Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Kampftier

Neue Wohnung, kalter Rauchgeruch... Was Tun?

Recommended Posts

 

Hallo liebe Gemeinde!

Dieser Thread spricht wohl die etwas ältere population hier an.

Folgendes Problem:

Ich bin seit ca einem Monat in eine Wohnung eingezogen inder der Vormieter geraucht hat. Zuerst wollte mir der Vermieter die Wohnung ungestrichen(!!) abgeben, da hab ich mich aber gewehrt. Nachdem ich dann mit dem Rücktritt vom Vertrag "gedroht" hab wurde die Wohnung dann gestrichen, leider aber nur mit "normaler" Dispersionsfarbe und nicht mit der speziellen Farbe für Raucherwohnung (klar, wäre ja auch teurer gewese... -.-)

Nach langem lüften und beduften muss ich feststellen das die Wohnung noch immer nach kalten Rauch "stinkt". Sobald man in die Wohnung rein kommt riecht man es, nach 1-2 min aber dann nicht mehr weil man sich warscheinlich dran gewöhnt.

Was habe ich alles dagegen gemacht:

-Fenster gereinigt und tagelang offen gelassen

-Boden (Laminat) aufgezogen, Bodenleiste abgerieben

-Türen und Türrahmen gereinigt

-Duftkerzen (Bullshit!)

-Geruchsvernichterspray verwendet (...naja...)

Jetzt kommt ihr ins Spiel: Hat jemand von euch erfahrungen gemacht? Gegoogelt habe ich natürlich schon, was befriedigendes ist aber nicht wirklich rausgekommen...

Was ich gerade versuche ist "Lampen Berger", eine Duftlampe die anscheinend die Luft reinigt und Gerüche vernichtet...

Ich bedanke mich im voraus für eure Tipps!

mfG

Luca aka Kampftier

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Ja, was soll ich dir dazu sagen, ich bin selber Raucher, Rauche aber aus eben diesen Gründen nicht in meiner Wohnung, kam mir in meiner altenWohnung auch immer vor wie in einer Kneipe, also frier ich lieber auf meinem Balkon. lol

So nun aber zum Thema:

Also der Geruch setzt sich überall fest, in meiner neuen Wohnung (bin letztes Jahr eingezogen) muss auch einer gelebt haben, der wahrscheinlich nicht mal wusste wie man ein Fenster Kippt, selbst die Fensterschieben waren Gelb.

Alles Beduften etc, bringt nichts, die Nummer hab ich selber durch

Ich habe alle Tapeten runtergerissen, die Fenster und Heizkörper mit einem Dampfreiniger gereinigt und dann neu Tapeziert und die Heizungen neu gestrichen.

Mit dem Damofreiniger ging super, hab zwar fast das Kalte Kotzen bekommen wie ich sah was da so von meinen Fenstern lief, aber alles in allem hat sich der aufwand echt gelohnt, habe in den Wasser behälter ein paar Tropfen Sandelholz-öl reingetan (Sandelholz soll Geruchsneutralisierend sein, ist es meiner Meinung nach auch)

Also bei mir riecht es nicht mehr wie in einer Kneipe, sondern so, wie es normalerweise in einer Wohnung riechen sollte, nämlich nach nichts.

Was du aber mal ausprobieren kannst, wenn du dir den ganzen Aufwand nicht machen möchtest (hab ich auch im Auto gemacht)

Stell mal überall ein paar Schälchen mit frischem Kaffeepulver hin, soll ein altes Hausmittelchen sein.

Im Auto hats auf jeden Fall funktioniert.

Da ne Wohnung aber unbedeutend größer ist, kann ich nicht sagen ob das funktioniert

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Du kannst es mal mit Kaffeepulver oder Essig versuchen. Einfach ein Schälchen in den Räumen aufstellen. Nach einem abend mit Rauchern hilft es, ob es was bringt wenn die Wohnung jahrelang zugequalmt wurde weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nun, ich kenne das Problem nur zu gut. Als ich in mein provisionsfreies Haus eingezogen bin, hatte ich das gleiche Problem - die Vormieter waren mehr als starke Raucher und da hat ewiges Lüftenüberhaupt nichts gebracht. Ich habe dann von einem Tag auf den Anderen beschlossen, die Wohnung neu zu streichen, damit ich den Rauch, der wohl auch in Tapeten und Wänden festgefressen war, eindämmen und einkerkern kann. Das hat meiner Meinung nach schon geholfen, nur habe ich dennoch oft das Gefühl, dass mich kalter Rauchgeruch umgibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Würde dir auch raten die alten Tapeten abzumachen und neue ranzukleben, da sich der Raucher Qualm mit den Jahren in den Tapeten festsetzt und man den Geruch meistens mit überstreichen nicht wirklich weg bekommt;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich schätze mal das Kampftier schon was dagegen unternommen hat, sonst hätt er immerhin schon fast nen halbes Jahr in der Rauchbude gesessen :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich schätze mal das Kampftier schon was dagegen unternommen hat, sonst hätt er immerhin schon fast nen halbes Jahr in der Rauchbude gesessen :lol:

Glaub ich auch.

Er wird mit dem Rauchen angefangen haben.:biggrin5:

Kaffee hilft sicher im PKW, aber in einer Wohnung wird die Menge eines Päckchens nicht ausreichen.

Die Tapete muß komplett runter.

Nur mal kurz drüberstreichen hilft nicht wirklich.

Der Geruch der frischen Farbe überdeckt das Problem nur.

Nach kurzer Zeit ist der Geruch vom Rauchen wieder da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...