Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

minimalisto

Lenkradbefestigung

Recommended Posts

 

Hey,

wollte mal fragen wie ihr euer Lenkrad und pedale befestigt.. natürlich ist es am geilsten und bequemsten mit einem rennsessel und dazugehörigem gestell.. nur kostet das einfach zu viel und braucht auch noch viel platz..

daher habe ich mein lenkrad an dem esstisch befestigt und pedale am boden..

aber so ist es einfach verdammt unbequem und anstrengend.. ich kann mich dann nicht auf das rennen konzentrieren.. zudem bekomme ich sehr schnell rückenschmerzen..:smile:

habt ihr das problem auch..? ich hab mir schon überlegt selber ein gestell zu bauen..:biggrin5: weil so machts einfach keinen spass und ich greiffe zum controller, was eigentlich schade ist..!

würde mich intressieren wie ihr das löst..?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Ich hatte es immer am Esstisch, aber habe mir zur GamesCom den Speedmaster V2.0 geholt zum Vorzugspreis von 199,-€, da konnte ich nicht mehr nein sagen und ich bin begeistert, ein ganz neues Fahrgefühl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich hab ein Gestell - bzw. eine Karosserie aus Holz - hat mir ein Freund zu Hochzeit geschenkt - also wenn man heimwerktechnisch ein bißchen versiert ist, sollte dies kein weiteres Problem darstellen - werde wenn ich mal dazu komme ein paar Bilder posten - und so sind die Onlinerennen gar kein Problem

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hört sich blöd an aber versuch mal ein bügelbrett!!! das kannst in der höhe verstellen und ein sessel hinterstellen dann geht das ganz gut...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hört sich blöd an aber versuch mal ein bügelbrett!!! das kannst in der höhe verstellen und ein sessel hinterstellen dann geht das ganz gut...

Mal ne ganz neue Idee, aber Not macht erfinderisch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hatte am Dachboden noch nen PC Tisch in der Art: pctisch.jpga%3E rumstehen...

Pedale auf die Bodenplatte mit nem Spanngurt und das Lenkrad auf das Tastaturfach (kann man dann schön heranziehen wie man es braucht)...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Haha, bei GT4 hatte ich auch den Autositz ausgebaut ^^.

Wenn ichs hab werd ich mal als erstes schauen ob das Lenkrad überhaupt funktioniert, und dann wird gebastelt! - Wird wohl irgendeine Apparatur mit den Pedalen auf dem Couchtisch - Sitz ist die Couch (optimal flache Sitzhaltung) - und fürs lenkrad wird etwas gebastelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich hatte es immer am Esstisch, aber habe mir zur GamesCom den Speedmaster V2.0 geholt zum Vorzugspreis von 199,-€, da konnte ich nicht mehr nein sagen und ich bin begeistert, ein ganz neues Fahrgefühl.

Wo lagerste denn bitte das riesen Teil, wenn du nich zockst? Aber sieht schon fetzig aus. :eek6:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So siehts bei mir bisher aus... allerdings wird das durch eine Playseat der Marke "Eigenbau" nächste Woche ersetzt. Ansich fährt es sich ganz gut darin, aber man sitzt etwas zu gechillt zum Rennen fahren und der ein und Ausstieg erweißt sich als etwas schwer... eher für junge und kleine Leute geeignet.

Allerdings ist es trotzdem um einiges besser als die Schreibtisch-Variante.

dyambm.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bei mir sieht es aktuell so aus, war aber eh auf die schnelle gemacht und wird demnächst ersetzt. Hätte zwar auch lieber ein richtiges PlaySeat zusammengebaut/gekauft leider aber zu wenig Platz in der Wohnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich hoffe mal, dass ich meine Fragen hier im Thread stellen kann, denn ich hab mir jetzt ein Driving Force GT zugelegt und brauche ein paar Expertentipps. Und zwar habe ich starke Probleme mit dem Ding klarzukommen:biggrin5: Ich würd mich freuen, wenn ihr mir mal sagen könntet, wie ihr das Lenkrad eingestellt habt bzw. welche Einstellungen ihr noch im Spiel vorgenommen habt. Sitz da mittlerweile n bisschen ratlos vor dem Ding:banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
ich hoffe mal, dass ich meine Fragen hier im Thread stellen kann, denn ich hab mir jetzt ein Driving Force GT zugelegt und brauche ein paar Expertentipps. Und zwar habe ich starke Probleme mit dem Ding klarzukommen:biggrin5: Ich würd mich freuen, wenn ihr mir mal sagen könntet, wie ihr das Lenkrad eingestellt habt bzw. welche Einstellungen ihr noch im Spiel vorgenommen habt. Sitz da mittlerweile n bisschen ratlos vor dem Ding:banghead:

Üben, üben, üben... wenn du mal ein Gefühl für das Lenkrad bekommen hast fährt es sich damit sogar deutlich besser wie mit dem Kontroller. Das Lenkrad gibt bedingt durch die feinen Einlenkmöglichkeiten und Force Feedback viel mehr Fahrgefühl, droht dein Heck auszubrechen spürst du das sofort im Lenkrad, und kannst somit reagieren... mit den Pedalen kannst du auch sanfter aus Kurven rausbeschleunigen und abbremsen.

Wenn du Probleme hast das Auto auf der Strecke zu halten, kannst du ja auch ein Setup mit mehr Flügel wählen.

Am Lenkrad verstellen würd ich da garnix, weder im Spiel noch sonst wo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Troublemaker1981

Wie whiskeypit bereits geschriebn hat wirst du nicht drumherum kommen zu Üben. Die Einstellungen werden keine Wunder vollbringen und dienen auch nur der Anpassung an die eigenen Vorlieben (FF Stärke, Vibration). Am besten du fährst zuerst mit allen Fahrhilfen und vielleicht mit Automatik damit du in erster Linie ein Gefühl für die Lenkung bekommst. Bei vielen Leuten ist es so das wenn die vom Pad zu einem Wheel wechseln, dass die mit dem Lenkrad viel zu hastig einlenken und auch bei den kleinsten Kurven voll einlenken und dann versuchen durch Gegenlenken das Auto zu korrigieren und dabei in der Regel von der Strecke abfliegen oder sich drehen. Also in erster Linie wirklich Feingefühl für die Lenkung bekommen und dann die Fahrhilfen nach und nach deaktivieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also billiges Lenkrad empfehlen ist sinnlos ^^ Rennspiele machen einfach nur mit G25 und G27 spaß ! Alles andere ist meiner Meinung und erfahrung nach müll ! Zudem die Qualität und verarbeitung einfach Perfect sind ! Alu und Leder besser gehts nicht ! ich brauch einfach 3 pedalen und nen lenkrad was nich nur 90 grad zu drehn geht

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habs Logitech Driving Force GT.

Einfach an der Tischkante festgeschraubt (hat zo kleine Zangen an der Unterseite), Pedale am Boden befestigt und losgelegt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So hab mir hier jetzt mal alles durch gelesen, und das war das geilste Bild, echt einfach nur cool :cool2:

so aber nach denn ganze guten Sachen und auch meine recht neue liebe zu Renspieln, habe ich jetzt die Frage welches ist denn das beste Lenkrad?

(hoffe ich darf das hier Fragen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
So hab mir hier jetzt mal alles durch gelesen, und das war das geilste Bild, echt einfach nur cool :cool2:

so aber nach denn ganze guten Sachen und auch meine recht neue liebe zu Renspieln, habe ich jetzt die Frage welches ist denn das beste Lenkrad?

(hoffe ich darf das hier Fragen)

Fahrersitz E 36: 25€

Material aus einem Metalhandel: ca. 10€

Spielspass unbezahlbar!

das planen und zusammen bauen hat echt mega spass gemacht, nochmal ein fettes thx an whiskypit, der mir bei der planung und beim einkauf geholfen hat.

im laufe der nächsten woche bauen wir den 2ten sitz.

zum thema welches das beste ist, biste hier leider falsch, glaube da findest beim ps3 modding o.ä. nen thread dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
So hab mir hier jetzt mal alles durch gelesen, und das war das geilste Bild, echt einfach nur cool :cool2:

so aber nach denn ganze guten Sachen und auch meine recht neue liebe zu Renspieln, habe ich jetzt die Frage welches ist denn das beste Lenkrad?

(hoffe ich darf das hier Fragen)

Naja das wichtigste ist, wie viel Geld willst du überhaupt ausgeben.

Bis 100€ gibt es eigentlich nur das Logitech Driving Force GT und die Thrustmaster Dinger. In diesem Preisbereich ist das Logitech die bessere Wahl. Das Lenkrad ist recht gut verarbeitet, 900 Grad, alle Buttons die man auch auf dem PS Pad findet inkl. Home Button und Unterstützung für so ziemlich alle Rennspiele, dafür sind aber die Pedale nur mittelmäßig und haben meiner Meinung nach ein relativ schwaches Druckpunkt auch die Wippen am Lenkrad sind sehr klein ausgefallen (eh Buttons als wirklich Wippen). Zu den Thrustmaster Lenkräden kann ich nicht viel sagen, hab aber gelesen das es wohl Unterstützungsprobleme auf der PS3 geben soll und das die Qualität ziemlich schwanken soll.

Für 160€ bekommt man ein Fanatec Porsche 911 Carrera Wheel, allerdings soll es erst im Oktober erscheinen und es gibt bisher keine Tests zu dem Ding.

Hat man mehr Geld (ca. 300€) stehen Logitech G25/G27 und das Fanatec Porsche 911 GT3 RS Wheel zur Auswahl. Ich denke bei diesen Lenkrädern kann man nichts falsch machen. Die Logitech Lenkräder werden ja für PC und PS3 gebaut und haben auch eine relativ gute Unterstützung auf der Konsole. Das Fanatec Lenkrad ist etwas teurer (ca.320€) als das G27 ist aber Qualitativ noch mal besser, es können diverse Einstellungen direkt am Lenkrad vorgenommen werden.

Ich hatte mein G25 letztes Jahr für 160€ gekauft als das neue Modell erschien und zu dem Preis kann man echt nichts sagen, 300€ würde ich aber nicht investieren, da würde ich persönlich auf jeden Fall zu einem Fanatec greifen.

PS: Läuft da nicht eine Wette, dass du den Experten Modus mit einem Controller packst oder habe ich was falsch verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...