Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

dan85

Members
  • Content Count

    422
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About dan85

  • Rank
    Silver State

Personal Information

  • Wohnort
    NRW
  • Interessen
    Musik/Games/Philosophie/Filme&Serien
  • Beruf
    Hausmeister bei Umbrella Corporation

Recent Profile Visitors

1996 profile views
  1. also ich hab es jetzt seit ein paar tagen durch und kann immer noch nicht sagen, ob ich das game gut fand oder nicht ^^ finde das spricht schon mal für seine Einzigartigkeit. ich fand das game stellenweise sehr sehr anstrengend, aber meist auf eine positive art. für mich ist es ein psychologisches horror-rätsel spiel. stellenweise hatte ich wirklich panik, weil senuas Wahrnehmung so gut dargestellt wird. das muss der absolute alptraum sein, wenn man an Psychosen leidet, meine fresse. die blindheitsprüfung war der reinste alptraum, hab danach erst mal ne längere pause eingelegt. hatte lang kein game mehr, dass mich so fertig gemacht hat wenn man aber von der Story und Inszenierung absieht, ist das game höchstens durchschnitt. die rätsel sind viel zu einfach und vor allem sich viel zu ähnlich. das kampfsystem ist auch viel zu simpel und vor allem gegen ende kommen einfach zu viele arenafights, da ging mir das spiel wirklich ordentlich auf den sack und ich war einfach nur froh, als es endlich durch war. hm, war auf jeden fall ne Erfahrung, dieses hellblade. 30 euro finde ich aber ein wenig zu viel dafür. und man sollte sich vorher ein wenig informieren, worauf man sich da einlässt. ging mir genau so, ich hätte mir das game auch gern ins regal gestellt! ich hoffe, dass ist kein Trend, ich möchte in Zukunft nicht nur digitale games in einer digitalen Bibliothek stehen haben.
  2. 2 mit guide in einem durchgang machbar. man kann das game auf leicht spielen, dann gibt es kaum Herausforderungen. ein faszinierendes und stellenweise sehr verstörendes game, musste zwischendurch echt aufhören, weil manche Passagen kaum zu ertragen waren. trotzdem ist es ein sehr gutes spiel, auch wenn man sich die kämpfe hätte sparen können, gerade zum ende hin, da nervte das sehr.
  3. 2 die 100% ist sehr einfach, da alles automatisch beim Spielverlauf kommt und man die eine Sammeltrophäe nach dem Durchspielen in kurzer Zeit per Schnellreise holen kann. Ästhetisch gesehen ein Meisterwerk, spielerisch und storytechnisch Geschmackssache (Mein Fall war es nur bedingt).
  4. Ja, hab ich auch schon gehört, dass es Leute geben soll, die mit Soulsborne nichts anfangen können Man darf halt von Lords of the Fallen kein Dark Souls erwarten. Leveldesign, Story, Grafik ist bestenfalls Durchschnitt. Aber das Gameplay rockt meiner Meinung nach, die Animationen sind ziemlich träge und die Waffen fühlen sich alle an, als würden sie tausend Tonnen wiegen. Ich mag so was ja Hatte mir das Game letztes Jahr gratis im PSN gezogen und es an einem Wochenende platiniert, da sich ein gewisser Suchtfaktor eingestellt hatte The Surge ist dann noch mal ne Ecke besser, aber da kann ich verstehen, dass es dich wegen dem Setting nicht so anspricht. Lords Of The Fallen kommt halt relativ generisch daher, sehr viele Fantasy Klischees werden da abgegriffen ohne was Neues zu bieten. Da ist The Surge um einiges eigenständiger und bietet viele frische Ideen.
  5. wollte damit keineswegs angeben ^^ hab es während der runs auch mitnichten als handicap gesehen da
  6. Ich hörte, hier sei was los, und dann wird auch noch über meine lieblingsvideospielreihe diskutiert! mach ich gleich mal mit:
  7. Kenne ich. Bin daher auch irgendwann dazu übergegangen, nur noch Games zu platinieren, die ich wirklich durchsuchte oder wo die Platin relativ entspannt machbar ist. Gaming soll Spaß machen und kein zweiter Job neben dem ersten sein. Ja, ich erinnere mich an die Umstellung, aber die musste ja sein, weil es sonst technisch nicht möglich gewesen wäre, die Datenmengen zu verwalten, so hab ich es jedenfalls verstanden. Hatte schon damit gerechnet, dass Leute gehen, aber es scheinen ja mehr als 50% zu sein, die fehlen. Kenne auch kein vergleichbares deutsches Forum. Und ja, wir werden alle älter Life goes on, allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, irgendwann mit dem Zocken aufzuhören. Da müsste man mir schon ne Hand abhacken oder besser beide ^^
  8. Wenn dir das Setting generell so gar nicht zusagt, ist es vermutlich auch nicht dein Game. Deck13 sind noch weit von der Qualität eines Dark Souls entfernt, aber ihre DS-Klone machen gameplay-technisch sehr vieles richtig! das Kampfsystem von The Surge ist extrem gelungen, finde hier einiges sogar besser als bei From Softwares Meisterwerken. Ich mag halt das Schwerfällige, in den Soulsborne Spielen gehe ich auch meistens auf heavy weapons mit ordentlich Wumms und das haben deck13 schon bei Lords of the Fallen vernünftig umgesetzt. Schwachstellen sind in beiden games leider Story und Leveldesign, The Surge ist da schon ne sehr starke Verbesserung zum Vorgänger, aber immer noch weit entfernt, genial zu sein. Es kommt trotzdem ein unfassbar geschmeidiger Spielfluss auf, bin jetzt im NG+ und kriege immer noch nicht genug von diesen brachialen Finishern. DS meets Mortal Kombat Habe alle Soulsborne Games gespielt und platiniert und halte das Spielprinzip für das beste im gesamten Gaming Bereich. Daher zocke ich auch alle Games, die im Entferntesten was mit DS oder Bloodborne zu tun haben. Bin grad sogar dabei, Demons Souls ein drittes mal zu platinieren, weil grad nix Neues von From Software da ist ^^ Wenn dich das Sci-Fi Setting nicht komplett abschreckt, versuch dich mal an The Surge. Ich finde man kommt sehr schnell rein und es ist meiner Meinung nach auch etwas leichter als die From Software Titel.
  9. wat is hier eigentlich los im Forum, wenn selbst dieser thread hier leergefegt wird? finde kaum noch Diskussionen zu den games die ich gerade zocke und das sind alles aktuelle games die erst seit ein paar Wochen auf dem Markt sind. Traurig, wenn man überlegt, wie lebendig es hier mal zugegangen ist.
  10. ich mache mal ein bisschen Werbung für "The Surge". Das Game fesselt mich gerade ungemein Sci-Fi Dark Souls ist einfach ne gute Kombi.
  11. die Platin klingt auf jedenfall anspruchsvoll und das gameplay könnte wie die anderen housemarque games echt süchtig machen und online coop liefern sie bestimmt noch nach, kann ich mir nicht vorstellen, dass der offline coop bei so einem game alles sein soll. bin gerade sowieso noch mit dead Nation beschäftigt. der morbid run hats ordentlich in sich!
  12. hab mir grad mal Videos zu beiden games reingefahren, ist zwar kein Alienation 2 aber sieht trotzdem fantastisch aus ^^ die werden mit Sicherheit früher oder später im PS+ Sortiment auftauchen.
  13. nices teil! weißt du noch wie oft du das dual katana geschmiedet hast, um solch eine perle rauszubekommen? ich denke mal, dass es spätestens ab nächstem DLC möglich sein wird, ethereals zu schmieden. meine duals machen ordentliche 2800 dmg, aber ich hab leider keine AAs oder + auf spezielle skills drauf. die sind ja so ultra selten, dass man die auch nicht mal eben reforgen kann. das denk ich mir auch immer wenn ich mir Videos zu nioh auf yt angucke vor allem, dass die leute schon ein zwei tage nach release eines DLCs bereits so abrocken. die scheinen echt nichts anderes zu tun zu haben, außer nioh zu zocken ^^
  14. ach ja die erste Platin ist schon was schönes meine war damals Resident Evil 5. willkommen im Forum! behalt dir die Einstellung bei, immer den spielspaß an erste stelle zu setzen. es gibt einen haufen Platin trophies da draußen, die dir den spaß an guten games komplett nehmen können, wenn du nur aufs trophäenjagen aus bist. vor allem würde ich mich nicht zu viel informieren, bevor du ein game neu anfängst. schau bloß, welche trophies verpassbar sind, damit du nicht kurz vor Platin von vorn anfangen musst. das reicht, so gibst du dem game noch die Chance, dich zu überraschen, was für die langzeitmotivation extrem wichtig ist es lohnt sich außerdem, die monatlichen psn games zu zocken, da sind manchmal richtige perlen dabei, die dir auch noch easy Platins bescheren. viel spaß beim trophy hunting!
  15. danke noch mal für die Empfehlung von dead Nation! anfangs war ich etwas enttäuscht, dass es kein loot System gibt wie bei Alienation, aber mittlerweile bin ich genauso süchtig wie seiner Zeit bei Alienation! ich hoffe, housemarque bringen noch mehr dieser topdown shooter raus, die haben einfach raus, wie sich so was anfühlen muss die anderen DLCs sind bei dem game dabei gewesen, nur den DLC erweitertes Arsenal musst du extra kaufen und herunterladen. sobald du den dlc installiert hast, droppen die waffen am laufenden band. die trophies hast du auch schnell geholt, ist nix schweres dabei. Edit.: sorry, wurde schon beantwortet
×
×
  • Create New...