Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

1 member has voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
      0
    • 6 - ganz gut
      0
    • 7 - gut
      0
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 8


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Gebe dem ganzen 8 von 10 möglichen Punkten für den Spielspaß. Im Groben und Ganzen gibt es recht wenig auszusetzen, aber zunächst möchte ich etwas näher auf die positiven Punkte eingehen. An erster Stelle steht dabei für mich die wirklich gute Umsetzung der großen Areale. Und wenn ich hier von groß spreche, dann meine ich auch wirklich groß, also eigentlich schon riesig, wobei dieses Wort ein noch eher zu kleines Gebiet beschreibt, denn die Gebiete sind einfach mal gigantisch groß. Diese Areale kann man vollständig frei und vor allem ohne Ladezeiten von Nord nach Süd bzw. Ost nach West begehen, befahren oder befliegen.

Des Weiteren sind alle vier Kontinente (den kleinen Übungskontinent lasse ich mal außen vor) sehr schön und vor allem recht unterschiedlich gestaltet. Da hätten wir unter anderem eine frostige Eislandschaft mit schneebedeckten Hügeln, eine knochentrockene Wüste in der man auch mal auf ein paar tierische Skelette trifft oder einen subtropischen Dschungel im Stil von Avatar. Dabei kämpft man sich durch Gebirgsketten oder auf freien Arealen, ständig im Bemühen die gegnerischen Einrichtungen einzunehmen bzw. die eigenen Basen zu verteidigen. Der ständige Tag- und Nacht-Wechsel trägt hier noch seinen Teil zur an sich schon stimmigen Atmosphäre bei.

Um diese Ziele zu erreichen stehen einem dabei mehrere Charakterklassen sowie diverse Fahrzeuge und Fluggeräte zur Verfügung. Es gibt die klassischen Klassen wie z. B. den Spion (Tarnung und Scharfschützengewehre), die Schwere Angriffseinheit (LMG und Raketenwerfer), den Sanitäter (Heilen und Wiederbeleben) sowie den Ingenieur (Reparatur), aber auch die so genannten MAX-Einheiten (Exoskelette mit schwerer Bewaffnung). Daneben diverse Fahrzeuge von mobilen Truppentransportern (welche zu Spawnpunkten eingesetzt werden können) bis hin zu Panzer und Kampfflugzeuge etc.. Sämtliche Ausrüstungsgegenstände, die Charaktere sowie Fahrzeuge sind dabei individuell gestalltbar und bieten diverse Verbesserungsmöglichkeiten, zum Teil aber nur durch Echtgeld erwerbbar – is ja nicht ohne Grund ein „free-to-play“ mit in-Game-Käufen.

Und genau hier setze ich mal meinen ersten Kritikpunkt an. Die Ausrüstung, neuen Waffen etc. sind zum Teil verdammt teuer, wenn man kein Echtgeld investieren möchte, sondern lediglich mit der spielinternen Währung agieren will. Bis zu 1.000 Certs muss man da schon für eine ordentliche Waffe hinblättern und ggf. noch ein paar zusätzliche Modifikationen kaufen. Wenn man dann noch bedenkt, dass man für je 250 XP einen Cert bekommt, allerdings ein Kill lediglich 100 XP gibt, dann kann man sich leicht ausrechnen, wie viel „Arbeit“ hinter diesen Summen steckt. Die Startwaffen sind zwar OK, aber mehr auch nicht. Wenn man wirklich was reißen möchte, dann benötigt man die guten Waffen, wobei die richtig guten dann tatsächlich auch nur mit echtem Geld zu erwerben sind. Dadurch kommt dann doch manchmal das Gefühl auf, dass es eher ein „pay-to-win“ System ist, zumal man mit Blick auf die Trophäen ja quasi gezwungen ist, sich eine Menge neuer Waffen zulegen zu müssen. Wenn man aber gewillt ist, etwas länger zu spielen und über die anfängliche Hürde der Startausrüstung hinaus kommt, dann kann man auch ziemlich gut mithalten.

Ein Weiterer Kritikpunkt ist die Umsetzung der Menüführung, welche stellenweise recht träge und nicht wirklich übersichtliche dargestellt wird. Schnelle Interaktion mit anderen Spielern ist zwar möglich, hätte aber auch etwas einfacher und flüssiger gestaltet werden können. Ebenso gibt es doch gelegentliche Grafikfehler, welche zum Teil sogar so störend sind, dass man das Spiel schließen und neu starten muss, denn es ist schon sehr ungünstig, wenn die letzte Kill-Anzeige einfach nicht verschwindet, sondern permanent auf dem Bildschirm „eingebrannt“ bleibt. Alles in allem läuft das Spiel jedoch ziemlich flüssig, wenn man mal über die gelegentlichen Abstürze hinwegsieht.

Im Grunde bietet dieses Spiel eigentlich jedem Shooterfan seine Nische. Ob man nun auf Panzerschlachten steht, sein Können als Flieger-Ass unter Beweis stellen möchte, sich auf der höchsten Stelle eines Gebirges aus 400 Metern Entfernung mit nem 12-fach Zoom auf die Lauer legt oder einfach den direkten Nervenkitzel im Nahkampf mit 50-60 anderen Kämpfern sucht – für jeden ist hier mehr als genug geboten. Hatte selber schon ein paar epische Momente. So z. B. eine Schlacht bei der sich meine Fraktion eine Gebirgsstraße meterweise hochgekämpft hat um nach einer knappen Stunde endlich vor den Toren einer Basis zu stehen, welche dann nach einer knappen weiteren Stunde intensiver Gebäudegefechte endlich eingenommen werden konnte.

Ich hoffe mal, dass ich mit meiner „kleinen“ Bewertung hier den einen oder anderen auf dieses Spiel aufmerksam gemacht habe und man sich dann auf dem Schlachtfeld sieht. Bedenkt aber, dass ihr zunächst nur Zugang zu einem kleinen „Übungskontinent“ haben werdet und euch erst ab Rang 15 die anderen Gebiete zur Verfügung stehen.

edit: Nach nunmehr drei weiteren intensiv durchkämpften Wochen ist der Spielspaß immer noch vorhanden. Jedoch muss ich nun meine zuvor getätigte Äußerung hinsichtlich des Themas "Pay-2-Win" ändern. Sicherlich hat man es gerade zu Beginn des Spiels etwas schwerer gegenüber bezahlenden Spielern, jedoch ist es nie derart unfair, das man keine Chance hat. Und wenn man erstmal weiß, wie man schnell an die ingame-Währung rankommt, dann begegnet man diesen Spielern recht schnell auf Augenhöhe.

Edited by Odskyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...