Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Eric87

Tips auf Weltklasse?

Recommended Posts

 

Heya fleißige FIFA Spieler.

Ich Spiele eigentlich immer auf Weltklasse ( trainer Modus) weil Profi mir zu leicht ist. Da kommen kaum spannende Spiele zustande und in der Regel gewinne ich immer. Es ist kein großer Fight vorhanden und die Freude bei ein Tor ist auch nicht so groß.

Bei jeden FIFA kam ich nach etwas Spielzeit immer mit Weltklasse zurecht. Aber hier bei FIFA beiß ich mir die Zähne aus. Problem: Die Abwehr des Gegner und die Chancen Verwertung. Die Abwehr hindert mich fast immer an mein Abschluss. Und die Chancenverwertung...ja erst mal welche bekommen :D So richtige Tor Chancen habe ich kaum und wenn mal ein Tor dann mehr so ein Lucky Tor.

Das ist mehr frust als Freude wenn ich die meisten Spiele so 1:0 2:0 verliere. Selbst gegen Ingolstadt tu ich mich schwer :o

Spielen tu ich mit den BVB. Entweder mit ein 4-3-3 oder 4-2-2 (breite Raute)

Mit meiner Abwehr habe ich nicht so die Probleme. Nur die des gegner D: HAt da vielleicht jemand Tips? Ausser üben Üben und noch mal üben? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Habe genau das gleiche Problemchen wie du. :)

In Fifa 15 hab ich das erste Mal wieder Karriere gespielt (also über einen längeren Zeitraum und nicht nur der Trophäen wegen) seit Fifa05. Habe anfangs auf Weltklasse gespielt und kam nicht so gut zurecht. Hab dann in der 1. Saison komplett auf Profi gespielt, mit RB Leipzig in Liga 2.

Konnte dann mit Platz 2 in der Tasche austeigen und hab auf Weltklasse gestellt. Klar gab es auch Partien, die verloren gingen, aber so soll es ja such sein, hat auf jeden Fall ne Menge spaß gemacht, die vier Saisons bei Leipzig.

Jetzt in Fifa 16 scheint es genauso zu sein. Hab dieses Mal den VfB Stuttgart genommen mit der Schwierigkeit Weltklasse und Spiellänge 5min. Im Vorbereitungsturnier hatte ich schon arge Probleme und hab dann im Finale gegen Gjion 1:0 verloren. Den Auftakt in der Bundesliga habe ich gegen Köln auch 1:0 verloren, weil ich einfach nicht durch die Abwehrreihen durchkam.

Habe nach dem Spiel dann auf Profi gestellt und gegen den Hsv 5:0 gewonnen. Die nachfolgenden Spiele habe ich auch alle gewonnen, bis auf Hannover glaub ich, bei denen ich 2:2 gespielt habe.

Ich spiele jetzt einfach auch die Saison auf Profi fertig und probiere dann in der nächsten Saison Weltklasse.

Ich habe aber auch schon desöfteren, auf mehreren Seiten gelesen, dass dieses Jahr der Unterschied von Profi auf Weltklasse zu groß geraten ist. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also momentan gewinne ich (mit meinem Bruder zusammen) auch regelmäßig gegen Ultimativ und im Normalfall auch gegen Legende/ Weltklasse.

Mein erster Tipp: spielt zu zweit, sofern dies möglich ist! Die Laufwege in die Spitze sind von einem menschlichen Kooppartner einfach viel besser als vom CPU. Außerdem macht es zu zweit (FUT und auch der Karrieremodus) meiner Meinung nach viel mehr Spaß, auch wenn man manchmal über den nächsten größeren Transfer längere Debatten halten muss. :D

Solltest du nicht zu zweit spielen können, empfehle ich taktisch folgende Einstellungen: "Defensiv, Auf Konter, Teampressing" und dann den Ball möglichst lange in den eigenen Reihen halten, nicht immer stur nach vorne, sondern auch viele Querpässe ins Mittelfeld. Bei mir hilft es, durch die Mitte zu spielen, über die Außen/ per Kopfball komme ich nur selten zum Erfolg (Spiele da mit Thiago, Vidal und Götze im MF). Ist aber auch alles immer abhängig von deinem Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...