Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

LegendAS

Systemerkennung bezüglich der Trophys

Recommended Posts

LegendAS   
  • Beiträge: 4.220
  • Kann man irgendwie nachsehen, auf welcher Playstation welche Trophäe erspielt wurde? Dann könnte man sehen, wer seine Trophäen mit einem Account auf mehreren Systemen erspielt und damit ein Multiaccount ist.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Dragarock   
  • Beiträge: 37.061
  • Kann man irgendwie nachsehen, auf welcher Playstation welche Trophäe erspielt wurde? Dann könnte man sehen, wer seine Trophäen mit einem Account auf mehreren Systemen erspielt und damit ein Multiaccount ist.

    Nein, kann man nicht. Außerdem wäre das eh kein Indiz, ich persönlich habe hier zum Beispiel 5 verschiedene Geräte, auf denen ich Trophäen erspiele ... trotzdem ist es kein Multiaccount, sondern ich mache das alleine.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    GewinnerTyp   
  • Beiträge: 7.278
  • Es wäre ein Indiz, wenn jemand an einem Tag von 3 verschiedenen PS3s Trophäen erspielt.

    Und wenn es rauskommt, was hast du davon? :emot-raise:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DucKs   
  • Beiträge: 743
  • :D naja ich glaube kaum das jemand der dich hackt das Ziel hat Trophys für diesen Account zu erspielen.

    Ich denke aber schon das die PS3/PS4 irgendwo im System mit logt von welcher IP und/oder System ID du zockst, das auslesen wird das schwere sein, interessehalber google das mal, ich würde meine PS3 nicht rooten mangelns Zeit und Lust drauf :)

    Da auf einem Gerät auch die trophies lokal gespeichert werden, kann man schon herausfinden auf welchem Gerät du welche Trophie erspielt hast.

    Ich vermute auch das so Daten wie SystemID/IP an Sony übermittelt werden bei der Trophäen Syncronisierung. Nur das wirst du in irgendeiner Datenbank bei Sony finden.

    Beim hack, sind die Daten die hinterlegt wurden das Ziel. zb Kreditkartennummer.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    LegendAS   
  • Beiträge: 4.220
  • Hört sich lächerlich an, ich weiß, aber vielleicht ein Hater, der sich Trophys ercheatet und will, dass durch mein Account gebannt wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    GewinnerTyp   
  • Beiträge: 7.278
  • Hört sich lächerlich an, ich weiß, aber vielleicht ein Hater, der sich Trophys ercheatet und will, dass durch mein Account gebannt wird.

    Das ist nicht nur lächerlich, sondern total absurd. ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DucKs   
  • Beiträge: 743
  • Hört sich lächerlich an, ich weiß, aber vielleicht ein Hater, der sich Trophys ercheatet und will, dass durch mein Account gebannt wird.

    Also lächerlich find ich es nicht, das zu erfragen. Gerade was du sagst "Hater" kann ich mir schon vorstellen das sowas versucht wird.

    Ich vermute Sony hat da schon die Möglichkeit so etwas abzufragen über Ihre Datenbanken, aber das die daran Interesse haben glaube ich weniger. :D Interessant wäre aber mal zu wissen ob Sony Prüfungen auf die Trophäenlisten aller Accounts fährt. Da würden hacker schnell gefunden.

    Was Sie ja bereits machen, sie schauen sich zu einem Spiel alle installierten Trophäen Listen an und ermitteln die % Zahl wieviele die Trophäe haben.

    Wenn es jetzt um einen selber geht, denke ich würde man es schon merken wenn man regelmäßig in seine Liste schaut.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Buckhard   
  • Beiträge: 1.195
  • Also lächerlich find ich es nicht, das zu erfragen. Gerade was du sagst "Hater" kann ich mir schon vorstellen das sowas versucht wird.

    Ich vermute Sony hat da schon die Möglichkeit so etwas abzufragen über Ihre Datenbanken, aber das die daran Interesse haben glaube ich weniger. :D Interessant wäre aber mal zu wissen ob Sony Prüfungen auf die Trophäenlisten aller Accounts fährt. Da würden hacker schnell gefunden.

    Was Sie ja bereits machen, sie schauen sich zu einem Spiel alle installierten Trophäen Listen an und ermitteln die % Zahl wieviele die Trophäe haben.

    Wenn es jetzt um einen selber geht, denke ich würde man es schon merken wenn man regelmäßig in seine Liste schaut.

    Hört sich lächerlich an, ich weiß, aber vielleicht ein Hater, der sich Trophys ercheatet und will, dass durch mein Account gebannt wird.

    Da erinnere ich an den Fall der Hackerconsolen. Sony kann ja jede beliebige PS3 duch den aufgeklebten Produktionscode der hinteren Seite (keine Ahnung wo das bei Slim ist) erkennen und für immer aus dem PSN Bannen. Man kann laut Nutzungsbedingungen nach einer bestimmten Zeit alle Daten Anfragen. Nach einer anfallenden nicht geringen Bearbeitungsgebür (mh steht kein Preis da) bekommt man ein Back up von allem was Sony gespeicht hat. Wenn man den Service anruft ist das erste was man hört Bitte Produktionscode ihrer Konsole herrichten, wir zeichnen dieses Gespräch aus rechtlichen Gründen digital auf.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DucKs   
  • Beiträge: 743
  • Cool danke für die Info, das wusste ich noch nicht.

    Das bestätigt meine vermutung Produktionscode = ID :D

    Ein Grund wieso man die Konsole nicht rooten sollte, so kann Sony die Online Fähigkeit der Konsolen remote Sperren. Bestimmt gibt es da auch wieder wege den Produktionscode zu faken, wie auch immer.

    Gute Spiele sollte man auch kaufen allein um es zu unterstützen, ich halte von Crack Spielen eh nichts.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    LegendAS   
  • Beiträge: 4.220
  • Da erinnere ich an den Fall der Hackerconsolen. Sony kann ja jede beliebige PS3 duch den aufgeklebten Produktionscode der hinteren Seite (keine Ahnung wo das bei Slim ist) erkennen und für immer aus dem PSN Bannen. Man kann laut Nutzungsbedingungen nach einer bestimmten Zeit alle Daten Anfragen. Nach einer anfallenden nicht geringen Bearbeitungsgebür (mh steht kein Preis da) bekommt man ein Back up von allem was Sony gespeicht hat. Wenn man den Service anruft ist das erste was man hört Bitte Produktionscode ihrer Konsole herrichten, wir zeichnen dieses Gespräch aus rechtlichen Gründen digital auf.

    Und dadurch könnte ich an die Info gelangen, ob alle 2070 Trophäen von meiner PS3, PS4 und Vita erspielt wurden?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×