Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


MoreImbaThanYou

Trophäen-Leitfaden - Shadow of the Colossus

Recommended Posts

 

Trophäen-Leitfaden - Shadow of the Colossus

1x platin3.png 6x gold3.png 6x silber3.png 18x bronze3.png = 31 | Gesamtpunkte: 1170

Allgemeine Infos:

  • Platin ist komplett offline machbar.
  • Es gibt eine verpassbare Trophäe: "Widerstand".
  • Nach Spielende wird man aufgefordert zu speichern und kann dieses Savegame dann laden, um einen neuen Spieldurchlauf auf der gleichen Schwierigkeitsstufe zu starten. Ausdauer- und Lebenswert bleiben dabei erhalten, Echsen mit weißen Schwänzen und Früchte erscheinen jedoch erneut.
  • Erst wenn man einen Spieldurchlauf absolviert hat, schaltet sich der Schwierigkeitsgrad "Schwer" frei.
  • Erst nach Laden des End-Save-Games ist es möglich vor den Statuen der Kolosse im Tempel nieder zu knien und den Zeitangriffsmodus zu starten.
  • Wer sich den Spielspaß nicht verderben möchte schaut sich die Spoiler der jeweiligen Kolosse nur an wenn er überhaupt nicht weiter weiß.
  • Eine Karte aller Früchte und Echsen der Spielwelt findet ihr hier:
    bild01.jpg
  • Eine Karte aller Kolosse und Speicherpunkte findet ihr hier:
    bild02.jpg
  • Einen Youtube-Kanal der alle Trophäen enthält, findet ihr
    .
  • Siehe Trophäen-Roadmap.

bronze_header.png

01.pngTal-Wanderer

Besiegen Sie den 1. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Valus den ersten Koloss besiegt hat.

Um an Valus' Schwachstelle zu gelangen müsst ihr zunächst auf sein linkes Bein springen. Dort könnt ihr mit eurem Schwert hineinstechen um dafür zu sorgen das er in die Knie geht. Das ist die Gelegenheit um weiter an ihm hoch zu klettern. Habt ihr seinen Kopf erreicht müsst ihr dort nurnoch seine Schwachstelle attackieren.

Im schweren Modus befindet sich eine weitere Schwachstelle auf der Rückseite seines rechten Arms.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=o47_1wbb5nU]Youtube - Shadow of the Colossus - Tal-Wanderer[/url]

02.png Faulpelz

Besiegen Sie den 2. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Quadratus den zweiten Koloss besiegt hat.

Um an Quadratus' Schwachstellen zu gelangen müsst ihr sobald er seine Hufe hebt in die Stellen unter ihnen schießen damit er einknickt. Ihr habt nun die Möglichkeit diese zu erklimmen um von dortaus Richtung Oberkörper zu gelangen. Seit ihr oben angekommen begebt ihr euch zu den Schwachstellen an seinem Kopf und am Ende seines Rückens um diese zu attackieren.

Im schweren Modus befindet sich eine weitere Schwachstelle auf seiner linken Flanke.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=tz8XaNA7XRI&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Faulpelz[/url]

03.png Schlafmangel

Besiegen Sie den 3. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Gaius den dritten Koloss besiegt hat.

Um an Gaius' Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zuerst dafür sorgen das die Panzerung an seinem Schwertarm zerspringt. Dies erreicht ihr indem ihr dafür sorgt das er auf die steinerne Plattform schlägt. Stellt euch auf diese und beschießt ihn falls nötig mit Pfeilen, und weicht im richtigen Moment seinem Schlag aus. Nun müsst ihr zusehen das er mit seinem Schwert so auf den Boden schlägt das ihr auf diesem seinen Arm hochlaufen könnt. Dort kommt ihr nun an der zersprungenen Panzerung weiter und in Richtung seines Kopfes. Wenn ihr die Schwachstelle auf seinem Kopf zerstört habt, klettert ihr in Richtung seines Bauches. Dort befindet sich einer weitere Schwachstelle.

Im schweren Modus befindet sich einer weitere Schwachstelle auf der Rückseite seines linken Arms, diese solltet ihr vor der Schwachstelle an seinem Bauch in Angriff nehmen. Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=nj60QUk4eH0&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Schlafmangel[/url]

04.png Grabsteinpfad

Besiegen Sie den 4. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Phaedra den vierten Koloss besiegt hat.

Um an Phaedras Schwachstelle zu gelangen, müsst ihr die beiden "Steinschleifen" die von seinem Kopf runterhängen erklimmen.

Um an diese heran zu kommen müsst ihr in den Nahe gelegenen kleineren Untergrundpfad gehen.

Stellt euch dort relativ an den Eingang und wartet bis Phaedra seinen Kopf senkt. Springt nun im richtigen Moment ab und haltet euch an den "Schleifen" fest. Erklimmt nun seinen Kopf um dort seinen Schwachpunkt anzugreifen.

Auf Schwer hat er zwei weitere Schwachpunkte, jeweils rechts und links unter seinem Nacken.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nehmen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=Ax264ztomAw]Youtube - Shadow of the Colossus - Grabsteinpfad[/url]

05.png Lufttanz

Besiegen Sie den 5. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Avion den fünften Koloss besiegt hat.

Um an Avions Schwachstellen zu gelangen müsst ihr die im Wasser befindlichen Plattformen aufsuchen, stellt euch dort auf die linke oder rechte Plattform, je nachdem aus welcher Richtung er kommt, und auf welchen Flügel ihr klettern möchtet. Sobald er im Sturzflug auf euch zu kommt, springt auf seinen Flügel und haltet euch dort fest.

Wenn der Flug etwas sachter wird bewegt ihr euch zu den Enden seiner Flügel um dort die Schwachpunkte zu attackieren.

Wenn ihr beide Flügelschwachpunkte beseitigt habt, müsst ihr zum Ende seines Schwanzes klettern und dort ebenfalls den Schwachpunkt attackieren.

Altenativ das folgende Video als Vorlage nehmen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=iM6QnYuiVY4&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Lufttanz[/url]

06.png Verschütteter Riese

Besiegen Sie den 6. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Barba den sechsten Koloss besiegt hat.

Um an Barbas Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zuerst zum Ende der "Halle" laufen, unterwegs müsst ihr einige Mauern überqueren, die Barba hinter euch zerstören wird. Am Ende angekommen, werdet ihr eine kleine von Säulen umgebene Einkerbung in der Wand sehen, stellt euch dort hinein und wartet bis Barba mit seinem Kopf zu euch herunter kommt um dann auf seinen "Bart" zu springen. Kletter dort hinauf bis ihr die erste Schwachstelle an seinem Kopf erreicht und attackiert diese bis sie verschwindet. Klettert nun bis zur linken unteren Hälfte seines Rückens um dort die zweite Schwachstelle zu attackieren.

Im schweren Modus befindet sich einer weitere Schwachstelle auf seinem linken Handrücken.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=BRPOEUGD1Tc&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Verschütteter Riese[/url]

07.png Donnergrollen

Besiegen Sie den 7. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Hydrus den siebten Koloss besiegt hat.

Um an Hydrus' Schwachstelle zu gelangen müsst ihr zuerst im Wasser an einer Stelle schwimmenund warten bis er unter euch auftaucht. Ihr könnt euch nun an seinem Rücken festhalten und jedes mal wenn ein Körperteil über Wasser ist auf diesem fortbewegen. Auf dem Weg zum Kopf seiner eigentlichen Schwachstelle werdet ihr auf drei Stacheln treffen welche Elektrostöße abgeben sobald sie unter Wasser sind. Besiegt diese überhalb des Wassers um weiter voran zu kommen. Vergesst nicht euch festzuhalten sobald der Teil des Körpers auf dem ihr euch befindet untertaucht. Habt ihr den Kopf erreicht müsst ihr dort lediglich seine Schwachstelle attackieren.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=e54c3rdBbfk&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Donnergrollen[/url]

08.png Mauerkletterer

Besiegen Sie den 8. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Kuromori den achten Koloss besiegt hat.

Um an Kuromoris Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zuerst im Tempel bleiben, am besten auf Ebene 2. Wenn ihr die Möglichkeit habt seine Schwachstellen an den Beinen zu attackieren, wenn er an der Wand hängt beschießt diese mit Pfeilen. Er sollte danach zu Boden fallen und dort auf dem Rücken liegen.

Nun müsst ihr schnell zu ihm herunterspringen/klettern/laufen und in seine beiden Schwachstellen am Bauch einstechen. Wenn er sich wieder aufrichtet wiederholt ihr das ganze von vorne, achtet darauf das ihr euch die Treppenstandorte einprägt. Wenn er mit seinem "Gift" nach euch spuckt versteckt euch hinter einer der Tempelwände und wartet bis er aufhört.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=lczrDzcNtqI&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Mauerkletterer[/url]

09.png Schlummernder Höhlenmensch

Besiegen Sie den 9. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Basaran den neunten Koloss besiegt hat.

Um an Basarans Schwachstelle zu gelangen müsst ihr dafür sorgen das er unter einem der Geysire steht wenn diese ausbrechen um dann auf die Schwachstellen an seinen Knöcheln zu schießen damit er gänzlich umkippt. Nun müsst ihr schleunigst an seinem Bauch hochklettern bevor er wieder aufsteht um die Schwachstelle an seinem Kopf zu erreichen. Attackiert diese um den Koloss zu besiegen.

Agro wird euch in diesem Kampf gute Dienste leisten, da der Koloss sehr schnelle Projektile auf euch schießt, die Agro bei Höchstgeschwindigkeit gerade eben ausweichen kann. Versucht euch also mit Agro den Geysiren zu nähern um keinen großen Schaden einzustecken.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=TdZWhxVgUUw&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Schlummernder Höhlenmensch[/url]

10.png Unbekannte Spuren

Besiegen Sie den 10. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Dirge den zehnten Koloss besiegt hat.

Um an Dirges Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zu allererst während ihr auf Agro reitet auf seine Augen schießen. Reitet im Kreis und sorgt dafür das er euch verfolgt und seinen Kopf aus dem Sand streckt. Habt ihr eines seiner Augen erwischt wird er mit dem Kopf an eine der Wände krachen und vorerst bewusstlos sein. In diesem Moment müsst ihr euch seinen Schwachstellen nähern, die eine befindet sich in der Nähe seines Kopfes und die andere in der Nähe seines Schwanzes.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=jfRE6ynIAj4&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Unbekannte Spuren[/url]

11.png Entfesselter Wächter

Besiegen Sie den 11. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Celosia den elften Koloss besiegt hat.

Dieser ist einer der schnelleren Kolosse, ihr solltet zu Beginn des Kampfes möglichst direkt den kleineren Hang nach oben laufen um dort eine Art Tempel zu finden. An der höchsten Stelle des Tempels befinden sich vier "Säulen" auf denen Flammen brennen. Klettert auf eine dieser Säulen und wartet bis Celosia diese rammt um euch herunter zu werfen. Wenn er dies tut lässt er gleichzeitig ein entbranntes Stück Holz mit herunter fallen. Hebt diese improvisierte Fackel auf und versucht ihn damit in Richtung der Klippe zu scheuchen. Der gute hat nämlich eine riesen Angst vor Feuer. Sobald er herunter gefallen ist wird die harte Schale auf seinem Rücken die seine Schwachstelle beschützt hat zerbrechen. Ihr könnt nun oben warten oder zu ihm runterklettern, auf jeden Fall müsst ihr von einer erhöhten Position auf seinen Rücken springen um die Schwachstelle zu attackieren.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=L2S116le0ZI&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Entfesselter Wächter[/url]

12.png Leiser Donner

Besiegen Sie den 12. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Pelagia den zwölften Koloss besiegt hat.

Um an Pelagias Schwachstelle zu gelangen müsst ihr euch zuerst zu einem der drei Tempel im Wasser begeben. Ihr müsst dort dafür sorgen das sich sein Kopf genug näher damit ihr aufspringen könnt um von dort aus auf die Spitze des Tempels zu springen. Um den Koloss näher an diese heranzubekommen, könnt ihr mit eurem Schwert auf eine der steineren Stellen einstechen. Versteckt euch am besten direkt hinter dem kleineren Fortsatz auf dem Dach des Tempels und wartet bis Pelagia untertaucht um dann mit einem Satz auf den Tempel zu springen. Nun ist eure Gelegenheit auf seinen Bauch zu springen um dort die Schwachstelle zu attackieren.

Nach ein paar Treffern wird Pelagia den kleinen Tempel zerstören und ihr müsst das ganze an den anderen Tempeln wiederholen.

Falls Pelagias "Stoßzähne" leuchten solltet ihr Schutz hinter einer der Säulen suchen oder im Wasser untertauchen, da er daraufhin einige elektrische Projektile verschießt.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=6KjCemjt_hY&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Leiser Donner[/url]

13.png Zeichen am Himmel

Besiegen Sie den 13. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Phalanx den dreizehnten Koloss besiegt hat.

Um an Phalanx' Schwachstellen zu gelangen benötigt ihr Agro. Mit ihm reitet ihr zunächst auf Phalanx zu und versucht die "Gascontainer" an seinem Körper zu erwischen damit sich seine Flügel dem Boden nähern. Sobald einer seiner Flügel den Sand berührt reitet ihr auf diesen zu und springt im richtigen Moment ab um euch an diesem festzuhalten. Erklimmt nun den Flügel und sucht die drei Schwachstellen auf, die sich jeweils unter einer Art Abdeckung befinden. Jeweils vorne, in der Mitte und hinten befindet sich eine Schwachstelle. Sobald ihr eine Schwachstelle vollkommen zerstört habt wird Phalanx die Abdeckungen schließen und im Sand untertauchen. Ihr müsst nun den Vorgang wiederholen.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=sVJs_qds_i8&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Zeichen am Himmel[/url]

14.png Geschützter Wächter

Besiegen Sie den 14. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Cenobia den vierzehnten Koloss besiegt hat.

Um an Cenobias Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zuerst einen kleineren Hindernisslauf überwinden. Zu Beginn des Kampfes solltet ihr schnellstmöglich eine höher gelegene Stelle suchen, da Cenobia sehr aggressiv und schnell ist, ist er einer der gefährlicheren Kolosse. Er rammt kontinuierlich alle Gegenstände auf denen ihr euch befindet. Euer Ziel ist es von Säule zu Säule und von Steinbogen zu Steinbogen zu springen bis ihr eine Plattform erreicht. Schießt nun mit eurem Bogen auf Cenobia damit er die Säule zerstört die die Plattform stütz auf der ihr euch befindet. Die Plattform wird kollabieren und auf seinem Rücken seinen schützenden Panzer zerstören. Nun wird er jedesmal wenn er einen Gegenstand rammt kurze Zeit betäubt sein. Eure Chance um auf seinen Rücken zu klettern und die dort befindliche Schwachstelle zu attackieren. Seit vorsichtig beim ausweichen seiner Angriffe und befindet euch so nah wie möglich an einer Wand damit er diese auch 100%ig rammt.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=o9ZqRHnfoGs&feature=related]Youutbe - Shadow of the Colossus - Geschützter Wächter[/url]

15.png Tal der Gefallenen

Besiegen Sie den 15. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Argus den fünfzehnten Koloss besiegt hat.

Um Argus' Schwachstellen zu erreichen müsst ihr zuerst das Tempelartige Gebäude was sich auf beiden Seiten befindet erklimmen, welche Seite ihr erklimmt ihr hierbei unwichtig. Um auf die höheren Ebenen zu gelangen müsst ihr zuerst dafür sorgen das Argus auf eine der Plattformen tritt damit diese sich anheben und ihr die darüber gelegene Ebene erreicht. Nun müsst ihr dafür sorgen das er gegen die Tempelwände schlägt um einige Steine runterfallen zu lassen damit ihr die höchste Ebene des Gebäudes erreichen könnt. Beschießt ihn dafür mit eurem Bogen. Seit ihr oben angekommen werdet ihr zwei Brücken bemerken, stellt euch in die Nähe einer der Brücken und schießt mit Pfeilen auf Argus damit er diese zerstört. Das ist eure Chance auf seinen Kopf zu springen um dort seine erste Schwachstelle zu zerstören. Nun müsst ihr euch auf den Weg zu seiner rechten Hand machen, in dessen Innenseite befindet sich die zweite Schwachstelle. Um diese zu erreichen müsst ihr zuerst eine Stelle auf der Rückseite seines rechten Arms attackieren damit er sein Schwert fallen lässt.

Auf schwer befindet sich eine weitere Schwachstelle im linken oberen Bereich seiner Brust.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=4kuOXWAli-8&feature=related]Youtube -Shadow of the Colossus - Tal der Gefallenen[/url]

16.png Der letzte Wächter

Besiegen Sie den 16. Koloss.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man Malus den sechszehnten Koloss besiegt hat.

Um an Malus' Schwachstellen zu gelangen müsst ihr zuerst einige Hindernisse überwinden. Da er mit Raketenähnlichen Projektilen auf euch schießt ist es unmöglich sich ihm direkt zu nähern. Versucht also zuerst Schutz hinter einer der Wände zu suchen um von dort ein Loch im Boden zu entdecken. Dort werdet ihr einigen kleineren Pfaden folgen müssen, auf denen ihr ab und an aufpassen müsst nicht von seinen Projektilen erwischt zu werden. Am Ende werdet ihr euch direkt unter Malus befinden.

Erklimmt ihn nun bis ihr seinen Rücken erreicht habt, dort wird euer Schwert eine Stelle offenlegen welche ihr Attackieren müsst, sobald ihr dies gemacht habt wird Malus mit seiner Hand nach seinem Rücken greifen. Ihr müsst nun schnell agieren um vom Rücken auf die Hand zu springen. Er wird nun die Hand dorthin zurückziehen wo sie vorher war, ihr hängt nun an der Unterseite seiner Hand, stecht in diese damit er die Hand dreht, sodass ihr die Möglichkeit habt seinen Arm hinauf zu laufen um einer weitere Stelle zu entdecken welche ihr ebenfalls attackiert. Falls ihr fallen solltet werdet ihr nicht sterben, jedoch eine Menge Lebensenergie verlieren. Wenn ihr auf diese Stelle eingestochen habt, wird er mit seiner anderen Hand nach dieser Stelle greifen, springt nun auf seine andere Hand un stecht in diese hinein damit er sie gerade hält. Schießt von dort aus mit eurem Bogen auf seine rechte Schulter. Er wird von Schmerz geplagt seine Hand zu der Stelle ziehen und ihr habt die Möglichkeit auf seine Schulter zu springen. Von dort aus erreicht ihr letztendlich die Schwachstelle an seinem Kopf.

Dieser Koloss ist der einzige der sich nicht bewegt, seine Projektile sind dafür umso gefährlicher, achtet auf jeden Schritt den ihr macht.

Alternativ das folgende Video als Vorlage nutzen: [url=http://www.youtube.com/watch?v=obyKfsVti4w&feature=related]Youtube - Shadow of the Colossus - Der letzte Wächter[/url]

17.png Drachenflieger

Halten Sie sich für mehr als 30 Sekunden am Falken fest.

[Offline-Trophäe]

Eine besonders gute Stelle diese Trophäe zu erspielen findet ihr im Quadranten B4.

Geht zum Speicherpunkt südlich des zehnten Kolosses und folgt dann dem Video.

[url=http://www.youtube.com/watch?v=ZJYGqHjoZwc&list=PL075B19914D3D2227&index=2&feature=plpp_video]Youtube - Shadow of the Colossus - Drachenflieger[/url]

18.png Glitschiger Ritt

Halten Sie sich für mehr als 30 Sekunden am Fisch fest.

[Offline-Trophäe]

Fische gibt es recht selten. Die Schwierigkeit hier ist, im Gegensatz zum Festhalten am Falken, weniger die 30 Sekunden durchzuhalten, als einen zu finden.

Hier ein Video dazu:

Zur Erklärung: der gezeigte See befindet sich direkt vor dem achten Koloss und muss zwangsweise passiert werden.

[url=http://www.youtube.com/watch?v=3-VlrkbTRmk]Youtube - Shadow of the Colossus - Glitschiger Ritt[/url]

silber_header.png

19.png Der Verbotene

Spiel auf Schwierigkeitsgrad Normal abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf wenn man das Spiel im Schwierigkeitsgrad Normal abgeschlossen hat.

20.png Wanderer und der Verbotene

Spiel auf Schwierigkeitsgrad Schwer abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf wenn man das Spiel im Schwierigkeitsgrad Schwer abgeschlossen hat.

Der Schwierigkeitsgrad Schwer schaltet sich erst nach einmaligem durchspielen frei.

21.png Widerstand

Halten Sie es am Ende für eine Minute aus, ins Licht gesaugt zu werden.

[Offline-Trophäe] [Verpassbare Trophäe]

Sobald ihr nach der Sequenz in der ihr selbst zum Koloss geworden seid zum Menschen zurückverwandelt werdet, müsst ihr versuchen euch für eine Minute dem Sog des Lichtes zu entziehen. Benutzt am besten Rollen und versucht wenn ihr nah dran seit auf der linken oder rechten Seite die Mauer als zusätzlich Polster zu benutzen. Desweiteren ist es möglich sich an der Treppe, die in den Raum mit dem Brunnen führt von dem ihr angesaugt werdet, festzuhalten. Mit genug Ausdauer kann dies allein schon eine Minute dauern. Speichert am besten vorm letzten Koloss ab, da ihr diese Trophäen sonst verpassen könnt.

22.png Sammler

Erlangen Sie alle Gegenstände im normalen Zeitangriff.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr im Time Attack auf dem Schwierigkeitsgrad Normal alle Items freischalten und einsammeln. Der Zeitangriff wird für den jeweiligen Schwierigkeitsgrad freigeschaltet, indem man das Spiel einmal beendet und am Ende speichert. Nun ladet ihr diesen Spielstand und beginnt somit einen neuen Durchlauf. Stellt euch nun vor die Statuen der Kolosse und drückt kreis.png, damit startet der Zeitangriff des jeweiligen Gegners. Manche Kolosse haben eine sehr knapp bemessene Zeit und lassen daher wenig Spielraum für Fehler, daher ist es wichtig genau zu wissen was man tut. Ausdauer- und Lebenswerte sind festgelegt und unabhängig vom "normalen" Spiel. Die Videos zu den Kolossen können für das finden einer Taktik helfen. Ihr schaltet nach jedem zweiten besiegten Gegner einen Gegenstand frei. Die Gegenstände liegen dann in dem Raum mit der großen Wendeltreppe im Wasserbecken.

23.png Agro-Zirkus

Führen Sie mit Agro alle Stunt-Ritte aus.

[Offline-Trophäe]

Führt hierfür alle Stunts mit Agro aus.

Im Spoiler eine Übersicht dazu:

  1. Wenn ihr r1.png gedrückt haltet und dann den linken Stick nach oben drückt stellt ihr euch auf Agros Rücken.
  2. Wenn ihr r1.png und dreieck.png gedrückt haltet und dann den linken Stick nach links oder rechts drückt hängt ihr euch an die Seite von Agro. Man muss an beiden Seiten jeweils einmal gehangen haben.
  3. Wenn ihr den linken Stick nach hinten und x.png gedrückt haltet wird Agro zu einem sofortigen Halt kommen.
  4. Anstatt auf Agro normal aufzusitzen könnt ihr auf ihn aufspringen. Haltet hierfür während ihr auf ihn zuspringt r1.png gedrückt.
  5. Um mit einer Drehung von Agro abzuspringen reitet für ca. vier Sekunden mit voller Geschwindigkeit und haltet dann den linken Stick nach hinten gedrückt, drückt zwei mal schnell auf x.png und drückt dann dreieck.png um abzuspringen.
  6. Wenn ihr in vollem Gallop seit und zwei mal den linken Stick nach unten und x.png drückt vollführt Agro eine 180° Wende.
  7. Springt mit Agro von einem kleineren Vorsprung, kommt spätestens vor dem letzten Koloss automatisch.
  8. Wenn ihr den linken Stick nach hinten und x.png gedrückt haltet um Agro zu einem sofortigen Halt zu bringen könnt ihr direkt danach nach links oder rechts und x.png erneut drücken um ihn mit voller Geschwindigkeit weiter reiten zu lassen.
  9. Wenn ihr keine Waffe ausgerüstet habt und neben Agro steht könnt ihr in mit kreis.png loben.
  10. Argo muss im Stand sein - Nun einfach nach den linken Stick nach unten und x.png gleichzeitig drücken für einen schnellen Start.

24.png Turm des Gebets

An allen Speicherpunkten gespeichert.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr an jedem Speicherpunkt der Spielwelt einmal gespeichert haben. Es müssen alle Speicherpunkte in einem Spieldurchlauf genutzt werden, nach Besiegen des letzten Kolosses ist die Spielwelt im aktuellen Spieldurchlauf nicht mehr begehbar.

Es bietet sich an diese Trophäe gemeinsam mit "Gefährdete Eidechsen" in Angriff zu nehmen, da an jedem Speicherpunkt mindestens eine Echse zu finden ist.

gold_header.png

25.png Kletterer

Spitze des Schreins erreicht.

[Offline-Trophäe]

Verlässt man den Schrein und hält sich an der linken Wand, erreicht man irgendwann eine Efeuranke, die zur Spitze des Schreins führt. Peilt jedoch lieber zuerst den Maximalen Ausdauerwert an, da eine hohe Ausdauer vorausgesetzt ist, um die Spitze zu erreichen.

Anbei ein Video das einen Eindruck über die zu erklimmende Höhe gibt:

[url=http://youtu.be/9FTZjhFMe0Q]Youtube - Shadow of the Colossus - Kletterer[/url]

Anmerkung:



Es gab in den nicht-EU-Versionen von Sotc auf der PS2 einen Trick beim Klettern, der Ausdauer sparte, dieser wird im Video verwendet. Nach dem ersten Kletterpart, wo der Charakter sich an einer Kante hochziehen kann und seine Ausdauer aufladet. Dieser Trick funktionierte selbst auf der PS2 in Europa noch nie, da er schon damals gefixt wurde, weswegen man nicht um das Ansammeln einer großen Menge Ausdauer herum kommt.

26.png Sorgfältiger Sammler

Erlangen Sie alle Gegenstände im schweren Zeitangriff.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr im Time Attack auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer alle Items freischalten und einsammeln. Ihr schaltet nach jedem zweiten besiegten Gegner einen Gegenstand frei. Die Gegenstände liegen dann in dem Raum mit der großen Wendeltreppe im Wasserbecken.

27.png In Hülle und Fülle

Alle Früchte in der Welt erlangt.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr alle Früchte der Spielwelt einsammeln. Es müssen alle Früchte in einem Spieldurchlauf gesammelt werden, nach Besiegen des letzten Kolosses ist die Spielwelt im aktuellen Spieldurchlauf nicht mehr begehbar.

Es empfiehlt sich, zuerst die Obstbaumkarte im Zeitangriff zu erspielen. Ist diese ausgerüstet werden alle Früchte auf der Karte der Spielwelt angezeigt.

Es zählen des weiteren auch die Früchte auf der Spitze des Tempels die auf der Karte allerdings nicht angezeigt werden. Da man, um die Spitze des Tempels zu erreichen, einen Ausdauerwert Nahe dem Maximalwert benötigt, ist es empfehlenswert sich dem Sammeln der Früchte erst dann zu widmen, wenn man weiß, dass man die Spitze des Schreins im aktuellen Spieldurchlauf erreichen kann, was normalerweise erst im dritten Spieldurchlauf der Fall sein wird. Insgesamt gibt es dort oben 48 Früchte, die Teilweise sehr in den dichten Baumkronen versteckt sind. Man sollte daher verschiedene Blickwinkel ausprobieren, eine Strichliste anfertigen und Sicherheitshalber mal eine Stunde freier Zeit mitbringen, um sicher zu gehen. Da die Früchte auf der Spitze des Tempel den Maximalwert der Lebens- und Ausdauerleiste verringern sollten zuerst alle normalen Früchte gesammelt werden, um den letzten Spielstand nach erhalt der Trophäe zu laden.

Hier noch ein Video:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=4Ra911hU9dQ&feature=player_detailpage]Youtube - Shadow of the Colossus - In Hülle und Fülle[/url]

Darüber hinaus findet ihr im Spoiler noch eine Karte:

bild03.jpg

Tipp:

Falls man Probleme hat die 48 Früchte im "Geheimen Garten" zu finden, gibt es eine Erleichterung. Wenn man nach oben zum "Geheimen Garten" klettert und sieht das dort die hinteren Bäume vermehrt dunkle Früchte tragen, einfach nochmal neu Laden und erneut hochklettern. Nach 4 Versuchen sollten alle Früchte gelb leuchtend sein und somit um ein vielfaches einfacher zu ernten sein. Man sollte es nun innerhalb von 10 - 15 Minuten schaffen. Falls es nicht geklappt hat vor dem hochklettern alle Gegenstände ausschalten und noch einmal versuchen.

Hier ein Video, das die hell-leuchtenden Früchte zeigt und am Schluss die Trophäe aufblinkt:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=ruLNoT3KCYU&feature=player_embedded]Youtube - Shadow of the Colossus - In Hülle und Fülle[/url]

28.png Gefährdete Eidechsen

Alle leuchtenden Eidechsen erledigt.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr alle Echsen mit weißen Schwänzen töten und dann deren Schwänze essen. Es müssen alle Echsen in einem Spieldurchlauf gesammelt werden, nach Besiegen des letzten Kolosses ist die Spielwelt im aktuellen Spieldurchlauf nicht mehr begehbar.

Es empfiehlt sich, zunächst den Echsenfinderstein im Zeitangriff zu erspielen, da dieser alle Echsen in einem bestimmten Umkreis um den Spieler auf der Karte anzeigt sobald er ausgerüstet ist. Habt ihr eine Echse an einem Schrein getötet, das Symbol ist jedoch noch immer zu sehen, entfernt euch vom Speicherpunkt und kommt zurück oder speichert und ladet den Spielstand, dann findet ihr eine neue Echse. Des weiteren bietet es sich an, die Trophäe gemeinsam mit "Turm des Gebets" zu erspielen, da an jedem Speicherpunkt mindestens eine Echse zu finden ist.

Eine Karte mit allen Echsen findet ihr ganz oben im Spoiler.

Hier ist eine Textguide für die Eidechsen auf Englisch.

Tipp:

Macht alle Zeitangriffe im normalen Spiel fertig, um den Blitzpfeil zu erhalten. Mit diesem lässt sich eine Echse viel leichter erlegen, da die Explosion einen guten Zerstörungsradius hat und eine Echse augenblicklich tötet.

29.png Tapferer Wanderer

Maximalwert der Gesundheitsanzeige erreicht.

[Offline-Trophäe]

Die HP-Leiste erhöht sich durch das Essen von Früchten. Die im Zeitangriff erspielbare Obstbaumkarte und die Karte im Spoiler ganz oben helfen bei der Suche.

30.png Mächtiger Wanderer

Maximalwert der Ausdaueranzeige erreicht.

[Offline-Trophäe]

Die Ausdaueranzeige erhöht sich durch das Besiegen von Kolossen im normalen Spielverlauf und durch den Verzehr von weißen Eidechsenschwänzen. Der Echsenfinderstein und und die Karte im Spoiler ganz oben helfen bei der Suche nach den kleinen Amphibien. Nähert sich der Wert dem Maximalwert, wird die Ausdaueranzeige immer durchsichtiger. Ist sie bei voller Ausdauer nicht mehr zu sehen ist das Maximum erreicht.

Wichtig:

Das Besiegen von Kolossen im Zeitangriff nimmt keinen Einfluss auf die Ausdaueranzeige!

platin_header.png

31.pngWanderer und der Koloss

Alle Trophäen erlangt.

[Platin-Trophäe]

Erhält man automatisch nach Erhalt aller anderen Trophäen im Spiel (ohne DLCs).

Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

Danke für Tipps und Ergänzungen an ccfliege, duc-748S, Oggynal, Fluff, Realmatze, Trasher81, VIRUS-FS, Orage, DonTyranno, BR-90, VincentPhoenix.

Edited by iKonoClast

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...