Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Heimschläfer

Schwierigkeitsgrad und Spielweise

Recommended Posts

 

Hallo,

mich würde interessieren, auf welchem Schwierigkeitsgrad Ihr gespielt habt. Ich selbst habe es auf "schwer" gespielt und angesichts der doch etwas beschränkten KI habe ich den Eindruck, dass ich bei "leicht" einfach nur durchlaufen hätte können. So gab es dann doch ein paar Kampfszenen, für die ich mehrere Anläufe gebraucht habe.

Zum anderen: Bei den Videos, die auf youtube rumgeistern, kommt es mir vor, als würden die Meisten "Saboteur" wie einen Shooter spielen. Bei ein paar Missionen kommt man um das Kämpfen auch nicht herum, aber mir hat es irgendwie mehr Spaß gemacht, so lange wie möglich unentdeckt zu bleiben, bzw. mit Stealth-Kills und schallgedämpften Waffen zu operieren. Das ging auch bei den meisten Missionen. Wie war das bei Euch?

Grüße,

Heimschläfer

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Ich hab auf leicht gespielt. Dank der schlechten Implementation der Schleichradien hätte ich auch keinen andern Schwierigkeitsgrad bestanden.

Schleichmissionen gehen bei dem Spiel meiner Meinung nach gar nicht. Das Setting der Gegner macht ein Stealth-Vorgehen kaum möglich. Irgendwann kippt jede Mission und endet in ner wilden Schiesserei. Nicht, daß das Spiel mir nicht zugesagt hätte, aber das gewollte Spielprinzip konnte ich nicht umsetzen. Wie schwer das ganze ist, zeigt doch allein der Thread über die Verkleidungsküntlertrophy.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Schleichmissionen gehen bei dem Spiel meiner Meinung nach gar nicht. Das Setting der Gegner macht ein Stealth-Vorgehen kaum möglich. Irgendwann kippt jede Mission und endet in ner wilden Schiesserei.

Kann ich für mein Durchspielen so nicht ganz bestätigen.

Bei der Mission in Le Havre zum Beispiel, wo man in den Zeppeln zu Dierker gelangen soll, habe ich lediglich 3 Kills gebraucht. Einen Stealth am Eingangstor zur Zitadelle, um unbemerkt einen Sprengsatz legen zu können und bei der allerletzten Treppe zwei Wachen mit schallgedämpfter Pistole. Es gab nicht mal Alarm.

Zum Ende hin kommt man allerdings um das Ballern nicht mehr herum, da gebe ich Dir Recht. Mit Terrortrupps ist ein friedliches Auskommen irgendwie nicht möglich...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich hab auf leicht gespielt. Dank der schlechten Implementation der Schleichradien hätte ich auch keinen andern Schwierigkeitsgrad bestanden.

Schleichmissionen gehen bei dem Spiel meiner Meinung nach gar nicht. Das Setting der Gegner macht ein Stealth-Vorgehen kaum möglich. Irgendwann kippt jede Mission und endet in ner wilden Schiesserei. Nicht, daß das Spiel mir nicht zugesagt hätte, aber das gewollte Spielprinzip konnte ich nicht umsetzen. Wie schwer das ganze ist, zeigt doch allein der Thread über die Verkleidungsküntlertrophy.

also ich spiel auf schwer und hab die trophie auch geschafft...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Kann ich für mein Durchspielen so nicht ganz bestätigen.

Naja, du schilderst eine von ?? 100?? Missionen. 2,3 ruhige hatte ich auch. Aber gröstenteils spielt es sich wie GTA und nicht wie Splintercell ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Naja, du schilderst eine von ?? 100?? Missionen. 2,3 ruhige hatte ich auch. Aber gröstenteils spielt es sich wie GTA und nicht wie Splintercell ;).

Meines Wissens sind es 50 Missionen, habe ich allerdings nicht nachgezählt. Ich habe auch nicht nachgezählt, ob es nun die meisten oder viele Missionen sind, die man ganz oder zum großen Teil pazifistisch absolvieren kann.

Spontan fallen mir da einige von den "Sprenge X Ziele in einem bestimmten Areal"-Missionen und eine der Gefangenenbefreiungen ein.

Mir geht es jetzt auch weniger um die genaue Anzahl sondern um reines Interesse, wie andere es gespielt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mir geht es jetzt auch weniger um die genaue Anzahl sondern um reines Interesse, wie andere es gespielt haben.

Na soviel wird sich das wohl kaum von deiner Spielweise unterscheiden, schließlich sind doch alle Missionen irgendwie gleich aufgebaut.

Du versuchst halt möglichst lang unentdeckt zu bleiben, was sowiso in 90% der Missionen nicht funktioniert, am ende muß man sich dann immer wieder den Weg freischießen und zusehen das man schnell weg kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab etwa 30-40% der bisherigen Missionen mit Schleichen absolviert, hab aber auch noch nicht alle durchgespielt, grad die Mission mit dem Zug beendet, wobei ich auch keine Minute auf dem Zug verbracht habe... da gibts ne andere Möglichkeit...

Das macht das Spiel auch interessant, dass man die Missionen auf verschiedene Arten beenden kann.

Spiele von Beginn an auf Schwer und finde es könnte noch schwerer sein, da schwer schon etwas leicht ist :) (nicht zu vergleichen mit sehr schwer bei zB UC oder CoD)

Ich versuch aber fast jede Mission verkleidet anzufangen, da es ohne wirklich zu viele Schießereien gäbe..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das wäre mir zu mühsam gewesen. Spätestens bei den über 1000 Freeplays wird dir auffallen das diese Methode einfach zuviel Zeit kostet.

Ich bin da meist wie ne Abrissbirne mit dem Panzerschreck durchgerast und hab alles in Schutt und Asche gelegt.

Is zwar nicht elegant dafür aber schnell und effektiv

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Story hab ichs wie n SHooter gespielt was sehr viel SPaß gemacht hat und jetzt wo ich die FreePlays machen muss spiel ichs wie n Stealth Action game weil das wirklich viel einfacher ist.

Schwierigkeit Normal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

die freeplays sind aigentlich auch ganz chillig auf schwer, ich halte mich da einfach oft auf den Dächern auf, leg das Dynamit und spring auf dem sprinten raus aufs nächste Dach ...geht auch recht schnell, ich machs ja auch oft während verschiedenen Missionen, was seh sinnvoll ist, da wenn man während einer Mission nen Freeplay macht und zufällig sterben sollte, muss man die währendessen absolvierten Freeplays nicht mehr machen, da die gezählt werden...

Wenn ich jetzt die komplette Story spielen würde und danach die ganzen Freeplays hätte ich wohl auch keinen Bock mehr^^

jetzt hab ich 78% Story und 52% Freeplay, das sollte noch gehen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich habe es auf leicht gespielt warum sollte ichs auf schwer spielen wenns au so geht mach es mir doch evt. net extra selber schwer :emot-raise:

Und in shooter würd ich es nie spielen bin er für 3rd ansicht bin kein Shooter fan wo ich nur ne Hand mit ner Knarre seh toll ich will den ganzen Character sehen;)

Allerdings sage ich mal wäre es in schwer oder noch ein höher denke ich auch machbar gewesen denn denke generell ist sabotuer kein Schwieriges game nur zeitintensiv

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...