Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Squoizy

Formationen [FIFA 13]

Recommended Posts

- Anzeige (nur für Gäste) -
Airkan   
  • 91 posts
  • Bei normalen Freundschaftsspielen gegen Kumpels lasse ich die Formation immer im Originalzustand des jeweiligen Teams. Mein Gedanke kann da evtl. falsch sein, aber ich denke mir einfach das die Teams mit ihren am meisten benutzten Formationen von EA vorgegeben werden und diese Teams dann in der Originalformation am besten miteinander spielen können.

    Bei UT spiele ich 4-1-2-1-2

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    SuperStraubi   
  • 2499 posts
  • 4-3-3 mit 2 ZDM und einem ZOM... Gibt es in UT eigentlich auch verschiedene Versionen des 4-3-3 also sprich offensiv oder defensiv ausgelegt oder falsche 9?

    Bis jetzt hab es nur 433 in UT, denke das wird auch so bleiben.

    die falsche 9 433 Aufstellung gefällt mir auch sehr gut.

    Ich werde aber weiterhin mit 433 in UT arbeiten. Wobei 4321 auch eine überlegung wert ist... die 2 Leute hinter der Spitze sind nicht so weit auf dem Flügel und können in gute Schusspositionen kommen da sie etwas zentraler sind.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    i-Like-1FCS   
  • 1558 posts
  • Ich habe vorhin zwar nur 2 Spiele gemacht aber ich denke es wird 4-2-3-1 weil ich zwei ZDM's wohl brauchen werde ;) 90% meiner Gegentore kommen aus der 2. Reihe und das will ich verhindern.. Schlenzer sind ja jetzt auch nicht mehr so effektiv :D

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    TLOU1   
  • 1136 posts
  • 4-1-2-1-2

    4-3-1-2

    4-3-3/3-4-3

    4-5-1/5-4-1

    Probier ich alles immer aus. 4-1-2-1-2 benutz ich gerne im Managermodus, falls es mal mit der Formation in der Saison nicht läuft, dann wechsel ich auf 4-3-1-2 und tausche immer Positionen. Erstes System wende ich gerne auch im Online-Modus an.

    Wenn ich ein wenig offensiver spielen möchte, wende ich das 4-3-3 vom Start weg an, wenn das Spiel schlecht für mich läuft trotz defensiver Spielweise, wechsel ich auf ein 3-4-3 und hau alles nach vor.

    Spiele ich mit einem klar schwächeren Team, oder ist der Gegner klar besser dann nehme ich das 4-5-1, wenn ich in Führung liege und der Gegner erhöht den Druck und ist kurz vor dem Ausgleich, stelle ich auf 5-4-1 und spiele es italienisch runter ;)

    Im Prinzip experimentiere ich nicht so viel herum und bleib bei meiner Raute im Mittelfeld, ansonsten nehm ich die oben genannten Formationen.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    ×