_m.jpg

Fast wie EyeToy – nur mit Superkräften – hat diese Kamera eine vier Mal so hohe Auflösung, eine doppelt so hohe Bildfrequenz, macht Nahaufnahmen und hat ein ausgeklügeltes Mikrofon. Das Ergebnis: Ihm entgeht keine Bewegung, also perfekt für eine neue Welt der Realität (und für niedliche EyePets).

2007 – DualShock 3: Vibration – Willkommen zurück

4990370396_77887c9342_m.jpg

Die geballte Kraft der SixAxis, dieses Mal mit Vibration. Die ultimative Evolution des PlayStation Controllers ist analog und bringt digitale Signale gleichzeitig mit sich. 2007 gewann es den Emmy Award für „Peripheral Development and Technological Impact of Video Game Controllers”.

2010 – PlayStation Move: Lass dich gehen

4990370526_d46eb6c9c5_m.jpg

Es war eine lange Reise und wir haben viel gelernt. Die Begeisterung für präzise Steuerung. Der Nervenkitzel der erweiterten Realität. Der Spaß mit einem Mikrofon – eines Gewehrs oder Schlägers – in den Händen. Die Freude an Bewegung. Wenn man 16 Jahre Entwicklungserfahrung von PlayStation in nur ein Objekt steck, was erhält man dann? Etwas, dass ihr nie mehr wieder aus der Hand geben wollt. Das ist PlayStation Move!

Welche Tollen Sachen wird es noch geben, in der Zukünfte lassen wir uns von Sony Überraschen:biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Toller beitrag.Ja die Zeit vergeht rasent schnell ich weis noch wie ich mit 14 meine erste playstation bekam :smile::smile::smile:

Ich hoffe das sony noch eine bessere eye cam rausbringt mit anständiger auflösung die derzeitige ist ja furchtbar!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Interessanter Beitrag für einen Playstation-Neuling wie mich. Hat sich ja vom grundlegenden Design nicht viel verändert. Wenn ich mir da angucke, wie extrem unterschiedlich die Nintendo-Controller waren...

Aber warum sollte man etwas sehr gutes auch verändern. Geht doch nichts über einen anständigen Controller als Eingabegerät. (Sixaxis-Steuerung und Wii/Move rumgefuchtel brauch ich nicht wirklich..)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

sehr schöner und interessanter Beitrag :)

ich bin damals 2000 eingestiegen mit dem " Dualshock 2: Analoge Perfektion "

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

und demnächst wird es keine fernbedienungen mehr geben sondern helme die mit den nerven verbunden werden zur kontrolle mit den gedanken

und noch später wird man in eine künstliche trance versetzt und fühlt sich als würde man wirklich in nem auto sitzen oder auf dem schlachtfeld stehen (so nach inception art und weise)

und noch später hat jeder von uns ne fbi briller mit der er überall wo er gerade ist hochauflösende lebensechte games spielen kann

und trotz dem ganzen dreck den ich gerade geschrieben habe möchte ich noch sagen: danke für den beitrag, sehr interessant

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich hab noch diesen erste conntroller vonner psone der war ja wohl soas von leicht und ungewohnt find ich das heutzutage ohne analogsticks das kabel wiegt bei meinem controllermehr als der controller

hab den damals trotzdem benutzt xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...