Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

Allgemeiner Thread zur PlayStation®Vita


meili23

Recommended Posts

- Werbung nur für Gäste -

zählen die Trophies zum PS3 Konto dazu?

Es ist ja nicht wirklich ein PS3 Konto, sondern eher ein PSN-Konto, welches man ja auch mit der PSP nutzen kann, was ich auch mache. So wird das bei der VITA auch sein, wie genau die Unterteilung zwischen VITA und PS3 Trophies sein wird, ist noch nicht bekannt.

Berichtigt mich bitte, falls es doch schon bekannt sein sollte.

Link to comment
Share on other sites

PS VITA – Online-Features Near, LiveArea & Party vorgestellt

ps-vita.jpgWährend der kürzlichen Delevop Conference hat Phil Rogers, Manager von Sony Europe R&D, die zentralen Online-Features der PS VITA ausführlich vorgestellt, die bereits mehrfach in Videos zu sehen waren.

Near

Mit Near habt ihr nachher die Möglichkeit Geschenke zu verteilen und zu erhalten und so neue Spieler und Spiel kennenzulernen. Rogers erklärt dies wie folgt:

Near erlaubt es den Spielern untereinander Geschenke auszutauschen, und neue Spiele kennen zu lernen. Man kann sehen wo andere Spieler in seiner Umgebung sind, welche ihre fünf meist gespielten Spiele sind und auch Geschenke die sie gefunden haben. Dies ist ziemlich cool, da so auch Spiele von denen man eventuell noch nichts gehört hat, einem näher gebracht werden. Bei diesen sieht man dann auch auf einen Blick wie populär sie sind, und wie andere Spieler sie bewertet haben.”

“Man stelle sich vor, Spieler A ist an einem Tag an zehn verschiedenen Orten. Kommt Spieler A nach Hause und synchronisiert seine Vita mit den Servern, kann er über Near Geschenke an den von ihm besuchten Orten platzieren. Spieler B befindet sich gerade an einem der Orte an denen Spieler A ein Geschenk platziert hat und kann nun das entsprechende Geschenke ‘aufheben’ und verwenden. Hier wird es möglich sein diverse Einstellungen vorzunehmen, wie z.B. wie oft ein Geschenk aufgehoben werden kann, wie groß die Reichweite an dem entsprechenden Ort ist, in dem man sich befinden muss um das Geschenk zu finden, wie lange das Geschenk verfügbar ist und wie hoch die Wahrscheinlichkeitsrate ist, dass jemand das Geschenk beim vorbeilaufen findet.”

Geschenken können verschiedenste Dinge sein, wie Savagames, Geistdaten usw. Auch kurz Textnachrichten sollen dann möglich sein, um sich dann bei dem Spieler zu bedanken etc.

Party Feature

Durch das Party Feature könnt ihr Kontakt zu anderen Spielern in eurer Umgebung austauschen und in Kontakt treten.

“Party orientiert sich in etwa an dem Nachrichten-System der Xbox 360, so wird es möglich sein, jederzeit mit anderen Spielern eine Voice-Chat-Sitzung zu öffnen, unabhängig davon was sie gerade auf ihrer Vita machen. Das selbe gilt natürlich auch für Text-Nachrichten. Desweiteren wird es möglich sein, einem anderen Spieler mit dem man gerade chattet, einfach via Knopfdruck in seinem Spiel beizutreten, was vor allem die Mitspieler-Suche erleichtern soll. Außerdem wird man auch in verschiedenen Party-Chats gleichzeitig sein können. Spielt ihr gerade z.B. einen Ego-Shooter online, wollt aber auch mit euren Freunden in einem privaten Chat reden, dann könnt ihr einen von beiden einfach auf Stumm stellen und nur an einem aktiv teilnehmen.”

LiveArea

In LiveArea könnt ihr euch ebenfalls mit anderen Spielern austauschen und werdet stets mit den neuesten Infos versorgt. Diese unterteilen sich in Index, Live und Game. Hier seht ihr auch die Aktivitäten anderer Spieler, bekommt Infos und Ankündigungen direkt von den Entwicklern, die wiederum von allen Spielern kommentiert werden können.

Wer nachher die WiFi-Variante der PS VITA nutzt und nicht ständig und unterwegs online sein kann, soll dennoch die Möglichkeit haben die Features umfangreich nutzen zu können. Dazu arbeitet man derzeit noch Möglichkeiten aus und arbeitet zum Beispiel mit WiFi-Anbietern zusammen, über die man sich dann mit dem Internet verbinden kann. Das gleiche System nutzt zum Beispiel auch Apple mit dem iPhone & Co. und greifen dabei auf ein Netzwerk von 250.000 Hotspots zurück.

Man darf also gespannt sein, wie sich die PS VITA am Markt positionieren wird und wie die Features nachher genutzt werden. Die erste Möglichkeit einen Blick darauf zu werfen habt ihr im August auf der GamesCom.

Link to comment
Share on other sites

Wurde doch bereits gesagt das es ausschliesslich die Vita unterstützen soll. Finde es gut das die einen Ingame chat eingebaut haben. Meiner Meinung nach sollte es sich in Grenzen halten den in Spiele wie z.B Socom das sollte es den Ingame Chat nicht geben bzw. unterstützen da es dann unfair wäre wenn mich als beispiel jemand abschiesst das ich meinen Freunden sagen kann wo der Feind ist. Oder insofern man sich im gegnerischen Team befindet das wäre ja witzlos sich absprechen zu können wo seine Teammitglieder sind. Amsonsten Daumen Hoch für Cross Chat hoffe das die Vita ein integriertes Headset besitzt

Link to comment
Share on other sites

Besitzt sie. Hoffen wir, dass man das dann auch problemlos wird nutzen können.

Ich bin ja immer noch gespannt wie es in Sachen Skype aussieht. Eigendlich war die Unterstützung ja erst angekündigt. Nachdem Skype dann aber von MS übernommen wurde hab ich immer wieder Bedenken gelesen. Weiß da mitlerweile jmd mehr?

Link to comment
Share on other sites

PSVita: EU-Release erst 2012

Sonys Executive Vice President Kazuo Hirai hat bestätigt, dass die PlayStation Vita nicht mehr in diesem Jahr in den amerikanischen und europäischen Handel kommt. In Japan, Hong Kong und Taiwan erscheint der PSP-Nachfolger noch in diesem Jahr.

Einen genauen Termin für die restlichen Regionen konnte Hirai nicht nennen. Anfang des nächsten Jahres soll die Markteinführung aber definitiv erfolgen. Preislich gibt es hinsichtlich der 3DS-Preissenkung keine Änderungen. Das heißt, die Vita wechselt für 249 beziehungsweise 299 Euro den Besitzer.

Wer noch vor der hiesigen Markteinführung einen Blick auf den neuen Handheld werfen möchte, hat im Rahmen der gamescom die Gelegenheit.

ps_vita-580x218.jpg

Link to comment
Share on other sites

PS Vita: Releasetermin wird auf der Tokyo Game Show enthüllt

Nachdem man im Laufe der Woche bekannt gab, dass Sonys kommender Handheld PlayStation Vita erst im kommenden Jahr Kurs auf den westlichen Markt nehmen wird, sollen in wenigen Wochen die finalen Termine folgen. So bestätigte SCEJ-Oberhaupt Hiroshi Kawano, dass man Vita im Rahmen der Tokyo Game Show vorstellen und unter anderem auf die Termine zu sprechen kommen wird.

In diesem Jahr findet Japans wichtigste Videospielmesse vom 15. bis zum 18. September statt. Neben der Fachpresse dürfen in Tokio auch die Besucher Hand an Sonys Handheld legen.

psp2-ngp-hardware-screen-490.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...