Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Dead-Souls-86

Win7 Speicherort des Desktops von d:\ verschieben

Recommended Posts

Dead-Souls-86   
  • Beiträge: 351
  • Ich habe ein kleines, "dummes" Problem. Habe mein Win7 neu aufgesetzt und dabei die Bibliotheken von c: nach d: verschoben um die ssd zu entlasten. Dabei habe ich versehentlich den Pfad des Ordners "Desktop" auf d:\ gesetzt anstatt auf d:\desktop, was heißt, alle Ordner, die man in d: sieht, befinden sich auf dem Desktop, was extrem stören ist. Weiß jemand, wie ich den Pfad des Desktops ändern kann? Ich habe schon in der Registry den Pfad verändert, aber es zeigt keine Wirkung.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Dead-Souls-86   
  • Beiträge: 351
  • erstmal danke für deine Antwort. Leider kommt im Explorer, wenn ich auf Eigenschaften gehe das Fenster, in dem ich das Design ändern kann. Den "Ordner" Desktop gibt es so nicht mehr, weil das jetzt d: ist.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    StyleGam0r   
  • Beiträge: 1.264
  • Weiß nicht, ob das so klappt, aber mir würde spontan folgendes einfallen: Erstelle in einem beliebigen Verzeichnis einen Ordner "Desktop". Verschiebe dann alle Dateien, von D:/, die du auf dem Desktop haben möchtest, dort hinein und passe den Pfad in der Registry wieder entsprechend dem neuen Desktop-Ordner an.

    So wie ich das verstanden habe, hast du das ja praktisch auch schon gemacht. Du musst halt nur beachten, dass sich die Dateien, die nun fälschlicherweise auf D:\ liegen, sich nicht automatisch wieder in den Desktop-Ordner verschieben, da das System sich ja nicht merken kann, welche Dateien wohin gehören. ;)

    Und im Zweifel würde ich das System einfach noch einmal neu aufsetzen. Das sollte ja eigentlich keine große Sache sein, wenn du es sowieso erst frisch hochgezogen hast..

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mikey-Bua   
  • Beiträge: 417
  • Hi, ich hab so ein ähnliches problem.

    Ich Win7 neu installiert und auch gleich 3 Partitionen gemacht, wie kann ich jetzt wenn ich auf die Bibliothek(im Explorer bzw. Taskleiste) gehe auf meine Daten von E:/ zugreifen und nicht auf C:/ ???

    Ich will auf C:/ nur Windows und die installierten Programme haben.

    (D:/ sind nur Treiber gespeichert)

    Ich hoffe man versteh was ich will. ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    StyleGam0r   
  • Beiträge: 1.264
  • Gehe mal in das Startmenü und klicke die entsprechende Bibliothek mit einem Rechtsklick an. Dort kannst du dann die entsprechenden Ordner hinzufügen/entfernen.

    Für das Bibliotheken-Symbol in der Taskleiste musst du dann nichts mehr ändern. Das wird dann automatisch übernommen.

    Hoffe, das hilft dir weiter. :smile:

    EDIT: Falls du den Standard-Pfad (z.B. für den Bilder-Ordner) ändern willst, kannst du das auch unter C:\Users\%Username% machen. Dort machst du dann einen Rechtsklick auf den entsprechenden Ordner, gehst in den Reiter "Pfad" und passt da den Pfad entsprechend an. Das würde ich dir allerdings nicht empfehlen, da auf meinem alten Laptop dadurch einige komische Probleme aufgetreten sind. Ich würde dir empfehlen, dass Benutzerprofil einfach unberührt zu lassen und dann auf E:\ einfach einzelne Ordner für Bilder, Musik, usw. anzulegen. Wo du die entsprechenden Daten ablegst, bleibt ja so oder so dir überlassen. ;)

    Theoretisch könntest du anhand von der registry auch einstellen, dass Benutzerprofile automatisch dann auf E:\ angelegt werden, aber da poste ich dir jetzt keine Anleitung zu, da ich dazu keine Garantie übernehmen möchte. Da hatte ich damals auch ein wenig auf meinem alten Laptop rumgebastelt und auch dadurch sind dann einige Probleme aufgetreten, die ich erst nach einiger Zeit wieder behoben bekommen habe.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mikey-Bua   
  • Beiträge: 417
  • Danke für die Antwort, der erste Tipp funktioniert einwandfrei nur bei der Bibliothek aber zb. bei dem Ordner Dowloads und Desktop geht das wieder nicht!!! :frown:

    Ich hab jetzt mal bei allen die ich in E:/ haben will den Pfad geändert.

    Warum sollte es probleme geben wenn man einfach den Pfad ändert?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    StyleGam0r   
  • Beiträge: 1.264
  • Danke für die Antwort, der erste Tipp funktioniert einwandfrei nur bei der Bibliothek aber zb. bei dem Ordner Dowloads und Desktop geht das wieder nicht!!! :frown:

    Ich hab jetzt mal bei allen die ich in E:/ haben will den Pfad geändert.

    Warum sollte es probleme geben wenn man einfach den Pfad ändert?

    Keine Ahnung warum. Aber ich meine, damals einige Fehlermeldungen bekommen zu haben, als ich das so gemacht habe. Kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich damals auch in der registry rumgebastelt habe und den Standardpfad für die Profile geändert habe und ich da jetzt einfach ein bisschen durcheinander schmeiße. Ist ja auch schon ein Weilchen her.. ;)

    Aber wenn es bei dir keine Probleme verursacht, ist ja sowieso alles super. :smile:

    Aber was meinst du damit, dass der erste Tipp nicht für die Ordner Desktop und Downloads funktioniert? Die werden doch im Startmenü gar nicht angezeigt. Und sowieso sind dies ja einzelne, feste Ordner. Die Bibliothek ist ja praktisch eine Ansammlung unterschiedlicher Ordner und kein echter physischer Ordner. Mein erster Tipp hat ja mit dem Speicherort erstmal nichts zu tun. Damit fügst du ja nur noch andere Ordner zur Bibliothek hinzu, sodass diese dann auch entsprechend dort aufgelistet werden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×