Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

NomYacc

Members
  • Content Count

    1303
  • Joined

  • Last visited

About NomYacc

  • Rank
    Gold State

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dann weiß ich auch nicht. Funktionierte bei mir recht zuverlässig. Sollte auch klappen, wenn du nur gegen diesen raren Mob kämpfst. Wenn die Unions zu sehr verteilt sind und nicht zueinanderkommen, kann diese Option tatsächlich wegfallen. Aus einem Deadlock funktioniert das Beleben eigentlich immer, da man da nicht abgefangen wird. Item Arts aktiviert? Was anderes fällt mir nicht ein.
  2. fehlen dir vielleicht die Items dazu das Belebungskraut zu nutzen? Wenn eine Union komplett down ist, sollte eigentlich relativ sicher ein Command kommen, um diese wiederzubeleben.
  3. Über die "Heroic Ramparts" erreicht man Ghor. Einfach das Gebiet nach Westen hinaus verlassen.
  4. Geht ja voran! Für den True Conqueror kannste aber glaube ohne weiteres trainieren, da er auf Rank 8 BR255 ist.
  5. Bei Mt. Vackel hab ich die 500 Monster zum Splitten gefarmt. x) Habe beide Gebiete insgesamt mit 3 Pulls weitgehenst bereinigt, da hat man nen Link von 8-10 pro Pull hinbekommen. Ich habe aber auch neuanfangen, da hatte ich nur nen SQ-Guide genutzt und bin mit BR46 an der Rainbow-Quest (Drache mit Sibal und Maddox?!) gescheitert. Im neuen Playthrough hatte ich den Drachen dann mit BR18 geleget. "Disc 1" hatte ich quasi absolviert, hab meinen Fortschritt aber weggeworfen. Kann dir nur folgenden Guide empfehlen, solltest du neuanfangen. Aber auch hier hab ich einen Hinweis, der dir das Leben erleichtert: Dort wird der "Ultimate Grind" übersprungen in Aveclyff, um Trade Goods und Stats gleichzeitig zu farmen, indem man die Landworms in Lavafender grindet. In der Remastered-Version verlieren die Würmer aber immer ihre Aggro, bleiben stehen, oder kommen durch die Tunnel nicht durch -> ÄTZEND!! Dies konnte man aber mit Save'n'Load umgehen. Nachm Laden war die Aggro der Würmer nämlich wieder aktiv. Anstrengend, aber machbar ... habe da nen Link zwischen 8-13 hinbekommen; im Optimalfall ohne diesen Aggrobug könnte man ~16 Landworms linken. Die Quest für den "Ultimate Grind" hatte ich da leider schon abgeschlossen, daher musst ich da durch! Daher kannst du dir da überlegen, ob du da mit Save'n'Load grindest, oder aber den "Ultimate Grind" nutzt, um Stats zu farmen. Einziger Nachteil ist dort, dass du keine Landworms fangen kannst, um sie zu verkaufen, um deinen Trade Rank für die empfohlenen Waffen zu steigern. x)
  6. Empfehlung ist nun schwierig, ohne genau zu wissen, was du deinen Units alles beigebracht hast. Aber ich stell einfach mal meine Aufstellung hier hinein: Zum Grinden ist min. die Orb-Formation zu empfehlen; noch besser aber die Formation Mystic Seal. =) Immer schön viele Gegner linken, dadurch erhälst du mehr Stat/Skill-Growth und dein BR steigt nicht so schnell ... ein zu hoher BR macht das ganze nur schwieriger. Außerdem sollte eine Unit pro Union wiederbeleben können. edit: sehe gerade, dass dein BR bereits 100 ist. Dadurch fühlt sich der Kampf vermutlich auch so schwierig an. ^^ Wenn nur vereinzelt gekämpft wird, ist der BR-Wachstum größer als der Stat-Wachstum. Der Schwierigkeit steigt dann quasi ... Wenn ich mich recht entsinne, war ich bei The Fallen bei ~45.
  7. Der mitunter wichtigste Skill im Spiel ist Cachexia, Top Tier Hex. Damit entziehst du dem Gegner sämtliche AP. Für The Fallen brauchst du mindestens eine Union, die diesen Skill beherrscht. Dieser Union ordnest du eine Formation zu, die Mobility verringert, also z.B. Batwings. Dadurch erhält sie den Flanken-Angriff und kann dem Boss sämtliche AP entziehen. Dadurch fallen die Attacken zwischen den Turns weg. x) Da gibts natürlich auch einiges zu beachten ... Cachexia benötigt ~67 AP, d.h. du musst eventuell deine Gruppe umbauen, dass sie bereits im ersten Turn auf die besagten AP kommt. Diese Union sollte neben heilen auch nichts anderes machen, um garantiert ein Cachexia bei der Skillauswahl zu bekommen. Ich habe dafür sämtliche Combat- und Mysticarts dieser Union deaktiviert und nur Heilung zugelassen. Vielleicht hilft dir das weiter, aber lass mich dich warnen ... wenn du bis jetzt keine Unit mit Cachexia oder Bewitch hast, dann dauerts nen ordentliches Stück bis du den Skill ergrindest; mit Bewitch hast du ca. 87% der Erfahrung bis Cachexia ergrindet. x) Ich hatte Wyatt asap angeheurt und ständig nur Hexes benutzt und hat Cachexia relativ spät im Spiel erhalten, aber immerhin vor The Fallen. Ich hatte insgesamt drei Units mit diesem Skill: Wyatt, Perneth und Zolean.
  8. Für mich eine 8. Ich wusste worauf ich mich eingelassen habe. Ich mochte das Gameplay und das Equipment-Customization System schon damals. x) Die Story hatte ich allerdings besser in Erinnerung, aber die war mir bei diesem Spiel eh nebensächlich; angeguckt hab ich sie aber nochmal!
  9. Ich kannte das Spiel bereits von der PC-Version. Daher wusste ich worauf ich mich eingelassen habe. Allerdings hab ich meinen ersten Playthrough verworfen und nochmal neufangen und nach strikt nach Guide gespielt. Letztendlich hab ich das Spiel mit BR64 durchgespielt und durfte hinterher noch 300 Equipment und einen Haufen Monster auseinandernehmen. x) Den DLC hab ich aber eher nicht angefasst ... Hab mal in die Ancient Ruins reingeschaut und die Jhana Royals absolviert. Der True Conqueror Rank 8 war dann nochmal nicht ohne. Im zweiten Anlauf mit ein paar Formation- und Skillanpassungen aber auf anhieb mit BR64 geschafft. Ich vergebe eine 3 ...
  10. Ich schätze mal es sind 50-70h geworden. Hatte keinen Timer nebenher laufen. =) Ich hattee allerdings 10-15h im Spiel nochmal neuanfangen und nach Guide gespielt.
  11. NomYacc

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Eine 7 von mir! Kurz aufgeschlüsselt würde ich es nach diesen Kriterien bewerten: Story: 9 Atmosphäre: 8 Gameplay: 7 OST: 9 Post-Game: 4
  12. Ich habe um die 106h gebraucht. Der erste Playthrough auf Easy war nach 54:30h zu Ende. Danach kam dann das Grinding und Bonusszenario. Dies schlug mit weiteren 41:30h auf den Tacho! Der Playthrough auf Hard ging dann relativ schnell mit ziemlich genau 10h!
  13. Eine 7. Das Bonusszenario hatte es schon in sich. Dieses ist nur auf Hard verfügbar und auch die Rewind-Funktion fehlte. Den Schwierigkeitsgrad in den ersten Stages kann aber durch extremes Powerleveln ausgeglichen werden! Erst in Stage 41/50 habe ich auf einen Videoguide zurückgegriffen, und die letzten fünf Stages ebenfalls per Videoguide nachgespielt. Der Hard-Playthrough war dann ganz einfach, da das ganze Equipment aus dem Bonusszenario übernommen werden kann. Musste nicht einmal Grinden, wurde aber in der allerletzten Stage doch recht knapp, da ich da etwas schwächlich war; hat aber dennoch gereicht!
  14. NomYacc

    Der JRPG-Platin Club

    Huhu, ich meld mich auch mal wieder hier! Bringe auch gleich ein paar Titel mit, die man hier eventuell aufnehmen könnte: Battle Princess of Arcadias ( Sidescroller + Action-RPG) Dragon's Crown ( Sidescroller + Action-RPG) Dynasty Warriors: Godseekers (Tactical RPG auf Gridfeld) Muramasa Rebirth ( Sidescroller + Action-RPG) Soul Sacrifice (3rd Person + Action-RPG) Ansonsten habe ich noch ein paar neue platinierte Rollenspiele, da ich meine Liste gerne alphabetisch (bzw. chronologisch innerhalb einer Reihe) sortiert hätte, füg ich hier nochmal Titel auf und die neuen markiere ich fett! Ich hoffe das geht i.O. ^^ Macht in der Summe dann 3033 Titel! edit: Es lohnt sich immer noch mal die eigenen Titel zu überprüfen! Tales of Graces f hat ich gar nicht eingetragen! edit2: nun geh ich doch nochmal meine ganze Liste durch und entdecke weitere Spiele, die hier aufgenommen wurden ...
  15. Systemdata sagt ziemlich genau 70 Stunden. Wenn die Way of Lifes von vornerein akribischer geplant werden, kann noch die ein oder andere Stunde gespart werden.
×