Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Kratos4ever

PlayStation-Experience-Event - Eure Erwartungen/Vermutungen?!

Recommended Posts

 

15492955312_11d4f5ee8e_z.jpg

Guten Tag. :D

In exakt 4 Wochen ist es endlich soweit! PlayStation feiert im Namen von Sony tatsächlich sein 20-järhiges Jubiläum, seinen fortlaufenden Bestand, der die Videospielwelt über die beiden Jahrzente geprägt und zu der gemacht hat, wie wir sie heute kennen und lieben. Anlässlich dessen wird Sony das "PlayStation-Experience-Event" zwischen dem 6. und 7. Dezember in Las Vegas veranstalten. Und obwohl man sich das Ganze wie eine öffentliche und zugängliche Messe für PlayStation-Fans vorstellen darf, bin ich nicht hier, um Tickets unter die PlayStation Nation zu mischen.

Nein, in diesem Thema dreht sich alles um Eure Erwartungen bzw. Vermutungen. Sony schürrt das Hype-Feuer nicht zu knapp und kippt regelnmäßig neues Benzin rein! Laut offiziellen Satetments des japanischen Elektronikriesen, wird dieses Event einem"beispiellosen" entsprechen. Treue Anhänger von PlayStation werden erfahren, was es heißt, ein Teil davon zu sein. Dies soll zelebreiert werden. Und man wird Dinge zeigen, die man besser noch nicht zeigen wollte, weil einiges auch erst für die E3 nächsten Jahres vorgesehen war. Neben neuen oder ersten Gameplay-Szenen zu bereits angekündigten Titeln, wird man außerdem in den Genuss von Neuankündigungen frischer PS4-Exklusivitäten kommen.

Unter anderem folgende Titel werden auf dem Event spielbar sein und/oder präsentiert werden:

Battlefield: Hardline

Big Fest

Bloodborne

DC Universe Online — War of the Light Part II and Legends PvE Co-Op Missions

Destiny Expansion 1: The Dark Below

Dragon Ball Xenoverse

Dying Light

Game of Thrones: A Telltale Game Series

Grim Fandango

Helldivers

Journey (PS4)

Lara Croft and the Temple of Osiris

Mortal Kombat X

PlanetSide 2

Tales from the Borderlands

Tearaway Unfolded

The Order: 1886

The Tomorrow Children

The Witness

The Unfinished Swan (PS4)

Until Dawn

Doch nun der interessante Part. Ergänzend dazu veröffentlichte Sony neulich eine Grafik mit Logos, dessen Entwicklerstudios definitiv mit von der Partie sein werden:

untitleddfsfdy8r2r.png

Und der Vergleich zwischen bereits für dieses Event angekündigten Spielen und dieser Auflistung an Studio-Logos kann eine Grundlage dafür bieten, was man sich von dem Event erhoffen kann, wie sehr man gehypt sein dürfte/könnte/sollte/müsste. =)

Legende:

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntgqahyntgOhne jeden Zweifel

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntgRecht wahrscheinlich

qahyntgqahyntgqahyntg50:50

qahyntgqahyntg Eher unwahrscheinlich

qahyntg Man wird ja noch träumen dürfen...

Meine persönlichen Einschätzungen zu meinen Favoriten:

Naughty Dog:

Beim guten alten Naughty Dog bin ich mir ziemlich sicher, was man erwarten sollte. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass man auf diesem Event nicht mit der Gameplay-Premiere zu Uncharted 4 sowie dem offiziellen Realeasetermin bedacht wird. Des weiteren bin ich davon überzeugt, dass im gleichen Zuge die Uncharted -Trilogie für die PS4 offiziell gemacht wird. Hierfür gab es in letzter Zeit zahlreiche Hinweise und Anspielungen, um nicht zu sagen "Leaks".

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Santa Monica:

Nun, ich denke nicht, dass Santa Monica einzig und allein auf dem Event sein wird, um einen guten Tag zu wünschen. Titel wie "Journey" und "The Unfinished Swan" werden zwar Bestandteil des Spiele Lin Ups, aber ich vermute, dass sich mehr dahinter verbrigt, etwas größeres... De facto arbeitet Sony seit Ca. Mitte 2013 an einem noch geheimen PS4-Projekt. Dieserzeit kehrte auch Croy Barlog, ehemaliger Game Director von God of War II, zu Santa Monica zurück, sagte nur, dass es etwas großes werden würde... Und wenn ich "Größe" in der Welt der Videospiele vernehme, kommt mir sofort Kratos in den Sinn wie kein anderer.

Die Chancen auf ein "God of War IV", ein komplettes Reboot oder sogar den Anfang einer neuen Franchise stehen denkbar gut.

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Ready At Dawn:

Als dort vor Ort anspielbarer Titel wurde "The Order 1866" bereits bestätigt. Doch setze ich selbst auf einen neuen Trailer oder sogar eine neue Gameplay-Demo zu dem Spiel serviert zu bekommen.

Angesichts des Releases am 20. Februar stehen die Chancen hier ebenso ganz gut.

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Media Molecule:

Die erweiterte Version von "Tearaway" wird mit "Unfolded" im Rahmenprogramm enthalten sein. Daher würde ich auch bei Media Molecule nicht mit einer Neuankündigung rechnen, sondern höchstens mit neuem Gameplay sowie dem Erscheinungsdatum. Und dabei bleibe ich, obwohl bekannt ist, dass sich bei MM auch ein PS4-Projekt in der Mache befindet.

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Sucker Punch:

So, bei Sucker Punch wird es schon mal wieder interessanter... ist doch in der Tat kein aktueller, bereits bestätigter Titel von ihnen im Umlauf. Ich wette hierbei auf einen neuen Standalone-Titel zu "inFAMOUS: Second Son", der für das 1. Quartal 2015 oder sogar noch dieses Jahr angekündigt wird. Man weiß zumindest von Sucker Punch, dass sie über ein einziges Studio verfügen, demnach nicht die Kapazitäten erfüllen, an mehreren Games gleichzeitig entwickeln. Und nach der Veröffentlichung von "First Light" (Ende August) ist es absolut ausgeschlossen, dass sie ein vollwertiges Spiel im Petto ham.

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Guerrilla Games:

Gut vergleichbar mit Santa Monica, stehen die Karten ebenfalls besonders gut auf eine nigelnagelneue Neuheit in Form einer neuen IP. Die Gerüchte um ein Western-RPG inklusive Dino-Mechs verdichteten sich bis dato häufig. Eine Weltpremiere des mutmaßlichen Arbeitstitels "Horizon" sehe ich sehr wahrscheinlich an. Doch muss dies keineswegs das Ende der Killzone-Franchise bedeuten, schließlich hat sich "Guerrillia Cambridge" mit dem exklusiven Vita-Ableger "Mercenary" bereits bewiesen.

qahyntgqahyntgqahyntgqahyntg

Insomniac Games:

Manch einer wird davon nichts mitbekommen ham, aber auf letzter E3 wurde ein Remake (kein Remaster!) von "Ratchet & Clank" für die PS4 offizielle Sache. Es soll paralell mit dem Debut auf der Leinwand innerhalb der ersten Jahreshälfte 2015 erscheinen und aktuelle PS4-Grafik bieten. Dabei sollte der Titel in diesem Herbst erstmals Gameplay-technisch vorgestellt werden. Im Dezember wird es also höchste Zeit für die spielerische Premiere bzw. erstes Ingame-Material... Was mich allerdings ein wenig stutzig macht, ist die Tatsache, dass das Logo von Insomniac Games der Übersicht fehlt... Vielleicht fügt sich der Lombax als einer der positiven Überraschungen in das Gesamtbild ein. Ich hoffe das beste.

qahyntgqahyntgqahyntg

Sonstiges:

Exklusiver 3rd Party-Titel:

Und an dieser Stelle wird auch gleich weiter gemunkelt... Es heißt, dass ein Spiel exklusiv für die PS4 vorgestellt werden wird, welches bislang Plattform-übergreifend erhältlich war. Darüber wird folgendes gesagt: "third party exclusive that will make lots of people angry", was natürlich ne Menge bedeuten könnte... Ich vermute da eine Kooperation zwischen Sony und Ubisoft. Die Prince of Persia-Marke schluckte schon lange genug Staub...

qahyntgqahyntgqahyntg

Sly 5:

Wahnsinnig gerne würde ich die Fortsetzung der Sly-Serie bezeugen wollen! Mit "Jagd durch die Zeit" wurde eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass Sly nicht von Sucker Punch umgesetzt werden muss, damit es gut ausfällt... Während es beim 3. Teil einen Trophäen-technischen Hinweis zu Sly 4 gab, wurde in diesem Ableger ein ebenso großes Fragezeichen durch die virtuellen Pokale aufgeworfen. Nur gab es bislang noch nicht mehr als das, ein dementiertes Gerücht rund um "Master of Thieves" ausgeklammert.

qahyntgqahyntg

The Last Guardian:

Nun ja, hehe, zu diesem eher speziellen Werk verläuft alles schon sehr spekulativ. Ich vermute ja, dass die Entwicklung zu einem gewissen Zeitpunkt eingestellt wurde, weil sich das Ding für die alte Generation nicht mehr gelohnt hätte, und exklusiv für die PS4 umgesattelt wurde. Nichtsdestotrotz entwickelt sich das Spiel über die Zeit hinweg zum Running Gag... So gern ich daran glauben wollen würde, es ist und bleibt ein Wunschdenken.

qahyntg

Wie tatsächlich alles abläuft, mag eventuell variieren.

Ausgiebiges Feedback erwünscht! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Die Spekulationen im englischsprachigem Raum gehen ja schon heiß her. :)

Persönlich habe ich mir noch weniger Gedanken über die möglichen Neuankündigungen oder Überraschungsankündigungen gemacht. Da ich zur zeit eh eine volle Wunschliste habe, ist mir der Blick auf das Event etwas abhanden gekommen.

Wobei es mich aber positiv überrascht, dass unter den anwesenden Studios/Publishern auch Aksys und Bandai Namco sein werden. :)

Eine Neuankündigung von Namco wäre interessant. :) Oder sie zeigen nur neues Material zu Tales of Zestiria.

Grübeln mag ich darüber weniger, da ich absolut im Dunklen tappe. Dafür hab ich mich zu dem bevorstehenden Event zu wenig informiert bisher.

Wobei eine Fortsetzung von Sly schon sehr schön wäre. Der vierte Teil hat wieder so viel richtig gemacht und mit dem Open End ... Wäre schön.

Ansonsten bin ich auf die News dann gespannt. :D Und auf einen (kostenlosen) Live-Stream ... hoffentlich gibts einen bei den Neuankündigungen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Meine persönlichen Einschätzungen:

Naughty Dog: Gameplay Teaser von Uncharted 4, sowie eine ankündigung für eine Uncharted Collection + Uncharted 4 MP Beta. Release Sommer 2015. Richtiges Gameplay erst zur E3 2015.

SSM: Eher kein neues Spiel, da das erste PS4 Spiel von denen gecancelt wurde. God of War 4 wird nicht vor 2016 gezeigt, sieht man auch diversen Tweets von Barlog: https://twitter.com/corybarlog/status/518438643354988545. Eventuell ein God of War Ascension port für PS4.

Ready at Dawn: Neues Gameplay von The Order, was auch den größten Zweiflern zeigen wird, dass dies kein schlechtes Spiel wird.

Media Molecule: Tearaway Gameplay, ansonsten sehe ich da noch nix besonders neues. Neue IP erst zur E3.

Sucker Punch: Neuer DLC für Infamous: SS. Ähnlich wie First Light. Sly 5 auf der Gamescom oder VGX 2015.

Guerrilla Games: Ich rechne fest mit nem Horizon teaser/trailer. Für Killzone DLC wäre es da ein bisschen zu spät mMn.

Insomniac: Ratchet and Clank Redux Gameplay.

Japan Studio: Wahrscheinlich nix mehr dieses Jahr. Last Guardian wird auf der E3 2015 gezeigt, nicht bei diesem Event.

Sony Bend: Open World Horror Spiel wird wahrscheinlich auch geteased. Soll ja 2015 rauskommen, deshalb denke ich dass es hier gezeigt wird oder halt auf der E3

3rd Party: *Wunschdenken* Agent :D

Street Fighter V exklusiv für PS4 (+Arcade)

Und um mal wirklich den Fanboy raushängen zu lassen :D :

Parappa the Rapper reboot

Crash 4

Das wars denke ich mal.

Quantic Dream wird wohl erst zur Gamescom ihr neues Spiel zeigen und dann ein Release für 2016 haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es ist echt schwer voraus zu ahnen was Sony zeigen wird. Sie könnten eine riesige Bombe platze lassen und ein neues God of War (oder ähnliches Spiel) zeigen. Ich meine gelesen zu haben, das dort zwei unangekündigte Titel gezeigt werden. Kann das aber leider nicht mehr mit einen Link belegen, von daher will ich auch kein Gerücht streuen.

Eigentlich müssten Quantic Dream und Santa Monica was zeigen, da die noch gar nicht so präsent auf der PS4 sind. Eine Uncharted Remastered 1-3 Collection wäre ziemlich genial. Wahrscheinlich sind die Erwartungen auch wieder viel zu hoch.

- Guerilla Games neues Spiel,

- Wipeout (Gehört die Marke noch zu Sony?)

- Crash 4?

- Neues inFamous

- GT7

- neues All-Star Battle Royal?

- ein neues Knack?

- Resistance 4? Vielleicht nicht von Insomniac (keine Ahnung wen die Lizenz gehört)

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Man kann auf jeden Fall gespannt sein.

Das Sony sich ein 3rd Party Spiel exklusiv kauft, halte ich für unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ganz ehrlich? Ich weiß nicht was ich von dem Event halten soll. In den letzten paar Monaten und generell seit dem Release der neuen Konsolengenaration kommt es mir vor, dass manche Publisher und Entwicklerstudios den Mund zu voll nehmen. Ständig wird versucht mit Kleinigkeiten zu hypen und das geht mir teilweise etwas auf die Nerven. Das war jetzt nicht nur an Sony gerichtet, sondern an den Großteil der Publisher und Entwickler. Was hat Sony die E3 und die Gamescom angepriesen und was war im Endeffekt ? Mich hat nichts wirklich vom Hocker gehauen. Schon klar, der Uncharted Teaser bei der E3 sah bombastisch aus, aber irgendwie war es vorhersehbar, dass das Spiel angekündigt wird. Was mich an Sony auch noch etwas stört und die Kritik müssen sie sich gefallen lassen, wie sie die Vita behandeln ist eine Frechheit.

Aber genug Negatives. Bei dem Line Up, dass uns Sony bietet muss doch der ein oder andere Kracher dabei sein. Ein neues God of War für die PS4 wäre Hammer und würde mich sehr freuen. Naughty Dog wird 100% etwas von Uncharted zeigen. Das ist ja eine der Flaggschiffe schlecht hin.

Alles in allem, ich gehe ganz neutral an die Veranstaltung heran und erwarte gar nichts. In den letzten Monaten habe ich mich oft von Spielen hypen lassen und das hatte fast immer negative Folgen.

Ich drück ihnen die Daumen(vielleicht haut mich Sony ja doch vom Hocker?) und freue mich auf weitere Jahre mit der Marke Playstation !

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Und auf einen (kostenlosen) Live-Stream ... hoffentlich gibts einen bei den Neuankündigungen. :)

Joa, gucken wir uns dann wieder zusammen an. ^^

SSM: Eher kein neues Spiel, da das erste PS4 Spiel von denen gecancelt wurde. God of War 4 wird nicht vor 2016 gezeigt, sieht man auch diversen Tweets von Barlog: https://twitter.com/corybarlog/status/518438643354988545. Eventuell ein God of War Ascension port für PS4.

Quantic Dream wird wohl erst zur Gamescom ihr neues Spiel zeigen und dann ein Release für 2016 haben.

Na ja, er sagt, dass nach der E3 2015 länger nix neues kommen wird. In solch einen Tweet kann kann man einiges reininterpretieren. Er könnte er mit solch einer Aussage auch meinen, dass die Enthüllung noch dieses Jahr stattfindet und deswegen nach der E3 2015 länger nix kommt. ^^

Die Ankündigung von Quantic Dream sehe ich auch erst nächstes Jahr vor. :)

Man muss allgemein bedenken, dass das PlayStation-Experience-Event gerade mal einen Tag nach den VGX/VGA's vonstatten geht... Und da hinterfragt man sich schon mal, wann Sony wie viel Pulver verschießen wird. =)

- Guerilla Games neues Spiel,

- Wipeout (Gehört die Marke noch zu Sony?)

- Crash 4?

- Neues inFamous

- GT7

- neues All-Star Battle Royal?

- ein neues Knack?

- Resistance 4? Vielleicht nicht von Insomniac (keine Ahnung wen die Lizenz gehört)

- Ja, sehe ich genauso.

- Das für die Wipeout-Serie zuständige "Studio Liverpool" wurde 2012 geschlossen.

- Activision hält die Rechte an Crash, wann checkt das mal wer? :D

- Yep, aber kein vollwertiges.

- Kam der Vorgänger nicht erst vor einem Jahr? :emot-raise:

- Halte ich für äußerst unwahrscheinlich, der 1. Teil hat sich unter de Erwartungten verkauft.

- Hehe, wird vielerorts vermutet... Aber eher als Spaß, in dem Sinne, dass die Leute eine große Ankündigung erwarten und dann "Knack 2" enthüllt wird. :xd::'>

- Die Resistance-Franchise gehört Sony, ebenso wie "Ratchet & Clank. Ich denke aber, dass es mit Resistance vorbei ist.

Was hat Sony die E3 und die Gamescom angepriesen und was war im Endeffekt ? Mich hat nichts wirklich vom Hocker gehauen. Schon klar, der Uncharted Teaser bei der E3 sah bombastisch aus, aber irgendwie war es vorhersehbar, dass das Spiel angekündigt wird. Was mich an Sony auch noch etwas stört und die Kritik müssen sie sich gefallen lassen, wie sie die Vita behandeln ist eine Frechheit.

Was im Endeffekt war? Sony hat auf der E3 und Gamescom 5 neue und vollwertige PlayStation-Exklusivitäten angekündigt: LittleBigPlanet 3, Bloodborne, Ratchet & Clank Remake, Tearaway Unfolded und Alienation. Sind die Dir das etwa entgangen? Schön komisch, um nicht zusagen bezeichnend, dass Du über diese E3/Gamescom-Neuankündigungen gar nichts erzählst, aber über Uncharted 4 folgendes: "aber irgendwie war es vorhersehbar, dass das Spiel angekündigt wird". Das Spiel wurde bereits vor einem Jahr offiziell enthüllt. Ist Dir das auch entgangen? Scheinbar bist Du nicht so sehr auf dem neusten Stand gehalten weil Du zu sehr damit beschäftigt bist, Dich auf negative Dinge zu fokusieren? =)

Und lassen wir doch die Vergangenheit langsam aber sich genau solche sein und uns auf die Zukunft der PS4 konzentrieren. Ich persönlich glaube nämlich auch nicht, dass die Vita auf diesem Event sonderlich große Aufmerksamkeit erfährt. Ich hab den Handheld noch nicht mal mit irgendeinem Wort in meinem Startpost erwähnt, glaube ich. :xd::'>

Aber genug Negatives. Bei dem Line Up, dass uns Sony bietet muss doch der ein oder andere Kracher dabei sein. Ein neues God of War für die PS4 wäre Hammer und würde mich sehr freuen. Naughty Dog wird 100% etwas von Uncharted zeigen. Das ist ja eine der Flaggschiffe schlecht hin.

Alles in allem, ich gehe ganz neutral an die Veranstaltung heran und erwarte gar nichts. In den letzten Monaten habe ich mich oft von Spielen hypen lassen und das hatte fast immer negative Folgen.

Ich drück ihnen die Daumen(vielleicht haut mich Sony ja doch vom Hocker?) und freue mich auf weitere Jahre mit der Marke Playstation !

Du erwartest Dir zum 20. Jahrestages von PlayStation rein gar nichts? :emot-raise: Okay, krass. Wie weit doch Erwartungshaltungen auseinander gehen können. ^^ Dann bin ich mir allerdings sicher, dass Deine Einstellung sicherlich übertroffen wird. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was im Endeffekt war? Sony hat auf der E3 und Gamescom 5 neue und vollwertige PlayStation-Exklusivitäten angekündigt: LittleBigPlanet 3, Bloodborne, Ratchet & Clank Remake, Tearaway Unfolded und Alienation. Sind die Dir das etwa entgangen? Schön komisch, um nicht zusagen bezeichnend, dass Du über diese E3/Gamescom-Neuankündigungen gar nichts erzählst, aber über Uncharted 4 folgendes: "aber irgendwie war es vorhersehbar, dass das Spiel angekündigt wird". Das Spiel wurde bereits vor einem Jahr offiziell enthüllt. Ist Dir das auch entgangen? Scheinbar bist Du nicht so sehr auf dem neusten Stand gehalten weil Du zu sehr damit beschäftigt bist, Dich auf negative Dinge zu fokusieren? =)

Du erwartest Dir zum 20. Jahrestages von PlayStation rein gar nichts? :emot-raise: Okay, krass. Wie weit doch Erwartungshaltungen auseinander gehen können. ^^ Dann bin ich mir allerdings sicher, dass Deine Einstellung sicherlich übertroffen wird. :D

Sie sind mir nicht entgangen. Ich habe geschrieben mich hat nichts vom Hocker gehauen. Little Big Planet interessiert mich nicht. Das gleiche trifft auf Bloodborne und Aliennation zu(Dead Nation mit Aliens statt Zombies, echt hammer :dozey:). Ratchet & Clank finde ich schon interessant, aber DIE Nachricht schlecht hin war es auch nicht. Tearaway Unfolded finde ich zwar nicht schlecht, aber allein die Tatsache, dass Sony der Vita einen Exklusivtitel weggeschnappt hat, hat mich echt genervt. Ob ich mir Tearaway auf der PS4 kaufe weiß ich nocht nicht. Wie schon gesagt alles schön und gut, aber einen Hype konnte das bei mir nicht erzeugen. Uncharted wurde im November letzten Jahres für die PS4 angekündigt. Enthüllt wurde es auf der E3, da man bis dahin nur wusste das ein Teil für die PS4 kommen wird. Also für mich wurde es somit wirklich erst zur E3 angekündigt :biggrin5:

Ich erwarte mir generell von keinem Publisher/Entwickler mehr irgendetwas(außer Nintendo), da man so nicht mehr enttäuscht werden kann. Die Einstellung mag sehr negativ sein, aber die Spieleindustrie hat sich in letzter Zeit einfach in eine komische Richtung entwickelt. Bei vielen Ankündigungen ist man skeptischer denn je und die Day One Käufe werden auch immer weniger. Spiele kommen teilweise ohne Day One Patch nicht mehr klar oder werden gar unfertig auf den Markt geworfen(Destiny).

Abschließend möchte ich aber sagen, dass sich hinter der ganzen negativen Einstellung meine Meinung über Sony nicht geändert hat. Sie machen für mich trotzdem die sympathischere Konsole(besser kann man schlecht sagen, jeder mag was anderes) und trotz der Probleme die ich in letzer Zeit hatte(Das mit dem PSN weist du ja) bleibe ich bei Sony.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nur weil die Rechte für Crash bei Activision liegen, heißt das ja nicht das Sony da was aushandeln kann. Glaube die Rechte für Spyro liegen auch bei Activision.

Ich kann das schon verstehen, das man mit dem Hype um dieses Event vorsichtig umgeht. Es ist bekannt, das Sony genug Marken und Studios hat, die alle was raushauen können. Vorallem auch die Spiele, die letztes Jahr auf der GamesCom gezeigt wurden, speziell Shadow of the Beast. War aufm SEGA eins meiner liebsten Spiele. Ich hoffe nicht das so viel von Project Morpheus gezeigt wird, das interessiert mich kaum. (Ist nur meine Meinung)

Kann auch sein das Sony wartet und schaut wie sich der Gameplay Hype um Halo 5 entwickelt und je nach dem reagiert und die Spiele zeigt. Vielleicht kann man noch eine offizielle Preissenkung erwarten. Oder Sony schaut wie Sunset Overdrive und die Halo Masterchief Collection ankommt und reagiert dem entsprechend. Sony hat ja doch des öfteren auf Microsoft reagiert.

Sony ist wie eine Wundertüte, man weiß nie was rauskommt.

Ich weiß, es ist sehr krasses Wunschdenken, aber vielleicht hat Sony auch alte Marken aufgekauft und bringt diese neu raus. Ein Bloody Roar oder ein Extreme G.... da würde mein Herz aufgehen... (Ich weiß die Chance liegt circa bei 0,00001%)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Sie sind mir nicht entgangen. Ich habe geschrieben mich hat nichts vom Hocker gehauen. Little Big Planet interessiert mich nicht. Das gleiche trifft auf Bloodborne und Aliennation zu(Dead Nation mit Aliens statt Zombies, echt hammer :dozey:). Ratchet & Clank finde ich schon interessant, aber DIE Nachricht schlecht hin war es auch nicht. Tearaway Unfolded finde ich zwar nicht schlecht, aber allein die Tatsache, dass Sony der Vita einen Exklusivtitel weggeschnappt hat, hat mich echt genervt. Ob ich mir Tearaway auf der PS4 kaufe weiß ich nocht nicht. Wie schon gesagt alles schön und gut, aber einen Hype konnte das bei mir nicht erzeugen. Uncharted wurde im November letzten Jahres für die PS4 angekündigt. Enthüllt wurde es auf der E3, da man bis dahin nur wusste das ein Teil für die PS4 kommen wird. Also für mich wurde es somit wirklich erst zur E3 angekündigt :biggrin5:

Ich erwarte mir generell von keinem Publisher/Entwickler mehr irgendetwas(außer Nintendo), da man so nicht mehr enttäuscht werden kann. Die Einstellung mag sehr negativ sein, aber die Spieleindustrie hat sich in letzter Zeit einfach in eine komische Richtung entwickelt. Bei vielen Ankündigungen ist man skeptischer denn je und die Day One Käufe werden auch immer weniger. Spiele kommen teilweise ohne Day One Patch nicht mehr klar oder werden gar unfertig auf den Markt geworfen(Destiny).

Abschließend möchte ich aber sagen, dass sich hinter der ganzen negativen Einstellung meine Meinung über Sony nicht geändert hat. Sie machen für mich trotzdem die sympathischere Konsole(besser kann man schlecht sagen, jeder mag was anderes) und trotz der Probleme die ich in letzer Zeit hatte(Das mit dem PSN weist du ja) bleibe ich bei Sony.

Ich wollte Dir kein Unrecht tun, das weißt Du. ^^ Aber keinerlei Erwartungen mehr zu stellen, um lediglich nicht enttäuscht werden zu können, kann's das sein? Ich meine, wo bleibt da denn noch der Spaß? :D Hoffentlich wirste hier und da vom PSX positiv überrascht werden, dann kannst Du zum 30-jährigen Jubiläum auch wieder was erwarten. :cool2: Ich denke einfach nicht, dass man das Ausmaß dieses Events unterschätzen sollte. Man kann das Ganze als eine E3 kurz vor Weihnachten ansehen... nur eben mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass der gesamte Fokus auf PlayStation gerichtet sein wird. =)

Und man kann natürlich sagen, dass das eine besser ist als das andere, obwohl jeder seine persönlichen Präferenzen hat. Jede Konsole hat bekanntermaßen seine Vor- und Nachteile. Aber alles was über oder unter der gewöhnlichen Meinungsfreiheit liegt sind Tatsachen. Niemand kann mir z.B erzählen, es hätte Stil, eine weitaus klobigerere Konsole als die direkte Konkurrenz anzubieten, welche dann auch noch technisch ne ganze Ecke weniger unter der Haube hat! Japaner entwerfen und entwickeln sparsamer auf mehr Power als die Amerikaner, zumindest in der Welt der Videospiele. Während die Amerikaner besser mit Netwerkstabilität umgehen können als die Japaner. ^^

Nur weil die Rechte für Crash bei Activision liegen, heißt das ja nicht das Sony da was aushandeln kann. Glaube die Rechte für Spyro liegen auch bei Activision.

Ich kann das schon verstehen, das man mit dem Hype um dieses Event vorsichtig umgeht. Es ist bekannt, das Sony genug Marken und Studios hat, die alle was raushauen können. Vorallem auch die Spiele, die letztes Jahr auf der GamesCom gezeigt wurden, speziell Shadow of the Beast. War aufm SEGA eins meiner liebsten Spiele. Ich hoffe nicht das so viel von Project Morpheus gezeigt wird, das interessiert mich kaum. (Ist nur meine Meinung)

Kann auch sein das Sony wartet und schaut wie sich der Gameplay Hype um Halo 5 entwickelt und je nach dem reagiert und die Spiele zeigt. Vielleicht kann man noch eine offizielle Preissenkung erwarten. Oder Sony schaut wie Sunset Overdrive und die Halo Masterchief Collection ankommt und reagiert dem entsprechend. Sony hat ja doch des öfteren auf Microsoft reagiert.

Sony ist wie eine Wundertüte, man weiß nie was rauskommt.

Ich weiß, es ist sehr krasses Wunschdenken, aber vielleicht hat Sony auch alte Marken aufgekauft und bringt diese neu raus. Ein Bloody Roar oder ein Extreme G.... da würde mein Herz aufgehen... (Ich weiß die Chance liegt circa bei 0,00001%)

Ich weiß. Natürlich kann Sony den guten, alten Crash von Activision aufkaufen, dies ist kein Ding der Unmöglichkeit. Activision sollte mit der ehemaligen PS-Ikone besser gar nix mehr anstellen. Nur frage ich mich, wer die Entwicklung von einem neuen Crash dann übernehmen sollte... Naughty Dog wird mit Uncharted 4 noch ziemlich gut beschäftigt sein, wobei auch bekannt ist, dass sich paralell dazu ein 2. Projekt in der Mache befindet.

Und in den letzten Tagen kamen auch erneut vermehrt Gerüchte um ein Crash-Reboot auf der PS4 auf... Vor einigen Monaten wurde darüber berichtet, dass ein Urgestein auf die PS4 zurückkehren würde, was niemand mehr kommen sah. Letzten Endes könnte es aber auch nicht mehr und nicht weniger werden, als diverse Szenen des Glanzes der Serie vergangener Zeiten. Etwa im Panel von Naughty Dog anlässlich ihres 30-jährigen Bestands. Höchst spekulativ, was auch sonst.

Von Morpheus bin ich bisweilen auch überhaupt kein Fan. Ich weiß nicht, was Sony sich davon erhofft, wen sie damit ansprechen wollen, wie die preisliche Gestaltung auch nur im entfentesten ausfallen soll, und und und... Unter dem Aspekt, dass in dieses Teil zahlreiche Millionen an Forschungs- und Entwicklungskosten reingesteckt wurden, während die Vita bereits Ca. 2 Jahre nach Markteinführung aufgegeben wurde, hasse ich das Teil! :mad1:

Ich bin übrigens ziemlich enttäuscht darüber, wie wenige User hier nur ihr Feedback abgegeben ham. Und ich glaube nicht, dass das unbedingt durch die generell lesefaule Foren-Generation bzw. meine ausführliche Ader zum Posten begründet ist. Hier sind eben einige Trophäennsammler unterwegs, aber anscheinend wenige PlayStation-Fans.

Hier jedenfalls noch diverse Trailer und einen großzügig geglaubten Screenshot zum PSX:

[url=https://www.youtube.com/watch?v=H0rt83T2X44&index=7&list=PLol_ykYs3OQ5kQU4ikPh-w-hEcklZS8Um]PlayStation Experience - YouTube[/url]

[url=https://www.youtube.com/watch?v=SYcPOPO1fKw&index=1&list=PLol_ykYs3OQ5kQU4ikPh-w-hEcklZS8Um]PlayStation Experience - December 6-7 in Las Vegas - YouTube[/url]

iUBdA0DymhTgl.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...