Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Opel-Senator-C30

PS3 Slim Systembackup bricht immer ab.Hilfe bitte

Recommended Posts

Opel-Senator-C30   
  • Beiträge: 1.015
  • Ich wollte gestern bei meiner PS3 Slim die Festplatte tauschen aber mit einem Systembackup.

    Ich habe es 2x probiert und immer kurz bevor das Backup fertig war wurde es abgebrochen.

    Natürlich habe ich den Fehlercode nicht notiert.:facepalm:

    Ich muss dazu sagen das auf der Festplatte auf die ich das Backup ziehen will bereits Daten vorhanden sind.

    Der Speicherplatz reicht aber für ein Backup aus.

    Ich habe leider keine andere Festplatte etc. die ich sonst benutzen könnte.

    Leider kann ich die Daten von dieser Festplatte auch nicht auf den Rechner oder eine andere Platte ziehen weil ich nirgendwo mehr Platz habe.

    Weil mir die Ps3 schon oft im Browser abgeschmiert ist bin ich mal ins Recoverymenü und bin auf die Option Dateisystem wieder herstellen gegangen.

    Es wurde mir mitgeteilt das das Dateisystem defekt sei und wieder hergestellt wird.

    Kann es sein das das Backup nicht funktioniert hat weil die Dateien defekt sind?

    Nachdem das Dateisystem wiederhergestellt wurde bin ich jetzt nochmal ins recoverymenü und habe die Option Datenbank wieder aufbauen gewählt.

    Wenn das jetzt auch soweit fertig ist werde ich nochmal probieren ein Backup zu starten.

    Habt Ihr sonst noch eine Idee was ich machen kann bzw. woran es liegt das das Backup immer abgebrochen wird?

    Ich habe jetzt auch keine Lust das ganze noch ein paar mal zu probieren denn die Festplatte in der PS3 ist mit 286GB fast voll und das Backup dauert ca. 7 Std.Da ist es schon ganz schön blöd wenn nach 6 Std das Backup abgebrochen wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    XLiveX   
  • Beiträge: 5.142
  • 286 GB finde ich persönlich nicht so viel, habe bereits mal 1 TB gesichert und zudem transferiert ;)

    Wenn es also mit dem Backup nicht klappt (Fehlercode wäre schon sinnvoll...), hast du ja dank PS+ noch die Savegames in der Cloud. Wenn es dir um andere Einstellungen, User etc. geht, lösch halt die installierten Games, die werden wohl mehr als 90% des Speicherbedarfs ausmachen und du kannst sie später wieder Installieren/Runterladen.

    An zu wenig Platz auf der HDD wird es eher nicht liegen, das prüft die PS3 bereits vor dem Backup.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Opel-Senator-C30   
  • Beiträge: 1.015
  • So bin gerade nach Hause gekommen und Backup wieder ab gebrochen.

    Fehlercode 80010038 werde gleich mal googlen was das heisst.

    298GB ist relativ geht um die Zeit.Immer dauerts fast 7 Std und dann wird es ab gebrochen.

    Ja das meiste sind Spiele.

    Mir geht es aber z.B. auch um alte PS+ Games.

    Wenn ich die jetzt von der Platte lösche kann ich die dann überhaupt nochmal runter laden?

    Denn im Store gibt es die nicht mehr.

    Platz ist auf der Festplatte auf der ich sichern will genug.

    Aber vielleicht klappt es mit dem Backup auch nicht weil schon andere Daten auf der Platte sind.

    Muss diese denn für ein Backup zwingend ganz leer sein?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    XLiveX   
  • Beiträge: 5.142
  • Nö, die muss nicht leer sein, ich mache meine Sicherung auch immer auf eine Platte, auf der ich z.B. auch Vita und andere Backups habe.

    Plus-Spiele sollten alle über die Downloadliste runterzuladen sein oder alternativ das Spiel selbst suchen, dort ist dann auch ein direkter Download Button.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Opel-Senator-C30   
  • Beiträge: 1.015
  • Ok.Danke erstmal für deine Hilfe.

    Ich werde nachher mal schauen wie ich das mache.

    Werde wohl die Spielstände erstmal über plus in der Cloud speichern und dann nochmal ein backup starten.

    Wenn das immer noch nicht hinhaut muss ich halt die ganzen Games löschen und neu laden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Opel-Senator-C30   
  • Beiträge: 1.015
  • Ich habe jetzt fast alles bis auf ein paar Games und Speicher/Spieldaten gelöscht.

    Und siehe da Backup hat funktioniert.

    Da waren wohl ein paar Daten bzw ein Teil der Platteselbst defekt.

    Hab das Backup auch schon wieder erfolgreich aufgespielt.

    Jetzt bin ich seit gestern dran die ganzen Games erneut runter zu laden.

    Die Festplatte die ich ausgebaut habe wollte ich jetzt als externe benutzen.

    Hab sie am PC angeschlossen da kam danndie Nachricht Treiber für Hardware wird installiert oder so ähnlich das was halt immer da steht wenn man einen neuen Stick/Platte anschliesst.

    Aber die Festplatte taucht nirgendwo auf.

    Hat jemand ne Idee was ich da noch machen kann?

    Oder ist die Platte so kapuut das ich sie gar nicht mehr nutzen kann?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×