Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Pinhead01

Netzwerkprobleme ( Freeze) Lösung :-)

Recommended Posts

 

So Jungs mit manchen von euch hab ich ja die Feuermelder Trophy geboostet und jeder hatte schon das Problem mit dem Freeze bzw das man vom spiel getrennt wurde weil angeblich die Sitzung nicht mehr verfügbar war. Das Problem ist die Firewall eures Routers nicht das Spiel wer das Booklet durchgelesen hat weis das man bestimmte Ports für das Spiel freischalten muss da die Datenmenge sonst zu groß ist und die Firewall diese nicht schnell genug bearbeiten kann deshalb bekommen viele die Probleme und die stressen.

Die Lösung: Schalltet volgende Ports frei und das spiel läuft flüssig.

TCP Ports: 80, 443, 9946, 9986, 12000-16000, 17502, 42100

UDP Ports: 3478, 3479, 5223, 11000-11050

Diese Ports sind für den Up bzw Down load verantwortlich ich hab sie freigeschalten und seitem nie mehr die Probleme gehabt. Mann sollte öfter mal die Booklets lesen :biggrin5: lol

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

aaah, erstmal vielen dank für die info, werde ich gleich mal ausprobieren :-D

ich hab da aber mal ne frage, ich habe einen t-com speedport w700v router und will jetzt diese ports einstellen, jetzt seh ich da aber nicht durch:

zuerst ist die überschrifting triggering

dann steht darunter port und darunter portokoll (da soll man tcp oder udp auswählen. was soll ich aber bei port einstellen. als beschreibung kommt das hier:

"Tragen sie hier den port ein, der das Öffnen der untenstehenen TCP- und UDP Ports auslösen (triggern soll)"

was kommt da rein?? da kommen bestimmt nicht die ports rein, die im handbuch aufgelistet sind, das kommt bestimmt im unteren feld rein unter der überschriftr "zu öffende ports"

hat jmd. eine ahnung? im inet findet man dazu auch nichts :-( wäre über jede hilfe dankbar !

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

du sorry hab ne Fritzbox von avm und kenn das Tlekom zeug nicht.

Aber das ist mal im algemeien so ob lan oder wlan ist egal die ports müssen für die IP der Playsi freigeschaltet werden! und zwar braucht man alle wichtig die Port für PSN müssen schon freigeschalten sein sonst bekommt ihr wegen dem probleme weis nur leider grad die ports nicht aber es gibt nen Trhed bei fragen und antworten dazu. wer nicht weis wie das mit dem ortfreischalten genau geht ruft am besten seinen provider an der kann es meistens erklären :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Könntest du nen screenshot von deiner fritzbox machen? hab auch eine aber bin nicht fit in so was und weiß nicht ob ich es richtige gemacht habe.

den port 443 kann ich nicht freigeben. da meckert die box.

Habe mir heute beide DLCs geladen und seitdem friert das bild immer ein wenn ich die neuen modi spielen möchte. So was hatte ich vorher noch nie!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

und das stell ich bei Windows unter Netzwerkverbindungen ein oder wo muss ich das machen ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hi, hab auch das selbe problem das sich das ding einfach aufhängt beim laden der neuen spiel modi...hatte zuvor auf nie probleme :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich hab nen UMTS Router und vor 22Uhr kann ich es vergessen online zu zocken, aber nach 22Uhr läuft MoH fast immer komplett lagfrei, freezt nicht und nix, verstehn tue ich es nicht, wenn man Samstag Mittag ongeht, hat man auf dem MoH Server 4000-6000 Spieler, abends 16000 und trotzdem läuft es abends besser, kann ja nicht an Ports liegen, also nicht nur

aber andere Ego shooter gehn online gar nicht, deshalb mag ich MoH auch wieder etwas mehr^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
und das stell ich bei Windows unter Netzwerkverbindungen ein oder wo muss ich das machen ^^

Nein, du musst über die Adresszeile deines Browsers das Menü / die Startseite deines Routers aufrufen.

Dort gibt es, je nach Modell und Hersteller, Punkte wie "Internet" oder "Netzwerkeinstellungen" in denen du dann die genannten Ports freigeben kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nein, du musst über die Adresszeile deines Browsers das Menü / die Startseite deines Routers aufrufen.

Dort gibt es, je nach Modell und Hersteller, Punkte wie "Internet" oder "Netzwerkeinstellungen" in denen du dann die genannten Ports freigeben kannst.

fenau bei fritz ist die adresse http//:fritz.box dort gebt ihr euer Passwort ein und schaltet die ports frei.

Wie es bei UTMS ist weis ich nicht hab ich noch nie gehabt aber die Ports sind wichtig da die den up und download freischalten ohne die Ports geht alles über die Firewall von eurem Router und der kann die Datenmenge teilweise nicht schnell genug Verarbeiten was zu dem Freeze führt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nein, du musst über die Adresszeile deines Browsers das Menü / die Startseite deines Routers aufrufen.

Dort gibt es, je nach Modell und Hersteller, Punkte wie "Internet" oder "Netzwerkeinstellungen" in denen du dann die genannten Ports freigeben kannst.

ah vielen dank, ich werds probiern

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hm...hab das jetzt mal mit dein portfreischalten probiert, doch es will nicht so wie ich will -> freeze :(

es gibt bei mir PORTSTART und PORTENDE und PORTZUORDNUNG...bei den einzelnen ports is klar, doch was soll ich eigentlich bei "portzuordnung" reinschreiben bezüglich der zufreischaltenden ports z.b.: TCP 12000-16000 (genau so wie bei UDP 11000-11050)?

und das mit der WAN-verbindung is auch so ne sache...soll ich das auf i3_pppoe_1, oder das ganze auf i3_pppoe_2 machen?

habe den modem-wlan router: tilgin 452w vood

vl. kennt sich ja einer besser aus als ich da ich mehr der fixe konsolenspieler typ bin und kein fachgenie punkto irgendwelchen ports :D

danke, LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
hm...hab das jetzt mal mit dein portfreischalten probiert, doch es will nicht so wie ich will -> freeze :(

es gibt bei mir PORTSTART und PORTENDE und PORTZUORDNUNG...bei den einzelnen ports is klar, doch was soll ich eigentlich bei "portzuordnung" reinschreiben bezüglich der zufreischaltenden ports z.b.: TCP 12000-16000 (genau so wie bei UDP 11000-11050)?

und das mit der WAN-verbindung is auch so ne sache...soll ich das auf i3_pppoe_1, oder das ganze auf i3_pppoe_2 machen?

habe den modem-wlan router: tilgin 452w vood

vl. kennt sich ja einer besser aus als ich da ich mehr der fixe konsolenspieler typ bin und kein fachgenie punkto irgendwelchen ports :D

danke, LG

das mit dem pppoe hab ich nie gemacht sorry das mit TCP 12000-16000 kannst du normalerweise auswählen das die ports von 12000 bis 16000 freigeschaltet werden müsste irgendwo stehen von und bis da trägst das dann ein

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...