Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Faboulos2

Stadt der Toten der klagende Gastgeber Bug.

Recommended Posts

Faboulos2   
  • Beiträge: 866
  • Hallo @all brauche ganz dringend euren Rat bzw. eure Hilfe und zwar hatte ich den klagenden Gastgeber in der Stadt der Toten besiegt,allerdings bin ich nicht den vorgegebenen Weg durch die Tür gegangen sondern wieder zurück jetzt habe ich das Problem das wenn ich zu dieser Tür möchte (wo sich dahinter der Krähenvater befindet) an der Stelle wo einst der klagende Gastgeber war Stacheln davor sind.

    Also was kann ich tun um doch noch dieses Kapitel abzuschließen bzw. wie kann ich diese Stacheln wieder herabsenken?,denn ich habe kein Bock das ganz Spiel nur wegen sowas wieder von vorne zu spielen.

    Danke.

    mfG.Faboulos2

    Edit:Hat sich erledigt musste leider das ganze Spiel wieder von vorne beginnen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Eisflamme   
  • Beiträge: 35
  • Aha, na das ist aber blöd. Da bin ich nämlich auch gerade. Aber wie besiege ich den gastgeber? Komm da nicht weiter, er baut jedesmal seine energie wieder auf.

    Vorheriger Post um 11:49

    Post hinzugefügt um 16:16

    Ist okay, hat sich erledigt, hab ihn geschafft.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Faboulos2   
  • Beiträge: 866
  • @Eisflamme Na dann,nur muss trotzdem noch etwas an meinem Beitrag korrigieren und zwar kann man gar nicht nachdem man den klagenden Gastgeber besiegt hat wieder den Weg zurücklaufen da eben dort sich die Stacheln befinden.

    Aber wenn man in das Loch in der Mitte hineinfällt,dann wird man automatisch wieder an der Stelle gespawnt wo die Tür zum Dungeon ist und wenn man dann durchgeht sind halt eben diese Stacheln und hindern einen daran zu der Tür zu gehen in dem man auf den Krähenvater trifft.

    Deshalb vorsicht nicht in das Loch hineinfallen!

    mfG.Faboulos2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×