Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

madd8t

[Tutorial] Videos in einen Beitrag einfügen

Recommended Posts

madd8t   
  • Beiträge: 24.427
  • Zur Info..:



    Da es hier und dort doch immer mal wieder zu kleineren oder auch größeren Problemen beim Einbetten von Youtube-Videos in Beiträgen des Forums kommt, habe ich mich entschlossen hier mal ein ausführliches Tutorial dazu zu schreiben..

    Tipps, Anregungen, Änderungsvorschläge und Kritik sind erwünscht..

    Hallo Community..

    In diesem Tutorial möchte ich euch kurz erklären, wie ihr Youtube-Videos einfach und sicher in Beiträgen des Forums einbetten könnt. In gezeigtem Beispiel wird dies an einem Leitfaden-Video demonstriert.

    Schritt 1:

    Die Darstellung eines Videos in einem Trophäen-Leitfaden:

    Hier seht ein vollständig eingebettetes Video mit korrekt dargestelltem Vorschaufenster innerhalb eines Leitfadens.

    Ein Video wird immer innerhalb eines Spoilers dargestellt und hält einen, für den Leitfaden und die entsprechende Trophäe, spezifischen Videotitel.

    Youtube - Spielname - Trophäenname

    Vor dem Spoiler, mit dem darin enthaltenen Video, wird ein Spoilertitel verfasst, der kurz umschreibt was man in dem Spoiler vorfindet.

    bild-1-16.png

    Auf dem folgenden Bild seht ihr, wie dieses Video im (grauen) WYSIWYG-Editor dargestellt ist, während ihr im Editiermodus seid.

    Durch einen Klick auf das
    switchmode.gif
    Symbol oben links im Editor könnt ihr zwischen den beiden Editoren hin- und herschalten.

    bild-2-14.png

    Auf diesem Bild seht ihr das gleiche Video wie es im (weißen) BBCode-Editor dargestellt ist, während ihr im Editiermodus seid.

    Durch einen Klick auf das
    switchmode.gif
    Symbol oben links im Editor könnt ihr zwischen den beiden Editoren hin- und herschalten.

    bild-3.png


    Schritt 2:

    Aufbau der Verlinkung:

    Beginnt, an der Stelle an der ihr das Video platzieren möchtet, damit einen Spoilertitel zu verfassen. Dieser wird in
    dunkelrot
    ohne
    weitere Formatierung (fett, kursiv, unterstrichen) geschrieben und schließt mit einem Doppelpunkt ab.

    Durch Drücken des
    spoiler.gif
    Buttons im Editor fügt ihr einen Spoilertag ein. Setzt zwischen die beiden eckigen Klammern in der Mitte zwei Leerstellen. Diese sind eigentlich nicht zwingend erforderlich, können aber verhindern das versehentlich Teile des Spoilertags mit verlinkt werden..

    Zwischen den beiden Leerstellen schreibt nun den Videotitel hinein, wie das folgende Bild zeigt.

    bild-4a.png

    Achtet darauf sowohl die beiden Spoilertags, als auch den Videotitel völlig unformatiert zu schreiben, also keinen farbigen Text, nicht fett, kursiv oder unterstrichen darstellen.

    Sollte dies doch der Fall sein, so markiert mit der Maus den Bereich und drückt anschließend den
    removeformat.gif
    Button im Editor, dadurch wird die jegliche Formatierung im markierten Bereich entfernt.

    bild-5a.png

    Habt ihr nun Spoiler- und Videotitel korrekt erstellt, dann markiert mit der Maus den Videotitel (ohne die Leerstellen davor und danach) und drückt den
    createlink.gif
    Button im Editor.

    bild-6a.png

    Daraufhin öffnet sich ein Dialogfenster, in dem ihr aufgefordert werdet eine URL einzugeben auf die durch die Verlinkung zugegriffen werden soll. Drückt nun einmal auf der Tastatur die "Entf" Taste, um beim späteren Einfügen der Video-URL nicht versehentlich ein "http://" zuviel innerhalb der URL zu haben.

    Alle Vorbereitungen zum Erstellen der Videoverlinkung im Beitragsfenster sind nun gemacht.

    Wechselt nun in einem andern Fenster oder Tab auf Youtube um den gewünschten Videolink zu kopieren.

    bild-7a.png


    Schritt 3:

    Auswahl der geeigneten Video-URL zum einbetten in den Beitrag/Leitfaden:

    Auf Youtube und in eurem Browser finden sich mehrere URLs die sich im Detail jedoch etwas unterscheiden. Es ist bspw. nicht ratsam eine URL aus der Adressleiste eures Browsers zu entnehmen, da diese häufig nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Nutzt daher immer die URL die in folgendem Beispiel verwendet wird.

    Im folgenden Bild seht ihr nun das
    Standard-Videofenster
    auf Youtube, von dem Video welches im Leitfaden verlinkt und im Vorschaufenster innerhalb des Spoilers dargestellt werden soll.

    Unterhalb des Videos findet ihr die Registerkarte "Teilen", unter der ihr dir URL zum einbetten des Videos finden könnt.

    bild-8a.png

    Nachdem ihr die Registerkarte "Teilen" geöffnet habt, vergewissert euch der darunterliegenden Reiter "Dieses Video teilen" angezeigt wird.

    Darin findet ihr nun die URL zum oben gezeigten Video. Achtet zudem darauf das bei der Auswahl "Start um:" das Kontrollkästchen frei bleibt und kein Haken gesetzt ist.

    bild-9a.png

    Markiert dann mit der Maus die URL und drückt darauf die rechte Maustaste um im Kontextmenü die Funktion "Kopieren" angeklickt werden kann. Wahlweise könnt ihr die URL auch mit der Maus markieren und dann das Tastaturkürzel "Strg C" nutzen, um die URL in die Zwischenablage zu kopieren.

    bild-10a.png

    Im folgenden Bild seht ihr nun das
    Playlist-Videofenster
    auf Youtube, von dem Video welches im Leitfaden verlinkt und im Vorschaufenster innerhalb des Spoilers dargestellt werden soll.

    Hier befinden wir uns bereits in der Registerkarte "Teilen -> Dieses Video teilen", unter der ihr dir URL zum einbetten des Videos finden könnt.

    Standardmäßig ist hier ein Haken im Kontrollkästchen für die Funktion "Playlist teilen ab..." gesetzt. Da diese Funktion jedoch beim Einbetten des Videos und der Darstellung des Vorschaufensters häufig Probleme bereitet, entfernt den Haken.

    bild-11a.png

    Durch das Abwählen des Kontrollkästchens für die Funktion "Playlist teilen ab..." wird wiederum die Funktion "Start um:" verfügbar. Vergewissert euch das auch dort kein Haken gesetzt ist.

    Markiert dann mit der Maus die URL und drückt darauf die rechte Maustaste um im Kontextmenü die Funktion "Kopieren" angeklickt werden kann. Wahlweise könnt ihr die URL auch mit der Maus markieren und dann das Tastaturkürzel "Strg C" nutzen, um die URL in die Zwischenablage zu kopieren.

    bild-12a.png


    Schritt 4:

    Einfügen und Speichern der, zuvor in die Zwischenablage kopierten, Video-URL:

    Wechselt wieder in das Fenster/Tab in dem sich der Leitfaden befindet.

    Die Verlinkung ist für die korrekte Darstellung im Leitfaden vorbereitet, das Dialogfenster zum Einfügen der URL sind noch geöffnet und die URL des Videos ist in der Zwischenablge hinterlegt. Klickt im Eingabefeld die rechte Maustaste und wählt im sich öffnenden Kontextmenü die Funktion "Einfügen". Die zwischengespeicherte URL wird nun im Dialogfenster dargestellt. Wahlweise könnt ihr die URL auch mit dem Tastaturkürzel "Strg V" nutzen, um die URL in das Dialogfenster einzufügen.

    Klickt nun auf "OK" um das Dialogfenster zu schließen. Der zuvor markierte Textbereich wird nun mit der kopierten URL hinterlegt.

    Wichtig!
    Seit einiger Zeit hinterlegt Youtube die Video-Links mit URLs die auf gesicherte Seiten führen. Diese URLs können jedoch nicht richtig umgewandelt werden, so dass beim Posten des Videos kein Vorschaufenster gezeigt wird. Um dies dennoch zu erreichen müsst ihr nach dem Einfügen der URL diese nochmal manuell bearbeiten und dabei das "s" im Adresskürzel https:// entfernen. In folgendem Beispiel rot markiert:

    [noparse]http[/noparse]
    s
    [noparse]://youtu.be/dxmq0LX-7EE[/noparse]

    bild-13a.png

    In eurem Editor sollte das dann folgendermaßen aussehen:

    bild-2-14.png

    Die Verlinkung ist nun vollständig. Mit einem Klick auf "Speichern" könnt ihr euren Beitrag jetzt mit der Videoverlinkung sichern und anzeigen lassen. Nach der Speicherung sieht die erstellte Verlinkung wie in folgendem Bild aus. Dies ist kein Fehler, lediglich das Video-Vorschaufenster wurde nach dem Speichern durch euren Browser nicht geladen. Drückt auf der Tastatur einmal die F5 Taste um die aktuelle Seite im Browserfenster neu zu laden.

    bild-15a.png

    Nach der Aktualisierung des aktuellen Fensters im Browser sollte die von euch erstellte Videoverlinkung wie in folgendem Bild aussehen. Hier ist soweit alles korrekt. Der Spoilertitel hat die richtige Farbe, der Spoiler selbst ist unformatiert und der gewählte Videotitel wird in der obersten Zeile des Vorschaufensters angezeigt.

    bild-1-16.png

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    madd8t   
  • Beiträge: 24.427
  • Troubleshooting:

    Was ist zu tun wenn eine Videoverlinkung Fehler aufweist?

    Fehler:
    Ihr habt beim Schreiben des Videotitels einen Tippfehler gemacht der korrigiert werden muss.

    Lösungsweg:
    Um einen Tippfehler im Videotitel korrigieren zu können muss die Verlinkung nicht neu aufgebaut werden. Klickt mit dem Mauscursor an die gewünschte Stelle innerhalb des Videotitels und schreibt diesen einfach um. Wie im folgenden Bild dargestellt wurde mitten im Videotitel "Eingefügter Text" ergänzt.

    bild-17a.png

    Fehler:
    Ihr habt beim Schreiben des Videotitels einen Tippfehler gemacht der korrigiert werden muss. Ein wiederkehrender Tippfehler hat sich sich bei mehreren Videos eingeschlichen und diese möchtet ihr nun per "kopieren - einfügen" korrigieren.

    Lösungsweg:
    Vorweg sei gesagt das die Funktionen "kopieren - einfügen" weitere Fehler mit sich bringen kann, bspw. dann wenn ihr Textbereiche aus bereits verlinkten Textpassagen kopiert. Achtet daher darauf nur
    unverlinkten
    und
    unformatierten
    Text in die Zwischenablage zu kopieren und in bestehende Verlinkungen einzubauen. Wie in folgendem Beispiel wurde dafür eine neue Zeile mit der zu kopierenden Textpassage in unfomatiertem und unverlinktem Text geschrieben. Diese wurde das mit der Maus markiert und an gewünschter Stelle in den Videotitel eingefügt.

    bild-18a.png

    Wahlweise könnt ihr den zu korrigerenden Videotitel auch im (weißen) BBCode Editor anpassen. Hier besteht weniger die Gefahr ungewollt formatierten oder verlinkten Text zu kopieren, da man hier genauer sieht ob man vor, nach oder innerhalb eines BBCode Tags schreibt. Im folgenden Bild ist der BBCode der Videoverlinkung (in blau) mit der Maus markiert, der rote Bereich ist der Videotitel.

    bild-19a.png


    Die hier gezeigten Fehler sind zur Erklärung nur als Bild dargestellt. Wie sich die Fehler in einem Beitragsfenster zeigen könnt ihr in Post #3 anschauen [JUMPTO=post3]-> CLICK[/JUMPTO]

    Fehler:
    Ein Spoiler ist entstanden, in dem es zwei Videovorschaufenster gibt. In beiden Fenstern wurde der Videotitel geteilt.

    Ursache:
    Nach
    dem Spoiler-Start-Tag wurde ein Farb-Tag gesetzt der innerhalb des Videotitels endet.

    Das folgende Bild zeigt die BBCode-Tags die den Fehler verusachen.

    02bug-1b.png

    Lösungsweg:
    Wechselt mit
    removeformat.gif
    in den (weißen) BBCode Editor, sucht die entsprechende Stelle heraus und entfernt zunächst die im vorigen Bild markierten Farbtags. Entfernt dann zusätzlich den Bereich

    [noparse]
    [/url]
    [/color]
    Bild des Fehlers:

    01bug-1a.png


    Fehler:
    Zwei Spoiler sind entstanden, in denen es zwei Videovorschaufenster gibt. In beiden Fenstern wurde der Videotitel geteilt. Beide Spoiler lassen sich öffnen.

    Ursache:
    Vor
    dem Spoiler-Start-Tag wurde ein Farb-Tag gesetzt der innerhalb des Videotitels endet.

    Das folgende Bild zeigt die BBCode-Tags die den Fehler verusachen.

    04bug-2b.png

    Lösungsweg:
    Wechselt mit
    removeformat.gif
    in den (weißen) BBCode Editor, sucht die entsprechende Stelle heraus und entfernt zunächst die im vorigen Bild markierten Farbtags. Entfernt dann zusätzlich den Bereich

    [noparse]

    [/color]
    Bild des Fehlers:

    03bug-2a.png

    16529-albums4449-picture57592.png


    Fehler:
    Der Spoiler öffnet sich nicht, der Button selbst ist rot eingefärbt.

    Ursache:
    Der Spoiler-Start- und End-Tag sind von Farb-Tags umschlossen. Ein weiteres Farb-Tag schließt den Videotitel ein.

    Das folgende Bild zeigt die BBCode-Tags die den Fehler verusachen.

    06bug-3b.png

    Lösungsweg:
    Wechselt mit
    removeformat.gif
    in den (weißen) BBCode Editor, sucht die entsprechende Stelle heraus und entfernt die im vorigen Bild markierten Farbtags.

    Bild des Fehlers:

    05bug-3a.png


    Fehler:
    Zwei Spoiler sind entstanden. Der letzte Spoiler lässt sich nicht öffnen. Das Videovorschaufenster im ersten Spoiler zeigt einen unvollständigen Videotitel.

    Ursache:
    Vor dem Spoiler-Start-Tag beginnt ein Farb-Tag der im Videotitel endet. Inmitten des Videotitels startet ein weiteres Farb-Tag, welches nach dem Spoiler-End-Tag endet.

    Das folgende Bild zeigt die BBCode-Tags die den Fehler verusachen.

    08bug-4b.png

    Lösungsweg:
    Wechselt mit
    removeformat.gif
    in den (weißen) BBCode Editor, sucht die entsprechende Stelle heraus und entfernt zunächst die im vorigen Bild markierten Farbtags. Entfernt dann zusätzlich den Bereich

    [noparse]

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    madd8t   
  • Beiträge: 24.427
  • [JUMP]post3[/JUMP]Hier befinden sich die aus dem vorigen Beitrag "Troubleshooting" gezeigten Darstellungsfehler, die in Spoiler und Videoverlinkung auftreten können wenn an falscher Stelle Farb-Tags im Quelltext enthalten sind.

    Fehler 1:

    01994_040.pngDes Tyrannen innerer Tyrann

    Öffne alle Schichten der Mond-Bärenkönigpuppe.

    [Offline-Trophäe] [Offline-Koop-Trophäe]

    Diese Trophäe lässt sich nur in Akt 1 "Verschleppt" - Szene 1 erspielen.

    Nachdem Kutaro die Schere Calibrus in Empfang genommen hat werden einige Fallen aktiviert aus denen er sich herausschneiden muss. In der ersten Falle hängt oben rechts am Bildschirmrand ein Haken. Diesen müsst ihr mit dem Greifhaken ziehen. Um den Greifhaken nutzen zu können, muss zuvor Akt 3 "Glitzerkram" - Szene 1 abgeschlossen worden sein. Greift und zieht an dem Haken durch wiederholtes Drücken der viereck.png Taste, dadurch zieht ihr einen Teil des Bodens nach oben. Darunter befindet sich die Mond-Bärenkönigpuppe. Diese müsst ihr nun schnell Schicht für Schicht öffnen indem ihr sie mit Ying Yang anvisiert und mit r2.png wiederholt untersucht.

    Ein Video dazu im Spoiler:

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]Youtube - Der Puppenspieler [/url][url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]- Des Tyrannen innerer Tyrann[/url]

    Fehler 2:

    01994_040.pngDes Tyrannen innerer Tyrann

    Öffne alle Schichten der Mond-Bärenkönigpuppe.

    [Offline-Trophäe] [Offline-Koop-Trophäe]

    Diese Trophäe lässt sich nur in Akt 1 "Verschleppt" - Szene 1 erspielen.

    Nachdem Kutaro die Schere Calibrus in Empfang genommen hat werden einige Fallen aktiviert aus denen er sich herausschneiden muss. In der ersten Falle hängt oben rechts am Bildschirmrand ein Haken. Diesen müsst ihr mit dem Greifhaken ziehen. Um den Greifhaken nutzen zu können, muss zuvor Akt 3 "Glitzerkram" - Szene 1 abgeschlossen worden sein. Greift und zieht an dem Haken durch wiederholtes Drücken der viereck.png Taste, dadurch zieht ihr einen Teil des Bodens nach oben. Darunter befindet sich die Mond-Bärenkönigpuppe. Diese müsst ihr nun schnell Schicht für Schicht öffnen indem ihr sie mit Ying Yang anvisiert und mit r2.png wiederholt untersucht.

    Ein Video dazu im Spoiler:

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]Youtube - Der Puppenspieler [/url]

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]- Des Tyrannen innerer Tyrann[/url]

    Fehler 3:

    01994_040.pngDes Tyrannen innerer Tyrann

    Öffne alle Schichten der Mond-Bärenkönigpuppe.

    [Offline-Trophäe] [Offline-Koop-Trophäe]

    Diese Trophäe lässt sich nur in Akt 1 "Verschleppt" - Szene 1 erspielen.

    Nachdem Kutaro die Schere Calibrus in Empfang genommen hat werden einige Fallen aktiviert aus denen er sich herausschneiden muss. In der ersten Falle hängt oben rechts am Bildschirmrand ein Haken. Diesen müsst ihr mit dem Greifhaken ziehen. Um den Greifhaken nutzen zu können, muss zuvor Akt 3 "Glitzerkram" - Szene 1 abgeschlossen worden sein. Greift und zieht an dem Haken durch wiederholtes Drücken der viereck.png Taste, dadurch zieht ihr einen Teil des Bodens nach oben. Darunter befindet sich die Mond-Bärenkönigpuppe. Diese müsst ihr nun schnell Schicht für Schicht öffnen indem ihr sie mit Ying Yang anvisiert und mit r2.png wiederholt untersucht.

    Ein Video dazu im Spoiler:

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]Youtube - Der Puppenspieler - Des Tyrannen innerer Tyrann[/url]

    Fehler 4:

    01994_040.pngDes Tyrannen innerer Tyrann

    Öffne alle Schichten der Mond-Bärenkönigpuppe.

    [Offline-Trophäe] [Offline-Koop-Trophäe]

    Diese Trophäe lässt sich nur in Akt 1 "Verschleppt" - Szene 1 erspielen.

    Nachdem Kutaro die Schere Calibrus in Empfang genommen hat werden einige Fallen aktiviert aus denen er sich herausschneiden muss. In der ersten Falle hängt oben rechts am Bildschirmrand ein Haken. Diesen müsst ihr mit dem Greifhaken ziehen. Um den Greifhaken nutzen zu können, muss zuvor Akt 3 "Glitzerkram" - Szene 1 abgeschlossen worden sein. Greift und zieht an dem Haken durch wiederholtes Drücken der viereck.png Taste, dadurch zieht ihr einen Teil des Bodens nach oben. Darunter befindet sich die Mond-Bärenkönigpuppe. Diese müsst ihr nun schnell Schicht für Schicht öffnen indem ihr sie mit Ying Yang anvisiert und mit r2.png wiederholt untersucht.

    Ein Video dazu im Spoiler:

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]Youtube - Der Puppenspieler [/url]

    [url=http://youtu.be/mW4lJl9oxjo]- Des Tyrannen innerer Tyrann[/url]

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Warlord149   
  • Beiträge: 2.426
  • Aufgrund der Hitzahl gehe ich mal ganz stark davon aus, dass kaum einer den Beitrag findet wenn er Hilfe benötigt. Und das obwohl du offensichtlich sehr lang daran gesessen hast :x.

    Bei mir war es vor kurzem beim Valiant Hearts: The Great War Leitfaden so, das der Videotitel nicht richtig angezeigt wurde. Das sah dann so aus:

    [url=http://youtu.be/pJCzjDCuWcQ]Youtube - Valiant Hearts: The Great War™ - Weckruf in Ypern[/url]

    Partout wollte das nicht klappen. Magnes hat mir dann gesagt, ich solls ohne das ™ einbauen, worauf es dann geklappt hat.

    Vielleicht magst du das ja mitaufnehmen/erwähnen, das man das Video dann ohne das probiert, wie gesagt mich hat das durchaus genervt ^^". Natürlich weiß ich nicht, wievielen Usern das ähnlich geht/ging.

    Edit: Ich merke grade, dass das Problem hier scheinbar nicht auftritt. Ich hoffe aber du kannst dir vorstellen wie es aussah ^^.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    madd8t   
  • Beiträge: 24.427
  • ganz gleich wie viele Hits der Thread nun hat, er ist unter unseren Tutorials verlinkt und sollte darüber recht einfach zu finden sein..

    zu den trademarks:

    mir ist es bislang nicht bekannt das die Fehler hervorrufen können.. ich vermute stark das du das ™ an anderer Stelle kopiert und in den Videotitel verbaut hast.. die Quelle von der du kopiert hast wird dann bestimmt eine Formatierung (size oder color) enthalten haben die dann letztlich einen Fehler hervorgerufen hat..

    an deinem Beispiel oben kann ich aber leider auch keinen Fehler feststellen.. Spoiler, Videotitel und Vorschaufenster werden doch korrekt dargestellt?!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Warlord149   
  • Beiträge: 2.426
  • Hmm, ich meine das ich das ™ hier aus dem Forum kopiert habe, aus dem Link der zum Leitfaden führt.

    Ich habs eben grade auch mal mit 2 TM's anderer Seiten probiert und da ging es auch ganz normal. Ich kann auch nicht sagen wieso es jetzt geht. Vermutlich kommt es wirklich eher selten vor, das Zeichen wird ja auch recht selten verwendet ^^. Mittlerweile ist es immerhin ja sowieso geklärt und das Problem taucht nicht mehr auf, wäre nur schön gewesen, wenn da weitere Fälle bekannt gewesen wären :).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    madd8t   
  • Beiträge: 24.427
  • Hmm, ich meine das ich das ™ hier aus dem Forum kopiert habe, aus dem Link der zum Leitfaden führt.

    und das war auch dein Fehler..

    du darfst nur unformatierten Text in einen bestehenden Link kopieren..

    das ™ im Leitfadenlink ist das aber nicht, sondern des ist formatiert mit dem Link des Leitfadens.. wenn du sowas in ein Video einfügst, dann wird die Video URL mit der LF URL überschrieben..

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×