Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Cesc

Fundorte aller Tierkäfige

Recommended Posts

 

Mini Ninjas™ - Fundorte aller Tierkäfige

Ich habe hier eine Liste angefertigt, die Euch dabei helfen sollte die Trophäe Tierfreund schneller und mit weniger Aufwand freizuschalten. Schaut am Besten nach jeder Tiergruppe unter [ Start > Fortschritt ] nach, ob Ihr das Tier bzw. die Tiere auch wirklich befreit habt.

__________________________________________________ ____________________________________________

Ninja-Berg

Keine.

Aufbruch

1, 2, 3 – Folgt dem Hauptweg bis Ihr zu einer Zwischensequenz kommt, bei der ein Bär auf einen Samurai-Krieger einschlägt. An dieser Stelle befinden sich auch die ersten drei Tierkäfige des Spiels.

4, 5, 6 – Nach dem Bambuswald solltet Ihr die nächsten drei Tierkäfige sehen.

7, 8 – An der Stelle, an der Suzume gefangen gehalten wird, befinden sich zwei weitere Tierkäfige.

9, 10 – Geht an dem Tempeleingang vorbei und die nächsten zwei Käfige sollten zu Eurer Rechten stehen.

11 – Nach dem Passieren der Brücke solltet Ihr einen einzelnen Tierkäfig rechts vom Hauptweg sehen.

12, 13, 14 – Kurz nach dem letzen Tier stehen schon die nächsten drei dicht beieinander.

15 – Der nächste Käfig befindet sich links von den vorherigen dreien.

16 – Der letzte Tierkäfig ist, wenn man auf das Ende des Levels zuläuft, auf der linken Seite vorzufinden.

Erdschloss

1 – Nach dem Betreten des Schlosses, müsst Ihr nach rechts laufen, um das erste Tier des Levels zu befreien.

2, 3 – Lauft an der ersten Brücke geradeaus vorbei, bevor Ihr diese überquert, um die nächsten zwei Tiere in der Ecke zu befreien.

4, 5 – Im zweiten Bereich des Schlosses befinden sich zwei weitere Tierkäfige rechts in einem Gebäude.

6 – Geht weiter in diesem Bereich und der nächste Käfig sollte auf Euch auf dem Weg warten.

7, 8, 9 – Kurz nach dem sechsten Tier stehen drei Tierkäfige nebeneinander.

10, 11 – Schlagt den Weg nach rechts ein, bevor Ihr unter der dritten Leine mit Lampen hindurchgeht, um zu den nächsten beiden Tierkäfigen zu gelangen.

12 – Jetzt könnt Ihr unter der Leine mit den Lampen hindurchlaufen, um ein einzelnes Tier zu befreien.

13, 14 – Jetzt klettert Ihr aufs Dach und balanciert über die Leine mit den Lampen in den nächsten Bereich des Schlosses. Stellt Euch vor die beleuchtete Tür, damit diese aufgeht und Euch zwei versteckte Käfige offenbart.

15, 16 – Zwei weitere Tiere sind kurz nach den vorherigen aufzufinden.

17, 18, 19 – Die letzen drei Tierkäfige des Schlosses befinden sich rechts in dem Bereich, in dem Ihr, nachdem Ihr über die fünfte Leine mit Lampen balanciert seid, gegen einen großen Samurai-Krieger kämpfen müsst.

Boss Tollpatschiger Narr

Keine.

Großer Fluss-Schlucht

1, 2, 3 – Rechts vor der zweiten Brücke befinden sich drei Käfige in der Nähe eines Beerenstrauchs.

5, 6, 7 – Die anderen vier Käfige dieses Levels sind nach der Brücke rechts aufzufinden.

Ein Notsignal

1, 2, 3 – Bevor Ihr Shun befreien könnt, sollten Euch drei Käfige in einer Art Einbuchtung auffallen.

4, 5 – Bevor Ihr das Level beendet, solltet Ihr nach rechts in ein Lager der Samurai begeben, um die andeen zwei Tiere zu befreien.

Verwunschener Wald

1 – Lauft, sobald es möglich ist, nach rechts in den Wald hinein bis Ihr zu dem Käfig, umkreist von Samurai-Kriegern gelangt.

2, 3 – Lauft zurück zum Hauptweg und betretet diesmal den linken Teil des Waldes bis Ihr zwei Tierkäfige, wieder umkreist von Samurai-Kriegern, erblickt.

4, 5, 6, 7 – Lauft nach den letzen zwei Tierkäfigen weiter bis Ihr die nächsten vier entdeckt. Sie stehen ein bisschen verstreut, lasst Euch also nicht irritieren.

8, 9, 10, 11 – Lauft nun ganz normal weiter bis Ihr zu einem Dorf gelangt. In diesem befinden sich die letzen vier Tiere.

Nachschloss

1 – Nach dem Betreten des Schlosses, solltet Ihr einen einzelnen Tierkäfig in einem Gebäude sehen.

2, 3 – Lauft weiter und Ihr werdet zwei weitere Käfige entdecken.

4 – Wenn Ihr den mittleren Bereich des Schlosses erreicht habt, solltet Ihr ein weiteres Tier in der Mitte von zwei Gebäuden sehen.

5, 6 - Lauft nach rechts in den Bereich, der rechts von dem Bereich vom letzten Tier liegt, bevor Ihr zu dem Bereich mit den Leinen mit Lampen weitergeht. Lauft solange weiter bis Ihr zu einer einzelnen Leine mit Lampen gelangt. Springt über die Mauer, um zwei Tiere, bewacht von drei Samurai-Kriegern zu befreien.

7 – Lauft nun zum Bereich mit den Leinen mit Lampen und Ihr werdet ein einzelnes Tier in einem Gebäude entdecken.

8 – Ein weiteres einzelnes Tier befindet sich in der Nähe des nächsten großen Samurai-Kriegers.

9, 10 – Lauft nun durch die Risse in der Wand und betreten den Bereich mit den vier großen Gebäuden/Türmen. Lauft am ersten vorbei und Ihr werdet zwei weitere sehen, eines/n links, eines/n rechts. In der Nähe des linken Gebäudes/Turms befinden sich zwei Käfige in einem Gebäude.

11 – Lauft nach den vier Gebäuden/Türmen die Schräge hoch zu den höher gelegenen Bereichen. In dem rechten Gebäude steht ein weiterer Tierkäfig.

12, 13 – In demselben Gebäude befinden sich die nächsten zwei Tiere, allerdings in der anderen Ecke.

14 – Lauft die kleine hölzerne Treppe hoch, um auf eine Ebene mit vielen Bogenschützen zu gelangen. Lauft jetzt den rechten Weg rechts bis Ihr eine große Holztreppe, die nach unten führt erreicht. In der Nähe des dort stehenden Kontrollpunktes ist auch ein Tierkäfig aufzufinden.

15 – Lauft weiter die Treppe runter bis Ihr ein weiteres Tier entdeckt.

16 – Lauft nun zurück zu der kleinen hölzernen Treppe und schlagt diesmal den linken Weg ein, klettert auf das Gebäude und klettert an der anderen Seite wieder hinunter. Hier wurde der letzte Käfig dieses Levels versteckt. Achtet darauf, dass Ihr erst danach die Leine mit Lampen benutzt, um zum Ende des Levels zu gelangen.

Boss Windbeutel

Keine.

Grasbedeckte Hügel

1, 2 – Die ersten zwei Käfige solltet Ihr entdecken, wenn Ihr den Fluss erreicht habt.

3, 4 – Wenn Ihr in das Tal gelangt, müsst Ihr nur den Hauptweg entlanglaufen, um auf die nächsten beiden Tierkäfige zu stoßen.

5, 6 – Die beiden darauf folgenden Käfige sollten Euch wieder auf dem Weg begegnen, und zwar kurz vor der Stelle, an der Tora gefangen gehalten wird.

7, 8, 9 – Lauft nun weiter zu Tora und befreit die sich dort befindlichen Tiere.

10, 11 – Im rechten Teil des Dorfes, das sich am anderen Ufer des Flusses befindet, stehen drei weitere Käfige.

12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 – In dem Bereich kurz vor Ende des Levels befinden sich die letzen sieben Käfige ein wenig verteilt. Hier sind auch sehr viele Samurai-Krieger postiert, unter anderem ein großer.

ÜberflutetesTal

Keine.

Wasserschloss

1 – Lauft nach dem Betreten des Schlosses nach rechts, um ein einzelnes Tier zu befreien.

2, 3 – Lauft nun die andere Ecke, also vom Eingang aus nach links. Dort stehen die nächsten zwei Tierkäfige.

4, 5 – Nach dem Überqueren des Grabens befinden sich zwei weitere eingesperrte Tiere in dem weiter unter gelegenem Bereich.

6, 7 – Lauft nach den letzten beiden Tiere durch die linke Tür bis Ihr zwei Käfige hinter einer Reihe von Samurai-Kriegern mit Speeren in einem Gebäude seht.

8, 9, 10 – Rechts von den letzten Käfigen befinden sich bereits die nächsten drei. Wieder in einem Gebäude, diesmal jedoch hinter einigen Bogenschützen.

11, 12 – Nachdem Ihr die überfluteten Wege passiert habt und einen Bereich betretet, in dem Euch viele Samurai-Krieger erwarten, solltet Ihr die zwei Käfige auf der Plattform mit Bogenschützen entdecken.

13 – Lauft weiter durch diesen Bereich und links in einer Ecke befindet sich ein eingesperrter Panda.

14 – Lauft, nachdem Ihr den großen Samurai-Krieger besiegt habt, weiter zum Ende des überfluteten Innenhofs, und Ihr werdet einen eingesperrten Fuchs hinter drei, vier Stützpfeilern sehen.

15 – Links vom letzten Käfig befindet sich eine Art Markise, an der man hochklettern kann, um zu den Bogenschützen auf der Mauer zu gelangen. Dort befindet sich auch ein eingesperrtes Huhn.

16 – Lauft weiter zu einer Leine mit Lampen und Ihr solltet ein eingesperrtes Kaninchen sehen.

17 – Besiegt alle Gegner mit Shun, wenn Ihr den Bereich erreicht habt, in dem man schwimmen muss, um voranzukommen. Klettert nun auf das linke Gebäude und springt weiter zum nächsten, auf dem sich ein weiteres eingesperrtes Huhn befindet.

18, 19 – Beim Überqueren der Dächer in diesem Bereich solltet Ihr Käfige hinter einer Reihe von Bogenschützen erkennen.

20 – Im nächsten Bereich, der ebenfalls überflutet ist, steht ein Käfig mit einem Keiler links neben einem offenen Gebäude.

21, 22 – In dem zuletzt erwähnten Gebäude befinden sich die letzten beiden Tiere in diesem Schloss.

Boss Ängstlicher Schwimmer

Keine.

Winterlandschaft

1, 2 – Lauft ganz normal den Hauptweg entlang bis Ihr zu einer Weggabelung kommt. Nehmt den linken Weg um zu ein paar Häusern zu gelangen, bei denen zwei Tierkäfige stehen.

3, 4 – Lauft wieder normal weiter bis Euch im Wald zwei Käfige auf dem Weg begegnen.

5, 6 – In dem großen Samurai-Lager, sind die nächsten zwei Käfige links aufzufinden.

7, 8, 9 – Wenn Ihr nach den vorherigen beiden Käfigen ein Stück nach vorne lauft, findet Ihr auch die nächsten drei.

10, 11, 12 – Drei weitere befinden sich auf der rechten Seite des Lagers.

13, 14, 15 – Überquert die Brücke, die Euch in die schneebedeckte Landschaft führt, und lauft danach durch das Tor. Lauft nun nach links zu einem verschlossen Tor und Ihr solltet auf drei Tierkäfige stoßen.

16, 17, 18, 19 – Wenn Ihr den Bereich mit zwei roten großen Samurai-Kriegern erreicht habt, befinden sich die letzten vier Tiere des Levels zu Eurer Rechten.

Schneeschloss

[Achtung: Dieses Schloss hat zwei Eingänge, einen an der linken Seite, einen an der rechten Seite, das Haupttor ist nämlich verschlossen. Die folgende Liste geht von dem rechten Eingang aus. Wenn Ihr jedoch trotzdem den anderen Eingang benutzt habt, müsst Ihr beim sechsten Tier anfangen und die Liste vorerst nach hinten abarbeiten. Aber dies sollte auch kein großes Problem darstellen, da die Bereiche der beiden Eingänge verbunden sind.]

1 – Stellt Euch neben die beleuchtete Tür, wenn Ihr das Schloss betreten habt, damit diese aufgeht und Euch einen Panda in einem Käfig offenbart.

2 – Lauft weiter in den nächsten Gang und stellt Euch wieder neben die erste beleuchtete Tür, die wieder ein Tier verborgen hält.

3, 4, 5 – Lauft weiter und Ihr werdet rechts ein offenes Tor sehen. Geht hindurch und Ihr werdet drei nebeneinander stehende Käfige sehen, die von einem ängstlichen Samurai-Anführer bewacht werden.

6 – Lauft nun aus dem Eingang wieder hinaus, dreht Euch nach links und lauft solange weiter, bis Ihr nach rechts durch ein weiteres Tor laufen könnt. In diesem Bereich befindet sich der andere Eingang, ein Kontrollpunkt und in der Nähe von diesem ein weiteres eingesperrtes Tier.

7 – Verlasst nun den Bereich des zweiten Eingangs wieder und lauft weiter bis zu einem Bereich mit vielen Bogenschützen. An dieser Stelle befindet sich ein weiteres Tier zu Eurer Rechten.

8 – In dem offenen Gebäude neben dem letzten Käfig steht ein weiterer Käfig.

9 – Wenn Ihr den mittleren Bereich betretet, lauft nach rechts auf die Plattform mit den Bogenschützen, um ein weiteres Tier zu befreien.

10 – Lauft wieder runter und sucht nach einer beleuchteten Tür, vor die Ihr Euch stellt, damit sie sich öffnet und Zugang zu einem weiteren Käfig, der von zwei Samurai-Kriegern bewacht wird, gewährt.

11 – Wenn Ihr nun in das Gebäude gelangt, in dem es Wände gibt, die man zerschlagen kann, müsst Ihr vorerst einfach geradeaus laufen und Wände zerschlagen bis Ihr zu einem gefangenen Frosch gelangt.

12 – Das zweite Tier in diesem Gebäude befindet sich hinter weiteren Wänden, und zwar vom Eingang aus gesehen rechts.

13, 14 – Rechts neben dem Ausgang befinden sich zwei weitere Tiere gegenüber von einer Jizo-Statue.

15, 16 – Wenn Ihr den Bereich erreicht, in dem zwei rote Bogenschützen auf Gerüsten auf Euch lauern, solltet Ihr diese zuerst besiegen, um danach hinter dem Gebäude zwei Tiere zu befreien.

17 – Wenn Ihr den vorletzten Bereich des Schlosses mit einer Unmenge an Samurai-Kriegern betretet, solltet Ihr einen einzelnen Käfig in der Nähe von Bogenschützen entdecken.

18, 19 – In der Nähe des vorherigen Tieres befinden sich die letzen zwei Tiere des Levels in einem Gebäude.

Boss Kreischende Eule

Keine.

Schneeschlucht

Keine.

Der Schatten des Vulkans

1, 2, 3Wenn Ihr zu dem verlassenen Dorf gelangt, befinden sich drei schwer übersehbare Tierkäfige.

4, 5 – Wenn Ihr mehrere Gerüste mit roten Bogenschützen seht, solltet Ihr auch zwei Käfige in der Nähe sehen.

6, 7 – Wenn Ihr die zweite Ansammlung von roten Bogenschützen auf Gerüsten erreicht, solltet Ihr zwei weitere Käfige bei einem Baum sehen.

8, 9, 10 – Wenn Ihr den Wald erreicht, werdet Ihr auch die letzen drei Tierkäfige des Levels sehen.

Der große Sprung

1 Lauft nach links, wenn Ihr die Festung erreichthabt, und lauft auf eine Plattform mit Bogenschützen, auf der sich ein eingesperrtes Tier befindet.

2, 3, 4Lauftjetzt ganz nach rechts zu einem Ninja-Samurai, der unter anderem teleportieren kann, um die anderen drei Käfige des Levels aufzufinden.

Auf der Zielgeraden

1, 2Lauftdirekt nach dem Betreten des Schlosses nach links, um die ersten beiden Tiere in diesem Level zu befreien.

3, 4 – Lauft wieder nach links, um auch die nächsten zwei Käfige zu finden.

5, 6 – Lauft weiter bis Ihr zu einer Plattform mit Bogenschützen gelangt, vor der zwei weitere Tierkäfige stehen.

7, 8, 9 – Ihr seht drei weitere Käfige, wenn Ihr den mittleren Bereich des Schlosses betretet.

10 – Kurz nach den vorherigen drei Tieren, werdet Ihr auch das nächste Tier finden.

11, 12, 13 – In demselben Bereich befinden sich drei Tierkäfige auf einer Plattform mit Bogenschützen.

14, 15, 16 – Wenn Ihr den Bereich mit einem Ninja-Samurai und vielen anderen Samurai-Kriegern betretet, solltet Ihr zu Eurer Rechten die letzten drei Käfige in diesem Level finden.

Lebendes Schloss

1WennIhr den ersten Korridor in diesem Level betretet, sollte Euch ein von Samurai-Kriegern bewachter Tierkäfig auffallen.

2 – In einem weiteren Korridor mit zerstörten Stützpfeilern befindet sich ein weiteres Tier.

3, 4, 5, 6 – Geht nach links zu den zerstörbaren Wänden, nachdem Ihr das Dojo verlassen habt, um vier versteckte Tiere zu befreien.

7, 8, 9 – Wenn Ihr den Raum, der hauptsächlich aus zerstörbaren Wänden besteht, betreten, müsst Ihr alle Wände zu Eurer Linken zerstören und danach den Magier und die roten Samurai-Krieger besiegen. Links in der Ecke befindensich drei Tierkäfige.

10 – Durchlauft diesen Raum weiter und zerstört alle Wände. Ihr solltet rechts im zweiten Abschnitt, einen Keiler zwischen zwei Feuerwänden vorfinden.

11, 12 – Lauft weiter bis Ihr in die hinterste linke Ecke gelangt. Hierbefinden sich zwei Käfige.

13 – Der allerletzte Käfig befindet sich auf der anderen Seite des Raumes, auf einem Stück Boden, den man nur durch einen Wandlauf erreichen kann. Bevor Ihr zu diesem lauft solltet Ihr den Magier besiegen.

Boss Böser Samurai-Kriegsherr

Keine.

__________________________________________________ ____________________________________________

Anmerkung:

Falls es Ausdrücke, Begriffe, Beschreibungen der Fundorte u. Ä. geben sollte, die unverständlich, umständlich, nicht eindeutig genug oder sogar falsch sein sollten, bitte ich um Verzeihung und darum, mir dies bitte per private Nachricht mitzuteilen, damit ich dies schnellstmöglich bearbeiten kann, und das Suchen den nächsten Usern nicht unnötig schwer gemacht wird.

Ansonsten: Viel Erfolg beim Sammeln!

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...