Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Merlin-87

Call of Duty Ghosts - Onslaught-DLC

Recommended Posts

 

Nach den Gerüchten der vergangenen Tage wurde der “Onslaught”-DLC zu “Call of Duty: Ghosts” heute auch offiziell angekündigt. Dieser wird am 28. Januar zeitexklusiv für die Xbox 360 sowie die Xbox One veröffentlicht und zu einem späteren Zeitpunkt auch auf den anderen Plattformen zur Verfügung stehen.

“Onslaught” beinhaltet vier einzigartig gestaltete Multiplayer-Karten von unterschiedlicher Größe, mit unterschiedlichen Welten und variablem Gameplay. Darüber hinaus gibt es die vielseitige Waffe „Maverick“, die als Scharfschützen- oder Sturmgewehr genutzt werden kann. Abgerundet wird das Gesamtpaket von Call of Duty: Ghosts Onslaught durch „Episode 1: Nightfall“ – die erste von vier neuen Geschichten im Survival-Modus Extinktion. Die erste Geschichte lässt Spieler tiefer in die Story von Extinktion eintauchen und bringt weitere Charaktere, eine neue Waffe und zusätzliche bedrohliche Aliens mit sich.

  • Fog: Die kleine bis mittelgroße Karte ist eine Hommage an klassische Horrorfilme und spielt an den Ufern eines düsteren Sees mit gruseligen Camps, flackernden Fernsehern, Taschenlampenlicht und verlassenen Gebäuden. Bei „Fog“ müssen Spieler das dunkle Geheimnis der Karte lösen. Gelingt es einem Spieler, die Feldordnung richtig zu positionieren, wird er zur Verkörperung des Bösen und einer der Kultfiguren des Horrorgenres – Michael Myers. Zusätzlich verändert sich auch die Hintergrundmusik zum gruseligen Halloween-Soundtrack, damit Spieler wissen, dass sie besser um ihr Leben rennen sollten.

  • Bay View: Die enggesteckte Karte spielt an der kalifornischen Strandpromenade mit zahlreichen Geschenkläden und einem Aquarium, welche Spielern Hochgeschwindigkeitskämpfe bieten. Zudem sollten Spieler stets wachsam sein, denn Feinde können zu jederzeit einen Marine-Zerstöre zur Unterstützung rufen, welcher aus Küstennähe tödliche Geschosse abfeuert.

  • Containment: Spieler werden in ein vom Krieg zerstörtes Dorf in Südamerika geschickt, wo sie die Gefechte an einem trockengelegten Flussbett auskämpfen. Die Action in dieser kompakten Karte konzentriert sich auf den Überresten einer kleinen Brücke, auf der ein gestohlener Lastwagen mit auslaufendem radioaktiven Material steht. „Containment“ bietet dank unzähligen verlassenen Bars, Cafés, einer Kirche und einer Billardhalle eine Vielzahl an Aussichtspunkten für Spieler, die Gefechte auf größerer Distanz bevorzugen.

  • Ignition: Die vierte Karte katapultiert Spieler nach Florida in eine alternde Weltraum-Startrampe. Inspiriert von „Scrapyard“, die beliebte Multiplayer-Karte aus “Call of Duty: Modern Warfare 2″, wurden in „Ignition“ die dynamischen Gameplay-Elemente verfeinert. Die Karte bietet jede Menge einzigartige Action in verlassenen Warenhäusern, Schützengräben und massiven Transportfahrzeugen – egal ob am Boden oder in der Luft. Als wären abstürzende Raketen noch nicht genug, werden Nahkämpfe noch komplizierter: Zwei Raketenteststationen können dazu genutzt werden, gewaltige Feuerbälle in die intensiven Gefechte zu schießen. Ein Fehlstart einer riesigen Rakete gibt den Kämpfen den Rest.

Weiter heißt es, dass in den nächsten Monaten drei weitere DLCs folgen werden: “Devastation”, “Invasion” und “Nemesis”. Wer Interesse an allen Erweiterungen haben sollte, bekommt zudem die Möglichkeit geboten, für 49,99 Euro einen Season-Pass zu erwerben, der den Zugriff auf sämtliche DLCs ermöglicht.

[url]

[/url]

Quelle: play3

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
Nach den Gerüchten der vergangenen Tage wurde der “Onslaught”-DLC zu “Call of Duty: Ghosts” heute auch offiziell angekündigt. Dieser wird am 28. Januar zeitexklusiv für die Xbox 360 sowie die Xbox One veröffentlicht und zu einem späteren Zeitpunkt auch auf den anderen Plattformen zur Verfügung stehen.

“Onslaught” beinhaltet vier einzigartig gestaltete Multiplayer-Karten von unterschiedlicher Größe, mit unterschiedlichen Welten und variablem Gameplay. Darüber hinaus gibt es die vielseitige Waffe „Maverick“, die als Scharfschützen- oder Sturmgewehr genutzt werden kann. Abgerundet wird das Gesamtpaket von Call of Duty: Ghosts Onslaught durch „Episode 1: Nightfall“ – die erste von vier neuen Geschichten im Survival-Modus Extinktion. Die erste Geschichte lässt Spieler tiefer in die Story von Extinktion eintauchen und bringt weitere Charaktere, eine neue Waffe und zusätzliche bedrohliche Aliens mit sich.

  • Fog: Die kleine bis mittelgroße Karte ist eine Hommage an klassische Horrorfilme und spielt an den Ufern eines düsteren Sees mit gruseligen Camps, flackernden Fernsehern, Taschenlampenlicht und verlassenen Gebäuden. Bei „Fog“ müssen Spieler das dunkle Geheimnis der Karte lösen. Gelingt es einem Spieler, die Feldordnung richtig zu positionieren, wird er zur Verkörperung des Bösen und einer der Kultfiguren des Horrorgenres – Michael Myers. Zusätzlich verändert sich auch die Hintergrundmusik zum gruseligen Halloween-Soundtrack, damit Spieler wissen, dass sie besser um ihr Leben rennen sollten.

  • Bay View: Die enggesteckte Karte spielt an der kalifornischen Strandpromenade mit zahlreichen Geschenkläden und einem Aquarium, welche Spielern Hochgeschwindigkeitskämpfe bieten. Zudem sollten Spieler stets wachsam sein, denn Feinde können zu jederzeit einen Marine-Zerstöre zur Unterstützung rufen, welcher aus Küstennähe tödliche Geschosse abfeuert.

  • Containment: Spieler werden in ein vom Krieg zerstörtes Dorf in Südamerika geschickt, wo sie die Gefechte an einem trockengelegten Flussbett auskämpfen. Die Action in dieser kompakten Karte konzentriert sich auf den Überresten einer kleinen Brücke, auf der ein gestohlener Lastwagen mit auslaufendem radioaktiven Material steht. „Containment“ bietet dank unzähligen verlassenen Bars, Cafés, einer Kirche und einer Billardhalle eine Vielzahl an Aussichtspunkten für Spieler, die Gefechte auf größerer Distanz bevorzugen.

  • Ignition: Die vierte Karte katapultiert Spieler nach Florida in eine alternde Weltraum-Startrampe. Inspiriert von „Scrapyard“, die beliebte Multiplayer-Karte aus “Call of Duty: Modern Warfare 2″, wurden in „Ignition“ die dynamischen Gameplay-Elemente verfeinert. Die Karte bietet jede Menge einzigartige Action in verlassenen Warenhäusern, Schützengräben und massiven Transportfahrzeugen – egal ob am Boden oder in der Luft. Als wären abstürzende Raketen noch nicht genug, werden Nahkämpfe noch komplizierter: Zwei Raketenteststationen können dazu genutzt werden, gewaltige Feuerbälle in die intensiven Gefechte zu schießen. Ein Fehlstart einer riesigen Rakete gibt den Kämpfen den Rest.

Weiter heißt es, dass in den nächsten Monaten drei weitere DLCs folgen werden: “Devastation”, “Invasion” und “Nemesis”. Wer Interesse an allen Erweiterungen haben sollte, bekommt zudem die Möglichkeit geboten, für 49,99 Euro einen Season-Pass zu erwerben, der den Zugriff auf sämtliche DLCs ermöglicht.

http://youtu.be/PiepLDm_bfQ

Quelle: play3

Ohne Season Pass hat man dann kein Zugriff oder wie ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ohne Season Pass hat man dann kein Zugriff oder wie ?

Season-Pass oder den DLC so kaufen;)

Der Trailer ist im Startpost :emot-raise:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich freu mich so auf diesen DLC , allein nur auf die Map "Fog" ! Als Michael Myers spielen , einfach nur Hammer Geil !

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ein Release Date für das DLC für die PS4 gibts noch nich oder??

Soweit ich weiß genau wie bei der ps3. Musste der 28.2 sein wenn ich mich nicht täusche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ein Release Date für das DLC für die PS4 gibts noch nich oder??
Soweit ich weiß genau wie bei der ps3. Musste der 28.2 sein wenn ich mich nicht täusche.

falsch ;)

siehe signatur :)

CoD DLCs kommen auf xbox immer dienstags und für playstation donnerstags ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
falsch ;)

siehe signatur :)

CoD DLCs kommen auf xbox immer dienstags und für playstation donnerstags ;)

Ob sry um 1 Tag vertan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

quelle bitte :-)

kann ich mir nicht vorstellen bzw bin ich mir sicher das es nicht so ist.. xbox bzw Microsoft hat das exklusiv recht alle cod Inhalte als erster zu veröffentlichen und alle anderen Systeme mussten schon immer 30 Tage warten

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Im store kann man das vorbestellen, bin grad drin und wenn man draufklickt dann wirds erst verfügbar 27.2.14 :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Du sagtest aber 28.02 :P

Ja ist richtig und wenn der tatsächliche Tag der 27.2 ist dann hab ich mich um einen Tag vertan :P :p :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@capplay

dann lies mal den unteren teil...

Viele früher als erwartet erscheint bereits an diesem Donnerstag der ‘Onslaught’ DLC für ‘Call of Duty: Ghosts’ auf PlayStation 3 und PS4.

Onslaught beinhaltet vier einzigartig gestaltete Multiplayer-Karten von unterschiedlicher Größe, mit unterschiedlichen Welten und variablem Gameplay. Darüber hinaus gibt es die vielseitige Waffe „Maverick“, die als Scharfschützen- oder Sturmgewehr genutzt werden kann. Abgerundet wird das Gesamtpaket von Call of Duty: Ghosts Onslaught durch „Episode 1: Nightfall“ – die erste von vier neuen Geschichten im Survival-Modus Extinktion. Die erste Geschichte lässt Spieler tiefer in die Story von Extinktion eintauchen und bringt weitere Charaktere, eine neue Waffe und zusätzliche bedrohliche Aliens mit sich.

Umfassende Details zum Onslaught DLC sowie einen Trailer gibt es noch einmal hier.

(Update)

Activision hat das von Sony genannte Datum als ‘inkorrekt’ bezeichnet, womit der DLC noch nicht am morgigen Donnerstag erscheinen wird. Den tatsächlich Termin wird man aber schon bald bekannt geben.

====>>>>>>(Update 2)Activision hat nun das Release-Datum zum Onslaught DLC auf PlayStation für den 27. Februar bestätigt.<<<<<<====

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich frag mich was an den ps3 termin immer so schwer ist...

xbox bekam den am dienstag den 28.1.

ps3 bekommt den immer 1 monat später an einen dienstag...

das ist immer so^^

siehe signatur die hab ich seid dem 28.1. drin und es stimmt :eek6::biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hey leute hab grad voll des problem hab den season pass gekauft aber kann nirgends des dlc kostenlos runterladen (ps4) bitte schnell hilfe bin am verzweifeln

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...