Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Davy7

Trophäen-Leitfaden - Tour de France 2019

Recommended Posts

 
Trophäen-Leitfaden - Tour de France 2019
 
1x platin.png  1x gold.png  20x silber.png  21x bronze.png  = 43 | Gesamtpunkte: 1185

 
Trophäen-Infos:
  • Offline-Trophäen: 43
  • Online-Trophäen: 0
  • Verpassbare Trophäen: 0
  • Verbuggte Trophäen: 8
  • Automatische Trophäen: 0
Allgemeine Infos:
  • Platin ist nicht möglich, da sich die Trophäe "So knapp!" durch einen Bug nicht erspielen lässt.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen. Sollte man eine Trophäe im Profiteam-/Pro Kapitän-Modus während einer Saison nicht erspielen, so hat man in der darauffolgenden Saison erneut Gelegenheit die Trophäe freizuschalten.
  • Es gibt für das Spiel nur eine englische und eine französische Audioversion. Für das Erspielen der Trophäen werden jedoch keine Englisch-/Französisch-Kenntnisse benötigt.
  • Im Tutorial wird an einigen Stellen auf das digitale Handbuch für weiterführende Informationen verwiesen. Das Handbuch bezieht sich jedoch nicht auf das Spiel, sondern auf seine Vorgänger, wahlweise aus den Jahren 2016, 2017 und 2018.
  • Der für einige Trophäen benötigte Schwierigkeitsgrad "Legende" ist nicht von Beginn an verfügbar und muss erst durch Rennsiege in niedrigeren Schwierigkeitsgraden freigespielt werden. Jedoch sind alle Trophäen, die diesen Schwierigkeitsgrad benötigen verbuggt und schalten sich schon im Schwierigkeitsgrad "Champion" frei. Dieser ist bereits zu Spielbeginn verfügbar.
  • Es gibt einen einfachen Weg, um schnell den Schwierigkeitsgrad "Legende" und alle Rennen freizuschalten. Dafür wählt man aus dem Hauptmenü die Option "Rennen" > "Tour de France" > "Team Sunweb". Bei der Zusammenstellung des Teams muss man darauf achten, dass sich der Fahrer "T. Dumoulin" im Team befindet und lässt anschließend jede Etappe simulieren. Macht man dies zweimal, so sind durch die Platzierungen, die T. Dumoulin erreicht der Schwierigkeitsgrad "Legende" und alle Rennen freigeschaltet. Je nach Platzierung kann es sogar vorkommen, dass bereits ein einzelner Durchgang ausreicht.
  • Man kann im Editor die Namen und Startaufstellungen aller Teams ändern. Zudem lassen sich auch die Namen und Einstufungen aller Fahrer ändern. Die Einstufungen sollte man aber nur mit Bedacht ändern, da es das Erspielen von Trophäen erschweren kann.
  • Es ist möglich einzelne Etappen oder auch komplette Rennen zu simulieren. Wählt man statt der Option "Simulieren" die Option "Spielen" kann man während einer Etappe (keinem Zeitfahren) zu jedem Zeipunkt den automatischen Schnellvorlauf aktiviern. Dafür muss man mit button_kreis.png den Teamfunk aufrufen und anschließend button_l1.png drücken. Danach kann man mit kreuzlinks.png oder kreuzrechts.png die Stelle auswählen, bis zu der man das Spiel automatisch laufen lassen möchte möchte. Der Schnellvorlauf kann jederzeit durch Drücken von button_l1.png oder button_l2.png beendet werden. Zudem kann man im Teamfunk jederzeit durch Drücken von button_l2.png den manuellen Schnellvorlauf aktivieren. Dieser endet, wenn man button_l2.png loslässt.
  • Die Energie wird durch drei Anzeigen dargestellt. Die blaue Anzeige zeigt eure Ausdauer für das schnelle Fahren an, die rote die Energie für Angriffe, die gelbe Anzeige zeigt den aktuellen Energieaufwand an. Ist die blaue Anzeige leer, erleidet man einen Einbruch und muss solange langsam fahren, bis man Energie regeneriert hat. Ist die rote Anzeige leer, kann man nicht angreifen oder auf Angriffe reagieren, bis man die Anzeige wieder gefüllt hat.
  • Man kann schnell Energie regenerieren, wenn man mit button_r1.png in die aerodynamische Position wechselt. Das ist jedoch nur bei einem Gefälle von mehr als 6% effektiv, da man andernfalls zu langsam wird.
  • Man kann zu jedem Zeitpunkt speichern. Man sollte jedoch darauf achten, dass bei einem Spielstand, der im Pro Kapitän-Modus zwischen zwei Etappen gespeichert wird, die Fähigkeitsverbesserungen aus der vorherigen Etappe nicht übernommen werden. Dies macht es schwieriger die Trophäen zu erhalten, die nur im Pro Kapitän-Modus erspielbar sind. Um das zu umgehen kann man jedoch während einer Etappe manuell abspeichern und diesen Spielstand laden.
  • Fahrer, die das Ziel der Etappe außerhalb des Zeitlimits erreichen, werden aus der Wertung genommen und dürfen bis zum Ende des Rennens nicht mehr an Etappen teilnehmen. Sollten mehr als neun Fahrer außerhalb des Zeitlimits ins Ziel kommen, so werden nur die letzten neun Fahrer dieser Etappe aus der Wertung genommen.
  • Ist ein Fahrer während einer Etappe langsamer als die Karenzzeit, so färbt sich der Hintergrund seines Namens in der Anzeige am unteren rechten Bildschirmrand von weiß auf rot und der Schriftzug "ZEIT ÜBERSCHRITTEN" erscheint über seinem Namen. Ab der Hälfte der Etappe zeigt ein roter Pfeil auf der Minikarte die Position an, ab welcher ein Fahrer außerhalb der Karenzzeit liegt.
  • Im Teamzeitfahren gibt es einen ein Bug, durch den die Zeit nicht nach dem vierten, sondern erst nach dem fünften Fahrer abgenommen wird.
  • Der Führenden einer Wertung sind während einer Etappe an ihrem Trikot erkennbar: Standardmäßig trägt der Führende der Gesamtwertung trägt das Gelbe Trikot, der Führende der Sprintwertung trägt das Grüne Trikot, der Führende der Bergwertung trägt das Gepunktete Triktot, der Führende der Nachwuchswertung trägt das Weiße Trikot. Zusätzlich trägt der aktuelle Weltmeister das Regenbogentrikot und die aktuellen nationalen Meister ein Trikot in ihren Landesfarben.
  • Die ersten drei Fahrer einer Etappe erhalten eine Zeitgutschrift in der Gesamtwertung, der Sieger erhält zehn Sekunden, der Zweite sechs Sekunden und der Dritte drei Sekunden gutgeschrieben. Dies kann großen Einfluss auf die Gesamtwertung bei kurzen Rennen wie der Sprint Challenge haben.
  • Im Folgenden die Punkteverteilung für die Sprintwertung:
    Spoiler
    • Flachetappen ohne Bergwertungen, Flachetappen mit Bergwertungen bis maximal Kategorie 3 und Kopfsteinpflasteretappen:
      1. Platz: 50 Punkte
      2. Platz: 30 Punkte
      3. Platz: 20 Punkte
      4. Platz: 18 Punkte
      5. Platz: 16 Punkte
      6. Platz: 14 Punkte
      7. Platz: 12 Punkte
      8. Platz: 10 Punkte
      9. Platz: 8 Punkte
      10. Platz: 7 Punkte
      11. Platz: 6 Punkte
      12. Platz: 5 Punkte
      13. Platz: 4 Punkte
      14. Platz: 3 Punkte
      15. Platz: 2 Punkte
    • Hügelige Etappen mit Bergwertungen bis maximal Kategorie 2 und Flachetappen mit mindestens einer Bergwertung der Kategorie 2:
      1. Platz: 30 Punkte
      2. Platz: 25 Punkte
      3. Platz: 22 Punkte
      4. Platz: 19 Punkte
      5. Platz: 17 Punkte
      6. Platz: 15 Punkte
      7. Platz: 13 Punkte
      8. Platz: 11 Punkte
      9. Platz: 9 Punkte
      10. Platz: 7 Punkte
      11. Platz: 6 Punkte
      12. Platz: 5 Punkte
      13. Platz: 4 Punkte
      14. Platz: 3 Punkte
      15. Platz: 2 Punkte
    • Hügelige Etappen mit mindestens einer Bergwertung der Kategorie 1, Bergetappen, Einzelzeitfahren und Zwischensprints:
    1. Platz: 20 Punkte
    2. Platz: 17 Punkte
    3. Platz: 15 Punkte
    4. Platz: 13 Punkte
    5. Platz: 11 Punkte
    6. Platz: 10 Punkte
    7. Platz: 9 Punkte
    8. Platz: 8 Punkte
    9. Platz: 7 Punkte
    10. Platz: 6 Punkte
    11. Platz: 5 Punkte
    12. Platz: 4 Punkte
    13. Platz: 3 Punkte
    14. Platz: 2 Punkte
    15. Platz: 1 Punkt
    • Während eines Teamzeitfahren werden keine Punkte für die Sprintwertung vergeben.

     

  • Im Folgenden die Punkteverteilung für die Bergwertung:
    Spoiler
    • Hors Categorie (HC):
      1. Platz: 25 Punkte
      2. Platz: 20 Punkte
      3. Platz: 16 Punkte
      4. Platz: 14 Punkte
      5. Platz: 12 Punkte
      6. Platz: 10 Punkte
      7. Platz: 8 Punkte
      8. Platz: 6 Punkte
      9. Platz: 4 Punkte
      10. Platz: 2 Punkte
    • 1. Kategorie:
    1. Platz: 10 Punkte
    2. Platz: 8 Punkte
    3. Platz: 6 Punkte
    4. Platz: 4 Punkte
    5. Platz: 2 Punkte
    6. Platz: 1 Punkt
    • 2. Kategorie:
    1. Platz: 5 Punkte
    2. Platz: 3 Punkte
    3. Platz: 2 Punkte
    4. Platz: 1 Punkt
    • 3. Kategorie:
      1. Platz: 2 Punkte
      2. Platz: 1 Punkt
    • 4. Kategorie:
      1. Platz: 1 Punkt

     

  • Im Folgenden die Punkteverteilung der Pro Cycling-Punkte (PC-Punkte):
    Spoiler
    • La Route Corse:
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 25 Punkte
        2. Platz: 20 Punkte
        3. Platz: 16 Punkte
        4. Platz: 14 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 9 Punkte
        8. Platz: 8 Punkte
        9. Platz: 7 Punkte
        10. Platz: 6 Punkte
        11. Platz: 5 Punkte
        12. Platz: 4 Punkte
        13. Platz: 3 Punkte
        14. Platz: 2 Punkte
        15. Platz: 1 Punkt
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 15 Punkte
        2. Platz: 13 Punkte
        3. Platz: 11 Punkte
        4. Platz: 8 Punkte
        5. Platz: 6 Punkte
        6. Platz: 5 Punkte
        7. Platz: 4 Punkte
        8. Platz: 3 Punkte
        9. Platz: 2 Punkte
        10. Platz: 1 Punkt
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 10 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 10 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 10 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 2 Punkte
    • Paris-Nizza
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 40 Punkte
        2. Platz: 38 Punkte
        3. Platz: 36 Punkte
        4. Platz: 34 Punkte
        5. Platz: 32 Punkte
        6. Platz: 30 Punkte
        7. Platz: 28 Punkte
        8. Platz: 26 Punkte
        9. Platz: 24 Punkte
        10. Platz: 22 Punkte
        11. Platz: 20 Punkte
        12. Platz: 18 Punkte
        13. Platz: 16 Punkte
        14. Platz: 14 Punkte
        15. Platz: 12 Punkte
        16. Platz: 10 Punkte
        17. Platz: 8 Punkte
        18. Platz: 6 Punkte
        19. Platz: 4 Punkte
        20. Platz: 2 Punkte
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 30 Punkte
        2. Platz: 26 Punkte
        3. Platz: 22 Punkte
        4. Platz: 16 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 8 Punkte
        8. Platz: 6 Punkte
        9. Platz: 4 Punkte
        10. Platz: 2 Punkte
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 15 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 15 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 15 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 4 Punkte
    • Vlaanderen Classics
      1. Platz: 100 Punkte
      2. Platz: 95 Punkte
      3. Platz: 90 Punkte
      4. Platz: 85 Punkte
      5. Platz: 80 Punkte
      6. Platz: 75 Punkte
      7. Platz: 70 Punkte
      8. Platz: 65 Punkte
      9. Platz: 60 Punkte
      10. Platz: 55 Punkte
      11. Platz: 50 Punkte
      12. Platz: 45 Punkte
      13. Platz: 40 Punkte
      14. Platz: 35 Punkte
      15. Platz: 30 Punkte
      16. Platz: 25 Punkte
      17. Platz: 20 Punkte
      18. Platz: 15 Punkte
      19. Platz: 10 Punkte
      20. Platz: 5 Punkte
    • Paris-Roubaix
      1. Platz: 100 Punkte
      2. Platz: 95 Punkte
      3. Platz: 90 Punkte
      4. Platz: 85 Punkte
      5. Platz: 80 Punkte
      6. Platz: 75 Punkte
      7. Platz: 70 Punkte
      8. Platz: 65 Punkte
      9. Platz: 60 Punkte
      10. Platz: 55 Punkte
      11. Platz: 50 Punkte
      12. Platz: 45 Punkte
      13. Platz: 40 Punkte
      14. Platz: 35 Punkte
      15. Platz: 30 Punkte
      16. Platz: 25 Punkte
      17. Platz: 20 Punkte
      18. Platz: 15 Punkte
      19. Platz: 10 Punkte
      20. Platz: 5 Punkte
    • Sprint-Challenge
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 25 Punkte
        2. Platz: 20 Punkte
        3. Platz: 16 Punkte
        4. Platz: 14 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 9 Punkte
        8. Platz: 8 Punkte
        9. Platz: 7 Punkte
        10. Platz: 6 Punkte
        11. Platz: 5 Punkte
        12. Platz: 4 Punkte
        13. Platz: 3 Punkte
        14. Platz: 2 Punkte
        15. Platz: 1 Punkt
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 15 Punkte
        2. Platz: 13 Punkte
        3. Platz: 11 Punkte
        4. Platz: 8 Punkte
        5. Platz: 6 Punkte
        6. Platz: 5 Punkte
        7. Platz: 4 Punkte
        8. Platz: 3 Punkte
        9. Platz: 2 Punkte
        10. Platz: 1 Punkt
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 10 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 10 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 10 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 2 Punkte
    • Critérium du Dauphiné
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 40 Punkte
        2. Platz: 38 Punkte
        3. Platz: 36 Punkte
        4. Platz: 34 Punkte
        5. Platz: 32 Punkte
        6. Platz: 30 Punkte
        7. Platz: 28 Punkte
        8. Platz: 26 Punkte
        9. Platz: 24 Punkte
        10. Platz: 22 Punkte
        11. Platz: 20 Punkte
        12. Platz: 18 Punkte
        13. Platz: 16 Punkte
        14. Platz: 14 Punkte
        15. Platz: 12 Punkte
        16. Platz: 10 Punkte
        17. Platz: 8 Punkte
        18. Platz: 6 Punkte
        19. Platz: 4 Punkte
        20. Platz: 2 Punkte
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 30 Punkte
        2. Platz: 26 Punkte
        3. Platz: 22 Punkte
        4. Platz: 16 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 8 Punkte
        8. Platz: 6 Punkte
        9. Platz: 4 Punkte
        10. Platz: 2 Punkte
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 15 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 15 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 15 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 4 Punkte
    • Tour de France
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 100 Punkte
        2. Platz: 95 Punkte
        3. Platz: 90 Punkte
        4. Platz: 85 Punkte
        5. Platz: 80 Punkte
        6. Platz: 75 Punkte
        7. Platz: 70 Punkte
        8. Platz: 65 Punkte
        9. Platz: 60 Punkte
        10. Platz: 55 Punkte
        11. Platz: 50 Punkte
        12. Platz: 45 Punkte
        13. Platz: 40 Punkte
        14. Platz: 35 Punkte
        15. Platz: 30 Punkte
        16. Platz: 25 Punkte
        17. Platz: 20 Punkte
        18. Platz: 15 Punkte
        19. Platz: 10 Punkte
        20. Platz: 5 Punkte
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 50 Punkte
        2. Platz: 45 Punkte
        3. Platz: 40 Punkte
        4. Platz: 35 Punkte
        5. Platz: 30 Punkte
        6. Platz: 25 Punkte
        7. Platz: 20 Punkte
        8. Platz: 15 Punkte
        9. Platz: 10 Punkte
        10. Platz: 5 Punkte
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 25 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 25 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 25 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 25 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 25 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 5 Punkte
    • Euro Tour
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 40 Punkte
        2. Platz: 38 Punkte
        3. Platz: 36 Punkte
        4. Platz: 34 Punkte
        5. Platz: 32 Punkte
        6. Platz: 30 Punkte
        7. Platz: 28 Punkte
        8. Platz: 26 Punkte
        9. Platz: 24 Punkte
        10. Platz: 22 Punkte
        11. Platz: 20 Punkte
        12. Platz: 18 Punkte
        13. Platz: 16 Punkte
        14. Platz: 14 Punkte
        15. Platz: 12 Punkte
        16. Platz: 10 Punkte
        17. Platz: 8 Punkte
        18. Platz: 6 Punkte
        19. Platz: 4 Punkte
        20. Platz: 2 Punkte
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 30 Punkte
        2. Platz: 26 Punkte
        3. Platz: 22 Punkte
        4. Platz: 16 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 8 Punkte
        8. Platz: 6 Punkte
        9. Platz: 4 Punkte
        10. Platz: 2 Punkte
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 15 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 15 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 15 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 15 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 4 Punkte
    • Open Tour
      • Gesamtwertung:
        1. Platz: 25 Punkte
        2. Platz: 20 Punkte
        3. Platz: 16 Punkte
        4. Platz: 14 Punkte
        5. Platz: 12 Punkte
        6. Platz: 10 Punkte
        7. Platz: 9 Punkte
        8. Platz: 8 Punkte
        9. Platz: 7 Punkte
        10. Platz: 6 Punkte
        11. Platz: 5 Punkte
        12. Platz: 4 Punkte
        13. Platz: 3 Punkte
        14. Platz: 2 Punkte
        15. Platz: 1 Punkt
      • Etappenwertung:
        1. Platz: 15 Punkte
        2. Platz: 13 Punkte
        3. Platz: 11 Punkte
        4. Platz: 8 Punkte
        5. Platz: 6 Punkte
        6. Platz: 5 Punkte
        7. Platz: 4 Punkte
        8. Platz: 3 Punkte
        9. Platz: 2 Punkte
        10. Platz: 1 Punkt
      • Zusätzliche Wertungen:
        • Sprintwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Bergwertung gewonnen: 10 Punkte
        • Nachwuchswertung gewonnen: 10 Punkte
        • Kämpferischster Fahrer: 10 Punkte
        • Team-Wertung gewonnen: 10 Punkte
        • Auf einer Etappe den ersten Platz in einer der Wertungen belegt: jeweils 2 Punkte
    • Weltmeisterschaft (nur PC-Einzelwertung)
      1. Platz: 100 Punkte
      2. Platz: 95 Punkte
      3. Platz: 90 Punkte
      4. Platz: 85 Punkte
      5. Platz: 80 Punkte
      6. Platz: 75 Punkte
      7. Platz: 70 Punkte
      8. Platz: 65 Punkte
      9. Platz: 60 Punkte
      10. Platz: 55 Punkte
      11. Platz: 50 Punkte
      12. Platz: 45 Punkte
      13. Platz: 40 Punkte
      14. Platz: 35 Punkte
      15. Platz: 30 Punkte
      16. Platz: 25 Punkte
      17. Platz: 20 Punkte
      18. Platz: 15 Punkte
      19. Platz: 10 Punkte
      20. Platz: 5 Punkte

     

  • Siehe Trophäen-Roadmap
 
 
bronze_header.png
 

Île de Beauté  Île de Beauté
La Route Corse beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen La Route Corse beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten beiden Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der dritten Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der dritten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten beiden Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Wo sind die Bergpässe?  Wo sind die Bergpässe?
Absolvieren Sie die Sprint Challenge.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Sprint Challenge beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten beiden Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der dritten Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der dritten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten beiden Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Mini-Tour  Mini-Tour
Open Tour beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Open Tour beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten vier Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der fünften Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der fünften Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten vier Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Jedes Gelände  Jedes Gelände
Euro Tour beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Euro Tour beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten vier Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der fünften Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der fünften Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten vier Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Petite Boucle  Petite Boucle
Critérium du Dauphiné beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Critérium du Dauphiné beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten sieben Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der achten Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der achten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten sieben Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Das Rennen zur Sonne  Das Rennen zur Sonne
Paris - Nizza beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Paris - Nizza beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten sieben Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der achten Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der achten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten sieben Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Die Hölle des Nordens  Die Hölle des Nordens
Paris - Roubaix beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Paris - Roubaix beendet haben.
 
Es ist nicht nötig, dass ein Fahrer das Rennen innerhalb des Zeitlimits beendet. Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

De Ronde  De Ronde
Absolvieren Sie die Vlaanderen Classic.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Vlaanderen Classic beendet haben.
 
Es ist nicht nötig, dass ein Fahrer das Rennen innerhalb des Zeitlimits beendet. Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team- oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Die Besten der Besten  Die Besten der Besten
Weltmeisterschaft beenden.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Hierfür muss man ein Rennen auf einer der drei Weltmeisterschaftsstrecken "London>London", "Brussel>Brussel" oder "Innsbruck>Innsbruck" beendet haben.
 
Es ist nicht nötig, dass ein Fahrer das Rennen innerhalb des Zeitlimits beendet. Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team- oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während des Rennens den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Hinweis:
Durch einen Bug kann es passieren, dass man die Trophäe nicht erhält, wenn man die Weltmeisterschaft auf den Strecken "London>London" oder "Brussel>Brussel" beendet. In diesem Fall muss man die Trophäe auf der Strecke "Innsbruck>Innsbruck" erspielen.
 

Grande Boucle  Grande Boucle
Tour de France beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Tour de France beendet haben.
Mindestens ein Fahrer des Teams muss dafür die ersten 20 Etappen innerhalb des Zeitlimits beendet haben. Während der 21. Etappe muss kein Fahrer innerhalb des Zeitlimits bleiben, es genügt, mit diesem Fahrer die Ziellinie überquert zu haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 

Feuertaufe  Feuertaufe
Etappe beenden.

[Offline-Trophäe]
Man muss hierfür während eines beliebigen Rennens eine Etappe mit einem beliebigen Fahrer beendet haben, um diese Trophäe zu erhalten. Es ist erlaubt während der Etappe mehrere verschiedene Fahrer des Teams zu steuern.
 
Es ist nicht nötig, dass ein Fahrer die Etappe innerhalb des Zeitlimits beendet. Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen. Man kann während der kompletten Etappe den Schnellvorlauf nutzen.
 

Wer hat Angst vorm Peloton?  Wer hat Angst vorm Peloton?
Kampfgeistwertung der Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während des Rennens Tour de France die Wertung des kämpferischsten Fahrers gewonnen hat.
Für die Wertung des kämpferischsten Fahrers werden alle Kilometer addiert, die ein Fahrer in der vordersten Gruppe der Etappe verbracht hat. Rennkilometer die im Hauptfeld oder in einer Gruppe zwischen dem Hauptfeld und der vordersten Gruppe verbracht wurden zählen dabei nicht.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Gemeinsam  Gemeinsam
Teamwertung der Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während des Rennens Tour de France die Teamwertung gewonnen hat.
Für die Teamwertung werden bei jeder Etappe die Zeiten der drei bestplatziertesten Fahrer des Teams aufsummiert. Die Ausnahme hiervon ist ein Mannschaftszeitfahren, hier wird die Zeit des vierten Fahrers als Zeit des Teams gewertet. Durch einen Bug kann es jedoch vorkommen, dass die Zeit nicht beim vierten, sondern erst beim fünften Fahrer gewertet wird.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Versprechen  Versprechen
Nachwuchswertung der Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während des Rennens Tour de France die Gesamtwertung des besten Nachwuchsfahrers gewonnen hat.
Als Nachwuchsfahrer gelten alle Fahrer unter 25 Jahren.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Masern  Masern
Bergwertung der Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während des Rennens Tour de France die Bergwertung gewonnen hat.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Durch und durch" kombiniert werden.
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Dicke Schenkel  Dicke Schenkel
Punktewertung der Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während des Rennens Tour de France die Punktewertung (oder auch Sprintwertung ganannt) gewonnen hat.
Punkte für die Punktewertung sammelt man durch eine vordere Platzierung in der Etappenwertung und in den Zwischensprints.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Durch und durch" kombiniert werden.
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Meisterung  Meisterung
Goldmedaille gewinnen (Herausforderungsmodus).

[Offline-Trophäe]
Die offizielle Trophäenbeschreibung ist missverständlich formuliert, mit dem Herausforderungsmodus ist hier der Abfahrtsmodus innerhalb der Herausforderungen gemeint. Man erhält die Trophäe, wenn man auf einer beliebigen Strecke des Abfahrtsmodus die vorgegebene Gold-Zeit unterboten hat.
 
Es sind nicht alle Abfahrten von Beginn an verfügbar. Um neue Abfahrten freischalten muss man bei den bereits verfügbaren Abfahrten die Bronze-/Silber- oder Gold-Zeit unterbieten.
 

Sprinter  Sprinter
Absolvieren Sie alle Herausforderungen einmal (Sprint Challenge-Modus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man alle Szenarien des Sprint Challenge-Modus einmal beendet haben.
 

Erfahrener Sprinter  Erfahrener Sprinter
Schalten Sie alle Schwierigkeiten aller Herausforderungen frei (Sprint Challenge-Modus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man in allen Szenarien des Sprint Challenge-Modus den ersten Platz auf den Schwierigkeitsgraden "Neuling" und "Erfahren" erreicht haben.
 
Der Schwierigkeitsgrad "Erfahren" ist nicht von Beginn an verfügbar und muss in jedem Szenario einzeln durch einen Sieg im Schwierigkeitsgrad "Neuling" freigeschaltet werden.
 

Schnell  Schnell
Gewinnen Sie eine Goldmedaille (Sprint Challenge-Modus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man in einem beliebigen Szenario des Sprint Challenge-Modus den ersten Platz erreicht haben.
 

So knapp!  So knapp!
Machen Sie eine Siegesfeierlichkeit, wenn Sie als 2. ins Ziel kommen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Eine Siegesfeierlichkeit kann auf dem letzten Kilometer unabhängig von der Platzierung gemacht werden. Es gibt verschiedene Siegesfeierlichkeiten, welche durch gleichzeitiges Drücken von button_l1.pngkreuzoben.png oder button_l1.pngkreuzrechts.png oder button_l1.pngkreuzunten.png oder button_l1.pngkreuzlinks.png oder button_r1.pngkreuzoben.png oder button_r1.pngkreuzrechts.png oder button_r1.pngkreuzunten.png oder button_r1.pngkreuzlinks.png ausgeführt werden können. Währenddessen darf jedoch button_r2.png nicht gedrückt werden. Man kann auch mehrere verschiedene Siegesfeierlichkeiten machen, indem man mehrere dieser Kombinationen nacheinander ausführt.
Man muss eine dieser Siegesfeierlichkeiten ausgeführt haben, während man die Ziellinie als Zweiter überfährt, um diese Trophäe zu erhalten.
 
Hinweis:
Durch einen Bug ist es nicht möglich diese Trophäe zu erhalten, auch wenn man die Voraussetzungen dafür erfült hat. Eine Lösung hierfür ist nicht bekannt. 
 
 
silber_header.png
 

Eroberung  Eroberung
La Route Corse gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen La Route Corse auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der dritten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten beiden Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Île de Beauté" mit frei.
 

Sieg  Sieg
Gewinnen Sie die Sprint Challenge.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Sprint Challenge auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der dritten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten beiden Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Wo sind die Bergpässe?" mit frei.
 

Erfolg  Erfolg
Open Tour gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Open Tour auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der fünften Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten vier Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Mini-Tour" mit frei.
 

Leistung  Leistung
Euro Tour gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Euro Tour auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der fünften Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten vier Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Jedes Gelände" mit frei.
 

Großtat  Großtat
Critérium du Dauphiné gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Critérium du Dauphiné auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der achten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten sieben Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Petite Boucle" mit frei.
 

Triumph  Triumph
Paris - Nizza gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Paris - Nizza auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der achten Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten sieben Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Das Rennen zur Sonne" mit frei.
 

Glanzleistung  Glanzleistung
Paris - Roubaix gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Paris - Roubaix auf dem ersten Platz beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Die Hölle des Nordens" mit frei.
 
Tipp:
Das Rennen Paris - Roubaix ist ein Eintagesrennen, das sich von gewöhnlichen Etappen durch die langen Kopfsteinpflasterabschnitte stark unterscheidet. Um das Rennen gewinnen zu können, sollte man einen Fahrer mit einer Einstufung von mindestens 80 beim Attribut "Kopfsteinpflaster" wählen. Besonders gut eignet sich hierfür das Team Bora-Hansgrohe und der Fahrer P. Sagan, da er zusätzlich eine hohe Einstufung beim Attribut "Sprint" besitzt und damit auch aus einer Kleingruppe heraus gewinnen kann. Bei der Zusammensetzung der restlichen Mannschaft sollte man die acht Fahrer auswählen, welche die höchsten Einstufungen bei "Kopfsteinpflaster" haben.
 

Weihe  Weihe
Weltmeisterschaft gewinnen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Hierfür muss man ein Rennen auf einer der drei Weltmeisterschaftsstrecken "London>London", "Brussel>Brussel" oder "Innsbruck>Innsbruck" auf dem ersten Platz beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team- oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während des Rennens den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Die Besten der Besten" mit frei.
 
Hinweis:
Es kann passieren, dass man die Trophäe nicht erhält, wenn man die Weltmeisterschaft auf den Strecken "London>London" oder "Brussel>Brussel" gewinnt. In diesem Fall muss man die Trophäe auf der Strecke "Innsbruck>Innsbruck" erspielen.
 

König der Hügel  König der Hügel
Gewinnen Sie die Vlaanderen Classic.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Vlaanderen Classic auf dem ersten Platz beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.

 

Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "De Ronde" mit frei.
 
Tipp:
Das Rennen Vlaanderen Classic ist ein Eintagesrennen, das sich von gewöhnlichen Etappen durch einige Kopfsteinpflasterhügel stark unterscheidet. Um das Rennen gewinnen zu können, sollte man einen Fahrer mit einer Einstufung von mindestens 80 beim Attribut "Kopfsteinpflaster" wählen. Zusätzlich sollte der Fahrer eine möglichst hohe Einstufung bei den Attributen "Flach", "Hügel" und "Zähigkeit" besitzen. Bei der Zusammensetzung der restlichen Mannschaft sollte man die acht Fahrer auswählen, welche die höchsten Einstufungen bei "Kopfsteinpflaster" haben.
 

Höhepunkt  Höhepunkt
Tour de France gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Tour de France auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten 20 Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die 21. Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.

 

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Durch und durch" kombiniert werden.

Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäe "Grande Boucle" mit frei.
 

Durch und durch  Durch und durch
Während einer Tour de France das Gelbe, Grüne und Gepunktete Trikot gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Man muss sowohl die Gesamtwertung, als auch die Punktewertung und die Bergwertung während einer Tour de France gewonnen haben, um die Trophäe zu erhalten. Es ist nicht nötig alle Wertungen mit demselben Fahrer zu gewinnen, jedoch muss man alle drei Wertungen gleichzeitig in einer einzigen Tour de France gewinnen.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe. Für diese darf die Etappensimulation nicht genutzt werden, der Schnellvorlauf ist jedoch erlaubt.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "Grande Boucle", "Masern", "Dicke Schenkel" und "Höhepunkt" mit frei.
 
Tipp:
Da sich die Teams bezüglich der Teamzusammensetzung auf eine Wertung spezialisieren, ist es kaum möglich die Trophäe mit einem regulären Team zu erspielen. In den Spielmodi Pro-Team und Pro-Kapitän ist es möglich, sich ein Team so zusammenzustellen, dass man damit alle drei Wertungen gewinnen kann. Für die Gesamtwertung empfiehlt sich der Fahrer T. Dumoulin oder P. Roglic, für die Sprintwertung U. Viviant oder F. Gaviria und für die Bergwertung R. Majka oder J. Alaphilipps. Zusätzlich benötigt man vier gute Zeitfahrer, um in einem Mannschaftszeitfahren keine Zeit in der Gesamtwertung zu verlieren, diese müssen zudem als Helfer fungieren, um Ausreißergruppen auf Flach- und Bergetappen zu kontrollieren. Dafür sind die Fahrer R. Dennis, T. Martin, N. Kiatkosto, B. Jungell und M. Schachmann besonders gut geeignet.
 
Alternative:
Man kann sich das Erspierlen der Trophäe vereinfachen, indem man im Editor die Einstufungen der Fahrer ändert. Für den Sieg in Gesamt- und Punktewertung empfiehlt es sich, dass man bei einem Fahrer alle Attribute auf den Maximalwert von 85 setzt. Für den Fahrer, mit dem man die Bergwertung gewinnen will, sollte man eine Einstufung von 85 bei den Attributen Flach, Zähigkeit, Ausdauer, Regeneration und Kopfsteinpflaster, von 80 bei den Attributen Antritt, Hügel und Abfahrt, von 78 bei dem Attribut Berg und von 70 bei dem Attribut Sprint gewählt werden. Beachtet, dass das Hauptfeld den Fahrer erst dann in eine Ausreißergruppe lässt, wenn er in der Gesamtwertung einen sehr hohen Rückstand auf den Gesamtführenden hat. Für die restlichen Helfer des Teams sollte man eine Einstufung von 85 bei den Attributen Flach, Zeitfahren, Ausdauer und Regeneration wählen und mindestens 70 bei allen anderen Attributen.
 
Diese Methode erschwert das Erspielen der Trophäe "Regenbogen", da es sehr schwer ist, diese Faher zu schlagen. Um Probleme zu vermeiden, sollte man daher die Änderungen daher rückgängig machen, bevor man den Pro Kapitän-Modus spielt.
 
Hinweis:
Die Trikotfarben für den Wertungsführenden lassen sich vom "Tour-Kit" (gelb, grün, rot-gepunktet und weiß) auf den "Giro d'Italia-Kit" (rosa, lila, blau, weiß) und den "Vuelta a España-Kit" (rot, grün, blau-gepunktet, weiß) ändern. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Erhalt der Trophäe.
 

Monsieur Paris - Roubaix  Monsieur Paris - Roubaix
Paris - Roubaix auf Schwierigkeit "Legende" gewinnen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Erhält man, wenn man das Rennen Paris - Roubaix im Schwierigkeitsgrad "Legende" auf dem ersten Platz beendet hat.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Das Rennen Paris - Roubaix ist ein Eintagesrennen, das sich von gewöhnlichen Etappen durch die langen Kopfsteinpflasterabschnitte stark unterscheidet. Um das Rennen gewinnen zu können, sollte man einen Fahrer mit einer Einstufung von mindestens 80 beim Attribut "Kopfsteinpflaster" wählen. Besonders gut eignet sich hierfür das Team Bora-Hansgrohe und der Fahrer P. Sagan, da er zusätzlich eine hohe Einstufung bei "Sprint" besitzt und so auch aus einer Kleingruppe heraus gewinnen kann. Bei der Zusammensetzung der Mannschaft sollte man die acht Fahrer auswählen, welche die höchsten Einstufungen bei "Kopfsteinpflaster" haben.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "Die Hölle des Nordens" und "Glanzleistung" mit frei.
 
Hinweis:
Durch einen Bug erhält man die Trophäe bereits, wenn man Paris - Roubaix auf dem leichteren Schwierigkeitsgrad "Champion" gewinnt.
 

König der Welt  König der Welt
Weltmeisterschaft auf Schwierigkeit "Legende" gewinnen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Erhält man, wenn man die Weltmeisterschaft auf einer der drei Weltmeisterschaftsstrecken "London>London", "Brussel>Brussel" oder "Innsbruck>Innsbruck" im Schwierigkeitsgrad "Legende" auf dem ersten Platz beendet hat.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "Die Besten der Besten" und "Weihe" mit frei.
 
Hinweis:
Es kann passieren, dass man die Trophäe nicht erhält, wenn man die Weltmeisterschaft auf den Strecken "London>London" oder "Brussel>Brussel" gewinnt. In diesem Fall muss man die Trophäe auf der Strecke "Innsbruck>Innsbruck" erspielen.
 
Hinweis 2:
Durch einen Bug erhält man die Trophäe bereits, wenn man die Weltmeisterschaft auf dem leichteren Schwierigkeitsgrad "Champion" gewinnt.
 

König von Flandern  König von Flandern
Gewinnen Sie die Vlaanderen Classic auf Schwierigkeit "Legende".

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Vlaanderen Classic im Schwierigkeitsgrad "Legende" auf dem ersten Platz beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man im Pro-Team oder Pro-Kapitän-Modus die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Das Rennen Vlaanderen Classic ist ein Eintagesrennen, das sich von gewöhnlichen Etappen durch einige Kopfsteinpflasterhügel stark unterscheidet. Um das Rennen gewinnen zu können, sollte man einen Fahrer mit einer Einstufung von mindestens 80 beim Attribut "Kopfsteinpflaster" und einer möglichst hohen Einstufung bei den Attributen "Hügel" und "Zähigkeit" wählen. Bei der Zusammensetzung der Mannschaft sollte man die acht Fahrer auswählen, welche die höchsten Einstufungen bei "Kopfsteinpflaster" haben.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "De Ronde" und "König der Hügel" mit frei.
 
Hinweis:
Durch einen Bug erhält man die Trophäe bereits, wenn man die Vlaanderen Classic auf dem leichteren Schwierigkeitsgrad "Champion" gewinnt.
 

Team des Jahres  Team des Jahres
In der Pro Cycling-Teamwertung (Profiteam-/Pro Kapitän-Modus) führen.

[Offline-Trophäe]
Die offizielle Trophäenbeschreibung ist missverständlich formuliert. Man erhält die Trophäe, wenn man in einer Saison im Profiteam-/Pro-Kapitän-Modus die Teamwertung gewonnen hat. Hierfür muss man nach dem letzten Rennen der Saison den ersten Platz in der Teamwertung belegt haben.
Das letzte Saisonrennen ist immer die Weltmeisterschaft. Nach jeder Etappe wird nach dem Endergebnis und der aktuellen Gesamtwertung der aktuelle Stand in der Pro Cycling-Einzelwertung angezeigt. Hier kann man durch Drücken von button_r1.png zur aktuellen Pro Cycling-Teamwertung wechseln.
 
Man erhält Pro Cycling-Punkte durch gute Etappenplatzierungen und gute Platzierung in der Gesamtwertung nach der letzten Etappe eines Rennens. Zudem erhält man Pro Cycling-Punkte durch den Gewinn der Sprint-/Berg-/Team- oder Nachwuchsfahrerwertung oder der Wertung für den kämpferischsten Fahrer bei einem Rennen. Für die Teamwertung werden die Punkte aller Teammitglieder aufsummiert. Eine detaillierte Auflistung für welche Ergebnisse man Pro Cycling-Punkte erhält, findet sich in den allgemeinen Infos.
 

Pantheon  Pantheon
In der Pro Cycling-Einzelwertung (Profiteam-/Pro Kapitän-Modus) führen.

[Offline-Trophäe]
Die offizielle Trophäenbeschreibung ist missverständlich formuliert. Man erhält die Trophäe, wenn man im Profiteam-/Pro-Kapitän-Modus die Einzelwertung gewonnen hat. Hierfür muss man nach dem letzten Rennen der Saison den ersten Platz in der Einzelwertung belegt haben.
Das letzte Saisonrennen ist immer die Weltmeisterschaft. Nach jeder Etappe wird nach dem Endergebnis und der aktuellen Gesamtwertung der aktuelle Stand in der Pro Cycling-Einzelwertung angezeigt.
 
Man erhält Pro Cycling-Punkte durch gute Etappenplatzierungen und gute Platzierung in der Gesamtwertung nach der letzten Etappe eines Rennens. Zudem erhält man Pro Cycling-Punkte durch den Gewinn der Sprint-/Berg-/Team- oder Nachwuchsfahrerwertung oder der Wertung für den kämpferischsten Fahrer bei einem Rennen. Für die Teamwertung werden die Punkte aller Teammitglieder aufsummiert. Eine detaillierte Auflistung für welche Ergebnisse man Pro Cycling-Punkte erhält, findet sich in den allgemeinen Infos.
 

Totale Meisterung  Totale Meisterung
Alle Goldmedaillen gewinnen (Herausforderungsmodus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man im Abfahrtsmodus auf jeder Strecke die Gold-Zeit unterboten und in jedem Szenario des Sprint-Challenge-Modus auf allen Schwierigkeitsgraden einmal den ersten Platz erreicht haben.
 
Es gibt insgesamt sechs Abfahrten, nicht alle sind von Beginn an verfügbar. Um neue Abfahrten freischalten muss man bei den bereits verfügbaren Abfahrten die Bronze-/Silber- oder Gold-Zeit unterbieten.
Im Sprint Challenge-Modus gibt es insgesamt sechs Szenarien, die alle von Beginn an im Schwierigkeitsgrad "Neuling" verfügbar sind. Durch einen Sieg schaltet man den jeweils nächsthöheren Schwierigkeitgrad frei. Für jedes Szenario existieren die drei Schwierigkeitsgrade "Neuling", "Erfahren" und "Experte".
 

Der Schnellste  Der Schnellste
Gewinnen Sie eine Goldmedaille auf maximaler Schwierigkeit (Sprint Challenge-Modus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man in einem beliebigen Szenario des Sprint Challenge-Modus auf Schwierigkeitsgrad "Experte" einmal den ersten Platz erreicht haben.
Der Schwierigkeitsgrad "Experte" ist nicht von Beginn an verfügbar und muss erst durch jeweils einen Sieg in den Schwierigkeitsgraden "Neuling" und "Erfahren" freigeschaltet werden.
 

Unantastbar  Unantastbar
Gewinnen Sie alle Goldmedaillen (Sprint Challenge-Modus).

[Offline-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten muss man in jedem Szenario des Sprint Challenge-Modus auf allen Schwierigkeitsgraden einmal den ersten Platz erreicht haben.
 
Die Szenarien sind zu Beginn nur im Schwierigkeitsgrad "Neuling" spielbar. Durch einen Sieg schaltet man den jeweils nächsthöheren Schwierigkeitsgrad frei. Für jedes Szenario existieren die drei Schwierigkeitsgrade "Neuling", "Erfahren" und "Experte".
 

Regenbogen  Regenbogen
Gewinnen Sie die Weltmeisterschaft mit Ihrem Pro Kapitän (Pro Kapitän-Modus).

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Erhält man, wenn man die Weltmeisterschaft auf einer der drei Weltmeisterschaftsstrecken "London>London", "Brussel>Brussel" oder "Innsbruck>Innsbruck" im Pro Kapitän-Modus mit seinem Pro Kapitän auf dem ersten Platz beendet hat.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach dem Rennen.
Man erhält die Trophäe nicht, wenn man die Simulation nutzt, es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "Die Besten der Besten" und "Weihe" mit frei.
 
Achtung:
Es kann passieren, dass man die Trophäe nicht erhält, wenn man die Weltmeisterschaft auf den Strecken "London>London" oder "Brussel>Brussel" gewinnt. In diesem Fall muss man die Trophäe auf der Strecke "Innsbruck>Innsbruck" erspielen. Dies sollte bereits bei der Erstellung des Pro Kapitäns berücksichtigt werden, da es mit den Spezialisierungen "Flach" oder "Hügel" nahezu unmöglich ist, auf der Strecke "Innsbruck>Innsbruck" zu gewinnen. Die zu Beginn gewählte Spezialisierung kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden kann.
 
 
gold_header.png
 

Unter den Legenden  Unter den Legenden
Tour de France auf Schwierigkeit "Legende" gewinnen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Hierfür muss man das Rennen Tour de France im Schwierigkeitsgrad "Legende" auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung beendet haben.
 
Die Trophäe erhält man während der Siegerehrung nach der 21. Etappe.
Man darf das Rennen nicht komplett simulieren, kann während der ersten sieben Etappen jedoch die Etappensimulation nutzen. Die letzte Etappe muss gespielt werden. Es ist jedoch möglich während der Etappe den Schnellvorlauf zu nutzen.
 
Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Durch und durch" kombiniert werden.
Durch Erhalt dieser Trophäe schaltet man die Trophäen "Grande Boucle" und "Höhepunkt" mit frei.
 
Hinweis:
Durch einen Bug erhält man die Trophäe bereits, wenn man die Tour de France auf dem leichteren Schwierigkeitsgrad "Champion" gewinnt.
 
 
platin_header.png
 

Tour de France 2019  Tour de France 2019
Erhalten Sie alle Trophäen

[Platin-Trophäe]
Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 

 

 

Edited by Davy7
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

 

Hallo Jen,

 

Vielen Dank für das Feedback, einiges konnte ich bereits umsetzen, der Rest wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

Den Fillertext "Leitfaden-Tipp Text Text Text Text Text Text" habe ich überall dort noch nicht entfernt, wo ich noch eine ausführliche Beschreibung einfügen will.

 

 

 

Zu meiner eigentlichen Frage:

vor 18 Stunden schrieb Aii:

 

Am 24.2.2020 um 04:07 schrieb Davy7:

Paris - Roubaix gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Leitfaden-Tipp Text Text Text Text Text Text
Durch Erhalt dieser Trophäe, schaltet man die Trophäe "Die Hölle des Nordens" mit frei.

Der Hinweis ist interessant, aber zur Trophäe selber finde ich noch nichts, ich denke da kommt noch etwas?

Was bedeutet denn "mitfreischalten"? Gehören die Trophäen automatisch zusammen, haben sie die gleichen bedingungen oder ist das ein Bug?

 

Ich habe jetzt exemplarisch für die Trophäen "Die Hölle des Nordens", "Glanzleistung" und "Monsieur Paris - Roubaix" die Beschreibungen vervollständigt (Wie gesagt, die anderen Trophäen, die so ähnlich aufgebaut sind werden in den nächsten Tagen noch folgen):

Am 24.2.2020 um 04:07 schrieb Davy7:

Die Hölle des Nordens
Paris - Roubaix beenden.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Paris-Roubaix beendet haben.

 

Am 24.2.2020 um 04:07 schrieb Davy7:

Glanzleistung
Paris - Roubaix gewinnen.

[Offline-Trophäe]
Hierfür muss man das Eintagesrennen Paris-Roubaix auf dem ersten Platz beendet haben.
[...]
Durch Erhalt dieser Trophäe, schaltet man die Trophäe "Die Hölle des Nordens" mit frei.

 

Am 24.2.2020 um 04:07 schrieb Davy7:

Monsieur Paris - Roubaix
Paris - Roubaix auf Schwierigkeit "Legende" gewinnen.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]
Erhält man, wenn man das Rennen Paris - Roubaix im Schwierigkeitsgrad "Legende" auf dem ersten Platz beendet hat.
[...]
Durch Erhalt dieser Trophäe, schaltet man die Trophäen "Die Hölle des Nordens" und "Glanzleistung" mit frei.

 

Jetzt sollte eigentlich deutlich sein, warum man durch den Abschluss der Bedingung für "Monsieur Paris - Roubaix" bereits alle Bedingungen für "Die Hölle des Nordens" und "Glanzleistung" mit erfüllt und durch den Abschluss der Bedingung für "Glanzleistung" bereits alle Bedingungen für "Die Hölle des Nordens" erfüllt, während der Abschluss der Bedingung für "Die Hölle des Nordens" in der Regel nicht ausreicht, um die anderen beiden Trophäen zu erhalten.

 

Reicht diese Beschreibung bereits, um die Kombinierbarkeit der Trophäen kenntlich zu machen, oder wäre eine Formulierung wie "Zusätzlich schaltet man zudem die Trophäen "Die Hölle des Nordens" und "Glanzleistung" frei" besser geeignet (da es sich dabei ja nicht um einen der Mustertexte für Kombinierbarkeit handelt), oder habe ich da beim Thema der Kombinierbarkeit etwas komplett missverstanden und bin gerade auf dem Holzweg?

 

 

 

Gruß,

David

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Davy7, der Leitfaden ist hiermit an Dich zugeteilt, ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg damit. :smile:

 

Fertigstellung deines Leitfadens:

► Weitere Infos zum Aufbau und der Erstellung eines Leitfadens findest du im lf-tutorial.

Solltest du für längere Zeit den Leitfaden nicht weiter bearbeiten können, gib der Community und uns darüber bitte Bescheid.

• Wenn Du den Leitfaden bearbeitest, markiere vor dem Speichern den kompletten Leitfaden und drücke dann Strg C auf der Tastatur. So hast Du im Fall der Fälle eine Kopie des Leitfadens in der Zwischenablage und kannst ihn bei Bedarf wieder einfügen.

 

Leitfaden-Archiv:

► Zu jedem zugeteilten Leitfaden legen wir ein separates Archiv an. Darin werden alle Tipps und Ergänzungsvorschläge anderer User verschoben, sobald sie in den Leitfaden übernommen wurden.

Wenn du solche Beiträge nicht mehr benötigst, gib uns hier im Thread Bescheid welche Beiträge wir für dich ins Archiv verschieben sollen.

• Usertipps die du nicht in den Leitfaden übernommen hast musst du begründet ablehnen, damit die User darüber informiert sind, warum ihre Ergänzungen nicht eingearbeitet wurden.

• Durch die Zuteilung des Leitfadens kann es passieren, dass Beiträge ins Archiv geschoben wurden, die von dir noch nicht eingearbeitet wurden. Schau bitte daher nach der Zuteilung ob darunter noch Usertipps sind, die du noch bearbeiten musst.

 

Abschluss und Schließung des Leitfadens:

► Dein Leitfaden kann nach Ablauf der Regelfrist, von heute an frühestens in 14 Tagen, von dir fertig gemeldet und geschlossen werden.

Melde den Leitfaden einfach hier im Thread fertig und bitte nicht per PN an einzelne Leitfaden-Moderatoren.

• Sollten nach der Fertigmeldung noch Tipps von Usern kommen, sind diese noch einzuarbeiten oder begründet abzulehnen.

• Nach der Fertigmeldung wird der Leitfaden dann vom Leitfaden-Team noch einmal hinsichtlich Regelkonformität, Rechtschreibung, etc. überprüft. Kleinigkeiten werden gleich korrigiert oder es folgt noch eine Info, was noch von Dir angepasst werden muss. Nach den eventuell noch nötigen Korrekturen wird der Leitfaden dann zeitnah von mir geschlossen.

 

An die Community:

► Bitte nutzt den Thread nur für Tipps und Ergänzungsvorschläge an den Leitfaden-Ersteller. Alles was nicht für den Aufbau des Leitfadens dienlich ist wird vom Leitfaden-Team kommentarlos gelöscht.

Verlagert daher Fragen oder Diskussionen zu einzelnen Trophäen in die entsprechend passenden Threads dieses Spiele-Unterforums.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hallo,

 

Der Leitfaden ist fertig.

Ich hoffe, dass ich die Änderungen bezüglich der Trophäen-Infos korrekt umgesetzt habe.

 

Gruß,

David

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...