Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Alox777

Spieleumfrage zu Spielerprojekt "Alox Tagebuch Band 2"

Spiele Umfrage zu Spieler Projekt "Alox Tagebuch Band 2"  

26 Stimmen

  1. 1. Was soll als nächstes Gespielt werden ( siehe Post 1 )

    • Young Justice League
      0
    • Metal Gear Solid Peace Walker
      0
    • Alpha Protocol
    • Star Trek
    • Sims 3 Einfach Tierisch
    • Resident Evil Revelations
    • Brink


Recommended Posts

Alox777   
  • Beiträge: 935
  • In meinem Spieleprojekt ( Link ) habe ich eine Umfrage gestartet um zu entscheiden welches PS3 Spiel als nächstes gespielt werden soll, ich zitiere einfach mal:

    Am 2.7.2017 um 19:04 schrieb Alox777:

    Ich bitte um eure Meinung

     

    Sachverhalt: Ich habe noch ein paar ungespielte Spiele, teilweise durch PS+ und teilweise auf Disc. Und die Spiele auf Disc möchte ich nun langsam aber sicher mal spielen. Und zwar waren das 12 PS3 Spiele die aus verschiedenen Gründen noch nicht angefangen aber manche schon Jahre hier ungespielt rumstehen. 2 Davon hab ich vor kurzem beendet und sogar auf Platin gespielt dazu gibt es demnächst Berichte. Die PS+ Spiele lasse ich vorerst mal aussen vor. Also verbleiben noch 10 PS3 Spiele. Der Hauptgrund des nichtspielens ist das die Spiele entweder sehr schwer sind oder sehr zeitaufwändig sind und Platin daher sehr unwahrscheinlich. Aber ich will weg von der Sucht und mal wieder Spiele spielen wo am Schluss eben die Platin nicht rausspringt oder nur sehr unwahrscheinlich.

     

    Die Spiele:

    - The Evil Within + DLC's: habe ich von einem Freund bekommen welcher es auf Platin gespielt hat aber gleich dazu gesagt hat das diese echt nervig und schwer war. Aber das Spiel sei sehr gut und es lohnt sich es mal gespielt zu haben.


    - Fallout New Vegas Ultimate Edition: Hier hatte ich bereits den Vorgänger auf Platin gebracht. Fand diesen aber nur gut und nicht überragend und dazu war er auch mega lang und teilweise sehr buggy. New Vegas soll ähnlich sein.


    - Young Justice League: Hatte mal geplant mit jedem Buchstaben eine Platin zu erpsielen und die Wahl für Y fiel auf dieses Spiel nicht. Dann klappte das Z aber nicht und für Q wurde auch kein Spiel gefunden und so geriet das Spiel in vergessenheit.


    - Kingdom Hearts Chain of Memories: Hatte das Spiel schonmal auf dem Gameboy gespielt und fand es echt schwer, wollte es eigentlich mal nach Kingdom Hearts ausprobieren aber weil Kingdom Hearts nie fertig geworden ist wurde es dann irgendwie auch nie was mit diesem Spiel. Vorallem als dann noch die PS4 Version angekündiggt worden ist.


    - Metal Gear Solid Peace Walker: Nachdem die Reihe mit jedem Teil etwas schlechter wurde und ich mich in 5 gar nicht reinfinden kann verging auch die Lust immer mehr auf dieses Spiel. Dabei wollte ich es mal ausprobieren um mir eine Meinung darüber zu bilden. Leider ist es halt nicht wie MGS2 und der Funke um es mal auszuprobieren blieb aus.


    - Alpha Protocol: Ich hörte es soll gut und anders sein und dann kamen zig andere Spiele dazwischen und durch den hohen Zeit Aufwand fiel es irgendwie unter den Teppich.


    - Star Trek: Hatte ich in einem anderen Projekt gesehen udn als Star Trek Fan wollte ich es auch mal ausprobiren, soll aber leider sehr buggy sein.


    - Sims 3 Einfach Tierisch: Hab noch kein Sims gespielt und mag Tiere und dachte das wäre ein guter Einstieg, aber auch hier wieder wegen hohem Zeitaufwand und wohl aufkommenden Bugs blieb es bisher aus der Konsole.


    - Resident Evil Revelations: Hab schon einige Resident Evil's auf Platin und Revelations war eigentlich Pflicht. Aber durch den Multiplayer und dem doch recht höherem SG zu anderen Teilen der Serie blieb dieser Teil bisher ungespielt.


    - Brink: War günstig und versprach leicht zu sein. Hier hab ich eigentlich drauf gewartet das der DLC mal günstig ist. Keine Ahnung ob der mal in der zwischenzeit günstig war das Spiel geriet irgendwie auch in vergessenheit

     

    Eure Aufgabe:

    So das sind die 10 Spiele und ich hoffe ich finde durch euch die Motivation diese mal zu spielen. Daher wäre es sau nett wenn ihr zum einen für ein Spiel Abstimmt und falls ihr sogar erfahrungsberichte habt mir diese schreibt. Egal ob das Sachen sind wie das man das Spiel bedenkenlos mal gespielt haben muss oder aber auch das ein Spiel der größte Schund ist und ich es lieber verkaufen sollte. Alles hilft.

    Das ganze läuft eine Woche und falls dann hoffentlich ein Ergebniss rausgekommen wird das durchgezogen.

    Bin nämlich froh das ich die Auswahl zumindest mal auf 10 Spiele begrenzen konnte der Berg war schon um einiges größer, PS+ mal ausser Acht gelassen. Ziel ist es aber ja keine offene Spiele mehr zu haben. Man hatt sich die Spiele ja gekauft um diese ja mal zu spielen.

    Schonmal Danke an alle die mitmachen.

     

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Edgeways   
  • Beiträge: 269
  • Vielleicht zu Brink: mir hat das Spiel im Coop sehr viel Spass gemacht mit meinen Online-Freunden. Es war auch sehr interessant die vier völlig unterschiedlichen Charaktere zu spielen. Leider steht es bei mir immer noch mit ca. 64% kurz vor Platin, und das nur weil:

     

    Es gibt solche Einstiegssequenzen, ähnlich Tutorials, für eine Trophäe muss man diese alle spezifisch abschliessen. Da es aber keinen Hinweis darauf gibt, welche Kapitel bereits für die Trophäe erfolgreich abgeschlossen wurde, und ich daran fast verzweifelte, steht die Platin noch aus.

     

    Brink kann bedenkenlos gespielt werden, es steht bekannteren Shootern eigentlich in nichts nach.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Voting läuft noch bis Samstag, dann wird das erste Spiel angefangen. Berichte dazu gibt es dann im meinem Projekt.

    Also danke für die Votes bisher und alle die noch kommen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Morgen wird das erste Spiel ausgewählt und danach kann aber weiter gevoted werden, denn wenn das erste Spiel fertig ist wird das nächste ausgewählt bis hoffentlich alle Spiele dieses Jahr noch gespielt worden sind.

    Also bitte fleißig weiterwählen. Danke.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Das erste Spiel der Umfrage steht fest. Auserwählt wurde:

     

    Fallout: New Vegas

     

    Fallout: New Vegas

     

    Plan ist es den Story Modus durchzuspielen. Kann bei Fallout natürlich etwas dauern. Ich bin noch nicht sicher ob ich ein Spiel zusätlich noch zeitlich begrenzen soll bis das nächste kommt. Ziel ist es am Ende des Jahres keine ungespielten Disc Spiele mehr zu haben. Also mal schauen. Jetzt wird erst mal Fallout gespielt und dazu wird es dann auch berichte geben im Projekt geben. Für das nächste Spiel kann weiter abgestimmt werden

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Fallout wurde gut gespielt und das Ende ist nah, das nächste Spiel wird nächste Woche gewählt. Bis dahin kann weiter abgestimmt werden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Das Schlussfazit zu:

    Fallout: New Vegas

     

    Fallout: New Vegas

     

    Was wurde erreicht:

    Dank einer Woche Urlaub kam das Spiel gerade recht und ich bin froh die Umfrage gestartet zu haben, so hatte  ich genug Motivation das Spiel anzufangen. Dabei wurde die Story durchgespielt, einige Nebenaufgaben erledigt und viel über Ruckler und Aufhänger geschimpft. Man fühlt sich aber gleich wieder heimisch wenn man Fallout 3 kennt dort war es ja ähnlich und das trifft auch auf New Vegas zu, sehr ähnlich aber verschieden genug um gespielt zu werden.

     

    Was wurde Trophymäßig erreicht und wie schaut es mit Platin aus:

    Dank des Urlaubs konnte auch viel Zeit reingesteckt werden und das Problem hier war ja nie der Schwierigkeitsgrad sondern immer der Zeitaufwand. Das spiel ist zwar anspruchsvoller als Fallout 3 aber dadurch eher nervig als schwer. Hardcore konnte aber dank Glupi und seinem Trick super gelößt werden und die Enden doch noch besser erreicht werden als zuerst gedacht. Jetzt da so viel Zeit reingehängt worden ist will ich auch die Platin. Es fehlt zwar nicht mehr viel aber die wenigen Sachen können noch etwas Zeit fressen. Da wären 6.000 Schadenspunkte mit Lebensmittel heilen wofür ich aber erst mal noch Lebensmittel sammlen muss. 50 Taschendiebstähle begehen und in allen Kasinos Hausverbot bekommen, wobei ich vermute das beides vom Glück Wert abhängt und dumm wie ich bin ist mein Glückswert 2 von 10, weil ich dachte das sei ja nicht so wichtig und hab eh kein Glück. Das heißt neuer Char und wieder bis Vegas spielen. Nebenher will DLC 4 und 5 noch gemacht werden. Aber Platin will ich auf jeden Fall.

     

    Fazit:

    Fans von Fallout 3 können einen Blick riskieren, allen anderen will ich aber eine Warnung aussprechen. Das Spiel ist mega am Ruckeln und hängt sich fast jede Stunde mindestens einmal auf. Und das fast von Anfang an, bei Fallout 3 hatte man das zwar auch schon aber da eher zum Schluss hin. Aus der Ansicht kann man wirklich nur davon abraten, wer aber darüber hinwegsehen kann bekommt ein gutes Spiel mit vielen Möglichkeiten, einer sehr großen Welt und stundenlanger Unterhaltung. Aber das ist bei Bethesda leider eher die Regel als die Ausnahme.

    Jetzt bin ich gespannt ob die anderen Spiele auch so gut unterhalten können und das nächste wird dann morgen gewählt. Dadurch das die Stimmen immer weiter zählen sind Kingdom Hearts und Evil Within im Moment vorne.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Das zweite Spiel der Umfrage steht fest. Auserwählt wurde:

     

    The Evil Within

     

    The Evil Within + DLC's

     

    Der Teufel der letztes Mal noch vertrieben wurde konnte sich jetzt vorne halten. Leider wurden zum Schluss hin keine Stimmen mehr abgegeben aber vieleicht wird es auch ein echter Glücksfall. Plan ist es die Story durchzuspielen. Dadurch das ich diesmal nicht soviel Zeit habe und ich nicht weiß wie lange die Story bin ich mal gespannt wie lange es dauert, aber Fallout war ja auch riesig und viel offener, bei Evil Within sollte das Ziel ja klarer sein. Dadurch werde ich es auch nicht begrenzen müssen sondern werde früh genug bescheid geben wenn es fertig ist und das nächste Spiel gewählt wird. Berichte wird es auch wieder geben bis hin zum Endfazit.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Das Schlussfazit zu:

    The Evil Within

     

    The Evil Within + DLC's

     

    Was wurde erreicht:

    Das Spiel wurde einmal durchgespielt und alle DLC's wurden einmal beendet. Hat zwar etwas länger gedauert als gedacht aber Aufgabe trotzdem erfüllt.

     

    Was wurde Trophymäßig erreicht und wie schaut es mit Platin aus:

    Um es intressant zu machen habe ich das Spiel ohne Gel ( also ohne Verbesserungen ) auf Mittel durchgespielt, welchen man beenden muss wenn man Akumu also sehr schwer freischalten will. Nach etlichen Toden, laut Statistik 108 die sich wie tausend und acht angefühlt haben, konnte es aber geschafft werden. Dadurch hat das Spiel aber eine ziemlich geile Atmo und zieht einen komplett in seinen Bann. Ewige Munitionsknappheit mit Szenen die an die früher Resident Evil und Silent Hill Spiele erinnern lassen dabei das Herz höher schlagen. Die Story konnte nicht ganz überzeugen erfüllt aber seinen Zweck, dafür ist das Spielgefühl wie gesagt sehr gut.

    Für Platin müsste man das Spiel nun noch in unter 5 Stunden durchspielen, ein paar Kapitelspezifische Sachen machen und halt den Platinbrecher überleben nämlich den genannten Akumu Modus. Heißt im Grunde alles tötet dich mit einem Treffer und im Spiel gab es eh schon einiges was dich mit einem Treffer aus dem Leben genommen hat, aber alles, das ist nochmal eine ganz andere Liga. Ich denke ich werde irgendwann nochmal die anderen Trophys angehen aber Akumu bin ich noch nicht sicher. Würde das Spiel lieber in guter Erinnerung behalten. Also Platin eher NEIN.

     

    DLC's

    Hiervon gibt es drei Stück. Wobei der erste und der zweite eigentlich zusammengehören. Hier spielt man Kid und erlebt die Story aus einer anderen Perspektive. Also mit der attraktiven Lady jeweils durch zwei Kapitel geschlichen und mal genoßen nicht dauernd ums überleben zu kämpfen. Der DLC lässt einen nämlich die meiste Zeit unbewaffnet und setzt mehr auf Schleichen. Insgesammt waren die zwei toll gemacht und sind eine gute Ergänzung zum Hauptspiel. Der dritte DLC ist dann sehr komisch und passt überhaupt nicht zum Rest. Hier kämpft man als einer der Bosse aus der Ego Perspektive gegen ja gegen das Böse und das Gute. Was zum Teufel, aber jedem das seine. Wer kann schon sagen wer Gut und wer Böse ist. Nicht falsch verstehen der DLC ist recht unterhaltsam aber passt halt nicht zum restlichen Gameplay. Aber insgesammt lohnenswerte DLC's wo man ruhig einen Blick riskieren kann. 

     

    Fazit:

    Fans von Dead Space, Resident Evil oder Silent Hill also den früheren Teilen sollten unbedingt einen Blick riskieren. Ich fand das Spiel echt unterhaltsam auch wenn ich teilweise echt gefrustet war und nicht lange am Stück spielen konnte, was aber wie sagt daran lag das ich es mir schwerer gemacht habe als man muss. Für Platinjäger ist das Spiel natürlich nix dafür ist diese zu schwer und zu frustig. Aber lässt man die Platin mal ausser Acht bekommt man ein super Spiel was sich lohnt gespielt zu haben wenn man das Genre mag und wer frustresistent ist kann die Platin dann ja danach angehen ist auf jedenfall ein Erlebniss, was ich mir aber sehr wahrscheinlich nicht antun werde. Bin aber froh das Spiel nun endlich gespielt zu haben.

     

    Was kommt als nächstes:

    So nach Fallout und Evil Within welche mich beide positiv überraschen konnten folgt nun das nächste Spiel. Hier habe ich bereits Erfahrung welche aber komplett in vergessenheit geraten ist, denn ich habe das Spiel vor Jahren mal auf dem Gameboy gespielt und das einzigste was ich noch weiß ist das ich es echt schwer fand und mit dem Kampfsystem gar nicht klar gekommen bin. Die Rede ist von:

    KINGDOM HEARTS Re:Chain of Memories

    Re: Chain of Memories. Ich bin mal gespannt wie das Spiel diesmal abschneidet. Ich denke Ziel wird sein die Story   durchzuspielen. Aber noch kein Plan wie ich das am besten angehe und was sinnvoll ist. Ich denke diesmal mache ich es mir eher leicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    manuel82   
  • Beiträge: 13
  • Hört sich alles ja total spannend an :) Ich habe gerade Mafia 2 durch und bin an FIFA 2017 dran. Denke morgen habe ich soweit auch alles durch was man machen kann :D 

    Als nächstes werde ich so ein Live Game zocken, habe eine mittelalterliche Gilde gefunden die sich treffen und durch Wälder gehen und kämpfen. Habe dort auch einen Säbel gefunden und brauche nur noch ein Schild :d

     

    ist was total neues für mich, bin echt gespannt :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Danke und viel Spaß dabei.

     

    Kingdom Hearts ist soweit durch und das nächste Spiel wird morgen Abend gewählt, muss mir nur überlegen was ich mache wenn keiner mehr wählt.^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Das Schlussfazit zu:

    KINGDOM HEARTS Re:Chain of Memories

     

    Kingdom Hearts Re: Chain of Memories

     

    Was wurde erreicht:

    Es war ja zu erwarten das zuerst die guten Spielen gewählt werden. Nach Fallout und Evil Within jetzt Kingdom Hearts. Und mein erstes Anspielen von dem Spiel damals auf dem Gameboy war ja nicht so positiv. Das neuartige Kampfsystem, die hohe Einstiegshürde und allgemein ein hoher SG der von Welt zu Welt stark schwankt haben mich damals dazu gebracht das Handtuch zu werfen und das Spiel nicht mal durchzuspieln, jetzt weiß ich auch wieder wie weit ich gekommen bin, nämlich bis zu der zwar geilen aber doch anspruchsvollen Blitz Lady, nachdem mich schon der Eismann ins Schwitzen gebracht hat. Danach hätte zwar nur noch der Endfeind gefehlt den hatte ich damals aber nicht zu Gesicht bekommen. Jetzt also auf ein neues und die Umsetzung von Gameboy auf die Konsole ist super gut gelungen. Die Steuerung bis auf das anwählen der Feindkarten ist auch gut umgesetzt. Und nachdem ich rausgefunden habe wie OP Magie in dem Spiel ist konnte diesmal der Endfeind erreicht und besiegt werden. Danach ist noch ein ein komplett neuer Abschnitt mit Riku erschienen wo man ein festes Set in jeder Welt hat. Dadurch waren manche Welten mega einfach und andere recht anspruchsvoll. Wenn man aber mal rausgefunden hat wann man ein Duell benutzten muss und wann besser nicht ging es eigentlich. Manche Stellen waren schon anspruchvoll aber auf leicht ist man gut durchgekommen. So konnte das Spiel mit Sora und mit Riku einmal auf leicht abgeschlossen werden.

     

    Was wurde Trophymäßig erreicht und wie schaut es mit Platin aus:

    Beide Durchgänge auf leicht + alle Minispiele im 100 Morgen Wald konnten abgeschlossen werden. Fehlen tun die Durchgänge auf Mittel und Schwer, wobei ich mir schwer auch echt schwer vorstelle. Dazu kommt noch sehr viel gegrinde wobei das Zeitintensivste wohl das erreichen von Level 99 mit Riku ist und das Sammeln aller Feindeskarten mit Sora. Das ist im Moment nicht drin und daher heißt es vorerst bei der Platin NEIN, aber die Platin hier zu erreichen stelle ich mir leichter vor als bei KH 1, blöde Gummi Jet Missionen.

     

    Fazit:

    Ich mag die Kingdom Hearts Reihe. Die Mischung von Final Fantasy und Disney fand ich damals sehr geil, weil ich beide Sachen doch sehr gerne Spiele und schaue. Und gerade wenn man alle Disney Filme kennt und auch die Chars aus FF kommen bei den Spielen so viele geile Erinerungen hoch. Gestört hat mich bei Kingdom Hearts nur das Echtzeit Kampfsystem und ich hätte lieber ein rundenbasiertes gehabt, aber mittlerweile komme ich mit diesem gut klar. Schlimmer fand ich dann das Kampfsystem hier mit den Karten. Dafür hab ich das Spiel damals verteufelt. Jetzt bei dem erneuten Anspielen finde ich es aber nicht mehr so schlimm, wenn man mal drin ist kommt man eigentlich gut zurecht. Klar die anderen Kingdom Hearts Spiele sind besser als Chain of
    Memories, aber wenn man bedenkt woher das Spiel kommt und wie limitiert der Gameboy doch ist so gut ist dann doch das Spiel geworden auch wenn es vom Umfang und Nebenaktivitäten nicht mit der Hauptreihe mithalten kann. Aber wie damals schon gesagt auch ein schlechteres KH ist immer noch ein gutes Spiel. Alle KH Spiele sind spielenswert und wer die Sammlung hat sollte auch diesem Spiel eine Chance geben, vielicht überrascht es euch auch, mir machte das Spiel auf jeden Fall von Stunde zu Stunde mehr Spaß und bin froh es nun mal durchgespielt zu haben.

     

    Was kommt als nächstes:

    Im Moment stehen 3 Spiele auf dem ersten Platz und ich hätte irgendwie wählen müssen. Nun haben aber noch ein paar gesagt das Sie noch wählen wollen und ich hoffe mal das die das noch machen so das ich die Frist bis morgen Abend verlängere vorher würde ich das Spiel eh nicht anfangen. Wenn es dann einen eindeutigen ersten Platz gibt wird dieser gespielt ansonsten lasse ich mir was einfallen. Also bitte wählt bis morgen ca. 17:00 Uhr

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 935
  • Was kommt als nächstes:

    Danke an alle Wähler, jetzt haben wir wieder einen eindeutigen ersten Platz. Mir geht es hierbei ja darum mich zu motivieren meine PS3 Disc Spiele alle bis ende des Jahres mindestens mal gespielt zu haben und bisher läuft das ja ziemlich gut. Damit das aber klappt hier der ungefähre Fahrplan:

    Spiel 4 bis 10.09

    Spiel 5 bis 24.09

    Spiel 6 bis 08.10

    Spiel 7 bis 22.10

    Spiel 8 bis 05.11

    Spiel 9 bis 19.11

    Spiel 10 bis 03.12

    So ist gewährleistet das alle Spiele dieses Jahr noch dran kommen auch wenn es mal zu Verzögerungen kommen sollte. Nun aber zum gewählten Spiel Nummer 4.

    The Sims™ 3 Pets

    Die Sims 3: Einfach tierisch

    Meine Sims Erfahrung hält sich sehr in Grenzen. hatte mal Teil 1 und 2 vor Ewigkeiten auf dem PC mal angetestet. Stundenzahl auf jedenfall im einstelligen Bereich. Von daher lasse ich mich mal überraschen wie es mir überhaupt gefählt. Aber es hat Tiere also schonmal ein Pluspunkt.

    Ein Ziel festzulegen wird irgendwie auch schwer, gibt es überhaupt einen Story Modus. Aber das werde ich dann schon feststellen. Habe nun aber 2 Wochen Zeit um alles zu testen, weil Platin wird nicht fallen die liegt ja irgendwo bei über 60 Stunden wenn ich das richtig gesehen habe. Von daher bin ich selbst mal gespannt wie weit ich komme und wie sehr mich das Spiel packt. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×