Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Ramuh

Spielmechanik ausnutzten ( Master Ninja )

Recommended Posts

 

Anfangs dachte ich das Spiel wäre richtig Hardcore...bis ich das hier bemerkt habe....

Das Spiel macht undendlich Spass, aber ich bin in meinem Master Ninja Durchgang jetzt bei Tag 4 und bin nicht einmal gestorben ( Ausser bei Endbossen ). Kein Witz funktioniert wirklich.

Das Spiel ignoriert jeden Schaden ( ausser Würfe ) sobald man mit L1 wegrutscht. Zwischen 2mal mit L1 Wegrutschen hat man vieleicht 0,1 Sekunden, in den man getroffen werden kann. Einfach immer vom Gegner Wegrutschen und somit hat der Gegner keine Chance mehr euch zu treffen.

Das heisst, wenn ihr nonstop rutscht, springt und euren Bogen zieht und schiesst, kann das Spiel euch nicht mehr verlezten und schiesst jeden um euch herum kaputt.

Egal obs diese Typen mit dem virtuellen Schild sind ( nur mit schweren Schlag einmal schnell das Schild weg machen ) oder die Psychopathen mit den roten Messern die alles blocken. Man schafft damit jeden Fight Flawless.

Sogar die Unsichtbaren werden vom Auto Aim erfasst.

Sobald die Gegner ein bisschen angeschlagen werden, kann man sofort den Izuna Fall machen.

Kleiner Tipp. bei den kleinen die nicht blocken sofort den Izuna Fall machen und danach noch ne Killing Blow geben, den auch beim Izuna Fall gewährt das SPiel einem wieder mal eine untreffbarkeit :) und so ladet euer Arm und die Powerleiste stetig auf.

Nach paar Stunden Spielen schmerzt einem zwar ein wenig der Arm aber so könnt ihr Master Ninja wirklich mit leichtigkeit schaffen. Solange ihr mit den Bossen klarkommt :)

:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Zum Thema Spielmechanik ausnutzen:

Findet ihr auch, dass die Schwalbe extrem übel ist? Gegen einfache Gegner fast immer der Instantkill und auch gegen andere Gegner mit Menschengestalt sehr effektiv!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also die Schwalbe ist für mich Persönlich eine der geilsten Erneuerungen in NG3, grenz genial gemacht :)

Genau so herrlich finde ich denn neuen Dash, das man denn in seine Kombos mit einbauen kann ist schon sehr viel wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Schwaöbe ist ja im Prinzip keine Neuerung, aber ich finde sie halt viel stärker.

In NGS2 hatte mal ja auch ne Chance den Gegner zu enthaupten, aber jetzt ist sie ja wirklich extrem stark geworden.

Die Schwalbe ist der Move, bei dem Ryu auf den Gegner zuspringt und dann das Schwert in ihn sticht. Direkt danach kann man ne Auslöschungstechnik dranhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wie geht die Schwalbe ? Bzw welcher Move ist das ?

Während eines Sprungs in die Richtung des Gegners dreieck.png drücken. Ich hab diesen Move schon in NGS1 und NGS2 geliebt, weil er so einfach und effektiv war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

das ist dochmal extreme pussy modus! vorallem wenn man 10std an einem chekpoint hängenmöchte viel spaß an diejenigen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Finds auch irgendwie eher lächerlich, zumal ich das zwischendurch aus Interesse getestet habe und mich irgendwie zu dumm angestellt habe^^ Die haben mich immer aus der Luft geangelt... Aber finds sowieso bisschen merkwürdig wie du Tag 4 in MN sein kannst ohne Schwer durchzuhaben. Aber das ist ja ne andere Geschichte. (Falls es auf nem anderen Acc sein sollte ignorier diesen Kommentar^^) ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Finds auch irgendwie eher lächerlich, zumal ich das zwischendurch aus Interesse getestet habe und mich irgendwie zu dumm angestellt habe^^ Die haben mich immer aus der Luft geangelt... Aber finds sowieso bisschen merkwürdig wie du Tag 4 in MN sein kannst ohne Schwer durchzuhaben. Aber das ist ja ne andere Geschichte. (Falls es auf nem anderen Acc sein sollte ignorier diesen Kommentar^^) ;)

Ne ist auf diesen Account, aber hab paar Tage mein Trophys nicht gesynct, kann daran liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Die Schwaöbe ist ja im Prinzip keine Neuerung, aber ich finde sie halt viel stärker.

In NGS2 hatte mal ja auch ne Chance den Gegner zu enthaupten, aber jetzt ist sie ja wirklich extrem stark geworden.

Die Schwalbe ist der Move, bei dem Ryu auf den Gegner zuspringt und dann das Schwert in ihn sticht. Direkt danach kann man ne Auslöschungstechnik dranhängen.

Stimmt das hätte ich anders Formulieren sollen, weil sie Schwalbe Perfektioniert haben. Es einfach Hammer :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Die Schwaöbe ist ja im Prinzip keine Neuerung, aber ich finde sie halt viel stärker.

In NGS2 hatte mal ja auch ne Chance den Gegner zu enthaupten, aber jetzt ist sie ja wirklich extrem stark geworden.

Die Schwalbe ist der Move, bei dem Ryu auf den Gegner zuspringt und dann das Schwert in ihn sticht. Direkt danach kann man ne Auslöschungstechnik dranhängen.

Stimmt das hätte ich anders Formulieren sollen. Weil sie die Schwalbe Perfektioniert haben.

Also ich finde ihn richtig geil :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Ramuh

Kann nicht sein. Es gibt Ninja, die können dich in der Luft mit ihren Wurfmessern treffen. Du brauchst nur Glück, dann klappt dieser "Trick" tatsächlich immer. Ist jedenfalls nichts gegen NGS2 von der Schwierigkeit her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
@Ramuh

Kann nicht sein. Es gibt Ninja, die können dich in der Luft mit ihren Wurfmessern treffen. Du brauchst nur Glück, dann klappt dieser "Trick" tatsächlich immer. Ist jedenfalls nichts gegen NGS2 von der Schwierigkeit her.

Auch diese Treffen dich nicht mit ein gewissen Abstand, immer weg von der Gruppe und ende, Der Bogen hat ne unendlich Reichweite ^^ . Diese Methode dauert zwar urlange, aber für diejenigen, die garnicht vorran kommen isses allemal ne Lösung.

Dauer Izuna ist auch ne Möglichkeit ^^

Ja NG2 war Brutal Schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Auch diese Treffen dich nicht mit ein gewissen Abstand, immer weg von der Gruppe und ende, Der Bogen hat ne unendlich Reichweite ^^ . Diese Methode dauert zwar urlange, aber für diejenigen, die garnicht vorran kommen isses allemal ne Lösung.

Dauer Izuna ist auch ne Möglichkeit ^^

Ja NG2 war Brutal Schwer.

Was du sagst, ist schon richtig, der Bogen ist quasi eine der sichersten Methoden gegen viele Feinde. Dennoch gibt es einige enge Passagen in der Ninja mit Wurfmessern auftauchen und dich in der Luft abwerfen.

Ich erinnere mich an eine Stelle im Dschungelgebiet. Eine Treppe, zwei Standgeschosse, und extrem viele Feinde. Darunter sehr viele Ninja mit Wurfmessern.

Dort kam ich mit dem Bogen nur bedingt weiter, da der Abstand zu den Wurfmesser-Ninjas nie groß genug war und ich sehr oft durch diese aus der Bahn geworfen wurde.

Wenig Schaden machen die Wurfmesser ja nicht, und das after-delay, nachdem man die verdammten Teile reinbekommt reicht massig, damit der nächste Gegner dir einen Grab reindrückt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Oh man, habe eben erstmal wieder von Schwer auf Normal gestellt. Da kam ich ja fast gar nicht klar!? Und das soll viel leichter sein als NG Sigma 2? Das ist immernoch aus England auf dem Postweg zu mir. Das brauche ich ja dann gar nicht erst einlegen...-.-

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

In NGS2 konnte man dauerhaft UT's spammen... Vorallem Mondstab und Tonfa waren dort imba was UT's angeht. War schon nicht leicht, aber man konnte immer backtracken zum speichern. Das hat es schon erleichtert.

Naja BTT

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
In NGS2 konnte man dauerhaft UT's spammen... Vorallem Mondstab und Tonfa waren dort imba was UT's angeht. War schon nicht leicht, aber man konnte immer backtracken zum speichern. Das hat es schon erleichtert.

Naja BTT

Jetzt muss man nicht mehr backtracken, weil es sowieso Checkpoints im Überfluss gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Steckt man aber irgendwo fest, muss man bis zum nächsten Savepoint kommen, sonst muss man die Szenen wiederholen. Aber ja, recht hast du ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also im großen und ganzen war NGS 2 recht einfach, als Hardcore Zocker von Ninja Gaiden der nie Probs hatte egal mit welchem Schwierigkeitsgrad.

Die Missionen hatte ich auch bis auf 4 Missionen mit der KI geschafft.

Zu Ninja Gaiden 3 ist auch nicht viel zusagen ausser das es wirklich genial verbessert wurde was jetzt die Schwalbe und die Kombos angeht.

Master Ninja hatte ich in 5:48 Stunden durch daher warte ich eher auf den neuen Schwierigkeitsgrad "Ultimate Ninja" vielleicht is das ne Herrausforderung.

Die Prüfungen sind überwigend recht einfach aber da Team Ninja immer etwas übertreibt sind die anderen wieder mal nicht alleine schaffbar.

P.S.: Wenn man die Steuerung beherrscht ist Master Ninja echt einfach aber natürlich mit ALLEN Techniken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich find NG3 bis jetzt schwerer als NGS2 was Ninja Meister angeht. Ich hänge immer noch im ersten Level. Vor allem das laggen stört, wenn es zu viele Gegner werden. Aber muss auch sagen dass ich diese "Schwalbe" noch nie probiert hab. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...