Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

NuclearMachine

Tutorial: Verfeinern by NuclearMachine

Recommended Posts

 

verfeinern.png

Hi Designer-Community, :D

da mein "Verfeinern" bei euch ganz gut ankam und sich einige über ein Tutorial freuen würde, erstelle ich nun eins. :)

Ich hoffe das Tutorial ist für euch gut verständlich.

Sollten Fragen auftauchen, postet sie einfach hier rein.

Schritt 1

Für das Verfeinern benutze ich das Programm "Paintbrush" für Mac.

Für Windowsbenutzer empfehle ich Paint.

Damit das Verfeinern gut umsetzbar ist, benötigt ihr ein Bild mit einer sehr groben Pixelstruktur. Gut geeignet sind dafür z.B. Pokemón oder wie ich es für dieses Tutorial verwende ein iMac.

vtut1.png

Schritt 2

Nun vergrößere ich das Bild um 200%. Dies ermöglicht mir eine feinere Pixelstruktur zu erstellen als das Ursprungsbild.

vtut2.png

Schritt 3

Als erstes mache ich aus dem dicken Rahmen einen dünnen Rahmen, mithilfe des Radiergummis. Hier müsst nach Gefühl den Rahmen gestalten. Eine wirkliche Regelung gibt es dafür von mir nicht.

vtut3.png

Schritt 4

Nun fülle ich die weißen Stellen mit der nebenliegenden Farbe aus.

vtut4.png

Schritt 5

Der nächste Schritt ist der wichtigste für das Verfeinern. In diesem Schritt entsteht der sanfte Verlauf der Pixelstrukturen. Nehmt den Eyedropper und markiert die Farbe der Fläche die einen Übergang bekommen soll. Jetzt macht ihr mit dem Pinsel im Abstand von 1 Pixel den Übergang.

Also (mit den Farben Weiß und Grau): Es wird von Grau - Grau - Grau - Grau - Grau.

Zu: Weiß - Grau - Weiß - Grau - Weiß.

Dies wiederholt ihr nun an allen Stellen wo es schattige Übergänge gibt.

Das ganze sieht dann so aus, wenn man es angewendet hat.

vtut5.png

vtut6.png

Schritt 6

Der letzte Schritt dient nur zur Verschönerung des Gesamtbildes. Ich habe hier für den Bildschirm, anstatt des grauen Bildschirmschoner, ein Wallpaper vom Weltall genommen.

vtut7.png

Zu guter letzt könnt ihr dann mit professionellen Bildbearbeitungsprogrammen, wie Photoshop oder GIMP, einen Schlagschatten erstellen. Dies bleibt aber euch selbst überlassen. ;)

Ich hoffe euch hat das Tutorial etwas weitergeholfen.

Für Verbesserungen steh ich jederzeit offen, sofern sie konstruktiv sind. :)

Wenn ihr eine Rücksprache, für eure selbst gemachten Sachen, haben möchtet, schreibt mir eine PN und ich kann euch Verbesserungsvorschläge machen, sofern es welche gibt.

Ansonsten wünsche ich gutes gelingen. :)

Gruß,

NuclearMachine

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -

×
×
  • Create New...