Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Kidezo_136

Top of software.de Rechnung

Recommended Posts

 

Hallo, ich habe grade mein email postfach geöffnet und habe eine email der firma top of software.de bekommen über 96 euro. Ich weis gar nich das ich mich auf dieser seite angemeldet haben soll. Naja lese bei google das da Betrüger sind aber ich bin verunsichert was ich nun machen soll!

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Nicht bezahlen, Mahnungen ignorieren.

Die spucken nur große Töne. Auch nicht einschüchtern lassen von Sachen die da reinschreiben ala "Wenn Sie nicht bezahlen werden viel höhere Kosten auf Sie zukommen, inkasso, schufa blablubb"

Wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt dem einfach widersprechen. Soweit kommt es aber nicht da sie es sich nicht erlauben können damit vor Gericht zu gehen. (würden eh verlieren)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nicht bezahlen, Mahnungen ignorieren.

Die spucken nur große Töne. Auch nicht einschüchtern lassen von Sachen die da reinschreiben ala "Wenn Sie nicht bezahlen werden viel höhere Kosten auf Sie zukommen, inkasso, schufa blablubb"

Wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt dem einfach widersprechen. Soweit kommt es aber nicht da sie es sich nicht erlauben können damit vor Gericht zu gehen. (würden eh verlieren)

und wenn mir die Anwälte schreiben??? bin echt etwas in Panik grade!! Das problem ist ja auch ich habe mein B-day im Jahre 1966 angegeben und die schreiben sollten die Angaben nicht stimmen bekomme ich ne Anzeige wegen Betrug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hallo, ich habe grade mein email postfach geöffnet und habe eine email der firma top of software.de bekommen über 96 euro. Ich weis gar nich das ich mich auf dieser seite angemeldet haben soll. Naja lese bei google das da Betrüger sind aber ich bin verunsichert was ich nun machen soll!
und wenn mir die Anwälte schreiben??? bin echt etwas in Panik grade!! Das problem ist ja auch ich habe mein B-day im Jahre 1966 angegeben und die schreiben sollten die Angaben nicht stimmen bekomme ich ne Anzeige wegen Betrug.

Hmm ok:skep:

Naja und das auch du die SUFU benutzen kannst kömmt noch hinzu Thema gibts schon :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das du dir widersprichst.

Indem du erst behauptest, dass du dich nicht angemeldet hast. Und dann beim nächsten Post schriebst, dass du ein falsches Geburtsdatum angegeben hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn du noch nicht 18 bist ist der Vertrag so oder so schwebend unwirksam. Außerdem sind Verträge ohne direkte Anzeige der Kosten rechtlich unwirksam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Das du dir widersprichst.

Indem du erst behauptest, dass du dich nicht angemeldet hast. Und dann beim nächsten Post schriebst, dass du ein falsches Geburtsdatum angegeben hast.

habe dies aber anscheinend doch mal unwisserlich getan. :banghead:

@ ragdel: bin 17 jahre

bin dabei ein Wiederufsbrief zu schreiben. Was muss ich doort hinein schreiben? Mein Satz " hiermit widerrufe ich meine Mitgliedschaft wegen Irrtums " wird ja wohl nicht reichen !!??

edit Fury Bahamut: Beiträge zusammengefügt, bitte Doppelposts vermeiden und entsprechend bearbeiten, danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mach das bloss nicht, damit gibts Du im Umkehrschluss zu dich dort angemeldet zu haben. Einfach jegliche Kommunikation der Firma ignorieren, auch wenn die von anwälten kommt! Solange die keinen gerichtlichen Mahnbescheid bewirken (werden sie nicht tun) ist alles OK!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
bin dabei ein Wiederufsbrief zu schreiben. Was muss ich doort hinein schreiben? Mein Satz " hiermit widerrufe ich meine Mitgliedschaft wegen Irrtums " wird ja wohl nicht reichen !!??

NEIN ! Nichts hinschreiben. Einfach alles ignorieren. Sobald (wenn überhaupt, und erst dann) ein gelber Brief kommt vom Gericht, SOFORT Widerspruch einlegen mit einem Schreiben an das Gericht. SONST NICHTS !

Meine Erfahrung (hatte auch mal son Scheiss) hat mich gelehrt, daß die totale Ignoration (???) dieser Briefe keinerlei Konsequenzen haben.

Diese Art von Internetseiten sind rechtlich leider in einer Grauzone, weil die Kosten ganz klein an der Seite geschrieben sind, sodass man erst zur Seite scrollen muss, um die zu sehen...

Trotzdem ! NICHT antworten !

EDIT: HIER mal einige nützliche Infos :D

Greetz Doc

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Mach das bloss nicht, damit gibts Du im Umkehrschluss zu dich dort angemeldet zu haben. Einfach jegliche Kommunikation der Firma ignorieren, auch wenn die von anwälten kommt! Solange die keinen gerichtlichen Mahnbescheid bewirken (werden sie nicht tun) ist alles OK!

danke an alle! werde jetz alle briefe die kommen ignorieren und den gerichtlichen widersprechen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
danke an alle! werde jetz alle briefe die kommen ignorieren und den gerichtlichen widersprechen!

Richtig, denn alles andere ist Zeitverschwendung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
danke an alle! werde jetz alle briefe die kommen ignorieren und den gerichtlichen widersprechen!

es kommt gar nichts, ausser ein halbes jahr emails....und diese werden immer dreister und bedrohlicher...die schreiben dir auch das sie deine ip haben und du keine chance hast ....danach kommt ne meldung zwecks angebe falscher daten.....am besten du loescht deine emailadresse --wenn sie nicht so extrem wichtig ist--normal hat man fuer solche faelle sowiso 5 andere adressen....

und noch was :diese seite ist extrem bekannt fuer ihre abzocke.....falls doch ein brief kommt(was zu 99,99% nicht sein wird...dann schreibt dir angeblich ein anwalt der rein zufaellig irgend ein mitarbeiter dieser abzockbude ist.....)

dann schmeiss ihn weg......falls ein brief vom gericht kommen sollte dann ....na das steht e alles oben......einspruch ......;)

auf dieser seite ist doch sowiso alles freeware....und gross und deutlich steht da:::::::

_____________________________________________________

Durch Drücken des Buttons "Anmelden" entstehen Ihnen Kosten von 96 Euro inkl. Mehrwertsteuer pro Jahr (12 Monate zu je 8 Euro). Vertragslaufzeit 2 Jahre.

______________________________________________________

klar???? 2 jahre......also doppelt so viel...

hier hast du ne gute (die beste)seite fuer GRATIS (FREEWARE).....http://www.chip.de/

edit:bevor diese frage kommt:wie viele gerichtliche Mahnbescheide werden die mir denn schicken?

antwort: Irgendwo zwischen null und einem. Im übrigen schickt den gerichtlichen Mahnbescheid das Gericht. Manche Abzocker schicken ein "Muster", mit dem sie die Leute unter Druck setzen wollen. Das kann man dann ignorieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ein Freund von mir hatte das auch. Und dort kam auch ein Brief von einem "Anwalt" Da wird schon nichts Passieren.

Wenn sie einen richtigen Anwalt wegen der Sache einschalten, müssten sie den ja auch Bezahlen, und die Kosten werden sich dann wohl auf mehr als 96€ belaufen. Und damit machen sie ja einen Verlust :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ein Freund von mir hatte das auch. Und dort kam auch ein Brief von einem "Anwalt" Da wird schon nichts Passieren.

Wenn sie einen richtigen Anwalt wegen der Sache einschalten, müssten sie den ja auch Bezahlen, und die Kosten werden sich dann wohl auf mehr als 96€ belaufen. Und damit machen sie ja einen Verlust :)

klingt einleuchtend (= jah das sie mich wegen Betrug ( weil ich alles fake daten genommen habe ) anzeigen könne und meine ip adresse haben , das haben sie mir in der email mitgeteilt!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nicht drauf eingehen, Emails in den Papierkorb schieben und einen schönen Tag machen.

Bin auch mal als ich 13 war auf soetwas hereingefallen. Hatte auch Panik und wusste nicht was ich machen sollte. Dann hat mir das Internet aber auch wieder geholfen :P

Zuers tkommen nur Mahnungen, dann Drohen die mit Gericht und am Ende kommen Briefe von Anwälten wie z.B. Katja Günter (<- Googlet die mal).

Mach dir kein Kopp darum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Nicht drauf eingehen, Emails in den Papierkorb schieben und einen schönen Tag machen.

Bin auch mal als ich 13 war auf soetwas hereingefallen. Hatte auch Panik und wusste nicht was ich machen sollte. Dann hat mir das Internet aber auch wieder geholfen :P

Zuers tkommen nur Mahnungen, dann Drohen die mit Gericht und am Ende kommen Briefe von Anwälten wie z.B. Katja Günter (<- Googlet die mal).

Mach dir kein Kopp darum.

oder von dem Anwalt " Olaf Tank" <(google denn mal xD) naja aber ich muss sagen das schüchterd schon ein..naja weiß was ich tun muss jetz (= nämlich nix :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...