Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

balu24

Fundorte der einzigartigen Gegner

Recommended Posts

balu24   
  • Beiträge: 182
  • Hallo,

    ich habe mir vor geraumer Zeit das Lösungsbuch von Diablo3 zugelegt und dabei festgestellt, dass sich die Aufenthaltsorte einiger Monster doch stark vom Leitfaden unterscheiden. Ein Mitglied des Leitfaden-Teams ermunterte mich dazu diesen Thread zu starten.

    Daher meine Frage : Wo habt ihr die folgenden Monster gefunden? In der folgenden Liste habe ich jeweils den Fundort im Leitfaden und im Lösungsbuch angegeben.

    Akt 2:

    - Ötzi der Verfluchte (Leitfaden : Östlicher Kanal - Lösungsbuch : Westlicher Kanal)

    - Stechender Todesschwarm (LF: Östlicher Kanal - LB : Westlicher Kanal)

    Akt 3:

    - Lummock der Rohling (LF: Wehrwälle der Himmelskrone - LB: Rakkisübergang)

    - Knurrzahn (LF : Wehrwälle der Himmelskrone - LB: Arreatkrater Ebene 1)

    - Der Brecher (LF: Die Bastionstiefen Ebene 1 - LB: gleiches Gebiet aber Ebene 2)

    - Bösartiger grauer Truthahn (LF: Bastionstiefen Ebene 2 - LB: gleiches Gebiet aber Ebene 3)

    - Charuch der Speer (LF: Turm der Verfluchten Ebene 1 - LB: Arreatkrater Ebene 2)

    - Haxxor (LF: Turm der Verfluchten Ebene 2 - LB: Turm der Verdammten Ebene 1)

    Akt 4:

    - Fackellicht (LF: Gärten der Hoffnung Ebene 2 - LB: gleiches Gebiet aber Ebene 1)

    Teilweise sind es nur geringe Unterschiede, aber gerade bei Lummock dem Rohling ist der Unterschied doch gewaltig.

    Ich würde mich über eine große Beteiligung freuen.

    viele Grüße,

    Balu24

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -

    ×