Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Trololol

Games 2014

Recommended Posts

 

GAMES 2014



Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu und ich würde gerne von euch wissen welche 5 Games ihr am besten fandet, welche 5 die größte Enttäuschung für euch waren und welche 5 ihr leider nicht gespielt habt und gerne nachholen würdet.

Bitte bleibt bei der Auflistungsform und Begründung, so lässt sich viel leichter lesen und auch überfliegen was wem warum gefallen hat.

Eine Liste aller erschienenen Titel für 2014 findet ihr hier

THE BEST



Platz 5

Far Cry 4

Da mir schon Far Cry 3 großen Spaß bereitet hat war meine Vorfreude auf den vierten Teil relativ groß. Das größte Lob welches ich Far Cry 4 aussprechen kann ist auch gleichzeitig der größte Kritikpunkt. Das Game ist fast eine 1:1 Kopie des Vorgängers und wer große Innovationen sucht, der wird vermutlich eher vom Honey Badger gefressen als das er diese findet. Da aber Far Cry 3 so ein gutes Game war kann man darüber hinweg sehen. Jedoch erhoffe ich mir für den nächsten Teil ein wenig Veränderung. Ich möchte zumindest das Gefühl haben ein neues Game gekauft zu haben und nicht nur ein Upgrade. Ansonsten gibt es für mich nicht viel zu bemängeln. Eine großartige Welt, man kann Tiere jagen, hat die Möglichkeit die Story durch sein handeln zu beeinflussen und kann sich an diversen Herausforderungen versuchen.

Platz 4

Wolfenstein: The new order

Was habe ich ein neues Wolfenstein herbei gesehnt! Und Gott sei Dank ist es keine Enttäuschung geworden. Ich wäre schon zufrieden gewesen wenn The new Order die Qualität des Vorgängers hätte halten können, aber so sogar noch besser geworden als erhofft. Wolfenstein: The new order ist ein richtig schöner Oldschoolshooter geworden der sich witzigerweise erfrischend neu angefühlt hat. Sogar die Story war interessant und dank guten voice acting glaubhaft umgesetzt.

Außerdem kann man endlich General Deathshead ein Ende bereiten und öffnet gleichzeitig mit Frau Obersturmbannführer Engel einem neuen Bösewicht Tür und Tor.

Platz 3

The wolf among us

Ich war schon vom ersten Walking Dead TTG begeistert, aber was uns mit The wolf among us vorgesetzt wurde ist einfach nur brilliant! Unglaublich dichtes und kreatives Storytelling in einer Welt die wie eine Mischung aus Sin City und Geschichten der Gebrüder Grimm wirkt. Zumdem ein Ende welches einen die Kinnlade nach unten fallen lässt und man sich nach einer Fortsetzung sehnt, welche ja Gott sei dank schon betätigt wurde. Alle die auf diese Art des Gameplays stehen kommen an The wolf among us nicht vorbei!

Platz 2

Titanfall

Mechs sind geil! Sage und schreibe 300 Stunden Spielzeit habe ich mit diesen Multiplayer Game verbracht und dabei 100% der 2000 Gamerscore freigeschaltet. Das sagt eigentlich schon alles darüber aus wie sehr mich Titanfall in seinem Bann hatte. Die größte Stärke von Tintanfall sehe ich eindeutig in seiner Spielgeschwindigkeit und dem hervoragenden Balancing der Mech/Menschen/Waffen. Bleibt nur zu hoffen das dies nicht zugunsten von "größer, schneller, besser" in Teil 2 über den Haufen geworfen wird. Ansonsten heißt es nämlich für mich ganz schnell: "ejecting pilot!"

Platz 1

Alien: Isolation

Als riesengroßer Fan der Alien Franchise hat man es nicht leicht wenn es um großartige Gameumsetzungen geht. Ja, die Marinekampagnen in den AvP Games waren teilweise sehr gut, aber ein für mich perfektes reines Aliengame ist bisher nicht erschienen. Die änderte sich jedoch mit Alien: Isolation! Was andere Gamer als Frust empfanden war für mich der reinste Balsam. Alien: Isolation hält sich strikt von außufernden Ballerorgien fern und setzt auf reines hide & seek feeling. Unfaire Stellen gab es kaum, sofern man die Regeln des Spieles wirklich verstanden und sich ihnen unterworfen hat. Beim ersten Durchlauf hatte ich noch das Gefühl, das Spiel ist ein wenig zu lang geworden. Beim zweiten Mal merkt man aber das es die perfekte Länge hat, man sich jedoch durch das noch nicht perfekte Beherrschen der Spielmechanik und KI des Aliens viel zu lange aufhalten hat lassen. Auch hier hab ich 100% der Achievements gemacht, was auch einen Durchlauf ohne zu sterben beinhaltet. Daher kann ich versichern, das Game ist nicht zu schwer, die meisten stellen sich einfach nur dumm an. Gerüchte um Teil 2 machen schon die Runde. Bleibt nur zu hoffen das Creative Assembly weiterhin auf Ballerorgien verzichtet und auflöst was bei dem, zugegebenermaßen dummen Ende, wirklich passiert ist.

BIGGEST DISAPPOINTMENTS



Platz 5

Enemy Front

Durch sogut wie nicht vorandene Anzahl an wirklichen WWII Ego-Shootern war ich wirklich gespannt was nun mit Enemy Front für ein Game erscheint. Manche Screenshots sahen überaschend gut aus, andere wiederum nicht. Man konnte sich nicht wirklich ein Bild machen. Plötzlich kam die Meldung Enemy Front wird nicht für X1 und PS4 erscheinen. Hier war für mich fast schon wieder der Ofen aus. Das kann für mich nur auf die nicht berauschende Qualität zurückzuführen sein und so war es am Ende ja auch. Die ersten Reviews waren so ernüchternd das ich gleich die Finger davon gelassen habe.

Platz 4

Sniper Elite III

Sniper Elite V2 war ein Überaschungshit für mich. Das Game hatte diverse Macken und hat trotzdem einen Heidenspaß gemacht. Dementsprechend habe ich mich auch auf Teil 3 gefreut welcher das noch nicht so verbrauchte Afrikasetting als Thema hatte. Das Spiel an sich war auch in Ordnung, wurde aber von der massiven Anzahl an Bugs dermaßen kaputt gemacht, das vom Spielspaß nicht mehr viel geblieben ist. Teil 4 ist somit für mich vorerst gestorben, denn solch schlamprige Programmierung darf nicht auch noch belohnt werden! Hier hat Rebellion das schnelle Geld gewittert anstatt nochmal ein paar Monate an Entwicklungszeit zu investieren. Aber das scheint ja leider Mode zu werden...

Platz 3

Thief

Als bekannt wurde das die Thief Reihe wieder zum leben erweckt werden sollte war ich außer mir vor Freude! Die Vorgänger habe ich damals auf dem PC bis zum erbrechen gespielt und genossen. Leider ist davon in Thief nicht viel übrig geblieben. Bis heute habe ich das Game noch nicht komplett durchgespielt, was einen anfänglichen Bug zu verdanken ist, weswegen ich alleine das erste Level 4-5x durchspielen musste! Das Gameplay war zwar nicht mies, aber der erhoffte Hit ist es auch nicht geworden. Die Enttäuschung sitzt deshalb so tief weil die Erwartung so hoch war. Aber ich habe einfach nicht mit einem schlechten oder mittelmäßigen Game gerechnet. Leider ist Thief letzteres geworden und hat der Reihe somit endgültig das Ansehen gestohlen.

Platz 2

Destiny

Destiny stand bei mir ganz hoch im Kurs und ist genauso schnell wieder gefallen. Wo ich eine komplexe und großartige Geschichte ala Mass Effect erwartet habe ist nur stupides Gameplay übrig geblieben was man so auch in Halo oder anderen Shootervertretern wiederfindet. Es ist auch bezeichnend das so ziemlich alle meine Freunde das gleiche Urteil darüber fällen, obwohl wir meistens unterschiedlicher Meinung sind und zumindest 1-2 Leute die Sache anders sehen. Warum Destiny teilweise noch immer einen so großen Hype hat werde ich wohl nie verstehen. Vom anfänglichen "Destiny wird man mindestens 10 Jahre spielen können" ist auch nicht viel geblieben, denn Teil 2 scheint schon in Arbeit zu sein.

Platz 1

The evil within

Ich dachte Oktober wird ein schwieriger Monat. The evil within und Alien: Isolation kamen fast zur gleichen Zeit und ich war so heiß drauf aus beiden den shit rauszuspielen! Auf der Gamescom war das neunte Level im Herrenhaus spielbar und ich hatte das Gefühl das Game kehrt zu den Wurzeln von Resident Evil 1 zurück. Leider war dem nicht so. Vielmehr erwartet einen ein Resident Evil 4 Klon mit verworrener und langweiliger Story. Das alles gemischt mit einer Prise Silent Hill. Ich hatte nicht einmal den Ansatz des Gefühls von Angst oder Terror. Auch die anfänglich gepriesene Munitionsknappheit hat sich bei mir nicht eingestellt. Die Areale waren trist und uninteressant. Die Grafik schien noch aus 360 und PS3 Zeiten zu stammen. Die Steuerung war nicht das gelbe vom Ei und die erzwungenen 21:9 Balken haben sich im Nachhinein als reine Performanceunterstützung rausgestellt. Bei der PC Version sind diese mittlerweile abstellbar, bei den Konsolenversionen wurde mit Hinweis auf die Probleme bei der Rechenleistung darauf verzichtet. Auch das grausame ranzoomen beim zielen war auf der Gamescom noch anders und macht das Spiel einfach nur unnötig unübersichtlich wenn mehrere Gegner im Raum sind. Es hieß mit the evil within kehre man zu den Wurzeln des Survival Horrors zurück. Shinji Mikami scheint wohl selbst nicht mehr zu wissen wo diese Wurzeln liegen.

NEED TO PLAY



Platz 5

Mario Kart 8

Ich besitze keine Wii-U, denn Nintendo ist der Teufel in Konsolengestalt! Ein Mario Kart 8 würde ich trotzdem gerne spielen und eventuell noch den ein oder anderen Nintendo exklusiven Titel. Mal sehen war das Jahr 2015 bringt. Teuer ist der Kasten ja nicht, aber es widerstrebt mir ein wenig Nintendo durch Kauf einer Wii-U in ihrer imo falschen Firmenpolitik auch noch zu unterstützen. Die Wii war ja auch mehr Staubfänger als Konsole und bei der Wii-U wird es sich vermutlich ähnlich verhalten. Trotzdem, Mario Kart hat schon immer Spaß gemacht, alles andere wäre gelogen.

Platz 4

The walking dead - Season 2

The walking dead - Season 1 war mein erstes Spiel von TTG und hat mich damals sehr begeistert. Komischerweise ist Season 2 total an mir vorbei geschrammt und ich bin noch nicht dazu gekommen es zu spielen. Mitterlweile gibt es 1&2 auch als Disc Version für Xbox One und PS4, daher werde ich wohl eher zu denen greifen als mir das Spiel runterzuladen. Auch wenn Season 2 nicht an die Erste rankommen soll, so ist es trotzdem eines der Spiele welche ich definitiv nachholen werde.

Platz 3

South Park: The stick of truth

Als riesen South Park Fan wollte ich mir das Game gleich zu Release holen, als die ersten Meldungen zu den Schnitten in den europäischen und besonders der deutschen Version aufkamen. Da ich lieber auf ein Spiel oder einen Film verzichte als mich von Publishern oder dem Gesetzgeber bevormunden zu lassen, musste South Park: The stick of truth bisher auf einen Auftritt in meinem Wohnzimmer verzichten. Früher oder später werde ich mir die US Version für die PS3 kaufen welche code free ist. Zu Release war die ganze cut-uncut Situation jedoch so verworren das ich vorerst die Finger von gelassen habe. Von dem was ich bisher jedoch gehört habe, soll es ein klasse RPG mit typischen South Park Humor sein, welches ich auf keinen Fall verpassen möchte.

Platz 2

Outlast

Ich habe keine Ahnung weshalb ich Outlast so lange ignoriert habe. Es schlägt sowas von in meine Kerbe und ich werde es definitiv nachholen. Jedoch warte ich aktuell noch bis es kostenlos bei Games with Gold auf dem XBL zu haben sein wird. Da es früher auch schon im PSN kostenlos war wird das bestimmt nächstes Jahr geschehen.

Platz1

The last of us: remastered

Ich habe The last of us damals auf PS3 angefangen und bis zur Hochausszene mit den Clickern gespielt. An einer Stelle kam ich nicht weiter und dann habe ich aus mir nicht erschließbaren Gründen nicht weiter gespielt. Laut Freunden und diversen Reviews habe ich mir damit eines der besten Videospiele aller Zeiten entgehen lassen. Jetzt wo die remastered Version für PS4 draußen ist werde ich sie auch spielen. Vermutlich schon in den nächsten 1-2 Wochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Bei den PSN- Titeln mache ich kein Ranking, da es auch mal 1-2 Jahre dauern kann bis ich ein Spiel kaufe bzw. spiele.

Habe mir dieses Jahr auch nur 2 Spiele sofort gekauft:

ALIEN ISOLATION

THE EVIL WITHIN

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...