Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

arsenal86p

"Allgemeine Tipps & Tricks und viel Wissenswertes"

Recommended Posts

 

Dieser Thread soll euch so viele Infos wie nötig geben :

  • allgemeine Infos
  • Waffeninfos
  • Gegner und Boss Guide
  • Tipps für den Profidurchgang
  • Schätze und deren Fundorte

werde nach und nach die Tipps posten, also bitte ich um etwas Geduld, solange mache ich Platzhalter rein, die ich dann nach und nach auffüllen werde.

allgemeine Infos und Tipps

  • Der Vor- und zurück Trick

laufe auf deinen Gegner zu ( damit greift er früher an , da er die Geschwindigkeit berechnet) und bleibe dann stehen wenn er ausholt. Gehe zur Sicherheit noch ein paar Meter zurück.

Der Gegner schlägt ins Leere und man kann unbeschadet an ihm vorbei laufen.

  • Unverwundbarkeit

durch bestimmte Aktionen ist Leon unverwundbar und zwar wenn :

  1. er eine Leiter oder Seil hinauf oder hinab klettert
  2. er Ashley aus einer Falle befreit
  3. er hinabspringt
  4. er durch ein Fenster springt und sich hinabrollt
  5. er über ein Hindernis springt
  6. er die Leiter umstößt und sie hinabfällt
  7. er eine Leiter aufstellt

  • Objekte

rot umrandete ( Granaten oder Munition ),blau umrandete (Geldkiste, Schatz vom Novistador),grün umrandete Objekte ( Heilmittel) verschwinden nach 60 sek. oder bei Raumwechsel. man sollte sie also immer schnell mitnehmen

weiß umrandete Objekte (Goldbarren,Schatz,Schlüsselobjekt usw.) verschwinden nie.

wenn man einen Gegner tötet hinterlässt er zu 40% einen Gegenstand. Das Objekt ist aber abhängig vom Inventar. man kann nur Muni bekommen für Waffen die man im Koffer hat.

Den Koffer sollte man nach Möglichkeit immer aufgeräumt haben um noch Objekte reinlegen zu können. Wenn sich die Möglickeit bietet einen größen Koffer zu kaufen, sollte man es auch tun, um mehr tragen zu können.

Koffer M : Kapitel 1-2 = 24.000 PTSA

Koffer L: Kapitel 3-1 = 40.000 PTSA

Koffer XL: Kapitel 3-3 = 73.000 PTSA

Muni sparen: wenn Gegner am Boden liegen mit dem Messer besiegen,

wenn der Gegner taumelt, hinlaufen und einen Nahkampf Move machen (Tritt, Suplex)

Ganados sind meist gewinnbringende Gegner

Colmillos und Novistadore geizen mit Objekten.

wenn du einen vollen Koffer hast , kannst du dir einen Kampf sparen, da du die Objekte sowieso net tragen kannst.

Raben himterlassen immer wertvolle Objekte ( Granaten,Geld) , sie zu erkennen lohn sich und sie abzuschießen aus der Entfernung

Es gibt nen kleinen Trick auf dem Bauernhof: dort sind mehrere Hühner, wenn man nach ( glaube 30 sek. ) das Gebiet neu läd, ( sei es durch save und load oder in dem man das Areal verlässt ( grüne Tür) und wieder betritt, dann legen sie weiter Eier

So kann man sich an Eier bevorraten, da sie den keinsten Platz wegnehmen im Inventar.

Also Hühner net abschießen , sondern lieber am leben lassen.

mit Blendgranaten lassen sich die Las Plagas schnell besiegen. ( allerdings sind Blendgranaten rar , danke an : Snake )

Türen auftreten und somit gegner verletzen und mit glück in die knie zwingen für tritt/suplex ;)

dann wieder zurück und tür zufallen lassen und das ganze wiederholen...klappt meistens super gut, es sei denn es kommen zu viele gegner ( Danke Toast963)

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Exklusivumbau bedeutet dass man alle Upgrades gekauft hat und speziell verbessert werden kann.

Pistolen:

Pistola:

Fundort:Da ist die erste Pistole , die Leon seit Beginn bei hat.

Exklusivumbau: ja / frühestens in 4-3 in den Ruinen/

Kosten: 57.000/ Kritische Kopftreffer liegen jetzt bei 31,25%

Die Pistole erfüllt ihren Zweck am Anfang, wenn man sich eine andere zulegen will, sollte man das Geld nicht in Upgrades stecken.

Der Exklusivumbau hat den Vorteil, dass man ca. 3 Treffer pro Ganado benötigt, mal mehr mal weniger. Ist Munitionssparender als bei jeder anderen Pistole

Waffenwerte:

Feuerkraft: 1,0 - lässt sich auf max. 2,0 erhöhen

Feuergeschwindigkeit: 0,47sec. - lässt sich auf max. 0,33 verbessern

Ladegeschwindigkeit: 1,73sec - lässt sich auf max. 0,87sec verbessern

Kapazität:10 - max. 25

Gesamtkosten für alle Upgrades: 141.000 (ohne EX)

Das ist die erste Waffe die sich umbauen lässt

Red9:

RE4_red9.jpg

Fundort: Kapitel 2-2

Kaufpreis: 14.000

Zubehör: Schulterstütze in 2-2 für 4.000

Exklusivumbau: ja / frühestens in 4-4 beim Anleger/ Kosten: 80.000/ erhöht die Feuerkraft auf 6,5

Eine gute Pistole, durch die hohe Feuerkraft und Schussfrequenz, bei niedrigem Munitionsverbrauch.

Einziger Nachteil ist die relativ hohe Ladezeit in Verbindung mit der geringen Kapazität.

Man muss ein gutes Timing haben zum Nachladen, und ein gutes Stellungspiel.

Mit der Schulterstütze hat man fast schon ein kleines Präzisionsgewehr. Durch die Stabilität der Schulterstütze bleibt die Zielstabilität erhalten ( der Zielpunkt)

Waffenwerte:

Feuerkraft: 1,6 - auf max. 3,7

Feuergeschwindigkeit: 0,53 - auf max. 0,40

Ladegeschwindigkeit: 2,37 - auf max. 1,67

Kapazität: 8 - auf max. 22

Gesamtkosten (ohne EX): 237.000

Punisher:

re4punisherlg4nj.jpg

Fundort: Kapitel 2-3 / 1-3 (mind. 10 blaue Medallien treffen)

Kaufpreis: 20.000 / kostenlos wenn man 10 Medaillen hat

Spezialeigenschaft: eine Kugel geht durch einen Gegner/Schild durch und verletzt den dahinterstehenden, wenn er in der Schusslinie ist

Exklusivumbau: ja / frühestens in 4-4 beim Anleger/ Kosten: 40.000 / eine Kugel trifft bis zu 5 Gegner

Die Werte sind mit denen der Standard-Pistole identisch, lediglich das upgraden ist teurer.

Das Durchlöchern mehrer Gegner ist zwar interessant, aber meistens uneffektiv, da man Leon erst positionieren muss und die Gegner meistens sich schon nähern.

Aber: Die Stärke der Waffe entfaltet sich erst später, wenn die Schild-Ganados kommen. So wird dieser Gegnertyp zu einem Morgensternschwinger und etwas weniger gefährlich.

Man bekommt diese Waffe umsonst beim Händler wenn man mind. 10 blaue Medallien hat, wenn man 15 Medallien hat bekommt man noch das erste Feuerkraft-upgrade dazu.

Waffenwerte:

Feuerkraft: 0,9 - auf max. 1,9

Feuergeschwindigkeit: 0,47 - bis max. 0,33

Ladegeschwindigkeit: 1,70 - bis max. 0,83

Kapazität: 10 - bis max. 28

Gesamtkosten ( ohne EX):236.000

Blacktail:

re4blacktaillg9ja.jpg

Fundort: Kapitel 3-1

Kaufpreis: 24.000

Exklusivumbau: ja/ frühestens in 4-4 beim Anleger/ Kosten: 80.000 / Erhöht Feuerkraft auf 4,5

Die Blacktail glänzt in voll ausgebautem Stadium mit hervorragenden Werten. Einziger Nachteil: keine Schulterstütze. Es ist zudem nurein guter Exklusivumbau.

Die Blacktail erziellt zwar in der 2. Spielhälfte mehr Feuerkraft pro Sekunde als die Red 9, aber dafür gehen auch fast doppelt so viele Patronen drauf.

man sollte sich nicht zum Dauerfeuer verleiten lassen.

Man kann die hohe Feuergeschwindigkeit nutzen um mehrere Ganados außer Gefecht zu setzen, um gefahrlos an denen vorbeizulaufen.

Wenn man genug Muni hat kann man sie für jeden Einsatzzweck gut gebrauchen.

Waffenwerte:

Feuerkraft: 1,6 - bis max. 3,2

Feuergeschwindigkeit: 0,47 - bis max. 0,27

Ladegeschwindigkeit: 1,7 - bis max. 0,83

Kapazität: 15 -bis max. 35

Gesamtkosten ( ohne EX ):258.000

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hier der Post von Bleedy : http://forum.trophies-ps3.de/3031642-post17.html

Gegnerliste RE 4

Es handelt sich hierbei um eine Liste mit allgemeinen Infos zu den normalen Gegnern aus dem Spiel.

Der adaptive Schwierigkeitsgrad sowie die zahlreichen Waffen-Upgrades machen es nicht leicht, definitive Werte zu einzelnen Angriffen zu liefern, von daher beziehen sich die Angaben auf den mittleren Schwierigkeitsgrad.

Los Ganados

20080217052403%21Re4-ganados.jpg

Beschreibung

Es sind KEINE Zombies!

Ganados sind Menschen, die einen Plaga im Leibe tragen.

Dieser ist entweder durch Inhalation der Plaga-Sporen oder durch die Injektion eines Plaga-Eis in den Körper gelangt.

Während dem Heranwachsen des Plaga verbinden sich dessen Zellen mit den Nervensystem des Wirts, bis der Parasit die völlige Kontrolle über ihn erlangt hat.

Sichtungen

Kapitel 1-1 - 2-3; 4-2 - 4-3 (Dorfbewohner)

Kapitel 2-2; 3-1 - 4-4 (Zeloten)

Kapitel 5-1 - 5-4 (Soldaten)

Angriffstechniken

Würgegriff (Schaden: 35 x 10 HP)

Der Ganado stürzt sich auf Leon und beginnt ihn zu würgen.

Abwehr: Vorbeilaufen (das ist jedoch sehr riskant, da der Ganado recht schnell ist und sich immer in Leons Richtung dreht); Ausreichend Abstand halten; Zurückweichen; Auf den Ganado schießen oder wenn Leon gepackt wird, den linken Stick rütteln.

Anmerkung:

- Der Würgegriff wird auch vom Ganado mit Dynamit eingesetzt!

- Leon nimmt keinen Schaden, wenn er von hinten gepackt wird.

- Leons Befreiungsmanöver zieht dem Ganado 100 HP (wenn er von vorne gepackt wurde).

Zu Boden schleudern (Schaden: 180 HP)

Befreit man sich nicht schnell genug vom Würgegriff, schleudert der Ganado Leon zu Boden.

Abwehr: Keine

Beilangriff (Schaden: 380 HP)

Der Ganado holt senkrecht mit dem Beil aus.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Beilwurf (Schaden: 380 HP)

Der Ganado wirft das Beil in Leons Richtung.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Das Beil in der Luft abschießen; Seitwärts aus der Wurflinie laufen oder ausreichend Abstand halten.

Sichelangriff (Schaden: 380 HP)

Der Ganado schlägt senkrecht mit dem Sichel nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Sichelwurf (Schaden: 380 HP)

Der Ganado wirft den Sichel in Leons Richtung.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Den Sichel in der Luft abschießen; Seitwärts aus der Wurflinie laufen oder ausreichend Abstand halten.

Messerangriff (Schaden: 380 HP)

Der Ganado schlägt senkrecht mit dem Messer nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine geringe Reichweite.

- Die Waffe wird nicht geworfen.

Heugabelangriff (Schaden: 380 HP)

Der Ganado holt aus und sticht mit der Heugabel weit nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Eng an dem Ganado vorbeilaufen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Lange Ausholphase.

- Der Angriff besitzt eine große Reichweite.

Heugabelstecher (Schaden: 380 HP)

Der Ganado sticht ruckartig nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder eng an dem Ganado vorbeilaufen.

Anmerkung:

- Diesen Angriff sieht man fast nicht kommen, zu kurz ist die Ausholphase.

- Der Angriff besitzt eine sehr geringe Reichweite.

Fackelschlag (Schaden: 380 HP)

Der Ganado schlägt senkrecht mit der Fackel zu.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Feuerspucken (Schaden: 500 HP)

Der Ganado holt tief Luft und spuckt Feuer.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Eng an dem Ganado vorbeilaufen oder während des Luftholens seitwärts ausweichen.

Anmerkung:

- Die Feuerwalze besitzt eine große Reichweite.

- Zurückweichen bringt nichts.

Dynamitangriff (Schaden: 1200 HP)

Der Ganado wirft eine Dynamitstange in Leons Richtung.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Aus dem Explosionsradius laufen; Die Dynamitstange in der Luft abschießen oder auf die Stange schießen, bevor der Ganado sie wirft.

Anmerkung:

- Der Explosionsradius beträgt ca. 3m und die Wurfweite hängt von Leons Geschwindigkeit ab.

- Das Dynamit kann noch explodieren, wenn der Werfer tot ist oder wenn man dessen Würgegriff abgeschüttelt hat.

Pfeilschuss (Schaden: 400 HP pro Bolzen)

Der Ganado zielt einen Moment lang und feuert dann zwei aufeinanderfolgende Bolzen auf Leon ab.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Die Pfeile in der Luft abschießen; Seitwärts aus der Schusslinie bewegen oder Deckung suchen.

Morgensternschwinger (Schaden: 480 HP)

Der Ganado holt aus und schwingt die Waffe waagerecht nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten; Bei der Ausholphase zurückweichen oder vorbeilaufen (jedoch sehr riskant, da der Ganado die Waffe horizontal schwingt).

Anmerkung:

- Lange Ausholphase.

- Der Angriff besitzt eine große Reichweite.

Schildstoß (Schaden: 480 HP)

Der Ganado rammt sein Holzschild nach vorne.

Abwehr: Vorbeilaufen (aber Vorsicht, diese Ganados tragen immer Morgensterne bei sich); Ausreichend Abstand halten; Zurückweichen oder auf den Ganado schießen.

Anmerkung:

- Die Schilde halten etliche 9mm-Patronen aus ehe sie zersplittern, von daher gilt die Abwehr auf den Ganado schießen, wenn man das Gewehr, Präzisionsgewehr oder die Punisher benutzt.

- Der Angriff besitzt eine sehr kurze Ausholphase!

Sensenangriff (Schaden: 700 HP)

Der Ganado schwingt die Sense waagerecht nach vorne.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Lange Ausholphase.

- Der Angriff besitzt eine sehr große Reichweite.

Sensenwurf (Schaden: 700 HP)

Der Ganado wirft seine Sense in Leons Richtung.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Die Sense in der Luft abschießen oder seitwärts aus der Wurflinie laufen.

Anmerkung:

- Dieser Angriff besitzt eine breite Angriffsfläche, da die Sense horizontal geworfen wird.

Raketenschuss (Schaden: 1200 HP)

Der Ganado kniet sich hin, zielt und schießt eine Rakete auf Leon.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Seitwärts aus der Schusslinie bewegen oder Deckung suchen.

Anmerkung:

- Die Reichweite beträgt ca. 4 m und der Explosionsradius ca. 8 m.

- Der Wirkungsgrad der Rakete wird durch Hindernisse nicht gebremst.

- Der Schaden wird durch Direkttreffer und durch die Explosion verursacht.

Elektroschock (Schaden: 768 HP)

Der Ganado streckt die Waffe gerade nach vorne um Leon zu treffen.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten; Auf der Seite mit dem Stab vorbeilaufen oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine geringe Reichweite.

Hammerschlag (Schaden: 912 HP)

Der Ganado schlägt senkrecht mit dem Hammer zu.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine große Reichweite.

- Vorbeilaufen ist ausgeschlossen.

- Die Ganados mit den Hammer tragen eine Körperpanzerung, die alle Schüsse abwehrt, von daher sollte man auf den Ganado nur mit Gewehr oder Präzisionsgewehr schießen.

Die angegebenen Schadenswirkungen beziehen sich auf die Dorfbewohner.

Bei den anderen Typen müssen folgende Werte multipliziert werden:

Dorfbewohner = Schaden x 1.0

Zelot (schwarz) = Schaden x 1.1

Zelot (rot) = Schaden x 1.5

Zelot (lila) = Schaden x 1.3

Soldat = Schaden x 1.6

Die Schadenswerte variieren auch je nach Schwierigkeitsgrad und Fortschritt im Spielverlauf.

Die angegebenen Werte dienen also nur als grobe Anhaltspunkte, wie stark die Angriffe im Vergleich zueinander sind.

Analyse

Ganados verhalten sich anders als die Zombies aus den anderen Resident Evil Spielen.

Während es bei diesen eine beliebte Taktik war einfach diese zu ignorieren und vorbeizulaufen, ist dies bei den Las Plagas Infizierten nahezu aussichtslos.

Abhängig vom Schwierigkeitsgrad ändert sich stets das Bewegungstempo der Ganados.

Auf hohem Niveau bewegt sich der Ganado schneller, sprintet früher auf einen zu und dreht sich schneller zu einem.

Letzteres macht sich beim vorbeilaufen erst richtig bemerkbar:

Während er bei niedrigem Schwierigkeitsgrad stur geradeaus schlägt, verfolgt er auf hoher Stufe genau die Bewegungen des Charakters und dreht sich während des Angriffs auch in dessen Richtung.

Der empfindlichste Körperteil des Ganados ist der Kopf.

Bei einem Kopfschuss wird der Schaden um 20 % erhöht, außerdem taumelt dieser dann eine Zeit lang, wodurch er sowohl angriffsunfähig als auch offen für einen Nahkampfangriff ist.

Benutzt man ein Präzisionsgewehr steigt der Schaden sogar um das Fünffache!

Bei einem kritischer Treffer steigt der Schaden ums Zehnfache!

Die Wahrscheinlichkeit eines kritischen Treffers liegt allerdings bei 1/16.

Ein weiterer wichtiger Angriffbereich sind die Beine, also der Bereich vom Kniegelenk abwärts.

Durch einen Treffer wird der Ganado in die Knie gezwungen und kann ebenfalls mit einer Nahkampfattacke angegriffen werden.

Stürmt ein Ganado auf Leon zu, bewirkt ein Treffer in die Beinregion, dass dieser zu Boden stürzt und ein Ganado der am Boden liegt, ist 1. für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt 2. völlig wehrlos und 3. Angriffen mit dem Messer hilflos ausgeliefert.

Ein Schuss auf die Arme sorgt in den meisten Fällen dafür, dass die Ganados ihre Waffen (sofern vorhanden) fallen lassen, was jedoch kein wünschenswerter Effekt ist, da waffenlose Ganados viel gefährlicher sind als bewaffnete.

Treffer auf die anderen Körperteile rufen unterschiedliche Reaktionen aus z.B. dass sie sich das schmerzende Bein umfassen; der Ganado hält in seiner Bewegung inne etc.

Eins haben alle Treffer gemeinsam:

Sie halten den Ganado von jeglichen Angriff ab, egal wo man ihn trifft!

Nahkampfattacken

Nach einem Treffer in den Kopf oder ins Knie hat man die Möglichkeit einen Nahkampfangriff einzusetzen.

Welche Angriffsmanöver möglich sind hängt vom Ganado-Typ ab:

Dorfbewohner = Kopftreffer (taumelt) = Tritt nach oben

Dorfbewohner = Beintreffer (kniet) = Tritt geradeaus

Zeloten = Kopftreffer (taumelt) = Tritt nach oben

Zeloten = Beintreffer (kniet) = Suplex

Soldaten = Kopftreffer (taumelt) = Tritt nach oben

Soldaten = Beintreffer (kniet) = Suplex

Der Tritt verursacht 150 Schadenspunkte und schleudert die Gegner zu Boden.

Gleiches gilt für Gegner, die in unmittelbarer Nähe stehen.

Ab einem bestimmten Abstand werden die Ganados nicht mehr getroffen, sondern werden zurückgedrängt.

Der Suplex ist ein Angriff, beim dem der Gegner mit dem Kopf in den Boden gerammt wird.

Entweder erleidet er 300 Schadenspunkte oder - mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % - einen tödlichen Treffer!

Der Nachteil bei diesem Angriff ist, dass dieser sich lediglich gegen einen Geworfenen richtet.

Umstehende Ganados werden zwar leicht zurückgedrängt, jedoch nicht verletzt.

Weitere Angriffsmöglichkeiten neben Schusswaffen

Absturz:

Steht ein Ganado am Rand einer Plattform oder Brücke, kann man diesen mit einem Treffer zum Absturz bringen (bis auf wenige Ausnahmen nicht im Profi-Modus!).

Ganados auf Leitern kann man entweder durch Direkttreffer oder durch das Umwerfen der entsprechenden Leiter zu Fall bringen.

Der Schaden richtet sich nach der Höhe: 1 Frame = 50 Schadenspunkte.

Fässer:

Rote Fässer sind explosiv und richten den gleichen Schaden wie eine Handgranate an.

Öllampen:

Eine Öllampe besitzt die Wirkung einer Brandgranate.

Ihr Feuer verteilt sich auf einer kleinen Fläche und dauert einige Sekunden lang.

Trotz der Flammen stürmen Ganados weiterhin auf Leon zu und rennen blindlings in die Feuerbrunst!

Holzkarren:

Ein Schuss auf Holzkarren reicht aus, um diese entweder in die Luft zu jagen oder zum Rollen zu bringen.

Unterwegs verletzt er jeden Ganado, den er berührt.

Am Ziel angekommen, explodiert der Karren und verursacht Explosionsschaden.

Türen:

Hört oder sieht man Ganados an einer Tür klopfen, kann man ihnen die Tür entgegentreten, wodurch der Getroffene 100 HP verliert.

Dieses Manöver birgt jedoch auch Gefahren: Steht ein zweiter Ganado direkt daneben oder Werfer dahinter, ist man seinem Angriff ausgeliefert, denn Leons Auftreten besitzt eine kurze Erholungsphase in der er nicht agieren kann.

Ganado mit Kettensäge

Dr. Salvador

Dr._Salvador.jpg

Bella Schwestern

Bella_sisters.jpg

Beschreibung

Dr. Salvador sowie die Bella Schwestern gehören zur Sippe der Dorfbewohner.

Anstelle einer herkömmlichen Plaga-Injektion über die Blutbahn wurde diesen Ganados der Parasit in den Kopf eingepflanzt.

Diese spezielle Methode machte sie noch stärker, widerstandsfähiger und unempfindlicher gegen Schmerz.

Sichtungen

Kapitel 1-1: Pueblo (Nicht auf Leicht)

Kapitel 1-3: Mendez`Haus

Kapitel 2-3: Lager (Bella Schwestern)

Kapitel 4-2: Minen

Kapitel 4-3: Sandruine & Sandmine

Angriffstechniken

Kettensägenangriff (Schaden: TÖDLICH)

Der Ganado holt mit einem lauten Brüller aus und trennt den Kopf des Opfers ab.

Abwehr: Auf den Ganado schießen; Ausreichend Abstand halten; Im hohen Bogen vorbeilaufen (nicht im Profi-Modus) oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Je höher der Schwierigkeitsgrad desto früher und schneller startet der Salvador seinen Angriff.

Analyse

Körpertreffer gegen diese Ganados sind nahezu wirkungslos, von daher sollte man immer auf den Kopf zielen, der zugleich der Schwachpunkt dieser Gegner ist.

Einige gezielte Schüsse in den Kopf mit einer Pistole lassen ihn taumeln, wodurch man diesen mit Nahkampf umtreten kann.

Wie bei einem normalen Ganado ist der Salvador völlig wehrlos wenn er am Boden liegt und kann mit dem Messer bearbeitet werden.

Der Vor-zurück-Trick ist da die beste Methode um gegen den Salvador oder die Bella Schwestern anzukommen, solange wie man die Reichweite der Kettensäge nicht unterschätzt.

Nach dem Kettensägenangriff ist der Kopf besonders empfindlich und da reicht meist ein Pistolenschuss um ihn zu taumeln zu bringen.

Alternativ bieten sich auch Blendgranaten dafür an, um ihn zu betäuben und anschließend umzutreten.

Gewehre hingegen fügen nicht nur ordentlich Schaden zu, sondern schleudern diesen mit einem Treffer gleich zu Boden.

Den gleichen Effekt erzielen auch Handgranaten oder Schüsse aus dem Präzisionsgewehr direkt in den Kopf.

ABER ACHTUNG!!!:

Dr. Salvador sowie die Bella Schwestern erleiden pro Treffer maximal 1000 Schadenspunkte!!!!

Waffen wie Magnums und Präzisionsgewehre sind deshalb reine Verschwendung für diese Gegner.

Von daher sollte man lieber bei Pistole, Gewehr und/oder Messer bleiben.

Selbst bei einem Kopftreffer steigt der Schaden maximal um 20 %.

Weder Präzisionskugeln noch Kritische Treffer richten mehr Schaden an!

Ganado mit Gatling

J.J..jpg

Beschreibung

Der Kommandeur der Ganado-Soldaten wird J.J. genannt.

Er ist ein äußerst widerstandsfähiger Kerl, der gleichermaßen viel einstecken aber auch austeilen kann.

Trotz seiner wuchtigen Statur müht er sich sichtlich ab, die riesige Gatling Gun mit sich herumzuschleppen.

Sichtungen

Kapitel 5-1: Inselbucht

Kapitel 5-4: Kommandobasis & Sicherheitstrakt

Angriffstechniken

Gatling-Kanone (Schaden: 900 HP)

Sobald J.J. Leon erfasst hat, hievt er die Kanone auf seine rechte Seite und schaltet anschließend auf Dauerfeuer, wobei er die Waffe langsam in Leons Richtung schwenkt.

Abwehr: Auf J.J. schießen oder in Deckung gehen.

Anmerkung:

- Sein Dauerfeuer beginnt stets links von Leon.

- J.J. zielt immer auf Brusthöhe, auch wenn nur Leons Kopf zu sehen ist.

- Wird Leon getroffen stoppt er seinen Angriff.

Kanonenschwinger (Schaden: 800 HP)

J.J. holt aus und schwingt die Kanone waagerecht nach vorne.

Abwehr: Auf J.J. schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Kommt man J.J. bei seinem Dauerfeuer zu nahe, unterbricht er manchmal seine Feuersalve und führt diesen Angriff aus.

- Der Angriff besitzt eine große Reichweite.

Analyse

Um J.J. ordentlich bekämpfen zu können, sollte man sich vergewissern, dass keine anderen Ganados in der Nähe sind, da sie sonst zu einem Problem werden können - sprich: Ablenkung etc.

Sollten Ganados da sein und man kann sie nicht bekämpfen, sollte man J.J. zum Schießen provozieren, da sein Dauerfeuer jeden Ganado trifft, der sich in der Schusslinie befindet und in den meisten Fallen getötet wird.

Damit J.J. seine Gatling Gun anschmeißt, muss er Sichtkontakt zu Leon haben, andernfalls geht er ihm nur hinterher.

Dieses Verhalten kann man sich zunutze machen und ihn hinter einer Ecke auflauern.

Bis er seine Gatling sprechen lässt, hat man genug Zeit, ihn zu treffen.

Allerdings sollte man Waffen mit hoher Feuerkraft benutzen, da er schwer getroffen werden muss, damit man sein Dauerfeuer unterbricht bzw. verhindert, dass er anfängt zu schießen.

Nach einem erfolgreichen Kopftreffer taumelt J.J., bevor er die Waffe neu ausrichtet - man beachte: J.J. kann NICHT umtreten werden!

Jegliche Versuche in die Richtung kann man sich also sparen!

Man hat genug Zeit noch einen weiteren Kopfschuss zu landen wenn er taumelt.

Magnum und Präzisionsgewehr reichen vollkommen aus um J.J. in die Knie zu zwingen.

Letzterer eignet sich sogar auf kurze Distanz, da J.J. eine recht lange Ausholphase besitzt, auch wenn der zusätzliche Schaden bei einem erfolgreichen Treffer nur 1.2 beträgt, anstelle dem Fünffachen.

Las Plagas

Plaga Typ A

Villager_plagasrev.png

Plaga Typ B

Zealotplagas.png

Plaga Typ C

(Leider kein Bild vorhanden)

Beschreibung

Las Plagas ist ein Parasit der für die Verwandlungen von Mensch und Tier verantwortlich ist.

Lange Jahre waren ihre Überreste unter der Burg begraben, bis die Dorfbewohner sie wieder zu Tage förderten.

Los Illuminados bedienten sich erneut der Macht des Parasiten, um die Weltherrschaft zu erringen.

Zu den unbeabsichtigt zum Leben erweckten Plagas gesellten sich nun auch künstliche hinzu.

Diese werden in Ei-Form in die Blutbahn injiziert.

Hat dieser eine bestimmte Größe erreicht, schlüpft er: Der Wirt mutiert zum Plaga-Körper.

Sichtungen

Plaga Typ A = ab Kapitel 2-1

Plaga Typ B & C = ab Kapitel 3-1

Plaga Typ C (Solo) = Kapitel 4-3 & 4-4

Angriffstechniken

Plaga Typ A

Tentakelpeitsche (Schaden: 500 HP)

Der Tentakel des Plagas schwingt unermüdlich herum um seine Opfer zu treffen.

Abwehr: Auf den Plaga schießen; Ausreichend Abstand halten oder vorbeilaufen (dass ist jedoch sehr riskant).

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt keine sichtbare Ausholphase und eine sehr kurze Erholungsphase.

- Dieser Angriff wird weiter ausgeführt, selbst wenn der Wirtskörper am Boden liegt.

Tentakelschnitt (Schaden: 800 HP)

Der Plaga-Körper beugt sich leicht nach hinten und schwingt den Tentakel weit nach vorne bzw. zur Seite, um Leon zu treffen.

Abwehr: Auf den Plaga schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Dieser Angriff besitzt eine sehr kurze Erholungsphase.

Plaga Typ B

Kopfbiss (Schaden: TÖDLICH)

Der Plaga-Körper beugt sich leicht nach hinten und schwingt den Plagakopf nach vorne bzw. zur Seite um dem Opfer den Kopf abzubeißen.

Abwehr: Auf den Plaga schießen oder während der Ausholphase die Position um ein paar Meter ändern.

Anmerkung:

- Dieser Angriff ist leicht zu erkennen, da der Plaga bei der Ausholphase eine Flüssigkeit verspritzt und ein seltsames Geräusch macht.

Plaga Typ C

Säureregen (Schaden: 800 HP)

Der Plaga lehnt sich leicht nach hinten, geht dann in sich zusammen und entfaltet sich blitzartig, wobei er eine säureartige Flüssigkeit auf Leon spritzt.

Abwehr: Auf den Plaga schießen; Ausreichend Abstand halten; Bei der Ausholphase zurückweichen oder vorbeilaufen (ist jedoch riskant).

Anmerkung:

- Der Säureangriff kann höchstens alle 15 Sekunden ausgeführt werden.

- Dieser Angriff wird nur bei einem Abstand von 4 - 5 Meter zum Opfer ausgeführt.

Kopfschlag (Schaden: 800 HP)

Der Plaga-Körper beugt sich leicht nach hinten und schwingt den Plagakopf nach vorne bzw. zur Seite um den Kopf des Opfers zu schlagen.

Abwehr: Auf den Plaga schießen; Am Plaga-Körper vorbeilaufen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine geringe Reichweite.

Facehugger (Schaden: 48 x 5 HP maximal bei später Abwehr oder 500 HP bei NICHTabwehr)

Der Plaga-Körper springt hoch und klammert sich am Gesicht des Opfers fest.

Dann beißt er solange zu bis er abgeworfen wird oder keine Kraft mehr hat, sich festzuhalten.

Abwehr: Stetiges Bewegen verhindert, dass der Plaga das Gesicht trifft oder schnelles, kontrolliertes Rütteln des linken Sticks (wenn es sich festkrallt).

Anmerkung:

- Selbst wenn man stehen bleibt, springt der Plaga oft daneben.

Analyse

Steckt ein Ganado zu viele Treffer ein, platzt der Plaga aus seinem Rumpf, um seinen Wirt zu verteidigen.

Stirbt dieser nämlich, ist auch der Plaga besiegt.

Welcher der drei Plaga-Typen in einem Ganado steckt, zeigt sich erst, wenn er herauskommt.

Einige sind vom Spiel auf bestimmte Ganados festgelegt, meist wird jedoch zufällig entschieden, welcher Typ erscheint.

Die Wahrscheinlichkeit für Typ A ist am größten, die von Typ B und C in etwa ausgeglichen.

Obwohl alle drei Plagas unterschiedlich aussehen und andere Angriffe beherrschen, lassen sich viele Gemeinsamkeiten festhalten:

- Plagas lassen sich mit einer einzigen Blendgranate vernichten.

Damit sich der Einsatz lohnt, sollten mindestens zwei Plaga auf dem Feld sein.

- Bevor Plagas kampfbereit sind, vergehen einige Sekunden.

Vor allem Typ A braucht recht lange, bis der Tentakel voll einsatzbereit ist.

- Ist der Plaga erst einmal zum Vorschein gekommen, zählt ein Körpertreffer auf den Wirt nur noch ein Drittel des eigentlichen Schadenswertes.

Von daher immer auf den Plaga zielen, nicht auf den Körper.

- Bei einem Treffer auf den Plaga taumelt der Körper und kann getreten werden.

- Körper mit geschlüpften Plagas können nicht mehr laufen.

- Plagas erscheinen unabhängig davon, wo man den Ganado trifft.

Es macht also keinen Sinn, Kopftreffer zu vermeiden, nur um das Auftauchen des Plagas zu verhindern.

- Sämtliche Angriffe der Plagas können auch Ashley treffen.

Je nach Situation zielen die Plagas sogar darauf ab sie zu verletzten bzw. zu töten.

- Auch Plaga-Körper können nach einem Beinschuss mit Suplex geworfen werden (nur Zeloten und Soldaten).

- Plagas Typ C stoßen sich von ihrem Wirt ab, sobald dieser besiegt ist und starten einen letzten Versuch einen neuen Wirt zu finden.

Da er jedoch ohne Wirt nicht überleben kann, stirbt er nach ca. 35 Sekunden.

Diese Regel gilt auch für die freien Plagas, die ohne Wirt gewachsen sind.

Colmillos

Colmillos.jpg

Beschreibung

Los Illuminados haben Wölfe als Versuchsobjekte für ihre frühen Plaga-Experimente benutzt.

Das Ergebnis lässt sich aus der Sicht der Sekte sehen: Die Colmillos sind dem Wahnsinn verfallen und stürzen sich auf alles, was sich bewegt.

Sichtungen

Kapitel 2-1: See & Friedhof

Kapitel 3-2: Irrgarten (Nicht auf Leicht)

Angriffstechniken

Sprungattacke (58 x 10 HP maximal bei später Abwehr und 500 HP zusätzlich bei NICHTabwehr)

Der Colmillos bleibt kurz stehen, geht in die Tiefe und springt mit aller Kraft an die Kehle des Opfers, wobei beide zu Boden gehen.

Abwehr: Auf den Colmillos schießen; In Bewegung bleiben; In Sprungrichtung weglaufen oder in entgegen gesetzter Richtung dem Wolf entgegenlaufen, damit er vorbei springt.

Wird Leon gebissen den linken Stick rütteln.

Anmerkung:

- Der Wolf verursacht solange Schaden, bis er weggetreten wird oder den finalen Biss gesetzt hat.

- Kann man sich nicht rechtzeitig lostreten, werden zusätzlich 500 HP abgezogen.

Tentakelangriff (Schaden: 450 HP)

Der Colmillos springt vor und lässt seine Tentakel nach vorne schlagen.

Abwehr: Durch stetiges Davonlaufen wird man nicht getroffen; Auf den Colmillos schießen oder ausreichend Abstand halten.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine große Reichweite.

Analyse

Colmillos tauchen stets im Rudel auf und haben die Angewohnheit, nach kurzer Zeit zu mutieren: Aus dem Rücken sprießen dann Tentakel.

Einen direkten Schwachpunkt gibt es bei den Tieren nicht, aber wenn man versucht den Kopf zu treffen, ist man auf der sicheren Seite.

Die besten Waffen gegen diese Wölfe sind die TMP oder Shotgun.

Dabei sollte man sich stets in engen Passagen und Sackgassen aufhalten, damit man verhindert, dass die tollwütigen Tiere einen umrunden oder von hinten angreifen.

Je nach Situation kann man sie auch einfach ignorieren und kampflos den Bereich verlassen.

Die effektivsten Waffen gegen diese Tiere sind jedoch Granaten, wobei jedes Modell seine Vor- und Nachteile besitzt:

Handgranaten

Vorteil: Mittlerer Wirkungsradius - Getroffene Colmillos werden mit Sicherheit getötet.

Nachteil: Schadenswirkung weit größer als nötig.

Handgranaten werden für andere Zwecke dringender benötigt.

Brandgranaten

Vorteil: Feuersäule bleibt kurz stehen, sodass auch nicht direkt getroffene Colmillos hineinlaufen.

Tötet sofort, egal ob mit oder ohne Tentakeln.

Nachteil: Kleiner Wirkungsradius

Blendgranaten

Vorteil: Großer Wirkungsradius - Colmillos mit Tentakeln werden sofort getötet.

Nachteil: Wirft die Wölfe ohne Tentakeln nur um (Blendwirkung), verletzt werden sie aber nicht.

TIPP:

Die Colmillos am See lassen sich problemlos mit den Harpunen vom Boot töten, dabei geht man weder das Risiko ein Schaden zu nehmen noch muss man Munition verschwenden!

 

Novistador

20080217053145%21RE4_Novistador.jpg

Beschreibung

Novistadore sind nur zufällige Nebenprodukte von Versuchen, die Los Illuminados an Menschen durchgeführt haben.

Sie scheuen das Tageslicht und halten sich überwiegend in eher abgedunkelten Gegenden auf.

Es gibt zwei verschiedene Varianten von diesen Kreaturen:

Die Starken, die sich unsichtbar machen können und die Schwachen, die fliegen können.

Sichtungen

Kapitel 3-2: Kanalisation (Starke Variante)

Kapitel 4-1: Tanzsaal (Schwache Variante)

Kapitel 4-2: Große Höhle (Schwache Variante)

Angriffstechniken

Krallenschlag (Schaden: 500 HP)

Der Novistador richtet sich auf und schlägt mit den Krallen nach seinem Opfer.

Abwehr: Auf den Novistador schießen oder ausreichend Abstand halten.

Säurewolke (Schaden: 500 HP)

Der Novistador beugt sich leicht nach hinten und spuckt eine Säurewolke auf sein Opfer.

Abwehr: Auf den Novistador schießen; Vorbeilaufen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Umklammerung mit Säureangriff (Schaden: 500 HP und 500 HP zusätzlich bei NICHTabwehr)

Der Novistador umklammert Leon und spuckt ihm Säure ins Gesicht.

Abwehr: Am linken Stick rütteln - der Erstschaden wird zwar nicht verhindert, aber dafür der Folgeangriff.

Sprungangriff (Schaden: 300 HP)

Der Novistador springt mit ausgestreckten Beinen auf Leons Brust und stößt sich wieder ab.

Abwehr: Während der Ausholphase die richtige Taste drücken um mit einem Tritt zu kontern.

Anmerkung:

- Die Ausholphase und -Bewegung hängt von der Position des Novistador ab.

- Die Trittkonter verursacht 100 Schadenspunkte.

- Diese Konter kann nicht ausgeführt werden, wenn der Angriff aus dem Flug heraus erfolgt.

Enthaupten (Schaden: TÖDLICH)

Der Novistador geht in die Knie, springt mit ausgestrecktem Arm auf Leon zu.

Bei der Landung schnellt sein Arm nach vorne um Leon mit seinen scharfen Krallen zu enthaupten.

Abwehr: Während der Ausholphase die richtige Taste drücken um mit einem Tritt zu kontern.

Anmerkung:

- Die Trittkonter verursacht 100 Schadenspunkte.

- Der Angriff erfolgt sehr selten und auch nur, wenn die Energieanzeige im gelben oder roten Bereich ist.

Analyse

Novistadore tauchen stets in Scharen auf und schleichen sich liebend gerne von hinten an.

Die Ausholphasen sind allesamt extrem kurz, wodurch es schwer ist einen Angriff vorherzusehen, geschweige denn darauf rechtzeitig reagieren zu können.

Was die starken Exemplare von ihren schwächeren Artgenossen unterscheidet, ist die Fähigkeit sich nahezu unsichtbar zu machen.

Die Atemluft verrät, wo sich die Kreatur gerade aufhält und beim Bewegen glühen nur die Augen.

Greift er allerdings an oder erleidet Schaden, verliert er den Mantel der Unsichtbarkeit für kurze Zeit.

Starke Novistadore besitzen eine viel dickere Haut, die sie besser vor Angriffen schützt.

Schwache Novistadore können zwar fliegen, erleiden im direkten Vergleich aber weitaus mehr Schaden:

Auf dem Boden ist die Schadenswirkung um das 18fache, in der Luft um das 25fache erhöht.

Eine Schwachstelle haben beiden Varianten: den Kopf.

Ein Treffer aus dem Präzisionsgewehr endet in jedem Fall tödlich.

Die Kugel anderer Waffen verursacht 25% mehr Schaden.

Solange man noch nicht entdeckt worden ist, sollte man das Präzisionsgewehr für einen Überraschungsangriff benutzen.

Jeder Kopftreffer bedeutet einen Kill.

Sobald man von den Kreaturen entdeckt wurde, sollte man zum Gewehr wechseln und sich eine Position suchen, auf der man nur von vorne angegriffen werden kann.

Da die Novistadore auch an Wänden und Decken krabbeln bzw. fliegen können, sollte man stets auch die Bereiche über einem im Auge behalten.

Niedrige Durchgänge oder Tunnel sind ideale Verteidigungspositionen.

Garrador

20080217052915%21Re4-garrador.jpg

Beschreibung

Der Garrador ist ein besonders starker Ganado, dem eine manipulierte Form des Parasiten in den Rücken eingepflanzt wurde.

Während sein ganzer Körper keine Schmerzen empfindet, ist der Parasit seine Achillesferse.

Sichtungen

Kapitel 3-1: Gefängnis

Kapitel 3-3: Esszimmer

Kapitel 4-1: Durchgang zum Thronsaal

Angriffstechniken

Krallenwirbel (Schaden: 640, 320, 120, 120 HP)

Der Garrador schwingt blitzschnell seine Klingen durch die Luft.

Es ist jedoch kein gezielter Angriff, sondern eher ein wildes Umherschlagen.

Abwehr: Ausreichend Abstand halten; Seitwärts vorbeilaufen oder zurückweichen.

Anmerkung:

- Dieser Angriff verfügt über keine Ausholphase und besitzt eine sehr große Reichweite!

- Der Garrador führt insgesamt 4 Schläge aus, wobei jeder weitere Treffer halb so viel Schaden anrichtet.

- Die volle Vierercombo trifft auch nur, wenn der Garrador Leon mit dem ersten Schlag aus nächster Nähe in den Rücken erwischt.

Wird man von vorne getroffen, sind meist nur zwei Treffer drin.

Krallensturm (Schaden: 1400 HP)

Der Garrador brüllt auf, beugt sich nach hinten und stürmt in gerader Linie zur Quelle des Geräusches.

Abwehr: Seitwärts vorbeilaufen.

Anmerkung:

- Der Angriff besitzt eine sehr lange Ausholphase.

- Weicht Leon dem Angriff weiträumig aus, läuft der Garrador einfach weiter, bis er seine Krallen in die vor ihm befindliche Mauer schlägt.

- Steht man zu weit von einer Wand entfernt, bricht er den Lauf ab.

- Kommt man seiner Lauflinie zu nahe, stoppt er den Angriff und geht zum Krallenwirbel über.

Analyse

Der Garrador ist vollkommen blind, da seine Augen während der Operation verschlossen worden sind.

Daher ist er voll und ganz auf sein ausgeprägtes Gehör angewiesen und auf diese Schwäche baut man die gesamte Angriffstaktik auf.

Allgemein sollte man sich von ihm fernhalten, keine Geräusche machen und ihn stets im Auge behalten, da der Garrador in regelmäßigen Abstanden ziellose Angriffe ausführt.

Vor allem dann, wenn er die Gegenwart von Leon spürt.

Man muss schnell reagieren, falls er zufällig in die richtige Richtung stürmt.

Das Umschauen mit dem rechten Stick, sollte man sich bei diesem Gegner auf jeden Fall zu Nutze machen.

Sobald man ein Geräusch macht, stürmt der Blinde in die Richtung aus der das Geräusch kam.

Es gibt einige Aktionen wo der Garrador einen nicht hören kann, obwohl man laute Geräusche macht:

Diese Aktionen kann der Garrador NICHT hören:

- Gehen

- 180-Grad-Drehung

- Nachladen

- Mit Waffe zielen

- Granaten werfen

Diese Aktionen verursachen laute Geräusche:

- Laufen

- Schießen

- Ashley rufen

Während dieser Aktionen hört der Garrador auch laute Geräusche NICHT:

- Während eines Angriffs

- Während er sich vor Schmerzen windet

- Während er in einer Wand feststeckt

Des Garradors wunder Punkt ist der Parasit, der aus seinem Rücken herausschaut.

Am besten eignet sich das Präzisionsgewehr, denn wie schon erwähnt, ist es wichtig Abstand zu halten.

Da ein Garrador jedoch ständig umherwandert und sich dabei um die eigene Achse dreht, ist es nicht einfach einen sauberen Schuss auf den kleinen Parasiten zu setzen.

Von daher sollte man seinen Krallensturm provozieren, bei dem er sich in einer Wand verfängt.

Um dies zu erreichen gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Auf eine in der nähebefindlichen Glocken schießen, damit der Garrador dorthin stürmt.

Jedoch kann es passieren, dass dabei seine Kralle die Glocke rammt und diese zerstört, von daher kann man diese Methode nur begrenzt einsetzen.

2) In der Nähe einer Mauer positionieren und ein beliebiges lautes Geräusch verursachen.

Daraufhin wird der Garrador auf einen zustürmen und man läuft einfach aus dem Weg und lässt ihn in die Wand rennen.

Es dauert einige Sekunden bis er seine Krallen wieder aus einer Wand bzw. Mauer befreien kann und in dieser Zeit hat man ein ruhiges Ziel, dass leicht zu treffen ist.

Bei einem erfolgreichen Treffer windet er sich vor Schmerz.

TIPP:

- Geschickte Spieler setzen in dem Moment, in dem der Garrador sich nach einem Treffer wieder gefangen hat einen zweiten Schuss hinterher, allerdings ist es schwierig, da der Parasit nicht ganz zu sehen ist und das Zeitfenster für einen Folgetreffer sehr klein ist.

- Der Garrador kann auch mit dem Messer besiegt werden!

Armadura

Armadura.jpg

Beschreibung

Armaduras sind ein Versuchsobjekt, Las Plagas auch ohne einen lebenden Organismus wachen zu lassen.

Unter den Rüstungen stecken also Plagas, die menschenähnliche Bewegungen nachahmen, von daher sind die Züge etwas steif und wirken nicht sehr gewandt.

Sichtungen

Kapitel 3-4: Abstellkammer

Kapitel 4-1: Ostflügel (Nicht auf Leicht)

Angriffstechniken

Vertikaler Schlag (Schaden: 780 HP)

Der Armadura hebt seine Waffe, beugt sich weit nach hinten und schwingt sie dann katapultartig senkrecht nach vorne.

Abwehr: Seitlich neben den Armadura vorbeilaufen; Ausreichend Abstand halten oder während der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Dieser Schlag wird nur ausgeführt, wenn man von vorne in den Angriffsradius des Armaduras tritt.

Horizontaler Schlag (Schaden: 380 HP)

Der Armadura dreht den Oberkörper langsam zur Seite und schwingt anschließend die Waffe katapultartig zur anderen.

Abwehr: Ausreichend Abstand halten; während der Ausholphase zurückweichen oder im großen Bogen vorbeilaufen.

Anmerkung:

- Dieser Schlag wird nur ausgeführt, wenn man sich dem Armadura von der Seite nähert.

- Dieser Angriff besitzt eine kurze Ausholphase.

Analyse

Die langen Ausholphasen der Armaduras machen ihre Angriffe fast schon harmlos, jedoch legen die Rüstungen ordentlich an Tempo zu, je höher der Schwierigkeitsgrad ist.

Anders sieht es aus, wenn der Plaga ausgebrochen ist.

Die Gefährlichkeit der neuen Angriffsmöglichkeiten, gekoppelt mit den Schwertschlägen, ist allerdings nicht zu unterschätzen.

Es gibt zwei verschiedene Varianten der Armaduras, die jeweils einen anderen Plaga-Typ in sich tragen:

Silberne Rüstungen (Plaga Typ A) und schwarze Rüstungen (Plaga Typ B).

Wenige Treffer auf den Helm der Rüstung reichen aus, den Plaga erscheinen zu lassen.

Das geht am besten mit der Shotgun oder TMP.

Der Rest des Körpers verträgt wesentlich mehr, von daher sollte man ausschließlich auf den Kopfbereich zielen, damit der Plaga möglichst schnell erscheint.

Er besitzt nämlich keinen eigenen Energiewert, doch er erhöht die Schadenswirkung auf die Rüstung um das Dreifache.

Eine Blendgranate reicht aus um den Plaga zu vernichten und damit auch die Rüstung.

In einigen Armaduras ist der Plaga noch nicht groß genug, um die völlige Kontrolle der Rüstung zu übernehmen.

In diesen Fällen kann der Armadura nur einen einzigen Schlag ausführen, der ihn zugleich das Leben kostet.

Regenerador/Iron Maiden

Regenerador

Regenerator.jpeg

Iron Maiden

20080217053038%21Re4-iron-maiden.jpg

Beschreibung

Diese Spezies gehört zu den am weitesten entwickelten Kreaturen der Los Illuminados Experimente.

Sie hat einen überlegenen Stoffwechsel, dank dem sie verlorene Körperteile in Sekunden regenerieren können.

Iron Maiden sind mit Stacheln bedeckt, die sie blitzschnell ausfahren um ihre Opfer aufzuspießen.

Sichtungen

Kapitel 5-1: OP-Saal, Hauptflur 1. Stock, Kühlraum (Regenerador); Labor (Iron Maiden)

Kapitel 5-2: Durchgang (Regenerador); Müllverarbeitungsanlage (Iron Maiden)

Kapitel 5-4: Sicherheitstrakt (Regenerador)

Angriffstechniken

Armschlag (Schaden: 780 HP)

Der Regenerador/Iron Maiden beugt sich nach hinten, holt mit einem Arm aus und schwingt ihn nach vorne bzw. zur Seite.

Abwehr: Auf den Regenerador schießen; Ausreichend Abstand halten oder bei der Ausholphase zurückweichen.

Anmerkung:

- Der Arm dehnt sich während dem Schlag ein wenig, wodurch die Reichweite leicht erhöht wird!

- Die Erholungsphase dieses Angriffes dauert lang.

Biss (Schaden: 98 x 20 HP)

Der Regenerador holt mit beiden Armen aus, packt sein Opfer und verbeißt sich in dessen Hals.

Abwehr: Auf den Regenerador schießen; Ausreichend Abstand halten; Bei der Ausholphase zurückweichen oder am linken Stick rütteln (wenn Leon gebissen wird).

Anmerkung:

- Dieser Angriff wird nur vom Regenerador ausgeführt.

- Der Schaden kann bis zu 1960 HP betragen!

Biss nach Armdehner (Schaden: 98 x 20 HP)

Der Regenerador beugt sich leicht nach hinten, dann schnellen seine Arme vor und packen den Kopf des Opfers, dass er dann mit voller Wucht zu sich heran zieht und zubeißt.

Abwehr: Den linken Stick rütteln.

Anmerkung:

- Die Arme dehnen sich während des Streckens, wodurch die Reichweite um das Vierfache erhöht wird.

- Der Maximalschaden beträgt ebenfalls 1960 HP.

Biss nach Sprung (Schaden: 120 x 20 HP)

Der Regenerador kriecht langsam in die Richtung seines Opfers, springt mit einem Satz ihm an den Hals und beißt sich für die Dauer es Angriffes dort fest.

Abwehr: Auf den Regenerador schießen; Den Sprung antizipieren und im Lauf dem Körper mit einem Schlenker ausweichen; Auf den Kriecher zulaufen und im letzten Moment zur Seite ausweichen oder den linken Stick rütteln (wenn Leon gebissen wird).

Anmerkung:

- Dieser Angriff setzt voraus, dass der Regenerador am Boden liegt.

- Der Maximalschaden beträgt 2400 HP.

Stachelangriff (Schaden: 780 HP)

Bei kurzer Distanz zum Opfer fährt der Iron Maiden blitzschnell seine Stacheln aus.

Abwehr: Auf den Iron Maiden schießen; Rechtzeitig stehen bleiben oder Ausreichend Abstand halten.

Anmerkung:

- Dieser Angriff wird auch ausgeführt, wenn der Iron Maiden am Boden liegt.

Stachelangriff nach Armdehner (Schaden: 1100 HP)

Iron Maiden geht leicht in die Knie, dann schnellen seine Arme vor und packen den Kopf es Opfers, das er dann mit voller Wucht zu sich heran zieht und in seine ausgefahrenen Stacheln rammt.

Abwehr: Keine

Anmerkung:

- Die Arme dehnen sich während des Streckens, wodurch die Reichweite um das Vierfache erhöht wird.

- Der Schadenswirkung kann durch das Rütteln am linken Stick NICHT verringert werden und je nach Schwierigkeitsgrad oder Energiebalken kann dieser Angriff sogar tödlich enden.

Analyse

Das Bewegungstempo dieser Kreaturen lässt ein wenig zu wünschen übrig.

Der Grund dafür ist die fehlende Kommunikation zwischen den einzelnen Plagas, die an mehreren Stellen am Körper haften und den Regenerador/Iron Maiden steuern.

Wie Chamäleons passen sich die kleinen Parasiten der Haut an und sind daher nur in Thermosicht zu erkennen.

Egal welches Körperteil man der Kreatur abschießt es wächst wenige Sekunden später wieder nach.

Immerhin kann man sie durch einen starken Treffer kurz ablenken und unbeschadet an ihnen vorbeilaufen.

So gesehen ist es nicht einmal nötig das Infrarotfernrohr im Kühlraum mitzunehmen, denn es gibt lediglich einen Iron Maiden den man spielbedingt töten muss.

Alle anderen kann man getrost ignorieren.

Die beste Waffe gegen diese Kreaturen sind Präzisionsgewehre.

Man kombiniert das Infrarotzielfernrohr aus dem Kühlraum (Kapitel 5-1) mit dem Gewehr und kann damit die empfindlichen Parasiten entdecken.

Jeder Einzelne muss eliminiert werden, damit die Kreatur stirbt.

Schwierig wird es auf den höheren Schwierigkeitsgraden, da sich meist ein Parasit auf dem Rücken eingenistet hat und da sich Regenerador/Iron Maiden stets zu einem drehen, wird man kaum auf den Rücken schießen können.

Schießt man jedoch ein Bein weg, fällt er zu Boden und man kann den finalen Treffer setzen.

Allerdings bleibt die Kreatur nicht untätig liegen!

Je nach Schwierigkeitsgrad kriecht es schneller oder langsamer auf Leon zu, um ihn anzuspringen.

Kommt er einem zu nahe, schießt man einfach drauf, denn das hält ihn kurz auf und gibt einem einen neuen Versuch, den Parasiten zu treffen.

Auch ohne Infrarot lassen sich Regeneradore und Iron Maiden besiegen:

Man muss ihnen nur genug Schaden zufügen z.B. mit einer Magnum oder Shotgun.

Sprengstoffe wie Handgranaten oder Minen sorgt mitunter für den größten Schaden.

Danke Bleedy für deinen Post :) und großes Dankeschön an Wesker-1960-48 :),der die Gegnerinfos erstellt hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
 







Diese Liste beinhaltet alle Schätze die man im Hauptspiel, sowie Separate Ways finden kann.









BeersteinWGR.png

Kombinierbar mit -> Rotes, Grünes und Gelbes Katzenauge

Wert:

Ohne Katzenaugen = 3.000 Peseten

Mit einem Katzenauge (Farbe egal) = 10.000 Peseten

Mit zwei Katzenaugen (Farben egal) = 15.000 Peseten

Mit allen Katzenaugen = 20.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1: Bauernhof

Neben dem zweistöckigen Haus hinter einer Umzäunung in einer Holzkiste.

-> Man muss in den ersten Stock des Hauses, durchs Fenster springen, dann geradeaus über die Holzplattform gehen und erneut runterspringen, um an den Schatz zu kommen.

-> Alternativ mit einer Shotgun den Holzschrank zerstören, der den Weg zum Schatz versperrt.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2

Auf dem Weg zu den Häuserruinen den Enterhaken bei der großen Hängebrücke benutzen.

Der Schatz befindet sich in eines der Holzfässer.

Rotes Katzenauge

20100614061315%21RedCatseye.png

Kombinierbar mit -> Bierstein

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1: Häuserruinen

Vor dem Haus, wo Luis gefangen gehalten wird, liegt der Schatz in einem Vogelnest auf einem Baum.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2

Rechts neben dem Haupteingang des Folterschuppens, wo man gegen die Bella Schwester kämpfen muss, liegt der Schatz auf dem Boden.

Grünes Katzenauge

GreenCatseye.png

Kombinierbar mit -> Bierstein

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-3: Friedhof

Hinter dem Kirchengebäude in einem kleinen Podest.

-> Man muss das Rätsel um die toten Zwillinge lösen, um an den Schatz zu kommen.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1

Das Katzenauge hinterlässt eine der Bella Schwestern, jedoch handelt es sich bei diesem um ein Schlüsselobjekt!

Kapitel 2

Im Gondelbereich in einer großen Truhe, nahe dem Opferaltar, wo man spielbedingt automatisch hinkommt.

-> Sobald die Videosequenz vorbei ist nach rechts gehen.

Gelbes Katzenauge

YellowCatseye.png

Kombinierbar mit -> Bierstein

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-3: Gondelbereich

Auf dem Weg zum Folterschuppen die Abzweigung benutzen und am Ende des Weges findet man den Schatz nahe dem Opferaltar in der großen Truhe.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2

In der Schlucht wo man gegen den El Gigante kämpfen kann, muss man nach Passieren des ersten Tores den Enterhaken benutzen.

Der Schatz befindet sich in einem Holzfass auf der höher gelegenen Plattform.

Maske mit Kerben

ElegantMaskWG.png

Kombinierbar mit -> Grüner, Purpurner und Roter Edelstein

Wert:

Ohne Edelsteine = 3.000 Peseten

Mit einem Edelstein (Farbe egal) = 10.000 Peseten

Mit zwei Edelsteinen (Farben egal) = 15.000 Peseten

Mit allen Edelsteinen = 20.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-2: Klärwerk

Den Schatz sieht man schon, sobald man das Gebäude betritt und dieser befindet sich in einem Geheimraum.

Der Geheimraum befindet sich im vorletzten Raum des Klärwerks, auf der linken Seite, gleich nachdem man die Tür zum Raum geöffnet hat.

-> Um in den Geheimraum zu kommen, muss man die Holzbretter vor dem Fenster zerstören.

Kapitel 3-2: Ritualhalle

Auf der oberen Ebene der Halle steht eine Vitrine, in der wiederum eine Truhe steht, in der sich der Schatz befindet.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1

In Pueblo liegt die Maske in dem Haus mit dem abgeschlossenen Schlafzimmer auf dem Bett.

Grüner Edelstein

GreenGem.png

Kombinierbar mit -> Maske mit Kerben

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-1: Seehöhle

Auf dem Dach des Hauses wo sich der Händler befindet liegt der Schatz in einem Holzfass.

Kapitel 4-1: Hauptgalerie

Auf dem Weg zum Tanzsaal stehen auf der linken Seite des großen Korridors einige Statuen, an denen jeweils ein Schatz hängt.

Einer davon ist der Edelstein.

-> Man muss die Schätze runter schießen.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1

Der Schatz befindet sich in einem kleinen Holzkästchen in dem Tunnel der zum Friedhof führt.

Purpurner Edelstein

PurpleGem.png

Kombinierbar mit -> Maske mit Kerben

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-3: Schlucht

Wo man gegen den El Gigante kämpfen muss, hängt der Schatz an einem Eimer der wiederum mittels Seil an einem Gerüst befestigt ist und in der Luft hängt.

Kapitel 3-1: Empfangshalle

Der Edelstein hängt an der Wand über der kleinen Treppe.

-> Diesen kann man erst nach der Videosequenz um Ramon Salazar aufnehmen.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1

Im Inneren der Kirche, von der Eingangstür aus, rechts liegt der Schatz in einer Ecke.

Roter Edelstein

RedGem.png

Kombinierbar mit -> Maske mit Kerben

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-3: Lager

Nachdem man die Tür mit dem Lagerschlüssel aufgeschlossen hat, geht es rechts in einen kleinen Raum.

Dort muss man die Holzbretter am Fenster zerstören um auf einen schmalen Gang zu kommen.

Am Ende des Ganges findet man den Schatz in einem Holzfass.

Kapitel 3-2: Irrgarten (Nur auf Normal und Profi)

Der Schatz befindet sich im südwestlichen Bereich des Irrgartens, nahe dem mittleren Brunnen, wo man die rechte Mondsteinhälfte findet, in einer Truhe.

Kapitel 3-3: Aufenthaltsraum (Nur auf Leicht)

In einer kleinen Vase auf der Kommode gegenüber der verschlossenen Tür.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1

Der Edelstein befindet sich auf einem Grabstein des Friedhofs.

Lampe

ButterflyLampWG.png

Kombinierbar mit -> Grünes, Rotes und Blaues Auge

Wert:

Ohne Augen = 4.500 Peseten

Mit Grünem Auge = 6.500 Peseten

Mit Rotem Auge = 7.000 Peseten

Mit Blauem Auge = 8.500 Peseten

Mit Grünem und Rotem Auge = 11.000 Peseten

Mit Grünem und Blauem Auge = 13.000 Peseten

Mit Rotem und Blauem Auge = 15.000 Peseten

Mit allen Augen = 32.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-2: Kanalisation

In dem Raum, wo man das Wasser ablassen muss befindet sich der Schatz in der kleinen Truhe.

Kapitel 4-1: Zugang zum Tanzsaal

Am Ende des Korridors, rechts durch eines der offenen Fenster springen und die Leiter hinaufklettern.

Am Ende des Weges findet man den Schatz in einer Truhe.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 5: Sicherheitstrakt (Dach)

Der Schatz liegt links in einer Ecke.

Man kommt automatisch nach dem Kampf gegen Krauser dahin, da sich Ada während einer Videosequenz mit dem Enterhaken dort hinzieht.

Grünes Auge

GreenEye.png

Kombinierbar mit -> Lampe

Wert:

1.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-2: Kanalisation & Kapitel 4-2: Große Höhle

Wird von getöteten Novistadoren hinterlassen.

-> Dieser Schatz wird am häufigsten von den Novistadoren fallengelassen und meist dann, wenn die Kreatur Leon entdeckt hat.

Kapitel 4-1: Tanzsaal

Den Brutkorb zerstören.

-> Dadurch bekommt man garantiert diesen Schatz.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 5

Im Zellentrakt des Sicherheitstraktes in der zweiten Zelle von rechts, liegt der Schatz in einer Ecke.

Rotes Auge

RedEye.png

Kombinierbar mit -> Lampe

Wert:

1.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-2: Kanalisation & Kapitel 4-2: Große Höhle

Wird von getöteten Novistadoren hinterlassen (Seltener als das Grüne Auge).

-> Die Wahrscheinlichkeit ein Rotes Auge zu finden soll höher sein, wenn man den Novistador in dem Moment tötet, wenn er im Begriff ist Leon anzugreifen.

Kapitel 4-1: Tanzsaal

Den Brutkorb zerstören.

-> Dadurch bekommt man garantiert diesen Schatz.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 5

In dem Ruinenbereich mit dem abgeschossenen Hubschrauber hängt der Schatz auf einem kaputten Torbogen (nahe dem Tor zum Verlassen des Bereiches).

Blaues Auge

BlueEye.png

Kombinierbar mit -> Lampe

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-2: Kanalisation & Kapitel 4-2: Große Höhle

Wird von getöteten Novistadoren hinterlassen.

-> Es ist reine Glückssache ein Blaues Auge von einem Novistador zu bekommen, wodurch dieses Auge das Seltenste von allen Drei ist.

-> Wenn man es gezielt auf den Schatz abgesehen hat, sollte man in Kapitel 3-2 oder 4-2 solange Neustart machen bis eine der Kreaturen ein Blaues Auge fallen lässt.

Kapitel 4-1: Tanzsaal

Den Brutkorb zerstören.

-> Hohe Wahrscheinlichkeit ein Blaues Auge zu bekommen.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 5

Auf der Kommandobasis den Enterhaken bei dem ersten Stützpunkt benutzen, um aufs Dach zu kommen.

Das Blaue Auge liegt dort in einem Ölfass.

TIPP zu den Augen:

Angeblich soll die Augenfarbe eines Novistador zum Zeitpunkt seines Todes die Farbe des hinterlassenen Auges beeinflussen!

Krone mit Kerben

Crown.png

Kombinierbar mit -> Kronjuwel und Königliche Insignie

Wert:

Ohne Juwel & Insignie = 9.000 Peseten

Mit Kronjuwel = 25.000 Peseten

Mit Königliche Insignie = 27.000 Peseten

Mit Juwel & Insignie = 48.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-1: Fallgrube

Der Schatz liegt in den Händen einer Leiche in der Fallgrube.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Kronjuwel

CrownJewel.png

Kombinierbar mit -> Krone mit Kerben

Wert:

11.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-1: Verarbeitungsanlage

Diesen Schatz hinterlässt der Bossgegner Verdugo sobald man diesen besiegt hat.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Königliche Insignie

RoyalInsignia.png

Kombinierbar mit -> Krone mit Kerben

Wert:

13.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-2: Große Höhle

Der Schatz befindet sich auf dem Sarkophag, der gleichzeitig der Ausgang der Höhle ist.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Goldluchs

GoldenLynx.png

Kombinierbar mit -> Roter Stein des Glaubens, Grüner Stein des Urteils und Blauer Stein des Verrats

Wert:

Ohne Steine = 15.000 Peseten

Mit einem Stein (Farbe egal) = 20.000 Peseten

Mit zwei Steinen (Farben egal) = 25.000 Peseten

Mit allen Steinen = 35.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 5-1: Außerhalb der Forschungseinrichtung

Dieser Schatz ist in einer Kiste in einem versteckten Raum des Höhlensystem versteckt.

-> Um an diesen ranzukommen muss man das Steingeröll mithilfe des roten explosiven Fasses am Ende des Weges wegsprengen.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 4

Im verwüsteten Bulldozer-Bereich den Enterhaken bei dem Wrack des Lasters benutzen, durch den Lüftungsschacht klettern und durch das Loch springen.

Anschließend durch die Tür des kleinen Raumes gehen.

Der Schatz steht auf einer Kiste.

Roter Stein des Glaubens

RedStoneOfFaith.png

Kombinierbar mit -> Goldluchs

Wert:

3.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 5-1: Überwachsungsraum

Im unteren Bereich des Überwachungsraumes befindet sich der Schatz in einem Metallkoffer.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 4

Der Schatz liegt in einem Metallkoffer im Andachtszimmer exakt an derselben Stelle, wo man im Hauptspiel den “Grünen Stein des Urteils” findet.

Grüner Stein des Urteils

GreenStoneOfJudgment.jpg

Kombinierbar mit -> Goldluchs

Wert:

3.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 5-2: Bulldozer-Bereich

Auf der rechten Seite des Raumes mit dem Händler und der Schreibmaschine liegt ein Metallkoffer in der sich der Schatz befindet.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 4

Auf der zweiten Ebene des zweiten Abschnittes vom Bulldozer-Bereich, muss man den Enterhaken benutzen um auf die Brücke zu kommen.

Anschließend muss man die Leiter auf der linken Seite hochklettern.

Der Schatz liegt auf einer Kiste.

Blauer Stein des Verrats

BlueStoneOfTreason.jpg

Kombinierbar mit -> Goldluchs

Wert:

3.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 5-3: Übergang zur Sandfestung

Auf der unteren Ebene, nachdem man durchs Loch des Zelts gesprungen ist, findet man den Schatz rechts in einem kleinen Nebentunnel.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 4

In der Heizanlage bei der Treppe die zum unteren Bereich der Anlage führt, muss man mit der Waffe nach oben Zielen.

Der Schatz hängt an einer der Fensterscheiben, die zerstört werden muss.

 

NICHT kombinierbare Schätze

Spinell

Spinel.png

Das ist der Standardschatz im Dorf und in der Burg.

Wert:

2.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1 bis Kapitel 4-4

An verschiedenen Orten vorzufinden z.B. in Vogelnestern, an Wänden, Decken, von Ganados hinterlassen etc.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 1, 2 & 3

An verschiedenen Orten vorzufinden z.B. in Holzkisten, Vogelnestern etc.

Seidenkristall

VelvetBlue.png

Dies ist der Standardschatz in der Burg.

Wert:

2.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-3 bis Kapitel 4-4

An verschiedenen Orten vorzufinden z.B. in Fässern, Truhen etc.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 4 & 5

An verschiedenen Orten vorzufinden z.B. in Holzkisten, Fässer etc.

Smaragd

Emerald.png

Dies ist der Standardschatz auf der Insel.

Wert:

3.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 5-1 bis Kapitel 5-4

An verschiedenen Orten vorzufinden z.B. in Holzkisten, Truhen etc.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Rubin

1174484-re4_ruby.jpg

Wird ausschließlich vom getöteten Dr. Salvador und einer der Bella Schwestern hinterlassen.

In Separate Ways hinterlässt auch ein Garrador diesen Schatz.

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1: Pueblo

Kapitel 1-3: Mendez Haus

Kapitel 2-3: Lager (Bella Schwester)

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2: Mendez Haus

Kapitel 3: Esszimmer (Garrador)

Perlenanhänger

PearlPendant.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1: Bauernhof

Dieser Schatz hängt am Brunnen, der sich neben der Hütte mit der Schreibmaschine befindet.

-> Bevor man diesen Schatz aufnimmt, sollte man die Holzstange vom Brunnen abschießen, damit der Schatz nicht ins Dreckwasser fällt und dadurch an Wert verliert.

Kapitel 5-4: Kommandobasis

In den Katakomben des Ruinenbereiches (bevor man zum Sicherheitstrakt kommt) muss man sich nach dem Sprung in die Katakomben nur umdrehen.

Der Schatz liegt auf einem Sarkophag.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Perlenanhänger (dreckig)

DirtyPearlPendant.jpg

Wert:

1.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-1: Bauernhof

Dieser Schatz hängt am Brunnen, der sich neben der Hütte mit der Schreibmaschine befindet.

-> Diesen Schatz erhält man nur, wenn der Perlenanhänger ins Dreckwasser des Brunnens gefallen ist.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Taschenuhr

BrassPocketWatch.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-2: Mendez Haus

Dieser Schatz hängt am Brunnen, der sich links neben dem Ausgang des Klärwerkes befindet.

-> Bevor man diesen Schatz aufnimmt, sollte man die Holzstange vom Brunnen abschießen, damit der Schatz nicht ins Dreckwasser fällt und dadurch an Wert verliert.

Kapitel 5-1: Hauptflur EG

Bevor man die Treppe zum 1.Stock des Flures betritt, muss man nach links in den Raum gehen.

Der Schatz befindet sich in der kleinen Holzkiste neben der Schreibmaschine.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2

Dieser Schatz hängt am Brunnen, der sich links neben dem Ausgang des Klärwerkes befindet.

-> Bevor man diesen Schatz aufnimmt, sollte man unbedingt die Holzstange vom Brunnen abschießen, damit der Schatz nicht ins Dreckwasser fällt!

Taschenuhr (dreckig)

DirtyBrassPocketWatch.jpg

Wert:

1.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-2: Mendez Haus

Dieser Schatz hängt am Brunnen, der sich links neben dem Ausgang des Klärwerkes befindet.

-> Diesen Schatz erhält man nur, wenn die Taschenuhr ins Dreckwasser des Brunnens gefallen ist.

Separate Ways:

In Separate Ways wird Ada den Schatz im dreckigen Zustand NICHT aufnehmen!

Elegante Kopfbedeckung

ElegantHeaddress.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-3: Tunnel

Im Tunnel der zum Friedhof führt, die Petroleumlampe an der Decke zerstören, damit man den Schatz sehen und runter schießen kann.

Kapitel 5-3: Thronraum

Saddler’s Thron dem Rücken zukehren und ein Stück nach oben zielen.

Der Schatz hängt an einer Metallkonstruktion.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Antike Pfeife

AntiquePipe.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-3: Sumpfgebiet

Der Schatz befindet sich in einem Vogelnest auf einem Baum, der mittig im Sumpfbereich neben dem zweiten Stegteil steht.

Auf dem Weg zum See läuft man automatisch daran vorbei.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Goldarmreif mit Perlen

GoldBangleWPearls.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 1-3: See

Der Schatz liegt in einem Vogelnest auf einem Baum, den man auf dem Weg zum See automatisch passiert.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 3

Auf dem Brunnen in der Mitte des Irrgartens, wo man im Hauptspiel die rechte Mondsteinhälfte findet.

Bernsteinring

AmberRing.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 2-1: Wasserfall

Vor dem Durchgang des Wasserfalls hängt der Schatz auf dem hölzernen Gerüst der umliegenden Maschinerie.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Goldarmreif

GoldBangle.png

Wert:

8.500 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-1: Verteidigungswall

Hinter der steinernen Hütte steht eine Truhe in der sich der Schatz befindet.

Kapitel 3-4: Abstellkammer

Der Schatz befindet sich in einer Truhe, in dem Raum, wo man die "Insignie der Familie Salazar" und das "Schlangenornament" findet.

Kapitel 4-1: Uhrenturmbrücke (Nicht auf Leicht)

Auf der Uhrenturmbrücke wird dieser Schatz von dem Zelot mit dem Raketenwerfer hinterlassen.

Kapitel 4-4: Turm

Im 4. Stock des Turms, vom zweiten Aufzug aus, der einen zu Salazar bringt, nach rechts gehen und auf die untere Ebene springen.

Der Schatz befindet sich in der dort befindlichen Truhe.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 2

Neben dem zweistöckigen Haus hinter einer Umzäunung in einer Holzkiste.

-> Man muss in den ersten Stock des Hauses, durchs Fenster springen, dann geradeaus über die Holzplattform gehen und erneut runterspringen, um an den Schatz zu kommen.

-> Alternativ mit einer Shotgun den Holzschrank zerstören, der den Weg zum Schatz versperrt.

(Im Hauptspiel findet man dort den Bierstein).

Illuminados Anhänger

Los_illuminados_pendent1.png

Wert:

12.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-2: Ritualhalle

Sobald man nach Verlassen der Pendelhalle auf die obere Ebene der Halle kommt, wird eine Zwischensequenz eingeläutet in der einige Zeloten ein Ritual abhalten.

Man muss den Zeloten Anführer (rote Kutte) töten, damit man den Schatz erhält.

-> ABER VORSICHT: Wenn man sich dem Rand der Brüstung nähert, läuft ein Countdown wo der Anführer nach ca. 8 Sekunden Leon bemerken und anschließend mit seinen Jüngern aus der Halle flüchten wird!

Man kann dieses Ereignis auch früher auslösen, indem man eine Kugel abfeuert oder nach unten zu den Zeloten springt.

Kapitel 4-1: Drachenhalle

Der Schatz befindet sich in einer Truhe, die erst erscheint, sobald man entweder den zweiten Drachenkopf zu Fall bringt oder den Ganado tötet, der den Drachen bedient.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Spiegel mit Perlen und Rubinen

MirrorWPearlsRubies.png

Wert:

12.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-3: Schlafzimmer

Der Schatz liegt in dem großen Schrank neben dem Händler.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Sanduhr mit Goldverzierung

HourglassWGoldDecor.png

Wert:

12.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 3-3: Esszimmer

Der Schatz befindet sich in einer Truhe in der Mitte des Nebenzimmers.

Sobald man sich dieser nähert wird eine Zwischensequenz ausgelöst in der Leon in eine Falle gerät.

Man kann den Schatz während oder nach dem daraus folgenden Kampf mitnehmen.

Separate Ways:

Dieser Schatz ist in Separate Ways ein Schlüsselobjekt!

Elegante Parfumflakon

ElegantPerfumeBottle.png

Wert:

10.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-1: Schatzkammer

In der von Innen abgeschlossenen Kammer, wo man die Broken Butterfly finden kann, befindet sich der Schatz in einer der kleinen Truhen.

-> In die Kammer kommt man nur mit Ashleys Hilfe.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 3

Im Schlafzimmer hängt der Schatz über dem großen Himmelbett.

Elegantes Schachbrett

ElegantChessboard.png

Wert:

13.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-1: Hauptgalerie

Im Westflügel der Hauptgalerie in demselben Raum, wo man den “Gral der Königin” findet, in der Kommode versteckt.

Fundort - Separate Ways:

Kapitel 3

Im unteren Bereich des Ausstellungsraumes liegt der Schatz in einer dunklen Ecke versteckt.

Zepter

StaffoRoyalty.png

Wert:

20.000 Peseten

Fundort - Hauptspiel:

Kapitel 4-3: Sandruine

Auf der unteren Ebene der Ruinen liegt der Schatz in einem Sarkophag.

Separate Ways:

In Separate Ways ist dieser Schatz nicht vorhanden!

Danke an Wesker-1960-48 für das Erstellen der Schatzliste :)

Schatzliste RE 4
Kombinierbare Schätze
Bierstein

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

türen auftreten und somit gegner verletzen und mit glück in die knie zwingen für tritt/suplex ;)

dann wieder zurück und tür zufallen lassen und das ganze wiederholen...klappt meistens super gut, es sei denn es kommen zu viele gegner

Share this post


Link to post
Share on other sites
 







Das Objekt ist aber abhängig vom Inventar. man kann nur Muni bekommen für Waffen die man im Koffer hat.


Stimmt nicht ganz. Ich hab schon TMP Muni im ersten Kapitel gefunden (Drop von Gegner), als ich die Waffe noch gar nicht gekauft hatte, aber sie schon beim Händler verfügbar war. Könnte aber auch ein Bug gewesen sein.

Und für die allgemeinen Tipps: Ab und zu tauchen auch diverse Tiere wie z.B Raben und Hühner auf. Wenn man diese abschiesst, erhält man ebenfalls diverse Objekte wie etwa Hühnereier, welche als Heilmittel benutzt werden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Stimmt nicht ganz. Ich hab schon TMP Muni im ersten Kapitel gefunden (Drop von Gegner), als ich die Waffe noch gar nicht gekauft hatte, aber sie schon beim Händler verfügbar war. Könnte aber auch ein Bug gewesen sein.

Und für die allgemeinen Tipps: Ab und zu tauchen auch diverse Tiere wie z.B Raben und Hühner auf. Wenn man diese abschiesst, erhält man ebenfalls diverse Objekte wie etwa Hühnereier, welche als Heilmittel benutzt werden können.

ok stimmt, aber im normalfall sollte das so sein, dass nur das dropt, was man an waffen hat oder vllt mit einer sehr viel höheren wahrscheinlichkeit.

raben immer abschießen mit tmp zb, droppen geld und muni

hühner leben lassen und n moment warten, irgendwann legen die ihre eier, aber keine ahnung wie oft und ob man das immer weider machen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hier mal n Tipp von mir aus dem Leitfadenarchiv

Achja wenn man das Spiel einmal auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe durchgespielt hat kann man den Endloswerfer für 1.000.000 Pesetas kaufen.

Und man bekommt den R.P.D Outfit für Leon und das Disco Outfit für Ashley

Und wenn man Seperate Ways durchgespielt hat bekommt man den Mafia Anzug für Leon und den Riteranzug für Ashley und anschließend die Tommy Gun/Thompson Freigeschaltet dei man sich für 200.000 Pesetas kaufen muss.

Und wenn man Profi durchgespielt hat bekommt man die P.R.L 412 für 0 Pesetas und die Handcanon für 0 Pesetas allerdings muss man die Handcanon voll Auftunen wenn man Unendlich Munition haben will und das kostet euch 890.000 Pesetas dafür habt ihr aber eine Waffe mit 99.9 Schusskraft da ist das Spiel ein Spatziergang.

Ich weiß jetzt nicht ob das hierher gehört wenn nicht dan Sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ein guter Tipp ist wohl auch, dass man die Dinger, die aus den Köpfen wachsen alle mit einer einzigen Blendgranate töten kann.

Btw: Es gibt auch Munition, die nicht rot und Heilmittel, welches nicht grün angezeigt wird. Diese stammt glaube ich immer aus Kisten und Fässern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ein guter Tipp ist wohl auch, dass man die Dinger, die aus den Köpfen wachsen alle mit einer einzigen Blendgranate töten kann.

Btw: Es gibt auch Munition, die nicht rot und Heilmittel, welches nicht grün angezeigt wird. Diese stammt glaube ich immer aus Kisten und Fässern.

das fiese ist das diese Viecher zu 90% nichts hinterlassen, und die schlucken auf Profi unmengen Muni. daher vll. versuchen diese über zu lassen wenn möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hatte ich mal früher für die PS2 geschrieben mit mehreren Leuten. :)

Der Boss-Guide für RE4.

Einleitung:

Hier erfährt man alles zu den normalen und den Boss-Gegnern aus Resident Evil 4.

Egal ob Gegner-Beschreibung, Angriffsstärken oder Schwächen, hier ist für jeden Gegner eine Taktik.

Diese Hilfe ist für Leute gedacht, die kein Lösungsbuch besitzen und trotzdem gerne alles wissen möchten.

Das Wichtigste zuerst: Dieses Spiel läuft nach dem HP-Punkte-System (HP = Hit Points)

Diese HP zeigen an, wieviel Lebensenergie Leon (bzw. Ashley) beim letzten Kampf verloren hat, bzw. noch besitzen.

Wichtig ist die Lebensenergie von Leon. Diese beträgt zu Beginn des Spieles immer 1.200 HP (10 Energiefelder mit je 240 HP, wie man an den grünen Feldern des Energiekreises sehen kann). Leons maximal erreichbare Lebensenergie beträgt 2.400 HP.

Hat man Leons Lebensenergie im Laufe des Spieles erhöht, bleibt dies bei einem Neustart erhalten.

Das Energiefeld wird Stück für Stück durch die Einnahme von gelben Kräutern (voher mit grün oder grün/rot mischen) erhöht.

Das ist wichtig, da bei einer Verletzung entsprechend viele HP von der Lebensenergie abgezogen werden.

Ashley besitzt zu Spielbeginn nur 600 HP (5 Energiefelder mit je 120 HP). Bei weiteren Spielabläufen besitzt sie dann 1.200 HP.

Das Dorf:

Del Lago:

Del Lago: 20070707.7f8cee6f82104d0f607f07e6d.jpg

Das riesige Ungeheuer wurde von Saddler geweckt, damit niemand den See überqueren kann. Trotz seiner enormen Größe ist es sehr gewandt. Die dicke Haut macht es zudem äußerst widerstandsfähig gegen jegliche Angriffe.

Steht Leon am Rand des Sees und schießt wiederholt hinein, kann man beobachten, wie Del Lago kurzen Prozess mit ihm macht.

Angriff: Baum rammen (Schaden: 500 HP)

Del Lago zieht das Boot eng an den Baumstämmen vorbei, um das Boot zu rammen und Leon ins Wasser zu befördern.

Abwehr:

Boot kurz vor dem jeweiligen Baumstamm scharf seitwärts steuern, um auszuweichen.

Angriff: Boot umwerfen (Schaden: 500 Hp)

Del Lago taucht unter und schnellt dann aus dem Wasser hervor, wobei er nach dem Boot schnappt, um Leon hinauszuschleudern. Der Folgeangriff ist Fressen!

Abwehr:

Boot scharf seitwärts steuern, sobald Del Lago abgetaucht ist, um den Wurm ins Leere schnappen zu lassen.

Angriff: Fressen (tödlich)

Findet statt, sobald Leon sich im Wasser befindet. Del Lago taucht Leon hinterher, der versucht, das rettende Boot zu erreichen.

Abwehr:

Auf X-Taste hämmern, um schnellstmöglich zum Boot zu schwimmen.

(Bei roter Energieanzeige kann man so schnell drücken, wie man will - man wird trotzdem gefressen!)

Del Lagos Schwächen/Besiegbarkeit:

Grundsätzlich sind ausreichend viele Treffer mit den an Bord befindlichen Speeren tödlich.

Das große Maul ist der wunde Punkt des mutierten Riesenfisches, das es bevorzugt zu treffen gilt.

Wenn man nicht gerade damit beschäftigt ist, den Baumstämmen auszuweichen, kann man mit der R1-Taste (Zielen) nach den Speeren greifen und Del Lago damit ein paar Körpertreffer verpassen, solange er vorweg schwimmt.

Im Normal-und Leicht-Modus zeigt Del Lago Mitleid mit Leon, nachdem er 2 - 3 mal schwimmen war, und verzichtet auf die Hilfe der Baumstämme. Auf Profi ist das nicht so, hier versucht er es immer wieder.

Sobald die Videosequenz gezeigt wird, in der Leon im Boot aufsteht und sich umsieht, ist das das Zeichen, dass man gleich die Chance hat, Del Lagos offenes Maul zu treffen.

Auf die roten Pfeile achten, die die Richtung zeigen, aus der Del Lago auftauchen wird. Gut zielen und im richtigen Moment den Speer werfen.

Ein Treffer genügt, um Del Lago wieder abtauchen zu lassen.

El Gigante:

El Gigante: 20070707.e8310f0ea362df5c34c0be5e3.jpg

El Gigante ist ein misslungenes Nebenprodukt der Los Illuminados - Forschung. Das Golem - artige Monster leidet unter Tollwut und kann zwischen Freund und Feind kaum noch unterscheiden.

Angriff: Hammerschlag (Schaden: 800 HP)

El Gigante holt nach hinten aus und knallt seine Faust vor sich auf dem Boden.

Angriff: Beidhändiger Hammerschlag: (Schaden: 800 HP)

El Gigante hebt beide Arme hinter den Kopf und knallt sie dann vor sich auf dem Boden.

Angriff: Aufwärtshaken (Schaden: 800 HP)

El Gigante dreht den Oberkörper nach hinten, geht leicht in die Knie und schwingt die Faust mit einem Aufwärtshaken nach vorne.

Angriff: Schwinger (Schaden: 800 HP)

El Gigante legt den Arm hinter den Körper und schwingt die Faust horizontal in einem Dreiviertelkreis nach vorne.

Angriff: Fußtritt (Schaden: 400 HP)

El Gigante kickt seinen Fuß nach vorne.

Angriff: Stampfer (Schaden: 800 HP)

El Gigante hebt ein Bein und knallt den Fuß vor sich auf dem Boden.

- Abwehr:

Allen vorstehenden Angriffen kann man entgehen, in dem man rechtzeitig zur Seite oder nach hinten ausweicht.

Das Timing ist hierbei entscheidend.

Angriff: Würgegriff (Schaden 2.265 HP):

El Gigante beugt sich leicht nach vorne, holt mit offener Hand aus und schwingt seinen Arm in einem Halbkreis über dem Boden. Bekommt er das Opfer zu greifen, würgt er es mit beiden Händen!

- Abwehr:

LINKEN ANALOG-STICK sehr schnell rütteln, um den Schaden vermindern.

Bei Erfolg sticht Leon mit dem Messer zu und befreit sich.

Angriff: Rammen (Schaden: 800 HP)

El Gigante beugt sich nach vorne und geht leicht in die Knie. Dann stürmt er auf Leon zu, um ihn zu rammen.

Angriff: Baumschwinger (Schaden: 800 HP)

El Gigante reißt einen Baum heraus, geht auf Leon zu und schwingt dem Baum im Dreiviertelkreis.

Angriff: Felswurf (Schaden: 800 HP)

El Gigante nimmt sich einen Felsbrocken und rollt ihn in Richtung Leon.

- Abwehr:

Stehenbleiben und weiter schießen. Hierbei sind gerade Kopfschüsse gut zu meistern.

Sobald angezeigt, L1 + R1 drücken, damit Leon automatisch ausweicht.

Bekommt man das nicht hin, sollte man rechtzeitig zur Seite ausweichen.

Angriff: Auf den Boden schmettern (Schaden: 800 HP)

El Gigante zerrt Leon von seinem Rücken und schmettert ihn zu Boden, wenn man nicht rechtzeitig X oder O drückt, um den Parasiten auf seinem Rücken zu schädigen.

Angriff: Vom Gerüst rütteln (Schaden: 500 HP)

El Gigante rüttelt im Schmelzofen am Gerüst, bis Leon herunterfällt.

- Abwehr:

Mit dem Seilzug zur anderen hinüber gleiten.

Alternativ kann man auch vom Gerüst herunter springen und sofort aus El Gigantes Reichweite laufen.

Angriff: In den Ofen ziehen (Schaden: tödlich)

Der in den Schmelzofen gerutschte El Gigante erwischt Leon bei seinem Todeskampf und zieht ihn mit hinein.

- Abwehr:

Solange der Schmelzofen geöffnet ist, sollte man Abstand zum Beckenrand halten.

Dies gilt auch auch, wenn der El Gigante bereits untergegangen zu sein scheint.

Angriff: Umfallen (Schaden: tödlich)

Wenn der Parasit genügend Treffer eingesteckt hat, stirbt El Gigante.

Dabei windet er sich vor Schmerz, hebt beide Hände hoch und fällt gerade nach vorne zu Boden (und ist tot).

-Abwehr:

Sobald angezeigt L1 + R1 drücken oder bereits vorher aus der Fallbahn laufen.

El Gigantes Schwächen:

- Kopftreffer verursachen 50 % mehr Schaden!

- In der Steingrube lässt sich El Gigante vom Hund ablenken, wenn dieser am Anfang des Spiels befreit wurde.

- Der Plaga in seinem Rücken ist die einzige Schwachstelle. Ist er vernichtet, stirbt auch der Koloss.

- Hat El Gigante genügend Treffer eingesteckt, bricht der Plaga aus seinem Rücken hervor. Jetzt hinlaufen und Taste drücken.

Leon springt ihm auf den Rücken und hat die Möglichkeit, bis zu 7 Mal mit seinem Messer auf den Plaga einzustechen.

Dies geschieht, in dem man so schnell wie möglich die X oder Viereck-Taste drückt (wird angezeigt).

Zögert man zu lange, schleudert El Gigante Leon zu Boden.

Üblicherweise genügt es, 3 mal auf EG aufzuspringen (bei jeweils 6 bis 7 Messertreffern)

- Handgranaten besitzen einen größeren Wirkungskreis, statt 6 m sind es 8 m.

Also empfiehlt es sich, eine Handgranate zu werfen, ein paar Treffer (je nach Waffe) zu erzielen, dann geht EG schon in die Knie.

Bitores Mendez:

Bitores Mendez: 20070707.76377dea9cdcbc11458201881.jpg

Bitores Mendez ist der Dorfchef von Pueblo. Er ist zugleich auch Priester und verantwortlich für die Bekehrung des ganzen Dorfes zum Los Illuminados - Wahn. Mendez besitzt außerordentliche Kräfte, da er mit einem ganz besonderem Plaga ausgestattet ist.

Angriff: Krallenangriff (Schaden: 800 HP)

Mendez lässt seinen Tentakel nach vorne schnellen, um Leon mit der Kralle zu verletzen.

- Abwehr:

Sobald angezeigt L1 + R1 drücken, oder rechtzeitig vorher zurückweichen.

Angriff: Doppelter Krallenangriff (Schaden: 800 HP)

Mendez beugt sich weit nach vorne und schlägt mit beiden Krallen nach Leon.

- Abwehr:

Sobald angezeigt L1 + R1 drücken, oder rechtzeitig vorher zurückweichen.

Angriff: Oberer Krallenangriff (Schaden: 800 HP)

Mendez dehnt seine Wirbelsäule, um die obere Etage der Scheune zu erreichen.

Dann startet er eine Folge von Krallenangriffen, während er sich weiter in Leons Richtung bewegt.

- Abwehr:

Sich schnell weiterbewegen und Abstand gewinnen, notfalls mit angezeigter Tastenkombi ausweichen.

Alternativ kann man hinunter springen, den Raum durchqueren und an der anderen Leiter wieder hochklettern.

Angriff: Heranholen (Schaden: 0 HP)

Mendez benutzt beide Tentakel, um Leon in seine Nähe zu schubsen.

- Abwehr:

Rechtzeitig zurückweichen.

Angriff: Würgegriff (Schaden: 820 HP bis tödlich)

Mendez greift mit einem Tentakel nach Leon, um ihn an sich heranzuziehen.

Schnappt er daneben, folgt direkt darauf ein zweiter Versuch.

- Abwehr:

Sobald angezeigt L1 + R1 drücken, bei Erfolg X + Quadrat-Taste drücken.

Alternativ kann man rechtzeitg zurückweichen.

Angriff: Schleuderangriff (Schaden: 250 HP)

Mendez schnappt mit seiner Hand nach Leon.

Bekommt er ihn zu fassen, schleudert er ihn mehrfach zu Boden.

- Abwehr:

Rechtzeitges Zurückweichen.

Angriff: Schleuderwurf (Schaden: 500 HP)

Kann Leon sich nicht vom Schleuderangriff befreien, schmettert Mendez ihn gegen einen Deckenbalken.

- Abwehr:

Während des Schleuderangriffes den LINKEN ANALOG-STICK schnell rütteln.

Bei Erfolg wird der Schaden gemindert, bei Misserfolg folgt der Schleuderwurf.

Angriff: Durchbohren (Schaden: tödlich)

Mendez dreht den Oberkörper zur Seite, holt langsam aus und schnellt mit dem Tentakel nach vorne, um Leon aufzuspießen.

- Abwehr:

Schnelles Zurücklaufen oder alternativ an Mendez vorbeirennen.

Angriff: Klauenangriff (Schaden: 800 HP)

Mendez schlägt mit der Klaue nach Leon.

- Abwehr:

Rechtzeitiges Zurück- bzw. Ausweichen.

Angriff: Krallenangriff hängend (Schaden: 800 HP)

Mendez lässt einen Tentakel nach vorne schnellen, um Leon mit der kralle zu verletzen.

- Abwehr:

Sobald angezeigt L1 + R1 drücken.

Schwächen/Besiegbarkeit:

Im ersten Stadium (auf dem Boden):

Hier bewegt Mendez sich noch recht langsam.

Die Wirbelsäule ist seine Schwachstelle, also möglichst darauf zielen.

Ferner reagiert er sehr empfindlich auf Brandgranaten.

Wenn man 2 - 3 Brandgranaten auf ihn wirft, braucht es nur noch wenige Schuss, bis er in die zweite Form mutiert.

Im zweiten Stadium (in den Balken unter dem Dach):

Blendgranaten lassen ihn in der zweiten Form zu Boden fallen, allerdings ist er sehr schnell wieder auf den Beinen.

Brand- oder Handgranaten haben auch hier eine hohe Wirkung, doch es ist sehr schwierig, ihn zu treffen.

Tipp für Beginner:

Wer Mendez gar nicht schafft, kann sich einen Trick zunutze machen, nämlich den Leitertrick:

Vom Eingang aus gesehen vorne links befindet sich eine Leiter. Die kann man benutzen, um Mendez unschädlich zu machen, ohne einen Treffer abzubekommen. Und das geht folgendermaßen:

Gleich zu Beginn ein oder zwei Brandgranaten auf Mendez werfen (alternativ auf rote Tonne rechts schießen).

Dann sofort umdrehen und die hintere Leiter (die sich direkt hinter Leon befinden sollte) hinaufklettern.

Nach links rennen, bis es nicht mehr weitergeht.

An der Leiter hinunterspringen, dort warten, bis Mendez angetorkelt kommt.

Entweder Hand-/Brandgranate werfen, oder mit geeigneter Schusswaffe möglichst auf das Rückrat zielen.

Nach ein oder zwei Treffern sofort die Leiter wieder hochklettern, ein Stück geradeaus laufen, umdrehen und zurück.

Leiter wieder hinunterspringen und dasselbe von vorn.

Wenn Mendez dann in die zweite Form gewechselt hat, funktiniert das auch.

Direkt unten an der Leiter stehen bleiben und Leon Richtung Eingangstor drehen.

Mendez wird sich dort an einen Balken hängen (immer an dieselbe Stelle).

Sobald er dort hängt, auf ihn (Kopf) schießen, das klappt ein bis zwei Mal, dann schlägt er nach Leon.

D.h. nach ein, zwei, max. drei Treffern die Leiter wieder hoch und dasselbe wiederholen, bis Mendez sein Auge verliert.

Die Burg:

Verdugo:

Verdugo: 20070709.f6373abbc90710397bf01c52b.jpg

Salazars “rechte Hand” ist auch zugleich sein Leibwächter. Aus gutem Grund: das skelettartige Monster ist mit herkömmlichen Waffen kaum zu bezwingen. Er ist in etwa 20 Mal widerstandsfähiger als ein Ganado, blitzschnell und hat zahlreiche Angriffe parat.

Angriff: Klauenangriff (Schaden: 650 HP)

Verdugo geht kurz in die Hocke und schlägt mit seinen Klauen zu.

Angriff: Sprungangriff (Schaden: 650 HP)

Verdugo macht einen langen Satz nach vorne und schlägt mit einer Klaue zu.

Angriff: Wendeschlag (Schaden: 650 HP)

Verdugo dreht sich aus der tiefen Position aufrecht nach vorne und schlägt mit den Klauen zu.

Angriff: Schwanzangriff (Schaden: 650 HP)

Verdugo dreht sich um und schlägt mit dem Schwanz in Leons Richtung.

Angriff: Klauenangriff gefroren (Schaden: - )

Verdugo schlägt im gefrorenen Zustand mit der Klaue zu.

Angriff: Schwanzangriff aus dem Boden (Schaden: 650 HP)

Wasser spritzt auf, bevor Verdugo mit seinen Schwanz durch das Bodengitter stößt.

Angriff: Schwanzangriff von der Decke (Schaden: 650 HP)

Staup rieselt von der Decke, bevor Verdugo mit seinem Schwanz durch die Decke stößt.

Angriff: Klauenangriff von der Decke (Schaden: 650 HP)

Staub rieselt von der Decke, bevor Verdugo von der Decke baumelt und mit der Klaue zuschlägt.

Abwehr/Besiegbarkeit:

Allen obigen Angriffen kann man mit der angezeigten Tastenkombi (Erstangriff immer L1+L2) ausweichen.

Nur bei einem direkten Folgeangriff muss man X und Viereck drücken, aber solange man nach Abwehr des Erstangriffes weiterrennt, ist man für den Folgeangriff schon außer Reichweite.

Die Stickstofftanks, von denen mehrere herumstehen, lassen Verdogo kurzfristig einfrieren.

Leon benutzt sie automatisch, wenn er davor steht, aber Achtung: Verdugo sollte sich nahe genug befinden

Während dieser Phase erleidet er den dreifachen Schaden, also unbedingt ausnutzen!

Im gefrorenen Zustand sollte man ihn treten und ihm eine verzögert zündende Mine anheften

(diesen Minenwerfer kann man kurz zuvor beim Händler in der Grube kaufen mitsamt Ammo Upgrade, was man dazu kaufen sollte).

Anschließend empfehlen sich ein bis zwei Kugeln aus der Magnum (BB) oder einer anderen starken Waffe, bis Verdugo wieder auftaut.

Zu Beginn, nachdem man im hintersten Raum den Schalter für den Fahrstuhl aktiviert und vorne den Türschalter gedrückt hat, rennt man (gegen den Uhrzeigersinn) solange im Kreis, bis sich die Türe wieder öffnen lässt. Hier steht ein Stickstofftank.

Anschließend rennt man hinaus in den Gang, wo sich ein weiterer Stickstofftank befindet.

Der nächste ist im Raum auf der rechten Seite (hier muss man einem Angriff direkt vor der Türe ausweichen, damit man die Türe unbeschadet öffnen kann.

Der letzte Tank befindet sich im Vorraum zum Fahrstuhl.

Benutzt man alle Tanks und hat eine starke Waffe bei sich, ist Verdugo recht schnell zu besiegen.

Er trägt ein Kronjuwel bei sich.

Will man das Kronjuwel nicht, kann man Verdugo nach Aktivieren des Fahrstuhles auch ausweichen und davon laufen, bis der Fahrstuhl funktioniert.

Ramon Salazar:

Ramon Salazar: 20070709.1a61a478bb8989354a5a177d6.jpg

Salazar ist Kastellan dieser Burg. Trotz seines kindlichen Aussehens ist er ein bereits erwachsener Mann. Er ist hauptverantwortlich für die Verbreitung der Las Plagas, denn er will den Los Illuminados zu alter Macht verhelfen. Salazar bewirtet eine Art Mutterparasit, der in der Lage ist, neue Plagas zu produzieren.

Angriff: Tentakelschleuder (Schaden: 500 HP)

Ein Tentakel holt nach oben aus und schmettert mit voller Wucht zu Boden.

Angriff: Tentakelgriff (Schaden: 550 HP)

Ein Tentakel packt Leon und wirft ihnen hohem Bogen in die Grube.

Angriff: Kopfschlag (Schaden: 800 HP)

Der Kopf fährt für kurze Zeit nach oben, um dann an vier Stellen von rechts nach links auf die obere Plattform zu klatschen.

Angriff: Beißangriff (Schaden: tödlich)

Der Mund des Kopfes öffnet sich langsam. Dann schießt der Kopf blitzschnell nach vorne und schnappt nach Leon.

Abwehr/Besiegbarkeit:

Allen Angriffen kann man mit der angezeigten Tastenkombi ausweichen, allerdings braucht das Ausdauer und Übung.

Der mittlere Tentakel muss 210 Hp Schaden nehmen, damit sich der weiße Körper von Salazar zeigt, den man treffen muss.

Die seitlichen Tentakeln verschwinden bei 210 Hp Schaden!

Wenn der weiße Hauptkörper (Salazar selbst) 3.000 Hp verliert, ist er besiegt.

Etwas geübte Spieler bleiben direkt vorne stehen, treffen das geöffnete Auge des Tentakels (ein oder mehrmals, je nach Waffe und Schwierigkeitsgrad), woraufhin Salazar sichtbar wird. Dann so viele Treffer wie möglich auf Salazar abgeben, bevor er wieder verschwindet.

Mit einer starken Waffe (voll getunte Magnum z.B.) klappt das in einem Durchgang mit ca. 10 - 14 Schuss.

Die Insel:

U - 3:

U - 3: 20070709.dfd28069b34d8100fdcffe063.jpg

U-3 ist ein weiteres Versuchsobjekt der Los Illuminados. Aber das Experiment, Mensch und Tier mithilfe des Plaga zu verbinden, schlug fehl.

Man verbannte dieses seltsame Ungetüm kurzerhand von der Erdoberfläche.

Seitdem fristet U-3 sein erbärmliches Dasein in der Containerhöhle, um den Zugang zur Sandfestung zu bewachen.

Angriff: Schwanzpeitsche (Schaden: 1.100 HP)

U-3 rollt zunächst den Schwanz ein und schlägt ihn dann mit voller Wucht und ganzer Länge auf dem Boden.

Angriff: Würgegriff (Schaden: 96 x 20 HP)

U-3 holt mit seinem Tentakelarm aus und zieht Leon zu sich heran, um ihm das Genick zu brechen.

Angriff: Hochziehen (Schaden: 126 x 20 HP)

U-3 schlägt von oben durch das Dach, packt Leon am Hals und zerrt ihn hoch, um ihm das Genick zu brechen.

Angriff: Genickbruch (Schaden: tödlich)

Kann Leon sich nicht aus dem Würgegriff bzw. dem Hochziehen befreien (schnelles L3 Schütteln), bricht U-3 ihm das Genick.

Angriff: Starker Würgegriff (Schaden: 104 x 20 HP)

U-3 rollt seinen Tentakelarm aus und zerrt Leon zu sich heran, um ihn anschließend zu durchtrennen.

Angriff: Durchtrennen (Schaden: tödlich)

Kann Leon sich nicht aus dem Starken Würgegriff befreien (schnelles L3 Schütteln), wird er von U-3 halbiert.

Angriff: Scherenangriff (Schaden: 1.100 HP)

U-3 öffnet hörbar seine Schere, holt aus und lässt sie vorwärts schnappen.

Angriff: Langer Scherenangriff (Schaden: 1.100 HP)

U-3 öffnet hörbar seine Schere, holt aus und lässt sie weit nach vorne schnappen.

Angriff: Unterirdischer Scherenangriff (Schaden: 1.100 HP)

U-3 vergräbt sich im Boden und schnappt aus dem Boden heraus nach Leon.

Abwehr:

Allen Angriffen kann man mit der angezeigten Tastenkombi ausweichen.

Am einfachsten ist es, wenn man sich die beiden Schalter des jeweiligen Käfigs vorher gut einprägt und auf dem kürzesten Weg von einem zum nächsten rennt, ohne einen Schritt daneben zu machen (auch keine Goodies aufheben). Dann wird man üblicherweise nicht geschnappt. Zwischendrin kann man natürlich ruhig einen Blick auf die Karte werfen, um sich zu orientieren.

Sollte man trotzdem geschnappt werden, kann man sich befreien, indem man möglichst schnell am linken Stick rüttelt.

Im zweiten Käfig kann man die beiden Tore bereits aufschießen, ohne U-3 zu triggern. Einfach im Gang bis zur Türschwelle vorgehen und von da aus einmal rechts und einmal links den grünen Leuchtknopf ausschießen. U-3 erscheint erst, sobald man die Türschwelle übertritt. Auf diese Weise muss man zum Tor aufschießen nicht stehenbleiben.

ACHTUNG:

Solange ihr in den Käfigen seid, ist U-3 unverwundbar, also spart euch jede einzelne Kugel.

U-3's Schwächen/Besiegbarkeit:

Besiegar ist U-3 erst außerhalb der Käfige. Seine schwächsten Stellen sind der Kopf und die Körperseiten.

Mit den beiden Gittertoren kann man ihn kurzfristig aufhalten und solange auf seinen empfindlichen Kopf schießen.

Bei einem Treffer braucht U-3 einen Moment, um sich davon zu erholen, genug Zeit, um erneut genau zu zielen.

Ferner befindet sich eine rote Tonne im runden Gang und eine neben dem großen Stein, welche man beide recht leicht benutzen kann. Brandgranaten sind ebenfalls sehr effektiv.

Man kann auch versuchen, seitlich von U-3 zu bleiben und ihm in die Seite zu schießen, da man hier vor seinen Scheren in Sicherheit ist.

Nach der Mutation verschwindet U-3 dann im Boden, um von dort aus anzugreifen. Mit der angezeigten Tastenkombi weicht man seinen plötzlichen Angriffen aus. Eine kleine Staubwolke am Boden kündigt sein Auftauchen an.

Man kann entweder in Bewegung bleiben und auf gut Glück schießen, sobald er kurz an der Oberfläche ist, oder man bleibt an einer geeigneten Stelle (z.B. nahe neben dem großen Felsen) stehen, beobachtet den Boden und schießt, sobald er auftaucht (auf die kleine Staubwolke achten).

Je nach Waffenstärke braucht es mehr oder weniger Kugeln, um U-3 endgültig zu besiegen.

Jack Krauser:

Jack Krauser: 20070709.14c79e9b28243bf841ba61aaa.jpg

Leons ehemaliger Kamerad spielt eine sehr undurchsichtige Rolle:

Zum einen scheint er für Saddler zu arbeiten, zum anderen berichtet er an eine geheime Organisation. Ob Spion oder nicht, auch Krauser scheint übernatürliche Fähigkeiten zu besitzen. Wie könnte er sonst per Rückwärtssalto 20 Meter hoch springen, oder sich so blitzartig bewegen?

Angriff: Pfeilbombe (Schaden: 1.500 HP)

Krauser zielt vage in Leons Richtung und schießt eine Pfeilbombe ab. Die Bombe bleibt dort kleben, bis sie ein paar Sekunden später explodiert.

Angriff: MG-Dauerbeschuss (Schaden: 800 HP)

Krauser startet sein Dauerfeuer links von Leon und zieht dann langsam nach rechts rüber.

Wenn man ohne Umwege zur Brücke rennt und sie auf der linken Seite überquert, können die Kugeln Leon nicht erwischen.

Wenn man sich Krauser vor der Brücke zum Kampf stellt, schießt er nicht von der anderen Seite der Brücke.

Angriff: Kampfmesser (Schaden: 800 HP)

Krauser hält kurz inne und schwingt sein Messer nach vorne und hoch bis zum Kopf.

Angriff: Messerkombo (Schaden: 1.150 HP)

Kamerawechsel: Sobald der Angriff startet, siehst du das Geschehen als Event. Krauser führt bis zu vier Messerangriffe hintereinander aus, von denen du jedem einzelnen mit der richtigen Tastenkombi ausweichen musst. Wirst du getroffen, bricht Krauser die Kombo ab.

Angriff: Attacke von hinten (Schaden: 1.150 HP)

Krauser umklammert Leon von hinten, um ihn anschließend mit dem Messer zu attackieren.

Angriff: Granate (Schaden: 1.000 HP)

Krauser wirft eine Granate in Leons Richtung, die zwei Sekunden später explodiert.

Angriff: Treten (Schaden: tödlich)

Während Leon sich mit einer Hand am Rande einer Plattform festhält, tritt ihm Krauser auf die Finger.

Angriff: Fußfeger (Schaden: 500 HP)

Krauser geht leicht in die Hocke und führt einen Fußfeger aus, um Leon die Beine unter dem Körper wegzuziehen.

Angriff: Todesstoß (Schaden: tödlich)

Nach dem erfolgreichen Fußfeger springt Krauser hoch, um Leon mit einem Messerstoß von oben zu töten.

Angriff: Tretkombo (Schaden: 2 x 500 HP)

Krauser bleibt aufrecht stehen und führt zwei schnell aufeinander folgende Tritte in Kopfhöhe aus.

Angriff: Schwertarm aufwärts (Schaden: 1.000 HP)

Krauser schwingt seinen Schwertarm von unten nach oben und trifft Leon damit.

Angriff: Schwertarm seitwärts (Schaden: 1.000 HP)

Krauser schwingt seinen Schwertarm horizontal, um Leon zu treffen.

Angriff: Schwertarm-Sprung (Schaden: 1.500 HP)

Krauser geht leicht in die Hocke und springt dann mit einem Salto nach vorne, um Leon seinen Schwertarm in den Körper zu rammen.

Angriff: Schwertarm-Stoß (Schaden: 1.500 HP)

Krauser nimmt seinen Schwertarm hinter den Rücken, bewegt sich dann blitzschnell vorwärts, wobei er den Schwertarm nach vorn streckt, um Leon aufzuspießen.

Schwächen/Besiegbarkeit:

Messerstiche erzielen mehr Schaden als die meisten Kugeln.

Kopftreffer zählen als doppelter Schaden (egal ob Messer oder Schusswaffe).

Bei ausreichend Treffern geht Krauser in die Knie und senkt seinen Schwertarm ab, was seinen Kopf schutzlos macht.

Die einzige ungeschützte Stelle ist Krausers rechtes Knie, welches nicht vom Schwertarm abgedeckt wird.

Trifft man dieses, geht Krauser in die Knie, wobei er seinen Schwertarm herunter nimmt und damit seinen Kopf freigibt.

Jetzt kann man ihm schnell einen bis mehrere Kopftreffer verpassen.

Es erfordert schon ein wenig Ausdauer, bis man Krauser endlich los ist.

Im ersten Teil sollte man Krauser möglichst davonlaufen und nicht kämpfen, da man meist den Kürzeren zieht.

Zu Beginn im 1. Raum wartet man am besten mit gezücktem Messer direkt neben der Türe, bis Krauser hereingestürmt kommt.

Hier kann man ihm hervorragend einen oder mehrere Gesichtstreffer verpassen. Hat Krauser genug, wirft er eine Blendgranate und verschwindet.

Osmund Saddler:

Lord Osmund Saddler: 20070709.15f3c44a50edaa2c68d8dd271.jpg

Als Anführer der Los Illuminados besitzt er die Macht über alle Plagas. Sein Parasit ist nahezu unverwundbar. Er muss unbedingt vernichtet werden, damit Leon die wertvolle Plaga - Probe mit nach Hause nehmen kann.

Angriff: Tentakelangriff (Schaden: 800 HP)

Saddler schwingt seinen Tentakel nach hinten ein und peitscht ihn dann entweder horizontal oder vertikal nach vorne.

Angriff: Schwanzattacke (Schaden: 400 HP)

Leon wird getroffen, wenn er in die Nähe des unentwegt peitschenden Schwanzes gerät.

Angriff: Schleudergriff (Schaden: 900 HP)

Saddler greift Leon mit dem Tentakel, schleudert ihn herum und schmettert ihn dann auf dem Boden.

Angriff: Wurf mit Stahlträger (Schaden: 1.000 HP)

Kommt Saddler an eine Metallsäule vorbei, tritt er sie in Leons Richtung. Steht er auf der anderen Seite, nimmt er einen Stahlträger auf und wirft ihn über den Abgrund auf Leon.

Angriff: Tritt (Schaden: 800 HP)

Saddler tritt mit einen seiner vier Beine nach Leon.

Angriff: Einfachstoß (Schaden: 1.00 HP)

Saddler zieht ein Bein weit nach oben, um es dann blitzschnell schräg nach vorne auf dem Boden zu rammen.

Angriff: Doppelstoß (Schaden: 2.000 HP)

Saddler zieht beide vorderen Beine nach oben, um sie dann blitzschnell vor sich in den Boden zu rammen.

Schwächen/Besiegbarkeit:

Explosionen zeigen große Wirkungen, wie z.B. Hand und Brandgranaten sowie rote Feuertonnen.

Treffer auf die Beinaugen locken das große Hauptauge vor, welches Saddlers wunder Punkt ist.

Treffer mit einer Waffe auf das große Hauptauge zählen fünffach.

Aber man sollte hier keine Munition verschwenden, denn wenn Saddler für eine Runde genug eingesteckt hat (man erkennt es daran, dass er sich zitternd zusammenkauert), braucht man einfach nur schnell hin zu sprinten, dann wird die Aktionstaste am Bildschirm angezeigt, und man sieht als Sequenz, wie Leon auf Saddler aufspringt und ihm sein Messer ins Hauptauge piekt.

Anschließend wirft Saddler Leon ab, was jedoch keinen Schaden verursacht.

Man kann versuchen, auf die herkömmliche Art mit Saddler fertig zu werden, indem man sich nicht allzuweit von ihm entfernt (sonst springt er direkt vor Leons Nase und ein Angriff ist sicher oder mit Bauteilen nach Leon wirft, die auch sehr schmerzhaft treffen, wenn man nicht auf die Sekunde genau die richtige Tastenkombi drückt), und auf ihn schießt.

Körpertreffer richten wenig Schaden an, Treffer in die geöffneten Augen an den Beinen richten so großen Schaden an, dass er kurzfristig sein Hauptauge freigibt und Treffer ins Hauptauge sind über kurz oder lang tödlich.

Es sind ca. 10 - 12 Treffer ins Hauptauge nötig, bis Leon unverhofft Hilfe bekommt, und diesen Kampf gewinnt.

Man kann es sich aber auch einfach machen, und Hand-/Brandgranaten benutzen, um diese Szenerie möglichst schnell abzuschließen. Jeweils eine Granate genügt, um Saddler in die Knie zu zwingen und ihm das Messer ins Auge zu stecken.

Wer also genügend Granaten (ca. 10) gesammelt und behalten hat, hat diesen Kampf schnell überstanden.

Notfalls kann man noch einen oder zwei Schuss aus seiner stärksten Waffe hinterherjagen.

Osmund Saddler, menschliche Form (Gilt nur für Seperate Ways) :
Osmund Saddler, menschliche Form:

20070710.995b1148d618ea6bcb199e30f.jpg

Als Anführer der Los Illuminados besitzt er die Macht über alle Plagas. In seiner menschlichen Gestalt sollte man ihn mit Vorsicht genießen. Seine Angriffe kosten entweder eine Menge HP oder sind sogar tödlich!

Vergesst niemals, dass Saddler immer ein Ass im Ärmel hat (und das im wahrsten Sinne des Wortes).

In seiner menschlichen Form muss nur Ada gegen ihn kämpfen (im Kapselraum).

Angriff: Links/rechts-Tentakelstreich

Saddler führt mit dem halblangen Tentakelarm (rechter Arm ) einen Linksstreich aus, dann - je nach Entfernung - einen Rechtstreich mit halb - oder ganz langem Tentakelarm. Nur der zweite Streich richtet Schaden an; ihm kannst du ausweichen.

Ausweichen:

“L1 + R1” oder “X” und “Quadrat” drücken, aber nicht aus der Nähe.

Man kann auch versuchen, außerhalb seiner Reichweite zu gelangen.

Angriff: Tentakelgriff

Nachdem er sein Opfer mit dem Tentakelarm ergriffen hat, zieht er es zu sich heran und würgt es. Dabei legt er sein Hauptauge frei und nähert sich dem Opfer mit einem Stechtentakel. Erfolgt keine Gegenwehr durchsticht der Tentakel das Opfer und tötet es augenblicklich!!!

Ausweichen:

“L1 + R1” oder “X” und “Quadrat” - Taste drücken oder außerhalb seiner Reichweite gelangen.

Drückt während des Haltens die Richtungstaste hin und her, um Saddlers griff zu entkommen und Schaden austeilen.

Angriff: Tentakelspeer

Saddler holt mit seinen rechten Arm nach hinten aus und bringt ihn auf Touren.

Nach ein paar Sekunden stößt er mit dem Tentakelarm , der sich jetzt in einen langen Speer verwandelt, nach vorn.

Ausweichen:

Nach links oder rechts ausweichen, bevor der Tentakelspeer nach vorn gestoßen wird.

Angriff: Kopframme

Saddler versucht, Adas Kopf zu greifen und ihn auf dem Boden zu rammen. Manchmal setzt er mit einem weiteren Stoß nach, der das Opfer sofort tötet. Saddler kann den Angriff auch ausführen, nachdem er auf Touren gekommen ist und auf Ada zugeschossen kommt.

Ausweichen:

“L1 + R1” oder “X” + “Quadrat” - Taste.

Angriff: Dampfwalze

Nachdem er sich auf Touren gebracht hat, rast Saddler mit übermenschlicher Geschwindigkeit auf sein Opfer zu. Wenn er es trifft und keine Kopframme ausführt, rammt er es mit dem Arm und schleudert das Opfer extrem kraftvoll gegen die Wand.

Ausweichen:

“L1 + R1” oder “X” + “Quadrat” - Taste.

Angriff: Tentakelspieß

Osmund stößt seinen Tentakelarm in den Boden. Der Arm sticht dann blitzschnell senkrecht unter Ada hervor und verletzt sie, falls sie nicht ausweicht. Kann ein - bis zweimal wiederholt werden.

Ausweichen:

“L1 + R1” oder “X” + “Quadrat” - Taste.

MG-Angriff:

Wenn du Saddlers Körper zu oft, 20 mal oder mehr, mit der Blacktail oder TMP triffst, leitet er die Patronen in seine Hand weiter und schießt sie MG-artig zu dir zurück.

Ausweichen:

In Deckung gehen oder versuchen, hinter Saddler zu bleiben.

Angriff: Wirbelstreich

Wenn du an Saddler vorbeiläufst, dreht er sich unter Umständen blitzschnell herum und dehnt seinen Tentakelarm auf halbe Länge aus, um dich mit einem Schlag zu bestrafen.

Ausweichen:

Außerhalb seiner Reichweite gelangen.

Schwächen/Besiegbarkeit:

Auf seinen Kopf schießen, solange er sich auf Touren bringt, mit etwas Glück (bei ausreichend Treffern) wird das Hauptauge dabei freigelegt, das sich in seinem Mund verbirgt.

Schüsse und Messerstiche in dieses Hauptauge erzeugen großen Schaden bei Saddler.

Man sollte versuchen, Abstand zu halten, jedoch nicht zu weit wegzulaufen, da Saddler sonst rasant schnelle Fernangriffe startet, denen man nur schwer ausweichen kann.

Geeignet ist hier die Striker, da sie eine größere Zielbreite hat und man eher den Kopf bzw. das Auge trifft.

Das Präzsionsgewehr ist eher nur für geübte Schützen geeignet, hat aber den Vorteil, dass man den Abstand größer halten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich danke euch :) , ich habe es mal eingefügt in den Startpost.

Ich werde jetzt die Waffen so allmählich beschreiben.

@ Grayf0x ich arbeite es später mit ein^^, allerding muss man bei der Handkanone, eine PEGI Version haben , da man sie mit einem 5* Rang mit jedem Charakter und auf jeder Karte im Mercenaries freispielt, die es aber net in der DE -fassung gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
jap die DE version hat glei das glück das man die handkanone gleich nach dem profi durchspielen bekommt ^^

als Ausgleich dass man den Mercenaries net hat.

Hilt das für die andere Waffe auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...