Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Makutz92

Wie fandet ihr das Ende? (Spoiler!)

Recommended Posts

 

Moin zusammen habe das game leider durch :frown:;) nun würde mich und evtl. auch euch interessieren, wie ihr das ende bzw. auch das gesamte game fandet.

Das Spiel an sich is der absolute hammer und beste ableger der reihe auch wenn ich den endkampf dann doch etwas langweilig fand mit dem ganzen drumherum.. das hatte man bei origins da besser gemacht finde ich.

Ich hoffe ihr habt alle nach den credits weitergeschaut weil das was dann passiert is ja mal total geil!!!! (Solas!!) und kam für mich dann doch völlig überraschend aber das kann ja nur heißen es gibt wieder eine fortsetzung..(hoffentlich nicht nur ein DLC) darauf würde ich mich total freuen !!:drool5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Das spiel hat mich auf Albtraum ca 120Std gekostet und das mit allen Erkundungen und co. Und was soll ich sagen, die Zeit war für mich keine Verschwendung (: Ich habe das Spiel in jeder hinsicht genossen und es hat viel spass gemacht. Die Story war sehr gut inziniert und brachte sogar das ein oder andere mal Gänsehaut.

Für mich ist es das Spiel des Jahres und einer der besten Singleplayer seit langem.

Das Ende fand auch ich überraschend und zugleich genial aber du hast recht der Endfight hätte besser ausfallen könn. Die Drachenkämpfe waren lustiger als der Endboss (: Ich freu mich auf den nächsten Teil !

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also nach 100h muss ich sagen, bin ich doch etwas enttäuscht. Das Spiel hat viel Spaß gemacht, keine Frage. Aber das Ende war etwas zu wenig für mich. Als ob man aus Zeitmangel einfach nur den Endboss hingeklatsch hat. Kein großer Krieg zwischen Armeen, kein großer Dungeon an dessen Ende Corypheus wartet, nein, man wird einfach zu Corypheus teleportiert, bekämpft ihn... und Ende. Nach 100h hatte ich mir doch ein etwas epischeres Ende gewünscht. Man mag über das Ende von Mass Effect 3 halten was man will, aber es war episch inszeniert und man hatte das Gefühl, auch wirklich belohnt worden zu sein für seine vorigen Abenteuer.

Hier fehlte mir das irgendwie. Die vorigen Entscheidungen bzw Erlebnisse aus der Hauptstory hatten so gut wie nicht den geringsten Einfluss auf das Ende. Das finde ich doch, gerade bei einem Bioware Spiel, ziemlich schade.

Auch fehlte mir vorallem in der Welt die Tiefe. Nebenmissionen waren quasi Random und von fesselnd kann keine Rede sein.

Insgesamt gesehen hat es mir besser gefallen als DA2, aber nicht annährend so gut wie Origins.

Bin gespannt, was man mit einem möglichen Addon/DLC macht, die After-Credit Szene verspricht ja etwas in der Art.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also nach 100h muss ich sagen, bin ich doch etwas enttäuscht. Das Spiel hat viel Spaß gemacht, keine Frage. Aber das Ende war etwas zu wenig für mich. Als ob man aus Zeitmangel einfach nur den Endboss hingeklatsch hat. Kein großer Krieg zwischen Armeen, kein großer Dungeon an dessen Ende Corypheus wartet, nein, man wird einfach zu Corypheus teleportiert, bekämpft ihn... und Ende. Nach 100h hatte ich mir doch ein etwas epischeres Ende gewünscht. Man mag über das Ende von Mass Effect 3 halten was man will, aber es war episch inszeniert und man hatte das Gefühl, auch wirklich belohnt worden zu sein für seine vorigen Abenteuer.

Hier fehlte mir das irgendwie. Die vorigen Entscheidungen bzw Erlebnisse aus der Hauptstory hatten so gut wie nicht den geringsten Einfluss auf das Ende. Das finde ich doch, gerade bei einem Bioware Spiel, ziemlich schade.

Auch fehlte mir vorallem in der Welt die Tiefe. Nebenmissionen waren quasi Random und von fesselnd kann keine Rede sein.

Insgesamt gesehen hat es mir besser gefallen als DA2, aber nicht annährend so gut wie Origins.

Bin gespannt, was man mit einem möglichen Addon/DLC macht, die After-Credit Szene verspricht ja etwas in der Art.

Ja da muss ich dir recht geben. Die letzte Mission ging irgendwie unter. Sie war so gar nicht wie die anderen was ich sehr schade fand. Man hätte da mehr machen müssen aber das Ende verspricht ja noch weitere Dlc's, was wohl dann einfach wie nen stumpfer Cliffhänger sein sollte. Im Sinne von "Habt ihr jetzt die epische Schlacht erwartet, haha die kommt später, denn Corypheus war nur eine kleine Schachfigur..."

Nun ja ich fand das Gesamtpaket aber dennoch gelungen und kanns daher verkraften (:

Und ja die Tiefe in den Nebenmission war eher gering aber dafür fand ich die Infos der Gespräche mit den Figuren und die Konversationen in der Gruppe sehr unterhaltsam. Vorallem der Bulle hat hier sehr überzeugt. Man kann eben nich alles haben aber sie haben dennoch viel gemeistert, wo andere Spiele im Vergleich echt blass aussehen.

Auch die Syncronstimmen, wie lea aus Starwars oder Boromir aus Herr der Ringe. Und noch so viele mehr aus bekannten Filmen oder Serien. Ich kannte fast jede Stimme von irgendwo her und das zusammen mit der super Musik, hat mir eine super Atmosphäre bescherrt.

Und naja die Entscheidungen hatten nich wirklich das Ende beeinflusst aber alles auf dem Weg dahin.

So musste man nicht gegen Fabienne kämpfen wenn man es richtig angeht oder bekommt Missionswege die man sonst nicht hat. Eben fragte mich ein Kollege zum Beispiel wie ich mich da und da entschieden habe und ich wusste nicht wovon er redet, denn ich hab das nicht mal gehabt (:

Auch das Blackwall gar nicht Blackwall war und all sowas, war super gemacht. Ich fand die Charaktere einfach schön detailiert. Da war die Tiefe dann wieder vorhanden und das hat mir gereicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nur mal kurz zur Info. Da im Threadtitel extra Spoiler steht macht es nicht wirklich Sinn hier in Spoiler-Tags zu schreiben. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hab nicht so richtig verstanden was die cutscene nach den credits bedeuten soll will mich jemand aufklären? :D

fand den bosskampf auch entschieden zu kurz und vorallem zu leicht. den drachen zu besiegen war deutlich schwerer als coripheus selbst^^ macht einen irgendwie traurig n gutes spiel zu ende zu spielen oder? :( ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
hab nicht so richtig verstanden was die cutscene nach den credits bedeuten soll will mich jemand aufklären? :D

Ich versuchs mal kurz zu fassen ohne drum herum.

Es gibt 2 Möglichkeiten worüber man Spekuliert. Entweder hat Solas seinen Körper an Flemeth übergeben weil ihn die Leute brauchen, er sich aber zu schwach fühlt, da er schon die Kugel nicht händeln konnte und sie Corepheus gab. Somit würden sie "Solas" nicht verlieren aber es ist nun Flemeth/Mythal die mehr macht besitzt als er.

Oder aber Solas hat sich die Macht von Flemeth/Mythal geholt weil er sich zu schwach fühlte.

Such dir aus was du davon für wahrscheinlicher hälst, erfahren wird man es erst wenns weiter geht xP

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

also er war der eigentliche besitzer der kugel und hat sie irgendwie an corypheus verloren/gegeben. und ist dann vermutlich dem herold gefolgt um sie wieder zu bekommen. aber irgendwie wirkt das alles auf mich nicht , als würde er es tun um der inquisition zu helfen..^^ vlt hat er seine eigenen ziele mit der kugel und ist der nächste schurke?^^

der alte penner haha hatte ne romanze mit ihm kurz vorm ende hat er meinen inquisitor dann abblitzen lassen... da ist eh noch ne rechnung offen :P haha

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
also er war der eigentliche besitzer der kugel und hat sie irgendwie an corypheus verloren/gegeben. und ist dann vermutlich dem herold gefolgt um sie wieder zu bekommen. aber irgendwie wirkt das alles auf mich nicht , als würde er es tun um der inquisition zu helfen..^^ vlt hat er seine eigenen ziele mit der kugel und ist der nächste schurke?^^

der alte penner haha hatte ne romanze mit ihm kurz vorm ende hat er meinen inquisitor dann abblitzen lassen... da ist eh noch ne rechnung offen :P haha

Der letzte satz war scheisse formuliert mit der Inqisition daher hab ich es geändert.

Ja man weiss nicht was er im schilde führt, ob er es nun noch ist oder nicht. Ich freu mich auf mehr (:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Der Endkampf war doch schon recht langweilig und kurz im Vergleich zu den anderen 2 teilen.

Das mit Flemeth und Solas war überraschend ( Täusche ich mich oder ist Solas dieser „Fen´harel, der Schreckenswolf“ )

und auch Interessant ist die frage was ist diese Kugel den Wirklich und weswegen Flemeth den Preis ihrer Zerstörung zahlen musste (was auch immer jetzt mit ihr passiert sein wird)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das mit Flemeth und Solas war überraschend ( Täusche ich mich oder ist Solas dieser „Fen´harel, der Schreckenswolf“ )

Du täuscht dich nicht, sie spricht ihn ja so an (:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So, jetzt auch Endlich das Ende gesehen. :D Und ich muss sagen, ich bin froh, dass es keinen großen Dungeon gab, keine unzähligen Mobs hinter dennen er sich versteckt. Nichts, was es noch unnötig in die Länge zieht. Die große Schlacht hatte man ja schon 1-2 Missionen vorher mit dem Elfentempel. :D

Ich fand das Ende daher passen.

Zumal das Beste am gesamten Spiel ja eh die Begleiter und die Drachen sind. :D

(Und ja, ich hab in meinem Run bisher noch keinen einzigen gelegt. xD Das geh ich jetzt erst im zweiten Run an.)

Du täuscht dich nicht, sie spricht ihn ja so an (:

Da sie ihn so nennt, kann man auch davon ausgehen, dass "Solas" nur eine Maske ist hinter der sich Fen´harel versteckt. Durch die Augen und die letzten Handlungen bezweifle ich auch, dass "Solas" wirklich gut war. Eher, dass er das eigentliche Übel ist, das erwacht ist. Er sprach ja vom aufwachen, bevor er die Kugel "verlor".

Auch sah es für mich mehr danach aus, als hätte er Flemeth/Mythal getötet bzw ihre Energie geraubt, als dass sie sie im freiwillig gegeben hätte....

Jedenfalls: Der letzte Blick in die Kamera war nicht nett. Ich hoffe es geht mit einem vierten Teil und mit ihm weiter.

Der Wiki-Eintrag über ihn würde das nochmal bestätigen, dass er ein Täuscher ist und eigentlich vergleichsweise böse: Klick

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So nach 90h bin ich auch durch (hätte zwar auf dem Tisch noch ein paar Missionen gegeben aber ich war überall und hab jede Mission erledigt + alle 10 hohen DRachen getötet und alle Scherben gefunden und wollte jetzt mal wissen wie es ausgeht).

Erstmal: Eins der besten Spiele die ich je gespielt habe und mindestens so gut wie Origins gewesen.

Leider hasse ich ja Spiele mit offenem Ende. Wird mMn nur gemacht um einen weiteren Teil machen zu können und man sich so den Übergang erleichtert (nicht dass ich keinen weiteren DA Teil möchte - ganz im Gegenteil - aber auf Grund der bisher eher mäßigen Verkaufszahlen (wahrsch. durch DA II verschuldet) hoffe ich dass es nicht so ist wie bei vielen anderen Spielen die mit Cliffhanger enden, dass die Story nie ganz zu Ende erzählt wurde weil dann doch kein weiterer Teil mehr folgte).

Ganz habe ich das Ende nicht verstanden, außer dass Solas wahrsch. der eigentliche Bösewicht ist und wie hier schon gesagt wurde, Corypheus nur ne Schachfigur in einem viel größeren Spiel ist.

Ich hoffe dass man im nächsten Teil auch wieder alte Charaktere spielen kann (dass man zB Liliana, Alistair oder Morrigan nicht spielen konnte, fand ich persönlich sehr schade). Daher in Teil 4 u.a. Hawke, Liliana, Allistair, Morrigan, Merill als mögliche Partymitglieder designen. Bitte danke Bioware!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

so nach meinen 2ten Runde hab ich besser auf alles geachtet ^,^

man Erfährt ja im Mythal-Tempel das die Geschichte der Elfen anders ist als bist jetzt von den Dalish Überliefert wurde und auch im Kodex „der Rebellische Gott“ heist es das die Übersetzung von Fen´Harel „Gott der Täuschung“ nicht so passend ist und das „Gott der Rebellion“ viel treffender wer

@Polarwölfin

naja das Solas nur eine Maske ist denke ich wird bei allen dieser „Götter“ die momentan wach sind sein, Flemeth ist ja so gesehen auch nur die Maske von Mythal wen man es so betrachtet.

Zu das mit der Kugel, Mythal sagte ja „du hättest sie ihn nicht geben sollen“

Ja er scheint sie in sich aufgenommen zu haben, da er noch gebraucht wir wie er ja sagt.

Und der Wiki beruht ja noch auf die Dalish Legenden die ja scheinbar nicht so richtig sind wie sie denken.

so zu Lässt muss ich sagen, das ich schon fast davon aus gehe, das der als böse abgestempelte Solas, wahrscheinlich gar nicht Böse ist, sondern ehr der der versucht sich gegen die anderen Götter zu stellen die vielleicht die wirklich Bösen sind (er sagt ein ja im Mythal-Tempel einige andere Sachen über diese Götter) und auch Mythal spricht, wen man die richtigen fragen stellt, davon das sie Rache will. Ob er vielleicht einfach die Welt vor den Einfluss und Manipulation der anderen Beschützen will und deshalb der Böse ist (also der sogenannte Ketzer xD)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

was ich mich aber schon die ganze Zeit Frage ist diejenigen die mit morrigan ein Kind gezeugt haben im ersten Teil was ist mit ihm und was waren ihre Ziele ? Nachdem man ihre Mutter getroffen hat spielt sie ja auch nicht mehr wirklich eine Rolle beim Ende sehr schade

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Der Endkampf war für sehr und total verbugt! Habe selten in einem Videospiel so ein verbugten Endkampf erlebt. Einfach hingerotzt und zu einfach.

Ich fand den cliffhänger ganz gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Der Endkampf war für sehr und total verbugt! Habe selten in einem Videospiel so ein verbugten Endkampf erlebt. Einfach hingerotzt und zu einfach.

Ich fand den cliffhänger ganz gut!

?

Da bin ich jetzt verwundert. Verbugt war bei mir nichts am Endkampf.

Nur zwei mal während des Spiels konnte ich keine Leute mit X ansprechen, was nach Neustart behoben war. Ansonsten keine Bugs hier.

Einfach? Darüber kann man streiten. :) Fand ihn angemessen. Auch wenn ich Feinde feige finde, die abhauen und andere (verdorbenen Drachen) für sich kämpfen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also Corypheus ist bei mir zweimal hängen geblieben, Neustart erforderlich. Die Cutszene zum Drachen hat ewig geladen und dann abgestürzt. Corypheus hat gleichzeitig verschiedene Sprüche abgelassen, OK das war lustig!

Für mich war das einfach! Als Bogenschütze ist das Spiel sowieso relativ einfach, auch die zehn Drachen waren nicht schwer. Nur der letzte war nicht einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...