Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
madd8t

Trophäen-Leitfaden - Seasons after Fall

Recommended Posts

madd8t   
  • 28573 posts
  • Trophäen-Leitfaden - Seasons after Fall

     

    1x platin3.png 6x gold3.png 15x silber3.png 0x bronze3.png = 22 | Gesamtpunkte: 1215

     

     

    Allgemeine Infos:

    • Platin kann komplett offline erspielt werden.
    • Es gibt keine verpassbaren Trophäen. Der Großteil aller Gebiete des Spiels kann nach dem Ritual der Jahreszeiten beliebig oft besucht werden. Alle bis dahin verborgenen Areale werden zugänglich, nachdem man die vier Steine der Winde befreit hat.
    • Alle Trophäen können in einem einzelnen Spieldurchgang erspielt werden.
    • Es gibt keinen auswählbaren Schwierigkeitsgrad.
    • Die gesamte Spielwelt ist in fünf Bereiche aufgeteilt. Zu Beginn des Spiels findet man sich im "Zentrum des Heiligtums" wieder, welches auch das Zentrum der Spielwelt darstellt.
      • Östlich davon befindet sich der "Wald der Vorfahren", in dem der Hüter des Winters sein Reich hat.
      • Westlich des Zentrums ist das "Schlammloch" und der Hüter des Herbsts zu finden.
      • Südöstlich des Heiligtums kann man den "Wasserfall" erreichen, an dem der Hüter des Frühlings wohnt.
      • Nordwestlich vom Zentrum des Heiligtums liegt das Gebiet "Laubwerk", wo man den Hüter des Sommers antreffen kann.
    • Die vier Gebiete der einzelnen Jahreszeiten sind zudem noch in zwei bis drei kleinere Abschnitte unterteilt.
    • Im Spiel kann man im Verlauf der Geschichte die vier Jahreszeiten mit dem Fuchs heraufbeschwören, indem man bei gedrückter r1.png Taste die entsprechende Jahreszeit im Ringmenü mit l_stick.png auswählt. Darüber hinaus ist es auch möglich dieses Ringmenü komplett über r_stick.png zu steuern, indem man den Stick direkt in die Richtung bewegt, in der die entsprechende Jahreszeit abgelegt ist.
    • Mithilfe der Jahreszeiten lassen sich in der Spielwelt gewisse Elemente und Pflanzen manipulieren, um so im Spiel voranzuschreiten und die zahlreichen Puzzle lösen zu können. Zudem kann der Fuchs mit gewissen Pflanzen oder auch Objekten durch Kläffen (viereck.png) interagieren und sie somit zum Ausführen bestimmter Aktionen bringen.
    • Siehe Video-Walkthrough.
    • Siehe Trophäen-Roadmap.

     

     

    silber_header.png

     

    Das Erwachen Das Erwachen

    Was ist an der Oberfläche?

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man im Einführungskapitel "Wurzeln" mit der kleinen Knospe die Oberfläche erreicht hat und im Zentrum des Heiligtums angekommen ist. 

     

    Ein Albtraum Ein Albtraum

    Betritt einen unbekannten Ort.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den unbekannten Ort zum ersten Mal betreten und der kleinen Knospe einen ihrer vier Schätze gestohlen hat.

    Dafür muss zunächst der "Stein des Windes Blizzard" im Gebiet des Hüters des Winters befreit werden. Den Stein selbst findet man im Gebiet "Wald der Vorfahren". Um den Stein befreien zu können, muss man ihn von den drei Lianen befreien, von denen er umschlungen ist. Das Befreien des Steins ist an ein Rätsel geknüpft, welches man lösen kann, indem man die nähere Umgebung mit dem Fuchs untersucht, mit Tieren und Pflanzen interagiert und sich die Jahreszeiten zu Nutzen macht.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Ein Gefängnis Ein Gefängnis

    Kehre an einen unbekannten Ort zurück.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den unbekannten Ort zum zweiten Mal betreten und der kleinen Knospe einen weiteren ihrer vier Schätze gestohlen hat.

    Dafür muss zunächst der "Stein des Windes Mistral" im Gebiet des Hüters des Herbsts befreit werden. Den Stein selbst findet man im Gebiet "Schlammloch". Um den im Boden steckenden Stein befreien zu können, muss man ihn über das Gebiet "Untergrund" aus der Tiefe empor steigen lassen. Dies ist an ein Rätsel geknüpft, welches man lösen kann, indem man die Höhlen des Untergrunds mit dem Fuchs untersucht, mit Tieren und Pflanzen interagiert und sich die Jahreszeiten zu Nutzen macht.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Traum des Waldes Traum des Waldes

    Finde einen Schlafplatz im Traum des Waldes.

    [Offline-Trophäe]

    Um diesen Schlafplatz im Traum des Waldes aufsuchen zu können, müsst ihr innerhalb der Geschichte zunächst das Ritual der Jahreszeiten abgeschlossen haben. Danach könnt ihr euch dann in das Gebiet "Wald der Vorfahren" begeben und die Suche nach dem Schlafplatz beginnen. Innerhalb des Gebiets lauft ihr dann mit dem Fuchs so weit wie möglich nach Osten, bis ihr an eine höher gelegene Plattform gelangt, die ihr über einen Pilz erreichen könnt. Darauf finden sich einige leuchtende Runensteine, die ihr durch Kläffen (viereck.png) aktivieren könnt. Durch das Aktivieren der Steine wird in der näheren Umgebung eine blau schimmernde Sphäre erzeugt, über die ihr euch auf ein höher gelegenes Plateau teleportieren könnt, wenn ihr mit dem Fuchs in die Sphäre springt. Dort angekommen könnt ihr hinter einem Wasserfall eine weitere Plattform mit dem Schlafplatz darauf finden, welche ihr aber nur erreichen könnt, wenn ihr den Wasser gefrieren lasst und diesen dann zum Aufstieg nutzt. Legt euch mit dem Fuchs auf dem Schlafplatz ab, indem ihr viereck.png drückt.

     

    Ein Video mit den Fundorten aller Schlafplätze im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Traum des Sumpfes Traum des Sumpfes

    Finde einen Schlafplatz im Traum des Sumpfes.

    [Offline-Trophäe]

    Um diesen Schlafplatz im Traum des Sumpfes aufsuchen zu können, müsst ihr innerhalb der Geschichte zunächst das Ritual der Jahreszeiten abgeschlossen haben. Danach könnt ihr euch dann in das Gebiet "Schlammloch" begeben und die Suche nach dem Schlafplatz beginnen. Innerhalb des Gebiets lauft ihr dann mit dem Fuchs so weit wie möglich nach Westen, bis ihr einige leuchtende Runensteine entdeckt, die ihr durch Kläffen (viereck.png) aktivieren könnt. Durch das Aktivieren der Steine seht ihr, wie eine Qualle aus ihnen hervor steigt und in der näheren Umgebung in einer Wasserlache zwischen zwei Baumstümpfen verschwindet. Sucht dann diese Stelle auf und treibt eines der Spinnentiere auf eurem Weg in die Wasserlache. Beachtet dabei, dass das Wasser nicht gefroren ist. Nachdem das Tier in der Wasserlache verschwunden ist, könnt ihr euch mit dem Fuchs ins Wasser stellen und durch Drücken von viereck.png in den Untergrund begeben. Treibt dort dann das Spinnentier weiter nach links, bis es sich an eine Ranke heftet, welche den Weg versperrt. Wechselt die Jahreszeit dann auf den Winter und interagiert mit dem Spinnentier (viereck.png), um die Ranke zu zerstören. Etwas weiter links davon könnt ihr dann auf einem Vorsprung den Schlafplatz entdecken. Legt euch mit dem Fuchs dort ab, indem ihr viereck.png drückt.

     

    Ein Video mit den Fundorten aller Schlafplätze im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Traum des Flusses Traum des Flusses

    Finde einen Schlafplatz im Traum des Flusses.

    [Offline-Trophäe]

    Um diesen Schlafplatz im Traum des Flusses aufsuchen zu können, müsst ihr innerhalb der Geschichte zunächst das Ritual der Jahreszeiten abgeschlossen haben. Danach könnt ihr euch dann in das Gebiet "Wasserfall" begeben und die Suche nach dem Schlafplatz beginnen. Innerhalb des Gebiets lauft ihr dann mit dem Fuchs weiter nach Osten, bis ihr an einen größeren See gelangt, aus dem eine große Blüte ragt. Klettert auf diese Blüte und wechselt die Jahreszeit auf den Sommer, um mit der Blume durch Drücken von viereck.png interagieren zu können. Daraufhin senkt sich der Wasserstand des Sees und ihr könnt am Boden einige leuchtende Runensteine entdecken, die ihr durch Kläffen (viereck.png) aktivieren könnt. Durch das Aktivieren der Steine wird in der näheren Umgebung eine blau schimmernde Sphäre erzeugt, über die ihr euch auf ein höher gelegenes Plateau teleportieren könnt, wenn ihr mit dem Fuchs in die Sphäre springt. Klettert dafür zunächst ein weiteres Mal auf die Pflanze, wechselt auf die Jahreszeit Frühling und interagiert erneut mit der Pflanze. Der Wasserstand hebt sich dann wieder auf das vorige Niveau an. Gefriert den See durch den Winter und lauft ein Stück weiter zurück nach Westen, bis ihr die Sphäre entdeckt und springt mit dem Fuchs in sie hinein. Dadurch werdet ihr direkt an den Schlafplatz teleportiert. Legt euch mit dem Fuchs dort ab, indem ihr viereck.png drückt.

     

    Ein Video mit den Fundorten aller Schlafplätze im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Traum der Lüfte Traum der Lüfte

    Finde einen Schlafplatz im Traum der Lüfte.

    [Offline-Trophäe]

    Um diesen Schlafplatz im Traum des Flusses aufsuchen zu können, müsst ihr innerhalb der Geschichte zunächst alle vier Steine der Winde befreit haben. Danach könnt ihr euch dann in das Gebiet "Gipfel" begeben und die Suche nach dem Schlafplatz beginnen. Innerhalb des Gebiets lauft ihr dann mit dem Fuchs weiter nach Westen, bis ihr an eine hohe Felswand gelangt. Davor findet ihr drei Fichten mit einem Jahreszeitensymbol auf ihrem Stamm. Erklettert die Bäume einer nach dem anderen und interagiert durch Drücken von viereck.png mit ihnen, während ihr die entsprechende Jahreszeit gewechselt habt. Die drei Bäume beginnen daraufhin zu schweben und ihr könnt sie nutzen, um die Felswand zu überwinden. Lauft dann so weit wie möglich weiter nach Westen, bis ihr erneut an einer Felswand mit einer einzelnen Fichte ankommt. Bringt auch diesen Baum wieder zum Schweben und erklettert die Äste. Nachdem die Fichte ein Stück weit aufgestiegen ist, springt nach links ab, um das Plateau, auf dem sich der Schlafplatz befindet, zu erreichen. Legt euch mit dem Fuchs dort ab, indem ihr viereck.png drückt.

     

    Ein Video mit den Fundorten aller Schlafplätze im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Altar im Nebel Altar im Nebel

    Aktiviere diesen Altar, um den Hüter des Winters herbeizurufen.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Altar des Winters im Gebiet "Insel" durch das Finden und Sammeln der vier Steinfragmente vervollständigt hat.

    Den Bereich, in dem der Altar zu finden ist, erreicht man über das Gebiet "Bucht". Dort findet man hinter ein paar Gräsern versteckt einige Runensteine, durch die man eine Sphäre aktivieren kann, wenn man mit den Steinen interagiert. Springt man dann mit dem Fuchs in diese Sphäre, wird man auf die Insel teleportiert. Das Auffinden der Altarfragmente ist an ein paar kleinere Rätsel geknüpft, welche man lösen kann, indem man die nähere Umgebung mit dem Fuchs untersucht, mit Tieren und Pflanzen interagiert und sich die Jahreszeiten zu Nutzen macht.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Altar unter Wasser Altar unter Wasser

    Aktiviere diesen Altar, um den Hüter des Herbsts herbeizurufen.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Altar des Herbsts im Gebiet "Teich" durch das Finden und Sammeln der vier Steinfragmente vervollständigt hat.

    Den Bereich, in dem der Altar zu finden ist, erreicht man am Teich über eine Schlucht. Während man sich mit dem Fuchs in die Schlucht stürzt, kann man im Flug die einzelnen Altarfragmente durch Drücken von viereck.png einsammeln. Der Sturz endet auch erst dann, wenn alle Fragmente eingesammelt wurden.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Altar im Zwielicht Altar im Zwielicht

    Aktiviere diesen Altar, um den Hüter des Frühlings herbeizurufen.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Altar des Frühlings im Gebiet "Brunnen" durch das Finden und Sammeln der vier Steinfragmente vervollständigt hat.

    Den Bereich, in dem der Altar zu finden ist, erreicht man am untersten Teil des Brunnens. Dort kann man in Richtung Westen in stockfinstere Gänge hinein laufen. An bestimmten Stellen der Gänge stehen Kristalle, welche man durch wiederholtes Drücken von viereck.png zum Leuchten bringen kann. Auf diese Weise muss man sich dann seinen Weg durch das dunkle Höhlenlabyrinth bahnen und kann dort auf dem Weg auch die vier Altarfragmente finden und einsammeln.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Altar in luftiger Höhe Altar in luftiger Höhe

    Aktiviere diesen Altar, um den Hüter des Sommers herbeizurufen.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Altar des Sommers im Gebiet "Laubwerk" durch das Finden und Sammeln der zwei Steinfragmente vervollständigt hat.

    Den Bereich, in dem der Altar zu finden ist, erreicht man jedoch nur über das Gebiet "Gipfel". Hier muss man zunächst einige Runensteine aufsuchen und sie durch Drücken von viereck.png aktivieren, woraufhin sich am Eingang des Gipfel-Gebiets eine bläuliche Sphäre bildet. Springt man mit dem Fuchs nun in die Sphäre, wird man in einen zuvor unerreichbaren Bereich im Gebiet "Laubwerk" abgesetzt. Dort findet man sowohl den Altar, als auch die beiden Fragmente des Altars.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Fresko des Winters Fresko des Winters

    Enthülle dieses Fresko mithilfe des Fragments des Winters.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Hüter des Winters im "Wald der Vorfahren" aufgesucht und mit dem Fragment des Winters das Gebiet "Bucht" durchquert hat. 

    Das Fresko wird sich, wenn man einen alten, knorrigen Baum in der Bucht passiert hat, von selbst enthüllen.

     

    Fresko des Herbsts Fresko des Herbsts

    Enthülle dieses Fresko mithilfe des Fragments des Herbsts.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Hüter des Herbsts im "Schlammloch" aufgesucht und mit dem Fragment des Winters das Gebiet "Teich" durchquert hat. 

    Das Fresko wird sich, wenn man einen alten, knorrigen Baum am Teich passiert hat, von selbst enthüllen.

     

    Fresko des Frühlings Fresko des Frühlings

    Enthülle dieses Fresko mithilfe des Fragments des Frühlings.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Hüter des Frühlings im "Wasserfall" aufgesucht und mit dem Fragment des Winters das Gebiet "Brunnen" durchquert hat. 

    Das Fresko wird sich, wenn man einen alten, knorrigen Baum am Brunnen passiert hat, von selbst enthüllen.

     

    Fresko des Sommers Fresko des Sommers

    Enthülle dieses Fresko mithilfe des Fragments des Sommers.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Hüter des Winters im "Laubwerk" aufgesucht und mit dem Fragment des Winters das Gebiet "Bergkamm" durchquert hat. 

    Das Fresko wird sich, wenn man einen alten, knorrigen Baum in der Bergkamm passiert hat, von selbst enthüllen.

     

     

    gold_header.png

     

    Ein Zeichen Ein Zeichen

    Du bist nicht mehr allein ...

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Ritual der Jahreszeiten im Zentrum des Heiligtums durchgeführt hat. 

     

    Eine Rückkehr Eine Rückkehr

    Bringe „etwas Wertvolles“ in das Heiligtum.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den unbekannten Ort zum vierten Mal betreten und der kleinen Knospe den letzten ihrer vier Schätze gestohlen hat.

    Dafür muss zunächst der "Stein des Windes Scirocco" im Gebiet des Hüters des Sommers befreit werden. Den Stein selbst findet man im Gebiet "Laubwerk". Um den Stein befreien zu können, muss man mit Hilfe der sechs Glühwürmchen, welche den Hüter des Sommers umringen, die Symbole "nachzeichnen", welche um den Stein des Windes herum gezeichnet sind. Jedoch genügt es nicht nur die Zeichen zu kennen, man muss zudem auch noch Hinweise dazu finden, in welchem Stil die Symbole von den Glühwürmchen "gezeichnet" werden sollen. Diese Hinweise findet man beim Untersuchen des Gebiets recht offensichtlich angezeigt. Hat man alle vier Hinweise erhalten, kann man sich auf das Stockwerk oberhalb des Hüters begeben. Dort kann man drei der vier Symbole mit Hilfe der Glühwürmchen nachzeichnen, das vierte Symbol kann nur im untersten Stockwerk erstellt werden.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Seasons after Fall Seasons after Fall

    Noch nicht ganz das Ende.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Spiel abgeschlossen hat.

    Die Trophäe schaltet frei, nachdem der Abspann des Spiels beendet ist.

     

    Ein Wiedersehen Ein Wiedersehen

    Das Ende.

    [Offline-Trophäe]

    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das wahre Ende erreicht hat.

    Um das wahre Ende freischalten zu können, muss man zunächst alle vier Schlafplätze in den einzelnen Regionen aufgesucht und mit ihnen interagiert haben. Hat man dies bereits während des Geschichtsdurchgangs erledigt, startet das wahre Ende direkt nachdem der Abspann des normalen Endes durchgelaufen ist. Innerhalb des wahren Endes muss man im Zentrum des Heiligtums mit der leuchtenden Sphäre interagieren. Danach muss man mit dem Fuchs in Richtung Westen laufen, bis man den echten Fuchs erreicht hat und sich beide miteinander vereinen. Nun ist es lediglich noch notwendig die viereck.png Taste wiederholt zu drücken,um die Verschmelzung zu vollenden.

     

    Ein Vogel Ein Vogel

    Im Wald der Vorfahren, spitze die Ohren, finde den Vogel und rühre dich nicht.

    [Offline-Trophäe]

    Die Original-Trophäenbeschreibung ist etwas irreführend, da ihr im "Wald der Vorfahren" nirgends einen oder mehrere Vögel ausmachen könnt. Ihr müsst lediglich eine Stelle ausfindig machen, an der der Gesang der Vögel deutlich zu hören ist und diesem Gesang für ein paar Minuten zuhören.

    Um diese Trophäe erspielen zu können, müsst ihr innerhalb der Geschichte zunächst das Ritual der Jahreszeiten abgeschlossen haben. Danach könnt ihr euch dann in das Gebiet "Wald der Vorfahren" begeben und die Suche nach der Stelle beginnen, an der ihr den Gesang der Vögel hören könnt. Innerhalb des Gebiets lauft ihr dann mit dem Fuchs so weit wie möglich nach Osten, bis ihr an eine höher gelegene Plattform gelangt, die ihr über einen Pilz erreichen könnt. Auf dieser Plattform befindet sich ein Schlafplatz für den Fuchs, welchen ihr für die Trophäe "Traum des Waldes" aufsuchen müsst. Etwas links davon seht ein großer Baum im Hintergrund. Erklimmt diesen Baum über die Pilze am Boden und die einzelnen Äste des Baums, bis ihr den höchst gelegenen Ast erreicht habt. Auf diesem müsst ihr nur noch regungslos verweilen und dem Gesang der Vögel zuhören, bis die Trophäe freischaltet.

     

    Ein Video dazu im Spoiler:

    Spoiler

     

     

    Ein hübscher Blumenstrauß Ein hübscher Blumenstrauß

    Durchsuchen und blühen Sie alle Blumen.

    [Offline-Trophäe]

    Diese Trophäe schaltet ihr frei, wenn ihr alle Blumen des Spiels mit dem Fuchs durchsucht und sie zum Erblühen gebracht habt. Die Blumen selbst sind immer kleine Ansammlungen von blauen und violetten Blüten, die mal mehr, mal weniger gut versteckt zu finden sind. Wenn ihr solche Blumen ausfindig gemacht habt und mit dem Fuchs durch sie hindurch lauft, blühen sie von selbst auf. In jedem Gebiet gibt es jeweils vier solcher Blumenbeete zu finden. Wenn ihr innerhalb der Geschichte das "Ritual der Jahreszeiten" abgeschlossen habt, wird euch zudem bei jedem Betreten einen Gebiets angezeigt, wie viele Blumen ihr darin bereits habt erblühen lassen.

    In folgenden Gebieten sind die Blumenbeete zu finden:

    • Reich des Hüters des Winters:
      • Bucht
      • Insel
      • Wald der vorfahren
    • Reich des Hüters des Herbsts:
      • Teich
      • Schlammloch
      • Unterboden
    • Reich des Hüters des Frühlings:
      • Brunnen
      • Wasserfall
    • Reich des Hüters des Sommers:
      • Bergkamm
      • Laubwerk
      • Gipfel

    Videos mit den Fundorten aller Blumen:

    Spoiler

    Reich des Hüters des Winters:

    Spoiler

     

     

    Reich des Hüters des Herbsts:

    Spoiler

     

     

    Reich des Hüters des Frühlings:

    Spoiler

     

     

    Reich des Hüters des Sommers:

    Spoiler

     

     

     

     

    platin_header.png

     

    Meister der Jahreszeiten Meister der Jahreszeiten

    Schalte alle Trophäen für "Seasons after Fall" frei.

    [Platin-Trophäe]
    Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
    Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Guest
    This topic is now closed to further replies.

    ×