Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Fischwaage

Logische Antwort gesucht: PS3 Controller defekt / dann wieder OK!

Recommended Posts

Fischwaage   
  • Beiträge: 129
  • Hi Leute.

    folgendes ist passiert:

    Gestern - 27.03.2014:

    Wie immer PS3 gezockt mit meinem Originalen Sony PS3 DualShock 3 Controller. Abends Konsole ausgeschaltet und ins Bett gelegt...

    Nächster Tag - 28.03.2014:

    Wollte wie üblich die PS3 über den Controller einschalten um zu spielen - nichts geht! Der Controller geht nicht an! Er blinkt nicht...gar nichts! Keine Reaktion! Ich schalte die PS3 manuell am Gerät an und verbinde den Controller via USB mit der Konsole. Wieder nichts! Keine Ladeleuchte, gar nichts! Der Controller ist über Nacht gestorben!!!

    Recherche im Internet:

    Nach viel lesen und durch Beiträge wühlen bin ich auf einen User gestossen der genau das selbe Problem hatte! Seine Lösung war:

    Controller aufschreiben - den Akku trennen und wieder einstecken - fertig!

    Habe das daraufhin auch gemacht und siehe da: Der Controller lebt wieder!

    Tjoo....

    Bin eigentlich voll und ganz zufrieden aber mich interessiert es einfach brennend was die Logische Erklärung hinter diesem Defekt war?!

    1. Warum ging der Controller über Nacht kaputt?

    2. Warum funktioniert er dann wieder nachdem man einfach nur kurz den Akku abgesteckt hat und wieder eingesteckt? Wo ist da der Sinn?

    Freue mich über eure Hilfe und vielen Dank im Vorraus!

    Fisch

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Predator.1989   
  • Beiträge: 2.163
  • Hi bei mir war das damals genau das gleiche Problem, Abends normal ausgemacht und ein Tag später war der Pad hin, ich habe das dann auch mit dem Akku gemacht und er ging wieder.

    Gruß Predator

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×